Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 2.140 CHF
  • +1.42% +0.030
  • 11.05.2021 17:30:38
51'676 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Finek
Bild des Benutzers Finek
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.07.2012
Kommentare: 220

Clapping

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

+4,6%, Tagesschlusskurs 8.99, ist doch okay. Das heutige Volumen entspricht dem vierfachen Durchschnitt.  Weiter so.  Yahoo

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Massino
Bild des Benutzers Massino
Offline
Zuletzt online: 07.04.2020
Mitglied seit: 05.01.2012
Kommentare: 1'332

Ver....t  nicht schon wieder diese 8.xx !! Sad

 

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 936

4,6% ist doch cool! Lieber einen vernünftigen Anstieg, ohne Überhitzungsgefahr! Dadurch mit neuer Bodenbildung einen neuen

Schwung über Fr.9.-- auslösen! 

Massino
Bild des Benutzers Massino
Offline
Zuletzt online: 07.04.2020
Mitglied seit: 05.01.2012
Kommentare: 1'332

Ghost hat am 11.06.2013 - 18:40 folgendes geschrieben:

4,6% ist doch cool! Lieber einen vernünftigen Anstieg, ohne Überhitzungsgefahr! Dadurch mit neuer Bodenbildung einen neuen

Schwung über Fr.9.-- auslösen! 

Drinks

rinazzi
Bild des Benutzers rinazzi
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.05.2013
Kommentare: 348
Newron

 NEUE INFO AUF DER NEWRON HOMEPAGE!


 


*******************


Zusätzliche Phase-III-Studienergebnisse mit Safinamide werden anlässlich MDS-Kongress vorgestellt


Safinamide verbessert die Responderraten bei fluktuierenden Parkinson (PD) - Patienten als Zusatz zu Levodopa (SETTLE-Studie) signifikant


Safinamide bewirkt klinisch relevante Verbesserung der motorischen Symptome bei fluktuierenden PD-Patienten als Zusatz zu Levodopa (SETTLE-Studie)


Mailand, Italien, 12. Juni 2013 Newron Pharmaceuticals S.p.A. („ewron"), ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt innovative Thera-pien für Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS) und Schmerzen, und ihr Partner Zambon S.p.A., ein Pharmaunternehmen mit Schwerpunkten in Er-krankungen der Atemwege, der Primärversorgung sowie ZNS, gaben heute be-kannt, dass zusätzliche Ergebnisse der Phase-III-Studien zu Safinamide anläss-lich des vom 16. bis 20. Juni 2013 im Sydney Convention and Exhibition Centre (Sydney, Australien) stattfindenden 17. International Congress of Parkinson’s dis-ease and Movement Disorders vorgestellt werden.


Die Abstracts


„Safinamide verbessert die Responderraten bei fluktuierenden PD-Pati-enten als Zusatz zu Levodopa (SETTLE-Studie) signifikant" , Abstract Nr. 424


und


Safinamide bewirkt klinisch relevante Verbesserung der motorischen Symptome bei fluktuierenden PD-Patienten als Zusatz zu Levodopa (SETTLE-Studie)", Abstract Nr. 422


wurden als Teil der Poster-Session „arkinson’s disease: Clinical Trials" in Exhi-bition Hall 5, von 12:30 – 14.00 Uhr Ortszeit am 18. Juni 2013 zur Präsentation angenommen.


Ravi Anand, CMO von Newron, kommentierte: „rühere Ergebnisse belegten, dass Safinamide die motorischen Symptome, die Aktivitäten im Alltag und die mo-torischen Fluktuationen in PD-Patienten deutlich verbessert. Die Analysen zu den Responderraten, die bei der MDS-Konferenz vorgestellt werden, werden zeigen, dass Safinamide einen klinisch hoch signifikanten Anstieg der Responder, basie-rend auf einem integrierten Index von ON-Zeit, OFF-Zeit und motorischen Funkti-onen, bewirkt, im Vergleich zu einem optimierten Pflegestandard der PD-Patienten mit motorischen Schwankungen. Diese Ergebnisse sind Teil des Zulassungsan-trags, den Newron in den USA und in Europa im 4. Quartal 2013 einzureichen beabsichtigt."


Marco Sardina, CSO von Zambon, meinte: „ie deutlichen Verbesserungen der Lebensqualität der Patienten, anhand von Langzeitstudien belegt, zeigen eine ein-zigartige Eigenschaft von Safinamide, die zusätzlich zur langfristigen klinischen Wirksamkeit dazu beitragen könnte, das Leben des Patienten zu verbessern und die Kosten der Krankheitsbewältigung zu verringern."


Die Abstracts sowie ein Release sind ab 19. Juni 2013, 07:00 Uhr MEZ auf der Webseite von Newron zum Download verfügbar.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530

Tja, da lag ich völlig falsch - ihr hattet Recht.


Jedenfalls tolle News Smile Die Chance einer Zulassung durfte somit noch etwas mehr gestiegen sein.


Aber: weshalb soll der Zulassungsantrag erst im letzten Quartal erfolgen?

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 936
@Link

Nobody is perfect! Wink

 

 Kriterien der Zulassung Das wichtigste Zulassungskriterium ist die Abwägung des Nutzen-Risiken-Verhältnisses; nur wenn der Nutzen des Arzneimittels die Risiken überwiegt, ist eine Zulassung gerechtfertigt. Wird das Nutzen-Risiken-Verhältnis des Arzneimittels nach erteilter Zulassung ungünstig, muss das Arzneimittel vom Markt genommen werden. Eine Arzneimittelzulassung wird immer nur für ein bestimmtes Anwendungsgebiet, eine bestimmte Indikation erteilt. Die Anwendung eines zugelassenen Arzneimittels außerhalb der genehmigten Indikation wird als Off-Label-Use bezeichnet. Voraussetzung zur Zulassung Die Zulassungsanforderungen für Arzneimittel wurden in Europa, Nordamerika und Japan weitgehend harmonisiert.Die wesentlichen Voraussetzungen zur Zulassung eines Arzneimittels sind eine angemessene pharmazeutische Qualität, therapeutische Wirksamkeit und Unbedenklichkeit sowie ein günstiges Nutzen-Risiko-Verhältnis.Der Schwerpunkt des Zulassungsverfahrens ist die Sichtung der vom Pharmaunternehmen vorgelegten Unterlagen, die die Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit belegen sollen. Dabei wird von der Arzneimittelbehörde auch geprüft, ob die Herstellung, Qualitätskontrolle, nichtklinische und klinische Prüfung nach den vorgeschriebenen Arzneimittelprüfrichtlinien und den empfohlenen internationalen Leitlinien durchgeführt wurden und dem Stand der Wissenschaft entsprechen. Die Arzneimittelbehörde beschränkt sich aber nicht auf die Prüfung der vom Antragsteller eingereichten Unterlagen, sondern kontrolliert durch Inspektionen vor Ort, ob die Studien nach den Regeln der Guten Arbeitspraxis (GxP) durchgeführt wurden.Seit 1990 wurden im Rahmen der International Conference on Harmonisation (ICH) wesentliche Arzneimittelprüfleitlinien zum Nachweis der Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit sowie Dokumentenformate für die Zulassungsunterlagen harmonisiert. Die ICH wird von Behörden und Industrievertretern aus Europa, den USA und Japan getragen. Ziel der Harmonisierung war es, dass nichtklinische und klinische Studien aus einer Region in den anderen Regionen anerkannt werden, sodass eine mehrfache Durchführung entfällt. Die einzelnen Behörden sind aber in ihrer Beurteilung der Zulassungsanträge unabhängig, somit kommt es immer wieder vor, dass bestimmte Arzneimittel nicht in allen Regionen zugelassen sind. Schlussfolgerung: Der Antrag ist sehr detailreich (mehrere 100 Seiten) und wird fundiert geprüft, deshalb müssen die Studiendaten sauber erstellt werden und dass braucht seine Zeit. Deshalb sind auch die Langzeitstudien so wichtig!

Maisgold
Bild des Benutzers Maisgold
Offline
Zuletzt online: 02.12.2020
Mitglied seit: 29.06.2012
Kommentare: 388

Ghost hat am 12.06.2013 - 07:39 folgendes geschrieben:

Nobody is perfect! Wink

 

 

Ja, da war ich als nobody auch mal dabei (PRFN)

rinazzi
Bild des Benutzers rinazzi
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.05.2013
Kommentare: 348

Link hat am 12.06.2013 - 07:30 folgendes geschrieben:



 


Tja, da lag ich völlig falsch - ihr hattet Recht.



Jedenfalls tolle News smiley Die Chance einer Zulassung durfte somit noch etwas mehr gestiegen sein.



Aber: weshalb soll der Zulassungsantrag erst im letzten Quartal erfolgen?


 


Völlig berechtigte Frage!=) Auch ich sehe kein Grund (ausser ev. die aufwändige und seriöse Aufbereitung) und kann mir, wie bereits erwähnt, sehr gut vorstellen, dass die Einreichung noch vor dem Q4 stattfindet!=) Smile


News waren überfällig und durch das extrem hohe Volumen fast absehbar:) Allerdings - Tolle News welche das Vertrauen in das Medikament noch mehr stärkt!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Newron und Zambon erzielen weitere positive Phase-III-Daten zu Safinamide12.06.2013 08:03

Zürich (awp) - Das Pharma-Unternehmen Newron hat zusammen mit Partner Zambon weitere positive Phase-III-Studienergebnisse für Safinamide erzielt. Diese zusätzlichen Ergebnisse werden auf dem 17. International Congress of Parkinson's disease (PD) and Movement Disorders am 16. bis 20. Juni 2013 in Sydney im Rahmen einer Postersession vorgestellt, wie die beiden Unternehmen am Mittwoch mitteilen.

Die Daten würden zeigen, dass Safinamide einen klinisch hoch signifikanten Anstieg der Responder bewirkt, im Vergleich zu einem optimierten Pflegestandard der PD-Patienten mit motorischen Schwankungen. Diese Ergebnisse seien Teil des Zulassungsantrags, den Newron in den USA und in Europa im 4. Quartal 2013 einzureichen beabsichtigt.

Bereits frühere Ergebnisse würden zudem belegen, dass Safinamide die motorischen Symptome, die Aktivitäten im Alltag und die motorischen Fluktuationen in PD-Patienten deutlich verbessert.

"Die deutlichen Verbesserungen der Lebensqualität der Patienten [...] zeigen eine einzigartige Eigenschaft von Safinamide, die zusätzlich zur langfristigen klinischen Wirksamkeit dazu beitragen könnte, das Leben des Patienten zu verbessern und die Kosten der Krankheitsbewältigung zu verringern", lässt sich der Zambon-CSO Marco Sardina in der Mitteilung zitieren.

Die Abstracts zur Postersession sowie ein Release sind ab 19. Juni 2013 auf der Webseite von Newron zum Download verfügbar.

cp/cf

(AWP)

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 30.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'298

Super News! Jedoch denke ich, dass es heute trotzdem kleine Kursverluste geben wird! Stocke bei ca. 8.50 - 8.55 nochmals kräftig auf!

Wünsche euch allen einen erfolgreichen Börsentag!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

suchender
Bild des Benutzers suchender
Offline
Zuletzt online: 12.08.2014
Mitglied seit: 02.05.2010
Kommentare: 1'520

Kapitalist hat am 07.06.2013 - 12:54 folgendes geschrieben:

sandrop74 hat am 07.06.2013 - 12:45 folgendes geschrieben:

Finek hat am 07.06.2013 - 12:37 folgendes geschrieben:

 

tote Hose smiley

Kapi ... eine Rückmeldung von Newron "schon" bekommen? smiley

Nein, ich habe das Mail nochmals an Weber direkt geschickt (Mittwochabend) aber es ist noch nichts gekommen.

 

Kapi, du als Cash-Forumsfossil mit über 10`000 Beiträgen und als erfahrener Kreuzfahrten-Grufti, hast du dein Mail an Stefan Weber mit der Flaschenpost geschickt?

hausi57
Bild des Benutzers hausi57
Offline
Zuletzt online: 04.02.2021
Mitglied seit: 09.05.2012
Kommentare: 153
Aufstocken???

War nichts mit aufstocken für 8.50 Fr gell. Mir ist recht so.


gruess hausi

rinazzi
Bild des Benutzers rinazzi
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.05.2013
Kommentare: 348

9.40!! und 25'000 Volumen in 45 Minuten=) Wie gesagt, es war überfällig!;)

Finek
Bild des Benutzers Finek
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.07.2012
Kommentare: 220

Naja, gut gestern hat's gegen Mittag auch gedreht und aus 9.20 wurden plötzlich 8.71...mal
sehen, ob es eine Korrektur gibt oder der Kurs weiter ansteigt.

aedeli
Bild des Benutzers aedeli
Offline
Zuletzt online: 24.04.2018
Mitglied seit: 25.04.2012
Kommentare: 17
Verkaufen

@Hausi57

Du wolltest doch gestern bei 9.20 unbedingt verkaufen...

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 30.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'298

hausi57 hat am 12.06.2013 - 09:42 folgendes geschrieben:

 

War nichts mit aufstocken für 8.50 Fr gell. Mir ist recht so.


gruess hausi

Nee, wa riwklich nichts! Stört mich aber gar nicht, bin schon mit viel Geld drin und freue mich somit über den Gewinn!!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

suchender hat am 12.06.2013 - 08:51 folgendes geschrieben:

 

Kapi, du als Cash-Forumsfossil mit über 10`000 Beiträgen und als erfahrener Kreuzfahrten-Grufti, hast du dein Mail an Stefan Weber mit der Flaschenpost geschickt?

Durch den Kursanstieg der letzten drei Tage hat sich eine Antwort ja erledigt. Mir ist es lieber der Kurs steigt als eine Antwort von Weber zu erhalten.

Hast Deine Verluste auf den Meyer-Burger-Puts offenbar verdaut, dass Du schon wieder frech wirst.  Secret

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

rinazzi
Bild des Benutzers rinazzi
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.05.2013
Kommentare: 348

9.44!! Ein neues 3-Jahres-Hoch!

Skycash
Bild des Benutzers Skycash
Offline
Zuletzt online: 13.08.2013
Mitglied seit: 31.10.2012
Kommentare: 467

rinazzi hat am 12.06.2013 - 10:03 folgendes geschrieben:

 

9.44!! Ein neues 3-Jahres-Hoch!

und da verkauft jetzt einer bestens... nicht zu verstehen sowas

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 936

Ghost hat am 13.05.2013 - 20:08 folgendes geschrieben:



Ich hätte auch eine Vorahnung bzw. es könnten folgende Sachverhalte zur Kurssteigerung führen: 


1) Mai: Das Meeting in Stockholm wird nur kleine Wellen schlagen. Die Präsentationen werden hauptsächlich die Sponsoren interessieren. Kurzfristig werden keine News folgen, da die Gespräche im Hintergrund ablaufen und sich in die Länge ziehen.


2) Juni: Interessanter wird es mit den neuen Studiendaten die mitte Juni publiziert werden. Ich gehe davon aus, dass Zambon auf diese Daten wartet um die Kapitalerhöhung zu vollziehen. Der Kurswiderstand bei 8.40 könnte dann gebrochen werden, denn diese Kapitalerhöhung würde die Zuversicht bestätigen und neue Beurteilungen der Analysten auslösen.


3) August-September: Die Gespräche mit den neuen Investoren für die Sublizenzierung werden bekannt gegeben. Falls es sich um namhafte Personen handelt (Top-News), könnte eine Mitteilung in dieser Richtung wie eine Bombe einschlagen. Zudem wäre es für die Investoren sinnvoller, vor dem Zulassungsantrag einen Einstieg zu wagen. 


4) Oktober: Der Zulassungantrag wird eingereicht, die Einschätzung des Verwaltungsrates wird neue Impulse auslösen, zudem werden dann die Millionen-Zahlungen von Zambon fällig. 


5) Neue Förderungsgelder der EU werden gesprochen (Wahrscheinlichkeit eher gering, aber wer weiss...)


6) Ende Jahr 2013 bewegen wir uns zwischen 12-14 Franken (meine Wunschvorstellung)


smiley


 


Alles verläuft nach Plan... Nur Geduld Leute!

lu12659
Bild des Benutzers lu12659
Offline
Zuletzt online: 17.03.2017
Mitglied seit: 15.06.2012
Kommentare: 145

Es ist fast auf den Tag genau ein Jahr her, als die Newron-Aktien ihren super "beinahe" 100%-Anstieg von rund CHF 4.80 auf ca. CHF 9.30 hingelegt haben.

Jetzt ist wieder Juni und der Anlauf startet erneut. Es wäre nicht zu verachten, wenn es auch in diesem Jahr gelingen würde, auf den Herbst hin bei 16 zu landen.

"Träumen ist immer erlaubt"

 

 

 

Casino
Bild des Benutzers Casino
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 25.03.2010
Kommentare: 587

 





CH-MARKT 4-Newron steigen nach Daten für Parkinson-Mittel

12.06.2013, 12:19 CEST

Zürich, 12. Jun (Reuters) - Vielversprechende klinischen Daten für das Parkinson-Medikament Safinamide haben die Anleger am Mittwoch nach den Aktien von Newron NWRN.S greifen lassen. Der Titel der Biopharma-Firma stiegen in einem festeren Markt .SSHI um 2,4 Prozent auf 9,21 Franken. Die Hoffnung auf eine Zulassung von Safinamide in den USA zieht Käufer an, sagte ein Händler. "Sollte der Zulassungsantrag durchkommen, dürfte sich der Kurswert locker verdoppeln."


Newron will den Zulassungsantrag in den USA und in Europa im vierten Quartal stellen.


 


...der kurs würde sich locker verdoppelt aufgrund der zulassung in den usa, würde ev. heissen, mit der zusätzlichen zulassung in europa -> vervierfachen? Wink

hausi57
Bild des Benutzers hausi57
Offline
Zuletzt online: 04.02.2021
Mitglied seit: 09.05.2012
Kommentare: 153
9:20

Stimmt Aedeli.


Es war eine Ueberlegung bei dem starken Anstieg und dann tiefer wieder kaufen.


Jetzt sind wir wieder bei 9.20 Fr. Jetzt habe ich aber keine Lust zu verkaufen es wird wieder  weiter aufwärts gehen. :Biggrin: 


gruess hausi57


 

suchender
Bild des Benutzers suchender
Offline
Zuletzt online: 12.08.2014
Mitglied seit: 02.05.2010
Kommentare: 1'520

Hausi57, ich bleibe sicher auch drin, bei Newron!

Klar, es kann auch nochmals etwas runter gehen, aber nach meiner Ansicht nach noch viel weiter nach oben gehen. Die grossen Investoren zusammen mit den Banken machen es uns Hobbyinvestoren selbstverständlich nicht einfach. Die geben manchmal Kaufs-Empfehlungen ab, wenn sie schon am Abbauen sind. Alle können nicht gewinnen! Die meisten kleinen Investoren haben keine Geduld und lassen die Gewinne nicht laufen!!! Wenn sie mal ein paar Prozente im Plus sind, flippen sie schon fast aus, verkaufen oft viel zu früh und verpassen meistens die wirklich satten Gewinne.

siehe Beitrag der Migrosbank unten:

 

 

http://www.migrosbank.ch/NR/rdonlyres/CCB46EDD-84E1-47FD-B158-3BF297F5E1...

Maisgold
Bild des Benutzers Maisgold
Offline
Zuletzt online: 02.12.2020
Mitglied seit: 29.06.2012
Kommentare: 388

Hmmmmh.

Einige Ex-Besitzer von 100k Newröndlis sind wohl der Meinung, dass es nun nicht mehr viel höher geht.

Sonst hätten Sie ja Heute nicht verkauft.

Hmmmmh.

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'312

Maisgold hat am 12.06.2013 - 15:08 folgendes geschrieben:

Hmmmmh.

Einige Ex-Besitzer von 100k Newröndlis sind wohl der Meinung, dass es nun nicht mehr viel höher geht.

Sonst hätten Sie ja Heute nicht verkauft.

Hmmmmh.

Ich habe heute auch einen Teil verkauft, da ich der Meinung bin, dass dieses Kursniveau nicht nachhaltig ist und der Kurs sich wieder um die 8.00 / 8.50 einpendeln wird. Kaufe da gerne wieder dazu, da ich langfristig von Newron überzeugt bin, doch heute hab ich mal meinen Gewinn gesichert Smile ....

save the world its the planet with chocolate...

exechange
Bild des Benutzers exechange
Offline
Zuletzt online: 02.01.2021
Mitglied seit: 15.08.2012
Kommentare: 206

Sali zäme

Hoffe für alle die um die Fr.8 / 8.5 wieder einsteigen wollen das Beste.

In den letzen 9 Monaten wurde der Kurs um die 8 von den Invest. 'gedeckelt'.

Die Zulassung kommt immer näher.

Bin kein Prophet, aber könnte mir vorstellen das in Zukunft  unter

der  9 nichts mehr grosses geht.

Gehe davon aus das die 9 gedeckelt resp. gehalten wird.

 

E Gruess

Exechange

PS: Es lebe die Hoffnung

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Ich glaube auch, dass der Trend nach den letzten News jetzt eher positiv ist. Ich hatte in einem Mittel bis Langzeitportefeuille den Titel heruntergefahren auf ein minimum und fange wieder an aufzustocken, aber immer gestaffelt. Sollte seitens NWRN Bestätigungen kommen, ist es nicht wichtig, ob ich die neuzugekauften Aktien einige % mehr bezahlt habe, wenn es eine Kursexplosion geben sollte.

Seiten