Zurich Insurance Group AG

Zurich Insur Gr N 

Valor: 1107539 / Symbol: ZURN
  • 329.20 CHF
  • -0.66% -2.200
  • 22.09.2020 17:31:31
2'526 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 22.09.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'534
Zürich (awp) - Der

Zürich (awp) - Der Versicherungskonzern Zurich Financial Services (ZFS) hat erste Schadenschätzungen zu den grossen Überschwemmungen in Thailand gemacht sowie die erwarteten Kosten aus dem Erdbeben in Neuseeland erhöht. Netto rechnet der Versicherer so mit einer Belastung aus diesen beiden Naturkatastrophen in der Rechnung für das vierte Quartal 2011 von 200 - 250 Mio USD.


Dieser Betrag ergibt sich aus Schadenschätzungen von 250 - 300 Mio für die Überschwemmungen in Thailand sowie von zusätzlichen Kosten für die Schäden in Neuseeland über 80 Mio, abzüglich einer Rückversicherungsleistung aus dem so genannten Global Aggregate Catasrophe Reinsurance Cover von 130 Mio, wie der Versicherer am Donnerstag mitteilte. Dieser sei aufgrund der aussergewöhnlichen Häufung und Schwere von Naturkatastrophen und beträchtlicher wetterbedingter Schäden im Verlaufe des Jahres 2011 ausgelöst worden, so die Mitteilung.


Die Angaben beziehen sich laut Mitteilung auf das vierte Quartal 2011. Der konkrete Betrag werde im Jahresergebnis 2011 enthalten sein, über das ZFS am 16. Februar 2012 berichten werde, heisst es weiter.


HEFTIGSTE MONSUN-REGENFÄLLE IN THAILAND - NACHBEBEN IN NEUSEELAND


Die Überschwemmungsschäden in Thailand im vergangenen Jahr gingen auf die heftigsten Monsun-Regenfälle seit Jahrzehnten zurück. Diese begannen im Juli 2011 und dauerten mehrere Monate. Die schweren Regenfälle führten in Nord- und Zentralthailand zu Überschwemmungen, die im Oktober und Anfang November ihren Höhepunkt erreichten. Betroffen waren grosse Wohngebiete und Industriegelände.


In Neuseeland wurde die Region um Christchurch im Februar 2011 durch ein schweres Erdbeben erschüttert, dem im Verlaufe des Jahres mehrere Nachbeben folgten. Erste Schäden seien im ersten und zweiten Quartal 2011 verbucht worden, so der Versicherer. Erwartete, restriktivere Vorgaben und neue Bauvorschriften, die sich auf die Wiederaufbaukosten auswirken könnten, haben gemäss Mitteilung zusammen mit weiteren Beben und Nachbeben zu einer Erhöhung der geschätzten Kosten um 80 Mio USD für die Erdbeben in Neuseeland geführt.


HOHE SCHADENBELASTUNG IN 2011


Das Geschäftsjahr 2011 der ZFS ist von hohen Schadenbelastungen geprägt. Anlässlich der Publikation der Neunmonatszahlen Mitte November wurde die Belastung aus den Erdbeben in Neuseeland, Unwettern in Australien, der Fukushima-Katastrophe in Japan und weiteren Grossereignisse mit rund 2,6 Mrd USD angegeben. Darin enthalten waren auch 105 Mio aus dem August-Hurrikan Irene und 130 Mio aus den Juli-Hagelunwettern in der Schweiz und Deutschland. Im Gegenzug wurden Reserven für Geschäft aus früheren Jahren im Umfang von netto 916 (VJ 809) Mio aufgelöst.


Die Naturkatastrophen belasteten den Business Operating Profit (BOP), der in den ersten neun Monaten um 8% auf 3,26 Mrd USD sank. Im Nichtlebengeschäft ging der BOP um 17% auf 1,73 Mrd zurück; die Combined Ratio verschlechterte sich auf 98,8% nach 97,7% im Vorjahr.


Quelle: www.nzz.ch

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

simonsays
Bild des Benutzers simonsays
Offline
Zuletzt online: 15.03.2016
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 38
Bin heute zu 231.50

Bin heute zu 231.50 eingestiegen. Besser spät als nie... Die letzten Jahre ist ZFS eigentlich immer in den Monaten vor der Dividendenausschüttung kräftig angestiegen. Warum also nicht die 2 Monate bis Ende März mitreiten?

Zucchero
Bild des Benutzers Zucchero
Offline
Zuletzt online: 16.01.2017
Mitglied seit: 21.10.2010
Kommentare: 815
jepp...seh ich auch so....bin

jepp...seh ich auch so....bin mit 230.60 dabei....

An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

Zucchero
Bild des Benutzers Zucchero
Offline
Zuletzt online: 16.01.2017
Mitglied seit: 21.10.2010
Kommentare: 815
guter Start Bis wann muss

guter Start Smile Bis wann muss man eigentlich dabei sein, um die Dividende zu bekommen?

An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

maka
Bild des Benutzers maka
Offline
Zuletzt online: 02.02.2015
Mitglied seit: 28.03.2008
Kommentare: 291
Dividende

Am 16.2. gibts News. Dann werden auch die voraussichtliche Dividendenausschüttung sowie die Ausschüttungsdaten bekannt.

Geiz ist des Anlegers Feind.

simonsays
Bild des Benutzers simonsays
Offline
Zuletzt online: 15.03.2016
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 38
Zucchero hat am 09.02.2012 -

Zucchero hat am 09.02.2012 - 10:02 folgendes geschrieben:



guter Start smiley Bis wann muss man eigentlich dabei sein, um die Dividende zu bekommen?


Hier die Termine: http://www.zurich.com/investors/calendar/


HV 29.03.2012, Ex-Dividende wahrscheinlich Montag, 02.04.2012


Will man die Dividende, muss die Aktie bis am Tag der Ex-Dividende im Depot sein.


Mit welchen Kursen rechnst Du denn bis am 29. März? Ich schätze (hoffe) mal 277.- smiley

Zucchero
Bild des Benutzers Zucchero
Offline
Zuletzt online: 16.01.2017
Mitglied seit: 21.10.2010
Kommentare: 815
phua....schwer zu sagen..

phua....schwer zu sagen...wenn ich das wüsste hätte ich entweder enorm viel gekauft oder gar nix Smile keine anhnung...richtung 270 wär schon klasse!

An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

Pandora101
Bild des Benutzers Pandora101
Offline
Zuletzt online: 24.03.2012
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 9
Ich beobachte die Aktie nun

Ich beobachte die Aktie nun schon seit über einem Jahr und habe sie ebensolange im Depot. Ging bei 225 rein, dannach ging es schnell auf 275. Ich verkaufte damals nicht um die Divdende zu kassieren. Grosser Vorteil bei ZFS ist, dass die einige Mia. im Pot haben und somit ca. 4-5 Jahren Verrechnungssteuerfrei Dividenden Ausschütten können. Dank SteuerreformII:mosking:

Der Widerstand bei 225 scheint ziemlich stark zu sein und alles was unter 225 ist, finde ich persönlich sowieso billig, da die Dividende dann ca. 7.5% beträgt (bei 17Fr., 2010)

Die gehäuften Naturkatastrophen die jedes Jahr schlimmer werden sind zwar auf den ersten Blick negativ, aber dadurch haben die Versicherer auch einen guten Grund die Versicherungsprämien zu erhöhen.:idea:

In den letzten Wochen wurde die Aktie auch von vielen Banken eine Buy-Empfehlung abgegeben, jedoch schwanken die Kursziele sehr stark. Ich schau immer bei Godmodetrader, die Analysten dort hatten in den letzten 12 Monaten sogut wie immer den Trend erkannt und gute Empfehlungen abgegeben.

Charttechnischer Ausblick 02.02.12: Wir tun uns echt schwer, die drohende Flagge nach unten hin zu ignorieren. Aggressive Bären können nämlich unter das heutige Tagestief bei 221,5 CHF eine Verkaufsorder legen mit Ziel 213. Tritt man einen Schritt zurück dominiert aber immer noch der Aufwärtstrend, und die aktuelle Korrektur ist lediglich eine kleine, übliche Delle bevor es in Richtung 240 CHF gehen kann.

 

Die letzten paar Bankenbewertungen:

10.02.12 UBS nimmt Zurich Financial Services mit Neutral und einem Kursziel von CHF230 wieder auf.

07.02.12 Morgan Stanley erhöht Kursziel für Zurich Financial Services von CHF245 auf CHF255. Equal-Weight

07.02.12 Deutsche Bank erhöht Kursziel für Zurich Financial Services von CHF250 auf CHF255. Buy

31.01.12 Nomura erhöht Kursziel für ZFS von CHF280 auf CHF290. Buy.

 

 

 

 


suchender
Bild des Benutzers suchender
Offline
Zuletzt online: 12.08.2014
Mitglied seit: 02.05.2010
Kommentare: 1'520
Wenn es nach den Empfehlungen

Wenn es nach den Empfehlungen ginge, müsste die ZURN-Aktie nächstens durchstarten!            

Die Kursziele reichen von CHF 230.- bis CHF 269.-.... Morgen, wenn die Zahlen kommen, wissen wir mehr.

martinidrink
Bild des Benutzers martinidrink
Offline
Zuletzt online: 11.11.2015
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 294
ZFS Namensänderung steht bevor....

Zürich FS wird  zu ( Zurich Insurence Group) muss zwar noch Abgestimmt werden bevor der neue Name Rechtskräftig geändert werden kann.

Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen.

Engelchen
Bild des Benutzers Engelchen
Offline
Zuletzt online: 24.01.2013
Mitglied seit: 17.12.2008
Kommentare: 406
suchender hat am 15.02.2012 -

suchender hat am 15.02.2012 - 11:05 folgendes geschrieben:

Wenn es nach den Empfehlungen ginge, müsste die ZURN-Aktie nächstens durchstarten!            

Die Kursziele reichen von CHF 230.- bis CHF 269.-.... Morgen, wenn die Zahlen kommen, wissen wir mehr.

Nomura ist für kaufen - Kursziel = 290.-- Yahoo

Pandora101
Bild des Benutzers Pandora101
Offline
Zuletzt online: 24.03.2012
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 9
Rückblick: Die Aktie von

Rückblick: Die Aktie von Zurich Financial Services hat seit dem Tief bei 158,40 CHF schon einen weiten Weg hinter sich, der kaum von Rücksetzern geprägt war. Erst kurz vor der Widerstandslinie bei 231,30 CHF machten die Bullen Mitte Januar einen Rückzieher, der jedoch tags darauf sofort abgefangen wurde.

Seitdem ist der Kurs weiter gestiegen und nun im Bereich von 231,30 CHF angekommen. Ein schwacher Start gestern führte sofort zu einer Gegenbewegung, die erneut die Kraft zeigt, die immernoch hinter dem aktuellen Aufwärtstrend steckt.

Charttechnischer Ausblick: Kann der Kurs das Wochenhoch übersteigen, so dürfte es in gewohnter Weise weiter nach oben gehen. Dabei kann der Schnittpunkt der angedeuteten Trendlinie mit dem nächsten Widerstand bei 250,00 CHF das Ziel der Bewegung bilden.

Sollte der Kurs allerdings drehen und unter das Tief von gestern fallen, muss von einer Reaktion auf die Widerstandslinie bei 231,30 CHF ausgegangen werden, die eine ernsthafte Störung im Aufwärtstrend bedeutet. In diesem Fall könnte der Kurs nach unten drehen, wobei 212,50 CHF eine Unterstützung darstellt, die vom 200-Tage-Durchschnitt verstärkt wird.

Quelle: Godmodetrader

Aktuell steht die Aktie bei 232.20 und scheint einen Tageswiderstand bei 231.50 zu haben. Die Chancen stehen also gut, das die Aktie bald bei 250 steht.

 

Edit: Die Aktie hat am Freitag 19.2. mit 232.50 geschlossen. Charttechnisch sollte die Aktie also weitersteigen. 

Hier ein weitere Einschätzung:

 

Genf (www.aktiencheck.de) - Tim Dawson, Analyst von Helvea, stuft die Aktie von Zurich Financial Services (ISIN CH0011075394 / WKN 579919) weiterhin mit "accumulate" ein.

Nachdem Zurich Financial Services die Zahlen zum Geschäftsjahr 2011 veröffentlicht habe, seien die Prognosen von Helvea überarbeitet worden. Man kalkuliere nun für das Geschäftsjahr 2012 mit einem operativen Gewinn von 5,888 Mrd. USD, nachdem man bisher von 5,847 Mrd. USD ausgegangen sei. Den Nettogewinn sehe man bei 4,422 Mrd. USD (bisherige Prognose: 4,350 Mrd. USD), womit ein EPS von 26,50 CHF zu erwarten sei. Die Schadenkostenquote dürfte sich 2012 auf 96,0% belaufen.
Für das Geschäftsjahr 2013 habe man die EPS-Schätzung von bisher 28,40 CHF auf nun 30,40 CHF erhöht. Auf Basis der aktualisierten Prognosen werde die Zurich Financial Services-Aktie bei einem 2012-KGV von 8,8 und einem 2013-KGV von 7,7 gehandelt. Das Kursziel werde von 240,00 CHF auf 252,00 CHF angehoben.


Die Analysten von Helvea vergeben für den Anteilschein von Zurich Financial Services das Rating "accumulate". (Analyse vom 17.02.2012) (17.02.2012/ac/a/a)
 

 

Was glaubt ihr wird eine Griechenlandpleite auf die Aktie für einen Einfluss haben? Einen kleinen taucher werden wohl alle Finanztitel machen, aber denke überraschen wird das wohl niemanden mehr, die Frage ist mehr ob irgendwelche maroden Zombiebanken vor der Kippe stehen und ein Lehman 2.0 auslösen...

 

 


börse-wie
Bild des Benutzers börse-wie
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 01.12.2010
Kommentare: 278
Das ist schwer einzschätzen

Das ist schwer einzschätzen was und wie sich die Märkte wirklich verhalten wenn die Griechen untergehn. Und was sind dann die CDS wert  resp. was gibts noch dafür je nach dem auch ein freiwilligen verzicht vorausgeht und gewisse bedingungen nicht erfüllt sind. Ob es eine zweite Lehmann Geschichte gibt ( oder gar noch stärker das wird eigentlich gar nicht gerne angesprochen ). Rein mal das Portfolio Griechenbonds und Eigenkapital sollte für Zürich verkraftbar sein. Aber wenn andere Anlagen darunter leiden? Dh andere Unternehmen wo mit Griechenlandbonds belastet sind und Zürich an ihnen beteiligt ist da wird natürlich das Loch grösser. Aber das sind halt die Risiken, früher gab sie es auch nur wurde darüber weniger Berichtet resp die Leute wolltens weniger wissen.

Pandora101
Bild des Benutzers Pandora101
Offline
Zuletzt online: 24.03.2012
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 9
Charttechnischer Ausblick 21

Charttechnischer Ausblick 21.02.12: Den ersten Warnschuss letzten Donnerstag hat ZURICH FINANCIAL noch gut weggesteckt. Nach dem erneuten Bruch der Aufwärtstrendlinie gestern haben aber zig Investoren das Handtuch geworfen. 220 CHF sind nun die nächste Anlaufstelle, hält auch dieser Bereich nicht, droht ein Fall auf 210 CHF und tiefer.

Vielleicht noch einer der letzten gelegenheiten unter 225 einzusteigen


Zucchero
Bild des Benutzers Zucchero
Offline
Zuletzt online: 16.01.2017
Mitglied seit: 21.10.2010
Kommentare: 815
VERSICHERER: Die neuen

VERSICHERER: Die neuen Favoriten im Finanzsektor?

Swiss Re (-0,3% auf 54,20 CHF)

Swiss Life (-0,3% auf 100,80 CHF)

ZFS (-0,4% auf 226,20 CHF)

Nach den soliden bis ausgezeichneten Ergebnispublikationen der Schweizer Grossversicherer erwarten Händler einen steigenden Mittelzufluss in den Sektor. Da in den Bankaktien nun zusehends Gewinnmitnahmen zu sehen seien, raten Marktteilnehmer dazu, aus Banken in Versicherer zu switchen. Grossanleger engagierten sich zusehends in Versicherungen, weil satte Dividenden-Ausschüttungen bevorstehen, wird als gewichtigstes Kaufargument genannt. Portfolio-Manager erwarten, dass am (morgigen) Mittwoch die Zahlen von Swiss Life dem Sektor erneut Impulse liefern werden, weshalb sie nun Versicherer wie Swiss Re, Swiss Life und Zürich gegenüber Banken favorisieren.

An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

Pandora101
Bild des Benutzers Pandora101
Offline
Zuletzt online: 24.03.2012
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 9
Soeben bekam ich seltsamer

Soeben bekam ich seltsamerweise zwei identische emails von ZFS. (Ich bekam mal ein Brief in dem ich meine Email ngeben konnte umd die Jahresreports zu erhalten, da ich Papierkram nicht mag)

Nicht nur dass die emails doppelt verschickt wurden, sondern auch das diese anscheinen mit dem Zeitstempel manipuliert wurde. Absendedatum soll angeblich der 21. Feb. sein. Absender ist ZFS.Aktienregister Angel sag.ch

Habt Ihr die selbe email mit falschen Datum bekommen?

 


Zucchero
Bild des Benutzers Zucchero
Offline
Zuletzt online: 16.01.2017
Mitglied seit: 21.10.2010
Kommentare: 815
....nein....bin aber auch

....nein....bin aber auch noch nicht lange mit dabei..

An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

skalay
Bild des Benutzers skalay
Offline
Zuletzt online: 30.06.2014
Mitglied seit: 17.09.2006
Kommentare: 92
Hat man eigentlich Aussagen

Hat man eigentlich Aussagen gehört bezüglich der Dividende? Bleibt die weiterhin so hoch oder könnte es Kürzungen geben?

Keltiker
Bild des Benutzers Keltiker
Offline
Zuletzt online: 20.09.2013
Mitglied seit: 30.04.2009
Kommentare: 1'296
beantragt sind der gv

beantragt sind der gv wiederum 17 franken... :dance::bravo:

natasha
Bild des Benutzers natasha
Offline
Zuletzt online: 18.02.2013
Mitglied seit: 20.02.2012
Kommentare: 17
Die Dividende ist gesichert.

Die Dividende ist gesichert.

Pandora101
Bild des Benutzers Pandora101
Offline
Zuletzt online: 24.03.2012
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 9
Hat jemand eine Ahnung bis

 

Hat jemand eine Ahnung bis wann man spätestens anwesend sein muss bei der GV? Turöffnung ist 13.00 aber Beginn erst um 14.30. Wer schonmal dort war, weiss das jedes Jahr einige Leute ein Trakdandum zu irgendeinem Punkt einreichen und dann aber von ihren persönlichen Erlebnis mit ZFS erzählen, dass irgendwelche Schadensansprüche nicht bezahlt wurde usw....

Diese persönlichen Trakdanden haben an einer GV nichts verloren und öden mich noch mehr an als das geschwafel des Verwaltungsrates. 

Wie sieht das aus wenn ich um 17.00 noch um Einlass bitte, lassen die mich dann noch rein? Geh eigentlich nur wegen dem Apéro an die GV Biggrin

 

EDIT: Hab heute noch ne Chartanalyse gefunden:

"Rückblick: Die Aktie von Zurich Financial Services hatte zunächst Schwierigkeiten, den Widerstand bei 212,50 CHF zu überwinden, unter dem der 200-Tage-Durchschnitt (rot) verläuft. Erst in diesem Jahr gelang der Aufstieg zu höheren Kursen. Dabei spielt der historische Widerstand bei 231,30 CHF die nächste wichtige Rolle.

Im Bereich dieser Marke haben sich drei Hochpunkte gebildet, von denen der mittlere höher ist. Charttechniker könnten hier eine Kopf-Schulter-Formation erkennen. Damit wächst bei fallenden Kursen die Erwartungen eines größeren Rückschlages.

Charttechnischer Ausblick: Damit es nicht dazu kommt, müsste der Kurs schnell über 231,30 Punkte steigen. Gelingt dies, so wäre die Formation ungültig. Der Weg zum nächsten Widerstand bei 250,00 CHF könnte dann ungehindert fortgesetzt werden.

Mit Notierungen unter 220,00 CHF würde der Kurs andererseits die Nackenlinie der Formation brechen und damit den Pessimisten Recht geben. Der Rückschlag könnte sich dann bis 212,50 CHF ausweiten. Dort wird die Unterstützung vom 200-Tage-Durchschnitt verstärkt. Darunter wartet ab 203,25 CHF eine weitere Unterstützungszone."

Heute hat haben wir bei 230.10 geschlossen. Der Fall Griechenland wird wohl entscheidend sein, ob die 231.30 bereits morgen geknackt werden können.

EDIT2:

Griechenland hat ein wichtiges Etappenziel auf dem Weg zur Rettung erreicht. Mindestens 95 Prozent der Gläubiger haben auf über die Hälfte ihrer Forderungen verzichtet. Damit sinkt die Schuldenlast Griechenlands um fast ein Drittel....
Schuldenschnitt für Athen: 95 Prozent der Gläubiger schenken Griechen Geld - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/rettung-fuer-griech...

95% Zustimmung? Braucht man weder Wirtschaft noch Mathematik studiert zu haben um zu erkennen das was Faul ist. Ich denke mal das läuft nach dem selben Schema ab wie damals in Argentinien. Die Gläubiger warten noch heute auf ihr Geld....auch sehr schon hier nachzulesen: http://www.wiwo.de/politik/europa/anleihen-zur-umschuldung-gezwungen/6247534-2.html

Aber was solls, es sind im allgemeinen gute Nachrichten für die Börse und die meisten Leute werden diese kleine Notlüge glauben. Zum glück bin ich noch jung und habe keine Pensionkasse, die mein Geld verschleudert hat. Mein Fazit für ZFS: die 250  ist in greifbare nähe gerückt Smile

 


Zucchero
Bild des Benutzers Zucchero
Offline
Zuletzt online: 16.01.2017
Mitglied seit: 21.10.2010
Kommentare: 815
ZURN legt schön zu heute...

ZURN legt schön zu heute....weiter so Smile

An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

Selector
Bild des Benutzers Selector
Offline
Zuletzt online: 02.10.2019
Mitglied seit: 06.06.2011
Kommentare: 703
Ja, die sind ganz schön

Ja, die sind ganz schön gekommen in den letzten Tagen. Ob das anhält bis zur Dividendenzahlung?

Pandora101
Bild des Benutzers Pandora101
Offline
Zuletzt online: 24.03.2012
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 9
ein kurzer Rücksetzer auf 235

ein kurzer Rücksetzer auf 235 liegt durchaus noch drinn, dies wäre dann wohl die letzte chance sich ein satte rendite via Dividende zu sichern.

 

Edit: Hier wiedermal ne Chartanalyse:

Charttechnischer Ausblick 18.03.12: ZURICH FINANCIAL ist auf dem besten Weg, seit dem Tief im August 2011 eine 100%ige Wertsteigerung hinzulegen im Verlauf des aktuellen Jahres. Die jüngste Konsolidierung dauerte nur kurz, da bedeutet diese bullische Flagge schon wieder ein neues Kursziel von 270 CHF. Jegliche Rücksetzer einfach kaufen, vorausgesetzt es findet sich kein Schlusskurs unter 225 CHF ein.

 

 

 


walter-steiner
Bild des Benutzers walter-steiner
Offline
Zuletzt online: 17.09.2020
Mitglied seit: 29.12.2009
Kommentare: 341
ZFS-Dividenden-GV Topaktie.

So jetzt gets in die letzte Woche vor der GV und der Dividende von 17.- Ich freue mich schon mal auf Herrn Ackermann.Ich denke die Zürich hatt noch viel Potenzial nach oben.Wetten?:yahoo::yahoo::yahoo::yahoo:

Das ist das Schöne an der Börse: Ein Spekulant kann tausend Prozent Gewinn machen, aber nie mehr als hundert Prozent verlieren.

Zitat:

Hermann Josef Abs.

Nobody
Bild des Benutzers Nobody
Offline
Zuletzt online: 07.06.2015
Mitglied seit: 25.06.2011
Kommentare: 52
Wenn bei der ZFS die

Wenn bei der ZFS die Dividende kursmässig am gleichen Tag wieder aufgeholt wird wie heute bei Givaudan, dann bin ich doppelt zufrieden (Tagesendkurs minus CHF 3.00 / Dividende CHF 22.00!) Drinks

"Man sollte nur in Firmen investieren, die auch ein absoluter Vollidiot leiten kann, denn eines Tages wird genau das passieren!" Zitat Warren Buffett

Zucchero
Bild des Benutzers Zucchero
Offline
Zuletzt online: 16.01.2017
Mitglied seit: 21.10.2010
Kommentare: 815
Bis wann müssen die Aktien im

Bis wann müssen die Aktien im Depot liegen um die Dividende zu erhalten ?

An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

simonsays
Bild des Benutzers simonsays
Offline
Zuletzt online: 15.03.2016
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 38
Zucchero hat am 28.03.2012 -

Zucchero hat am 28.03.2012 - 07:48 folgendes geschrieben:



Bis wann müssen die Aktien im Depot liegen um die Dividende zu erhalten ?


Ex-Divided: Montag, 2. April 2012


Record Date: Mittwoch, 4. April 2012


 

Zucchero
Bild des Benutzers Zucchero
Offline
Zuletzt online: 16.01.2017
Mitglied seit: 21.10.2010
Kommentare: 815
Thank you! Gibts eigentlich

Thank you! Wink Gibts eigentlich diese Infos irgendwo zusammengefasst auf ner Page?

An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus 1. Man muss nur die Nerven und das Geld haben, das minus 1 auszuhalten

simonsays
Bild des Benutzers simonsays
Offline
Zuletzt online: 15.03.2016
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 38
Zucchero hat am 28.03.2012 -

Zucchero hat am 28.03.2012 - 09:03 folgendes geschrieben:



Thank you! smiley Gibts eigentlich diese Infos irgendwo zusammengefasst auf ner Page?


 


:yes: http://www.zurich.com/investors/calendar/

Seiten