Swiss Steel

Sw Steel Hldg N 

Valor: 579566 / Symbol: STLN
  • 0.351 CHF
  • -0.28% -0.001
  • 01.12.2021 17:30:58
6'062 posts / 0 new
Letzter Beitrag
shyna
Bild des Benutzers shyna
Offline
Zuletzt online: 18.02.2020
Mitglied seit: 09.10.2013
Kommentare: 53
@ Krokodil

ist bei der Migros Bank auch so.

@ clipper:

E-Banking mache ich schon lange.

Ist viel günsiger so Wink

schade grade merke ich dass ich die Smiles nicht einfügen kann...

Money-boy
Bild des Benutzers Money-boy
Offline
Zuletzt online: 27.08.2020
Mitglied seit: 01.04.2013
Kommentare: 85
Abwarten?

Soll man jetzt abwarten oder einsteigen, ich wäre eher der Meinung, dass man ein bisschen abwarten soll, da es nach der KE meistens heruntergeht, aber die Aktie steigt!! Ich will nicht zu spät in Schmobi drin sein, wenn die Chancen schon ausgenutzt wurden und die Aktie kein Potenzial mehr hat...

 

Geld ist nicht alles, es gibt noch Aktien, Obligationen, Fonds...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

shyna hat am 10.10.2013 - 13:35 folgendes geschrieben:

 

Weil man da offiziell mit den neuen Aktien handeln darf

und es wird sicher einige geben die dabei hoffen einen

Gewinn zu machen und die Aktien wieder verkaufen.

@ all: ab wie vielen Aktien muss man eigentlich melden?

Ab 3%, bei Schmobi wenn man mehr als ca. 27 Millionen Aktien hält.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

Money-boy hat am 10.10.2013 - 15:10 folgendes geschrieben:

Soll man jetzt abwarten oder einsteigen, ich wäre eher der Meinung, dass man ein bisschen abwarten soll, da es nach der KE meistens heruntergeht, aber die Aktie steigt!! Ich will nicht zu spät in Schmobi drin sein, wenn die Chancen schon ausgenutzt wurden und die Aktie kein Potenzial mehr hat...

 

Das kann Dir vermutlich keiner zu 100% beantworten. Wenn Du nicht sicher bist, kannst Du ja mit 50% jetzt einsteigen und weiteren 50%, falls es abwärts geht.

Wie war's denn nach der letzten KE?

Ich persönlich hoffe natürlich, dass es weiterhin aufwärts geht.

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
Boy hast Du Money ?

In Gefahr und grosser Not  bringt der Mittelweg den Tod.

 

Genau von solchen Leuten lebt die Börse, sie steigen erst ein wenn die üblichen Verdächtigen,mit dem Gewinn schon die Kreuzfahrt buchen.

Dann steigen sie im dümmsten Moment aus,statt knallhart nachzukaufen und den Arsch zu haben,am echten Wachstum beteiligt zu sein.

Money-boy
Bild des Benutzers Money-boy
Offline
Zuletzt online: 27.08.2020
Mitglied seit: 01.04.2013
Kommentare: 85

Ich werde nach der KE einsteigen, warte aber ein bisschen ab . Aber danke für euren "Support" Smile

Geld ist nicht alles, es gibt noch Aktien, Obligationen, Fonds...

Othello
Bild des Benutzers Othello
Offline
Zuletzt online: 20.06.2016
Mitglied seit: 17.08.2012
Kommentare: 780

Bin ja mal gespannt wie es morgen weiter geht. Einige werden sicher ihr Wochenendgeld mit nach Hause nehmen, wobei das macht bei den grossen Volumen kaum was aus am Kurs. Viele steigen für länger, oder zumindest für den nächsten Hype massiv hier ein und bleiben vorerst mal drin.

Mit Geld lässt sich fast alles kaufen was schön und eingebildet macht.

kenik
Bild des Benutzers kenik
Offline
Zuletzt online: 28.04.2015
Mitglied seit: 28.09.2009
Kommentare: 103
Bezugsrechte / neue Aktien

Ich habe Bezugsrechte gekauft und werde diese in Aktien wandeln (habe dies auch bereits mitgeteilt). Nun aber habe ich die Aktien noch nicht im Depot. Habe soeben mit Postfinance telefoniert und folgende Antwort erhalten:

 

Die Erstliberierung der neuen Aktien ist Morgen. Die Aktien werden erst Morgen im Depot eingeliefert. Bei einigen Postfinance-Kunden wurden diese bereits eingeliefert, generell geschieht das bei allen Kunden bis Morgen Abend!

 

Also keine Panik, solltet ihr die Aktien nicht habe, sofern ihr den Auftrag zum Bezug gegeben habt und genügend Cash habt, bekommt ihr diese Morgen.

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 22.10.2020
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'424

Money-boy hat am 10.10.2013 - 16:09 folgendes geschrieben:



Ich werde nach der KE einsteigen, warte aber ein bisschen ab . Aber danke für euren "Support" smiley


 Finde ich auch gut. Mich stört, dass nicht alle ihre Aktien morgen im Depot haben. Etwas unfaire Voraussetzungen.


Allen gratuliere ich zum Gewinn, die hier mit Risiko und Spekulation und einigem Nerveneinsatz via Anrechtshandel oder Aktien was geholt haben.


Ich machte etwas frei diese Woche und habe mich vom Berufsstress erholt. War gut. Good 


Nun kann ich sogar wieder rechnen. Blum 3Biggrin

Casino
Bild des Benutzers Casino
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 25.03.2010
Kommentare: 587

Money-boy hat am 10.10.2013 - 16:09 folgendes geschrieben:

Ich werde nach der KE einsteigen, warte aber ein bisschen ab . Aber danke für euren "Support" smiley

so nebenbei, die ke ist ja seit letztem dienstag um 12.00h bereits vorbei!

das wäre mir neu, dass es nach der ke runter gehen soll, im gegenteil, während einer ke geht's runter, danach erholt sich das ganze wieder... einfach nicht alle von cambodia anstecken lassen... würde mich wundern, wenn die aktie überhaupt unter fr. 1.00 fallen würde...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Brunngass hat am 10.10.2013 - 15:24 folgendes geschrieben:

In Gefahr und grosser Not  bringt der Mittelweg den Tod.

 

Genau von solchen Leuten lebt die Börse, sie steigen erst ein wenn die üblichen Verdächtigen,mit dem Gewinn schon die Kreuzfahrt buchen.

Dann steigen sie im dümmsten Moment aus,statt knallhart nachzukaufen und den Arsch zu haben,am echten Wachstum beteiligt zu sein.

Den grossen Schnitt machen ja die Banken. Wenn die CS über 30 Millionen Aktien erworben hat werden sie die nächsten Tage auch den Kurs hochhalten damit sie ihre Aktien unters Publikum bringen können. Wir Kleinen können ja da höchstens eine kurze Zeit mitreiten und hoffentlich vor den Banken aussteigen.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

kenik hat am 10.10.2013 - 18:57 folgendes geschrieben:

Ich habe Bezugsrechte gekauft und werde diese in Aktien wandeln (habe dies auch bereits mitgeteilt). Nun aber habe ich die Aktien noch nicht im Depot. Habe soeben mit Postfinance telefoniert und folgende Antwort erhalten:

 

Die Erstliberierung der neuen Aktien ist Morgen. Die Aktien werden erst Morgen im Depot eingeliefert. Bei einigen Postfinance-Kunden wurden diese bereits eingeliefert, generell geschieht das bei allen Kunden bis Morgen Abend!

 

Also keine Panik, solltet ihr die Aktien nicht habe, sofern ihr den Auftrag zum Bezug gegeben habt und genügend Cash habt, bekommt ihr diese Morgen.

Die Antwort der Postfinance ist eigenartig. Das tönt ja fast so, als kämen die Aktien per LKW. Es ist der Job der Postfinance die Aktien allen Kunden und m.E. gleichzeitig spätestens in der Nacht auf Morgen ins Depot zu buchen. Bei den Banken wurden die Titel bereits eingebucht, aber nicht alle haben in Bezug auf Sperren bis 11.10. oder sofort zum Handel freigeben gleich gehandelt. Da sollte es Instruktionen von der FF-Bank geben, was da erlaubt und richtig ist.

hunter53
Bild des Benutzers hunter53
Offline
Zuletzt online: 10.10.2013
Mitglied seit: 10.10.2013
Kommentare: 1
Schmolz + Bickenbach wird auch Morgen Freude bereiten

Ich bin mir sicher das die Aktie am Freitag weiter steigen wird.

 

Grund:

 

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat das Langfristrating für den Schweizer Stahlproduzenten Schmolz+Bickenbach (S+B) auf 'B' von zuvor 'B-' erhöht. Der Ausblick wird mit 'stabil' angegeben. Die Agentur begründete den Schritt in einer Mitteilung vom Donnerstagabend mit der jüngsten Kapitalerhöhung, die mit 439 Mio CHF höher ausgefallen sei als ursprünglich angenommen.

Man gehe davon aus, dass S+B diesen Betrag fast vollumfänglich für eine Schuldenreduktion verwende, meint die Agentur weiter. Sie geht entsprechend von einer deutlichen Senkung der Schulden aus und erwartet per Ende Jahr Schulden von rund 1 Mrd EUR, gegenüber 1,3 Mrd Ende 2012. Die Höherstufung reflektiere aber auch die Erholung beim Gewinns im ersten Halbjahr 2013 gegenüber einem sehr schwachen Wert im zweiten Halbjahr 2012. Auch dürfte das Risiko, dass S+B die Kredit-Konditionen (Covenants) verletzen könnte, kleiner geworden sein

 

hunter53

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 07.08.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530

CHF 1 Milliarde Schulden anstatt CHF 1'300'000.00??

und deswegen soll der Kurs steigen? Leute, Leute...

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Ich habe aus der Erfahrung gelernt, dass nach einer erfolgreichen KE und davon darf man ja bei Schmobi reden, die Aktie nie mehr unter das Niveau gefallen ist. Dies bedingt natürlich dass gut gearbeitet wird. Davon gehe ich hier auch aus denn VV wird einige Märkte öffnen davon bin ich auch überzeugt. Wir werden sehen aber unter 100 Prozent verkauf ich hier nichts. Auf und Ab s wirds geben aber unter 0.90 gehen wir hier nicht, egal wieviel Aktien im Umlauf sind. Wir haben viele neue Grossinvestoren und dies war beim letzten Mal nicht der Fall. Es werden bald schon neue Ratings der Analysten kommen.

Erfolg mit Verstand

Casino
Bild des Benutzers Casino
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 25.03.2010
Kommentare: 587

Miguelito hat am 10.10.2013 - 23:33 folgendes geschrieben:

Ich habe aus der Erfahrung gelernt, dass nach einer erfolgreichen KE und davon darf man ja bei Schmobi reden, die Aktie nie mehr unter das Niveau gefallen ist. Dies bedingt natürlich dass gut gearbeitet wird. Davon gehe ich hier auch aus denn VV wird einige Märkte öffnen davon bin ich auch überzeugt. Wir werden sehen aber unter 100 Prozent verkauf ich hier nichts. Auf und Ab s wirds geben aber unter 0.90 gehen wir hier nicht, egal wieviel Aktien im Umlauf sind. Wir haben viele neue Grossinvestoren und dies war beim letzten Mal nicht der Fall. Es werden bald schon neue Ratings der Analysten kommen.

na endlich, genau so siehts aus...

@link

normalerweise haben die ja eigentlich auch mit dieser grösse einen konzerngewinn von ca. 100 bis 200 mio., also wo ist das problem, der kurs war ja auch schon viel höher, mit diesen schulden... ausserdem, jede unternehmung hat ja schulden...

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 07.08.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530

@Casino


Ok - dann bist du wohl auch investiert.


Das stimmt so nicht. Nicht alle Firmen haben Schulden (Logitech Lol Und wenn, richtig, soll es ja nichts negatives sein, aber 1 Milliarde?? S+B ist keine Roche oder Novartis.

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'802

Viele Schulden, viele Freunde Pleasantry

Cash is King

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Guten Morgen alle Zusammen

@Casino

Na ja das mit den 100 - 200 Mio ist doch recht ambitiös, ich gehe einmal davon aus, da die Verbindlichkeiten reduziert werden und daher weniger Zinsen fällig sind, wird man einen Gewinn erwirtschaften können.

Im 2011 waren es knapp 70 Mio im 2012 dann nur noch ca. 19 Mio und bis anhin im 2013 resultiert ein Verlust. Ich gehe jedoch auch von einem Gewinn aus, ob er jedoch in dieser Grössenordnung ausfallen wird denke ich nicht auf anhieb.

Viel Erfolg

Erfolg mit Verstand

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
Ladycow

solange ein Schuldner Dir mehr als 8 % p.A. als Zins abliefert,scheint es mehr als gerechtfertig ihn als Freund zu respektieren.

( die Arroganz der Bänker schadet uns viel mehr als die Yankeesteuerinquisition. )

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'802

jBrunngass hat am 11.10.2013 - 08:45 folgendes geschrieben:

solange ein Schuldner Dir mehr als 8 % p.A. als Zins abliefert,scheint es mehr als gerechtfertig ihn als Freund zu respektieren.

( die Arroganz der Bänker schadet uns viel mehr als die Yankeesteuerinquisition. )

Jawohl! Brief: 527'000/ Geld nur 4000.  zu 1.07  Das spricht Bände. Käufer überwiegen ja gigantisch. Aber das ist nicht nur heute so. Clapping

Cash is King

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

So nun wissen wir, dass auch die UBS zu den Grossaktionären ghört, ob dies nun positiv ist oder nicht wird sich zeigen, es wird sich auch zeigen wie lange die UBS an diesem riesen Paket festhält.

Ich bin auf jedenfall positiv gestimmt und heute sollte ersteinmal aufwärts gehen.

 

Erfolg mit Verstand

Prioris
Bild des Benutzers Prioris
Offline
Zuletzt online: 18.09.2015
Mitglied seit: 24.05.2012
Kommentare: 252

Miguelito hat am 11.10.2013 - 08:53 folgendes geschrieben:



So nun wissen wir, dass auch die UBS zu den Grossaktionären ghört, ob dies nun positiv ist oder nicht wird sich zeigen, es wird sich auch zeigen wie lange die UBS an diesem riesen Paket festhält.


Ich bin auf jedenfall positiv gestimmt und heute sollte ersteinmal aufwärts gehen.


 


Das sind wohl nur Aktien die sie von Kunden übernommen haben, welche diese nicht beziehen wollten. Die fliegen bald wieder.

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'413

500000 bestens???

save the world, its the only planet with chocolate...

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'802

Prioris hat am 11.10.2013 - 08:54 folgendes geschrieben:

 

Miguelito hat am 11.10.2013 - 08:53 folgendes geschrieben:




So nun wissen wir, dass auch die UBS zu den Grossaktionären ghört, ob dies nun positiv ist oder nicht wird sich zeigen, es wird sich auch zeigen wie lange die UBS an diesem riesen Paket festhält.


Ich bin auf jedenfall positiv gestimmt und heute sollte ersteinmal aufwärts gehen.


 


Das sind wohl nur Aktien die sie von Kunden übernommen haben, welche diese nicht beziehen wollten. Die fliegen bald wieder.

@Prioris: "How old are you?" Für einen 3 jährigen ist bald in 1 Jahr, für einen 30-jährigen in 10 Monaten und für den 60-jährigen gibt es keine Grenzen mehr.

Cash is King

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Prioris hat am 11.10.2013 - 08:54 folgendes geschrieben:

 

Miguelito hat am 11.10.2013 - 08:53 folgendes geschrieben:




So nun wissen wir, dass auch die UBS zu den Grossaktionären ghört, ob dies nun positiv ist oder nicht wird sich zeigen, es wird sich auch zeigen wie lange die UBS an diesem riesen Paket festhält.


Ich bin auf jedenfall positiv gestimmt und heute sollte ersteinmal aufwärts gehen.


 


Das sind wohl nur Aktien die sie von Kunden übernommen haben, welche diese nicht beziehen wollten. Die fliegen bald wieder.

Das sehe ich auch so. Die ziehen jetzt den Kurs hoch und verscherbeln ihre Aktien ans Publikum. Nur so viel zu den angeblichen 99,8% der Aktien die vom "Publikum" gezeichnet wurden. Mosking

Bis die UBS ihre rund 180 Millionen Aktien unters Publikum gebracht hat dauert es allerdings schon ein paar Tage.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Brunngass hat am 11.10.2013 - 08:45 folgendes geschrieben:

Ladycow  ROFL

solange ein Schuldner Dir mehr als 8 % p.A. als Zins abliefert,scheint es mehr als gerechtfertig ihn als Freund zu respektieren.

ROFL

Besser reich und gesund als arm und krank!

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Denke nicht, dass die UBS alle Aktien ans Publikum verkaufen wird, die werden einige behalten denke jedoch auch dass Sie in den nächsten Wochen die Anteile so runterfahren werden und eventuell bis ins Q1 oder Q2 14 unter die Meldeschwelle fahren werden.

Könnte mir aber auch gut vorstellen, dass einige Grossinvestoren gesucht werden um grosse Pakete so zu platzieren.

Die Richtung heute Morgen stimmt auf jedenfall.

Schönes Wochenende

Erfolg mit Verstand

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

Für mich hat sichs jedenfalls bisher "gelohnt" an der KE teilzunehmen. Meinen Verlust vor der KE konnte ich bei jetzigem Stand auf etwa ein sechstel eingrenzen....wenn ich mich nicht verrechnet hab. :idea:

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

Dieser Trade rund um die KE war idiotensicher! Die Aktien bei rund 90 rp. bzw. die Bezugsrechte bei rund 35 rp. zu kaufen - da konnte eigentlich gar nichts schiefgehen! Jeder der von dieser Gelegenheit nicht profitiert hat, sollte sich mal hintersinnen weshalb dem so ist!

 

 

 

 

Seiten