New Venturetec

7'008 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>

Experten ziehen Studienerfolg von Osiris in Zweifel!

Aus der FuW von heute!

AnhangGröße
Image icon osiris.jpg197.8 KB
AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 15.01.2020
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'230

Rette sich wer kann Biggrin

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

:shock:

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'400

lanker63 hat am 31.08.2013 - 08:11 folgendes geschrieben:

Experten ziehen Studienerfolg von Osiris in Zweifel!

Aus der FuW von heute!

Solche Berichte sind richtig einzuordnen - Potential von Grafix, siehe hier (davon sind 2 Zeilen zu DFU):

http://www.cash.ch/comment/535020#comment-535020

Der Markt wird zeigen, wie die Akzeptanz sich zukünftig entwickeln wird, für DFU gibt es X Therapiemöglichkeiten...sollen die doch gipsen die das wollen Biggrin ...jene Methode ist sicher auch schon 10 Jahre alt...

PS: Der Markt für DFU wird mit $2 Mrd. bis 2017 veranschlagt, da ist zu hoffen dass sich Osiris eine Scheibe abschneiden kann ..

http://www.fool.com/investing/general/2013/08/27/the-changing-landscape-in-chronic-diabetic-foot-ul.aspx

Shire mit Konkurrenz-Produkt Dermagraft (erwähnt im FuW-Beitrag): $153,8 Mio Umsatz im 2012

Bedenkt doch den aktuellen Umsatz von Osiris, schlappe $4 Mio. ... Hirn einschalten!

Gruss Hans

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.03.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'215

Das ist wieder typisch,wenn man den Zeitpunkt völlig verschlafen hat, sucht man nun bei FuW Gründe um den Kurs künstlich wieder dahin zu bringen. FuW empfiehlt dann wieder wenn Osiris bei. 30 und Nev bei 14 ist zum Kauf. Es stimmt mich positiv dass jetzt überhaupt von Osir/Nev gesprochen wird!

Warten wir doch nun mal zuerst die Zulassung ab, dann wird man sehen wie sich das Produkt auf dem Markt entwickelt. Am Ende entscheidet der Konsument, in diesem Fall sind das die Patienten. Ob sie nun ein Vollgips tragen oder ein "Pflaster" bekommen spielt meines Erachtens schon eine wesentliche Rolle. Jeder der schon mal ein Gips am Fuss/Bein hatte weiss was ich meine (Lebensqualität, Mobilität,Einschränkungen, der Geruch im Sommer Smile )

 

Und selbst "wenn" Grafix komplett flopt, keine Zulassung oder kein A... will es danach,dann sind wir mit Osiris/Nev doch erst am Anfang von einer durchaus interessanten Reise. Alleine schon die Erkenntnisse die bisher gemacht wurden in der Stammzellenforschung sind Mia. wert. Dass dieses Potenzial noch nicht bis zu jedem durchgekommen ist,war klar. Aber es wird !!

 

Und hört auf mit Ahh Hilfe "am Montag geht die Welt unter" Stimmung zu verbreiten wegen Aussagen von einem Doc Hollywood wo mit Sicherheit keine Osir Anteile hält, dafür ev von Konkurenten oder sonst einen Zustupf erhält.

 

ich habe fertig !!

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.03.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'215

Zu Fuw noch etwas. Das ist doch klar das sind Journalisten,von einer Wirtschaftszeitung die den Zug völlig verschlafen haben. Die haben Osiris/ Nev völlig unterschätzt. An der letzten Sitzung kam dann vom Chef die Anweisung: "Ich will alles wissen über Osiris/Nev, durchläuchtet sie,recherchiert in alle Bereiche,ich hab noch nie was von denen gehört" Smile

Wenn das nun das einzige negative war wo sie gefunden haben,bin ich zuversichtlich

. Man kann ja heizutage schon froh sein wenn nur die Hälfte eines Berichts der Wahrheit entspricht.

 

gawu
Bild des Benutzers gawu
Offline
Zuletzt online: 07.03.2015
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 354
Potential

Hallo zusammen

Was meint ihr wird am Montag der Kurs auf diese Mitteilung stark negativ reagieren?

Ich habe mit CHF 8.00 meine Aktien verkauft und ging bei CHF 7.00 wieder rein, weil ich Angst hatte, eine Chance zu verpassen. Denn Osiris besteht ja auch noch aus einem Medi wo täglich die Zulassung kommen kann. Und im weiteren hat Osiris noch an Medis in der Pipeline in verschiedenen Phasen, wo bald auch mal Infos fällig wären.

Ich lese meistens still mit und es gibt super Kommentare von vielen Usern, aber leider manchmal auch schrott.

Nedoli glaubt an Osiris wie kein Anderer, weil er sich mit dieser Firma beschäftigt.

Die FUW bringt Infos die sicher zum nachdenken anregen, aber wenn wir Newron anschauen, glaubte die FUW auch nicht zu 100% an Erfolge...

Und wo steht jetzt der Kurs...

Ich hoffe einfach, dass ihr abwartet auf ein Statement von Osiris, denn das wird sicherlich bald kommen.

Und vielleicht kommt ja genau im Verkauf der Aktien die Zulassung von ich glaube der Name ist Prochymal oder Nedoli...

Darum überdenkt gut, was ihr Montag tut...

Wünsche allen ein schönes Wochenende!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650

Krass was die Leute hier wieder weg schmeißen... tz tz tzzz :wall:


Grundlos... Ich kann mir gut vorstellen dass hier jetzt Dankend aufgesammelt wird, evtl. kommt jetzt Bald ein Fetter Kauf bis 6.20.- sind genügend im Angebot für die Superreichen :ok:

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650

und auf einmal sind die Grossen Blöcke weg im Verkaufs OB...!!! warum blos :?:


oder werden die jetzt bestens geschmissen ind den nächsten sec. min. ....

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

spesenmoos
Bild des Benutzers spesenmoos
Offline
Zuletzt online: 09.12.2019
Mitglied seit: 06.08.2010
Kommentare: 713

würd mich wundern wenn die FuW das selber recherchiert hätte. Die haben das doch irgendwo abgeschrieben. Ein Statement von Osiris wär aber schon noch fair, ob das haltlose Vorwürfe sind oder ob da was dran ist.

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650

Das sind alles billige vorwürfe... das hies es beim letzten mal auch so bei irgendeiner mitteilung. das sind halt die gegner die den Kurs oder auch die Bude schlecht machen wollen.


Denkt ihr im allen ernst Osiris würde sowas machen...???? Hallo, wir sind hier nicht im Sandkasten, hier geht es um Medizin und LEBENSRETTENDE Medis..!!! :wall: Ich würde mich schämen sowas zu veröffentlichen.


Osiris ist Sauber und dolche spielchen könnten die sich nie und nimmer erlauben, die wären sowas von schnell weg von der Bildfläche wenn das nur ansatzweise stimmen würde und ausserdem bringen würde dies ihnen auch nichts da sowieso weitere test durchgeführt werden von anderen Leuten bevor sowas auf den Breiten Markt kommt. Bullshit...!!!! :evil:

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Es gibt offenbar bei der Behandlung des diabetischen Fusses verschiedene Methoden, die hier beschriebene behauptet auch einen Heilungserfolg von bis zu 60% zu haben:

http://www.hbo-freiburg.de/chronischewunden/diabetischerfuss?gclid=CKugr...

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/diabetischer-fuss-therapie-e...

http://de.wikipedia.org/wiki/Diabetisches_Fu%C3%9Fsyndrom

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.03.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'215

Man darf hier auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

Um einen gebrochenen Knochen zu heilen könnte man ja auch immernoch 2 Äste nehmen und mut Hanfschnur fixieren,der Knochen würde auch zusammenwachsen. 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 25.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'617

Moneymaker78 hat am 02.09.2013 - 16:04 folgendes geschrieben:

Man darf hier auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

Um einen gebrochenen Knochen zu heilen könnte man ja auch immernoch 2 Äste nehmen und mut Hanfschnur fixieren,der Knochen würde auch zusammenwachsen. 

Darum geht es ja nicht! Fachleute machen Osiris konkret den Vorwurf ihr Produkt in der Phase-III-Studie mit speziell erfolglosen Methoden verglichen zu haben. Wenn es natürlich in der aktuellen Therapie Methoden gibt, die ein deutlich besseres Heilungspotential aufweisen als das Produkt von Osiris, dann  ist dieser Studienerfolg natürlich zu relativieren.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 768
Vergleich

Hat mich auch etwas irritiert, ich denke sobald die Studie veröffentlicht ist, weiss man mehr.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'877

Und jetzt soll die FuW die Böse Zeitung sein. Leute, Leute....

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'403

Die FUW ist ja auch ein Blatt wie der Blick den es nicht braucht aber man ihn lesen kann um es danach gleich wieder zu vergessen. Es wird einfach immer nur noch kalter Kaffee aufgetischt. Ich hatte sie noch bis vor ein paar Monaten abonniert. Aber für mich ist klar, dass ich mir diese 400 Fr. wirklich sparen kann.

Wie auch immer ich werde meine NEW Venturetec in zwei drei Jahren spätestens zu 15 fr. oder mehr verkaufen können.

Ich weiss es einfach!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
und dass hier soll auch erfunden sein..?

Osiris therapy brings new life to family

By KAREN BLUM
Photos by DAVID ROSSITER


 



View Company Profile



Sonya Taekema, with her daughter, Cassidy, healthy after her treatment with Osiris' Prochymal.

Lying in a bed at Alberta Children’s Hospital in Calgary in 2009, 14-year-old Cassidy Taekema was getting worse.

For Taekema, born with neutropenia (a condition in which the body makes few white blood cells so is prone to infection), a bone marrow transplant received a few months earlier seemed to be working. But she later developed a skin rash, and then unmanageable vomiting and diarrhea, her body ravaged by graft versus host disease (GvHD) so severe, it was eroding the lining of her stomach and intestines.

Unable to eat, Taekema was placed on intravenous nutrition. Her weight plummeted from over 100 pounds down to 67. Doctors “tried all the regular therapies but they didn’t work,” said her mother, Sonya. “We were at the end of our options, and we knew if something miraculous didn’t happen [she was dying].”

Then Taekema’s doctor, Victor Lewis, suggested they try Prochymal, an experimental stem cell therapy product from Osiris Therapeutics in Columbia, Md.

Made from mesenchymal stem cells taken from the bone marrow of healthy adult donors, Prochymal is being evaluated in Phase II/III clinical trials for its ability to help the body recover from a number of conditions including GvHD, Crohn’s disease, diabetes, acute radiation syndrome, heart attack and pulmonary disease.

Lewis swiftly pushed to get approval for the therapy from the hospital, health system and Health Canada, the country’s governing board for health. Osiris donated the therapy, adding Cassidy Taekema to its clinical trial participant list.

Over the next eight weeks, Cassidy Taekema received 12 infusions of Prochymal, and her GvHD retreated from stage 4 to stage 0.

“It was quite encouraging to see how fast she started to respond,” Lewis said. Added Sonya Taekema, “It was our miracle cure.”

Lewis has since used Prochymal for three additional patients, and last year Canada joined New Zealand in approving the use of the product for children with acute GvHD who have failed traditional therapies. Available in the United States and six other countries through an expanded access program, Prochymal has received fast track status by the U.S. Food and Drug Administration for the treatment of GvHD and Crohn’s disease.

“2012 was a historic year for the entire field of stem cell medicine," said C. Randal Mills, Osiris president and CEO, in a company press release. In 2012, the company reported product revenue of $7.8 million — a 520 percent increase over the prior year, according to company statements. And with the approval of Prochymal in Canada, the company stock rose nearly 70 percent, from $5.35 to $8.98, the web site seekingalpha.com reported.

Prochymal is just one product in the company’s robust pipeline. In August, Mills announced early results of a multicenter clinical trial demonstrating that Grafix, a three-dimensional cellular matrix for burns and chronic wounds, closed three times as many chronic foot ulcers in diabetic patients as the standard of care, consisting of weekly wound cleaning, application of wet-to-dry dressings and placing patients’ feet in a boot or cast to reduce pressure on the wounds. Continue

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
fortsetzung....

Osiris therapy brings new life to family

By KAREN BLUM
Photos by DAVID ROSSITER


 



View Company Profile



In this photo provided by the family, Cassidy is treated with Osiris' therapy, decreasing inflammation and increasing her body's regenerative abilities.

Page 1 <<   Page 2


Sixty-two percent of patients receiving Grafix saw complete wound closure within 12 weeks, compared to 21 percent of patients getting standard care, according to data on the first 97 of 131 patients studied. On average, Grafix closed the wounds four weeks faster and with half the number of treatments of standard care. Patients whose wounds failed to close after 12 weeks of standard care had an 80 percent closure rate when switched to Grafix. These data are still being analyzed.

With the therapy, Osiris “established a new standard in diabetic wound care and has demonstrated to the world the tremendous impact stem cell products can have in medicine,” Mills said.

Other products include Chondrogen, an injectable stem cell product for the regeneration of the meniscus, a c-shaped disc cushioning the knee, and prevention of osteoarthritis; and Osteocel-XC, a product for focal bone regeneration. In the field of biosurgery, the company markets Grafix; Ovation, a similar product for wound and tissue repair; and Cartiform for cartilage repair.

Osiris, one of the world’s first stem cell companies, was founded in 1992 based on the pioneering work of researchers at Case Western Reserve University in Cleveland, who demonstrated that mesenchymal stem cells can engraft and help regenerate areas like muscle, bone and cartilage.

Spencer Trask was an early-round investor at a time when not everyone understood the potential of stem cell therapy, said Mills: “There is no Osiris without Spencer Trask.”

Osiris has long been a leader in the regenerative medicine marketplace, said Morrie Ruffin, co-founder and managing director of the Alliance for Regenerative Medicine (ARM), an advocacy organization that lists the company as one of its 80 or so members.

“They are really one of the early pioneers in cell therapy, and the sector owes a lot to the work they have done,” he said. “They were one of the first companies to move a cell therapy product through the clinic, and they remain a leader in the states today.”

The ARM estimates that in 2012 cell therapy products distributed by biotherapeutic companies including Osiris generated more than $900 million, with 160,000 patients receiving treatments. Analysts suggest there are at least 2,500 ongoing regenerative medicine clinical trials involving tens of thousands of patients for a host of clinical indications, and Ruffin says he expects to see a number of additional product approvals in the next five years for several different disease areas.

“Our belief is that these technologies represent the next major wave of medical innovation,” Ruffin said. “We will increasingly see them coming into practice and become part of the menu of [options] for patients seeking therapy for unmet medical conditions.”

Orthopedic surgeon Jack Farr, director of sports medicine at OrthoIndy Hospital in Indianapolis, worked with Osiris in clinical trials of Chondrogen, in which patients underwent surgery to remove part of the meniscus and received an injection of either Chondrogen or a placebo.

While Farr said he couldn’t prove the product could re-grow cartilage, “patients did have significant improvement in their functioning.” There’s a lot of chatter in the stem cell industry about potential treatments and what they could be used for, he said, “but they’re [Osiris] the only one in the U.S. that’s done clinical trials.”

As for Cassidy Taekema, now 18, although she missed a year of school, she worked hard to catch up, and graduated high school with her class in Lethbridge, Alberta.

She still needs medical management for GvHD affecting her liver and lungs, but is well enough to pursue a job in new media and keeps busy making jewelry and other crafts through her home-based business, Hoopla Creations.

“We prayed for a miracle and we got one,” said Sonya Taekema. “It came in the form of Prochymal.”

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650
ihr seid unglaublich....

Dass ihr immernoch irgendwelchen Zeitungen glauben schenkt...? habt ihr keine eigenen gedanken...? Es geht hier um Medis und nicht um Spielzeugware... :wall:


Osiris ist bestimmt nicht so Dumm und erfindet irgendwas um nachher als verlogenes Biotech-Unternehmen da zustehen, halllloooooooooooo wacht auf...! Die wären dann in Nullkomanix weg :evil:


Kopf einschalten und eben erst recht dann Kaufen wenn plötzlich solche Artikel kommen, denn dann wollen die Grossen die kleinen einschüchtern, Preis drücken um eben selber auf den verpassten Zug doch noch günstig aufspringen kann. Die Börse ist ein MAFIA Spiel.


Aber wir werden ja sehen wo die Reise hin führt, ich bin zuversichtlich dass die Zahlen immer besser sein werden was dem Kurs helfen wird. desweiteren durch ihre Pipeline wird Osiris spätestens im 2015 bestimmt das vielfache an Wert sein...! Wetten :?:


:bomb:

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 10.01.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'300

Wenn das Osiriszeug so gut sein soll, warum der komische Vergleich?

Jeder Autohersteller gibt auch die Beschl. in[s] bis 100km/h an - und nicht auf z.B. 84.2545km/h

Das stinkt doch geeewaltig!!!  

 

the winner takes it all!

Sole69
Bild des Benutzers Sole69
Offline
Zuletzt online: 11.03.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 142

DAS RIECHT MAN AUCH!!!!

alsina
Bild des Benutzers alsina
Offline
Zuletzt online: 11.12.2019
Mitglied seit: 27.01.2012
Kommentare: 234

Also ich kann die 5.60 im OB bereits riechen... so viel zu "da kannst du lange warten" Biggrin

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650

Typisch... :evil:


Jetzt wo es sinkt kommen solche Kommentare von allen seiten und die Aktie wird schlecht geredet...! Krass...! für mich hat sich rein nichts geändert und dies bleibt so.


Ja klar, ihr könnt ja jetzt in Santhera Investieren mit dieser Super meldung...!!! Verstehe nicht was da gut sein soll an dieser Meldung dass die Aktie jetzt so einen Höhenflug hat. aber man sieht es am Volumen dass da nicht wirklich große dran sind. man kann News so und so interpretieren.


Egal, jedem das seine

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

L-Die.
Bild des Benutzers L-Die.
Offline
Zuletzt online: 05.11.2014
Mitglied seit: 28.01.2011
Kommentare: 139

Die Frage, die sich stellt ist, warum ist die Aktien nach so einer Mitteilung gleich um +100 geklettert.


Das sie nachgibt ist ja klar. Gewinneinnahmen und Zeit, die vielen angeblich fehlt....


Ich bin immernoch dabei und habe kürzlich wieder aufgestockt.

Rien ne va plus.. Eure Einsätze bitte..

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 15.01.2020
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'230

Haha Nedoli was regst du dich so auf? Du bist ja langfristig investiert. Freu dich doch über die günstigen Nachkauf Kurse. Wink

Wenn Osiris mit den Medikamenten wirklich Erfolg haben sollte macht sich das dann auch irgendwann im Kurs bemerkbar.

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'341

Hey Nedoli , klar wird z.t schlecht geredet. Ich bin jetzt auch schon 2-3 Jahr hier im Forum und lese deine intressanten Kommentare immer mit. Sei aber bitte mal ehrlich, wärest du bei santhera investiert und diese Meldung kommt...... Du hättest alles noch viel viel schöner geschrieben.....  Will mit dir nicht auf Kriegsfuß .... Aber so ist es. Wünsche auch bei beiden Aktie viel Glück . Geh jetzt auf den See angeln. Petri Heil . 

One day you lose,and another day another win!!

spesenmoos
Bild des Benutzers spesenmoos
Offline
Zuletzt online: 09.12.2019
Mitglied seit: 06.08.2010
Kommentare: 713

Osiris hat ja noch nicht eröffnet, bin gespannt ob die Aktie auch so taucht wie die New Venturetec. Mal schauen, ob die Ami's auch so viel auf ein Gerücht einer Schweizer Zeitung geben...

 

Wenn dieses Medi wirklich etwas taugt, sind jetzt günstige Kaufkurse.

 

 

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.03.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'215

spesenmoos hat am 03.09.2013 - 13:01 folgendes geschrieben:

Osiris hat ja noch nicht eröffnet, bin gespannt ob die Aktie auch so taucht wie die New Venturetec. Mal schauen, ob die Ami's auch so viel auf ein Gerücht einer Schweizer Zeitung geben...

 

 

Ich denke wohl eher nicht, ausserdem hat Osiris schon getaucht am Freitag nachdem diese Meldung in der Online-Version von FuW veröffentlicht wurde. Aber die Verkäufer kamen da eher aus der Schweiz. Osir hätte nämlich am Freitag fett im Plus geschlossen. 2,74% war sie ca im Plus, bis ein paar Nervös wurden nachdem Artikel.

Heute wird Osiris das wieder nach oben korrigieren,das hätte sie schon gestern getan,pech für den Nev-Kurs war das gestern der Labor Day war und somit in Übersee die Börsen geschlossen waren.

ev kommt ja sogar eine Stellungname um die Gemüter zu beruhigen,was eigentlich ja unnötig ist. Pech für die einen,glücklich sind doch die,die hier darauf warten dass sie bei 5.60 auch einsteigen dürfen,dass wiederum wiederspiegelt dass Potenzial der Aktie.

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.03.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'215

 

Osiris  18.05.   +0.60 (3.44%) 

Seiten