Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 2.560 CHF
  • -1.54% -0.040
  • 13.04.2021 12:42:00
51'663 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Colundro
Bild des Benutzers Colundro
Offline
Zuletzt online: 08.04.2021
Mitglied seit: 21.08.2014
Kommentare: 319

Ist doch nichts Neues dass vor dem grossen Schub der Kurs so richtig gedrückt wird...

Wenn man das OB mal ein paar Tage/Wochen studiert merkt man schnell dass der Kursverlauf  gesteuert wird. Ist halt Börse und wie immer bekommen die Kleinen zittrige Fingerchen und die Grossen bleiben cool und kassieren am Schluss Smile

 

PS: Ich gehöre zu den Kleinen, aber mit ruhigen Fingern

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Chrigu hat am 08.06.2015 - 16:36 folgendes geschrieben:

Maen hat am 08.06.2015 - 16:29 folgendes geschrieben:

ich würde gerne eine Stellungnahme von eurem Guruu "lanker" hören

Jeder selbst schuld welcher auf "Wahrsager" und "Glaskugelmasseure" hört.

Wobei ich Deiner Meinung bin: bei dieser Baisse kein Statement spricht für sich... und ich wette, wenns wieder rauf geht wird er hier wieder dicke Töne von sich geben ;-).

denke er wird hier nicht mehr was von sich geben nachdem er sein login gelöscht hat.. seine prognosen stehen.. ist ihm vermutlich zu blöde dies immer wieder zu wiederholen.. die zukunft wird es zeigen ob er recht hatte... ich bin positiv gestimmt und kann warten, auch wenn's halt noch ein bischen länger geht  Dirol

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 890

Nicht falsch verstehen, aber ich nenne das pushen statt Prognosen. Läuft der Kurs nach oben ist es einfach zu pushen und Kurse zu "prognostizieren". Deshalb verabschieden sich die pusher auch meist wenns bergab geht;-).

ich bin überzeugt, dass wer Geduld hat hier belohnt wird. Wann und zu welchen Kursen Masse ich mir jedoch nicht an zu kommentieren...

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

nix_weiss hat am 08.06.2015 - 16:47 folgendes geschrieben:

Chrigu hat am 08.06.2015 - 16:36 folgendes geschrieben:

Maen hat am 08.06.2015 - 16:29 folgendes geschrieben:

ich würde gerne eine Stellungnahme von eurem Guruu "lanker" hören

Jeder selbst schuld welcher auf "Wahrsager" und "Glaskugelmasseure" hört.

Wobei ich Deiner Meinung bin: bei dieser Baisse kein Statement spricht für sich... und ich wette, wenns wieder rauf geht wird er hier wieder dicke Töne von sich geben ;-).

denke er wird hier nicht mehr was von sich geben nachdem er sein login gelöscht hat.. seine prognosen stehen.. ist ihm vermutlich zu blöde dies immer wieder zu wiederholen.. die zukunft wird es zeigen ob er recht hatte... ich bin positiv gestimmt und kann warten, auch wenn's halt noch ein bischen länger geht  Dirol

Nein, wird er nicht haben. Keine der Prognosen ist eingetreten und neue gibt's auch nicht mehr, nachdem er sich gelöscht hat. Natürlich kann man immernoch behaupten, er hatte recht, wenn's wieder steigt.

Naja, vielleicht wird die Bude ja doch noch für 35 vertickt.

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Chrigu hat am 08.06.2015 - 16:58 folgendes geschrieben:

Nicht falsch verstehen, aber ich nenne das pushen statt Prognosen. Läuft der Kurs nach oben ist es einfach zu pushen und Kurse zu "prognostizieren". Deshalb verabschieden sich die pusher auch meist wenns bergab geht;-).

ich bin überzeugt, dass wer Geduld hat hier belohnt wird. Wann und zu welchen Kursen Masse ich mir jedoch nicht an zu kommentieren...

wie auch immer .. in einem jahr sind wir hoffentlich wieder einen grossen rutsch weiter oben .. wie wir es ja aus der vergangenheit bereits kennen.. der extrem geduldige wird hier gewinnen  Smile

Stretford_End
Bild des Benutzers Stretford_End
Offline
Zuletzt online: 25.03.2017
Mitglied seit: 04.02.2015
Kommentare: 57

Domtom01 hat am 08.06.2015 - 16:29 folgendes geschrieben:

Vor nicht all zu langer Zeit schrieb ich von 25.- Kursziel. Weit sind wir nicht mehr davon entfernt. 

Ok. Die Grundlage für diese Aussage würde jedoch auch noch interessieren. Danke für weitere Erläuterungen.

 

Cheers, STRETFORD_END

keep calm and carry on

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'394
viele Gründe

Die Euphorie schien gar sehr gross. Die steigende Nervosität an den Börsen, der Zinsanstieg, Griechenland, Ukraine als globale "Spielverderber" und die nicht optimale Kommunikation des Newron-Managements in der Vergangenheit und in der Gegenwart, einige Patzer trugen auch nicht zur Vertrauensförderung bei, sowie die nicht durchsichtigen "Machenschaften" hinter den Kulissen.

Klar ist, dass Newron auch zu aktuellen Kursen attraktiv scheint und ich habe wieder eine kleine Tranche gekauft. Sollten News kommen, und sie werden irgendwann kommen, dann wohl zuerst die von Swissmedic. Alles andere hält Zambon in den Händen, und die haben zurzeit kein Interesse an steigenden Kursen.

Vielleicht sehen wir die 25 nicht mehr, wäre auch gut. Aber hoffen wir alle, dass da keine Berichte über starke unerwünschte Nebenwirkungen oder gar Todesfälle auftreten, denn sonst stehen wir wieder da, wo wir mal vor 2 oder 3 Jahren waren. 

Stretford_End
Bild des Benutzers Stretford_End
Offline
Zuletzt online: 25.03.2017
Mitglied seit: 04.02.2015
Kommentare: 57

Einverstanden. Tks.

keep calm and carry on

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

Die meistens von uns sind hier LONG investiert, wie ich auch, darum sollten wir uns nicht zu viele Sorgen machen.

Trotzdem müssen wir ehrlich sein, seit der Zulassung ist der Kursverlauf  einfach "beschissen"!  Ich bin mir sicher, in März hätte niemand von uns Kurse unter die 30.-- mehr erwartet.

 

Löwe
Bild des Benutzers Löwe
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 321

Vielleicht ist es positiv das der Kurs bröckelt,weil jedes mal wenns bröckelt dann steigen bzw. kommen irgendwelche News!

Was mein Ihr?

weiterhin starke Nerven.

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

Für meinen Geschmack hat er in den letzten Wochen etwas zu fest gebröckelt .... Aber wir werden sehen was kommt.

verwirrend finde ich einfach die Tatsache, dass die Aktien trotz super Ausgangslage und vielen positiven Berichten auch seitens von Fachärzten auf so wenig Interesse stoßen und dass der Kurs nun wieder praktisch dort steht wo wir vor der Zulassung waren... Jemand scheint hier im Moment wirklich null Bock auf steigende Kurse zu haben und dieser jemand könnte tatsächlich Zambon sein...

Colundro
Bild des Benutzers Colundro
Offline
Zuletzt online: 08.04.2021
Mitglied seit: 21.08.2014
Kommentare: 319

Welches Interesse hat Zambon an tiefen Kursen?

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

Allenfalls eine Übernahme der Bude zu einem möglichst tiefen Preis?! 

ich finde wir hatten jetzt wirklich genug günstige Kaufkurse in den vergangenen Wochen - es wäre endlich an der Zeit dass wir die 30 nachhaltig überschreiten und Richtung 40 marschieren aber dazu braucht es nun zwingend und so rasch wie möglich gute News...

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

Gebt doch nicht Zambon die Schuld für den Kurszerfall. In meinen Augen ist es die (nicht-) Kommunikationsweise von Stefan Weber.

Kapitalerhöhungen durchsetzen und dann behaupten der Kurs sei schon OK. Die Kleinaktionäre werfen hier doch aus Panik die Papiere auf den Markt, wohl kaum Zambon. Wann wird Xadago eigentlich in den übrigen EU Ländern über den Ladentisch laufen, irgendwelche Infos darüber?

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

Klar - Webers "Kommunikationsstil" trägt sein übriges dazu bei, dass wir wieder da sind wo wir nun sind..

Betreffend Verkaufsstart in den übrigen EU-Ländern: Finde im Internet auch keine vernünftigen Info außer folgender Kommentar von einem User aus dem Wallstreet-Forum: "nach Deutschland geht es gemächlich weiter: nächstes Jahr folgt mal Spanien, dann Italien etc." (keine Ahnung woher er die Info hat) 

Habe Weber heute auch mal ein Mail zum Stand der Dinge geschickt: bin gespannt ob und was zurückkommt...

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Guten Morgen

Herr Weber wird Dir sicher antworten aber wie gesaht, auch Du wirst wohl nicht viel neues erwarten dürfen in seiner Antwort.

Das Newron nicht steigt kann viele Gründe haben aber mit Sicherheit haben wir keine CEO der den Kurs pusht ebenfalls hat Er Ihn auch nicht gebasht, auf jedenfall ist mir nichts bekannt.

Newron ist in Hinsicht auf das Erreichte und die Markteinführung in Deutschland fair bewertet danke ich, dies jedoch ohne Fantasie und Berücksichtigung der Pipline.

Habt geduld und wartet auf die Sublizensierung durch Zambon in den USA und auch darauf bis die Ersten Bank Newron wirklich beurteilen.

Viel Geduld

Erfolg mit Verstand

timi6666
Bild des Benutzers timi6666
Offline
Zuletzt online: 01.01.2019
Mitglied seit: 30.06.2012
Kommentare: 375
Newron

Habe gestern alle Newron verkauft.

Mit dem Geld habe ich Myriad nachgekauft!!!

Mein Vertrauen in Newron ist weg.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 30.03.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'300

@timi

Sicher kein schlechter Zeitpunkt um zu Myriad zu wechseln..

Der aktuelle Kursverlauf und die Kommunikationpolitik von Newron gibt Rätsel auf.. wollen wir hoffen dass der Absturz heute etwas sanfter ausfällt. Wobei ich denke, dass immer mehr Anleger die Nase voll haben.

Ich für meinen Teil bleibe sicher investiert. Der aktzelle Kurs wiederspiegelt in keinster Weise den Wert der Produkte der Firma.

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Na ja Timi ob der wechsel zu Myriad wirklich richtig war wird sich zeigen, auf Sicht von 12 Monate ganz sicher nicht aber die Entscheidung liegt bei jedem selbst.

 

Erfolg mit Verstand

WeissAlles
Bild des Benutzers WeissAlles
Offline
Zuletzt online: 29.10.2015
Mitglied seit: 04.07.2013
Kommentare: 501

War früher auch bei Myriad investiert.... ist heute viel zu heiss.... 50:50 mehr nicht (Casino Rot oder Schwarz...)

 

Das sieht bei Newron doch ganz anders aus! Wurde schon oft beschrieben.... Da wäre es eher eine Ueberraschung, wenn es nicht noch super gut kommen würde. Meine Stücke behalte ich jedenfalls.... Warum im Moment gerade so heftige Turbulenzen sind, kann ich mir nur mit denen Erklären, die halt jetzt Stücke abwerfen, die sie noch sehr tief gekauft haben. 

Bisher schien mir Newron auch ein sehr guter Parkplatz zu sein, um die schwierigen Börsen gut zu überstehen, die gerade wieder an die Türe klopfen! Die "Welt" spinnt oder besser gesagt ist im Moment überall aus den Fugen.... Medikamente wird es aber trotz allem wieder brauchen!

Also cool!! 

Ich bin der mit dem gefährlichen Halbwissen! Also aufpassen!

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 26.03.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'308

was mir dazu in den Sinn kommt Mosking

AnhangGröße
Image icon happy.jpg68.25 KB

the winner takes it all!

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

@WeissAlles

Bin mir da nicht so sicher, dass hier Leute mit tiefem Einstand aussteigen, in meinen Augen sind dies solche die noch nicht so lange dabe sind und viel mehr und vorallem schnell erwartet haben und die jetzt zu anderen Aktien wechseln um das Geld wieder zu verlieren.

Für mich sind das alles Kleinanleger wie ich, die aber zum Unterschied keine Geduld haben.

Erfolg mit Verstand

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Chris0312 hat am 08.06.2015 - 21:37 folgendes geschrieben:

Klar - Webers "Kommunikationsstil" trägt sein übriges dazu bei, dass wir wieder da sind wo wir nun sind..

Betreffend Verkaufsstart in den übrigen EU-Ländern: Finde im Internet auch keine vernünftigen Info außer folgender Kommentar von einem User aus dem Wallstreet-Forum: "nach Deutschland geht es gemächlich weiter: nächstes Jahr folgt mal Spanien, dann Italien etc." (keine Ahnung woher er die Info hat) 

Habe Weber heute auch mal ein Mail zum Stand der Dinge geschickt: bin gespannt ob und was zurückkommt...

Es war doch vorgesehen nach der Einführung in Deutschland Xadago nachher in Grossbritanien auf den Markt zu bringen. Vielleicht läuft Xadago ja in Deutschland so gut, dass Zambon mit der Produktion nicht nachkommt?

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

Vielleicht, vielleicht....

Auch heute mal wieder ein neuer Tiefpunkt, da rückt sogar ein Übernahmepreis von 40 in die Ferne.

Sensitiv
Bild des Benutzers Sensitiv
Offline
Zuletzt online: 27.03.2019
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 185

Wens so weiter geht sind wir bald auf einem Kurs von 15-20Fr*sad*

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Ja das war wohl klar Sensitiv, dass Du jetzt wieder kommst

Erfolg mit Verstand

WeissAlles
Bild des Benutzers WeissAlles
Offline
Zuletzt online: 29.10.2015
Mitglied seit: 04.07.2013
Kommentare: 501

Miguelito hat am 09.06.2015 - 09:01 folgendes geschrieben:

@WeissAlles

Bin mir da nicht so sicher, dass hier Leute mit tiefem Einstand aussteigen, in meinen Augen sind dies solche die noch nicht so lange dabe sind und viel mehr und vorallem schnell erwartet haben und die jetzt zu anderen Aktien wechseln um das Geld wieder zu verlieren.

Für mich sind das alles Kleinanleger wie ich, die aber zum Unterschied keine Geduld haben.

Meinte nicht den Totalausstieg! Hätte ich sehr grosse Positionen mit gutem Gewinn und schneller noch mehr erwartet, dann hätte ich in den letzten Tagen mal ein paar verkauft, weil es grade so sehr stottert.... Da der Mensch ja doch eher ungeduldig ist und auch noch eine Chance besteht, dass man weiter unten mit mehr wieder rein kann...

Ich bin der mit dem gefährlichen Halbwissen! Also aufpassen!

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

Sensitiv hat am 09.06.2015 - 09:09 folgendes geschrieben:

Wens so weiter geht sind wir bald auf einem Kurs von 15-20Fr*sad*

Selten so einen dummen Kommentar hier gelesen!

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 04.04.2021
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'536

Wie oft wir das schon hatten... und es folgt immer wieder dasselbe Smile und es funktioniert auch jedes Mal!

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 30.03.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'300

Wenn man den Chart so anschaut könnts heute und die nächsten Tage ziemlich bitter werden..

Ist mir schleierhaft was hier abgeht, absolut unverständlich.. das xadago nach ein paar Wochen Einführung bereits unbekannte Nebenwirkungen oder gar Tote zur Folge haben sollte.. nur schon auf so eine Idee zu kommen ist totaler Schwachsinn, grenzt schon fast an Dummheit.

Seiten