New Venturetec

7'008 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Sole69
Bild des Benutzers Sole69
Offline
Zuletzt online: 11.03.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 142

Muss ich dir recht geben und die kommen ja nicht vom Fleck, seit 7 Jahren und mehr.....

Magija
Bild des Benutzers Magija
Offline
Zuletzt online: 09.05.2015
Mitglied seit: 01.07.2012
Kommentare: 82

Diese News sind doch an und für sich ganz in Ordnung oder hab ich etwas falsch verstanden. Ich bin nicht gerade der Beste im englisch, aber so wie ich es verstanden habe sind die Zahlen nicht schlecht. Das Volumen ist sehr gering bis jetzt und schon -5.07% Wacko könnte aber genau so schnell wieder ins Plus rutschen.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 19.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

Magija hat am 05.08.2013 - 20:24 folgendes geschrieben:

Diese News sind doch an und für sich ganz in Ordnung oder hab ich etwas falsch verstanden. Ich bin nicht gerade der Beste im englisch, aber so wie ich es verstanden habe sind die Zahlen nicht schlecht. Das Volumen ist sehr gering bis jetzt und schon -5.07% smiley könnte aber genau so schnell wieder ins Plus rutschen.

Ja, die Zahlen von Osiris sind gut, aber aktuell läuft jetzt ein typisches "sell on good news". Das wird dann in der nächsten Zeit wieder nach oben korrigiert.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Magija
Bild des Benutzers Magija
Offline
Zuletzt online: 09.05.2015
Mitglied seit: 01.07.2012
Kommentare: 82

Solange das Volumen gering ist sehe ich überhaupt kein Grund zur Besorgnis.

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 18.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'008

Ja die Zahlen sind nicht schlecht. Hier hat sich gar nichts verändert! Mit Zulassungen, wie ich hoffe, werden Millionen in die Kasse fliessen. Wir müssen einfach noch gedulden. Heute sind eindeutig ein paar Zocker ausgestiegen.

 

 

 

suchender
Bild des Benutzers suchender
Offline
Zuletzt online: 12.08.2014
Mitglied seit: 02.05.2010
Kommentare: 1'520

Sole69 hat am 05.08.2013 - 16:13 folgendes geschrieben:

Muss ich dir recht geben und die kommen ja nicht vom Fleck, seit 7 Jahren und mehr.....

Ich hoffe, dass du Sole69 nicht mehr in NEV investiert bist! Es gibt viele aussichtsreichere Titel!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 19.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

suchender hat am 05.08.2013 - 21:02 folgendes geschrieben:

Sole69 hat am 05.08.2013 - 16:13 folgendes geschrieben:

Muss ich dir recht geben und die kommen ja nicht vom Fleck, seit 7 Jahren und mehr.....

Ich hoffe, dass du Sole69 nicht mehr in NEV investiert bist! Es gibt viele aussichtsreichere Titel!

Das sieht man dann, ist ja gut möglich dass NEV plötzlich einen Teil des Discounts aufholt. Ein Discount auf den inneren Wert von 60% ist ja eigentlich jenseits von gut  und böse, so 25 - 30% wären normal.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

suchender
Bild des Benutzers suchender
Offline
Zuletzt online: 12.08.2014
Mitglied seit: 02.05.2010
Kommentare: 1'520

Kapitalist hat am 05.08.2013 - 22:59 folgendes geschrieben:

suchender hat am 05.08.2013 - 21:02 folgendes geschrieben:

Sole69 hat am 05.08.2013 - 16:13 folgendes geschrieben:

Muss ich dir recht geben und die kommen ja nicht vom Fleck, seit 7 Jahren und mehr.....

Ich hoffe, dass du Sole69 nicht mehr in NEV investiert bist! Es gibt viele aussichtsreichere Titel!

Das sieht man dann, ist ja gut möglich dass NEV plötzlich einen Teil des Discounts aufholt. Ein Discount auf den inneren Wert von 60% ist ja eigentlich jenseits von gut  und böse, so 25 - 30% wären normal.

 

Vielleicht korrigiert ja Osiris und NEV bleibt bei ung. CHF 4.- stehen und plötzlich stimmt der Discount von ca. 25 - 30 % !

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650

Ich kann mir nicht vorstellen das Osiris korrigiert... die zahlen stimmen so weit und diese verbessern sich von quartal zu quartal. Das Volumen von gestern zeigt es, so wie es auch Kapi gesagt hat gestern.
Die Zukunft wird es zeigen mit den zulassungen...

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 19.01.2020
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'125

(venturetec die nur von cash-user gesammelt werden) auch füchslein sammelt bei ca. 2,20+ wieder grössere körbchen um sie auf dem dachboden 2-3 jahre reifen zu lassen !


 

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

Sole69
Bild des Benutzers Sole69
Offline
Zuletzt online: 11.03.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 142

@ suchender

 

Nein, ich bin nicht in NewVenturetec investiert, aber lange zeit in Osiris, ohne erfolg....

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 13.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'400

Sole69 hat am 06.08.2013 - 11:40 folgendes geschrieben:

@ suchender

 

Nein, ich bin nicht in NewVenturetec investiert, aber lange zeit in Osiris, ohne erfolg....

Osiris hat seit Februar über 60% zugelegt, was ist denn dein EP?

Glas halb leer Wink

Gruss Hans

suchender
Bild des Benutzers suchender
Offline
Zuletzt online: 12.08.2014
Mitglied seit: 02.05.2010
Kommentare: 1'520

liska hat am 06.08.2013 - 10:36 folgendes geschrieben:

 

(venturetec die nur von cash-user gesammelt werden) auch füchslein sammelt bei ca. 2,20+ wieder grössere körbchen um sie auf dem dachboden 2-3 jahre reifen zu lassen !


 

Füchslein, es soll ja noch Leute geben, die noch massig NEV`s in ihrem Depot bunkern! Kannst ja bei denen mal nach einem Deal nachfragen!

Sole69
Bild des Benutzers Sole69
Offline
Zuletzt online: 11.03.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 142

hans, ich habe osiris schon im 2007 gekauft bei einem währungskurs von CHF/USD 1.25 oder noch mehr.....

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 19.01.2020
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'125

suchender hat am 06.08.2013 - 13:26 folgendes geschrieben:



liska hat am 06.08.2013 - 10:36 folgendes geschrieben:



 


(venturetec die nur von cash-user gesammelt werden) auch füchslein sammelt bei ca. 2,20+ wieder grössere körbchen um sie auf dem dachboden 2-3 jahre reifen zu lassen !


 


 


Füchslein, es soll ja noch Leute geben, die noch massig NEV`s in ihrem Depot bunkern! Kannst ja bei denen mal nach einem Deal nachfragen!


 


die  mottigen stückli werden sie bei diesem heissen wetter zum trocknen auf hängen, danach  billig verscherbelt bevor sie ganz zerfallen.


 

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 19.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

@liska:

Falls der Friedli damit ernst macht, was er schon mehrmals erzählt hat, und NEV per Ende 2013 auflöst, wirst Du Dich aber bös ärgern diese Chance verpasst zu haben. Friedli würde dann immerhin den inneren Wert von NEV auszahlen und der liegt immerhin 150% über dem aktuellen Börsenkurs. 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 13.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'400

....da hat doch wer aus Wettswil im 2012 über 400'000 Stück sich ins Depot legen lassen, der kann sich zurück lehnen und auf die bevorstehende Auszahlung warten Wink

Hat man das nötige Kleingeld braucht man nicht zu zocken!

Gruss Hans

asr4ever
Bild des Benutzers asr4ever
Offline
Zuletzt online: 20.07.2014
Mitglied seit: 23.08.2009
Kommentare: 652

@Kapi Und wenn das alles nur Schall und Rauch ist? Warum sollte Friedli so viel bezahlen? Gruss

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650

Hans hat am 06.08.2013 - 19:36 folgendes geschrieben:

....da hat doch wer aus Wettswil im 2012 über 400'000 Stück sich ins Depot legen lassen, der kann sich zurück lehnen und auf die bevorstehende Auszahlung warten Wink

Hat man das nötige Kleingeld braucht man nicht zu zocken!

genau auf diese auszahlung werde ich auch warten... :ok:
Ich habe viel zeit... Yahoo

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'403

Herr Friedli möchte die 13.- Nennwert beibehalten um den Aktionären die Möglichkeit geben einen Teil der Investition in NEV (verrechnungssteuerfrei) in den nächsten 1,2 oder 3 Jahren auszuzahlen.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 19.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

asr4ever hat am 06.08.2013 - 21:31 folgendes geschrieben:

@Kapi Und wenn das alles nur Schall und Rauch ist? Warum sollte Friedli so viel bezahlen? Gruss

Das Anlagevehikel gehört schliesslich den Aktionären und nicht dem Friedli! Es ist ihm peinlich, dass er immer wieder daran erinnert wird welche schlechten Anlagen er erworben hat, schliesslich hat er das meiste Geld der Anleger verzockt, deshalb will er diese Finanzgesellschaft auch auflösen. Schliesslich wurde der Friedli bei Eröffnung von NEV in der ganzen Schweiz als Anlagegenie gefeiert. Friedli betreibt noch andere Firmen welche Geld von Anlegern in ähnlichen Fonds/Kapitalgesellschaften anlegen, da ist es nicht gut fürs Image wenn man immer wieder an seine Anlagefehler erinnert wird.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 19.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

Der innere Wert (NAV) wurde per 31. Juli neu berechnet, er beträgt aktuell Fr. 9.97. Von daher ist der aktuelle Kurs sicher viel zu tief:

http://www.newventuretec.com/

Vor allem unter dem Aspekt dass die Kapitalgesellschaft per Ende Jahr aufgelöst werden könnte und der innere Wert pro Aktie ausbezahlt wird.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

sariv3114
Bild des Benutzers sariv3114
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 29.09.2009
Kommentare: 2'667

Vergleich NEV - Osiris

Die Aktien bewegen sich +/- im Gleichschritt, wobei Osiris volatiler ist.  Ich denke da ist bei NEV schon Potenzial vorhanden. Osiris scheint mir gute Zahlen geliefert zu haben, man hatte vielleicht einen kleinen Gewinn erwartet, aber die Umsätze nehmen markant zu.  Gewinn müsste dann ab 4. Quartal überproportional steigen.

 

 

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 11.12.2019
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 450
Nennwertrückzahlung

Weiss da jemand mehr? Ich meine 400 000 Stück sind ja schon recht viel und eine grosse Wette. Der Besitzer könnte ja auch ins Casino gehen und auf rot oder schwarz setzen = 50% Chance. Also rechnet er mit einer viel besseren Quote, sonst ginge er das Risiko nicht ein.


Nehmen wir an Osiris bekäme eine Übernahmeofferte (immerhin gab es einmal eine Zusammenarbeit mit Genzyme - heute Sanofi?) und die anderen Positionen können auch verkauft werden, dann ist plötzlich der innere Wert realisierbar, vielleicht Ende Jahr. Was dann? - dann ist Weihnachten.


:hi:

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 13.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'400

sariv3114 hat am 08.08.2013 - 15:42 folgendes geschrieben:

Vergleich NEV - Osiris

Die Aktien bewegen sich +/- im Gleichschritt, wobei Osiris volatiler ist.  Ich denke da ist bei NEV schon Potenzial vorhanden. Osiris scheint mir gute Zahlen geliefert zu haben, man hatte vielleicht einen kleinen Gewinn erwartet, aber die Umsätze nehmen markant zu.  Gewinn müsste dann ab 4. Quartal überproportional steigen.

Gruss Hans

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 13.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'400

...wenig realistisch, da die Verkaufsmannschaft eher teuer ist und auch gefüttert werden will ... Das kostet!

Gruss Hans

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 13.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'400

Kapitalist hat am 07.08.2013 - 10:38 folgendes geschrieben:

Der innere Wert (NAV) wurde per 31. Juli neu berechnet, er beträgt aktuell Fr. 9.97. Von daher ist der aktuelle Kurs sicher viel zu tief:

http://www.newventuretec.com/

Vor allem unter dem Aspekt dass die Kapitalgesellschaft per Ende Jahr aufgelöst werden könnte und der innere Wert pro Aktie ausbezahlt wird.

 

Auflösung per Ende Jahr ist wenig realistisch, das würde Klagen nach sich ziehen, etc. ...

Gruss Hans

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'403

Eine Auflösung wäre am realistischen bei einer Übernahme von Osiris.

Dann könnte Peter Friedli den Rest übernehmen...falls sich da nicht schon vorher Lösungen finden werden.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 19.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

Ich habe da noch einen alten Artikel über NEV gefunden. Offenbar waren die auch beim IPO von Basilea dabei. Da die Aktien heute nicht mehr im Depotverzeichnis auftauchen, hat er die offenbar auch alle verkauft, weshalb sollte das also mit Osiris nicht auch möglich sein? Wobei das Investment in Osiris damals erst 36.2% des gesamten Depots betrug, heute 60%.

"Mit seinen Investitionen zufrieden ist nach der 1. Hälfte des Geschäftsjahres 06/07 auch Peter Friedli , der es sich mit seiner Beteiligungsgesellschaft New Venturetec (NEV) zum Ziel gemacht hat, junge Unternehmen der Biotechnologie- und Hightech-Branche zu unterstützen. Das gesamte Portfolio der Investmentgesellschaft setzt sich derzeit zu 71,7% aus Beteiligungen im Bereich Biotechnologie und gut 28% im Bereich allgemeine Technologie zusammen. Die Investmentgesellschaft legte nach eigenen Angaben im 1. Steuerhalbjahr 2006/07 einen Gewinn von 38 Mio Dollar vor. Im Vergleich zu den 16,6 Mio Dollar aus dem Vorjahr entspricht dies einem Anstieg von 130%. Der Nettogewinn aus den Kapitalanlagen belief sich gesamthaft auf 43,3 Mio Dollar. Das ist in erster Linie den beiden Hauptbeteiligungen Basilea und Osiris Therapeutics zu verdanken ist. Mit Kursavancen von rund 35 respektive 86% erwiesen diese sich in den ersten sechs Geschäftsmonaten als Volltreffer.

Im aktuellen Jahr zeigt sich die Osiris-Beteiligung jedoch von einer weniger erfreulichen Seite. Seit Januar hat der Titel knapp 40% an Wert eingebüsst. Mit einem Umfang von 36,2% ist das im Bereich Stammzellentherapie tätige amerikanische Unternehmen der grösste NEV-Posten. Zudem amtet Friedli bei Osiris als Verwaltungsratspräsident . Auch beim Roche-Spin-off Basilea sitzt Friedli im Verwaltungsrat ."

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 13.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'400

... und was bleibt hängen wenn Osiris verkauft wird, zu $15 pro Aktie?

das gäbe bei ca. 30 Mio Aktien x 15 = $450 Mio 

Mau, wenn man in 3-4 Jahren die Aussicht auf 1 Mrd. hat!

laufen lassen, da Osiris noch genug Cash in der Kasse hat und die Produktepipeline ist auch attraktiv und bringt Gewinne

Gruss Hans

Seiten