Basilea

Basilea Pharmaceu N 

Valor: 1143244 / Symbol: BSLN
  • 45.82 CHF
  • +2.32% +1.040
  • 27.09.2021 17:30:40
7'584 posts / 0 new
Letzter Beitrag
ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

Mir gefällt das orderbuch. Da ist position bei 75 und 76! Sonst nach oben nix! Vielleicht rede ich es mir nur ein, aber da kommt heute noch richtig volumen rein. Nur bauchgefühl! Keine kaufempfehlung von mir! Kein pushen von mir, keine fundierten daten von mir, NUR BAUCH;-))))

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Online
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'375

da hat wohl jemand verschlafen heute und ist erst jetzt aktiv geworden - dafür bei 74.00

save the world, its the only planet with chocolate...

norisknofun
Bild des Benutzers norisknofun
Offline
Zuletzt online: 13.01.2016
Mitglied seit: 25.09.2013
Kommentare: 174

pirelli hat am 27.09.2013 - 09:46 folgendes geschrieben:

da hat wohl jemand verschlafen heute und ist erst jetzt aktiv geworden - dafür bei 74.00

Diese grossen Blöcke bei den runden Zahlen (74.00, 75.00, 76.00) sind ein Ärger, denn somit ist der Tag (ohne News) erneut beendet :bored:

Es ist Zeit, dass der Oktober kommt und die :bomb: endlich platzen kann!!

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

norisknofun hat am 27.09.2013 - 09:57 folgendes geschrieben:

pirelli hat am 27.09.2013 - 09:46 folgendes geschrieben:

da hat wohl jemand verschlafen heute und ist erst jetzt aktiv geworden - dafür bei 74.00

Diese grossen Blöcke bei den runden Zahlen (74.00, 75.00, 76.00) sind ein Ärger, denn somit ist der Tag (ohne News) erneut beendet smiley

Es ist Zeit, dass der Oktober kommt und die smiley endlich platzen kann!!

Da hatte jemand was gegen mein bauchgefühl

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Sollte die Zulassung kommen, wird sich das positiv auf den Aktienkurs auswirken, inwiefern, das weiss ich heute nicht. Eins ist dann jedenfalls sicher, eine Hürde wurde genommen und jetzt können wir mal richtig von Umsatz reden. Dann kommt die Studie III Isavuconazol noch dieses Jahr. Was dann alles passieren wird, wissen wir heute alle nicht aber wir haben Vermutungen.

Persönliches Fazit: Nach Zulassung (wenn) schau ich mal ein Moment dem Kurs zu und bei eventueller guter Entwicklung werde ich sicher mit 50% meines Bestandes Gewinnmitnahmen tätigen. Die restlichen 50% behalte ich sowieso und sollte der Kurs wieder abbröckeln, werde ich dann wieder aufstocken. 

Bis ich Klarheit habe über ISAVUCONAZOLE werde ich sowieso immer dabei sein.

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'176

ZURWM hat am 27.09.2013 - 10:04 folgendes geschrieben:



norisknofun hat am 27.09.2013 - 09:57 folgendes geschrieben:



pirelli hat am 27.09.2013 - 09:46 folgendes geschrieben:



da hat wohl jemand verschlafen heute und ist erst jetzt aktiv geworden - dafür bei 74.00


Diese grossen Blöcke bei den runden Zahlen (74.00, 75.00, 76.00) sind ein Ärger, denn somit ist der Tag (ohne News) erneut beendet smiley


Es ist Zeit, dass der Oktober kommt und die smiley endlich platzen kann!!


Da hatte jemand was gegen mein bauchgefühl


warum kaufst du das 74.- blöckchen nicht ?  ist ja nur ein nicht wissender  ha-ha

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

Puntacana1
Bild des Benutzers Puntacana1
Offline
Zuletzt online: 09.11.2015
Mitglied seit: 13.01.2013
Kommentare: 456

Was denkt ihr wo könnten wir Kursmässig nach einer EU Zulassung stehen

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Puntacana1 hat am 27.09.2013 - 11:13 folgendes geschrieben:

Was denkt ihr wo könnten wir Kursmässig nach einer EU Zulassung stehen

Über 90.-, allerdings erst ein paar Tage später.   Yahoo

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Kapitalist hat am 27.09.2013 - 12:31 folgendes geschrieben:

Puntacana1 hat am 27.09.2013 - 11:13 folgendes geschrieben:

Was denkt ihr wo könnten wir Kursmässig nach einer EU Zulassung stehen

Über 90.-, allerdings erst ein paar Tage später.   Yahoo

 

Ich gebe keine Kursziele, da zuviele Parameter im Spiel sind. Ich brauche sie nicht aufzulisten, da ihr sie alle bestens kennt. Es hat einige Richtlinien, z.B. Im August stieg der Kurs plötzlich bis auf 84.20, sackte dann allerdings wieder ab. Helvea sieht das anders. Sie sind eher optimistisch. Vontobel will zuerst abwarten und spricht von einem gewissen Risiko (ist ja auch normal). Das wird sich sicher ändern die nächste Zeit. 

Meinerseits bin ich schon zufrieden wenn der Kurs wieder an das Jahreshoch anknüpft. Darüber wäre für mich wie ein Superbonus erstmals, bis dann die Studiendaten III kommen zu ISAVUCONAZOLE. Aber eins nach dem andern!

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

Der block ist weg! Es kommt volumen rein. Mein bauchgefühl von heute morgen könnte recht behalten

risi
Bild des Benutzers risi
Offline
Zuletzt online: 26.02.2015
Mitglied seit: 25.06.2013
Kommentare: 33

Ja der Block war jetzt sehr schnell weg. Könnte noch einen schönen Start ins Wochenende geben Drinks

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'176

na super, das blöckchen ist weg, es geht doch, das nächste lässt grüssen, haha

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677
Liska

Geil! Auf deinen Senf habe ich gewartet;-)))))) lach

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'176

ZURWM hat am 27.09.2013 - 14:29 folgendes geschrieben:



Geil! Auf deinen Senf habe ich gewartet;-)))))) lach


.....................nicht senf,.......sahne......... ha-ha

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 680

Interessant ist doch, dass der Block von einem Teilnehmer (oder max. 2) alleine weggekauft wurde.

Intraday Werte:
14:04:45    74.00    5'000
14:06:36    74.00    5'390

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Spekulation

Am 3. Oktober ist Basilea anwesend an der Guggenheim Securities European Specialty Pharmaceutical and Biotech Conference in New-York. Könnte das der Zeitpunkt sein für News. Das Datum könnte ja übereinstimmen.

Reine Spekulation von mir!

SwissChocolate
Bild des Benutzers SwissChocolate
Offline
Zuletzt online: 26.08.2016
Mitglied seit: 09.12.2010
Kommentare: 57
Basilea

Basilea wird anlässlich der Biotech Conference vom 3. Oktober 2013 keine News hinsichtlich Ceftobiprol bekannt geben. Kursrelevante News hat Basilea unverzüglich zu kommunizieren und kann sie nicht bis zu einem speziellen Anlass zurück halten. Allerdings sind News betreffend die Phase I Studienmedikamenten zu erwarten. Immerhin soll BAL101553 (Krebsmedikament) noch im 2013 in Phase II überführt werden. Anzumerken bleibt, dass erste Studienergebnisse von BAL101553 eine krebshemmende Wirkung bestätigt haben. Sollte BAL101553 in Phase II überführt werden (wovon ich aufgrund erster positiver Studiendaten ausgehe), wird es für Basilea ein Leichtes sein einen Entwicklunngs- und Lizenzpartner zu finden.

Puntacana1
Bild des Benutzers Puntacana1
Offline
Zuletzt online: 09.11.2015
Mitglied seit: 13.01.2013
Kommentare: 456

Also kann man sagen das letzte Quartal des 2013 bei Basilea ist an Spannung nicht zu überbieten

matrox2200
Bild des Benutzers matrox2200
Offline
Zuletzt online: 03.12.2013
Mitglied seit: 27.02.2008
Kommentare: 82
Basilea

Basilea veröffentlicht positive Topline-Ergebnisse aus Phase-3-Studie mit Antimykotikum Isavuconazol

 

  • Phase-3-Studie mit Isavuconazol in invasiver Aspergillose (SECURE) erreicht primären Endpunkt



Basel, 30. September 2013 - Basilea Pharmaceutica AG (SIX: BSLN) veröffentlichte heute positive Topline-Daten der Phase-3-Studie (SECURE) mit Isavuconazol in invasiver Aspergillose. Das Antimykotikum (Mittel gegen Pilzerkrankungen) Isavuconazol wird gemeinsam mit Astellas Pharma Inc. entwickelt.

Die randomisierte, doppelt verblindete Studie (SECURE) erreichte das primäre Studienziel. Sie zeigte die Nicht-Unterlegenheit (Non-inferiority) von Isavuconazol gegenüber Voriconazol bei der Initialbehandlung invasiver, durch Aspergillus-Schimmelpilze oder weitere Fadenpilze hervor­gerufener Infektionen. Die Wirksamkeit von Isavuconazol wurde anhand des primären Endpunkts der Studie, der 42-Tage-Gesamtsterblichkeit in der Intent-to-treat-Population (N = 516), gezeigt. Die Gesamtsterblichkeit betrug 18.6 % in der mit Isavuconazol behandelten Gruppe gegenüber 20.2 % in der Voriconazol-Gruppe. Das 95 %-Konfidenzintervall des Unterschieds in der Gesamt­sterblichkeit zwischen den beiden Behandlungsgruppen lag innerhalb der vorgegebenen 10 %-Nichtunterlegenheitsgrenzen (Non-inferiority margin).

Darüber hinaus erwies sich Isavuconazol auch bei der sogenannten Gesamterfolgsrate am Ende der Behandlung (Kombination aus klinischem, mykologischem und radiologischem Ansprechen auf die Behandlung), dem wichtigsten sekundären Endpunkt, bei Patienten mit nachgewiesener oder wahrscheinlicher Infektion als vergleichbar mit Voriconazol (35.0 % bzw. 36.4 % ). Die verblindete Beurteilung des Behandlungsergebnisses erfolgte durch das unabhängige Expertengremium (Data Review Committee) der Studie.

Insgesamt, d. h. mit oder ohne Bezug zu den eingesetzten Medikamenten, wurden unerwünschte Wirkungen bei 96.1 % der Patienten in der Isavuconazol-Gruppe und bei 98.5 % der Patienten in der Voriconazol-Gruppe beobachtet. Die häufigsten unerwünschten Wirkungen waren Übelkeit, Erbrechen, Pyrexie (Fieber), Durchfall und Hypokaliämie (Kaliummangel im Blut), die in beiden Behandlungsgruppen in vergleichbarem Umfang auftraten. Auf Studienmedikation zurückzuführende unerwünschte Wirkungen wurden bei 42.4 % der Patienten in der Isavuconazol-Gruppe und 59.8 % der Patienten in der Voriconazol-Gruppe beobachtet.

Basileas CEO Ronald Scott kommentierte: "Der erfolgreiche Abschluss dieser Studie ist ein grosser Erfolg und ein wichtiger Meilenstein für unser Unternehmen. Invasive Aspergillose ist eine lebensbedrohliche Erkrankung, die hauptsächlich immungeschwächte Patienten betrifft. Es besteht ein hoher Bedarf an neuen Mitteln für die Behandlung von Pilzerkrankungen bei schwerstkranken Patienten. Das Ergebnis dieser Isavuconazol-Studie (SECURE) ist ein bedeutender Schritt in der Entwicklung dieser möglichen neuen Therapieoption für Patienten, die an invasiver Aspergillose leiden."

"Wir sind hocherfreut über die positiven Topline-Ergebnisse der SECURE-Studie, der grössten jemals durchgeführten Interventions-Studie bei Patienten mit invasiver Aspergillose", sagte Prof. Achim Kaufhold, Basileas Chief Medical Officer. "Die Daten aus den SECURE- und VITAL-Studien könnten die Basis für die Einreichung eines ersten Zulassungsantrags im ersten Teil des Jahres 2014 bilden. Die VITAL-Studie könnte weitere wichtige Daten für die Entwicklung und Bewertung von Isavuconazol liefern, insbesondere hinsichtlich Patienten mit Mucormykose und Patienten mit bestehender Nierenschädigung."

Update zu den weiteren laufenden Isavuconazol Phase-3-Studien (VITAL und ACTIVE)

Die Rekrutierung von Patienten für die Isavuconazol Open-label-Phase-3-Studie (VITAL), bei der Aspergillose-Patienten mit bestehender Nierenschädigung behandelt wurden sowie Patienten mit invasiven Infektionen durch Mucormyzeten und andere, neuerdings vermehrt auftretende pathogene Pilze, ist abgeschlossen (N = 150). Gemäss der von Studienärzten erhobenen Daten wurden rund 45 Patienten mit Mucormykose in die Studie aufgenommen sowie eine vergleichbare Zahl von Patienten mit bestehender Nierenschädigung. Eine Überprüfung der Diagnosen und Behandlungsergebnisse der Studie durch das unabhängige Data Review Committee wird derzeit durchgeführt.

In der randomisierten, doppelt verblindeten Isavuconazol Phase-3-Studie (ACTIVE), bei der zur Behandlung invasiver Candida-Infektionen intravenös (i. v.) und oral verabreichtes Isavuconazol gegenüber Caspofungin i. v. gefolgt von oralem Voriconazol untersucht wird, läuft die Patientenrekrutierung weiter.

Telefonkonferenz

Basilea Pharmaceutica AG lädt am Montag, 30. September 2013 um 16:00 Uhr (MESZ) zu einer Telefonkonferenz ein, um den Inhalt der heutigen Pressemitteilung zu besprechen.

Die Einwahlnummern sind:

+41 (0) 58 310 50 00

(Europa und ROW)

+1 (1) 631 570 5613

(USA)

+44 (0) 203 059 5862 

(UK)

Eine Aufzeichnung wird eine Stunde nach der Telefonkonferenz zur Verfügung gestellt und kann bis Mittwoch, 02. Oktober 2013 um 18:00 Uhr (MESZ) abgerufen werden. Teilnehmer, die sich die Aufzeichnung anhören möchten, wählen:

+41 (0) 91 612 4330

(Europa und ROW)

+1 (1) 866 416 2558

(USA)

+44 (0) 207 108 6233 

(UK)

und werden gebeten, die ID 12906 gefolgt vom # Zeichen einzugeben.

Über Isavuconazol

Isavuconazol ist ein derzeit in der klinischen Phase 3 der Entwicklung befindliches, einmal täglich zu verabreichendes und sowohl in intravenöser, als auch oraler Darreichungsform verfügbares Breitspektrum-Antimykotikum für die potenzielle Behandlung schwerer, invasiver und lebensbedrohlicher Pilzinfektionen. Isavuconazol zeigte in vitro und in vivo eine breite Aktivität gegenüber Hefe- (z. B. Candida) und Schimmelpilzen (z. B. Aspergillus) sowie In-vitro-Aktivität gegenüber neuerdings vermehrt auftretenden und oft tödlich verlaufenden Infektionen mit pathogenen Pilzen, beispielsweise den Erregern der Mucormykose. Durch die US-amerikanische Zulassungsbehörde FDA erhielt Isavuconazol Fast-Track-Status sowie Orphan-Drug-Status für invasive Aspergillose. Isavuconazol wird gemeinsam mit Astellas Pharma Inc. entwickelt.

Über das Isavuconazol Phase-3-Programm

Das Isavuconazol Phase-3-Programm besteht aus den drei Studien SECURE, VITAL und ACTIVE. Die SECURE-Studie ist eine globale, randomisierte, doppelt verblindete Phase-3-Studie, bei der die Sicherheit und Wirksamkeit von einmal täglich verabreichtem Isavuconazol im Vergleich zu zweimal täglich verabreichtem Voriconazol bei der Initialbehandlung invasiver, durch Aspergillus-Schimmelpilze oder bestimmte andere Fadenpilze hervorgerufene Infektionen untersucht wird. Die VITAL-Studie ist eine Open-label-Phase-3-Studie, bei der der Einsatz von Isavuconazol bei Aspergillose-Patienten mit bestehender Nierenschädigung sowie bei Patienten mit invasiven Infektionen durch neuerdings vermehrt auftretende und oft tödliche Schimmelpilze, Hefen oder dimorphe Pilze untersucht wird. Die ACTIVE-Studie ist eine Phase-3-Studie, bei der die Sicherheit und Wirksamkeit von intravenös (i. v.) und oral verabreichtem Isavuconazol gegenüber Caspofungin i. v. gefolgt von oralem Voriconazol zur Behandlung invasiver Candida-Infektionen untersucht wird.

Über invasive Aspergillose

Schätzungen zufolge erkranken 5-13 % der Knochenmarkempfänger, 5-25 % der Patienten, die eine Herz- oder eine Lungentransplantation erhalten haben und 10-20 % der Leukämie-Patienten, die sich einer intensiven Chemotherapie unterziehen an invasiver Aspergillose.[1] Studien berichten über Sterblichkeitsraten bei Transplantationspatienten mit invasiver Aspergillose zwischen 34 % und 58 %.[2] Bei Patienten, die nach Organtransplantationen an invasiver Aspergillose erkrankten, hatten 47 % eine eingeschränkte Nierenfunktion. Akutes Nierenversagen trat bei 43 % der auf Intensivstationen behandelten Patienten mit invasiver Aspergillose auf, im Vergleich zu 20.5 % aller Intensivstationpatienten.[2],[3]

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Heute wird ein schöner Tag für Basilea! 

Und jetzt noch die Zulassung für Ceftobiprol und es liegt ein Übernahmeangebot für über Fr. 100.- auf dem Tisch. YahooYahoo

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Ab heute erwartete ich eigentlich CEFTOBIPROL und da kommt ISAVUCONAZOLE

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Online
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 36'541

Basilea veröffentlicht positive Phase-III-Daten für Antimykotikum Isavuconazol

30.09.2013 08:15



Basel (awp) - Das Pharmaunternehmen Basilea hat positive Daten aus einer Phase-III-Studie (SECURE) mit dem Antimykotikum Isavuconazol in invasiver Aspergillose veröffentlicht. Bei der randomisierten, doppelt verblindeten Studie SECURE sei das primäre Studienziel erreicht worden, teilte Basilea m Montag mit.

Dabei zeigte sich eine Nicht-Unterlegenheit (Non-inferiority) von Isavuconazol gegenüber Voriconazol bei der Erstbehandlung von invasiver, durch Aspergillus-Schimmelpilze oder weitere Fadenpilze hervorgerufener Infektion. Das Mittel gegen Pilzerkrankungen entwickelt Basilea zusammen mit Astellas Pharma.

Die Wirksamkeit von Isavuconazol sei anhand des primären Endpunkts der Studie, der 42-Tage-Gesamtsterblichkeit in der Intent-to-treat-Population, gezeigt worden. Die Gesamtsterblichkeit habe in der mit Isavuconazol behandelten Gruppe bei 18,6% gelegen, gegenüber 20,2% in der Voriconazol-Gruppe.

Darüber hinaus habe sich Isavuconazol auch bei der so genannten Gesamterfolgsrate am Ende der Behandlung, dem wichtigsten sekundären Endpunkt, bei Patienten mit nachgewiesener oder wahrscheinlicher Infektion als vergleichbar mit Voriconazol erwiesen.

Dabei zeigte die Studie, dass es bei der Isavuconazol-Gruppe zu leicht weniger unerwünschten Wirkungen kam als bei Patienten in der Voriconazol-Gruppe.

"Die Daten aus den SECURE- und VITAL-Studien könnten die Basis für die Einreichung eines ersten Zulassungsantrags im ersten Teil des Jahres 2014 bilden", wird Chief Medical Officer Achim Kaufhold in der Mitteilung zitiert.

AWP

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

SwissChocolate
Bild des Benutzers SwissChocolate
Offline
Zuletzt online: 26.08.2016
Mitglied seit: 09.12.2010
Kommentare: 57
Basilea

Grosserfolg für die kleine Basilea: Topline Ergebnisse aus Isavuconazole Phase III Studie positiv!

Jetzt fehlt noch die Zulassung von Ceftobiprol durch die Europäische Zulassungsbehörde und der Aktienkurs wird sich rasch dem inneren Wert von CHF 120.00 annähern. Zweifellos wird Basilea alsdann auf dem Radar der Grosspharma erscheinen. 

 

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
swiss choco...

Nach dieser frühen Überraschung mit Isavuconazole und deren wahrscheinlichen Zulassungsantrag im H1 2014. Wie siehst du das jetzt mit Astellas, da sie ja mit betroffen sind und jetzt müssen ja einige Meilensteine fallen, was sich auch auf die Zahlen auswirken wird im T4  2013 ?

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 05.03.2020
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'217

dieses Jahr sind die Weihnachten 3 Monate früher Smile

:bomb:

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677

Ich kann mir nicht vorstellen, dass nicht bald eine Offerte von Astellas kommt. Bin schon überrscht, dass Astellas nicht jetzt schon vorgeprescht ist

Finek
Bild des Benutzers Finek
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.07.2012
Kommentare: 220

Sieht ganz danach aus! Yahoo

sonnyboy
Bild des Benutzers sonnyboy
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 17.09.2012
Kommentare: 213

Um zu verdeutlichen: dies sind erst die Ergebnisse der Secure Studie. Zwei weitere Studien sind noch ausstehend und für die Active Studie wird erst noch rekrutiert..nicht nervös werden wenn mit einem Angebot vorerst noch gewartet wird, trotzdem schon mal sehr stark

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: 29.06.2010
Kommentare: 677
Liska

Es muss einfach sein! Hahahahahaha

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Sehr hohes Volumen heute, der Tagesdurchschnitt wurde bereits in der ersten halben Stunde erreicht, aktuell +4%Yahoo

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten