Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

326 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Minerva.
Bild des Benutzers Minerva.
Offline
Zuletzt online: 09.03.2012
Mitglied seit: 09.11.2011
Kommentare: 489
Re: Svalutation

in_God_we_trust wrote:

Minerva wrote:
Für alle die italienisch verstehen:

http://www.youtube.com/watch?v=76qxnUpZjgg

Wer nix verstehen sollte sich den Songtext übersetzten lassen. Nichts ist so aktuell wie dieser Song von 1976.

So gut verstehe ich nicht italienisch, leider. Aber den Song finde ich super! Biggrin

Kennst du niemanden der dir den Text übersetzen könnte?

Wenn nicht, mache ich es heute Abend oder über's Weekend.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

@Minerva

Danke, habe eben selber etwas gefunden:

Songtext:

Eh la benzina ogni giorno costa sempre di pi?

e la lira cede e precipita gi?

svalutation, svalutation

Cambiando i governi niente cambia lass?

c'? un buco nello Stato dove i soldi van gi?

svalutation, svalutation

Io amore mio non capisco perch?

cerco per le ferie un posto al mare e non c'?

svalutation, svalutation

Con il salario di un mese compri solo un caff?

gli stadi son gremiti ma la gente dov'?

svalutation, svalutation

Mah,

siamo in crisi ma,

senza andare in l?

l'America ? qua

In automobile a destra da trent'anni si va

ora contromano vanno in tanti si sa

che scontration, che scontration

Con la nuova banca dei sequestri che c'?

ditemi il valore della vita qual ?

svalutation, svalutation

Io amore mio non capisco perch?

tu vuoi fare il gallo poi fai l'uovo per me

sul lettation, sul lettation

Nessuno che ci insegna a non uccidere?

si vive pi? di armi che di pane perch?

assassination, assassination

Ma quest'Italia qua se lo vuole sa

che ce la far?

e il sistema c'?

quando pensi a te

pensa anche un po' per me

Abwertung/Entwertung

Ach, das Benzin kostet jeden Tag mehr

und die Lire fällt und stürzt nach unten

Abwertung, Abwertung

Regierungswechsel ändern da oben nichts

da ist ein Loch im Staat, in das das Geld reinfällt

Abwertung, Abwertung

Ein Monatslohn reicht nur für einen Kaffee

Die Stadien sind gefüllt, aber wo sind die Leute

Abwertung, Abwertung

Aah, wir stecken in der Krise, aber

ohne da hineinzugehen (??)

ist hier Amerika

Die Autos fahren seit dreißig Jahren rechts

jetzt fahren viele in Gegenrichtung, weiß man

Was für ein Zusammenstoß, was für ein Zusammenstoß

Was soll das mit der neuen "Beschlagnahmungsbank/"Bank der Entführungen" (?),

sagt mir, welchen Wert ein Leben hat

Abwertung, Abwertung

Ich, meine Liebe, ich versteh nicht, warum

wenn du schon den Gockel machen willst, dann mach mir mein Ei,

sul lettation sul lettation (?????...)

Niemand bringt uns bei, nicht zu töten, das heißt,

man lebt mehr von Waffen als von Brot, warum

Mord und Totschlag, Mord und Totschlag

Aber dieses Italien, wo

man, wenn man will, kann

???

???

wenn du an dich denkst

denk

auch ein bißchen an mich

Englisch

Svalutation

FUEL IS MORE EXPENSIVE EVERY DAY

AND THE ITALIAN LIRA GOES DOWN

DEVALORIZATION, DEVALORIZATION

CHANGING GOVERNMENTS, NOTHING CHANGES UP ABOVE

THERE'S A HOLE IN THE STATE WHERE MONEY GO

DEVALORIZATION, DEVALORIZATION

I DON'T UNDERSTAND WHY MY LOVE

I LOOK FOR A HOLIDAY PLACE BY THE SEA AND THERE IS NONE

DEVALORIZATION, DEVALORIZATION.

WITH A ONE MONTH WAGE YOU CAN ONLY BUY A COFFEE

THE STADIUMS ARE FULL, BUT WHERE ARE ALL THE PEOPLE

DEVALORIZATION, DEVALORIZATION.

BUT

WE ARE IN CRISES

BUT WITHOUT GOING THERE

AMERICA IS HERE.

FOR THIRTY YEARS WE'VE BEEN DRIVING CARS ON THE RIGHT

NOW PEOPLE DRIVE THEM ON THE LEFT

WHAT A FIGHT, WHAT A FIGHT

WITH THE NEW EXECUTION BANK

TELL ME WHAT'S THE VALUE OF LIFE

DEVALORIZATION, DEVALORIZATION.

I DON'T UNDERSTAND WHY MY LOVE

YOU WANT TO BE THE **** BUT YOU END UP MAKING AN EGG FOR ME

IN BED, IN BED. (i guess)

NOBODY TEACHES US NOT TO KILL

WE LIVE OF GUNS MORE THAN WE LIVE OF BREAD

MURDER, MURDER.

BUT THIS ITALY KNOWS THAT IF IT WANTS

IT WILL MAKE IT

AND THE SYSTEM EXISTS

WHEN YOU THINK ABOUT YOURSELF

ALSO THINK...A LITTLE BIT, ABOUT ME

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Minerva.
Bild des Benutzers Minerva.
Offline
Zuletzt online: 09.03.2012
Mitglied seit: 09.11.2011
Kommentare: 489
Re: Verfasst am: 25.11.2011 - 10:35

Minerva wrote:

Der SMI, der DAX , der DOW und der S&P500

werden in den kommenden Tagen drehen und zwischen

+10 und +13% performen.

Danach sollte man zyklische Aktienpositionen schliessen.

Wir befinden uns immer noch in einem Bärenmarkt.

Bis dieser übergeornete Trend gebrochen/beendet wird, können so einige Jahre vergehen.

Faszit: Eine Jahresendrally wird es geben. Aber Vorsicht, diese ist kein Anlass zur Euphorie.

Diese Aussage habe ich am 25.11.2011-10:35 verfasst.

Ramschpapierhaendler
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2012
Mitglied seit: 05.12.2008
Kommentare: 4'703
Re: Verfasst am: 25.11.2011 - 10:35

Minerva wrote:

Diese Aussage habe ich am 25.11.2011-10:35 verfasst.

***Schulterklopf!***

Minerva.
Bild des Benutzers Minerva.
Offline
Zuletzt online: 09.03.2012
Mitglied seit: 09.11.2011
Kommentare: 489
Re: Verfasst am: 25.11.2011 - 10:35

Ramschpapierhaendler wrote:

Minerva wrote:
Diese Aussage habe ich am 25.11.2011-10:35 verfasst.

***Schulterklopf!***

Danke.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

Good job numbers! Unemployment rate down to 8.6%! Biggrin

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Minerva.
Bild des Benutzers Minerva.
Offline
Zuletzt online: 09.03.2012
Mitglied seit: 09.11.2011
Kommentare: 489
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

in_God_we_trust wrote:

Good job numbers! Unemployment rate down to 8.6%! Biggrin

Alles fake! Glaube du weiterhin an Gott aber nicht an diese Publikationen.

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

Minerva wrote:

in_God_we_trust wrote:
Good job numbers! Unemployment rate down to 8.6%! Biggrin

Alles fake! Glaube du weiterhin an Gott aber nicht an diese Publikationen.

Ich freue mich nur, weil andere sich darüber freuen! Wink

Dass es Lügen, verdammte Lügen und Statistiken gibt, weiss ich schon lange!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: Svalutation

Minerva wrote:

Für alle die italienisch verstehen:

http://www.youtube.com/watch?v=76qxnUpZjgg

Für alle, die mal einen Song auf italienisch hören wollen und ihn auch verstehen können, obschon er von einem Österreicher auf italienisch gesungen wird:

Arrivederci Bellusconi.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=5tA-511R7B8

Zum todlachen Biggrin

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

LolLolLol

Heissi Marooni,

Arrivederci Berlusconi!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Scettico
Bild des Benutzers Scettico
Offline
Zuletzt online: 20.01.2015
Mitglied seit: 24.08.2009
Kommentare: 153
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

Falls die Italienischkentnisse etwas übers Bunga Bunga hinausreichen. Die grösten und wirklich witzigen Kritiker kommen nicht aus Austria.

L Italia non muore

http://youtu.be/DzYS-Zbz7NY

Lieber gelegentlich eine Dummheit machen als nie etwas Gescheites

Minerva.
Bild des Benutzers Minerva.
Offline
Zuletzt online: 09.03.2012
Mitglied seit: 09.11.2011
Kommentare: 489
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

Scettico wrote:

Falls die Italienischkentnisse etwas übers Bunga Bunga hinausreichen. Die grösten und wirklich witzigen Kritiker kommen nicht aus Austria.

L Italia non muore

http://youtu.be/DzYS-Zbz7NY

troppo forte.

Minerva.
Bild des Benutzers Minerva.
Offline
Zuletzt online: 09.03.2012
Mitglied seit: 09.11.2011
Kommentare: 489
US-Finanzminister Geithner reist nach Europa

Der trifft sich am 6.12, 7.12, 8.12 mit:

1.Mario Draghi

2.Jens Weidmann

3.Wolfgang Schäuble

4.Nicolas Sarkozy

5.Francois Baroin

6.Mariano Rajoy

7.Mario Monti

Was haben die USA bloss vor?

An was bastelln sie?

Wird da was "koordiniert" werden ?

Sind sie alle bereit,die Märkte für einmal nicht zu enttäuschen?

Gibt es einen "Masterplan"?

Wenn es nach mir ginge, sollte man dieses System kollabieren lassen. Und genau deshalb glaube ich, dass sie dieses Monstrum, auf Biegen und Brechen am Leben erhalten wollen. Auch sind für 2013 in vielen Staaten Wahlen.

Am Mi.7.12 besteht die Möglichkeit das der "Bankenstresstest" veröffentlicht wird.

Und am 8.und 9.12 ist ja wieder Gipfelitag.

Das wird eine Hammer-Woche!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: US-Finanzminister Geithner reist nach Europa

Minerva wrote:

Wenn es nach mir ginge, sollte man dieses System kollabieren lassen. Und genau deshalb glaube ich, dass sie dieses Monstrum, auf Biegen und Brechen am Leben erhalten wollen.

Es geht mich ja nichts an, aber hast Du persönliche Probleme? Wo drückt Dich der Schuh, dass Du die ganze Welt zum Kuckuck wünscht? :?

Und genau nur um Dich zu ärgern, wollen die Grossen ja dieses Monstrum unbedingt am Leben erhalten. So eine unglaubliche Bosheit des Systems! :roll:

Ich kann gut verstehen, dass Du für Dich das Zentrum des Universums bist. Es geht mir wohl ebenso. Aber wir dürfen nicht dem Wahn verfallen, dass andere auch denken, wir beide seien das Zentrum des Universums, denn die andern denken nämlich auch, sie seien es! Smile

Dies ist keine Kritik an Dir, im Gegenteil, ich danke Dir für Deine geistreichen Beiträge und ich wünsche Dir ein schönes, erholsames Wochenende! Smile

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

Worte zum Sonntag

New International Version (NIV)

Ecclesiastes 4

Oppression, Toil, Friendlessness

1 Again I looked and saw all the oppression that was taking place under the sun:

I saw the tears of the oppressed—

and they have no comforter;

power was on the side of their oppressors—

and they have no comforter.

2 And I declared that the dead,

who had already died,

are happier than the living,

who are still alive.

3 But better than both

is the one who has never been born,

who has not seen the evil

that is done under the sun.

4 And I saw that all toil and all achievement spring from one person’s envy of another. This too is meaningless, a chasing after the wind.

5 Fools fold their hands

and ruin themselves.

6 Better one handful with tranquillity

than two handfuls with toil

and chasing after the wind.

7 Again I saw something meaningless under the sun:

8 There was a man all alone;

he had neither son nor brother.

There was no end to his toil,

yet his eyes were not content with his wealth.

“For whom am I toiling,” he asked,

“and why am I depriving myself of enjoyment?”

This too is meaningless—

a miserable business!

9 Two are better than one,

because they have a good return for their labor:

10 If either of them falls down,

one can help the other up.

But pity anyone who falls

and has no one to help them up.

11 Also, if two lie down together, they will keep warm.

But how can one keep warm alone?

12 Though one may be overpowered,

two can defend themselves.

A cord of three strands is not quickly broken.

Advancement Is Meaningless

13 Better a poor but wise youth than an old but foolish king who no longer knows how to heed a warning. 14 The youth may have come from prison to the kingship, or he may have been born in poverty within his kingdom. 15 I saw that all who lived and walked under the sun followed the youth, the king’s successor. 16 There was no end to all the people who were before them. But those who came later were not pleased with the successor. This too is meaningless, a chasing after the wind.

http://www.youtube.com/watch?v=DMBf8mu25Ig

Happy new Week! God bless you!

http://www.youtube.com/watch?v=MSiaquWreyQ

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

Welche Aktien würdet Ihr nun empfehlen?

Meine Tipps sind Zurich, Roche, Transoecean, Schmolz und Bickenbach, Oerlikon, und zum daytraden Petroplus

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'845
Meinungsänderung in D ! ?

Nun scheint sich eine Meinungsänderung anzuzeigen:

Quote:

Bundesfinanzminister Schäuble schließt Eurobonds offenbar nicht mehr grundsätzlich aus, wenn im Gegenzug die EU-Verträge geändert und so eine schärfere Haushaltsdisziplin vorgeschrieben wird. "Wenn wir eine echte, stabile und nachhaltige Fiskalunion in Europa erreicht haben, hätten wir eine völlig neue und andere Situation", sagte er der "Passauer Neuen Presse" auf die Frage, ob Eurobonds eingeführt werden könnten, falls es Regeln für strikte Haushaltsdisziplin gebe.
stonefield
Bild des Benutzers stonefield
Offline
Zuletzt online: 21.12.2011
Mitglied seit: 17.12.2011
Kommentare: 1
http://www.cash.ch/news
in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

Red Bull wrote:

Welche Aktien würdet Ihr nun empfehlen?

Meine Tipps sind Zurich, Roche, Transoecean, Schmolz und Bickenbach, Oerlikon, und zum daytraden Petroplus

Mit Zürich und Roche bin ich einverstanden. Aber jetzt allgemein eher etwas verkaufen, als zukaufen.

Kommt natürlich darauf an, wie stark man schon investiert ist. Bei Unterinvestition kann zukaufen eine Lösung sein. Aber warum hast Du dann nicht vorletzte Woche zugegriffen?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: Meinungsänderung in D ! ?

alpenland wrote:

Nun scheint sich eine Meinungsänderung anzuzeigen:

Quote:

Bundesfinanzminister Schäuble schließt Eurobonds offenbar nicht mehr grundsätzlich aus, wenn im Gegenzug die EU-Verträge geändert und so eine schärfere Haushaltsdisziplin vorgeschrieben wird. "Wenn wir eine echte, stabile und nachhaltige Fiskalunion in Europa erreicht haben, hätten wir eine völlig neue und andere Situation", sagte er der "Passauer Neuen Presse" auf die Frage, ob Eurobonds eingeführt werden könnten, falls es Regeln für strikte Haushaltsdisziplin gebe.

Diesmal muss man Merkel und Schäuble Respekt zollen. Dies ist genau das Vorgehen, das von den Märkten seit langem gefordert wird! Zuversichtlich, verantwortungsbewusst und erhobenen Hauptes in die Zukunft schauen und fortschreiten!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

Italien und Spanien Minus 6% und mehr!!!

http://www.pigbonds.info/

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

Italian Bonds bald unter 6%!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Karat1
Bild des Benutzers Karat1
Offline
Zuletzt online: 12.01.2016
Mitglied seit: 13.05.2009
Kommentare: 1'013
Re: Meinungsänderung in D ! ?

in_God_we_trust wrote:

Nun scheint sich eine Meinungsänderung anzuzeigen:

Diesmal muss man Merkel und Schäuble Respekt zollen. Dies ist genau das Vorgehen, das von den Märkten seit langem gefordert wird! Zuversichtlich, verantwortungsbewusst und erhobenen Hauptes in die Zukunft schauen und fortschreiten!

In der EU können noch so viele, an und für sich gute Verträge, Abmachungen, etc. geschlossen werden, wenn sich aber im Bedarfsfall niemand daran hält, nützt es eben auch nichts.

Die Schuldenbremse! Da hat sich doch niemand darum gekümmert.

Europa wird nie eine wirkliche Einheit. Dafür sind die Mentalitäten, Bedürfnisse und der politische Wille einfach zu unterschiedlich.

Warum nicht weniger Gemeinschaft, das dafür aber verlässlich. Alles andere ist einfach Wunschdenken, was sich ja hinlänglich gezeigt hat.

Warum macht man nicht einfach verschiedene Interessenspool's! Wer sich daran hält kann eintreten. Hält er sich nicht daran wird er hinausbefördert.

Warum muss es unbedingt eine politische Union sein deren Vertreter ja eigentlich nur ihre politischen Ideologien umsetzen wollen. Wenn dann zu viel mitmachen (mitmachen wollen nur um zu profitieren) geht es einfach nicht mehr auf.

Karat

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: Meinungsänderung in D ! ?

@Karat1

Die EU sollte die Schweiz als Vorbild nehmen! Das Präsidium sollte aber eine starke Persönlichkeit innehaben, wie in den USA. Ich bin überzeugt von einer gestärkten EU, die wirkliche Zentralmacht ausüben kann, wie Bern. Dafür soll sie sich weniger kümmern um die Länge der Gurken und die Krümmung der Bananen. Keine Zentralisierung wie in Paris. Zentralmacht in Brüssel, der Rest bleibt lokal.

Eigentlich war das schon lange so vorgesehen. Man wartete nur noch auf den richtigen Zeitpunkt. Dieser Zeitpunkt ist nun da. Wir werden am Freitag starke Beschlüsse sehen. Wir werden alle verblüfft sein! Smile

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Schweizer Aktien und CHF, Dezember 2011

Italienische und spanische Pigbonds -9% und weniger!!!

http://www.pigbonds.info/

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Hutch
Bild des Benutzers Hutch
Offline
Zuletzt online: 06.04.2020
Mitglied seit: 10.01.2010
Kommentare: 115
und es geht doch

@Karat

Die Schweiz ist auch keine Einheit. Der Röstigraben ist sehr real, die Gemeinsame Sprache in der mittleren Schicht ist inzwischen Englisch. Weder die Romands noch die Tessiner sprechen Deutsch (versuchs mal in der Leventina...) und die Zürcher sprechen weder Welsch noch Baslerisch. Zürchen wollen Durchmesserbahnhof und die Bündner einen Superlift ins einsame Tal. Aber es geht trotzdem. Weder möchte ich die nous chere amies missen, noch die Diskussion über ueberverhätschelte Randgebiete. Es geht und ist gut so. Auch ein Europa kann mit ein wenig Pragmatismus funktionieren.

@IGWT

Was willst Du mit dem PIIG Barometer sagen?

Kennst Du die genauen Bedingungen betreffend Griechen?

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: und es geht doch

Hutch wrote:

@IGWT

Was willst Du mit dem PIIG Barometer sagen?

Kennst Du die genauen Bedingungen betreffend Griechen?

Damit will ich nur sagen, dass dem so ist. Italien 10y Bonds handeln heute unter 6%, vor einer Woche noch über 7.5%. Die Griechen sind gegessen.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

GloomBoomDoom
Bild des Benutzers GloomBoomDoom
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 08.12.2010
Kommentare: 363
Re: und es geht doch

in_God_we_trust wrote:

Hutch wrote:
@IGWT

Was willst Du mit dem PIIG Barometer sagen?

Kennst Du die genauen Bedingungen betreffend Griechen?

Damit will ich nur sagen, dass dem so ist. Italien 10y Bonds handeln heute unter 6%, vor einer Woche noch über 7.5%. Die Griechen sind gegessen.

Schöngeredet mit Gipfel-Treffen und Sparpaketen... Das wird nicht lange anhalten!

Ob das Fieber nun bei 6.00 % oder 7.50 % ist, die grundsätzliche Problematik ist nicht weg und du wirst in Abständen immer wieder einen Schwächeanfall kriegen... Die erkaufen sich im Moment doch bloss ZEIT!

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Re: und es geht doch

GloomBoomDoom wrote:

Ob das Fieber nun bei 6.00 % oder 7.50 % ist, die grundsätzliche Problematik ist nicht weg und du wirst in Abständen immer wieder einen Schwächeanfall kriegen... Die erkaufen sich im Moment doch bloss ZEIT!

Ob das Fieber bei 45 Grad Celsius oder bei 36 Grad ist, macht schon einen kleinen Unterschied! Kommt Zeit kommt Rat! Smile

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

GloomBoomDoom
Bild des Benutzers GloomBoomDoom
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 08.12.2010
Kommentare: 363
Re: und es geht doch

in_God_we_trust wrote:

GloomBoomDoom wrote:
Ob das Fieber nun bei 6.00 % oder 7.50 % ist, die grundsätzliche Problematik ist nicht weg und du wirst in Abständen immer wieder einen Schwächeanfall kriegen... Die erkaufen sich im Moment doch bloss ZEIT!

Ob das Fieber bei 45 Grad Celsius oder bei 36 Grad ist, macht schon einen kleinen Unterschied! Kommt Zeit kommt Rat! Smile

Naja 7.50 % und 6.00 % vergleiche ich nicht gerade mit 45 oder 36 grad fieber!

Diese Zinsdifferenz tötet dich kurzfristig nicht! Die strukturelle Misere mit Sparprogrammen irgendwann schon... Wenn alle sparen, wie sollen wir wachsen?

Seiten

Topic locked