Solaraktien

1'244 posts / 0 new
Letzter Beitrag
dirk
Bild des Benutzers dirk
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 622
Solaraktien
Vaan
Bild des Benutzers Vaan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2013
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 96
Solaraktien

Hab mir die Finger mit Yingli schon mal verbrannt, getraue mich momentan nicht einzusteigen. Abgesehen davon befindet sich die Aktie immer noch im Abwärtskanal. Ich warte noch zu.

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 19.10.2020
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'725
Re: First Solar (FSLR) auf Kaufniveau?

bonobolio wrote:

First Solar (FSLR) auf Kaufniveau?

http://www.google.com/finance?q=NASDAQ%3Afslr#

http://www.fnno.com/story/market-movers/331-shares-first-solar-under-pre...

Kann man jetzt günstig haben, stimmt:

25-10-2011 20:33 First Solar: Gründer übernimmt vorübergehend Chefsessel

Name Letzter Veränderung

FIRST SOLAR ORD 43.16 -14.79 (-25.52 Wacko

TEMPE (awp international) - Beim weltgrössten Solarkonzern First Solar verantwortet der Gründer ab sofort auch das operative Geschäft. Mike Ahearn, der auch Verwaltungsratsvorsitzender ist, werde ab sofort vorübergehend die Position des Vorstandsvorsitzenden (CEO) übernehmen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Ahearn löst Rob Gillette ab. Die Suche nach einem neuen und dauerhaften Chef hat der Mitteilung zufolge bereits begonnen./he/gl

Gruss vom Eptinger

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674
Solaraktien

Der Absturz von 25% ist sicherlich übertrieben. Es wäre interessant zu wissen warum der Chef den Sessel räumt

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Solaraktien

Komischerweise tönt es nicht so gut von der Solarbranche :?

Aufgrund des dauerhaften Überangebots stellt die Solar-Fabrik AG die Solarzellenproduktion bei der Tochtergesellschaft Solar Energy Power in Singapur zum Jahresende 2011 ein.

Jandaya

Eptinger
Bild des Benutzers Eptinger
Offline
Zuletzt online: 19.10.2020
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 1'725
Solaraktien

Da hat sich das Kurztraden von gestern auf heute gelohnt. Die waren heute wieder bei 52.38 und schlossen bei 46.11.

Weiter unten Beim Thread von First Solar, den es ja noch gibt, noch kurz zum Ergebnis drittes Quartal 2011.

Gruss vom Eptinger

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
Solar lebt, interessant

Solar ist nicht auf dem Sterbebett, nein, Solar wird nur totgeredet, denn wäre es anders, würden im Sektor ja keine Geschäfte laufen. Tun sie aber, wie man lesen kann: Wink

http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/aktuelles/2011/kw43/...

Emil

dirk
Bild des Benutzers dirk
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 622
Solaraktien

Vergütung für Solaranlagen sinkt ab 2012 um 15 Prozent

BONN (dpa-AFX) - Die Förderung für Solaranlagen wird im kommenden Januar um 15 Prozent gesenkt. Betreiber von Photovoltaikanlagen, die ab dem 1. Januar 2012 installiert würden, erhielten für jede in das Netz eingespeiste Kilowattstunde Strom einen Betrag zwischen 17,94 und 24,43 Cent, je nach Standort und Größe der Anlage, teilte die Bundesnetzagentur am Donnerstag in Bonn mit.

Grundlage der Entscheidung ist der Zubau an Photovoltaikleistung in den vergangenen 12 Monaten gewesen. Es wurden dem Regulierer bis Ende September 5.200 Megawatt (MW) gemeldet, wie der Präsident der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth, mitteilte. Im Boomjahr 2010 waren es 7.800 MW. Bei einem höheren Wert wären die Fördersätze stärker gefallen - um bis zu 24 Prozent bei einem Zubau von mehr als 7.500 MW.

Mit dem Schritt erfüllt der Regulierer die Vorgaben aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetze (EEG), wonach die Vergütungssätze für Solaranlagen kontinuierlich sinken sollen. Nach dem System des so genannten 'atmenden Deckels' fällt die Absenkung umso höher aus, je mehr neue Anlagen installiert wurden.

Im Kalenderjahr 2011 sind bis Ende September laut Bundesnetzagentur rund 3.400 MW ans Netz gegangen. Die Zubauzahlen für den Zeitraum Oktober bis Dezember lassen sich den Angaben nach noch nicht abschätzen

http://www.onvista.de/news/unternehmensberichte/artikel/27.10.2011-13:25...

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 15.11.2021
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 711
Solaraktien

Diese Zahlen scheint die (zumindest chinesischen) Solaraktien nicht zu beeindrucken: JASO, SOL, YGE und Co. klettern unbeirrt weiter in die Höhe. Ist es schon zu spät, um noch aufzuspringen?

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'802
Solaraktien

Cash is King

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'802
Solaraktien

Snobine wrote:

Wink Mein Solar-Favorit: Q-Cells

+ 20 %

http://www.godmode-trader.ch/nachricht/Q-CELLS-Starker-Kurssprung-ist-da...

Cash is King

kleingeld
Bild des Benutzers kleingeld
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 21.10.2011
Kommentare: 288
Solaraktien

ich sitze auf den meyer und burger -.-

Geld schläft nicht!

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Solaraktien

Na ja, Q-Cells ist im Moment einfach Spielball. Entweder die kriegen die Kurve noch, oder...

Mein EP liegt da bei über 4.- So viel waren die mal wert :oops: Lol

Dann lieber MBTN. Da bin ich zuversichtlicher 8)

kleingeld
Bild des Benutzers kleingeld
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 21.10.2011
Kommentare: 288
Solaraktien

Perry2000 wrote:

Na ja, Q-Cells ist im Moment einfach Spielball. Entweder die kriegen die Kurve noch, oder...

Mein EP liegt da bei über 4.- So viel waren die mal wert :oops: Lol

Dann lieber MBTN. Da bin ich zuversichtlicher 8)

aber nicht mir ep: 36.80 Biggrin

Geld schläft nicht!

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'802
Solaraktien

kleingeld wrote:

Perry2000 wrote:
Na ja, Q-Cells ist im Moment einfach Spielball. Entweder die kriegen die Kurve noch, oder...

Mein EP liegt da bei über 4.- So viel waren die mal wert :oops: Lol

Dann lieber MBTN. Da bin ich zuversichtlicher 8)

aber nicht mir ep: 36.80 Biggrin

@kleingeld: Hab doch etwas Mut. Wink Sie rockt.

Cash is King

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'802
Solaraktien

Snobine wrote:

kleingeld wrote:
Perry2000 wrote:
Na ja, Q-Cells ist im Moment einfach Spielball. Entweder die kriegen die Kurve noch, oder...

Mein EP liegt da bei über 4.- So viel waren die mal wert :oops: Lol

Dann lieber MBTN. Da bin ich zuversichtlicher 8)

aber nicht mir ep: 36.80 Biggrin

@kleingeld: Hab doch etwas Mut. Wink Sie rockt.

:evil: Wenn man den ganzen Sonntag die Zeitungen durchgelesen hat ist man schon etwas gehämmert.

Es wäre doch jetzt die richtige Zeit für die Weihnachtsrally. Aber die Stimmung wird einem ja richtig vermiest.

Cash is King

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'802
Solaraktien

Q-Cell> Da hat sich aber etwas geändert.

Wink Sie geht unentwegt weiter gen Norden.

Wenn sie erst mal den Abwärts-Trendkanal verlassen hat wird sie aufeinmal in den Zeitungen

und von den Analysten gelobt. Dann wird nachgerechnet.

Jetzt hat sie schon 200'000 Euro Marktkapital.

Cash is King

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937
Solaraktien

Most Solar Manufacturers May Vanish by 2015, Trina CEO Says

http://www.bloomberg.com/news/2011-11-08/most-solar-manufacturers-may-di...

Habe nur noch TSL und YGE in diesem Sektor, auch die dümpeln nur herum auf sehr tiefen Niveaus...

bengoesgreen
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Zuletzt online: 24.02.2013
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 1'214
Solaraktien

Snobine wrote:

Q-Cell> Da hat sich aber etwas geändert.

Wink Sie geht unentwegt weiter gen Norden.

Wenn sie erst mal den Abwärts-Trendkanal verlassen hat wird sie aufeinmal in den Zeitungen

und von den Analysten gelobt. Dann wird nachgerechnet.

Jetzt hat sie schon 200'000 Euro Marktkapital.

Rechnen kannst du immer noch nicht (siehe PP-Thread).

Q-Cells ist ist mit 200 Millionen Euro bewertet!

3) Φιλαργυρία

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'802
Solaraktien

bengoesgreen wrote:

Snobine wrote:
Q-Cell> Da hat sich aber etwas geändert.

Wink Sie geht unentwegt weiter gen Norden.

Wenn sie erst mal den Abwärts-Trendkanal verlassen hat wird sie aufeinmal in den Zeitungen

und von den Analysten gelobt. Dann wird nachgerechnet.

Jetzt hat sie schon 200'000 Euro Marktkapital.

Rechnen kannst du immer noch nicht (siehe PP-Thread).

Q-Cells ist ist mit 200 Millionen Euro bewertet!

@bengoesgreen

Was heisst denn da rechnen? Ich habe gelesen, das ist alles.

Also falsch verstanden. Seh dann nochmals nach.

Aber ich habe heute morgen verkauft wie ich bereits im anderen Blogg erwähnt habe.

Wenn Du mir aber Nachhilfestunden geben möchtest,

so melde Dich doch bei mir über Privat-Nachrichten.

Es würde mich freuen.

Cash is King

dirk
Bild des Benutzers dirk
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 622
Solaraktien
Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 15.11.2021
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 711
Solaraktien

Was denkt ihr, wie der Markt die bevorstehende Veröffentlichung der Q3-Ergebnisse chinesicher Solarfirmen aufnehmen wird? Sind alle schlechten News schon eingespeist und es gibt Raum für positive Überraschungen, oder geht's weiter runter?

dirk
Bild des Benutzers dirk
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 622
Solaraktien
dirk
Bild des Benutzers dirk
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 622
Solaraktien

China Solar: Upgrades für Trina Solar und Yingli Green Energy, China Sunergy tiefrot

www.flickr.com/marcobellucci_29

(shareribs.com) New York 01.12.11 - An den globalen Aktienmärkten ereignete sich gestern ein Kursfeuerwerk, ausgelöst von der neuesten konzertierten Aktion der weltweit wichtigsten Zentralbanken, die damit den Zugang zu US-Dollar erleichtert haben und so die Arbeit vieler europäischer Banken auf den internationalen Märkten erleichtert. Diese hatten zuletzt Probleme, an US-Dollar zu kommen, da viele Investoren aus den USA ihre Mittel aus der Euro-Zone abgezogen haben.

Die kurze Atempause sorgte für kräftige Kursgewinne, die auch an den chinesischen Solaraktien nicht spurlos vorbei gingen. Zusätzlich überraschten die Analysten von Auriga mit einem Upgrade für drei große chinesische Solarunternehmen.

Auriga Analyst Hari Chandra hat die Aktien von Trina Solar und Yingli Green Energy von „verkaufen“ auf „kaufen“ angehoben, die Aktien von Suntech Power von „verkaufen“ auf „halten“ aufgestuft. Die Mitteilung sorgte an den Börsen für ein wahres Kursfeuerwerk. Ebenfalls deutlich nach oben ging es für die beiden US-Solarproduzenten SunPower und First Solar. SunPower wurde ebenfalls von „verkaufen“ auf „kaufen“ hochgestuft. SunPower schossen daraufhin um 7,6 Prozent auf 7,82 USD nach oben, First Solar, die nicht erwähnt wurden, jedoch zuletzt unter starken Abgabedruck geraten waren, verbesserten sich um 9,2 Prozent auf 47,86 USD.

Bei den Chinesen fielen die Kursgewinne sehr gut aus. Hanwha SolarOne schlossen 21,0 Prozent fester bei 1,44 USD, JA Solar verbesserten sich um 18,8 Prozent auf 1,83 USD, Jinko Solar schlossen 17,8 Prozent fester bei 6,08 USD. Canadian Solar stiegen um 15,0 Prozent auf 2,91 USD.

Trina Solar gewannen 15,8 Prozent auf 8,00 USD hinzu, Yingli Green Energy stiegen um 12,2 Prozent auf 4,32 USD und Suntech Power verbesserten sich um 10,2 Prozent auf 2,48 USD. Weniger ausgeprägt waren die Kursgewinne bei ReneSola, die sich um 6,4 Prozent auf 2,00 USD verbesserten und LDK Solar die um 4,7 Prozent auf 3,55 USD stiegen.

Weit abgeschlagen waren die Aktien von China Sunergy, die 2,7 Prozent auf 0,72 USD abgaben. Dabei fiel das Handelsvolumen deutlich überdurchschnittlich aus.

Quelle: shareribs.com

dirk
Bild des Benutzers dirk
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 622
Solaraktien

Zwangsfusionen in Chinas Solarbranche?

(shareribs.com)

Peking 06.12.11 - Einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zufolge hat die chinesische Regierung in Peking den Ernst der Lage der Solarbranche erkannt. Das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie hat die Regierung aufgefordert, die Schaffung von ein oder zwei Branchenriesen mit einer Produktionskapazität von 5 GW zu schaffen. Dies entspräche der doppelten Kapazität des größten Solarproduzenten Suntech Power Weiterhin sollen acht bis zehn mittelgroße Unternehmen mit 1 GW Produktionskapazität entstehen.

Auf dem Weg vom fragmentierten chinesischen Solarmarkt hin zu wenigen großen Playern sind mehrere Szenarien vorstellbar. Laut Reuters könnte die Regierung die Schließung kleiner Unternehmen veranlassen oder die Übernahme durch einen großen Produzenten forcieren.

Möglich ist auch, dass die Unternehmen in Zeiten der geringeren Verfügbarkeit von Barmitteln in die Insolvenz getrieben werden. Wie der CEO von Yingli Green Energy sagte, haben die Banken bereits feste Listen mit Unternehmen, mit denen man zusammenarbeiten will, herausgegeben.

Analysten halten auch branchenübergreifende Fusionen und Übernahmen für denkbar. Die französische Total hat mit der Übernahme von SunPower einen ersten Schritt gemacht, 2010 hatte die koreanische Hanwha Chemical mit der Übernahme von Solarfun einem kleinen Unternehmen das Überleben gesichert.

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 18.01.2019
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'344
Solaraktien

New York (BoerseGo.de) – Einem Bericht des Nachrichtenportals MarketWatch zufolge könnte die Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway des legendären Milliardärs Warren Buffett in einen Solarpark des Dünnschicht-Weltmarktführers First Solar investieren. Demnach soll MidAmerican Energy Holdings, eine Gesellschaft von Berkshire Hathaway, die Absicht haben, das 550-Megawatt Projekt Topaz Solar zu kaufen. Das kalifornische Solarkraftwerk wird von First Solar errichtet, wobei der Konzern zuletzt Schwierigkeiten hatte, eine Staatsbürgschaft für die Finanzierung zu erhalten. Der Bau des gesamten Parks soll etwa zwei Milliarden US-Dollar kosten. „Die Solarenergie ist für unser Portfolio strategisch wichtig. Wir wollen verstärkt in erneuerbare Energieträger investieren", sagte Greg Abel, Vorstand von MidAmerican Energy.

dirk
Bild des Benutzers dirk
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 622
Solaraktien

Überangebot von Solarzellen geringer als gedacht

(shareribs.com) Taipeh 13.12.11 - Wie die taiwanesische Digitimes heute unter Berufung auf Industriekreise berichtet, beliefen sich die Lagerbestände von Solarprodukten zum Beginn des Quartals weltweit bei sechs bis acht Gigawatt und damit deutlich unter den bisher erwarteten zehn Gigawatt. Dies sei auf die gestiegene Nachfrage in wichtigen Märkten wie Europa zurückzuführen, wo die Kunden vor der Anpassung von Subventionen noch einmal zugreifen.

Die gestiegene Nachfrage habe auch dazu geführt, dass der Preisverfall für Solarprodukte im vierten Quartal geringer ausgefallen ist. Dennoch sei in den letzten beiden Wochen kaum noch mit Neubestellungen zu rechnen.

Die Produzenten gehen davon aus, dass das vierte Quartal 2011 das Stärkste des Jahres gewesen sei. Der durchschnittliche Verkaufspreis für Solarzellen lag in diesem Zeitraum bei 0,45 USD/Watt.

Gleichzeitig dürfte das erste Quartal 2012 das bisher Schlechteste für die Branche werden, da hier das große Überangebot mit sinkender Nachfrage zusammenkommt.

Laut EnergyTrend ist der Preis für Polysilizium in der vergangenen Woche um 3,9 Prozent auf 24,56 USD/kg gesunken. Solarzellen kosteten je Watt 0,511 USD, 1,4 Prozent weniger, als in der Vorwoche........

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937
Solaraktien

Die Sektorbereinigung im Solarbereich ist in vollem Gange:

1) First Solar bald wieder auf 2007-Kursen:

http://www.google.com/finance?q=NASDAQ:FSLR

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/first-solar--grosse--gross...

Heute -20% bei FSLR

2) In Deutschland ist soeben Solon pleite gegangen und Q-Cells/Conergy nach wie vor hoch verschuldet. Auch Pionier Solarworld mit Problemen...

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/solon-ist-pleite--so-steht...

So ca. ab 2013 werden wohl die Ueberlebenden (wohl vor allem aus China) den Markt dominieren.

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937
Solaraktien

Gute Zusammenfassung zur - ziemlich desolaten - Lage der deutschen Solarbranche auch hier:

* Germany's solar gold rush ends, bankruptcies loom

* First solar group to go public filing for insolvency

* Job cuts force workers to look outside sector

* Asian rivals a threat, German nuclear phase-out no help

http://www.reuters.com/article/2011/12/14/us-germany-solar-idUSTRE7BD0W6...

rswiss
Bild des Benutzers rswiss
Offline
Zuletzt online: 31.12.2011
Mitglied seit: 23.05.2006
Kommentare: 359
Solaraktien

Quote:

So ca. ab 2013 werden wohl die Ueberlebenden (wohl vor allem aus China) den Markt dominieren.

Sind bei mir bereits auf der Watch-List. Ist schon grausam wieviel bei diesen Aktien innerhalb von 12 Monaten an Wert vernichtet worden ist.

Mal schauen, vieleicht werde ich mir ein paar Positionen aufbauen, und einfach in der Ecke sein lassen. Denke in ein paar Jahren werden die Chinesen die Welt zupflastern mit ihren Solarpanel.

Vielleicht kommt Samsung und kauft den einen oder anderen, die wollen ja auch demnächst noch mitreden.

http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/:erneuerbare-energien-samsung-draengt-ins-solargeschaeft/60063212.html

YINGLI GREEN ENERGY HOLDING CO LTD

SUNTECH POWER HOLDINGS CO LTD

LDK SOLAR

TRINA SOLAR LTD

HANWHA SOLARONE CO LTD

JINKOSOLAR HOLDING CO LTD

JA SOLAR HOLDINGS

Seiten