Swiss Steel

Sw Steel Hldg N 

Valor: 579566 / Symbol: STLN
  • 0.213 CHF
  • +1.43% +0.003
  • 24.06.2022 17:30:27
6'066 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806

[PDF]

Die Steifigkeit der Werkstoffe Stahl, Titan, Aluminium und ...www.form-technik.biz/technik/Steifigkeit.pdf

 

 

Die Steifigkeit der Werkstoffe Stahl, Titan, Aluminium und Magnesium im Vergleich. Eine kurze und anschauliche Darstellung. Wovon reden wir, wenn wir von 

Vergleich Stahlrahmen und Aluminiumrahmen - Simpel.chwww.simpel.ch/velo.../stahl-und-aluminiumrahmen-im-vergleich.html

 

 

 

Stahlrahmen lassen sich bei Verwendung von hochfesten Legierungen (z.B. Chrom-Molybdän) auf sehr dünne Wandstärken konifizieren. Dies führt zu relativ 

...

Foto: Studio Nordbahnhof" href="http://www.mountainbike-magazin.de/sixcms/media.php/6/hochkaraetig_02_lzw_ret.jpg" rel="lightbox">vergrössern

Carbon, Alu, Stahl oder Titan? Wer sich ein neues Bike kauft, hat die Wahl zwischen mehreren Materialien.
Foto: Studio Nordbahnhof

 

 

 

 

Munter geht's den Berg rauf und runter.  

 

Umschau halten, Feedback einholen. viele Themen über Google anschaubar

Cash is King

shyna
Bild des Benutzers shyna
Offline
Zuletzt online: 18.02.2020
Mitglied seit: 09.10.2013
Kommentare: 53
Hallo

 

ich denke vorerst muss man mit dem verkauf eh noch warten.

Die neu hinzugekommenen Aktien können erst ab Freitag gehandelt werden

und an dem Tag habe ich festgestellt gehen die Aktien immer etwas runter.

Werde also erst mal sehen wie das nächsten Montag weitergeht

von mir aus darf die Aktie ruhig wieder auf Fr: 3.- steigen.

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806

Nicht dass ihr denkt ich informiere mich erst jetzt.

 

Der große Durchbruch im Rahmenbau gelang mit Alu jedoch durch einen relativ simplen Konstruktionsschritt – Oversizing. Erst die typisch großvolumigen, dünnwandigen Rohre führten zu der bekannt hohen Steifigkeit. Stahl wurde als Rahmenmaterial fast vollständig vom Markt verdrängt. Aber nur fast, denn momentan erlebt der Werkstoff wieder eine Renaissance.

Die Wiedergeburt des Stahls

Stahl ist die Mutter aller Werkstoffe im Fahrradbau. Auch in den frühen Anfängen des Mountainbikesports gab es praktisch keine Alternative zu dem unverwüstlichen Material. Wer jedoch denkt, dass die Stahl-Ära in Zeiten von Alu und Carbon zu Ende geht, irrt. Nach wie vor bietet der Werkstoff Eigenschaften, mit denen andere Materialien nicht mithalten können.

Sehr hohe Zug-, Verschleiß- und Dauerfestigkeit und die bezahlbaren Fertigungskosten machen den Werkstoff für Teile wie Ketten, hochfeste Schrauben oder Tretlager-Achsen unersetzlich. Von einer ähnlich großen Sicherheit gegen Überlastbrüche sind Teile aus Carbon weit entfernt.

Aber auch im Rahmenbau steigt die Nachfrage nach dem altbewährten Chrom-Moly-Material wieder. Rahmenbauer verzeichnen mehr Anfragen als in den letzten Jahren. Nur ein Retro-Boom oder ein ehrliches Bekenntnis zu dem Werkstoff? Wahrscheinlich eine Mischung aus beidem, denn auch bei Stahlrohren hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Verbesserte Legierungen bringen noch mehr Festigkeit, größere Rohrquerschnitte sorgen für höhere Steifigkeiten. Extrem flexende Rahmen gehören im hochklassigen Segment der Vergangenheit an.Preved

 

 

Cash is King

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

Ladycool hat am 09.10.2013 - 14:06 folgendes geschrieben:

Nicht dass ihr denkt ich informiere mich erst jetzt. Preved

 

 

Lady, bleib cooooooooooooool! Ausflippen bringt nichts, bei CHF 0.60 kaufen wir!

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

@Cambodia
Nichts gegen Dich aber der Wunsch sei Dir vergoennt.
Gehe auch nicht davon aus, dass Du nur annähernd in dieser Region kaufen kannst.
Kannst ja bei Gottex versuchen einen Gewinn einzufahren.

Gruss

Erfolg mit Verstand

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

...denke auch nicht, dass wir in so tiefe Regionen Absinken werden. Das Interesse an der Aktie ist seit der KE riesig.Wir werden sehen, wie die Q3 Zahlen am 20 November aussehen - und bis dahin ist es aber noch ein langer Weg.


Ich denke, Schwächephasen werden für Zukäufe genützt. Die Hoffnung auf einen schönen Turnaround bleibt, siehe Meyer-Burger, Vögele, Logitech und Co. Der reine Glaube und ein paar schöne Worte beflügeln besser als Red Bull.
Ein Langzeitprojekt ist es sowieso, ich denke da an OC Oerlikon.


Allen viel Glück und tolle Trades

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806

@cambodia: Was bist Du doch für ein Geizkragen:ROFL

Schmolz + Bickenbach: Der Stahlproduzent meldet heute Mittwoch im Rahmen einer Pflichtmitteilung folgende Beteiligung bzw. Beteiligungsveränderung: Martin Haefner (Präsident der Amag)  erhöht seinen Anteil auf 11,005% (Meldegrund: Erwerb).

Schmolz + Bickenbach: Die Ende September beschlossene Kapitalerhöhung ist gestern Dienstag problemlos über die Bühne gegangen. Mit Ablauf der Zeichnungsfrist am Dienstagmittag wurden Bezugsrechte für 825’298’251 neue Aktien gültig ausgeübt. Dies entspricht 99,8% aller angebotenen neuen Namenaktien, teilte der Stahlkonzern am Abend mit. Erster Handelstag der neuen Namenaktien an der SIX Swiss Exchange ist heute Mittwoch

Martin Haefner hätte gar keine Freude an Dir. Vielleicht bekommst Du 1 Aktie für Deine lausigen 0.60 , aber ich weiss auch nicht wie. Vielleicht schenkt er Dir eine, wenn Du ihm ein Auto abkaufst. ROFL

Cash is King

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Guten Morgen

Na ja von den 3 Hauptaktionären die über 50% am Unternehmen halten aktuell, werden sicher keine zu diesem Preis abgegeben, natürlich bleiben noch genügend übrig die eventuell ein bekloppter zu 0.60 abgibt.

Für mich als langfristig denkender Investor eh kein Thema. könnte mich nur dazu verleiten lassen zu verkaufen, falls der Titel in den nächsten Tag unerwartet auf über 1.30 steigen würde.

Langfristig will ich jedoch mindestens 100% Rendite sehen und dies ist dann bei ca. 1.70 der Fall.

12 Monate haben die neuen nun Zeit mir auf zu zeigen wie der Plan und die Neuausrichtung aussieht.

Bin sicher, dass wir bereits im Q2 2014 deutliche Veränderungen sehen werden.

Viel Erfolg

Erfolg mit Verstand

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 07.08.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530

Man o man, immer noch nicht gekauft. Irgendwie scheint mir optisch die CHF 1.03 einfach zu teuer.


Morgen wirklich keinen Kursrückgang? So schnell kann die doch nicht steigen, die Anzahl an Aktien ist ja der pure Wahnsinn.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 01.04.2022
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

Ich denke die 99,8 % der Anleger, die gezeichnet haben, sind wohl von Schmobi überzeugt, weshalb denn sollen die jetzt schon verkaufen?

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

@Link

Was machst Du Dir für Sorgen, kauf die Aktie wenn du überzeugt bist und länger anlegen willst, für einen kurzfristen Zock hättest Du lieber mit den Anrechten einen Deal gemacht.

Die Aktie wird nicht dahin fallen wo Du Sie haben möchtest.

Gruss

Erfolg mit Verstand

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 07.08.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530

@Miguelito


Auch nicht morgen? Könnte wirklich eine Verkaufswelle geben Smile

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806

Morgen werden alle die Anrechte oder Aktien gekauft haben so ca. 5 -15% im Plus sein. Das könnte noch ansteigen. Aber niemand weiss. Denke es werden nur kleine Positionen verkauft, z.B die Hälfte, oder auch nur 1/3 - oder je nach Bestand, den Rest werden sicher alle behalten. Damit würde es am Montag erst richtig losgehen. 

Morgen Freitag ist doch auch noch ein Warrant-Verfalltag. Danach geht's immer rauf Yahoo

UBS steht schon in den Startlöchern mit neuen

Cash is King

clipper
Bild des Benutzers clipper
Offline
Zuletzt online: 04.02.2022
Mitglied seit: 08.10.2013
Kommentare: 5

Warum Verkaufswelle morgen? Die Aktien aus der KE wurden ja bereits gestern (jedenfalls beim meinem Depot und entgegen diversen Postings hier) eingebucht und sind wären seit gestern zum Verkauf zur Verfügung gestanden!

Bin natürlich auch gespannt auf die hoffentlich steigende Kursentwicklung!

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

Preis vor KE CHF 3.50 - Preis nach KE CHF 1.06 x 8 =...  Der Kapitaleinsatz während der KE wurde als bereits heute verdoppelt! Wohin wird der Kurs tendieren, wenn die Banken ihre Aktien verkauft haben?

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

shyna
Bild des Benutzers shyna
Offline
Zuletzt online: 18.02.2020
Mitglied seit: 09.10.2013
Kommentare: 53
Bank

Hab erst heute von der Banke den Auszug gesehen

dass die Aktien gekauft worden sind.

Die haben uns nach Telefonischer nachfrage

gesagte dass die neuen Aktien erst ab Freitag 11.10 2013 Handelbar sind

Ladycool UBS Aktien hab ich auch *grummel* schon viel zu lange *hmpf*

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

Die Fondsabteilung der Bank Vontobel scheint eine Schwäche für Spezialsituationen entdeckt zu haben. Nur so lässt sich der heute bekannt gewordene Einstieg bei Schmolz + Bickenbach erklären.

Wie einer Offenlegungsmeldung an die Schweizer Börse SIX entnommen werden kann, hat sich die Zürcher Privatbank während der Kapitalerhöhung der letzten Tage mit 3,89 Prozent am Edelstahlhersteller beteiligt.

Über die Hintergründe des Einstiegs lässt sich vorerst nur spekulieren. Vermutlich erhofft man sich bei der Bank Vontobel eine von Deckungskäufen begleitete Kurserholung wie sie kurz vor dem Ende von Kapitalerhöhungen meist zu beobachten ist.

Schon im Mai dieses Jahres sorgte die Zürcher Privatbank für Schlagzeilen. Damals stieg sie während einer Kapitalerhöhung in zwei Schritten bei Meyer Burger ein und vereinte in der Spitze 6,16 Prozent der Stimmen auf sich. Nur einen Monat später reduzierte die Fondsabteilung der Bank Vontobel ihre Beteiligung wieder unter den meldepflichtigen Schwellenwert von 3 Prozent.

Rückblickend betrachtet ist die Zürcher Privatbank bei Meyer Burger zu früh wieder ausgestiegen. Mit etwas Geduld hätte sie ihren Einsatz mehr als verdoppelt. Bleibt abzuwarten, ob die Verantwortlichen mit ihrer Spekulation bei Schmolz + Bickenbach etwas mehr Fingerspitzengefühl beweisen. Das bisherige Verhaltensmuster lässt allerdings erahnen, dass die Bank Vontobel beim Edelstahlhersteller möglicherweise schon bald wieder Kasse macht.

Fantasie geht bei Schmolz + Bickenbach deshalb vor allem vom Einstieg des auf Turnaroundsituationen spezialisierten Milliardärs Marc Lasry aus. Lasry hat sich im Vorfeld der Bezugsrechtsemission mit 4,11 Prozent eingekauft.
 

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806

@cam-bodiaspieler: Heute war wieder ein Kauf von 1.25 Mio drin, gestern auch, nicht nur Auftrag. Haefner bereits zuvor. Da ist schon was dran.

Schmobi wird steigen. Und wer sind die, welchen das nicht passt, und warum? Bomb

Cash is King

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

Zockern, Tradern und vor allem mir, denn wir wollen bei CHF 0.60 rein! Bye

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806

Cambodia hat am 10.10.2013 - 13:02 folgendes geschrieben:

Zockern, Tradern und vor allem mir, denn wir wollen bei CHF 0.60 rein! Bye

Vielleicht später, aber ab morgen können wir uns unter den Weihnachtsbaum stellen, und es wird nur so spritzen und funkeln und gleich danach werden wir wieder unsere Plätze einnehmen, für das 2.te Mal, das 3.te mal und immer weiter. Air kiss  Nein aber für 0.60, Du, das ist kein Zuckerwasser was da verkauft wird. Und ein Specki-Rivale ist mir auch nicht bekannt, wie z.B. damals bei Petrominus

Cash is King

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 07.08.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530

@Cambodia


Ich wäre auch mit CHF 0.80 / 0.90 zufrieden Smile


 


@Ladycool


Weshalb sollte es morgen ein feuerwerk geben??


 

shyna
Bild des Benutzers shyna
Offline
Zuletzt online: 18.02.2020
Mitglied seit: 09.10.2013
Kommentare: 53
@ Link

 

Weil man da offiziell mit den neuen Aktien handeln darf

und es wird sicher einige geben die dabei hoffen einen

Gewinn zu machen und die Aktien wieder verkaufen.

@ all: ab wie vielen Aktien muss man eigentlich melden?

migelus
Bild des Benutzers migelus
Offline
Zuletzt online: 05.11.2015
Mitglied seit: 22.05.2012
Kommentare: 93
Bin dabei

So Leute bin nun auch dabei bei schmobi^^

Konnte gestern Abend noch einsteigen.

 

Denke auf lange Frist kommt es nicht drauf an, denn der VV wird dies hier schon auf die Gewinnspur bringen. (siehe Oerlikon)

 

Acute

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Kann mir mal einer hier erklären weshalb Ihr alle von Morgen redet, die Aktien sind seid gestern in meine Depot eingebut genau 09.30 Uhr und von da an voll handelbar.

Die Aktie wird steigen, vielleicht morgen erhöhter Handel da eventuell UBS und Co. die restlichen aus der KE an den Mann bringen wollen, sehe da aber auch eher den ausserbörslichen Handel.

Ihr werdet Euch hier noch wundern wie VV diesen Laden neu aufstellt und ich versichere die Aufträge aus Russland werden die Fantasie hier ordentlich anheizen.

 

Gruss

Erfolg mit Verstand

clipper
Bild des Benutzers clipper
Offline
Zuletzt online: 04.02.2022
Mitglied seit: 08.10.2013
Kommentare: 5

Was soll das mit offiziell handeln dürfen? Die Aktien sind seit gestern in den Depots und können seit gestern gehandelt werden! Offiziell oder nicht offiziell könnt ihr ja benennen wir ihr wollt, spielt ja keine Rolle.

Ich frage mich aber, ob hier etwelche Teilnehmer immer noch nicht auf e-banking umgestellt haben und so auf den Bankauszug per Post warten. Sonst wäre das Thema nämlich längst erledigt. Oder wo liegt hier mein möglicher Denkfehler?

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 05.03.2020
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'217

Link hat am 10.10.2013 - 10:40 folgendes geschrieben:

 

Man o man, immer noch nicht gekauft. Irgendwie scheint mir optisch die CHF 1.03 einfach zu teuer.


Morgen wirklich keinen Kursrückgang? So schnell kann die doch nicht steigen, die Anzahl an Aktien ist ja der pure Wahnsinn.

Mir geht es genauso, ich habe auch noch nicht zugegriffen. Ich warte bis es die ersten grossen Gewinnmitnahmen kommt,morgen Freitag könnte ein guter Tag zum einsteigen werden. Vor dem Wochenende werden so oder so die Gewinne mitgenommen wo ja schon je nachdem wie schnell man war bei 10-20% ja nicht wenig sind.

Ausserdem ist ja noch Verfallstag,ich kaufe zwischen 0.80-0.90 dann ein.

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 12.03.2022
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'806

Moneymaker78 hat am 10.10.2013 - 14:16 folgendes geschrieben:

Link hat am 10.10.2013 - 10:40 folgendes geschrieben:

 

Man o man, immer noch nicht gekauft. Irgendwie scheint mir optisch die CHF 1.03 einfach zu teuer.

 

Morgen wirklich keinen Kursrückgang? So schnell kann die doch nicht steigen, die Anzahl an Aktien ist ja der pure Wahnsinn.

Mir geht es genauso, ich habe auch noch nicht zugegriffen. Ich warte bis es die ersten grossen Gewinnmitnahmen kommt,morgen Freitag könnte ein guter Tag zum einsteigen werden. Vor dem Wochenende werden so oder so die Gewinne mitgenommen wo ja schon je nachdem wie schnell man war bei 10-20% ja nicht wenig sind.

Ausserdem ist ja noch Verfallstag,ich kaufe zwischen 0.80-0.90 dann ein.

Die Gewinnmitnehmer werden sofort wieder zurückkommen, und dann gibt es erst recht ein Gerangel.

Aber viel Glück Euch: Die Letzten werden die Ersten sein , wie es so schön heisst. Aber leicht wird das nicht. Einzige Chance die vielen Aktien. Jedoch der Leguan hat eine lange Zunge und schnell.

Vielleicht gibt es sogar eine Bevorzugung der Reihenfolge, sodass Aufträge gar nicht drankommen, wenn sie eben zu spät eingegeben wurden. Alles schon erlebt.

Damit meinte ich noch das Feuerwerk am Montag, u.s.w., nicht ausschliesslich unbedingt morgen.

Cash is King

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

clipper hat am 10.10.2013 - 14:11 folgendes geschrieben:

Was soll das mit offiziell handeln dürfen? Die Aktien sind seit gestern in den Depots und können seit gestern gehandelt werden! Offiziell oder nicht offiziell könnt ihr ja benennen wir ihr wollt, spielt ja keine Rolle.

Ich frage mich aber, ob hier etwelche Teilnehmer immer noch nicht auf e-banking umgestellt haben und so auf den Bankauszug per Post warten. Sonst wäre das Thema nämlich längst erledigt. Oder wo liegt hier mein möglicher Denkfehler?

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die neuen Aktien schon verkaufen kann. Sehe sie zwar in meinem Depot, aber noch hellblau unterlegt (UBS) unter meinen eigentlichen Bestand. Habs aber auch nicht ausprobiert. Denke erst morgen sind die handelbar.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 01.04.2022
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

@clipper

Also soviel ich zum Handel gehört habe, sind die neuen Aktien bei der UBS in den kunden-Depots eingebucht, aber bis morgen gesperrt und könnten somit nicht verkauft werden. Wie es anderswo ist, kann ich nicht beurteilen.

 

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Also bei mir Raiffeisen, habe ich Sie seit gestern Morgen im Depot und voll handelbar.

 

Erfolg mit Verstand

Seiten