Schmolz und Bickenbach

Schmolz + Bickenbach Aktie 

Valor: 579566 / Symbol: STLN
  • 0.189 CHF
  • +1.61% +0.003
  • 03.07.2020 17:30:29
6'007 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>

Cambodia hat am 19.09.2012 - 13:31 folgendes geschrieben:

Bravo Schmolzi smiley

Mein Loser-Depot mit STLN, KUD, XTAN etc. kommt langsam aber stetigt in Fahrt! Eigentlich fehlt nur noch, dass es bei PPHN zu einer Konkursdividende in der Höhe von sFr. 12.-- je Aktie kommt... smiley

Mich wundert echt, dass so nach dem, was du gestern bei Gottex geschrieben hast, noch so viel Schrott im Depot hast.. das wäre bei mir längstens draussen und gewinnbringender angelegt... aber eben, jeder wie er will! :oops:

Aber vergiss nicht, die Schmobi noch im September zu verkaufen.. im Oktober ist ja Weltuntergang!!! (zum gefühlten 1000x) ROFL

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'012

Lanker  ROFL  Good

cufi
Bild des Benutzers cufi
Offline
Zuletzt online: 08.07.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 119

lanker und co.

Anfangs Monat habt ihr geschrieben unbedingt Schmolz verkaufen und Newron + Gottex kaufen Stop

Gott sei Dank habe ich nicht gemacht.....

Feriengast
Bild des Benutzers Feriengast
Offline
Zuletzt online: 23.05.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 530

Dank an den UBS Analysten !!!   :bye:

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 26.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'310

cufi hat am 19.09.2012 - 16:57 folgendes geschrieben:

lanker und co.

Anfangs Monat habt ihr geschrieben unbedingt Schmolz verkaufen und Newron + Gottex kaufen smiley

Gott sei Dank habe ich nicht gemacht.....

Na, es muss ja auch niemand machen was "lanker und co" machen?!

the winner takes it all!

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'012

Wenn ich UBS ANALysten höre es kommt mir immer die Petroplus Geschichte im Sinn Smile

Petro
Bild des Benutzers Petro
Offline
Zuletzt online: 23.03.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'567

sandrop74 hat am 19.09.2012 - 20:23 folgendes geschrieben:



Wenn ich UBS ANALysten höre es kommt mir immer die Petroplus Geschichte im Sinn smiley


mir auch heute morgen ROFL

Feriengast
Bild des Benutzers Feriengast
Offline
Zuletzt online: 23.05.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 530

Ich glaube die wird bei der 4.50 nochmal abprallen, wird wohl mehr brauchen als der Kommentar eines Analysten.  Hab mal gewinne mitgenommen, traue dem Frieden noch nicht.

Beograd
Bild des Benutzers Beograd
Offline
Zuletzt online: 23.09.2018
Mitglied seit: -
Kommentare: 298

möglich. möglich aber auch, dass es weiter nach oben geht. vor paar monaten war der titel bereits ein mal so rasch nach oben und so wie ich mich erinnern kann über Fr. 6 gestiegen. warum nicht wieder. muss aber natülich nicht sein

Београд - Град будућности јужне Европе

http://t1.sw4i.com/

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 06.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'626

Beograd hat am 21.09.2012 - 11:59 folgendes geschrieben:



möglich. möglich aber auch, dass es weiter nach oben geht. vor paar monaten war der titel bereits ein mal so rasch nach oben und so wie ich mich erinnern kann über Fr. 6 gestiegen. warum nicht wieder. muss aber natülich nicht sein


Das habe ich mir eben auch gedacht. Gut, der Kurs wurde die letzten Tage schon vor allem von Deckungskäufen getrieben, aber die Aktie ist natürlich nach wie vor viel zu billig (falls sie nicht pleite gehen). Ich habe deshalb heute auch 10'000 Stück gekauft und werde diese liegen lassen.


 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Daniellson
Bild des Benutzers Daniellson
Offline
Zuletzt online: 05.01.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 129

go schmobi. weiter so!

 

Clapping

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 06.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'626

Normalerweise ziehen die Aktien solcher Zykliker ein halbes bis ein ganzes Jahr vor Ende der Rezession an der Börse wieder an, wenn die Rezession zu Ende ist sind die Kurse bereits wieder wesentlich höher.


 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'053

Wird zurzeit etwas von Windows-Dressing zum Quartalsende belastet, dürfte aber ab nächster Woche wieder deutlich zulegen. Dirol

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 862

Zürich (awp) - Die Ratingagentur Moody's senkt ihr Kreditrating für den Stahlkonzern Schmolz+Bickenbach wegen des sich verschlechternden wirtschaftlichen Umfeldes. Das Corporate Family Rating (CFR) sowie das Emittentenausfall-Rating (PDR) lauten neu "B2" nach bisher "B1". Den Ausblick bewertet S&P jeweils mit "stabil", wie die US-Agentur am Mittwoch mitteilte.

Das Abstufung reflektiert der Mitteilung zufolge den eingetrübten Ausblick in den wichtigsten Endmärkten sowie das schwache erste Halbjahr des Unternehmens. Moody's zufolge ist es denkbar, dass Schmolz+Bickenbach die mit den Banken vereinbarten Kreditklauseln nicht einhalten kann. Der Stahlkocher werde möglicherweise bereits vor Mitte November um eine Neuverhandlung der Konditionen ersuchen.

Efeu73
Bild des Benutzers Efeu73
Offline
Zuletzt online: 05.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 839

Cambodia hat am 25.09.2012 - 14:19 folgendes geschrieben:

Wird zurzeit etwas von Windows-Dressing zum Quartalsende belastet, dürfte aber ab nächster Woche wieder deutlich zulegen. smiley

Never. Zurzeit als "Invest" , ganz klar Finger weg. Stop

Feriengast
Bild des Benutzers Feriengast
Offline
Zuletzt online: 23.05.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 530

 


Moody's senkt Schmolz+Bickenbach-Rating auf "B2" - Ausblick "stabil"


 


Zürich (awp) - Die Ratingagentur Moody's senkt ihr Kreditrating für den Stahlkonzern Schmolz+Bickenbach wegen des sich verschlechternden wirtschaftlichen Umfeldes. Das Corporate Family Rating (CFR) sowie das Emittentenausfall-Rating (PDR) lauten neu "B2" nach bisher "B1". Den Ausblick bewertet S&P jeweils mit "stabil", wie die US-Agentur am Mittwoch mitteilte.


Das Abstufung reflektiert der Mitteilung zufolge den eingetrübten Ausblick in den wichtigsten Endmärkten sowie das schwache erste Halbjahr des Unternehmens. Moody's zufolge ist es denkbar, dass Schmolz+Bickenbach die mit den Banken vereinbarten Kreditklauseln nicht einhalten kann. Der Stahlkocher werde möglicherweise bereits vor Mitte November um eine Neuverhandlung der Konditionen ersuchen.

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'515

Feriengast hat am 27.09.2012 - 09:19 folgendes geschrieben:

 

 


Moody's senkt Schmolz+Bickenbach-Rating auf "B2" - Ausblick "stabil"


 


Zürich (awp) - Die Ratingagentur Moody's senkt ihr Kreditrating für den Stahlkonzern Schmolz+Bickenbach wegen des sich verschlechternden wirtschaftlichen Umfeldes. Das Corporate Family Rating (CFR) sowie das Emittentenausfall-Rating (PDR) lauten neu "B2" nach bisher "B1". Den Ausblick bewertet S&P jeweils mit "stabil", wie die US-Agentur am Mittwoch mitteilte.


Das Abstufung reflektiert der Mitteilung zufolge den eingetrübten Ausblick in den wichtigsten Endmärkten sowie das schwache erste Halbjahr des Unternehmens. Moody's zufolge ist es denkbar, dass Schmolz+Bickenbach die mit den Banken vereinbarten Kreditklauseln nicht einhalten kann. Der Stahlkocher werde möglicherweise bereits vor Mitte November um eine Neuverhandlung der Konditionen ersuchen.

Eine nächste Petroplus Smile

cufi
Bild des Benutzers cufi
Offline
Zuletzt online: 08.07.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 119

halten die 4.-:roll:

Scettico
Bild des Benutzers Scettico
Offline
Zuletzt online: 20.01.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 153

Bei Dir scheint nicht nur der Himmel begrenzt zu sein. Es mag sein, dass der Kurs weiter sinkt. Es kann auch sein, dass im Herbst die Produktion gedrosselt wird, aber Schmobi mit Petroplus zu vergleichen zeigt, dass Du Null Ahnung hast. Ganz abgesehen vom Kurs sind ja noch 10000 Arbeitsplätze betroffen. 

Informier Dich, und lass die dümmlichen Kommentare.

Lieber gelegentlich eine Dummheit machen als nie etwas Gescheites

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'515

Verhandlung der Kreditklauseln, da Klingeln bei mir die Alarmglocken. Wenn sich die Wirtschaftslage und somit auch die Nachfrage in den nächsten ein bis zwei Jahren nicht deutlich verbessert, sehe ich schwarz. Aber wünsche Euch viel Glück bei euerem Goldesel.

Kerent08
Bild des Benutzers Kerent08
Offline
Zuletzt online: 07.08.2013
Mitglied seit: -
Kommentare: 183

cufi hat am 27.09.2012 - 11:29 folgendes geschrieben:

 

halten die 4.-:roll:

Evt. wird das offene GAP bei 3.90 aufgesucht, vom 18. auf 19. sept....(lanker63 hat das mal geschrieben)

:ok:

geldsack
Bild des Benutzers geldsack
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'164

Moody's reagiert hier nur blind auf die Wirtschaftslage. Schmobi hat erst vor kurzem zu günstigeren Konditionen umgeschuldet.


Würde hier ein baldiger Zahlungsausfall drohen, müsste Moody aus der Historie heraus ja eigentlich ein Triple A vergeben...


Keine Kurzarbeit, keine Entlassungen, kann so schlecht nicht aussehen bei Schmobi...


 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'335

Die bleiben auch bei mir im Depot.

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'515

Ich wage mal zu behaupten, dass sowohl viel Potential nach oben wie nach unten vorhanden ist. Sollte sich die Krise wieder versterken geht die Aktie klar wieder gegen Süden und davon gehe ich aus. Der Petroplusvergleich war sicherlich etwas überspitzt, aber dennoch traue ich dem Anstieg in letzter Zeit nicht. Viel Erfolg!!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 06.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 13'626

Das war jetzt von mir wirklich kein gutes Investment, als ich vor wenigen Tagen 10'000 gekauft habe.  Blush


Aber trotzdem, ich lasse sie liegen wird hoffentlich noch ein gutes Geschäft.


 

Besser reich und gesund als arm und krank!

geldsack
Bild des Benutzers geldsack
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'164

Kapitalist hat am 27.09.2012 - 12:45 folgendes geschrieben:



 


Das war jetzt von mir wirklich kein gutes Investment, als ich vor wenigen Tagen 10'000 gekauft habe.  Blush


.


 


Doch. War es.


 

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'515

Ich kauf dann mal, wenn wir wieder zwischen 3.20 und 3.50 sind.

maxim
Bild des Benutzers maxim
Offline
Zuletzt online: 29.04.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 296

Dreijährige Trend zeigt aber klar nach unten,ob sich die Wirtschaft so schnell erholt ist auch fraglich-vor allem die Automobilbransche wo STLN ein grossteil seine Produkte absetzt.

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'515

maxim hat am 27.09.2012 - 12:54 folgendes geschrieben:

 

Dreijährige Trend zeigt aber klar nach unten,ob sich die Wirtschaft so schnell erholt ist auch fraglich-vor allem die Automobilbransche wo STLN ein grossteil seine Produkte absetzt.

Das sehe ich genau so!!

geldsack
Bild des Benutzers geldsack
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 2'164

Der dreijährige Trend zeigt doch fast überall nach unten... Hey, die ganze Welt macht QE, jetzt auch die Japaner und Chinesen. Wenn's jetzt nicht bergauf geht, können wir bald das Messer ans Handgelenk setzen... :bee:


 

Seiten