Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 2.065 CHF
  • +2.23% +0.045
  • 24.09.2021 17:31:26
51'692 posts / 0 new
Letzter Beitrag
shqiptari
Bild des Benutzers shqiptari
Offline
Zuletzt online: 02.10.2012
Mitglied seit: 27.07.2012
Kommentare: 165

sehen wir bald die 9.-?

Chliialeger
Bild des Benutzers Chliialeger
Offline
Zuletzt online: 02.10.2012
Mitglied seit: 26.08.2010
Kommentare: 245

@Lanker

Also von mir aus kannst du bereits starten mit hinterherrennen, hätte absolut nichts dagegen.

Ich empfehle 5000 Bestens...JETZT Lol

 

sime
Bild des Benutzers sime
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 1'545

skylimit hat am 21.09.2012 - 10:05 folgendes geschrieben:

sime hat am 21.09.2012 - 10:00 folgendes geschrieben:

Danke Pirelli, manchmal tut es einfach gut, auch wenns beschämend ist, ehrlich zu sein. Dann frisst man nicht alles in sich hinein.

Finde ich nicht schlimm, hat hier sicher jeder schon gemacht. Und sei nicht so pessimistisch, wir werden bald zweistellig sein. Ich würde auch jetzt noch nachkaufen. Ich war auch stinke sauer, aber nur weil ich nicht verstanden habe, wieso sie die GV nicht durchgebracht haben. Kurzfristig hat sich ja im Moment überhaupt nichts für Newron verändert. Und jetzt kommt wirklich die Übernahmephantasie ins Spiel smiley.

Ja, die Übernahmefantasie... welch treuer Freund! Noch jetzt hab ich sie nicht aufgegeben, obschon ich vor GV klar der Meinung war, dass Investor Newron den Rücken kehrt. Jetzt habe ich schon so Gedanken wie, was wenn Newron gezielt die Fusion platzen liess, um Investor keine andere Wahl zu lassen?

Rölu
Bild des Benutzers Rölu
Offline
Zuletzt online: 13.02.2015
Mitglied seit: 21.05.2012
Kommentare: 218
@sime

sime hat am 21.09.2012 - 10:00 folgendes geschrieben:



Danke Pirelli, manchmal tut es einfach gut, auch wenns beschämend ist, ehrlich zu sein. Dann frisst man nicht alles in sich hinein.


Das sehe ich übrigens genau so wie Pirelli!!!! GoodKopf hoch, sime, und mach Dir über die GV nicht mehr all zu viele Gendanken!!!


Tatsache ist einfach, dass sehr wenige Stimmen (vom grossen Streubesitz) gefehlt haben. 1 Person hat mit 117K (Stimmrechte!!!)schön Geld verdient, da diese Stimmrechte bestimmt nicht gratis an Zambon gegangen sind!  Shit happens..... Smile

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

sime hat am 21.09.2012 - 10:13 folgendes geschrieben:

skylimit hat am 21.09.2012 - 10:05 folgendes geschrieben:

sime hat am 21.09.2012 - 10:00 folgendes geschrieben:

Danke Pirelli, manchmal tut es einfach gut, auch wenns beschämend ist, ehrlich zu sein. Dann frisst man nicht alles in sich hinein.

Finde ich nicht schlimm, hat hier sicher jeder schon gemacht. Und sei nicht so pessimistisch, wir werden bald zweistellig sein. Ich würde auch jetzt noch nachkaufen. Ich war auch stinke sauer, aber nur weil ich nicht verstanden habe, wieso sie die GV nicht durchgebracht haben. Kurzfristig hat sich ja im Moment überhaupt nichts für Newron verändert. Und jetzt kommt wirklich die Übernahmephantasie ins Spiel smiley.

Ja, die Übernahmefantasie... welch treuer Freund! Noch jetzt hab ich sie nicht aufgegeben, obschon ich vor GV klar der Meinung war, dass Investor Newron den Rücken kehrt. Jetzt habe ich schon so Gedanken wie, was wenn Newron gezielt die Fusion platzen liess, um Investor keine andere Wahl zu lassen?

Ja möglich, ich sehe eben jetzt den Vorteil an der Situation, dasss etwas gehen muss. Newron will keine kurzfristige Zukunft mit Zambon, sondern mit Investor. Vielleicht kommt da noch der eine oder andere Interessent auf den Geschmack und setzt Investor zusätzlich unter Zugzwang Smile

Flacrash
Bild des Benutzers Flacrash
Offline
Zuletzt online: 02.11.2012
Mitglied seit: 08.05.2012
Kommentare: 677

lanker63 hat am 21.09.2012 - 10:09 folgendes geschrieben:

Mein Gott, die will einfach nicht mehr runter!!!! Hatte so gehofft, geht nochmals unter 8... aber die ist einfach brutal stark.. bald werde ich dem Kurs nachrennen müssen..... smiley

Kaufen kaufen kaufen Lanker, unter 8 gibst nichts mehr, bei deinem EP ist es eh egal.... Yahoo

"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden"

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

Sauber wie das Volumen wieder anzieht :-). Aufsitzen und nichts verpassen heisst die Devise :bomb:

Bohemien7
Bild des Benutzers Bohemien7
Offline
Zuletzt online: 24.10.2012
Mitglied seit: 16.05.2012
Kommentare: 265

Ich muss mich schon ein bisschen über die Kommentare der letzten beiden Tage wundern.

Es ist in Ordnung, wenn hier im Forum Dampf abgelassen wird. Jubeln und Jammern gehört zu einem Forum. Das Ergebnis der GV hat die meisten von uns überrascht. Viele von uns haben auf die KE spekuliert - und sind enttäuscht worden. Viele haben auch von Kursen um die 12 vor der GV geträumt und sind ebenfalls enttäuscht worden... Die Börse hat immer Recht.

Was mich in den letzten Tagen geärgert hat, sind die vielen abfälligen Bemerkungen über Südländer im Allgmeinen und Italiener im Besonderen. Hier zu behaupten, dass man es in Italien automatisch mit der Mafia zu tun hat, finde ich ziemlich harten Tobak. Der Süden von Italien hat in der Tat ein Problem mit der Mafia. Aber 99,99999999% der Italiener haben mit der Mafia nichts zu tun. Es wäre wohl angebracht, dass wir uns mit Völkern und Nationen, über die wir uns auf diese Weise auslassen, eingehend beschäftigen, bevor wir solche Behauptungen aufstellen.

Mag auch sein, dass die Italiener impulsiver sind als die Schweden. Aber war denn das Verhalten von Zambon impulsiv? Zambon will die KE und wohl auch die Fusion nicht. Das ist ihr berechtigtes Interesse. Und die Leute von Zambon haben exakt das getan, was sie tun mussten, um ihre Interessen in dieser Sache zu wahren. Nicht mehr und nicht weniger. 

Wir können nun über den einen schimpfen, der ihnen kurz vor der GV seine Aktien verkauft hat. Was ist mit den unzähligen Aktien, die vor der GV über die Börse zu Kursen unter 8 geschmissen worden sind? Ich denke, Zambon hat vor allem diesen Verkäufen profitiert. Mit denen haben sie ihren Anteil aufgestockt. Und mit dem letzten Zukauf vor der GV haben sie dann noch den Sack zu gemacht. Das war das kleine Polster, das sie noch gebraucht haben...

Und warum werfen wir Zambon unsaubere Geschäfte vor? Sie haben sich zu 100% legal verhalten. Zudem haben sie im Vorfeld klar und deutlich kommuniziert, wo sie stehen und wie sie sich verhalten werden. Ich kann auch nicht die Spur eines unsauberen Geschäftes erkennen.

Ich würde mal behaupten, dass die "kühlen" Schweden bei Investor das an Stelle von Zambon genauso gemacht hätten. Als Profi macht man es eben so, wie Zambon es gemacht hat.

Nun zu Investor. Ich lese immer wieder empörte Kommentare darüber, dass Investor vor der GV nicht gross eingekauft hat. Wenn wir es genau anschauen, dann haben sie das über HealthCap und die anderen Investoren ja getan. Sie hätten nun natürlich eine sichere Mehrheit, d.h. 66.7% zusammenkaufen können. Tatsache ist, dass sie das bei den aktuellen Kursen happig Geld gekostet hätte. Wovon geht ihr hier eigentlich aus? Von Stumpen rauchenden, grosskotzigen Turbokapitalisten, die einfach das Scheckbuch auf den Tisch knallen, wenn sie etwas wollen? Wolltet ihr wirklich einen solchen Investor als Mehrheitsaktionär bei Newron? Wenn ich es mit solchen Investoren zu tun hätte, würde ich wahrscheinlich meine Aktien schnell verkaufen. Das wäre für mich kein berechenbarer Partner mehr, sondern einer, der seine Interessen jeweils mit der Brechstange durchsetzt.  

Mir ist das Vorgehen der Schweden sympathisch. Sie gehen Schritt für Schritt, schauen, wie sich die Dinge entwickeln und machen dann den nächsten Zug. Und der wird garantiert kommen. Aber ich spekuliere auch weiterhin nicht auf die Scheckbuch-Variante. Die haben, wie jedes seriöse Unternehmen, bezüglich Newron einen Businessplan und ein Budget. Sie mögen steinreich sein, aber sie gehen mit ihrem Geld effizient und haushälterisch um. Und genau das erwarte ich auch von ihnen. Und nicht, dass sie hier den Grosskotz spielen.

Die Newron-Story ist nach wie vor eine Traum-Story. Schaut euch den Chart der letzten 6-9 Monate an. Die Parteien werden weiter verhandeln und nach sinnvollen Lösungen suchen. Damit werden sie hoffentlich auch unsere Anlegerinteressen befriedigen. Aber ausgehen dürfen wir davon nicht. Und da unsere Interessen jeweils sehr unterschiedlich sind, wird das auch nur teilweise gelingen. Für Newron geht es darum, die Weichen für die Zukunft richtig zu stellen und das Unternehmen langfristig gut und gesund zu positionieren. Wenn ich mich als Anleger in diesem Kurs nicht mehr wiederfinde, steht es mir frei, meine Newron-Aktien zu verkaufen.

Ich habe noch eine kleine Bitte. Es ist äusserst hilfreich, wenn einzelne Forumsteilnehmer über Chartmarken und mögliche Kursentwicklungen diskutieren. Aber verschont uns doch bitte mit endlosen Beiträgen darüber, zu welchen Kursen ihr gekauft und dann wieder verkauft habt. Das dient allenfalls eurer Eitelkeit. Aber für dieses Forum und dessen Teilnehmer haben solche Mitteilungen nicht den geringsten Nutzen (es sei denn, Ihr kommuniziert im Vorfeld über Käufe und Verkäufe, so wie Lanker das dankenswerter Weise tut). Ich wäre euch daher dankbar, wenn ihr mithelfen könntet, diesen Hühnerstall hier ein bisschen in Ordnung zu halten.

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

@ Bohemien

Guter Beitrag danke! Was wäre für dich eine denkbare Strategie von Seiten Investor? 

<gelöscht>

Ja auch von mir ein grosses Dankeschön.. Bohemien.. perfekt geschrieben und auch absolut meine Meinung.. versuchte das auch immer so rüberzubringen.. aber du findest definitiv die besseren Worte! Klasse!

Wie gesagt, Investor, wenn sie wollen, wissen sie schon, wie sie das machen.. keine Sorgen.. das sind keine Anfänger!

Ich sehe nur 2 Varianten wenn sie wollen:

1. Umtauschverhältnis zu Neuronova neu verhandeln, so dass Zambon mit zustimmt.. z.B. 9. Dann käme das vermutlich auch durch...

2. Mehrheit direkt an Newron aufbauen.. entweder über Angebot oder "stille" Käufe über die Börse.. ist aber nicht der Stil von Investor. Die würden, wenn schon, ein öffentliches Angebot abgeben und klar kommunizieren, was sie wollen.. z.B. wir wollen 51% und bietet dafür so und so viel.. dann wäre auch klar.. dann könnte das Zambon nur noch verhindern, indem sie überbieten und versuchen, die Firma ganz zu übernehmen.

Mehr Möglichkeiten sehe ich nicht. Eine neue GV für Fusion mit bisherigem Umtauschverhältnis ist definitiv vom Tisch! Den Aufwand kann man sich sparen... es gibt nur diese beiden, 1 mit Zustimmung von Zambon und wenn die blocken, dann die 2 oder das ganze gleich ganz vergessen und halt Zambon so weiter wirken lassen..

Nochmals.. bin nach wie vor klar der Meinung, Zambon hat hier eine klare und logische Strategie aus ihrer Sicht, die teilt sich nicht mit unserer, die wollen hier einfach eine Abschöpfungsstrategie fahren, sprich vermutlich nur noch SAFI, das ausschlachten über Verkäufe und mit Dividenden. Allenfalls noch ein weiteres Medi für sie persönlich weiter entwickeln. Eben, ausgelagerte Entwicklungsstätte von Zambon. Nur dann sollten sie den Laden übernehmen, von der Börse nehmen und in ihre Firma integrieren. Könnte man sich viele Kosten sparen. Habe ich schon im Frühling geschrieben und hat sich nichts daran geändert!

Wir als Langfristaktionäre wollen eine klare Strategie, mehrere Medis, damit man nicht nur von SAFI abhängig ist und einen starken Partner, der gut zu Newron schaut und notfalls auch mal durchfinanziert.. ob das Zambon ist.. ist zurzeit fraglich.

Bohemien7
Bild des Benutzers Bohemien7
Offline
Zuletzt online: 24.10.2012
Mitglied seit: 16.05.2012
Kommentare: 265

skylimit hat am 21.09.2012 - 10:27 folgendes geschrieben:

@ Bohemien

Guter Beitrag danke! Was wäre für dich eine denkbare Strategie von Seiten Investor? 

Das, was aus der letzten Pressemitteilung zu ersehen war: Kontakt mit Zambon suchen, Puls fühlen, verhandeln, Bedingungen der KE überdenken und eventuell anpassen, sofern diese nicht mehr realistisch und kontraproduktiv sind. Eigene Anteile sukzessive ausbauen, um das Aktionariat zu stabilisieren. Und gegenüber dem Markt auch noch ein bisschen klarer kommunizieren, wie man sich die Zukunft der NewronNeuroNova genau vorstellt.

Rölu
Bild des Benutzers Rölu
Offline
Zuletzt online: 13.02.2015
Mitglied seit: 21.05.2012
Kommentare: 218
@Bohemien7

Danke, Bohemien7, sehr guter Beitrag!!!! Good

sime
Bild des Benutzers sime
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 1'545

@Bohemien

Magst Recht haben bezüglich Beleidigungen, allerdings war es nicht als Beleidigung an die Italiener gedacht, im Gegenteil, die meisten leiden unter der martialischen Mafia, eine kleine Minderheit. Übrigens nicht nur in Italien. Aber ein Klischee ist es auch nicht, sondern Realität. Wegen der Mafia leidet eine ganze Nation, ist doch so. Die Folgen mag ich gar nicht erst aufzählen. Also, wenn das so verstanden wurde, möchte ich mich entschuldigen, war aber nicht so gemeint. Aber das Verhalten dieses Gründungsmitglieds, aber auch das von Zambon scheint mir schon mafiös, oder einfach nicht koscher, weil man die Hintergründe nicht kennt. Mag sein, dass es im Rahmen des Rechts war, jedoch für mich fernab von Moral und Anstand. Zumal man genau sehen kann, dass sie die von Lanker beschriebene Abschöpfungsstrategie verfolgen, die Newron keine Zukunft verspricht und ja, die wollen Newron am Liebsten für einen Fünfliber, aber bitte noch das Weggli dazu. Als Kleinaktionär wollen wir ja auch möglichst viel Gewinne, aber bei geschäftlichen Partnerschaften erwarte ich schon eine symbiotischere Beziehung. Mag sein, dass ich das etwas hochstilisiere, aber so bin ich nun mal. Bleibe dabei, was Zambon gemacht hat, ist für mich ok, aber die Art und Weise ist einfach unterste Schublade. Ihre Strategie müssen sie überdenken.

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

Ja das sehe ich auch so, danke für euere Antworten. Was mich etwas irritiert ist, dass Zambon mit beiden Varianten rechnen muss, d.h. Zambon spekuliert entweder darauf das die Neuronova Geschichte zu ihren Gunsten ausfällt oder sie wissen, dass Investor keine grosse Gefahr für Kompletübernahme darstellt.

ted
Bild des Benutzers ted
Offline
Zuletzt online: 11.06.2015
Mitglied seit: 21.09.2012
Kommentare: 77

shqiptari hat am 21.09.2012 - 10:11 folgendes geschrieben:

 

sehen wir bald die 9.-?

ich hoffe es doch, bin leider viel zu spät eingestiegen

shqiptari
Bild des Benutzers shqiptari
Offline
Zuletzt online: 02.10.2012
Mitglied seit: 27.07.2012
Kommentare: 165

ted hat am 21.09.2012 - 10:50 folgendes geschrieben:



shqiptari hat am 21.09.2012 - 10:11 folgendes geschrieben:



 


sehen wir bald die 9.-?


ich hoffe es doch, bin leider viel zu spät eingestiegen


 es ist nie zu spät, auch spätstarter kommen RECHTZEITIG an Smile


 


wenn es so weiter geht.....sollte die 9.- irgendwie angekratzt werden Smile

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674

samy hat am 20.09.2012 - 20:12 folgendes geschrieben:

Morgen Schlusskurs zwischen 8.40 und 8.50. Oktober über 9., November/ Dezember nach detailierten Studienergebnissen zweistellig, und nach Zulassungsantrag im Januar Richtung 15. Alles andere wäre eine Überraschung
z

Ich glaube ich muss meine Prognose noch oben schrauben. Geht ja schon wieder ab wie Zäpfchen

Bohemien7
Bild des Benutzers Bohemien7
Offline
Zuletzt online: 24.10.2012
Mitglied seit: 16.05.2012
Kommentare: 265

skylimit hat am 21.09.2012 - 10:43 folgendes geschrieben:

Ja das sehe ich auch so, danke für euere Antworten. Was mich etwas irritiert ist, dass Zambon mit beiden Varianten rechnen muss, d.h. Zambon spekuliert entweder darauf das die Neuronova Geschichte zu ihren Gunsten ausfällt oder sie wissen, dass Investor keine grosse Gefahr für Kompletübernahme darstellt.

Sie müssen nicht komplett übernehmen. So, wie ich die Sache sehe und auch die Aussagen auf ihrer Homepage deute, ist das gar nicht ihr Stil. Sie können das viel smarter und lockerer machen. Wie Schweden eben :mosking: Wir sehen, dass sie ein enormes Netzwerk haben. Sie müssen nur noch 2-3 Partner finden, die sich hier positionieren und die die Interessen von Investor vertreten. So wird das Risiko auf mehrere Schultern verteilt und dennoch irgendwann eine starke Mehrheit geschaffen, mit der man Zambon das Leben schwer machen kann. Und wenn man das Fusionspaket ein bisschen lukrativer schnürt, nimmt man Zambon auch argumentativ den Wind aus den Seglen.

<gelöscht>

samy hat am 21.09.2012 - 10:53 folgendes geschrieben:

samy hat am 20.09.2012 - 20:12 folgendes geschrieben:

Morgen Schlusskurs zwischen 8.40 und 8.50. Oktober über 9., November/ Dezember nach detailierten Studienergebnissen zweistellig, und nach Zulassungsantrag im Januar Richtung 15. Alles andere wäre eine Überraschung
z

Ich glaube ich muss meine Prognose noch oben schrauben. Geht ja schon wieder ab wie Zäpfchen

Unglaublich.. wenn das so weiter geht, sind wir nächste Woche 2-stellig!!! Nicht zu fassen.. den Einstieg total verschlafen... hätte ich nie gedacht so schnell!

Bohemien7
Bild des Benutzers Bohemien7
Offline
Zuletzt online: 24.10.2012
Mitglied seit: 16.05.2012
Kommentare: 265
@Sime

Hab nicht dich gemeint. :bye:

shqiptari
Bild des Benutzers shqiptari
Offline
Zuletzt online: 02.10.2012
Mitglied seit: 27.07.2012
Kommentare: 165

lanker63 hat am 21.09.2012 - 10:56 folgendes geschrieben:



samy hat am 21.09.2012 - 10:53 folgendes geschrieben:



samy hat am 20.09.2012 - 20:12 folgendes geschrieben:



Morgen Schlusskurs zwischen 8.40 und 8.50. Oktober über 9., November/ Dezember nach detailierten Studienergebnissen zweistellig, und nach Zulassungsantrag im Januar Richtung 15. Alles andere wäre eine Überraschung
z


Ich glaube ich muss meine Prognose noch oben schrauben. Geht ja schon wieder ab wie Zäpfchen


Unglaublich.. wenn das so weiter geht, sind wir nächste Woche 2-stellig!!! Nicht zu fassen.. den Einstieg total verschlafen... hätte ich nie gedacht so schnell!


 lanker hau doch BESTENS REIN ......dann sind wir bald bei 9.- Smile


 

<gelöscht>

Ich springe nie gern Kursen nach.. die Erfahrung zeigt einfach, dass es immer mal wieder runter kommt.. werde aber mein Limit bei 7.75 wohl doch etwas erhöhen müssen.. leider.. muss wohl hier mal zur Räumung der Depots auffordern, damit ich noch günstig kaufen kann!! ROFLCrazy

Street
Bild des Benutzers Street
Offline
Zuletzt online: 13.06.2013
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 156

Wir haben gestern und heute massiv zugelegt. Ich rechne am Montag mit einer Konsolidierung, wie seht ihr das? Hoffe doch, dass man nochmals günstiger zukaufen kann.

sime
Bild des Benutzers sime
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 1'545

@Bohemien

:rose:

 

Ist das schon wieder Zambon, welche da am Drücker ist?

<gelöscht>

Street hat am 21.09.2012 - 11:05 folgendes geschrieben:

 

Wir haben gestern und heute massiv zugelegt. Ich rechne am Montag mit einer Konsolidierung, wie seht ihr das? Hoffe doch, dass man nochmals günstiger zukaufen kann.

Ja absolut richtig.. solche Anstiege müssen konsolidiert werden, sonst nicht mehr gesund und dann droht ein Absturz! Daher wäre zu wünsche, dann wir nochmals gegen die 8 konsolidieren und neue Kraft tanken... ja aber das Ziel ist jetzt klar die 12.. rechne so auf Sicht 2-3 Wochen! Hàtte ich ehrlich nicht gedacht, aber sieht klar danach aus.. beim Jahreshoch wird es sicher noch massiv Widerstand geben, damit muss man rechnen.. der wird aber überwunden..

Street
Bild des Benutzers Street
Offline
Zuletzt online: 13.06.2013
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 156

lanker63 hat am 21.09.2012 - 11:07 folgendes geschrieben:



Street hat am 21.09.2012 - 11:05 folgendes geschrieben:



 


Wir haben gestern und heute massiv zugelegt. Ich rechne am Montag mit einer Konsolidierung, wie seht ihr das? Hoffe doch, dass man nochmals günstiger zukaufen kann.


Ja absolut richtig.. solche Anstiege müssen konsolidiert werden, sonst nicht mehr gesund und dann droht ein Absturz! Daher wäre zu wünsche, dann wir nochmals gegen die 8 konsolidieren und neue Kraft tanken... ja aber das Ziel ist jetzt klar die 12.. rechne so auf Sicht 2-3 Wochen! Hàtte ich ehrlich nicht gedacht, aber sieht klar danach aus.. beim Jahreshoch wird es sicher noch massiv Widerstand geben, damit muss man rechnen.. der wird aber überwunden..


Daher wäre es super wenn wir einen neuen Chart erhalten würde, damit wir die Verkaufs- und Kaufkurse im Trendkanal sehen würden. Könnte man sicher noch einiges verkaufen und später wieder einsammeln. :rose:

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

lanker63 hat am 21.09.2012 - 11:07 folgendes geschrieben:

Street hat am 21.09.2012 - 11:05 folgendes geschrieben:

 

Wir haben gestern und heute massiv zugelegt. Ich rechne am Montag mit einer Konsolidierung, wie seht ihr das? Hoffe doch, dass man nochmals günstiger zukaufen kann.

Ja absolut richtig.. solche Anstiege müssen konsolidiert werden, sonst nicht mehr gesund und dann droht ein Absturz! Daher wäre zu wünsche, dann wir nochmals gegen die 8 konsolidieren und neue Kraft tanken... ja aber das Ziel ist jetzt klar die 12.. rechne so auf Sicht 2-3 Wochen! Hàtte ich ehrlich nicht gedacht, aber sieht klar danach aus.. beim Jahreshoch wird es sicher noch massiv Widerstand geben, damit muss man rechnen.. der wird aber überwunden..

Wo siehst du das Ende der Fahnenstange (Konsolidierung) Lanker? 

Bohemien7
Bild des Benutzers Bohemien7
Offline
Zuletzt online: 24.10.2012
Mitglied seit: 16.05.2012
Kommentare: 265

Ich glaub, mich laust der Affe!! Was ist denn jetzt wieder mit dem Kurs los? Bei Newron kommt es einfach immer anders als man denkt...

Ich muss wirklich mal überlegen, ob ichnicht in Zukunft meine eigenen Meinungen und Glaubenssätze bezüglich Newron als Kontraindikator verwende.

Warum sollte Zambon kaufen? Die haben doch bisher nie etwas auf Vorrat gemacht. Investor? Oder vielleicht ein Heer von Zockern, die hier den grossen Showdown erwarten? Wer weiss...

 

@Lanker

Also ich hätte da schon so meine Ideen, wie man den Kurs hier wieder ein bisschen in den Keller bringt... Wir hatten da in letzter Zeit ein paar interessante Beispiele, wie man sowas macht.

Crazy

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

Bohemien7 hat am 21.09.2012 - 11:17 folgendes geschrieben:

Ich glaub, mich laust der Affe!! Was ist denn jetzt wieder mit dem Kurs los? Bei Newron kommt es einfach immer anders als man denkt...

Ich muss wirklich mal überlegen, ob ichnicht in Zukunft meine eigenen Meinungen und Glaubenssätze bezüglich Newron als Kontraindikator verwende.

Warum sollte Zambon kaufen? Die haben doch bisher nie etwas auf Vorrat gemacht. Investor? Oder vielleicht ein Heer von Zockern, die hier den grossen Showdown erwarten? Wer weiss...

 

@Lanker

Also ich hätte da schon so meine Ideen, wie man den Kurs hier wieder ein bisschen in den Keller bringt... Wir hatten da in letzter Zeit ein paar interessante Beispiele, wie man sowas macht.

smiley

Untersteh dich :-). Wobei einfach nicht zu krass dann kauf ich auch noch nach Smile

sime
Bild des Benutzers sime
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 1'545

Bohemien7 hat am 21.09.2012 - 11:17 folgendes geschrieben:

Ich glaub, mich laust der Affe!! Was ist denn jetzt wieder mit dem Kurs los? Bei Newron kommt es einfach immer anders als man denkt...

Ich muss wirklich mal überlegen, ob ichnicht in Zukunft meine eigenen Meinungen und Glaubenssätze bezüglich Newron als Kontraindikator verwende.

Warum sollte Zambon kaufen? Die haben doch bisher nie etwas auf Vorrat gemacht. Investor? Oder vielleicht ein Heer von Zockern, die hier den grossen Showdown erwarten? Wer weiss...

 

@Lanker

Also ich hätte da schon so meine Ideen, wie man den Kurs hier wieder ein bisschen in den Keller bringt... Wir hatten da in letzter Zeit ein paar interessante Beispiele, wie man sowas macht.

smiley

 

Investor denke ich nicht, dann würden sie Zambon ja nur in die Hände spielen, oder doch nicht? Zambon hat ja gestern noch massiv gekauft, über 100k. Haben jetzt 16.1% Anteil.  Investor könnte natürlich jetzt den Kurs hochtreiben, um es Zambon zu teuer zu machen und zu sagen, hört auf mit Anteile Kaufen. Biggrin

Seiten