Lonza

Lonza Aktie 

Valor: 1384101 / Symbol: LONN
  • 335.30 CHF
  • +0.09% +0.300
  • 19.06.2019 13:21:04
525 posts / 0 new
Letzter Beitrag
liryc
Bild des Benutzers liryc
Offline
Zuletzt online: 18.03.2016
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 148
Schön

So Lonza kratzt schön am 52W Hoch. Weiter so! Dance 4

liryc
Bild des Benutzers liryc
Offline
Zuletzt online: 18.03.2016
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 148

und raus.

 

ein bisschen mehr als 10% in einer Woche reicht Dance 4

 

schönes WE

 

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Schönä gsii.

Gönn dir den Gewinn. Ich bleib aber weiter cool drinn. Meine Haltung sollte ja nun allen bestens bekannt sein.

Schönes Wochenende allerseits.

 

@Sole na dann herzlich willkommen im Lonza-Club :ok:

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Konsoldierung auf sehr hohem Kursniveau. Man ist in den Startlöchern die 60.- Hürde zu nehmen. Das Kurspotential ist noch lange nicht ausgeschöpft. So lange die Abverkäufe in neue Eindeckungsvolumen münden, wie dies aktuell der Fall ist, wird der Kurs seitwärts oder nach oben laufen.

Sole69
Bild des Benutzers Sole69
Offline
Zuletzt online: 11.03.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 142

Hallo Tolggoe, danke für das willkommen heissen in der Familie-Lonza und muss sagen, es macht mir wircklich spass. Es darf so weitergehen!!!!!:-)

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 19.06.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 22'512

Lonza erhält weiteren Auftrag für pluripotente Stammzellen von NIH CRM

20.02.2013 07:47



Basel (awp) - Der Lifesciencekonzern Lonza hat einen Auftrag für die Herstellung induzierter pluripotenter Stammzellen (iPSC) für Forschungszwecke erhalten. Der Dreijahres-Vertrag mit dem National Institutes of Health Center for Regenerative Medicine (NIH CRM) hat einen Umsatzwert von bis zu 6,9 Mio USD, wie Lonza am Mittwoch mitteilt. Es ist dies der zweite Vertrag mit diesem Institut. Im vergangenen Oktober wurde bereits ein Vertrag über fünf Jahre mit einem Wert von bis zu 9,5 Mio USD bekanntgegeben.

Basel (awp) - Der Lifesciencekonzern Lonza hat einen Auftrag für die Herstellung induzierter pluripotenter Stammzellen (iPSC) für Forschungszwecke erhalten. Der Dreijahres-Vertrag mit dem National Institutes of Health Center for Regenerative Medicine (NIH CRM) hat einen Umsatzwert von bis zu 6,9 Mio USD, wie Lonza am Mittwoch mitteilt. Es ist dies der zweite Vertrag mit diesem Institut. Im vergangenen Oktober wurde bereits ein Vertrag über fünf Jahre mit einem Wert von bis zu 9,5 Mio USD bekanntgegeben.


Die Herstellung von iPSCs in klinischer Qualität gilt laut Lonza als ein entscheidender Schritt bei der Nutzung des therapeutischen Potenzials dieser Zellen. Ein wesentliches Merkmal dieser induzierten pluripotenten Stammzellen sei ihre Fähigkeit, sich in jeden beliebigen humanen Zelltypus auszudifferenzieren.


Aus diesem Grund könne die iPSC-Technologie dazu verwendet werden, Zelltransplantationstherapien für degenerative Erkrankungen wie Diabetes, Parkinson sowie verschiedene kardiovaskuläre Krankheiten zu entwickeln.


AWP

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Nach der gestrigen Börsenkorrektur erfolgen nun Gewinnmitnahmen auf breiter Front. Wird dem Titel langfristig nur zu Gute kommen. Ich rechne ab der kommenden Wochenden wieder mit weiter steigenden Kursen. 

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Schöne Absetzung von der 60.- Marke. Verglichen mit anderen Titel und dem Index ist Lonza immer noch schweine billig. Nur eine Frage der Zeit bis dies erkannt wird und weiteren Auftrieb auf die 70.- Marke verleiht. Zudem weiterer netter Kapitalpuffer zu Spotzinsen. Herrlich nur weiter so.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451
Ein Klassiker

Klassische Gewinnmitnahmen vor Ostern. Die Umsätze lauer als lau und die Kurse eher Zufall statt marktorientiert. Doch die Dividende naht und die wollen mitgenommen werden. Mal schauen wie schnell dann Lonza wieder über 60.- steht. Ich tippe mal auf Ende April.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451
Leicht überverkauft

Die Mitteilung heute über das Biosimilar-Geschäft birgt eigentlich nichts Neues (Nur frisch aufgewärmt). Dennoch scheinen die Anleger etwas überrascht zu wirken.

 

Das Gute an der Sache ist, dass Lonza langsam beginnt offener zu kommunizieren.

Kurzfristig scheint die Luft definitiv aus dem Titel draussen zu sein. Dennoch sollte aufgrund der leicht überverkauften Situation die Marke 60.- zurückgewonnen werden können bevor dann der Titel nächste Woche dividendenbereinigt wieder unter 60.- sinken wird. Ich halte aber daran fest, dass diese Marke bis Ende April wieder zurückgewonnen wird. 

Mittel- bis langfristig ist Lonza ein Muss für das Depot. Der Preis ist günstiger als günstig.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451
Marke und Ziel erreicht

Zugegeben mit viel Schützenhilfe aber dennoch klar über 60.- vor dem Ex-Tag geschlossen.

Wünsche euch allen viel Spass mit der Dividende; Aber nicht alles auf einmal ausgeben. Bin ja gespannt wie hoch der Abschlag morgen ausfallen wird.

 

Schönen Abend zusammen.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Bin ja mal gespannt was Morgen Lonza zu berichten hat.

Heute dank Helvea ein weiterer Tag satt im Plus.

Bin ich eigentlich der Einzige, welcher immer noch hartnäckig seine Lonza Titel hält??? :yes:

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 25.04.2019
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 756

tolggoe28 hat am 24.04.2013 - 12:28 folgendes geschrieben:

Bin ja mal gespannt was Morgen Lonza zu berichten hat.

Heute dank Helvea ein weiterer Tag satt im Plus.

Bin ich eigentlich der Einzige, welcher immer noch hartnäckig seine Lonza Titel hält??? smiley

Sicher nicht, die anderen freuen sich nur heimlich an den Gewinnen ...

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Ja ja nehmt die Gewinne ruhig mit.

Nur nicht weinen wenn wir aber ende Juni über 80.- liegen.

Ich rate jedoch  ab Juli sich schrittweise aus dem Markt zurück zu ziehen.

 

Wünsche euch allen viel Glück.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Nette Konsolidierung bei ordentlichen Umsätzen.

Sollte sich der Nikkei langsam beruhigen wird man die eigentlich durch und durch guten Nachrichten auch wieder vermehrt Beachtung schenken und das Suchen von neuen Hochs fortsetzen.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Schön wie die Stop-Loss heute losgetreten werden. Versuche noch zu einem günstigen Zeitpunkt aufzustocken. Die Aktie scheint mir nun doch leicht überverkauft.

 

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

So dann bedanke ich mich mal beim Spender.

Ich liebe Übetreibungen. Besonders im heutigen Umfeld mit dünnem Umsatz. Dieser Kursrückgang ist einigen wenigen Verkäufern mit hohen Volumen zu verdanken. Tja dann viel Spass mit der Kohle. Aber wie sagt man so schön...

Die Verkäufer von Heute sind die Käufer von Morgen.

Gähhnnn echt zum einschlafen heute..... Würde mich nicht verwundern über 70.00 zu schliessen.

 

 

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Heute erlebt die Lonza ein technisches Geplänkel. Ist überhaupt nicht von Bedeutung und dient lediglich dazu, einige private Aktionäre nervös zu machen um an ihre Anteile zu kommen. Tja gibt nur eines. Mitkaufen oder ganz einfach die Sonne (die heute Mittag definitiv noch kommt) geniessen.

 

Viel Spass euch allen.

 

 

Nachtrag:

Also ich habe nun noch etwas zugekauft und jetzt ab an die Sonne.

Schönes Weekend.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Schon witzig wie die Aktie heute nach unten abrauscht bei diesem fast schon einschlafenden Volumen.

Da scheint einigen die Hitze nicht so gut zu bekommen. Aber danke trotzdem für die Sonderaktion an diesem wunderschönen Freitag.

Rookie65.
Bild des Benutzers Rookie65.
Offline
Zuletzt online: 25.10.2013
Mitglied seit: 09.12.2010
Kommentare: 337

12-Monatsperformance >100%, ytd +47%!! Ich glaube es ist niemandem zu verübeln, wenn hier mal etwas "Heu ins trockene" gebracht wird. Die Gewinnschätzungen werden über das WE massiv nach unten geschraubt werden, was den Titel zusätzlich verteuert. Hat b.a.w. seine besten Zeiten hinter sich!

Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit. André Kostolany

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Bin da nicht ganz deiner Meinung. Die Aktie ist auch bei 75.- noch überhaupt nicht teuer. Aber mein Anlagehorizont sollte ja bekannt sein. Ich nutze solche Rücksetzer stehts zum Nachkauf. 

Rookie65.
Bild des Benutzers Rookie65.
Offline
Zuletzt online: 25.10.2013
Mitglied seit: 09.12.2010
Kommentare: 337

Ich bin nicht grundsätzlich gegen die Aktie. Aber die Bewertung ist m.E. etwas "stretched". Bin gerne bereit in den tiefen 60ern wieder eine Position zu nehmen.

Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit. André Kostolany

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Also die Bewertung im langfristigen Betrachtungswinkel ist für mich immer noch sehr günstig.

Man bedenke dass die Aktie geshortet wurde was das Zeug hält. Vor allem ausländische Aktionäre schraubten den Kurs mächtig nach unten. Zudem waren die Zahlen nur auf den ersten Blick schwach. H2 liegt Lonza immer besser und da kommt noch einiges an Gewinn zusammen. Ich sehe die Aktie mittelfristig eher im 80er statt im tiefen 60er Bereich. Aber eines stimmt. Der Rebound kam schneller als ich angenommen habe und so werde auch ich im 80er Bereich dann mal Kasse machen.

 

Der Kurs konsolidiert zur Zeit gut ab. Massive Ausbrüche (vor allem bei Börseneröffnung) werden sofort für Gewinnmitnahmen genutzt. Das wird sich jedoch legen sobald der Titel ein bis zwei Tage grün schliesst.

Rookie65.
Bild des Benutzers Rookie65.
Offline
Zuletzt online: 25.10.2013
Mitglied seit: 09.12.2010
Kommentare: 337

Ich kaufe nur dann eine Aktie, wenn ich mit dieser mehr Gewinn erzielen kann als mit dem Index, sonst lohnt sich das zusätzlich eingegangene Risiko nicht. Seit dem 15.11.2012 hat die Aktie den SMI um satte 50% outperformt!! Im Sinne des "reversal to the mean" und einem KGV von satten 23 für das aktuelle Geschäftsjahr fehlt mir die Fantasie auf weitere Kursgewinne zu setzen. Insbesondere wenn ich den Chart mit den negativen technischen Divergenzen ansehe...

AnhangGröße
PDF icon Lonza629.11 KB

Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit. André Kostolany

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Danke für deine Chartanalyse.

Ja dass die Aktie langfristige den Index weiter so schlagen wird ist unwahrschelinlich.

Kleine Frage. Zeigt der RSI mit 47 Punkte nicht das Gegenteil (eine leicht überverkaufte Grundstimmung) an?

Rookie65.
Bild des Benutzers Rookie65.
Offline
Zuletzt online: 25.10.2013
Mitglied seit: 09.12.2010
Kommentare: 337

Hier geht es weniger um den effektiven Stand der technischen Indikatoren als um deren Trends, die die Kursentwicklung nicht mehr stützen. Häufig schwächt sich die Markttechnik ab, bevor die Kurse zu sinken beginnen. Kursrückschläge die erst beginnen wenn die Markttechnik den negativen Bereich (MACD < 0, RSI < 50) erreicht hat sind eher die Regel als die Ausnahme.


Klar sind die technischen Indikatoren vor Fehlsignalen nicht gefeit, sonst würde jeder immer Geld verdienen mit diesem System. Aber es verhindert die gröbsten Fehlinvestitionen wenn die Technik in den Entscheidungsprozess hineinfliesst.

Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit. André Kostolany

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

So habe nochmals etwas nachgekauft.

Ich rechne heute mit einem Doji und dann könnte sich eine Trendumkehr abzeichnen. Wir werden sehen was die nächsten Tage so bringen werden.

Rookie65.
Bild des Benutzers Rookie65.
Offline
Zuletzt online: 25.10.2013
Mitglied seit: 09.12.2010
Kommentare: 337

Guter Einstieg für einen "Trade". Sollte einfach die 69.- nach unten nicht durchbrechen, sonst geht's bis auf 66.-.

Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit. André Kostolany

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Sehe ich auch so. Wobei langfristig ich schon mit 80+ rechne. Aber die 69.- sind momentan das A und O. Ziemlich viel Druck drin momentan. Doch mit steigendem Volumen (was ich in Kürze erwarte) sollte sich der Kurs langsam stabilisieren können.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 07.05.2019
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'451

Kraftlos, lustlos, müde.

Der Titel ist zwar überverkauft. Aufgrund des schwachen Volumens ist jedoch eine Trendumkehr (noch) nicht möglich. Die Kleinanleger machen Kasse. Da haben wohl einige die Aktien in den Ferien liegen lassen und den Ausstieg verschlafen. Mal schauen ob dieses Bild sich heute noch ändert.

Seiten