Kudelski

Kudelski P 

Valor: 1226836 / Symbol: KUD
  • 4.105 CHF
  • +15.47% +0.550
  • 04.06.2020 17:31:17
4'180 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 31.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'546
Am 23.02.12 kommen die 2011

Am 23.02.12 kommen die 2011 Zahlen.

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'185
Was erwartet Ihr von den

Was erwartet Ihr von den Zahlen? Weis nicht, ob ich vor, oder nach den Zahlen einsteigen soll. Das Ganze ist ja ziemlich schwammig wegen der Umstrukturierungskosten, bei welchen ja keine Angaben gemacht wurden. Es kann sowohl eine positive als auch negative Überraschung geben.

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'627
Red Bull hat am 20.02.2012 -

Red Bull hat am 20.02.2012 - 23:08 folgendes geschrieben:



Was erwartet Ihr von den Zahlen? Weis nicht, ob ich vor, oder nach den Zahlen einsteigen soll. Das Ganze ist ja ziemlich schwammig wegen der Umstrukturierungskosten, bei welchen ja keine Angaben gemacht wurden. Es kann sowohl eine positive als auch negative Überraschung geben.


Auf Grund der letzten Stellungnahmen von Kudelski kann man wohl höchstens mit einem knapp positiven Resultat für 2011 rechnen.


 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'185
Bleibst/Bist Du drin?

Bleibst/Bist Du drin?

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'185
Liege ich falsch, oder ist

Liege ich falsch, oder ist KUD viel zu unterbewertet ?

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'627
Kudelski 2011: Umsatz sinkt

Kudelski 2011: Umsatz sinkt auf 896,6 Mio CHF - Tiefere Dividende

23.02.2012 07:55
 


Cheseaux-sur-Lausanne (awp) - Kudelski hat im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 896,6 Mio CHF erzielt, was einer Abnahme von 16,2% entspricht. Der EBITDA vor sank um 47,4% auf 91 Mio CHF, wie der Technologiekonzern am Donnerstag mitteilte. Der EBIT nach Restrukturierungskosten betrug 35,3 Mio CHF, was 67,9% tiefer ist als im Vorjahr. Der zurechenbare Verlust an die Aktionäre belief sich auf 18,1 Mio CHF nach einem Gewinn von 65,7 Mio CHF im Vorjahr. Unter dem Strich erlitt das Unternehmen einen Verlust von 17,7 (VJ Gewinn 66,7) Mio CHF. Der operative Cash Flow betrug 86,7 Mio CHF.

Die Ergebnisse seien von Wechselkurseinflüssen negativ geprägt gewesen. Der schwache Euro und US-Dollar belasteten den Umsatz mit 121,7 Mio CHF und den EBIT mit 46,5 Mio CHF.


Damit hat das Unternehmen die Markterwartungen beim Gewinn und Umsatz verfehlt, hingegen beim EBIT übertroffen. Analysten hatten durchschnittlich (AWP-Konsens) mit einem Reinergebnis nach Minderheiten von 9,0 Mio CHF, einem EBIT von 31,1 Mio und einem Umsatz von 987,7 Mio CHF gerechnet.


Den Aktionären soll je Inhaberaktie eine Dividende von 0,10 CHF (0,30) und von 0,01 CHF (0,03) je Namenaktie ausgeschüttet werden.


Im laufenden Jahr rechnet Kudelski mit einem Umsatz zwischen 830 bis 855 Mio CHF Umsatz sowie einem EBIT von 35 bis 50 Mio CHF. Zudem sei das Restrukturierungsprogramm auf gutem Wege. Die geplanten 90 Mio CHF Einsparungen pro Jahr würden sich im zweiten Semester 2012 entfalten.


mf/gab


(Quelle: AWP)


 


 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 31.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'546
17.7Mio Jahresverlust,

17.7Mio Jahresverlust, Restrukturerung läuft, Kurs leicht negativ aber denke der Sell-Off war bereits... Jetzt folgen vermutlich neue Ratings welche die weitere Richtung bestimmen wird...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'627
Kudelski-Gruppe rutscht 2011

Kudelski-Gruppe rutscht 2011 in die Verlustzone (Zus)

23.02.2012 15:30
 


Cheseaux-sur-Lausanne (awp) - Das vergangene Geschäftsjahr war kein leichtes für die Kudelski-Gruppe. Vor allem das aktuelle Währungsgefüge mit dem starken Schweizer Franken und das schwierige volkswirtschaftliche Umfeld haben die Erfolgsrechnung des Verschlüsselungsspezialisten tangiert. Das widrige Marktumfeld fordert auch bei den Aktionären seinen Tribut. Die Dividendenzahlung wird für 2011 tiefer ausfallen.

Die Kudelski Gruppe hat im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 896,6 Mio CHF erzielt, was einer Abnahme von 16% entspricht. Der EBIT ohne Restrukturierungskosten betrug 35,3 Mio, was 68% tiefer ist als im Vorjahr. Der ausgewiesene EBIT belief sich auf 25,4 Mio. Der den Aktionären zurechenbare Verlust beträgt 18,1 Mio ausgewiesen, nach einem Gewinn von 65,7 Mio im Vorjahr.


Unter dem Strich erlitt das Unternehmen einen Verlust von 17,7 (VJ Gewinn 66,7) Mio CHF. Die Ergebnisse sind von Wechselkurseinflüssen negativ geprägt gewesen: Der schwache Euro und US-Dollar belasteten den Umsatz mit 121,7 Mio und den EBIT mit 46,5 Mio. Mit den ausgewiesenen Zahlen hat das Unternehmen die Markterwartungen (AWP-Konsens) beim Gewinn und Umsatz verfehlt.


ALLE SEGMENTE MIT TIEFEREM UMSATZ


Das Digital-TV-Segment hat am meisten zur Umsatzeinbusse beigetragen: Der wichtigste Bereich der Gruppe musste einen Rückgang von knapp 129 Mio CHF auf 555,5 Mio hinnehmen. Auch das Segment Middleware & Advertising verzeichnete ein Minus von gut 19 Mio auf 107,0 Mio. Der Umsatz im Unternehmensbereich Public Access nahm um gut 13 Mio auf 211,4 Mio ab.


Den Aktionären soll je Inhaberaktie eine Dividende von 0,10 CHF (0,30) und 0,01 CHF (0,03) je Namenaktie ausgeschüttet werden. Die Ausschüttung soll gemäss CEO André Kudelski ein positives Signal in schwierigen Zeiten sein. Definitiv darüber entschieden wird an der Generalversammlung vom 15. Mai 2012.


Bei den Investitionen gibt sich die Gruppe zurückhaltend: "Wir werden äusserst selektiv vorgehen, was unsere Investitionsvorhaben betrifft", sagte die Gruppenleitung an der Pressekonferenz. Auch gegenüber AWP sprach CEO André Kudelski nur von "punktuellen Investitionen". Das Volumen hat die Führungsriege nicht beziffert.


VERHALTENER AUSBLICK


Das garstige Wirtschaftsumfeld zwingt die Gruppe zu einem verhaltenen Ausblick für das laufende Jahr: Kudelski rechnet mit einem Umsatz zwischen 830 bis 855 Mio CHF sowie einem EBIT von 35 bis 50 Mio.


Das Restrukturierungsprogramm sei hingegen auf gutem Wege. Die geplanten 90 Mio CHF Einsparungen pro Jahr würden sich im zweiten Semester 2012 entfalten. 2011 haben die Restrukturierungsmassnahmen mit 9,9 Mio zu Buche geschlagen, gab das Management an der Pressekonferenz bekannt. Gegenüber AWP sagte CEO Kudelski, die aufgegleisten Sparbemühungen würden unter den gegebenen Umständen ausreichen. Im Rahmen der Umstrukturierung werden die beiden Segmente Digital TV und Middleware & Advertising nur noch als ein Unternehmensbereich ausgewiesen.


Ferner werden die neuen Geschäftsfelder Internet TV, Cybersecurity und Intellectual Property gemäss Unternehmensaussagen 2012 nur einen kleinen Beitrag zur Gruppe leisten. Die Gruppenleitung verspricht sich von diesen Bereichen aber in Zukunft reichlich Wachstum.


DEISS ALS TÜRÖFFNER


Um die Abhängigkeit von den europäischen Märkten und vom Euro zu reduzieren, beabsichtigt die Gruppe, vermehrt in Schwellenländern Fuss zu fassen. Bereits ein wesentlicher Wachstumstreiber sind die amerikanischen Märkte, wo sich das Digital-TV-Geschäft auf Umsatzstufe um 10,5% in Lokalwährung verbessert hat. Hervorgehoben wird insbesondere Brasilien. Dort verzeichnete die Kudelski-Gruppe ein zweistelliges Umsatzwachstum. Auch Asien steht vermehrt im Fokus der Gruppe.


Um unter anderem den Zugang zu weiteren Schwellenländer zu erleichtern, schlägt der Verwaltungsrat den vormaligen Bundesrat Joseph Deiss als neuen Verwaltungsrat vor. Gruppenchef Kudelski begründet den Personalvorschlag auf Anfrage mit dem guten Kontaktnetz des ehemaligen Spitzenpolitikers: "Er besitzt ein ausgezeichnetes Beziehungsnetz und verfügt über ein tiefes wirtschaftliches Verständnis. Er soll für die Kudelski-Gruppe auch als Türöffner fungieren, besonders in Schwellenländern." Deiss war bereits im VR von Open TV.


mf/rt


(Quelle: AWP)


 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'627
Kudelski - auf dem Weg zum

Kudelski - auf dem Weg zum Penny-Stock? BNP Paribas senkt Kursziel auf 6.40!


 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 31.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'546
Kapitalist hat am 24.02.2012

Kapitalist hat am 24.02.2012 - 09:06 folgendes geschrieben:



 


Kudelski - auf dem Weg zum Penny-Stock? BNP Paribas senkt Kursziel auf 6.40!



 


 Habs auch gerade gelesen... Gut davon sind wir doch noch ein wenig entfernt...!!!

Minerva.
Bild des Benutzers Minerva.
Offline
Zuletzt online: 09.03.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 489
BUY KUDELSKI

BUY KUDELSKI

 

Entgegen allen pseudo-Experten, die Kudelski als potentiellen Penny-Stock ansehen, empfehle ich diesen Wert zum Kauf.

In 1-2 Jahren steht Kudelski zw. 15.00 u. 20.00 Chf.

 

Geduldige- die suksessiv -Positionen aufbauen werden reichlich belohnt werden.

 

Der "Börsenguru" schwafelt reichlich blödsinn...schaut euch nur an was er vor einiger Zeit bezügl. Gold und Silber sagte...heute äussert er sich genau gegenteilig. Und es gibt reichlich mehr Beispiele, wieviel sch... der Typ verzapft. 

Luxor_
Bild des Benutzers Luxor_
Offline
Zuletzt online: 04.09.2014
Mitglied seit: -
Kommentare: 35
Bodenbildung

Bodenbildung

Sieh so aus als ob sich eine Bodenbildung abzeichnet. Denke die wird bald wieder drehen.

Was denkt ihr, welches gute Einstiegskurse sind? 7.00 Franken? oder geht die noch unter 7?

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'627
Luxor_ hat am 27.02.2012 - 11

Luxor_ hat am 27.02.2012 - 11:43 folgendes geschrieben:



Bodenbildung


Sieh so aus als ob sich eine Bodenbildung abzeichnet. Denke die wird bald wieder drehen.


Was denkt ihr, welches gute Einstiegskurse sind? 7.00 Franken? oder geht die noch unter 7?


Kudelski ist wirklich eine Enttäuschung, jetzt haben die doch jahrelang behauptet die Umstellung auf ein Mietsystem würde die Gewinnentwicklung zwar etwas bremsen, aber dafür würden sich die Gewinne stabilisieren! Da wurde doch immer fabuliert dass die Jahresgewinne in Zukunft mindestens bei 60 - 70 Millionen pro Jahr betragen würden und dann wird für 2011 ein Verlust geschrieben!


Was kann man da überhaupt noch glauben? FoolBlush

Besser reich und gesund als arm und krank!

natasha
Bild des Benutzers natasha
Offline
Zuletzt online: 18.02.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 17
Der geht noch unter 7. Dann

Der geht noch unter 7. Dann die erste Tranche kaufen.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 11'067
bisheriges Tief war bei 6.77-

bisheriges Tief war bei 6.77- darunter wäre Niemandsland...

lasst die Aktie ihren Boden doch selbst finden, da muss man nicht unbedingt "frontrunning" betreiben.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 31.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'546
27-02-2012 17:45  Kudelski

27-02-2012 17:45  Kudelski geht strategische Partnerschaft mit spanischer abertis telecom ein

     
     

Zürich (awp) - Die Kudelski-Tochter Nagra und die spanische abertis telecom gehen eine strategische Partnerschaft ein. Die Unternehmen werden zusammen einen Cloud-basierten Service starten, der sowohl auf PayTV Anbieter, als auch auf Free-to-Air Broadcaster ziele, heisst es in einer Mitteilung vom Montagabend. Finanzielle Details wurden keine genannt.

Damit würden die Multiscreen Television Angebote der anvisierten Kundengruppe schnell und preiseffizient am Markt etabliert, heisst es weiter. "Dieser neue Dienst ist eine einzigartige Gelegenheit für PayTV Anbieter und Broadcaster, jede Art von Inhalt und Programm einzusetzen, ob live oder auf Abruf, schnell und nahtlos auf jeder Art Endgerät", lässt sich Jean-Michel Puiatti, VP Sales Operations & Development bei NAGRA, in der Mitteilung zitieren.

Die ersten Multiscreen-Anwendungen auf Basis des neuen Cloud-basierten NAGRA-abertis telecom Dienstes werde voraussichtlich im ersten Quartal 2012 starten.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'627
 

 






Kudelski:  Barclays reduziert das Kursziel von 7.10 auf 6.50 Fr. Blush

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 31.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'546
In der Hoffnung das die CHF 7

In der Hoffnung das die CHF 7.00 halten habe ich gestern bei CHF 7.03 meinen Bestand erhöht.


Die heutige News ist positiv aber damit der Kurs längerfristig dreht brauchen wir mehr davon!

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 31.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'546
KUD trotz news negativ... Oje

KUD trotz news negativ... Oje sehe die chf 6.xx morgen :db::angry:

Arkan
Bild des Benutzers Arkan
Offline
Zuletzt online: 26.07.2012
Mitglied seit: -
Kommentare: 195
Zwischen CHF 7.-- und 6.50

Zwischen CHF 7.-- und 6.50 werde ich meinen Bestand um 1/3 oder gar um 1/2 erhöhen! Ich glaube an Kudelski, u.a. auch weil sie immer noch eine Dividende bezahlen! Der Tiefpunkt dürfte bald erreicht sein!

Arkan fühlt sich durch das Cyber-Mobbing von Elias, MF und rph geschmeichelt...

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 31.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'546
Punktlandung auf CHF 7.00..

Punktlandung auf CHF 7.00.. Entsprechend dürften wir morgen die 6.xx Kurse sehen...

Voodoo Child
Bild des Benutzers Voodoo Child
Offline
Zuletzt online: 03.07.2014
Mitglied seit: -
Kommentare: 94
7up

saletti allerseits!


bin erst kürzlich bei KUD eingestiegen... in der Hoffnung auf erneuten Wiederstand/Bodenbildung um die 7 / 7.5 (wie schon im Sept2011 & Jan2012)


die nun eingetroffenen 6.xx Kurse sind aus meiner Sicht charttechnisch aber ganz schön ungemütlich...


na dann, Hopp di Geiss - back to comfort zone >7


reisetipp an KUD; es heisst im Norden sei es schööön Good


GoodLuck4All

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 31.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'546
KUD turnt auf neuem Low rum,

KUD turnt auf neuem Low rum, sollten die CHF 6.75 nich halten dann gute Nacht... Sollte KUD nicht Überverkauf sein nach den letzen Wochen?

Zucchero
Bild des Benutzers Zucchero
Offline
Zuletzt online: 16.01.2017
Mitglied seit: -
Kommentare: 815
mhm.....stehe mal an der

mhm.....stehe mal an der seitenlinie und denke über eine einwechslung nach....mal schauen wie viel und wie weit KUDN noch fällt....ein einstieg wäre dann ggf. lohnenswert.

aus welchen gründen fällt KUDN so tief? gibt es konktrete gründe?

An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 31.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'546
NAGRA-OPENTV AND TIME WARNER

NAGRA-OPENTV AND TIME WARNER CABLE MEDIA EXTEND ADVANCED ADVERTISING PARTNERSHIP 

• Time Warner Cable Media selects NAGRA-OpenTV’s newest campaign management solution, EclipsePlus®/xG Billing, the first module in its line of next generation advanced advertising products.

• EclipsePlus/xG Billing will enable Time Warner Cable Media to produce individual invoices which will include separate lines for metrics and pricing per multi-product campaign or advertising partner, regardless of the type of advertisement placed - whether linear, on-demand, interactive, Internet delivered or addressable.

CHESEAUX, Switzerland – 5 March 2012– NAGRA-OpenTV, a Kudelski Group (SIX:KUD.S) company, the world’s leading independent provider of content protection and multiscreen television solutions, announced today that they have extended their advanced advertising partnership with Time Warner Cable Media, the advertising sales division of Time Warner Cable. This renewed partnership presents two significant milestones: the selection by Time Warner Cable Media of NAGRA’s latest generation campaign management product, EclipsePlus/xG Billing, and the renewal of a deal between both companies for NAGRA-OpenTV’s advanced advertising products.

“We have chosen EclipsePlus/xG Billing to be our enterprise system because it supports our desire to serve our clients with a wide and varied portfolio of advertising solutions,” said Chris Faw, SVP of Operations for Time Warner Cable Media. “It is a tremendous opportunity to simplify the billing and reporting process for our clients by seamlessly combining multiple advertising products onto a single invoice.”

“We are very excited to renew our partnership with Time Warner Cable Media through the new EclipsePlus/xG Billing product,” said Paul Woidke, SVP and GM, Advanced Advertising for NAGRA-OpenTV. “EclipsePlus/xG Billing is the cornerstone of our next generation advanced advertising solutions, further strengthening our ability to provide today’s MSOs with reliable and robust solutions that not only serve traditional ad campaigns but the growing need to address emerging forms of advanced ads - whether on-demand, interactive, multiscreen or addressable.”

EclipsePlus/xG Billing allows a service provider’s advertising sales team to combine data from multiple order management and traffic systems into individual invoices based on each ad’s metrics and pricing and for any type of ad campaign - including linear, on-demand, interactive, addressable, Web, mobile, satellite, over-the-top and long-form. It is the latest product in the Eclipse® line of campaign management solutions which schedule more than 100 million spots per month and manage more than $2.5 billion of annual advertising revenue.

http://www.nagra.com/cms/NAGRA-OPENTV-AND-TIME-WARNER-CABLE.html

natasha
Bild des Benutzers natasha
Offline
Zuletzt online: 18.02.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 17
Kudelski rutscht und rutscht.

Kudelski rutscht und rutscht. Irgend welche Unterstützungslinien?

Buffet
Bild des Benutzers Buffet
Offline
Zuletzt online: 25.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 256
Bin.....

So habe mir mal ein paar bei 6.60 genommen. Sollte diese Woche endlich rauf gehen. ( Sagt mein Bauch ):good:

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 31.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'546
Buffet hat am 06.03.2012 - 16

Buffet hat am 06.03.2012 - 16:09 folgendes geschrieben:

So habe mir mal ein paar bei 6.60 genommen. Sollte diese Woche endlich rauf gehen. ( Sagt mein Bauch )smiley

Wenn der echte "Warren" kaufen würde Garantiert Wink

Sieht nicht aus für KUD - End auf Jahres / Tages / All Time Low... Und der nächste BEST SELL wartet schon... Sad

Buffet
Bild des Benutzers Buffet
Offline
Zuletzt online: 25.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 256
Buffet hat am 06.03.2012 - 16

Buffet hat am 06.03.2012 - 16:09 folgendes geschrieben:

So habe mir mal ein paar bei 6.60 genommen. Sollte diese Woche endlich rauf gehen. ( Sagt mein Bauch )smiley

Raus bei 6.69 tausch in Stln zu 6.53 Dance 4

natasha
Bild des Benutzers natasha
Offline
Zuletzt online: 18.02.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 17
So, erste Tranche bei 6.58

So, erste Tranche bei 6.58 gekauft. Jetzt kanns losgehen.

Seiten