Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 2.580 CHF
  • +3.20% +0.080
  • 16.04.2021 17:31:05
51'663 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548

willy-t hat am 23.05.2012 - 17:31 folgendes geschrieben:



gute frage petro...


was ist wenn keine zulassung erteilt wird..was passiert dann mit den positiven phase 3 ergebnissen?war dann alles für die katz und newron steht mit den kurzen hosen da und nix geht mehr?


Keine Zulassung = -50-80% Kursverluste bei einer Biotech welche "nur" ein PIII hat.


Die FDA (für Amerika) sowie die EMEA (für Europa) wiegen bei den Studies das Nutzen / Risiko Profil des Kandidaten ab. Dies plus der Umstand ob überhaupt Nutzen vorhanden ist frühen über eine Abstimmung zur Zulassung oder nicht. Nutzen heisst wenn es z.B bereits 20 Produkte gegen Parkinson gäbe warum brächte es Safinamide.


Habe heute meine Pos. weiter aufgestockt, die OB Spiele sind zwar nervig aber ich denke die Theorie der Kursmanipulation gegen unten ist m.M ziemlich erwiesen.
 


 

<gelöscht>

Aurum hat am 23.05.2012 - 17:43 folgendes geschrieben:

Habe heute meine Pos. weiter aufgestockt, die OB Spiele sind zwar nervig aber ich denke die Theorie der Kursmanipulation gegen unten ist m.M ziemlich erwiesen.
 


 

Heute hatte ich das erste Mal das Gefühl, dass KEIN Marketmaker im Spiel war!! Seht euch mal die gehandelt Positionen an und erinnert auch an gestern.. gestern hatten wir gut 100 Position bis so 300 Stk.! Heute fast keine! Vielleicht hat die SIX doch dem Marketmaker den Zugang gesperrt! Aber heute wirklich auffallend!!

Massino
Bild des Benutzers Massino
Offline
Zuletzt online: 07.04.2020
Mitglied seit: 05.01.2012
Kommentare: 1'332
!!

http://www.six-swiss-exchange.com/orderbook_de.html?SecurityId=IT0004147952CHF4&portalSegment=EQ


 


Estim: 5.56 !!!!


 


Aber.....unglaublich wie die mit dem kurs am spiele sind.


das kann positiv sein für uns.


 

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 890

Massino hat am 23.05.2012 - 17:51 folgendes geschrieben:

 

http://www.six-swiss-exchange.com/orderbook_de.html?SecurityId=IT0004147952CHF4&portalSegment=EQ


 


Estim: 5.56 !!!!


 


Aber.....unglaublich wie die mit dem kurs am spiele sind.


das kann positiv sein für uns.


 

diese 2000 bei 5.90 waren gestern auch schon drin und verschwanden heute morgen wieder spurlos...

das hat rein gar nichts zu bedeuten...!!!

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 890

irgendwie verstehe ich das nicht ganz….

Anschliessend wird es Wochen und Monate dauern, um die finalen Studienergebnisse auszuarbeiten…

und wir gehen alle davon aus, dass die studie positiv ist. wie kann man das jetzt schon sagen, wenn es noch wochen dauert bis die ergebnisse da sind…? ist das einfacht mal eine wasserstandsmeldung oder aufgrund von was konnte das kommuniziert werden? habe die meldung von nwrn auch gelesen bin aber kein biologe und verstehe das alles eh nicht. :fool:

dobermann
Bild des Benutzers dobermann
Offline
Zuletzt online: 07.08.2012
Mitglied seit: 18.05.2012
Kommentare: 9

Heute hat man gesehen das der Kurs elektronisch nach unten abgeriegelt wurde. Wie gesagt habe ich ein gutes Gefühl für die kommenden News. Ich bin ein langfristiger Anleger und bin froh das es so läuft. So haben wir die Daytrader vom Hals die in kurzer Zeit nur Abzocken wollen siehe Evolva, Schmolz Bicken usw. So wissen wir wo wir stehen und in nächster Zeit wird der Kurs explodieren dann kommen Gewinnmitnahmen das normal ist und der Kurs sackt einige Prozent in die tiefe und pendelt sich wieder ein. Das hat man schon lange gesehen wenn man die Aktie studiert hat 2.20, 2.75, 3.50, 3.95 und jetzt 5. Wer Geduld hat macht Kasse wer keine Geduld hat wird sich die Haare raufen. Fakt ist das der Kurs bis Ende-Jahr sicher höher ist als jetzt.  

Petro
Bild des Benutzers Petro
Offline
Zuletzt online: 23.03.2013
Mitglied seit: 09.02.2012
Kommentare: 2'567

FAKT ist, ... dass wenn keine Zulassung kommt, Newron Wertlos ist !


UND das Risiko dabei ist bestimmt nicht so klein , ... 

danihofi
Bild des Benutzers danihofi
Offline
Zuletzt online: 05.01.2021
Mitglied seit: 16.03.2010
Kommentare: 1'021

kiwichris hat am 23.05.2012 - 18:10 folgendes geschrieben:

irgendwie verstehe ich das nicht ganz….

Anschliessend wird es Wochen und Monate dauern, um die finalen Studienergebnisse auszuarbeiten…

und wir gehen alle davon aus, dass die studie positiv ist. wie kann man das jetzt schon sagen, wenn es noch wochen dauert bis die ergebnisse da sind…? ist das einfacht mal eine wasserstandsmeldung oder aufgrund von was konnte das kommuniziert werden? habe die meldung von nwrn auch gelesen bin aber kein biologe und verstehe das alles eh nicht. smiley

Nein, die Wirksamkeit von Safinamide ist INSGESAMT belegbar. Die Studies sind also definitiv positiv.

Hier meint Herr Weber wohl, dass die Daten für den Zulassungsantrag entsprechend bis ins kleinste Detail präpariert werden müssen, um zu belegen, dass das Nutzen-/Risikoprofil ebenfalls positiv ist. 

Sorgfältig aufgearbeitete Studiendaten erhöhen die Zulassungschancen!!

 

 

 

Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

Petro
Bild des Benutzers Petro
Offline
Zuletzt online: 23.03.2013
Mitglied seit: 09.02.2012
Kommentare: 2'567

danihofi hat am 23.05.2012 - 18:25 folgendes geschrieben:



kiwichris hat am 23.05.2012 - 18:10 folgendes geschrieben:



irgendwie verstehe ich das nicht ganz….


Anschliessend wird es Wochen und Monate dauern, um die finalen Studienergebnisse auszuarbeiten…


und wir gehen alle davon aus, dass die studie positiv ist. wie kann man das jetzt schon sagen, wenn es noch wochen dauert bis die ergebnisse da sind…? ist das einfacht mal eine wasserstandsmeldung oder aufgrund von was konnte das kommuniziert werden? habe die meldung von nwrn auch gelesen bin aber kein biologe und verstehe das alles eh nicht. smiley


Nein, die Wirksamkeit von Safinamide ist INSGESAMT belegbar. Die Studies sind also definitiv positiv.


Hier meint Herr Weber wohl, dass die Daten für den Zulassungsantrag entsprechend bis ins kleinste Detail präpariert werden müssen, um zu belegen, dass das Nutzen-/Risikoprofil ebenfalls positiv ist. 


Sorgfältig aufgearbeitete Studiendaten erhöhen die Zulassungschancen!!


 


 


 


Danihofi ... und wie schauts mit der Zulassung aus,... weiviele Medis kommen bei Phase 3 durch bekommen aber keine Zulassung ? 75% ?!


 


Ich denke also, das wir dass schlimmste noch nicht hinter uns haben.  ODER ?

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 890

danihofi hat am 23.05.2012 - 18:25 folgendes geschrieben:

kiwichris hat am 23.05.2012 - 18:10 folgendes geschrieben:

irgendwie verstehe ich das nicht ganz….

Anschliessend wird es Wochen und Monate dauern, um die finalen Studienergebnisse auszuarbeiten…

und wir gehen alle davon aus, dass die studie positiv ist. wie kann man das jetzt schon sagen, wenn es noch wochen dauert bis die ergebnisse da sind…? ist das einfacht mal eine wasserstandsmeldung oder aufgrund von was konnte das kommuniziert werden? habe die meldung von nwrn auch gelesen bin aber kein biologe und verstehe das alles eh nicht. smiley

Nein, die Wirksamkeit von Safinamide ist INSGESAMT belegbar. Die Studies sind also definitiv positiv.

Hier meint Herr Weber wohl, dass die Daten für den Zulassungsantrag entsprechend bis ins kleinste Detail präpariert werden müssen, um zu belegen, dass das Nutzen-/Risikoprofil ebenfalls positiv ist. 

Sorgfältig aufgearbeitete Studiendaten erhöhen die Zulassungschancen!!

 

 

 

danke für die antwort. dass sauber belegte unterlagen eher eine zulassung erhalten ist unbestritten. 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Petro hat am 23.05.2012 - 17:13 folgendes geschrieben:



 


lanker63 hat am 23.05.2012 - 16:58 folgendes geschrieben:





ponti2 hat am 23.05.2012 - 16:45 folgendes geschrieben:





Ich weiss Ihr werdet mich jetzt dann gleich in Fetzen reissen. Aber das ganze, obwohl ganz andere Marktsegmente und im Moment Newron mit Geld, erinnert mich doch ein wenig an Petrominus im letzten Herbst. Viel Hoffnung, immer wieder Nachkäufe um den EP zu drücken, Erholung des EBITA, eine Bank(respektiv ein Analyst) der immer wieder den hohen Kurs bestätigt und auch die Charts kann man vom Verlauf her übereinander legen.



Glaube schon, dass es nicht so ist, und Lanker weiss was er da tut, nur die Erinnerung halt.



Ja im Dezember oder Januar hätte ich dir absolut zugestimmt.. da sah es in der Tat ähnlich aus und mir war manchmal auch verdammt mulmig mit der Investition! Abwärtstrend stabil seit Jahren! Konkurs war absolut im Bereich des möglichen! Hochrisikoinvestment! 



Aber heute haben wir doch eine ganz andere Situation:



Februar: Lizenzvereinbarung mit Meiji, 6 Mio Cash geflossen.. vermutlich noch mehr....



April: Option Zambon



Mai: Zambon unterschreibt Lizenz, zahlt 5 Mio für Aktien und Lizenz, finanziert Safi durch bis Zulassung inkl. sämtlicher Kosten, zudem mit 10% grösster Einzelaktionär! Nach Vertragsunterzeichnung nochmals Abschlagszahlung über 5M!



Mai: Positive Studi Safi M+S! Das ist das wichtigste.. Potential ist bekannt!



Nein, heute haben wir in der Tat und unbestreitbar eine ganz andere Situation als noch vor 3-4 Monaten! Konkurs endgültig vom Tisch, Finanzierung 100% gesichert! Was noch aussteht, ist die Zulassung und Markteintritt Safi. Wenn das eintritt, werden wir bei 20-40 sein kursmässig.. wenn nicht schon vorher ein Angebot kommt...



Daher bitte keine Panik.. ich weiss, vieles erinnert mich auch an früher und andere Buden.. aber wichtig für ein Investment sind Fakts..! Bei Mindset würde ich dir vollkommen recht geben! Aber dort werden wir die 0 garantiert noch sehen!



Hi Lanker... wir warten ja nur noch bis es ein JA oder NEIN gibt... ob das Medi auf dem Markt gebracht werden darf oder ? Falls JA ... kracht es... das ist klar ob 20 oder 50 .... 



 



und was eigentlich wenn es negativ sein sollte ?  



Woran wird das jetzt entschieden, da ja die Testphase positiv war ?


Ich glaube fest daran dass es zu einer Marktzulassung kommt, es gibt ja aktuell kein Medikament welches die Schäden behebt die von der Standarttherapie herrühren. Weshalb sollte es da nicht zu einer Marktzulassung kommen?


 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Lacash
Bild des Benutzers Lacash
Offline
Zuletzt online: 17.04.2020
Mitglied seit: 05.01.2012
Kommentare: 119

Auch wenn ein neues Medikament alle Tests bestanden hat, darf es nicht einfach so verkauft werden. Der Hersteller muss zunächst einen kostenpflichtigen Antrag bei den Zulassungsbehörden stellen, die ihm dann nach Prüfung aller Studienergebnisse im besten Fall die Genehmigung zum Verkauf erteilen.

Viele Pharmafirmen reichen den Zulassungsantrag für ein neues Präparat direkt bei der Europäischen Arzneimittelagentur EMEA ein. Geht der Antrag hier durch, darf das neue Präparat überall in der EU auf den Markt kommen. Das dauert aber seine Zeit - im Schnitt dauert das Zulassungsverfahren in Europa eineinhalb Jahre...

 

​Hmm... wir sind doch eben erst mit Phase III durch?

Rölu
Bild des Benutzers Rölu
Offline
Zuletzt online: 13.02.2015
Mitglied seit: 21.05.2012
Kommentare: 218
Newron

Hoi zäme


Bin seit Dez. 11 in Newron investiert. Habe das Forum im April '12 entdeckt und verfolge es seither täglich. Auch ich möchte mich zuerst ganz herzlich für eure interessanten Beiträge bedanken (speziellen Dank an Lanker und danihofi)!Sehe mein Engagement im Moment mittel- bis langfristig, da z.B. mit SMI-Titeln nicht allzuviel zu holen ist. Hei Petro und für alle anderen "Zweifler" bezüglich Marktzulassung von Safi gebe ich noch einmal zu bedenken:


Im Februar steigt Meiji Seika ein - eine Pharma-Bude mit knapp 15'000 Angestellten! (ohne Sicherheit, dass Safi positiv sein wird). Die schiesst 6 Mio. in Newron ein!!! Im Mai übt Zambon die Option aus (Safi positiv ist nun bekannt) und schiesst noch einmal ein paar Mio. (4 - 5 - 6 ?) und kauft Aktien von Newron für 3 Mio.!!!


Ob sich diese (vielleicht kommen noch weitere) Firmen überlegt haben, ob eine Marktzulassung im Bereich des Möglichen ist? Mit einem solchen Engagement denke ich - BESTIMMT!!!:good:

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548

Lacash hat am 23.05.2012 - 18:57 folgendes geschrieben:

Auch wenn ein neues Medikament alle Tests bestanden hat, darf es nicht einfach so verkauft werden. Der Hersteller muss zunächst einen kostenpflichtigen Antrag bei den Zulassungsbehörden stellen, die ihm dann nach Prüfung aller Studienergebnisse im besten Fall die Genehmigung zum Verkauf erteilen.

Viele Pharmafirmen reichen den Zulassungsantrag für ein neues Präparat direkt bei der Europäischen Arzneimittelagentur EMEA ein. Geht der Antrag hier durch, darf das neue Präparat überall in der EU auf den Markt kommen. Das dauert aber seine Zeit - im Schnitt dauert das Zulassungsverfahren in Europa eineinhalb Jahre...

 

​Hmm... wir sind doch eben erst mit Phase III durch?

Richtig 12-18 Monate bis Bescheid - Ab erst ab dann wenn Newron / Zambon das Dossier eingereicht haben.

Für uns ist jedoch positiv, dass Zambon während dieser Zeit für alle Kosten aufkommt d.h der Cash-Burn ist überschaubar.
Ich bin neugierig wie ein Fuchs was Newron mit der restlichen Pipeline anstellt - Hier wurden auch einige Millionen verbraucht welche aktuell kaum im Kurs vorhanden sind!

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'453

@ petro

 

Jetzt schreibst du aber Mist... Etwa 80-90 Prozent kommen durch, wenn sie sorgfältig ausgearbeitet sind....

Bei Basilea wurde zum Beispiel von johnson und johnson "geschludert".

solgi.
Bild des Benutzers solgi.
Offline
Zuletzt online: 19.04.2013
Mitglied seit: 26.03.2012
Kommentare: 336

Der grenzenlose Optimismus setzt zum Höhenflug an...

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 890

Jefferies 2012 Global Healthcare Conference
4-7 June, New York The Grand Hyatt

weiss jemand wann nwrn da genau auftritt...? an welchem Tag und zu welcher Zeit...?

danihofi
Bild des Benutzers danihofi
Offline
Zuletzt online: 05.01.2021
Mitglied seit: 16.03.2010
Kommentare: 1'021

kiwichris hat am 23.05.2012 - 18:40 folgendes geschrieben:

danihofi hat am 23.05.2012 - 18:25 folgendes geschrieben:

kiwichris hat am 23.05.2012 - 18:10 folgendes geschrieben:

irgendwie verstehe ich das nicht ganz….

Anschliessend wird es Wochen und Monate dauern, um die finalen Studienergebnisse auszuarbeiten…

und wir gehen alle davon aus, dass die studie positiv ist. wie kann man das jetzt schon sagen, wenn es noch wochen dauert bis die ergebnisse da sind…? ist das einfacht mal eine wasserstandsmeldung oder aufgrund von was konnte das kommuniziert werden? habe die meldung von nwrn auch gelesen bin aber kein biologe und verstehe das alles eh nicht. smiley

Nein, die Wirksamkeit von Safinamide ist INSGESAMT belegbar. Die Studies sind also definitiv positiv.

Hier meint Herr Weber wohl, dass die Daten für den Zulassungsantrag entsprechend bis ins kleinste Detail präpariert werden müssen, um zu belegen, dass das Nutzen-/Risikoprofil ebenfalls positiv ist. 

Sorgfältig aufgearbeitete Studiendaten erhöhen die Zulassungschancen!!

 

 

 

danke für die antwort. dass sauber belegte unterlagen eher eine zulassung erhalten ist unbestritten. 

Soviel ich weiss, geht das Zulassungsverfahren 6-18 Monate und umfasst insgesamt mehrere 10'000 Seiten.

Aber um die Zulassung geht es ja noch lange nicht, das geht noch eine Weile.

Es geht vielmehr darum, dass sich der Kurs noch nicht einmal den positiven PhIII angeglichen hat. Wir sprechen hier um gerechtfertigten Kurse ZUM JETZIGEN Stand von mind. 10.-!!

Ja bei positiver Zulassung, da stehen wir locker bei 20.-/30.-.

Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

solgi.
Bild des Benutzers solgi.
Offline
Zuletzt online: 19.04.2013
Mitglied seit: 26.03.2012
Kommentare: 336

Ich möchte noch eines zu der Milchbüchleinrechnung sagen, welche das Wertepotenzial von Safi prognostizieren soll. Man bedenke auch, dass von den 4.1M Betroffenen in etwa 70-80% sich das Medi nicht leisten können oder schon gar keinen Zugang haben. Ich erhöhe mein Gebot für Newron von 5.5 (inkl. Kugelschreiber) auf 7.2.- Smile Viel Glück!

migelus
Bild des Benutzers migelus
Offline
Zuletzt online: 05.11.2015
Mitglied seit: 22.05.2012
Kommentare: 93

hmmm... ich denke das der kurs bis am 31.05.12 zwischen 5 bis 6.- einpendeln wird. danach kommt es auf die Infos am 31.0512 an... was meint ihr dazu?

uabc
Bild des Benutzers uabc
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 17.04.2012
Kommentare: 203

weil sie nicht schlafen? denken sie immer 6.7.8 heute 12 vielleicht.

wenn nicht heute......  sicherer morgen:wall: :new_russian:

 

<gelöscht>

Hier nochmals im Detail die Vontobel-Empfehlungen:

 

Zürich (www.aktiencheck.de) - Andrew C. Weiss, Analyst von Vontobel Research, stuft die Newron Pharmaceuticals-Aktie (ISIN IT0004147952/ WKN A0LF18) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" von "hold" auf "buy" herauf.

Gestern Abend habe Newron die Ergebnisse seiner Phase-III-Studien MOTION und SETTLE bekannt gegeben, die Safinamid zur Behandlung der Parkinson-Krankheit untersuchen würden. Die Studien hätten gezeigt, dass Safinamid primäre und sekundäre Messpunkte positiv verändere. Im Hinblick auf das Sicherheitsprofil habe das Unternehmen gemeldet, dass das Medikament gut vertragen worden sei.

Die Lizenz für Safinamid gehe an das italienische Pharmaunternehmen Zambon, das EUR 20 Mio. investieren werde und auch alle weiteren Kosten der Entwicklung, Marktzulassung und Vermarktung des Wirkstoffs übernehme. Den nächsten Kursimpuls könnte eine detaillierte Präsentation der Ergebnisse der Phase-III-Studien auf einem anstehenden wissenschaftlichen Kongress liefern.

Die zu MOTION und SETTLE veröffentlichen Daten seien bis jetzt sehr begrenzt. Die Analysten würden ihr Kursziel von 8 CHF daher auf eine zu 50% risikobereinigte DCF-Analyse gründen, die ausschließlich die Parkinson-Indikation mit hohem medizinischem Bedarf berücksichtige.

Die Analysten von Vontobel Research stufen die Newron Pharmaceuticals-Aktie von "hold" auf "buy" herauf. (Analyse vom 15.05.2012) (15.05.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

 

 

Zürich (www.aktiencheck.de) - Andrew C. Weiss, Analyst von Vontobel Research, stuft die Newron Pharmaceuticals-Aktie (ISIN IT0004147952/ WKN A0LF18) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" weiterhin mit dem Rating "buy" ein.

Durch die Lizenzierung von Safinamid habe sich Newron weitere Cashflow-Quellen gesichert. Die Analysten würden den Liquiditätsabfluss bei Newron auf rund EUR 5 bis 6 Mio. schätzen. In diesem Jahr habe sich das Unternehmen Meilensteinzahlungen von EUR 15 Mio. sichern können. Sollte Safinamid die Marktreife erreichen, seien keine weiteren verwässernden Cashflow-Quellen erforderlich.

Den nächsten Kursimpuls würden die Einzelheiten zu den Phase-III-Daten von Safinamid (2H/12), Zulassungsantrag im GJ 13 liefern.

Die Analysten hätten gestern Newron bei einem Kursziel von CHF 8 auf "buy" heraufgestuft. Der erfolgreiche Abschluss des Phase-III-Versuchsprogramms ermögliche das Zulassungsverfahren im Jahr 2013. Die risikobereinigte DCF-Bewertung der Analysten ergebe einen Fair Value von CHF 8.

Die Analysten von Vontobel Research bewerten die Newron-Aktie nach wie vor mit dem Rating "buy". (Analyse vom 15.05.2012) (16.05.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

uabc
Bild des Benutzers uabc
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 17.04.2012
Kommentare: 203

lanker63 hat am 24.05.2012 - 08:04 folgendes geschrieben:

Hier nochmals im Detail die Vontobel-Empfehlungen:

 

Zürich (www.aktiencheck.de) - Andrew C. Weiss, Analyst von Vontobel Research, stuft die Newron Pharmaceuticals-Aktie (ISIN IT0004147952/ WKN A0LF18) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" von "hold" auf "buy" herauf.

Gestern Abend habe Newron die Ergebnisse seiner Phase-III-Studien MOTION und SETTLE bekannt gegeben, die Safinamid zur Behandlung der Parkinson-Krankheit untersuchen würden. Die Studien hätten gezeigt, dass Safinamid primäre und sekundäre Messpunkte positiv verändere. Im Hinblick auf das Sicherheitsprofil habe das Unternehmen gemeldet, dass das Medikament gut vertragen worden sei.

Die Lizenz für Safinamid gehe an das italienische Pharmaunternehmen Zambon, das EUR 20 Mio. investieren werde und auch alle weiteren Kosten der Entwicklung, Marktzulassung und Vermarktung des Wirkstoffs übernehme. Den nächsten Kursimpuls könnte eine detaillierte Präsentation der Ergebnisse der Phase-III-Studien auf einem anstehenden wissenschaftlichen Kongress liefern.

Die zu MOTION und SETTLE veröffentlichen Daten seien bis jetzt sehr begrenzt. Die Analysten würden ihr Kursziel von 8 CHF daher auf eine zu 50% risikobereinigte DCF-Analyse gründen, die ausschließlich die Parkinson-Indikation mit hohem medizinischem Bedarf berücksichtige.

Die Analysten von Vontobel Research stufen die Newron Pharmaceuticals-Aktie von "hold" auf "buy" herauf. (Analyse vom 15.05.2012) (15.05.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

 

 

Zürich (www.aktiencheck.de) - Andrew C. Weiss, Analyst von Vontobel Research, stuft die Newron Pharmaceuticals-Aktie (ISIN IT0004147952/ WKN A0LF18) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" weiterhin mit dem Rating "buy" ein.

Durch die Lizenzierung von Safinamid habe sich Newron weitere Cashflow-Quellen gesichert. Die Analysten würden den Liquiditätsabfluss bei Newron auf rund EUR 5 bis 6 Mio. schätzen. In diesem Jahr habe sich das Unternehmen Meilensteinzahlungen von EUR 15 Mio. sichern können. Sollte Safinamid die Marktreife erreichen, seien keine weiteren verwässernden Cashflow-Quellen erforderlich.

Den nächsten Kursimpuls würden die Einzelheiten zu den Phase-III-Daten von Safinamid (2H/12), Zulassungsantrag im GJ 13 liefern.

Die Analysten hätten gestern Newron bei einem Kursziel von CHF 8 auf "buy" heraufgestuft. Der erfolgreiche Abschluss des Phase-III-Versuchsprogramms ermögliche das Zulassungsverfahren im Jahr 2013. Die risikobereinigte DCF-Bewertung der Analysten ergebe einen Fair Value von CHF 8.

Die Analysten von Vontobel Research bewerten die Newron-Aktie nach wie vor mit dem Rating "buy". (Analyse vom 15.05.2012) (16.05.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

sehr gut ,,,,,dank für diese info

<gelöscht>

Cindy hat am 23.05.2012 - 08:49 folgendes geschrieben:

 

MORNING BRIEFING - Markt Schweiz
(23.05.2012 / 08:43:00)
 


Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

- Newron/Gruppe FCRP APAX und ALTAMIR AMBOISE baut auf 4,36% ab


Abbau !!

Was stimmt nun ??

Die haben anscheinend schon wieder abgebaut:

 

Newron/Gruppe FCRP APAX und ALTAMIR AMBOISE baut auf 2,7% ab

​Sind wohl nochmals gut 100000 Stk. verkauft worden. 

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 26.03.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'308

Und wer hat die gekauft? Ausserbörslich? Gestern wurden keine 100000 gehandelt.

the winner takes it all!

<gelöscht>

Das muss auch nicht gestern geschehen sein... denke man muss das innert 10 Tagen oder so melden.. kann sicher schon ein paar Tage zurück liegen.. 

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667

Das könnte der Grund sein, dass die Aktie stagniert.  Sie werden mit Sicherheit die ganze Position veräussern.  So wie es aussieht wollen sie um die Fr. 5.00 herum verkaufen.

Das heisst, der Kurs könnte noch eine Weile dümpeln, ausser es passiert vorher noch etwas.

 

<gelöscht>

sariv3114 hat am 24.05.2012 - 09:03 folgendes geschrieben:

Das könnte der Grund sein, dass die Aktie stagniert.  Sie werden mit Sicherheit die ganze Position veräussern.  So wie es aussieht wollen sie um die Fr. 5.00 herum verkaufen.

Das heisst, der Kurs könnte noch eine Weile dümpeln, ausser es passiert vorher noch etwas.

 

Ja könnte ich mir durchaus vorstellen... 

uabc
Bild des Benutzers uabc
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 17.04.2012
Kommentare: 203

Taifun hat am 24.05.2012 - 08:55 folgendes geschrieben:

Und wer hat die gekauft? Ausserbörslich? Gestern wurden keine 100000 gehandelt.

gekauft !!!!!  meiji seika :yahoo:?????

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 890

mal wieder eine verschwörungstheorie...

zambon und die frösche stecken unter einer decke...
zambon bietet 10.- je aktie... kaufen diese bei fünf über die börse und zahlen die differenz direkt auf's bankkonto.
die einen machen einen schönen gewinn und die anderen erhalten eine schöne menge aktien billig... und können erst noch den kurs tief halten... gibt also nur gewinner...

Seiten