Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 2.580 CHF
  • +1.98% +0.050
  • 09.04.2021 17:30:01
51'663 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>

Kapitalist.. habe mal nur am untersten Ende angesetzt.. so quasi Entwicklungslandpreise.. für die Südstaaten von Europa.... in der Schweiz und Japan wäre der Preis dafür sicher ein x-faches! :hi:

Aber die Milchbüechlirechnung zeigt schon sehr schnell, dass da ein enormes Potential schlummert, sollte die Zulassung und Markteintritt eintreffen! Vielleicht würde es sich doch lohnen, die Aktie einfach ein paar Jahre liegen zu lassen! Ebenso ist das Kursziel von 21 von Helvea sicher nicht utopisch und absurd.. das sieht man schnell! Daher wird Newron die Firma ganz sicher nicht für 7-9 verschenken.. davon kann man ausgehen.. da lieber einfach halten und abwarten, bis die Lizenzen sprudeln! Nach der Zulassung müssen die eigentlich gar nichts mehr tun, alle Entwicklungen einstellen oder weiter verkaufen und nur noch Lizenzen verwalten und kassieren und dicke Dividenden an die Aktionäre verteilen! Warum daher verkaufen??? Verträge sind ja alle in der Tasche!! Besser könnte es ja eigentlich gar nicht sein... träume von so einem Geschäft!

Bohemien7
Bild des Benutzers Bohemien7
Offline
Zuletzt online: 24.10.2012
Mitglied seit: 16.05.2012
Kommentare: 265

lanker63 hat am 23.05.2012 - 10:44 folgendes geschrieben:

Ja interessant... hätte zwar gedacht, dass da mehr als 4.1 Mio auf der Welt davon betroffen wären!!! Wenn man bedenkt, wie die Überalterung alleine in Japan ist.. dort noch viel schlimmer als bei uns....

Aber rechnen wir mal... 4.1 Mio geben monatlich 10.-- für Safi aus, das wären dann 492'000'000/Jahr! Daher ist die Annahme von 200 MCHF sicher nicht grundsätzlich falsch! Potential wäre ja dann 500 M und mehr!!! Da hat Zambon vermutlich schon richtig gerechnet und Meiji mit Japan hat sicher ein gewaltiges Potential!

Davon noch über 10% Lizenzen für newron... da wird einem ja ganz schwindelig!!! Da müsste man die Aktien wirklich in alle Ewigkeit halten.. dürfte dann schöne Dividenden jährlich rausspringen! Die könnten dann locker pro Aktie 2.-- bezahlen... dann könnte ich bald alleine von der Dividende im Alter leben!! smiley

Bei 5% Dividendenrendite wäre das dann ein Kurs von 40.--! Ich sehe, so grundsätzlich falsch hat Helvea doch nicht gerechnet.. die sind noch human mit 21.--! Und das mit einem Umsatzpotential von 200M! Wenn wir dann 400 machen, müsste der Kurs wieder bei 80 sein!

Man sollte diese Krankheitsstatistiken mit Vorsicht behandeln. In Ländern wie Japan sind Krankheiten wie Parkinson ein absolutes Tabu. Wir können hier von einer enormen Dunkelziffer ausgehen. Die Betroffenen werden dort aber nicht in Altersheime abgeschoben sondern zu Hause "weggesperrt". Mit der Urbanisierung der asiatischen Gesellschaften fallen nun diese Effekte allerdings weg. Den Leuten dort fehlt zunehmend der Platz, um kranke Verwandte zu beherbergen und zu pflegen. Ich gehe hier mittelfristig von ganz anderen, nämlich viel höheren Zahlen aus.  

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 10.04.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

lanker63 hat am 23.05.2012 - 10:58 folgendes geschrieben:



Kapitalist.. habe mal nur am untersten Ende angesetzt.. so quasi Entwicklungslandpreise.. für die Südstaaten von Europa.... in der Schweiz und Japan wäre der Preis dafür sicher ein x-faches! smiley


Aber die Milchbüechlirechnung zeigt schon sehr schnell, dass da ein enormes Potential schlummert, sollte die Zulassung und Markteintritt eintreffen! Vielleicht würde es sich doch lohnen, die Aktie einfach ein paar Jahre liegen zu lassen! Ebenso ist das Kursziel von 21 von Helvea sicher nicht utopisch und absurd.. das sieht man schnell! Daher wird Newron die Firma ganz sicher nicht für 7-9 verschenken.. davon kann man ausgehen.. da lieber einfach halten und abwarten, bis die Lizenzen sprudeln! Nach der Zulassung müssen die eigentlich gar nichts mehr tun, alle Entwicklungen einstellen oder weiter verkaufen und nur noch Lizenzen verwalten und kassieren und dicke Dividenden an die Aktionäre verteilen! Warum daher verkaufen??? Verträge sind ja alle in der Tasche!! Besser könnte es ja eigentlich gar nicht sein... träume von so einem Geschäft!


Da hast Du die Rechnung leider ohne das dahinfallen des Patentschutzes gemacht, nach meinem Wissen besteht ein Patentschutz für ein Medikament nur während 10 bis 15 Jahren, während dieser Zeit muss man alle Kosten der Entwicklung wieder hereinholen und möglichst noch einen Gewinn erwirtschaften.


 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Horst
Bild des Benutzers Horst
Offline
Zuletzt online: 31.03.2015
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 411

Naja, irgendwann läuft auch diese Lizenzen / Verträge ab und es wird Generika etc. geben.. wäre also nett wenn sie noch 2-3 andere Produkte in die Pipeline bringen Wink

 

Aber das Potential ist enorm und der Kurs spiegelt die aktuellen Tatsachen wirklich nicht wieder... +- um die 4 ohne strategische Partnerschaft und positive Phase 3 Resultate... jetzt mit beidem nur +-5.. Aggressive

 

<gelöscht>

Hält die 5 heute??? Wäre ja schon fast ein Wunder!!!!

Kapitalist.. ja natürlich da hast du recht... aber Zambon ist ja auch im Generika Markt.. die können dann noch Generika davon herstellen! Clapping

Aber alleine in 10 Jahren.. da müssten ja Lizenzen in der Grössenordnung von ca. 300 Mio fliessen..... da würde es sich lohnen, jetzt den Laden für 70 zu übernehmen! Dass da keine PE Bude raufspringt??? Wäre viel rentabler wie Facebook!!! :yes:

<gelöscht>

Horst hat am 23.05.2012 - 11:10 folgendes geschrieben:

Aber das Potential ist enorm und der Kurs spiegelt die aktuellen Tatsachen wirklich nicht wieder... +- um die 4 ohne strategie Partner und Studie 3 Resultate... jetzt mit beidem nur +-5.. 


 

Ja, für diese News ist der Kurs in der Tat unter aller Sau!!! Da müssten wir min. bei 9-10 stehen! Das wäre in etwa angebracht vor der Zulassung! Sobald Zulassung.. müssten wir sehr weit über 20 sein, da wären auch 40 nicht überbewertet! Mit der Gewinnaussicht von ca. 20-30 M pro Jahr mit Lizenzen, müsste nach Facebook-Bewertung der Kurs bei ca. 350 sein!!! ROFL

PS: Der Marketmaker wurde umprogrammiert.. jetzt puscht er nach oben!!! 150 Stk. gehoben auf 5.10! Heute noch kein einziger Drücker! Wacko

Lacash
Bild des Benutzers Lacash
Offline
Zuletzt online: 17.04.2020
Mitglied seit: 05.01.2012
Kommentare: 119

An die Forumsteilnehmer, wann denkt ihr nun schlussendlich, an eine Kurserhöhung zurück zur 6? 

Horst
Bild des Benutzers Horst
Offline
Zuletzt online: 31.03.2015
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 411

Ich denke nächste Woche könnte es in die Richtung gehen..aber das ist nur meine Vermutung Wink

Und am 31. dann hoffentlich wie am 14. hohes Volumen & steigende Kurse Dirol

Fluxxy
Bild des Benutzers Fluxxy
Offline
Zuletzt online: 07.08.2013
Mitglied seit: 22.05.2012
Kommentare: 30

lanker63 hat am 23.05.2012 - 11:14 folgendes geschrieben:



Horst hat am 23.05.2012 - 11:10 folgendes geschrieben:



Aber das Potential ist enorm und der Kurs spiegelt die aktuellen Tatsachen wirklich nicht wieder... +- um die 4 ohne strategie Partner und Studie 3 Resultate... jetzt mit beidem nur +-5.. 


 


 


Ja, für diese News ist der Kurs in der Tat unter aller Sau!!! Da müssten wir min. bei 9-10 stehen! Das wäre in etwa angebracht vor der Zulassung! Sobald Zulassung.. müssten wir sehr weit über 20 sein, da wären auch 40 nicht überbewertet! Mit der Gewinnaussicht von ca. 20-30 M pro Jahr mit Lizenzen, müsste nach Facebook-Bewertung der Kurs bei ca. 350 sein!!! smiley


PS: Der Marketmaker wurde umprogrammiert.. jetzt puscht er nach oben!!! 150 Stk. gehoben auf 5.10! Heute noch kein einziger Drücker! smiley


Nein, Die 150 Aktien hat ein Kollege von mir soeben gekauft Smile


 

<gelöscht>

Lacash hat am 23.05.2012 - 11:22 folgendes geschrieben:

An die Forumsteilnehmer, wann denkt ihr nun schlussendlich, an eine Kurserhöhung zurück zur 6? 

Denke nächste Woche zur Bilanzpressekonferenz am 31.5. Dort wird endlich klar, wieviel Cash an newron geflossen ist.. bisher waren sie mit Zahlen sehr zurückhaltend... dann müssen sie mal die Hosen runter lassen und wir wissen mehr. Zudem locken solche Präsentationen immer wieder Investoren an.. kann gut sein, dass sich viele noch zurück halten und mehr über die Zahlen wissen wollen.. auch z.B. über wieviel Cash nun Newron verfügt und wie die Finanzierung genau aussieht! Eben, bisher viel kommuniziert, nichts genaues, viele Missverständnisse... usw. Dann sollte mal wieder für ein paar Monate Klarheit herrschen.. interessant wird dann sowieso der Abschluss des 1. Halbjahres....

Hier mal ein Missverständnis.. bisher wurde immer der Eindruck erweckt, Zambon schiesse jetzt umgehend 20M ein. Das stimmt aber nicht. Mit Unterzeichnung bezahlt Zambon per sofort 5 M ein. Der Rest der 20 wird mit Meilensteinzahlungen bei Entwicklungsstand Safi bezahlt.. das kann sich also gut 1 Jahr hinziehen, bis alles geflossen ist... auch ist nicht genau klar, wie viel für die Option gezahlt wurde usw. usf. Noch viele offene Fragen und die werden nächste Woche klar sein. Dann werden sicher auch wieder andere bei den Aktien zugreifen! 

Lacash
Bild des Benutzers Lacash
Offline
Zuletzt online: 17.04.2020
Mitglied seit: 05.01.2012
Kommentare: 119

Danke für diese Prognose, stimmt mich doch positiv für die kommenden Wochen Smile

Cindy
Bild des Benutzers Cindy
Offline
Zuletzt online: 01.04.2021
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 919

Wär ich doch bis am 31.05. in den Ferien, dann würde ich nicht immer den Kursverlauf studieren.... Meine Nerven sind am Ende!


Was denkt ihr, wie lange dauert es, bis die hoffentlich positiven Meldungen vom 31.05. bei den Analysten durch sind und entsprechende Investitionen getätigt werden?

danihofi
Bild des Benutzers danihofi
Offline
Zuletzt online: 05.01.2021
Mitglied seit: 16.03.2010
Kommentare: 1'021

Cindy hat am 23.05.2012 - 13:05 folgendes geschrieben:

 

Wär ich doch bis am 31.05. in den Ferien, dann würde ich nicht immer den Kursverlauf studieren.... Meine Nerven sind am Ende!


Was denkt ihr, wie lange dauert es, bis die hoffentlich positiven Meldungen vom 31.05. bei den Analysten durch sind und entsprechende Investitionen getätigt werden?

Nachdem offenbar klar ist, dass keine detaillierten Studiendaten am 31.05. veröffentlicht werden, sollte man seine Erwartungen an diesen Tag etwas runterschrauben.

Klar, NWRN wird am 31.05. nochmals kräftig die Werbetrommel rühren und ich bin sicher, dass auch der Kurs kurz vor und nach diesem Tag einen Stock höher geht und dann sukzessive steigen wird.

Aber Herr Weber hat in seinem Mail ja klar gesagt, dass noch weitere Neuigkeiten veröffentlicht werden. Diese werden wohl kaum alle auf den 31.05. fallen sondern kurzfristig "irgendwann".

Also, Nerven behalten Cindy. Mir wäre es ebenfalls etwas wohler, wenn wir Abstand zur 5.- bekämen und Richtung 6.- gehen könnten. Aber das kommt schon, habe ein gutes Gefühl bei der Sache! Es steht eigentlich alles auf Grün - ausser der aktuelle Kurs mit -1.58 % :bomb:

Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

Bohemien7
Bild des Benutzers Bohemien7
Offline
Zuletzt online: 24.10.2012
Mitglied seit: 16.05.2012
Kommentare: 265

Cindy hat am 23.05.2012 - 13:05 folgendes geschrieben:

 

Wär ich doch bis am 31.05. in den Ferien, dann würde ich nicht immer den Kursverlauf studieren.... Meine Nerven sind am Ende!


Was denkt ihr, wie lange dauert es, bis die hoffentlich positiven Meldungen vom 31.05. bei den Analysten durch sind und entsprechende Investitionen getätigt werden?

Na, bis zum 31.05.2013 sollten wir für einen schönen Gewinn bei Newron schon noch warten können :mosking:

 

Ich hätte noch eine gute Geschäftsidee für Newron: ein starkes Nervenmittel für gestresste Börsianer Wacko

 

Und die klinischen Studien könnten sie gerade mit uns machen

danihofi
Bild des Benutzers danihofi
Offline
Zuletzt online: 05.01.2021
Mitglied seit: 16.03.2010
Kommentare: 1'021

Man müsste das Zeitrad nach 2006/2007 zurückdrehen, als der Biotech-Hype noch voll im Gange war. Der Kurs wäre förmlich explodiert. +70/80/90/100 % am Tage der Publikation wäre sicher drin gewesen.Da hätte man für Newron nach solchen Meldungen ganz bestimmt 80.-/90.-/100.- bezahlt...

OK, vielleicht muss man das ganze so betrachten: immerhin erhalten wir die Möglichkeit zwischen 3.- und 6.- ultragünstig ein paar Stückli kaufen zu können. Es braucht nur nochmals ein wenig Geduld...

Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

Cindy
Bild des Benutzers Cindy
Offline
Zuletzt online: 01.04.2021
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 919

Ich warte schon lange... mein erster Einstieg war bei ca. 7.80... Dann hab ich meinen EP auf ca. 3.60 gesenkt und bin beim Anstieg mit einem Teil raus.... konnte es dann aber nicht lassen wieder nachzukaufen..... du siehst mein Leidensweg dauert schon einige Zeit....

<gelöscht>

Der Marketmaker scheint tatsächlich in den Ferien zu sein.... so was hab ich bei newron schon seit Monaten nicht mehr gesehen... den ganzen Tag ganz normale Handelsposition.. nicht wie sonst alle 2 Min. mal 27, 117, 150 oder was auch immer.....

Wurde der allenfalls von der SIX abgestellt?????

lotus91
Bild des Benutzers lotus91
Offline
Zuletzt online: 19.03.2019
Mitglied seit: 23.05.2012
Kommentare: 59

Hallo zusammen


Bin neu hier & wollte kurz mal "Danke" sagen für all Eure Beiträge, die ich zu Newron lesen durfte. Hoffen wir, dass alles gut kommt. Dance 4


Gruss lotus91

danihofi
Bild des Benutzers danihofi
Offline
Zuletzt online: 05.01.2021
Mitglied seit: 16.03.2010
Kommentare: 1'021

Cindy hat am 23.05.2012 - 13:25 folgendes geschrieben:

 

Ich warte schon lange... mein erster Einstieg war bei ca. 7.80... Dann hab ich meinen EP auf ca. 3.60 gesenkt und bin beim Anstieg mit einem Teil raus.... konnte es dann aber nicht lassen wieder nachzukaufen..... du siehst mein Leidensweg dauert schon einige Zeit....

Geht mir ähnlich. Habe bei 7.xx angefangen und mich nach "unten" gekauft bis 1.xx. ø EP 2.90

Dann einen Teil realisiert bei 3.69 und seither aber weiter zugekauft...

Wenn ich mir so überlege habe ich über 1.5 Jahre Käufe bei 7.xx/6.xx/5.xx/4.xx/3.xx/2.xx/1.xx getätigt, wobei ich ab und dann mal wieder was abgestossen habe.

 

Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

Bohemien7
Bild des Benutzers Bohemien7
Offline
Zuletzt online: 24.10.2012
Mitglied seit: 16.05.2012
Kommentare: 265

lanker63 hat am 23.05.2012 - 13:51 folgendes geschrieben:

Der Marketmaker scheint tatsächlich in den Ferien zu sein.... so was hab ich bei newron schon seit Monaten nicht mehr gesehen... den ganzen Tag ganz normale Handelsposition.. nicht wie sonst alle 2 Min. mal 27, 117, 150 oder was auch immer.....

Wurde der allenfalls von der SIX abgestellt?????

Nun, der hat ja heute auch keinen Grund zu deckeln. Der Kurs dümpelt ganz von allein dahin. Ist eigentlich ein bisschen trostlos, was hier passiert (oder eben nicht passiert). Aber ich hab mir eigentlich vorgenommen, bei Investments, die nicht allzu zeitkritisch sind, nicht alle 2 Minuten sondern bestenfalls alle 2 Tage zu schauen, wo der Kurs steht. Den Stress des Daytradings möchte ich eigentlich vermeiden. 

Die Diskussionen in diesem Forum schätze ich hingegen sehr und lese sie regelmässig (zumindest die seriösen...).   

migelus
Bild des Benutzers migelus
Offline
Zuletzt online: 05.11.2015
Mitglied seit: 22.05.2012
Kommentare: 93

Hey Leute bin seit heute auch dabei...
Möchte mich zuerst mal Bedanken für die Interessanten Beiträge hier im Forum. 
Bin seit längerem jeden Tag auch hier und lese eure Beiträge. 
Finde einige Überlegungen sehr Interessant.

Zu Newron: 
Denke da ist schon was im Bush im Moment, jedoch glaube ich nicht das in den nächsten Tagen/ Wochen eine Übernahmeangebot kommen wird... Wäre zwar natürlich sehr Erfreut darüber. :smile:
Wird wohl eher erst Interessant werden wenn die Marktzulassung kommt...

Gruss 
migelus
 

ponti2
Bild des Benutzers ponti2
Offline
Zuletzt online: 26.02.2015
Mitglied seit: 29.12.2011
Kommentare: 751

Ich weiss Ihr werdet mich jetzt dann gleich in Fetzen reissen. Aber das ganze, obwohl ganz andere Marktsegmente und im Moment Newron mit Geld, erinnert mich doch ein wenig an Petrominus im letzten Herbst. Viel Hoffnung, immer wieder Nachkäufe um den EP zu drücken, Erholung des EBITA, eine Bank(respektiv ein Analyst) der immer wieder den hohen Kurs bestätigt und auch die Charts kann man vom Verlauf her übereinander legen.

Glaube schon, dass es nicht so ist, und Lanker weiss was er da tut, nur die Erinnerung halt.

Petro
Bild des Benutzers Petro
Offline
Zuletzt online: 23.03.2013
Mitglied seit: 09.02.2012
Kommentare: 2'567

keine schlechte scherze bitte... nachdem ich mein gewinn realisiert habe, bin ich wider mit 10-12 000 sfr drinn,... die möchte ich bis mindestens 7. sfr behalten !!!!


 

danihofi
Bild des Benutzers danihofi
Offline
Zuletzt online: 05.01.2021
Mitglied seit: 16.03.2010
Kommentare: 1'021

ponti2 hat am 23.05.2012 - 16:45 folgendes geschrieben:

Ich weiss Ihr werdet mich jetzt dann gleich in Fetzen reissen. Aber das ganze, obwohl ganz andere Marktsegmente und im Moment Newron mit Geld, erinnert mich doch ein wenig an Petrominus im letzten Herbst. Viel Hoffnung, immer wieder Nachkäufe um den EP zu drücken, Erholung des EBITA, eine Bank(respektiv ein Analyst) der immer wieder den hohen Kurs bestätigt und auch die Charts kann man vom Verlauf her übereinander legen.

Glaube schon, dass es nicht so ist, und Lanker weiss was er da tut, nur die Erinnerung halt.

Mit P+ habe ich vor einem Jahr einer meinen geilsten (und einer der wenigen) Zocks gemacht: Rein bei 9.xx und raus bei 16.xx.

Das ist für mich also kein schlechtes Vorzeichen! :mosking:

Nein, ernsthaft. Ich glaube ein solcher Vergleich ist nicht angebracht. Die Ausgangslage ist doch sehr differierend hier.

Kauft nicht noch jemand schnell 5'000 Stück? Dann würden wir schön grün schliessen! Im Gegensatz zum Gesamtmarkt. Da kackt ja alles ab. NEWRON kann man dagegen schon fast als "sicheren Hafen" bezeichnen?! Was für ein Vergleich!! Biggrin

Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

<gelöscht>

ponti2 hat am 23.05.2012 - 16:45 folgendes geschrieben:

Ich weiss Ihr werdet mich jetzt dann gleich in Fetzen reissen. Aber das ganze, obwohl ganz andere Marktsegmente und im Moment Newron mit Geld, erinnert mich doch ein wenig an Petrominus im letzten Herbst. Viel Hoffnung, immer wieder Nachkäufe um den EP zu drücken, Erholung des EBITA, eine Bank(respektiv ein Analyst) der immer wieder den hohen Kurs bestätigt und auch die Charts kann man vom Verlauf her übereinander legen.

Glaube schon, dass es nicht so ist, und Lanker weiss was er da tut, nur die Erinnerung halt.

Ja im Dezember oder Januar hätte ich dir absolut zugestimmt.. da sah es in der Tat ähnlich aus und mir war manchmal auch verdammt mulmig mit der Investition! Abwärtstrend stabil seit Jahren! Konkurs war absolut im Bereich des möglichen! Hochrisikoinvestment! 

Aber heute haben wir doch eine ganz andere Situation:

Februar: Lizenzvereinbarung mit Meiji, 6 Mio Cash geflossen.. vermutlich noch mehr....

April: Option Zambon

Mai: Zambon unterschreibt Lizenz, zahlt 5 Mio für Aktien und Lizenz, finanziert Safi durch bis Zulassung inkl. sämtlicher Kosten, zudem mit 10% grösster Einzelaktionär! Nach Vertragsunterzeichnung nochmals Abschlagszahlung über 5M!

Mai: Positive Studi Safi M+S! Das ist das wichtigste.. Potential ist bekannt!

Nein, heute haben wir in der Tat und unbestreitbar eine ganz andere Situation als noch vor 3-4 Monaten! Konkurs endgültig vom Tisch, Finanzierung 100% gesichert! Was noch aussteht, ist die Zulassung und Markteintritt Safi. Wenn das eintritt, werden wir bei 20-40 sein kursmässig.. wenn nicht schon vorher ein Angebot kommt...

Daher bitte keine Panik.. ich weiss, vieles erinnert mich auch an früher und andere Buden.. aber wichtig für ein Investment sind Fakts..! Bei Mindset würde ich dir vollkommen recht geben! Aber dort werden wir die 0 garantiert noch sehen!

enzzo
Bild des Benutzers enzzo
Offline
Zuletzt online: 11.05.2013
Mitglied seit: 23.03.2012
Kommentare: 88

Von 5.01 bis 5.10 war das OB 2 mal auf Verkaufsseite bei fast jedem rappen mit 500 stk gefüllt. 2 mal wurde es aufgekauft. Jetzt wurden die "Blöcke" auf 1000 erhöht. ist das jetzt eine Volumenabhängige automatische "Drücker-Mauer"?

<gelöscht>

Ja, das muss man im Bild festhalten.. hab ich so noch nie gesehen!!!!

AnhangGröße
PDF icon newron_ob.pdf47.49 KB
Petro
Bild des Benutzers Petro
Offline
Zuletzt online: 23.03.2013
Mitglied seit: 09.02.2012
Kommentare: 2'567

lanker63 hat am 23.05.2012 - 16:58 folgendes geschrieben:



ponti2 hat am 23.05.2012 - 16:45 folgendes geschrieben:



Ich weiss Ihr werdet mich jetzt dann gleich in Fetzen reissen. Aber das ganze, obwohl ganz andere Marktsegmente und im Moment Newron mit Geld, erinnert mich doch ein wenig an Petrominus im letzten Herbst. Viel Hoffnung, immer wieder Nachkäufe um den EP zu drücken, Erholung des EBITA, eine Bank(respektiv ein Analyst) der immer wieder den hohen Kurs bestätigt und auch die Charts kann man vom Verlauf her übereinander legen.


Glaube schon, dass es nicht so ist, und Lanker weiss was er da tut, nur die Erinnerung halt.


Ja im Dezember oder Januar hätte ich dir absolut zugestimmt.. da sah es in der Tat ähnlich aus und mir war manchmal auch verdammt mulmig mit der Investition! Abwärtstrend stabil seit Jahren! Konkurs war absolut im Bereich des möglichen! Hochrisikoinvestment! 


Aber heute haben wir doch eine ganz andere Situation:


Februar: Lizenzvereinbarung mit Meiji, 6 Mio Cash geflossen.. vermutlich noch mehr....


April: Option Zambon


Mai: Zambon unterschreibt Lizenz, zahlt 5 Mio für Aktien und Lizenz, finanziert Safi durch bis Zulassung inkl. sämtlicher Kosten, zudem mit 10% grösster Einzelaktionär! Nach Vertragsunterzeichnung nochmals Abschlagszahlung über 5M!


Mai: Positive Studi Safi M+S! Das ist das wichtigste.. Potential ist bekannt!


Nein, heute haben wir in der Tat und unbestreitbar eine ganz andere Situation als noch vor 3-4 Monaten! Konkurs endgültig vom Tisch, Finanzierung 100% gesichert! Was noch aussteht, ist die Zulassung und Markteintritt Safi. Wenn das eintritt, werden wir bei 20-40 sein kursmässig.. wenn nicht schon vorher ein Angebot kommt...


Daher bitte keine Panik.. ich weiss, vieles erinnert mich auch an früher und andere Buden.. aber wichtig für ein Investment sind Fakts..! Bei Mindset würde ich dir vollkommen recht geben! Aber dort werden wir die 0 garantiert noch sehen!


Hi Lanker... wir warten ja nur noch bis es ein JA oder NEIN gibt... ob das Medi auf dem Markt gebracht werden darf oder ? Falls JA ... kracht es... das ist klar ob 20 oder 50 .... 


 


und was eigentlich wenn es negativ sein sollte ?  


Woran wird das jetzt entschieden, da ja die Testphase positiv war ?

willy-t
Bild des Benutzers willy-t
Offline
Zuletzt online: 11.10.2013
Mitglied seit: 08.05.2012
Kommentare: 15

gute frage petro...

was ist wenn keine zulassung erteilt wird..was passiert dann mit den positiven phase 3 ergebnissen?war dann alles für die katz und newron steht mit den kurzen hosen da und nix geht mehr?

Am 8.Tag schuf Gott das Bier,und seitdem hört man nichts mehr von ihm.

Massino
Bild des Benutzers Massino
Offline
Zuletzt online: 07.04.2020
Mitglied seit: 05.01.2012
Kommentare: 1'332
!!!!

Adesso ci prendono per il c...o ? giocano con noi ?


guardate OB.  :wall:


 


UNGLAUBLICH !!! 5.00 OB anschauen die spiele mit uns.oder bald kommen wichtige NEWS?


 


Kursmanipulation Kursmanipulation Kursmanipulation Kursmanipulation Kursmanipulation Kursmanipulation

Seiten