Chase the DAX

34'297 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

Heute morgen dazu gekauft. Heutiger Zukauf mit kleinem 2-stelligen Gewinn (prozentual) verkauft.

Die US-Zahlen waren heute mehr schlecht als recht - das kann auch die Arbeitslosenzahlen schenken etwas Trost.

Wird "spannend" morgen. Hoffe falle nicht zu fest auf die Fresse... Crazy

Das die Meldung bzgl. Einsparungen Spanien (40 Milliarden :shock: Das wird über 40 Millionen Menschen sauer aufstossen... Rajoy hat wohl kein einziges Wahlversprechen nicht verletzt... ich habe meine Familie gewarnt... Sie habe ihn aber gewählt) kann doch so ein Anstieg beim DOW nicht auslösen... nach so "super" US-Daten. Ich rechne / hoffe jetzt mit einer um so stärkeren Korrektur... ist längst fällig und wäre nicht ungesund.

Heute alles nur eine Bullenfalle? Windowsdressing? Müssen wir uns anfangs Oktober wieder etwas warm anziehen? Was denkt ihr?

Heute könnte man fast meinen... Bad News sind Good News. Verkehrte Welt zur Zeit

Ich bleibe vorerst short auch wenn die Gewinne der entsprechende Depotposten (zumindest zu Beginn) schmelzen werden und in roten Bereich starten werden. Korrektur ist überfällig.

 

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

Bin nun etwas verunsichert.

Trendlinien im RSI könnten nach dem heutigen Tag aufzeigen, dass kurzfristige Aufwärtstrend vorbei ist und dass es zu einer "Korrekur" kommen sollte.

RSI im überkauften Bereich. Zudem erkenne ich eine kleine Divergenz.

Ich rechne wieder mit eher sinkenden Kurse.

Dennoch: Mein Bauchgefühl sagt mir, Short Positionen etwas abzubauen.

Mal drüber hinweg schlafen. Entschieden wird morgen.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'073

Die grossen Stricke (sprich Knock-Outs) werden mindestens heute wohl nicht reissen. Und bis Montag kann ja wieder viel passieren.

Ich hätte noch eine Frage. Wenn der Knock-Out erreicht und deshalb abgerechnet wird, wie lautet dann die Rechnung?

z.B. MDAXU. Bezugsverhältnis 500, Finanzierungslevel 7642, Knock Out 7586

7642 minus 7586 = 62 div. 500 = 0,124 Franken je Minifuture??

Danke für ein Feedback.

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

Jetzt auch wieder Streiks und Demos in Italien:


http://www.cash.ch/news/topnews/italiens_beamte_streiken_gegen_kuerzungen-1220558-771


http://www.cash.ch/news/topnews/preisanstieg_in_suedlaendern_treibt_eurorauminflation-1220688-771


Wie lange will der DAX die neg. Nachrichten trotzen? Ist zur Zeit nur auf "Hoffnungs"-Modus eingestellt. Das kann auf Kurz oder Lang nicht gut kommen!


Wie auch immer... Shorts laufen ganz gut heute. Leider am morgen aber ein Teil mit geringem Verlust verkauft Sad Alles in allem aber schön grün!

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827

naja, streiks sind halt nicht soo börsenrelevant, solange sie nicht gerade das regierungsgebäude abfackeln... :bomb:

 

bin auf jeden fall froh, letzte woche die Gewinne gleich realisiert zu haben und warte jetzt auf der Seitenlinie ab, denn wenn die Troika die nächste Tranche freigibt und Spanien unter den Hilfsschirm springt, könnte das den MDAXU ausknocken und diese Erfahrung möchte ich nicht uuunbedingt machen! Aggressive

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'073

Na ja, ich habe heute morgen auch glattgestellt. Ein schöner Gewinn ist da noch  geblieben.

 

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827

zum post von gestern:

spanien hilfsantrag:

http://www.cash.ch/news/topnews/huscht_spanien_ganz_unter_den_eurorettun...

grexit:

http://www.cash.ch/news/topnews/feld_griechenexit_kostet_85_milliarden_e...

 

meine schätzung was am wahrscheinlichsten ist: spanien schlüpft unter den ESM und Griechenland kriegt 2 jahre aufschub, sprich seitwärts bis aufwärts in nächster zeit mit den kursen.

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

Seit gestern ganz klar long... leider schon bei 7350 rein... aber nach dem heutigen Tag kein Problem mehr damit Crazy

1/2 Bestand heute gegen Abend verkauft. Die restliche Hälft bleibt mal vorerst im Bestand. Ich rechne in den nächsten Tagen mit 7500+.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'073

Dies mit den 7500+ will ich vorerst nicht hoffen. Ich bin mit meinem MDARI immer noch short und der Knock-Out ist bei 7474.
Also es braucht am Montag zuerst mal einige Gewinnrealisationen. Der Dow Jones war gestern auch fast ins Minus gerutscht. Der grosse Rutsch nach unten kommt schon noch, nur werde ich dann erfahrungsgemäss keine offenen Positionen mehr haben......

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

DI präsentiert Alcoa Ihre Zahlen... werde wohl MO erst mal abbauen und auf der Seitenlinie zuschauen. Falls Zahlen gut sind gehe ich vielleicht wieder rein. Ansonsten warte ich bis Regionalwahlen in Galicien - falls bis dahin Spanien keinen Hilfsantrag gemacht haben sollte.

Short ist mir zur Zeit zu heiss. Don't fight the FED / EZB. Zudem Wahlen. Da schaut man schon, dass es möglichst keine schlechte Nachrichten gibt. Zahlen revidieren kann man dann später schon nocht.

Keine Ahnung wieso der DOW wieder zurückgekommen ist. Ob das mit den nach .... (weis den Namen gar nciht mehr) angeblich "getürkten" Arbeitslosen Zahlen zusammenhängt. Jedenfalls hat er über 13'600 geschlossen.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'073

Hallo Supermario! Was meinst du? Ist dies nun die Wende nach unten beim DAX? Soll ich meine Position laufen lassen oder Gewinn realisieren? Ich denke das Umfeld hat sich die letzten Tage verdüstert.

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

Ich bleibe vorsichtig. Restliche Long zum Glück gestern glattgestellt.

Könnte sein. Spricht vieles dafür. Tendiere auch eher zu shorten. Ist mir aber zur Zeit persönlich zu heiss. Es könnte jederzeit eine "gute" Nachricht kommen, und schwupps wars das mit der Spekulation.

Ich lasses es vermutlich erst mal bleiben. Möchte erst schauen ob wir die 7200 zu Tageschluss unterschreiten.

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827

hey krokodil,

 

prinzipiell ist es natürlich immer eine gute idee den gewinn zu realisieren! Dirol so simpel es klingt!

ich war letzte woche auch long drin und hab zum glück dann meine gewinne am freitag realisiert, denn danach gings ja wieder nur noch abwärts! gerade aktuell brauchts, wie mario schreibt, nur eine wirklich gute news und schon siehts wieder ganz anders aus...

im moment bin ich aber auch wieder bearish eingestellt und spekuliere jetzt auf short beim dow, denke die haben noch kaum korrigiert und alcoa haben auch nicht wirklich überzeugt udn die geldspritze verliert ihre erste wirkung..

 

nun denn, viel glück allen weiterhin! Biggrin

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827

ein weiterer grund für mein bearisches sentiment ist übrigens dass moody's kürzlich 4 spanische banken auf ramsch runtergestuft hat. moody's wird im verlauf des oktobers auch die kreditwürdigkeit spaniens selber überprüfen und ich denke es ist eine plausible reaktion, dass auch dieses weiter runtergestuft wird. das wiederum erschwert dann die aufnahme von weiterem kapital für spanien und die kurse werden dann purzeln wie angenommen.. aufpassen muss man hier nur, wann dann der zeitpunkt kommt, wenns wirklich nicht mehr geht und spanien dann endgültig unter den ESM springt, denn dann gehts ja bekanntlich wieder nach oben..

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827

Puh, zum Glück meine shorties gestern gleich wieder mit 30% gewinn verkauft, unglaublich dieses auf und ab im moment!

das downgrading von S&P (anstelle von Moody's) scheinen die Märkte bisher zu ignorieren, anscheinend ist dadurch hoffnung generiert worden, dass spanien dieses wochenende nun endlich unter den ESM schlüpft?!

..und die amis schrauben alles, um die arbeitslosenzahlen vor den Präsidentschaftswahlen nochmal zu schönen.. würde mich sehr wundern, wenn da nicht getrickst wurde, schliesslich ist dieser faktor für obama ja wahlentscheindend!

 

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

Deshalb habe ich gewarnt... hier muss man aufpassen...

Dank der Meldung heute bin ich seit dem morgen früh long und habe gute Gewinne einstreichen können. Ich war überzeugt die Meldung werde vorerst "positiv" aufgenommen. Habe daher auch einen für mich grösseren Batzen benutzt um Mini Futures zu kaufen.

Habe nun aber auch den grössten Teil etwas vor Schluss verkauft und nur noch ca. 3000.- im Mini Future drin gelassen.

Shorten lasse ich lieber sein. Wir sind hier nach wie vor im Aufwärtstrend und wie man gesehen hat... eine "gute" Nachricht und es geht zag zag rauf! Zudem sind da ja noch die Wahlen...

Wie gesagt, momentan alles nicht ohne... Risiko relativ gross... vor allem beim shorten.

Mal schauen ob ich mich morgen nochmals ranwage oder einfach den restliche Betrag laufen lasse.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'073

Ich habe meine Short-Position weitgehend abgebaut. Allerdings hat der Dow Jones dies heute abend auch getan und im Minus geschlossen. Man weiss wirklich nicht wohin die Reise geht.

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

Krokodil hat am 11.10.2012 - 22:26 folgendes geschrieben:

Ich habe meine Short-Position weitgehend abgebaut. Allerdings hat der Dow Jones dies heute abend auch getan und im Minus geschlossen. Man weiss wirklich nicht wohin die Reise geht.

 

Gut... Mit shorts ins Wochenende würde ich nicht gehen. Ich persönlich würde ganz abbauen. Ich denke viele die shorts sind haben heute morgen dafür benutzt.

Habe heute morgen longpositionen wieder erhöht.

Schlussphase heute könnte heiss werden!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'073

Am 19. Oktober, also nächsten Freitag, jährt sich zum 25. Mal der Supercrash von 1987. Im Gedenken an diesen Tag behalte ich eine kleine Short-Position........

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

Krokodil hat am 12.10.2012 - 10:27 folgendes geschrieben:

Am 19. Oktober, also nächsten Freitag, jährt sich zum 25. Mal der Supercrash von 1987. Im Gedenken an diesen Tag behalte ich eine kleine Short-Position........

 

Verschwörungstheorien... Crazy Ja dann hoffen wir einfach das dies nicht eintritt... sorry... Smile

Ich persönlich denke die 7250 sind vorerst eine der wenigen guten Möglichkeiten die shorts abzubauen.

Zur Zeit kann ja alles anders kommen als man sich das vorstellt. Ich sehe für heute aber klar Kurse über 7300.

Schwierig ist einfach einzuschätzen wenn der Hilfeantrag kommt. Ich denke die wäre die kurstreibendste News. Ich habe letztens mit nach den Kommunalwahlen gerechnet. Wäre nicht das erste mal, wo die PP nach den Wahlen mit News, etc. rausrückt...

Mit der Hearbstufung könnte S&P Spanien eine Strich durch die Rechnung gezogen haben...

 

Bei Großanlegern bereiten sich die Fondsmanager allerdings schon auf Anleiheverkäufe vor. "Sollte Spanien von allen Ratingagenturen auf 'Ramsch' herabgestuft werden und damit aus allen Investmentgrade-Indizes fallen, dann müssten auch wir Teile unserer Bestände verkaufen. Wir gehen davon aus, dass in diesem Fall industrieweit spanische Anleihen im Wert von rund 60 Mrd. Euro verkauft werden würden", sagte Andrew Bosomworth, Leiter des deutschen Portfoliomanagements bei der Allianz-Tochter Pimco, dem größten privaten Anleiheinvestor der Welt. Bosomworth spielt darauf an, dass ein Emittent nur dann in einem Anleiheindex wie dem iBoxx enthalten sein kann, wenn er mit "BBB-" und besser bewertet wird. Viele Anleger orientieren sich an solchen Indizes und müssten spanische Papiere verkaufen, wenn das Land herausfliegt. Die Durchschnittsbewertung der drei großen Ratingagenturen könnte schon bald auf "Ramsch" sinken, wenn etwa Moody's seine Bewertung noch um drei Stufen senken würde. Die Agentur will bis Ende des Monats die laufende Überprüfung abschließen. Da viele Anleger mit einem Rettungsantrag rechnen, blieb nach der Herabstufung der befürchtete Renditeanstieg für die spanischen Anleihen aus. "Wenn ein Antrag kommt, stehen wir bereit", heißt es in der EU-Kommission. Lange Verhandlungen über die Bedingungen wären nicht nötig, da Spanien derzeit alle Auflagen der EU erfüllt.

 Ich denke, darauf will sich Rajoy nicht einlassen... Also ich rechne allerspätestens nach den Wahlen mit einem offizielen Hilfeantrag - wenn nicht früher. Daher fühle ich mich mit einem long doch wohler... da wir ja eigentlich im übergeordneten Chartverlauf im Aufwärtstrend sind... Momentan halt eine gewisse Seitwärtsphase... aber das ändert sich! Smile Mal schauen ob meine "Wette" gutkommt. Momentan halt etwas im Minus... ist okay. Shorties muss auch ein Ausstiegszeitpunkt gewährt werden Smile Hab das Gefühl der DAX holt langsam wieder Schwung auf die 7280+. PS: Schön wieder auf 7270... muss aber weiter rauf... so bin ich noch 10 im Minus Wink

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'073

Eigentlich wäre so ein Mini Future dazu gedacht, bei einer schwachen Börse ein Portfolio einigermassen abzusichern. Selbstverständlich ist es gut möglich, dass der DAX nochmals nach oben ausbricht. Nur eben, wenn man long ist, und es passiert das Gegenteil, dann hat man die Verluste sowohl bei den Aktien als auch beim MF.

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

Mir geht es hier wirklich vorerst um eine "Wette" bzw. darum "überproportional" an Kursbewegungen verdienen zu können. Zudem geht es mir auch ein bisschen zu verstehen, wie Kursverläufe sich entwickeln. Im Dax bin ich in keinsterweise mehr investiert.

Der heutige Einstieg war etwas unglücklich gewählt... der Verlauf für mich leider auch nicht wirklich erklärbar. Ich peile die 7270 an und gehe dann mit kleinem Verlust mit dem grössten Teil wieder raus. Mal schauen obs klappt.

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

JPMorgan übertrifft im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $1,40 die Analystenschätzungen von $1,21. Erträge mit $25,15 Mrd über den Erwartungen von $24,27 Mrd.

 

Danke.... wieder im Plus Smile

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

USA: Konsumklima Uni Michigan Oktober 83,1, erwartet wurde ein Wert von 77,9 nach 78,3 zuvor. (vorläufig) (m/m) Kostenlose Echtzeitnachrichten finden Sie unter

 

Komme wohl doch heil raus Smile

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'073

Dieser DAX ist heute weder Fisch noch Vogel. Hockt in der Falle und weiss nicht, auf welcher Seite er ausbrechen soll.

Supermario
Bild des Benutzers Supermario
Offline
Zuletzt online: 19.02.2013
Mitglied seit: 14.05.2012
Kommentare: 1'060

Du sagst es... will einfach nicht ausbrechen. Bin raus - mag nicht mehr.

Heute war stressig. Mikrige Gewinn (habe tiefer nachgekauft) hat sich nicht gelohnt... zu viele Nerven verloren.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'073

Aufgepasst, MDARI, der Dax-Mini-Future von Vontobel hat den Strike geändert auf 7449 Punkte. Es könnte dem heute vielleicht an den Kragen gehen. Wenn nicht, wäre der Einstiegspunkt sehr, sehr günstig.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'073

Das war er, der Einstiegspunkt. Sehr, sehr günstig. Plus 30 % in einem Tag. Da pfeiff ich auf Gottex.

cashflow
Bild des Benutzers cashflow
Offline
Zuletzt online: 05.02.2015
Mitglied seit: 12.05.2009
Kommentare: 827

hm MDAXU hat auch wieder gute einstiegspreise finde ich.. jetzt so nach den Wahlen könnte Griechenlandi wieder in den Fokus rücken..

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'073

Ja,MDAXU auch nicht schlecht, mein MDARI braucht Nerven wie Drahtseil.

Seiten