Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 2.580 CHF
  • +3.20% +0.080
  • 16.04.2021 17:31:05
51'663 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Smithy
Bild des Benutzers Smithy
Offline
Zuletzt online: 04.06.2016
Mitglied seit: 04.03.2014
Kommentare: 75

Tengri Lethos hat am 27.05.2015 - 13:58 folgendes geschrieben:

Newron: "Es kann sein, dass wir zum letzten Mal Investorengelder in die Hand nehmen mussten vor dem Break-Even"

 

http://brnag.de/28865

Kannst du kurz zusammenfassen, was genau von Hr. Weber erzählt wurde? Vielen Dank.

Nik
Bild des Benutzers Nik
Offline
Zuletzt online: 23.06.2016
Mitglied seit: 13.02.2015
Kommentare: 69

Tengri Lethos hat am 27.05.2015 - 13:58 folgendes geschrieben:

Newron: "Es kann sein, dass wir zum letzten Mal Investorengelder in die Hand nehmen mussten vor dem Break-Even"

 

http://brnag.de/28865

interessante Artikel

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

yep die nächsten 18monate klingen wirklich gut Smile

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

Heute habe ich mein Depot noch ein bisschen aufgestockt Smile

 

cheers
Bild des Benutzers cheers
Offline
Zuletzt online: 28.10.2015
Mitglied seit: 29.04.2010
Kommentare: 55
Newron

Newron hat doch im April 2014 den Zulassungsantrag für Safinamide bei Swissmedic eingereicht. Man hat auch gesagt dass der Entscheid Ende April 2015 sei.

Nun ist Ende Mai...Meine Frage ist: Kann das sein dass man mehr als ein Jahr auf diesen Entscheid warten muss?

Danke für eine Antwort.

cheers mate

Lache nie über die Dummheit anderer, sie kann deine Chance sein

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'652
@cheers

Hatte diese Frage vor kurzem auch schon mal aufgeworfen. Ich weiss nicht mehr welcher Forumsteilnehmer hat die entsprechende Hompage der Swissmedic reingestellt, wo du schauen kannst, was wann verfügt wurde.

Die Swissmedic gibt leider keine Auskunft über Entscheide die anstehen, sondern nur welches Medi bereits eine Zulassung erhalten hat. Vor Jahren war mal ein Riesentheater, weil sie mit ihren Arbeiten extrem in Verzug waren. Ob das heute noch so ist weiss ich nicht. Gehe aber davon aus, dass sie ihren Arbeitsrhythmus nicht so schnell umstellen können und immer noch hinter der Agenda hinten drein sind.

 

Bellavista

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'652
@cheers

Pidu hat am 21.05.2015 - 10:34 folgendes geschrieben:

Swissmedic führt eine Liste über die zugelassenen Arztneimittel mit neuen Wirkstoffen. Auf hängige Verfahren geben sie keine Auskunft. Ich habe tel nachgefragt. Gruss Pidu

 

https://www.swissmedic.ch/zulassungen/00153/00189/00200/index.html?lang=...

Hier noch der Beitrag von Pidu

Bellavista

Aurifex
Bild des Benutzers Aurifex
Offline
Zuletzt online: 19.05.2020
Mitglied seit: 19.05.2015
Kommentare: 76
Orphan Drugs

Wir stehen mit Newron erst am Anfang einer grossen Reise nach Norden, denn aktuell befinden sich drei Orphan Drugs in der Pipeline und diese versprechen einiges.

Sarizotan für das Rett-Syndrome (Peak Sales ca. 450 Mio.), SNN0031 (Peak Sales ca. 200 Mio.) und SNN0029 (Peak Sales ca. 400 Mio.)

Ja, es braucht noch ein wenig Geduld für die erfolgreiche Einführung, positive Studiendaten könnten jedoch blitzartig den Kurs nach Norden steigen lassen. Welche Vorteile bringt die Entwicklung von OrphanDrugs?

- Essentielle Rahmenbedingungen wie Preismacht oder Marktexklusivität

- schnellere Zulassungsverfahren (kostengünstigere Studien)

- kleinere Patientengruppen für die klinischen Studien (kostengünstigere Studien und schnellere Resultate)

- Hintertür für weitere Zulassungen, denn hat man mal eine Wirkstoffzulassung für ein Orphan Drug im Sack, kann der gleiche Wirkstoff wesentlich einfacher, schneller und günstiger für weitere Krankheiten bei den Zulassungsstellen beantragt werden.

- Big Pharma ist wieder vermehrt an OrphanDrugs interessiert, was Newron wiederum zu einem potenziellen Übernahmekandidaten macht.

Auch ich bin mit der aktuellen Bewertung nicht zufrieden, bin jedoch zuversichtlich, dass es demnächst wieder einen Ruck gegen Norden geben wird. Das Management von Newron wird demnächst an der Jefferies2015 Healthcare Conference (01-04 Juni) in New York präsentieren. Eventuell werden dann die ersehnten News folgen... Es wäre der ideale Zeitpunkt dafür.

Allen investierten viel Geduld!

Grüsse, Aurifex

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Aurifex hat am 28.05.2015 - 00:25 folgendes geschrieben:

Wir stehen mit Newron erst am Anfang einer grossen Reise nach Norden, denn aktuell befinden sich drei Orphan Drugs in der Pipeline und diese versprechen einiges.

Sarizotan für das Rett-Syndrome (Peak Sales ca. 450 Mio.), SNN0031 (Peak Sales ca. 200 Mio.) und SNN0029 (Peak Sales ca. 400 Mio.)

Ja, es braucht noch ein wenig Geduld für die erfolgreiche Einführung, positive Studiendaten könnten jedoch blitzartig den Kurs nach Norden steigen lassen. Welche Vorteile bringt die Entwicklung von OrphanDrugs?

- Essentielle Rahmenbedingungen wie Preismacht oder Marktexklusivität

- schnellere Zulassungsverfahren (kostengünstigere Studien)

- kleinere Patientengruppen für die klinischen Studien (kostengünstigere Studien und schnellere Resultate)

- Hintertür für weitere Zulassungen, denn hat man mal eine Wirkstoffzulassung für ein Orphan Drug im Sack, kann der gleiche Wirkstoff wesentlich einfacher, schneller und günstiger für weitere Krankheiten bei den Zulassungsstellen beantragt werden.

- Big Pharma ist wieder vermehrt an OrphanDrugs interessiert, was Newron wiederum zu einem potenziellen Übernahmekandidaten macht.

Auch ich bin mit der aktuellen Bewertung nicht zufrieden, bin jedoch zuversichtlich, dass es demnächst wieder einen Ruck gegen Norden geben wird. Das Management von Newron wird demnächst an der Jefferies2015 Healthcare Conference (01-04 Juni) in New York präsentieren. Eventuell werden dann die ersehnten News folgen... Es wäre der ideale Zeitpunkt dafür.

Allen investierten viel Geduld!

Grüsse, Aurifex

Tönt sehr gut. Woher hast Du die Zahlen betreffend Umsatzschätzungen?

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Aurifex
Bild des Benutzers Aurifex
Offline
Zuletzt online: 19.05.2020
Mitglied seit: 19.05.2015
Kommentare: 76
Peak Sales Orphan Drugs

Hallo Kapi, die Umsatzschätzungen habe ich aus dem Analysten Report von ValuationLAB. Den Report kann man sich auf der Newron Homepage herunterladen. Hier noch der Link dazu: http://www.newron.com/ENG/Default.aspx?SEZ=5&PAG=197

Man darf zusätzlich noch erwähnen, dass Newron ab 2016 – aufgrund von Meilensteinzahlungen für die Markteinführung Xadago in den USA/Umsätze EU –  Break-Even erreicht und somit profitabel wird. Im besten Fall wird man danach kein Geld mehr von Institutionellen mehr brauchen, um die Entwicklung weiterer Medikamente zu finanzieren. Ich finde Newron sehr vielversprechend und bin überzeugt, dass sich die Investition in Newron auf jedenfall bald lohnen wird!

 

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Gelohnt hat sich dad ja bereits aber das kommt noch viel besser.
Ich rechne in den nächsten Tagen mit den News zur Auslizensierung

Erfolg mit Verstand

Sensitiv
Bild des Benutzers Sensitiv
Offline
Zuletzt online: 27.03.2019
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 185
Newron

Bei Newron könnte es länger gehen! die Bombe sollte schon seit anfangs Jahr platzen ja dieser Schuss ist wohl nach hinten losgegangen.

theo
Bild des Benutzers theo
Offline
Zuletzt online: 12.11.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 65

Schon wieder sensitiv.....Ja und siehst du da ein Problem!!!!!!!Go back to Canada sensitiv.

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

Wo er recht hat. Immernoch tote Hose bei Newron und es ist inzwischen Ende Mai. Von den Kurs-Prognosen im Forum ist bisher nichts eingetreten. Naja, vielleicht Ende Juni. Wink

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Sensitiv hat am 29.05.2015 - 11:28 folgendes geschrieben:

Bei Newron könnte es länger gehen! die Bombe sollte schon seit anfangs Jahr platzen ja dieser Schuss ist wohl nach hinten losgegangen.

weiss nicht ob der schuss nach hinten los gegangen ist ? nehmen wir die letzten drei jahre.. von 5 auf 25.- sprich 500% rauf !  aber ist klar dass man alles negativ sieht, wenn man immer short denkt.. Dash 1

Sensitiv
Bild des Benutzers Sensitiv
Offline
Zuletzt online: 27.03.2019
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 185

Ich denke auch nicht die letzten 3 Jahre! hatte Newron bei 9 Fr gekauft und habe sie bei 27 Fr verkauft, behalten habe ich noch 100 Stückli. Was denkst du  was ich mit dem Geld vom verkauf (Newron)  rausgeholt  habe mit Dividenden ? und sollte der Kurs anzihen was in der nächsten Zeit nicht so aussieht  so ist immer noch Zeit um nachzukaufen. Dirol

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 31.03.2021
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'250

"rausgeholt habe mit Dividenden" ... Damit hast du dich gleich selber disqualifiziert.

In den letzten 3 Jahren scheinst du nicht viel von der Börse gelernt zu haben. Zumindest bei Newron gab es nie eine Dividende.

Shark
Bild des Benutzers Shark
Offline
Zuletzt online: 22.03.2017
Mitglied seit: 11.02.2015
Kommentare: 57

AmaZe hat am 29.05.2015 - 13:48 folgendes geschrieben:

"rausgeholt habe mit Dividenden" ... Damit hast du dich gleich selber disqualifiziert.

In den letzten 3 Jahren scheinst du nicht viel von der Börse gelernt zu haben. Zumindest bei Newron gab es nie eine Dividende.

Er meint wohl, dass er seinen Gewinn von den Newron Aktien in Dividendentitel investiert hat.

winner winner chicken dinner

chnobli
Bild des Benutzers chnobli
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 164

AmaZe hat am 29.05.2015 - 13:48 folgendes geschrieben:

"rausgeholt habe mit Dividenden" ... Damit hast du dich gleich selber disqualifiziert.

In den letzten 3 Jahren scheinst du nicht viel von der Börse gelernt zu haben. Zumindest bei Newron gab es nie eine Dividende.

Evtl hat er den NWRN-Gewinn in Dividendentitel investiert?!

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Gutes Zeichen wenn sich Leute wie sensitiv melden. Ok

Sensitiv
Bild des Benutzers Sensitiv
Offline
Zuletzt online: 27.03.2019
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 185
Newron

Danke Shark du hast es geschnallt.

Sensitiv
Bild des Benutzers Sensitiv
Offline
Zuletzt online: 27.03.2019
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 185
Newron

Zu Info mit dem gewinn von Newron, habe ich mir Aktien mit Dividenden gekauft.  Newron und Dividenden lustig Crazy

Löwe
Bild des Benutzers Löwe
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 321

Also das Volumen in den letzten paar Tagen ist schon relativ "langweilig". Wieso kaufen hier keine GROSSEN INVESTOREN" wenn diese BUDE so toll ist wie alle schreiben.

Kommen vielleicht nächste woche schon news?nächste Woche findet ja ein Event in der USA statt (1-4 Juni 2015).

 

Ich habe meine Newrönchen immer noch im Depot!

 

Gruss und noch ein schönes Weekend.

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 718

Ich teile den Gedanken von sensitiv. Bis im Herbst wird hier gegen Norden nicht viel los sein. Eher gegen Süden. Füsse stillhalten, und bei Gelegenheit nachkaufen. 

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

marsi24 hat am 29.05.2015 - 17:15 folgendes geschrieben:

Ich teile den Gedanken von sensitiv. Bis im Herbst wird hier gegen Norden nicht viel los sein. Eher gegen Süden. Füsse stillhalten, und bei Gelegenheit nachkaufen. 

wette dagegen.. es geht vor dem herbst richtung norden Wink

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

marsi24 hat am 29.05.2015 - 17:15 folgendes geschrieben:

Ich teile den Gedanken von sensitiv. Bis im Herbst wird hier gegen Norden nicht viel los sein. Eher gegen Süden. Füsse stillhalten, und bei Gelegenheit nachkaufen. 

Ich denke Du wirst wieder falsch liegen.

Ende Q2 / anfangs Q3 wird schon mehr laufen.

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674

Es wird kommen wie immer. Schaut euch den Kursverlauf doch an, im Gegensatz zu ami Bios die vor Zulassungen usw kontinuirlich steigen läuft Newron waagrecht und hat irgendwann einen Schub nach oben,dann wieder waagrecht usw.Nãchster schub überfãllig

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674

Es ist Juni,kann ja nur rauf bald,vorher noch bischen schütteln,meine güte Geduld

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 931

Sensitiv hat am 29.05.2015 - 13:35 folgendes geschrieben:

Ich denke auch nicht die letzten 3 Jahre! hatte Newron bei 9 Fr gekauft und habe sie bei 27 Fr verkauft, behalten habe ich noch 100 Stückli. Was denkst du  was ich mit dem Geld vom verkauf (Newron)  rausgeholt  habe mit Dividenden ? und sollte der Kurs anzihen was in der nächsten Zeit nicht so aussieht  so ist immer noch Zeit um nachzukaufen. Dirol

Nun, jetzt wo die meisten verkauft haben, sind wohl nur noch die Hartgesottenen dabei. Es ist kein Geheimnis, dass dort wo die Grossinvestoren eingestiegen sind, eine große Unterstützungslinie verläuft. Jetzt haben sogar die Kleinanleger die Chance auf diesen Level einzusteigen. Eine ausgeglichene Gerechtigkeit, wenn man so will.

Nun, mit der Lizenzvergabe sind wir wohl auf der Zielgeraden, denn sämtliche Parameter sind jetzt bekannt. Ein Abschluss müsste jetzt eigentlich möglich sein. 

Bin jetzt aufgrund des Medikamentenpreis von Xadago sehr gespannt, wie hoch die Lizenz nun ausfallen wird. Diese jährliche Meilenstein- und Lizenz-Millionen sind die besten Zutaten, damit Newron in den nächsten 18 Monaten weiterhin wachsen kann. Und wer weiß es schon, aber vielleicht gönnt man sich einen PR-Berater, der das Feuerwerk mit der notwendigen Werbung noch unterstützt. 

Zambon hat wohl die Schlacht der Übernahme verloren, denn nur Investor hat seine Beteiligung vergrößert. Gibt es dadurch eine Verschiebung der Machtverhältnisse? Der Aktionärsverbindungsvertrag zwischen Zambon und Investor hat ja auch ein Verfalldatum. 

Kurzfristig ist es sehr schwer eine Prognose abzugeben. Zu viele Chancen stehen im Raum, aber langfristig liegt hier noch einiges drin! 

Go Newron, go Amerika! Mit dem hohem Dollarkurs, ist Xadago schon bald ein Exportschlager! 

Je länger die Seitwärtsbewegung verläuft, umso stärker spannt es den Bogen! Das war bei Fr.3.--, Fr.6.--, Fr.9.--, 12.--, 15.--, 18.--, Fr.25.-- und Fr.28.-- so! Leider hat die Fr.33.-- nicht gehalten, denn die letzte Kapitalerhöhung hat doch viele Kleinanleger verärgert. Aber nach Aussage von Herrn Weber, wird Newron keine weitere Kapitalerhöhung mehr benötigen. Es kann davon ausgegangen werden, dass es Dank der Einnahmen aus Lizenzen ein Selbstläufer wird. 

Sensitiv verfolgt seine eigene Strategie und wartet auf den richtigen Moment. Ich hingegen, weiß nie wann der richtige Moment kommt, deshalb bleibe ich drin und erspare mir die Zeit für anderes! Dirol

PS: Wollen wir hoffen, dass uns die politische Börse keinen Strich durch die Rechnung macht.

Löwe
Bild des Benutzers Löwe
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 321

Sehr hohes Volumen (20k) heute morgen!läuft hier etwas was wir nicht wissen???

Seiten