Dufry

Dufry N 

Valor: 2340545 / Symbol: DUFN
  • 23.71 CHF
  • +2.46% +0.570
  • 03.08.2020 17:30:04
867 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Stella
Bild des Benutzers Stella
Offline
Zuletzt online: 30.10.2011
Mitglied seit: 24.08.2011
Kommentare: 506
Dufry

ich habe es ja gesagt. und es wird weiter abwärts gehen.

sell dufry

bald kurse um 68.00/62.00

Minerva.
Bild des Benutzers Minerva.
Offline
Zuletzt online: 09.03.2012
Mitglied seit: 09.11.2011
Kommentare: 489
SELL DUFRY

Der Abwärtssog wird bald Dufry mitreissen.

1. Kursziel 68.00 CHF

2. Kursziel 62.00 CHF

Minerva.
Bild des Benutzers Minerva.
Offline
Zuletzt online: 09.03.2012
Mitglied seit: 09.11.2011
Kommentare: 489
SELL DUFRY

Der Abwärtssog wird bald Dufry mitreissen.

Verkauft oder geht short.

1. Kursziel 68.00 CHF

2. Kursziel 62.00 CHF

Minerva.
Bild des Benutzers Minerva.
Offline
Zuletzt online: 09.03.2012
Mitglied seit: 09.11.2011
Kommentare: 489
SELL DUFRY

SELL DUFRY

 

Im Q1 2012 wird Dufry um 68.00/62.00 notieren.

Wer Dufry im Depot hat und der EP tiefer als der jetztige Kurs ist, dem rate ich Dufry zu Verkaufen oder short zu gehen.

Werden die 62.00 Chf unterschritten, ist ein Sturz bis auf 52.00 Chf durchaus möglich. Der Abwärtssog wird sich bald beschleunigen.

 

SELL DUFRY

1.Kursziel 68.00 Chf

2.Kursziel 62.00 Chf

3.Kursziel 52.00 Chf

 

Und wer nicht reagiert der wird Fühlen.

Minerva.
Bild des Benutzers Minerva.
Offline
Zuletzt online: 09.03.2012
Mitglied seit: 09.11.2011
Kommentare: 489
Re: SELL DUFRY

Minerva wrote:

Der Abwärtssog wird bald Dufry mitreissen.

1. Kursziel 68.00 CHF

2. Kursziel 62.00 CHF

Verfasst am: 12.12.2011 - 10:54

Kurs am 12.12.2011:

L: 87.95

H: 91.10

Kurs Heute: 86.70

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053
Basel (awp) - Der

Basel (awp) - Der Reisedetailhändler Dufry baut sein Engagement in Russland aus. Dazu wurden 51% an einem Joint Venture mit dem Reisedetailhändler Regstaer Group übernommen. Dieses ist am Flughafen Sheremetyevo in Moskau tätig und erzielt dort einen jährlichen Umsatz von über 50 Mio USD, wie Dufry am Freitag mitteilt. Finanzielle Details der Transaktion werden keine bekanntgegeben.


Die Transaktion beinhaltet weiter ein exklusives kommerzielles und Einkaufs-Agreement mit Regstaer für die Aktivitäten am Flughafen Vnukovo in Moskau.


Die übernommene Einheit betreibt neun Duty-Free-Läden mit unter anderem Kosmetika, Weinen und Spirituosen in Scheremetyevo und verfügt dafür über 1'200 Quadratmeter an Verkaufsfläche in verschiedenen Terminals. Die 200 Mitarbeitenden werden in die Dufry-Organisation integriert.


Die Akquisition eines der Hauptkonkurrenten am Flughafen in Sheremetyevo sowie die Entwicklungsmöglichkeiten mit der Regstaer Group am Flughafen Vnukovo ergeben laut Dufry gute Synergie-Möglichkeiten. Dufry ist bereits an den Flughäfen Sheremetyevo und Domodedovo in Moskau aktiv. Die Zusammenarbeit biete zudem weiteres Entwicklungspotential für den Ausbau des Geschäftes in Russland.


"Dies ist eine wichtige Transaktion für Dufry, da sie die Position im russischen Flughafenmarkt substantiell stärkt und die Voraussetzung für den weiteren Ausbau des Geschäfts in der Region schafft", wird in der Mitteilung CEO Julian Diaz zitiert.


Quelle: www.nzz.ch

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053

Basel (awp) - Der Reisedetailhändler Dufry hat im ersten Quartal 2012 sowohl Umsatz als auch Ergebnis kräftig gesteigert und damit die Markterwartungen deutlich übertroffen. Ein grosser Teil des starken Resultats ist den jüngsten Akquisitionen zu verdanken, aber auch organisch legte Dufry zu.


Der Umsatz stieg deutlich um rund 27% auf 723,9 Mio CHF. Zu konstanten Wechselkursen habe der Umsatz sogar um knapp 30% auf 740,8 Mio zugelegt, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Das organische Wachstum lag bei knapp 10%, Akquisitionen trugen fast 20% zum Umsatzwachstum bei.


Der Bruttogewinn stieg um 28% auf 422,1 Mio CHF. Damit hat Dufry eine Bruttogewinn-Marge von 58,3 (57,6)% erreicht. Das Betriebsergebnis auf Stufe EBITDA legte um 47% auf 98,1 Mio zu. Dies entsprach einer EBITDA-Marge von 13,5 (11,7)%. Unterm Strich wurde der Reingewinn nach Minderheiten um gut 50% auf 25,1 Mio gesteigert. Neben der höheren Profitabilität wurde auch der Cash Flow deutlich um knapp 68% auf 58,2 Mio erhöht.


Mit den vorgelegten Zahlen hat Dufry die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen. Diese hatten im Durchschnitt (AWP-Konsens) mit einem Umsatz von 703,3 Mio CHF, einem EBITDA von 90,7 Mio und einem Reingewinn nach Minderheiten von 19,3 Mio gerechnet.


SÜDAMERIKA WEITER TOP - AFRIKA ZURÜCK IM WACHSTUM


Das Wachstum wurde von allen Regionen getragen - sowohl zu konstanten Wechselkursen als auch in Schweizer Franken. Auch dank einiger Akquisitionen bleibt Südamerika die Top-Region. Zu konstanten Wechselkursen schnellte der Umsatz um knapp 62% nach oben, wovon der Löwenanteil von 57 Prozentpunkten den jüngsten Zukäufen in Argentinien, Ecuador und Uruguay zu verdanken ist.


Aber auch Afrika hat nach den politischen Unruhen im Vorjahr zum Wachstum zurückgefunden. Hier lag das Plus bei gut 19%. Es habe sich eine wichtige Erholung gezeigt, besonders in Tunesien, Ägypten und der Elfenbeinküste.


In Europa lag das Umsatzwachstum bei knapp 8%. Während die Aktivitäten in der Schweiz, Spanien und Frankreich zweistellige Wachstumsraten aufwiesen, stagnierte das Geschäft in Italien. In der Region Eurasien sprang der Umsatz um gut 51% nach oben. Besonders Russland habe sich stark entwickelt.


Mittelamerika und die Karibik lagen mit rund 12% im Plus. Die Erholung sei besonders durch Mexiko getragen, wo mehrere Fluglinien die Lücke der insolventen Mexicana im letzten Jahr gefüllt hätten. In Nordamerika legte der Umsatz um knapp 12% zu. Das Geschäft mit Hudson News erweise sich weiterhin als robust.


AUSBLICK VAGE - AUF KURS


Einen konkreten Ausblick gab das Unternehmen wie üblich nicht. Man sei aber auf Kurs für die angestrebten Profitabilitätsverbesserungen, heisst es von CEO Julian Diaz. Insgesamt sei das Ergebnis ein guter Start in das Jahr 2012. Zudem werde weiterhin an der Realisierung der Synergien aus den Akquisitionen gearbeitet.


Jüngste Daten zum weltweiten Passagierwachstum deuteten darauf hin, dass man für das laufende Jahr im Bereich der erwarteten 4-5% liege. Trotz dieser positiven Daten sei Dufry aber weiter vorbereitet, falls es zu globalen oder regionalen Rücksetzern komme.


Quelle: www.nzz.ch

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053

SIX Exchange Regulation: Keine Verletzung des Reglements durch Dufry

 


Zürich (awp) - Die Sanktionskommission der SIX Swiss Exchange hat entschieden, dass Dufry die Pflichten zur Offenlegung von Management-Transaktionen nicht verletzt hat. Die von der Gesellschaft gegenüber zwei meldepflichtigen Personen ausgesprochenen Verwarnungen seien in Übereinstimmung mit den geltenden Regeln erfolgt, teilt die SIX Exchange Regulation am Donnerstag mit.


Die Kommission kam zum Schluss, die Pflicht eines Emittenten, gegen eine fehlbare meldepflichtige Person vorzugehen, bestehe nur dann, wenn die entsprechenden Pflichten durch dieselbe Person wiederholt verletzt worden sind. Dufry hatte eine Verwarnung erst im Verlauf des Sanktionsverfahrens ausgesprochen. Dies könne der Gesellschaft aber nicht zur Last gelegt werden, da sie nach dem Gesagten keine explizite Pflicht gehabt habe, gegen die Personen vorzugehen, heisst es.


Hintergrund sind verspätete Beteiligungsmeldungen. Dufry meldete im März 2011 Transaktionen eines Mitglieds des Verwaltungsrats in der Höhe von insgesamt mehr als 11 Mio CHF mit einer Verspätung von bis zu 30 Tagen. Im November des gleichen Jahres publizierte die Gruppe Management-Transaktionen eines Mitglieds der Geschäftsleitung im Gesamtbetrag von über 3 Mio mit teilweise mehreren Monaten Verspätung.


Quelle: www.nzz.ch


 

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Selector
Bild des Benutzers Selector
Offline
Zuletzt online: 02.10.2019
Mitglied seit: 06.06.2011
Kommentare: 703

Die UBS will Dufry kaufen?

:biggrin::cool:

26-09-2012 08:14 DJ MARKET TALK: UBS Downgrades Dufry To Neutral From Buy
 

Name Letzter Veränderung
DUFRY N 112.50 -9.00 (-7.41 Wacko
Dufry Usp ADR - -

 

0614 GMT [Dow Jones] UBS downgrades Dufry (DUFN.EB) to neutral from buy and trims its price target to CHF125 from CHF142 as UBS takes a more cautious view after the stock gained around 35% in the past year. In addition "shop capacity constraints in Brazil hinder it from fully participating in rising passenger growth until 2H of 2013, and landlord pressure in it's key driver, Brazil, could pressure margins from 2014 when contracts are renewed," says analyst Joern Iffert. Stock closed Tuesday at CHF121.50. (neil.maclucas@dowjones.com)

 
Contact us in London. +44-20-7842-9464 
Markettalk.eu@dowjones.com 
 

(END) Dow Jones Newswires

September 26, 2012 02:14 ET (06:14 GMT)

Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.

 


 

 

 

Selector
Bild des Benutzers Selector
Offline
Zuletzt online: 02.10.2019
Mitglied seit: 06.06.2011
Kommentare: 703

Dankeschön, ich habe sie jetzt!

:biggrin::P

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 03.06.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'358

Yesss, ich auch. Noch was:

Biggrin

vom Montag,

24-09-2012 11:36  DJ MARKET TALK: Dufry-Folli Talks Are Positive - Helvea
Name Letzter Veränderung
DUFRY N    112.60  -8.90 (-7.33 Wacko
Dufry Usp ADR   -  -


0936 GMT [Dow Jones] Dufry's (DUFN.EB) talks on acquiring a stake in Folli Follie are positive, in line with the company's growth strategy and underpin its active role in the market's consolidation process, according to Helvea. "Dufry is an acquisitive growth story, and should keep benefiting from rising scale," says analyst Michael Heider. Helvea rates Dufry stock at buy with a price target of CHF140. Shares slip 1.7% to CHF120.(neil.maclucas@dowjones.com)


Contact us in London. +44-20-7842-9464
Markettalk.eu@dowjones.com
(END) Dow Jones Newswires

September 24, 2012 05:36 ET (09:36 GMT)

Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.

 

Gruss,

Simona


 

 

 

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 20.05.2020
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'420

Ich habe mir die letzten sehr guten Zahlen vom Mai angeschaut und mich nun gerade jetzt auch bedient.

Ist bestimmt ein guter Kauf, zu dem Preis (betr. UBS, die sind für mich längst nicht mehr massgebend, aber nett, wenn sie mir zu einem schönen Kurs verhelfen, besonders wenn sie sich dann wieder eindecken:P.)

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

Cambodia hat am 04.11.2008 - 13:36 folgendes geschrieben:

Ich habe heute zu Handelsbeginn noch einmal zum Kurs sFr. 28.-- zu gelangt und besitzte nun eine "schöne" Position mit unverändertem EP sFr. 28.--.

Mein grösster Börsengewinn der letzten Jahre kommt langsam wieder auf ein sehr gutes Preisniveau zurück! Ich halte Dufry - welche gar einen Shop in Kambodscha betreibt - für eine hervorragende Firma, in welche man fast immer investieren kann. 

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185

Bin heute auch gross in Dufry eingestiegen, danke UBS Wink Wer auf die UBS hört ist selberschuld, die setzen einen Titel auf sell um aufzustocken und umgekehrt... immer das Gleiche....

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185

Nur eine Frage der Zeit, bis wir wieder die 120 sehen:-) Jetzt kann man noch günstig einsteigen Wink

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185

Schöne Erholung Smile

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 03.06.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'358

:biggrin:...und die CS hat sie zum Kauf empfohlen...


:yes:


Gruss,


Simona

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185

Na die UBS sieht das Potential in Dufry auch, nur leider haben sie es verpennt, sich vorzeitig einzudecken. Ein Wunder haben sie nicht ein sell Rating gegeben, so hätten sie den Kurs noch mehr drücken können um einzusteigen. Glasklarer Fall.

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 03.06.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'358

 


10-10-2012 07:25  Dufry übernimmt 51% an Folli Follie-Reiseretailgeschäft für 200,5 Mio EUR
Name Letzter Veränderung
DUFRY N    113.70  -0.20 (-0.18 Wacko



Basel (awp) - Der Reisedetailhändler Dufry hat sich die Mehrheit am Reise-Retailgeschäft der griechischen Folli Follie-Gruppe gesichert. Für einen Anteil von 51% zahlt das Unternehmen 200,5 Mio EUR oder rund 243 CHF. Zur Finanzierung dieser Transaktion soll eine Kapitalerhöhung über rund 250 Mio EUR durchgeführt werden, teilt Dufry am Mittwoch mit. Bereits Ende September waren Gespräche über diesen Anteil gemeldet worden.


Zudem soll das Geschäft von Folli Follie mithilfe einer neuen Kreditfazilität in Höhe von 335 Mio EUR refinanziert werden. Zusätzlich hat Dufry seine bestehende und 2013 auslaufende Kreditfazilität von 415 Mio CHF refinanziert und eine neue, über 5 Jahres laufende in Höhe von 650 Mio CHF abgeschlossen.


"Ich bin sehr zufrieden mit der Transaktion, da sie einen grossen Schritt in unserer Strategie zur Konsolidierung des Marktes darstellt", wird CEO Julian Diaz zitiert. Das neue Geschäft passe gut zu den eigenen operativen Tätigkeiten.


SYNERGIEN VON 10 MIO EUR ERWARTET


Dufry erwartet durch die Integration "deutliche Synergien" und Verbesserungen des bestehenden Geschäfts. In den nächsten 18 Monaten würden Synergieeffekte in Höhe von 10 Mio EUR erwartet. Diese sollen hauptsächlich durch Verbesserungen der Logistik erzielt werden, aber auch durch erwartete höhere Ausgaben pro Passagier. Auf der Cash-Ebene soll Folli Follie bereits 2013 einen mittleren einstelligen Beitrag zum Gewinn je Aktie beitragen.


2011 erzielte dieser Teil von Folli Follie einen Umsatz von 290,9 Mio EUR und eine EBITDA von 84,3 Mio. Das Unternehmen sei der führende Reisedetailhändler in Griechenland und betreibe 111 Duty-Free-Shops, die Konzessionen für ganz Griechenland liefen bis 2048.


Dank der weiter anhaltenden Popularität als Reiseziel habe sich der Tourismus in Griechenland als sehr robust erwiesen, heisst es weiter. Das Geschäft generiere mehr als 80% seines Umsatzes mit internationalen Kunden. Die Aussichten seien gut - es werde ein Wachstum der internationalen Ankunftzahlen um 4,5% pro Jahr erwartet.


Die Folli Follie-Gruppe werde sofort mit der Ausgliederung des Reise-Retailgeschäfts beginnen. Der Abschluss der Transaktion werde im Anschluss erwartet. Hierzu seien neben juristischen Schritten und gesetzlichen Genehmigungen auch noch die Zustimmung der Aktionäre nötig, die nach aktuellen Informationen von Dufry Anfang des kommenden Jahres erwartet wird.



dm/yr



Bin heute raus etwas über Einstand. Habe keine Lust dazu.


Gruss,


Simona


 

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 20.05.2020
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'420

Das brauche ich auch nicht. Ich habe verkauft.

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

Ich verstehe Euch beiden, aber behaltet Dufry auf jeden Fall auf Eurer Watchliste, denn sie sind bestens am Markt positioniert! Die Fussball-WM 2014 Brasilien und die Olympiade 2016 in Rio de Janeiro finden in Durfy's Hauptmarkt statt! Ab sFr. 90.-- wird der Titel wieder sehr interessant und bis 2014 werden wir sicher noch einmal die Gelegenheit haben, günstig einzusteigen.

Tipp: Dieses Posting ausschneiden und zur Erinnerung an die Pinwand heften... Biggrin

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

Selector
Bild des Benutzers Selector
Offline
Zuletzt online: 02.10.2019
Mitglied seit: 06.06.2011
Kommentare: 703

Biggrin


Danke für die Empfehlung. Bei 90.- bin ich dann auch wieder dabei.


Auch ich bin noch rausgekommen bei 113.30, also nichts verloren, nur ev. Zeit. Ja, im Auge behalten werde ich sie. Nur Sponsor in diesem Sinne bin ich auch nicht so gern. Im 2014 oder 2016, wow, lecker


Blum 3


Aber vielleicht gibt es ja eine Bank, die das Sponsoring gerne übernimmt.


Dirol

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

Dufry jetzt verkaufen? Kann ich nicht verstehen.

Hat sich jemand mit Folli Follie auseinandergesetzt?

Oder geht es um die Kapitalerhöhung?

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 03.08.2020
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'491

Hab mit Dufry auch mal prozentual sehr gut verdient (und zu früh verkauft). Die Aktie läuft nun schon lange in einer Seitwärtsrange. Vielleicht kann man eine kleine Erstposition zu den Juni12 Kursen kaufen und falls der Kurs nach unten ausbricht später nachlegen. Für einen Einstieg ist mir das aktuelle Kursniveau viel zu hoch. Wenn es in Nahost krachen sollte, würde das nicht ohne Auswirkungen auf die Airlines und deren angeschlossenen Bereiche bleiben.

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

 

Donnerstag, 11. Oktober 2012 - 08:37 h  

[Dufry N] - Vontobel bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 140.00 CHF mehr

 

 Donnerstag, 11. Oktober 2012 - 07:20 h  

[Dufry N] - UBS bestätigt Neutral, Kursziel unverändert: 125.00 CHF

 

Mittwoch, 10. Oktober 2012 - 10:20 h  

[Dufry N] - Kepler Equities bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 140.00 CHF

 

Mittwoch, 10. Oktober 2012 - 10:19 h  

[Dufry N] - UBS bestätigt Neutral, Kursziel unverändert: 125.00 CHF

 

Mittwoch, 10. Oktober 2012 - 10:15 h  

[Dufry N] - Helvea bestätigt Buy, Kursziel unverändert: 140.00 CHF

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

Red Bull
Bild des Benutzers Red Bull
Offline
Zuletzt online: 07.10.2015
Mitglied seit: 20.01.2011
Kommentare: 1'185

Wer jetzt verkauft ist selberschuld. Ich denke erst bei 130 ans Verkaufen, frühstens Wink

Eine positive Haltung wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

Selector
Bild des Benutzers Selector
Offline
Zuletzt online: 02.10.2019
Mitglied seit: 06.06.2011
Kommentare: 703

DUFWU?


Von der KE hat man bisher zwar nichts gemerkt.


Aber wenn ich sowas höre werde ich scheu. Wenn ich was Griechisches höre auch.

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

Selector hat am 16.10.2012 - 19:23 folgendes geschrieben:

 

Aber wenn ich sowas höre werde ich scheu. Wenn ich was Griechisches höre auch.

Schade, ich nicht... Dirol  

http://www.youtube.com/watch?v=qUtleiJqYzE&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=ni2q7xN2YUE 

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

Selector
Bild des Benutzers Selector
Offline
Zuletzt online: 02.10.2019
Mitglied seit: 06.06.2011
Kommentare: 703

Biggrin


Blum 3


Ja, ok, aber das handle ich nicht an der Börse.


Dirol

Seiten