Gottex

LumX Grp Rg 

Valor: 3381261 / Symbol: LUMX
  • 0.075 CHF
  • 05.12.2019 09:01:55
11'765 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Contrarian
Bild des Benutzers Contrarian
Offline
Zuletzt online: 05.05.2016
Mitglied seit: 29.08.2009
Kommentare: 98
Die GV-Einladung von GOTTEX auf Deutsch............

ist zum Beispiel in einem Inserat auf Seite Nr. 73 der Neuen Zürcher Zeitung zu "entdecken" (Ausgabe vom DO 28.3.2013!!!) mit allen Traktanden, Wahlen, Anträgen etc. , im speziellen zum erneuten Antrag, sich eine Ermächtigung genehmigen zu lassen, für einen Aktienrückkauf bis zu max. 1750000 Aktien.................im weiteren Jahresverlauf bis zur GV 2014..........in der alleinigen Kompetenz des Verwaltungsrates.......

Dieses Inserat dürfte auch in anderen Zeitungen zu finden sein, auch an diesem Wochenende......

Offenbar weiss der "Chef" selber nicht, dass dieses geschaltet wurde.......siehe spezielles Bemühen um einen Aktionär aus diesem Forum.......

Gruss

contrarian

 

PS: Wieso man die Fähigkeit hat, die Einladung auf deutsch zu verfassen, den Jahresbericht hingegen nicht, ist ein weiterer Affront gegenüber den vielen "nur" Deutsch sprechenden Aktionären.

Noch ein paar letzte Gedanken:  Wenn ich das richtig mitbekommen habe, hat Herr Gottschalk anlässlich der Veröffentlichung des Jahresergebnisses 2012 nirgends etwas gesagt, dass es wiederum zu einem Aktien-Rückkaufsprogramm kommen wird vorbehältlich der Genehmigung an der GV vom 22.4.2013. Obwohl er bestimmt wusste, dass das traktandiert werden würde.....

Wollte man dem Kurs..............keine weitere Unterstützung geben.....um weiter billige Ware aufnehmen zu können.....???

Bin vor allem gespannt, wie das Trading Update vom 1. Quartal aussehen wird.....(gemäss Gesellschaft 2 Tage nach der GV am 24.4.2013 zur Veröffentlichung vorgesehen...) Wird an diesem Tag die "Kurs-Handbremse" (endlich) gelöst?.......

Habe fertig.

 

 

always "IMHO" (in my honest opinion)



"nur tote Fische schwimmen mit dem Strom" (contrarian)

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 06.10.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'489

Gottschalk weiss natürlich auch, dass die Aktie derzeit zu einem geradezu lächerlichen Preis gehandelt wird. Ein weiteres Aktienrückkaufprogramm drängt sich da geradezu auf. Ich hoffe nur, dass jetzt nicht wieder solche "Spezialisten" wie Kapitalist &Co auf den Zug aufspringen und denselben Fehler nochmal machen.

Will niemanden vom Aufsammeln der Titel abhalten (beschäftige mich ja selbst von Zeit zu Zeil damit), aber man sollte dann eine ähnliche zeitliche Perspektive wie Onkel Joachim mitbringen, sonst wird das nix.

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 06.10.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'489

Naja, ein Verdoppler wäre auf die lange Sicht hier schon ein eher bescheidener Wunsch.

Wer langfristig investiert, der kann sich ja mal überlegen wie lange es wohl noch dauern könnte, bis sich der SMI oder eine Nestle oder eine UBS von heutigen Niveau aus kursmässig verdoppelt.

Nach der Mailantwort von Joachim mit persönlicher Widmung bin ich mir sicher, dass er hier mitliesst und sich schon köstlich mit/über uns amüsiert hat.

 

 

Lieber Herr Gottschalk!

danke für Ihr bekundetes Interesse an den Mitaktionären Ihrer Gottex Hohlding. Ich bin seit einiger Zeit selbst Aktionär Ihrer Gesellschaft und freue mich mit Ihnen über das hohe Entlohnungsniveau Ihrer Mitarbeiter, mein besonderer Dank gilt an die Mitglieder des VR, welche in unermüdlicher und selbstloser Arbeit seit Jahren versuchen den Wert der Gesellschaft für die Aktionäre zu steigern- bisher leider erfolglos.

Erlauben Sie mir bitte einen kurzen Ausflug in unsere Unternehmer-Familiengeschichte:

Mein Onkel ist jetzt 70 Jahre alt - und man glaubt es kaum- ähnlich " drauf" wie Sie!  Er ist damit zugegebenermassen weit im Leben gekommen- zumindest in finanzieller Hinsicht, auch wenn er leider seit langem dem Alkohol verfallen ist - u.a. weil ihm wohl nicht mehr wirklich gefällt was er im Spiegel sieht. Ja, ohne gewissenlose Rücksichtslosigkeit kommt man schon lange nicht mehr weit im rauen Geschäftsleben aber wem sage ich das.

Aufgrund bestimmter Charaktereigenschaften sind Sie mir schon vor einigen Jahren aufgefallen und natürlich verfolge ich seit dem IPO die Entwicklung bei Gottex mit grossem Interesse.

Es ist nicht meine Absicht Ihnen irgendetwas zu verkaufen, es liegt mir auch fern Sie darum zu bitten Ihre geschäftliche Strategie zu ändern. Machen Sie ruhig so weiter. Als Aktionär von Gottex werde ich schlimmstenfalls meinen Einsatz komplett verlieren, damit kann ich leben. Ihr Einsatz im geschäftlichen und privaten Bereich ist da um einiges höher- vielleicht denken Sie mal darüber nach.

 

Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Osterfest!

M.O.M.

 

 

 

 

Aeberhard
Bild des Benutzers Aeberhard
Offline
Zuletzt online: 13.05.2016
Mitglied seit: 01.03.2012
Kommentare: 453

Otti, willst Du den Bericht nicht direkt schicken? Mail- Adressen


mailto:Max.Gottschalk@GottexFunds.com


mailto:Joachim.Gottschalk@GottexFunds.com

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 06.10.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'489

Ich habe keinen Einblick in den privaten Bereich der Familie. User Efeu hat es ganz gut beschrieben, mich wundert schon, dass Joachim seinem Sohn ein Unternehmen mit derart geringem Marktwert mal übergeben will. Drohende Erbschaftssteuern können es aufgrund des Wohnsitzes nicht sein, daher sind in der Tat familiäre Auseinandersetzungen denkbar.

 

Der wahre Streubesitz dürfte sehr gering geworden sein, das nützt uns aber vorläufig auch nichts. Wenn Joachim nicht so eigensinnig wäre, dann hätten wir heute Kurse zwischen 10-20 Franken und jede Menge Neugeld noch dazu. Wenn einem schon die Kleinaktionäre am Allerwertesten vorbeigehen, dann könnte man diese wenigstens noch fair abfinden- aber auch dazu reicht es hier offenbar nicht.

 

Wie gesagt, irgendwann wird hier was passieren, wer aber nur auf die nächsten Quartalsberichte schaut wird irgendwann frustriert das Handtuch werfen.

 

Danke noch für die Mailadresse, werde mir mal überlegen ihm privat zu schreiben. Mit mehr als maximal einer BlaBla Antwort sollte man allerdings nicht rechnen, darum hab ich bisher auch davon abgesehen.

Glarner82
Bild des Benutzers Glarner82
Offline
Zuletzt online: 04.12.2015
Mitglied seit: 16.05.2010
Kommentare: 257

Achtung!

Gottex bezahlt jetzt doch eine Dividende!

Ottis Mail hat wirkung gezeigt...

Aeberhard
Bild des Benutzers Aeberhard
Offline
Zuletzt online: 13.05.2016
Mitglied seit: 01.03.2012
Kommentare: 453

Wo kann man das nachlesen, dass Gottex eine Dividende zahlt.


Frage: Kann mir jemand in Stichworten sagen was Gottex so alles macht?

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 08.10.2019
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'005

Otti und Efeu73 ...  Good

Efeu73
Bild des Benutzers Efeu73
Offline
Zuletzt online: 09.12.2019
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 747

Aeberhard hat am 01.04.2013 - 10:50 folgendes geschrieben:

 

Wo kann man das nachlesen, dass Gottex eine Dividende zahlt.


Frage: Kann mir jemand in Stichworten sagen was Gottex so alles macht?

April, April ..... 1. April Unknw

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 06.10.2019
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'489

Für Onkel Joachim ist seit Jahren täglich der 1. April.

börse-wie
Bild des Benutzers börse-wie
Offline
Zuletzt online: 23.05.2016
Mitglied seit: 01.12.2010
Kommentare: 278

Soeben im CNBC; Gottex hat mega Klage gwonnen, und will daher eine Dividende von S.fr3.50 aus Kapitaleinlage bezahlen, für Schweizer wo diese privat halten ist es Steuerfrei. Im weiteren will Gottex zusammen mit Blackrock die Commerzbank übernehmen, CNBC sagte es sei einer der grössen deals Deutschland seit Jahren. Das soll angeblich auch der Grund sein das Gottschlk in CBK aufsichtsrat gewählt werden soll. Muss sagen das hätte ich nie und nimmer der Gottex zugetraut. Angeblich soll sie Dienstag mit sage und schreibe sFr21.4 im graumarkt gestellt sein, habe dies aber niergens gefunden. Das wird eine Explosion geben!

Vinto.
Bild des Benutzers Vinto.
Offline
Zuletzt online: 23.10.2014
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 35

der war gut börse-wie! wenn das so wäre hätte die schweiz einen weiteren millionär morgen um 9:00! Yahoo

 

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 08.10.2019
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'005

Vinto...  Nein .... zwei, ich auch!!!!!  ROFL

Money-boy
Bild des Benutzers Money-boy
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 01.04.2013
Kommentare: 80

Und ihr seid euch sicher, dass es kein Aprilscherz ist...

Geld ist nicht alles, es gibt noch Aktien, Obligationen, Fonds...

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 02.11.2019
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'223

Gottex gewinnt Mega-Klage... die Manager kassieren fetten Boni und die Aktionäre gehen leer ausl Biggrin 

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 08.10.2019
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'005

Money-boy hat am 01.04.2013 - 19:51 folgendes geschrieben:



Und ihr seid euch sicher, dass es kein Aprilscherz ist...


 


Money-boy ... es war nur einen Scherz / Ironie   :mosking:  

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 09.12.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'778

@Money-Boy


Ist nicht Ernst gemeint, oder? Natürlich ein 1. Aprilscherz. Aber ziemlich ein schlechter, da sehr unglaubwürdig und sehr hoch gegriffen. Aber jedem seine Scherze Biggrin

Money-boy
Bild des Benutzers Money-boy
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 01.04.2013
Kommentare: 80

Natürlich war es nicht ernst gemeint, dennoch was kann man am 1. April von den Leuten Erwarten Pleasantry

Geld ist nicht alles, es gibt noch Aktien, Obligationen, Fonds...

Money-boy
Bild des Benutzers Money-boy
Offline
Zuletzt online: 21.02.2019
Mitglied seit: 01.04.2013
Kommentare: 80

Und wie wirkt sich das auf den Kurs aus? Aggressive Natürlich geht es nach unten... Sorry 2

Geld ist nicht alles, es gibt noch Aktien, Obligationen, Fonds...

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 08.10.2019
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'005

OB Verkäuferseite wieder 100% manipuliert .... Schade.

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 08.10.2019
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'005

Noch etwas... ich muss langsam zugeben, dass Cambodia Recht gehabt hat. Bald sehen wir die 2.--!  Ich bin immer noch an höhere Kurse überzeugt, aber hier man muss wirklich viel Geduld haben. LONG LONG LONG LONG investiert sein. 

Ben
Bild des Benutzers Ben
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 650

Man kann sich auch etwas vormachen.

Ich erinnere nur an status quo, ein ehemaligen User, der viel Geld mit diesem Teil verloren hat. Einige werden sich sicherlich noch an ihn erinnern.

Niederträchtig, wie billig diese Firma die Einladung zur GV verarbeitet und verschickt hat. Seriös? ganz bestimmt nicht. Interessenlosigkeit, ja, denn, ich bin schon lange aus dieser Aktie ausgestiegen und habe vergangene Woche noch die Einladung zur GV erhalten. Tja, da fragt man sich schon.

Wünsche einen schönen Tag und viel Glück mit GFMN (das ist ehrlich gemeint!)

 

 

 

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 08.10.2019
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'005

Herr Gottschalk verdient im Jahr 893.000 Dollar (ohne Bonus) .... Ihm ist  Scheiss Egal ob Gottex eine Lachnummer and der Börse ist oder nicht. Er ist einfach Geldgierig und will mit uns nichts verteilen. Ich habe es schon gesagt, so eine wie er, würdet sogar die eigene Mutter für ein paar "Stützli" verkaufen! Der Sohn Max, der verdient über eine Million im Jahr (ohne Bonus), aber er scheint auch nicht viel besser als der Vater zu sein. Einfach eine Geldgierige Familie, aber wenn man die Herkunft schaut, man soll wissen warum. 

 

Ben
Bild des Benutzers Ben
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 650

sandrop74 hat am 02.04.2013 - 10:49 folgendes geschrieben:

Herr Gottschalk verdient im Jahr 893.000 Dollar (ohne Bonus) .... Ihm ist  Scheiss Egal ob Gottex eine Lachnummer and der Börse ist oder nicht. Er ist einfach Geldgierig und will mit uns nichts verteilen. Ich habe es schon gesagt, so eine wie er, würdet sogar die eigene Mutter für ein paar "Stützli" verkaufen! Der Sohn Max, der verdient über eine Million im Jahr (ohne Bonus), aber er scheint auch nicht viel besser als der Vater zu sein. Einfach eine Geldgierige Familie, aber wenn man die Herkunft schaut, man soll wissen warum. 

 

Woher kommen denn die Gottschalks?

Aeberhard
Bild des Benutzers Aeberhard
Offline
Zuletzt online: 13.05.2016
Mitglied seit: 01.03.2012
Kommentare: 453

Ich habe mal paar Meinungen zusammengefasst und den beiden Herren geschickt. Ich hoffe dass sie wenigstens das normale verhalten Annähmen und das nötige dazu Beitragen. Jemand im Forum hat ja gesagt: Geldgierig, ja wenn man nur noch Millionen vor sich sieht ist man weit weg von der normalen Realität.  Auch ich kann nur sagen , Schade, Schade.......

Beobachter001
Bild des Benutzers Beobachter001
Offline
Zuletzt online: 13.09.2019
Mitglied seit: 21.12.2011
Kommentare: 76

Bekam ein Brief für die GV von Olten..........


Ja, da komm ich überhaubt nicht mehr nach, wo sie dann die GV abhalten?


 

Massino
Bild des Benutzers Massino
Offline
Zuletzt online: 09.08.2019
Mitglied seit: 05.01.2012
Kommentare: 1'331

im Olten gibt es nicht zu tun :wall:

 

Aeberhard
Bild des Benutzers Aeberhard
Offline
Zuletzt online: 13.05.2016
Mitglied seit: 01.03.2012
Kommentare: 453

Den Englischen Bericht habe ich auch mit Absender Olten erhalten. Das heißt jedoch nicht das die GV in Olten ist.

sime
Bild des Benutzers sime
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 1'545

Obschon man sich die Antwort sparen kann, frage ich mich schon, weshalb hier die FINMA oder die SIX  nicht aktiv wird? Das ist  Marktmanipulation vom Feinsten und dabei sowas von offensichtlich. Die SIX gibt hierbei kein gutes Zeugnis ab, dass die Anleger von so vielen Small- und Midcaps nach Strich und Faden legal abgezockt  werden dürfen, ohne das hier Strafen fällig werden. Es darf doch nicht sein, dass eine Firma, die den Streubesitz dominiert, den Anleger noch den letzten Franken aus der Tasche zieht.  Ich bin zwar nicht investiert, aber mich regt das trotzdem auf, weil es nicht sein dürfte. Schwarze Schafe gibt es überall, aber man sollte sie dementsprechend an die Kandare nehmen.

Dr Gschieder git na, dr Esu bliebt stah! Darum wird die Welt von Eseln regiert. Als Kind und in der Schule soll man lernen zu teilen und aufeinander zu achten. Wenn man Erwachsen ist, merkt man, dass man damit keinen Erfolg hat und sehr schnell leere Taschen hat! Soll noch einer die Erziehung als Grundpfeiler der Gesellschaft in Frage stellen! Zucker und Peitsche, Brot und Spiele, teile und herrsche, das sind die Maxime unseres Abendlandes! Wir leben immer noch nach den Grundsätzen des römischen Reiches, doch in der Schule will man diese Regeln versuchen zu unterdrücken, nur damit die "Bösen" später noch leichteres Spiel haben, die "Guten" auszunehmen. Wenn das mal nicht gewollt ist!

 

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 09.12.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'311

suchender hat am 02.04.2013 - 12:08 folgendes geschrieben:



In Olten kannst du höchstens in den Zug steigen!   smiley


 


Oder im Industrieviertel deinen Spass haben Wink

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Seiten