Petroplus (PPHN)

13'339 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

...dachte ich mir doch.

Hoffen wir doch dass das Jahr 2012 besser wird.

Hätte mich auch überrascht, wenn da plötzlich vieles besser hätte werden sollen.

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 03.09.2018
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 756
Petroplus (PPHN)

Summary

@Tiesto @ asr4ever

Gute Power-Point-Präsentation, sieht gut aus, sagt aber nichts aus, wie sie die Turbulenzen meistern wollen. Die Überkapazitäten in Europa bleiben bestehen.

Also - good hope - schliesslich hat Basel gestern auch gewonnen.

Und für uns Investierte: Wenn die nur wenigstens das prognostizierte EPS (earning per share) von $ 1.89 erreichen würden, dann hätten wir frohe Weihnachten.

Die Vergangenheit hat doch LPS (losses per share) gebracht.

Nicht vergessen, die Management-Mannschaft bleibt dieselbe - lässt uns das Gutes erahnen?

Zur Weichnachtszeit deshalb: Wer glaubt wird selig!

Ich wünsche Euch schöne Festtage.

AnhangGröße
PDF icon petroplusaussichten2012_764.pdf21.16 KB

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 02.10.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Petroplus (PPHN)

Zürich (awp) - Der Raffineriebetreiber Petroplus hat seine Ziele für den Dreijahres-Sparplan erhöht. Neu will der Konzern bis 2012 total 275 Mio USD einsparen. Ursprünglich belief sich das Sparziel auf 220 Mio USD, ist den Unterlagen zum Investorentag am Donnerstag zu entnehmen.

Aufgeschlüsselt hat Petroplus vor allem in den Bereichen Bruttomarge, Energieeffizienz sowie allgemeine Verwaltungskosten die Ziele erhöht, während beim Betriebsaufwand keine Zielerhöhung stattgefunden hat. Neu will der Raffineriebetreiber bei der Bruttomarge 125 (100) Mio USD, bei der Energieeffizienz 34 (25) Mio und bei den allgemeinen Verwaltungskosten 25 (15) Mio einsparen.

Eingespart sind bis zum dritten Quartal 2011 insgesamt bereits 180 Mio USD, jedoch haben vor allem die schwierige Währungssituation und steigende Rohstoffpreise die Situation zusätzlich erschwert, heisst es weiter. Die Möglichkeit weiterer Sparbemühungen werde geprüft.

Die Verarbeitungskapazität dürfte derweil im vierten Quartal 2011 weniger ausgelastet sein. So wird für die Raffinerie in Coryton neu mit einem Durchsatz von 140 bis 150 Millionen Barrels pro Tag (mbpd) gerechnet, nachdem anlässlich der Präsentation der Drittquartalszahlen Anfang November die Prognose noch bei 170 bis 180 mbpd gelegen hatte. Dies senkt auch die Prognose für den Durchsatz insgesamt auf 460 bis 510 (490 bis 540) mbpd.

Den Ausblick für 2012 bestätigt das Unternehmen derweil mehrheitlich. Einzig die Kapitalkosten der Gruppe werden mit 335 Mio USD rund 10 Mio tiefer eingeschätzt als noch Anfang November. Der R&M-Betriebsaufwand wird derweil weiterhin bei 710 Mio USD gesehen.

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
und keine Streicheleinheiten...

serious wrote:

Summary

@Tiesto @ asr4ever

Gute Power-Point-Präsentation, sieht gut aus, sagt aber nichts aus, wie sie die Turbulenzen meistern wollen. Die Überkpazitäten in Europa bleiben bestehen.

Also - good hope - schliesslich hat Basel gestern auch gewonnen.

Und für uns Investierte: Wenn die nur wenigstens das prognostizierte EPS (earning per share) von $ 1.89 erreichen würden, dann hätten wir frohe Weihnachten.

Die Vergangenheit hat doch LPS (losses per share) gebracht.

Nicht vergessen, die Management-Mannschaft bleibt dieselbe - lässt uns das Gutes erahnen?

Zur Weichnachtszeit deshalb: Wer glaubt wird selig!

Ich wünsche Euch schöne Festtage.

..für uns Aktionäre, oder eine Entschuldigung.....nein, es geht einfach weiter, wie wenn nichts wäre..........Vettier verdient weiterhin 3 Mio im Jahr...........

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
und die Aktie fällt auf 3.91...

Gute Nacht!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 02.10.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Re: und die Aktie fällt auf 3.91...

asr4ever wrote:

Gute Nacht!

Das war sie schon ein paar mal :roll:

Kein Grund für Panikmache 8)

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Petroplus (PPHN)

Von Panik ist doch keine Rede, wenn überhaupt, hätten wir die längst hinter uns......

Geschätzte Leidensgenossen....wenn wir hier alle gut rauskommen, machen wir einen PPHN-Höck und lassen es uns gut gehen..........;-)

David
Bild des Benutzers David
Offline
Zuletzt online: 23.07.2012
Mitglied seit: 23.09.2007
Kommentare: 295
Petroplus (PPHN)

Das Volumen heute während der Präsentation ist nicht gerade hoch.

Zusätzlich wurde keine grösseren Verkaufaufträge abgegeben, dies kann man gerne Positiv betrachten.

Gruess David

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
tja, heute gehts bergab...

ANALystentag hat nichts Positives gebracht.....

bis bald

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185
Petroplus (PPHN)

Stimmt, vielleicht gibt ja die UBS noch ein Buy Rating ab um sie loszuwerden Wink Ansonsten sehe ich nicht, warum die Kaufempfehlungen erhalten sollten. Wenn der Kurs noch weiter sinkt, steige ich möglicherweise auch noch ein.

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 02.10.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Petroplus (PPHN)

Auf 3.95 gedrückt :shock:

Zu welchen Preisen hast Du denn gekauft :?:

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Petroplus (PPHN)

Er ist wohl bei 4 eingestiegen.....dieses Glückskind...

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 02.10.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Petroplus (PPHN)

Gut gemacht!

Das waren noch Zeiten bei Kursen über 100.- :?

GloomBoomDoom
Bild des Benutzers GloomBoomDoom
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 08.12.2010
Kommentare: 363
Re: Petroplus (PPHN)

bonobolio wrote:

Die Volumen sind ja nicht gerade berauschend.

Petroplus (PPHN) = Herausgegebene Aktien gibt es 95'230'953 (sprich Fünfundneunzig Millionen Zweihundertdreissigtausend und Neunhundertdreiundfünfzig Aktien); davon wurden heute nicht mal 250'000 Stück (also ein Bruchteil davon - ca. 0,25% aller Titel!!!) gehandelt. Der Kurs befand sich auch nicht allzu lange unter 4 Franken, so dass sich nur Wenige mit PPHN-Titeln auf dem aktuellen Niveau eindecken konnten. Kommt schon gut - braucht einfach (wie jede Aktie) ein bisschen Geduld und eine PPHN-Initialzündung:-)))

Ich habe auch einen tiefen Einstand und glaube aufgrund der Bilanz der Firma daran, das der Kurs sehr viel negativen Outlook einrechnet... ABER hört auf von Raketen und Zündungen zu reden... Traumwelt?

Valori
Bild des Benutzers Valori
Offline
Zuletzt online: 12.06.2013
Mitglied seit: 19.09.2011
Kommentare: 16
Petroplus (PPHN)

Aussichten sind ja nicht schlecht, jetzt brauchts nur noch Kaufempfehlungen Biggrin

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827
Petroplus (PPHN)

http://phx.corporate-ir.net/External.File?item=UGFyZW50SUQ9MTE3OTcyfENoa...

bahnbrechende neuerungen sind def. ausgeblieben gemäss präsentation, geht immer noch darum, den break even zu erreichen.. bleibt noch die hoffnung auf den eurogipfel heute und morgen! Wink

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 02.10.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Petroplus (PPHN)

08-12-2011 13:56 Petroplus-CEO: Erwarten 2012/13 stärker wachsende Nachfrage nach Erdöl-Produkten

Zürich (awp) - Der Raffineriebetreiber Petroplus erwartet 2012 und 2013 eine wieder stärker wachsende Nachfrage nach Erdöl-Produkten. "Die Nachfrage wird schneller wachsen als der Ausbau der Raffinerie-Kapazitäten, wovon unsere Margen profitieren werden", erklärte CEO Jean-Paul Vettier an einem Investorentag am Donnerstag.

In den aufstrebenden Märkten werde dabei der Löwenanteil des Wachstums anfallen, sowohl bei der Nachfrage als auch beim Kapazitätsausbau, sagte Vettier weiter. Zudem werde Libyen wieder die Erdölproduktion und vor allem den Export wieder aufnehmen, was den Ölpreis und somit die Margen von Petroplus zusätzlich entlasten dürfte.

Beim Dreijahres-Optimierungsplan (3YIP) habe man ebenfalls Fortschritte gemacht. "Dank den Bemühungen beim 3YIP konnten wir die operationelle Verlässlichkeit unserer Raffinerien deutlich steigern", so der CEO. Einzige Ausnahme bilde Petit Couronne, wo man aber wie bereits kommuniziert bereits Massnahmen zur Reorganisation der Raffinerie ergriffen hat.

Die Fortschritte beim 3YIP würden aber noch nicht genügen, vor allem, da sich aufgrund der hohen Rohstoffpreise und der Währungssituation die Situation nochmals verschlechtert habe. Deshalb hat man beschlossen, das Sparziel für 2012 beim 3YIP auf 275 Mio von bisher 220 Mio USD zu erhöhen. "Wir haben bis zum dritten Quartal 2011 bereits 180 Mio USD eingespart, mit dem neuen Ziel kommen weitere 95 Mio hinzu", so Vettier.

Die zusätzlichen Einsparungen reichen jedoch nicht, um den negativen Cashflow von 150 Mio USD im dritten Quartal zu kompensieren. Deshalb müsse Petroplus mehr tun. In diese Richtung geht auch die Redimensionierung der Raffinerie in Petit Couronne, wo Mitte 2012 der Restukturierungsplan fertig gestellt werden sollte. Von den Einsparungen in Petit Couronne verspricht sich Vettier immerhin einen positiven Cashflow-Effekt von weiteren 50 Mio USD.

Bei der Revolvierenden Kreditfaszilität (RCF) geht Petroplus aufgrund der Eurokrise von einem zunehmenden Liquiditätsengpass aus. "Aufgrund der Verstrickung der europäischen Banken in die europäische Krise sowie den erhöhten Kapitalvorschriften wegen Basel III gehen wir von einer abnehmenden Verfügbarkeit von frischer Liquidität aus", erklärte CFO Joseph Watson.

Deshalb soll versucht werden, einen Teil des Umlaufvermögens von möglichen Partnern finanzieren zu lassen, wobei dies in der Form von besicherten Krediten funktionieren würde. "Damit wollen wir die Liquiditätsquelle über die europäischen Banken hinaus erweitern", so Watson weiter. Konkrete Partner wurden jedoch nicht genannt.

Bulldog1
Bild des Benutzers Bulldog1
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2006
Kommentare: 753
Petroplus (PPHN)

08-12-2011 13:56 Petroplus-CEO: Erwarten 2012/13 stärker wachsende Nachfrage nach Erdöl-Produkten

Die sollen nicht (er)warten, nur arbeiten :evil:

Ich werde wieder alles zurückgewinnen

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 09.12.2018
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'740
Petroplus (PPHN)

:roll: Wieso geht's los. Du meinst loss?

Habt Ihr übrigens News, und wo findet man die?

Hab ein wenig gesucht.

Cash is King

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 02.10.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Petroplus (PPHN)

Hat nur die Bewegung des Marktes mitgemacht Wink

Hat auch was gutes, wenns mit dem Markt schwingt, ist ziemlich alles im Kurs drinn 8)

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

@bonobolio

Jetzt wohl nicht mehr... Wink bereits 3 % im Roten Bereich...um 17h000 sind es vielleicht schon - 5 %.

@All

Wieso diese SMI-Kursänderung? Steil nach oben (wohl EZB-Entscheid) und jetzt steil nach unten?? :roll:

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 02.10.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Petroplus (PPHN)

Wie kann man vor 3.80 einen SL setzen?

Naja, vieleicht besser so.

Ich bleibe drinnnnn, kann ja nur noch 3.83 runter Blum 3

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Petroplus (PPHN)

Perry2000 wrote:

Wie kann man vor 3.80 einen SL setzen?

Naja, vieleicht besser so.

Ich bleibe drinnnnn, kann ja nur noch 3.83 runter Blum 3

Diese Deppen planen einen weiteren Zukauf!!!!!! Hallo: zuerst mal Gewinn einfahren!!

Unglaublich!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 10.12.2018
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'459
Petroplus (PPHN)

asr4ever wrote:

Perry2000 wrote:
Wie kann man vor 3.80 einen SL setzen?

Naja, vieleicht besser so.

Ich bleibe drinnnnn, kann ja nur noch 3.83 runter Blum 3

Diese Deppen planen einen weiteren Zukauf!!!!!! Hallo: zuerst mal Gewinn einfahren!!

Unglaublich!

Super, wenn man mit den aktuellen Raffinerien nur Verluste einfährt muss man natürlich die Menge noch etwas ausweiten damit die Pleite möglichst bald kommt. :oops: :oops:

Besser reich und gesund als arm und krank!

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Petroplus (PPHN)

Petroplus on the prowl in 'buyers' market'

8. Dezember 2011 13:45

ZURICH, Dec 8 (Reuters) - Petroplus may consider a sizeable acquisition in what Chief Executive Jean-Paul Vettier called a 'buyers' market', despite being in breach of loan terms.

Vettier said that in a tough period for Europe's refiners any acquisition would have to be a good strategic fit, and big enough to be immediately accretive to earnings for the Switzerland-based company.

It would also have to enhance the overall competitiveness of Petroplus, regardless of potential cost savings, he said.

'There are clear economies of scale in this industry if we were to grow,' Vettier told an analysts' day at the company's Ingoldstadt refinery, some 50 miles north of Munich.

'Europe is our territory, it is a large market with more than 330 million people who will keep needing petroleum products. We know how to buy in the European market.'

Chief Financial Officer Joseph Watson outlined a programme for bringing Petroplus back into line with the terms of its revolving credit facility (RCF), which expires in October and is becoming more limited due to the exposure of banks to the euro zone debt crisis.

The company expects to negotiate a new, smaller RCF by the spring to replace the existing one, and will take other steps to improve its liquidity. These include the securitisation of receivables and developing a secured supply structure.

'Securitisation ... works very well when you are dealing with very high quality collateral. A secured supply structure would free up receivables. And you need virtually no letter of credit requirements to supply refineries,' said Watson.

Vettier said the challenging environment, worsened by supply constraints caused by political turmoil in Libya and Syria, would see Petroplus margins fall from a five-year average of $3.80 per barrel to below $2 at the end of 2011.

Industry rationalisation was taking place in Europe and the United States, albeit at a slower place than expected, Vettier said, noting 15 European refineries are closed, up for sale or under strategic review.

'The bottom line is it's a capacity reduction. That is important for the whole European industry,' he said.

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Petroplus (PPHN)

Mal ernsthaft, kann mir das einer glaubwürdig verklickern!!!

Tiesto
Bild des Benutzers Tiesto
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 04.06.2008
Kommentare: 2'335
Petroplus (PPHN)

Ich weiß auch nicht weiter...bin hin- und hergerissen. In Petroplus sehe ich nur noch Potential wenn die Wirtschaft wieder abgeht....und genau das, ist das Problem: es könnte sehr lange dauern.

Verkaufen bleibt für mich eine ernsthafte Option. Weiß nur noch nicht, wann ich verkaufen soll...tja.

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652
Petroplus (PPHN)

Zum verkaufen ist es zu spät für mich....

ersi
Bild des Benutzers ersi
Offline
Zuletzt online: 03.01.2011
Mitglied seit: 10.11.2010
Kommentare: 16
text

petrominus

ersi
Bild des Benutzers ersi
Offline
Zuletzt online: 03.01.2011
Mitglied seit: 10.11.2010
Kommentare: 16
taxt

bald bin ich pleite mit petroplus

Seiten

Topic locked