Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 2.065 CHF
  • 0.00% 0.000
  • 27.09.2021 17:30:40
51'692 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

andreas gabler hat am 16.11.2013 - 12:14 folgendes geschrieben:

Was wäre das klügste, wenn ein Übernahmeangebot im Bereich 24CHF ...25CHF kommt? 

 

Sollte man in so einer Situation abwarten und abwarten, bis die Uebernahme erfolgt ist, oder sollte man vorher (sagen wir mal 23 CHF) verkaufen? 

 

Im allgemeinen Sinn ist doch eine Uebernahme positiv? 

 

Täusche ich mich da..? 

 

Danke für die Antwort im Voraus! 

Schau mal, hatte vor kurzem eine ähnliche Frage gestellt:

http://www.cash.ch/comment/544537#comment-544537

nfsolutions
Bild des Benutzers nfsolutions
Offline
Zuletzt online: 17.04.2021
Mitglied seit: 24.02.2012
Kommentare: 486

Krokodil hat am 16.11.2013 - 12:08 folgendes geschrieben:

@nfsolution


 

ValorensymbolNWRNISINIT0004147952Nächste Generalversammlung17.04.2014Web sitewww.newron.comManagement-TransaktionenmehrBedeutende Aktionäre Opting up / Opting outKeine Angebotspflicht gemäss BEHG (Sitz im Ausland


Wenn du recht hast, bedeutet dies nun, dass es bei Newron keine Aktionäre gibt, die mehr als 3 % der Aktien besitzen.
Danke für deine Antwort, ich lerne gerne dazhu

Warum unter Bedeutende Aktionäre nichts angezeigt wird, kann ich dir auch nicht sagen. Wie Du nun drauf kommst, dass es keine Aktionäre gibt, die mehr als 3% haben, ist mir nicht klar. Wenn Du hier:

http://www.six-exchange-regulation.com/obligations/disclosure/major_shar...
Nach Newron suchst und das Datum z.b. von 2008 bis heute eingibst, siehst Du etwa 40 Meldungen, die eben ein Über oder Unterschreiten von gewissen Prozentzahlen der Aktienanzahl betreffen.

Interessanterweise heisst es bei allen Meldungen vor dem 01.05.2013, dass Newron nicht meldepflichtig ist. Danach steht dieser Disclaimer nicht mehr. In Art. 20 des Börsengesetzes:
http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19950081/201305010000/...
steht, dass dieser Artikel geändert wurde auf 01.05.2013.

Ebenfalls steht bei der ersten Beteilungsmeldung nach diesem Datum, bzw exakt am 01.05.2013:
"statement in compliance with the amended SESTO-FINMA regulations".

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 15.07.2021
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'115

@nfsolution
 

Vielen Dank für diese Information. Du findest dich im SIX-Dickicht sehr gut zurecht.
Weil bei Cytos Thomas Matter Neue Helvetische Bank mit ca. 1,5 % als bedeutender Aktionär aufgeführt ist, habe ich auf die 3 % geschlossen.


 

nfsolutions
Bild des Benutzers nfsolutions
Offline
Zuletzt online: 17.04.2021
Mitglied seit: 24.02.2012
Kommentare: 486

Hier ist noch ein Link, dass  sich genau dies geändert hatte am 01.05.2013

http://www.finma.ch/d/aktuell/seiten/aktuell-teilrevision-boersenverordn...

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'139

dann ist es aber doch echt komisch, dass bislang noch keine Meldung gekommen ist?!

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

2brix hat am 16.11.2013 - 13:40 folgendes geschrieben:

dann ist es aber doch echt komisch, dass bislang noch keine Meldung gekommen ist?!

Nicht unbedingt. Wenn es mehrere neue und/oder alte Käufer sind, geht das schon auf. Einmal angenommen, es sind mehrere Investoren an einem höheren Kurs interessiert?

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 14.09.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'692

rohr hat am 16.11.2013 - 00:29 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 15.11.2013 - 17:23 folgendes smiley

Ja da sind in 2 Jahren aus Fr. 37'600.-  Fr. 359'000.- geworden, man nennt das "gentechnisch beschleunigtes Wachstum" oder die wunderbare Geldvermehrung:

 

 

 

Endlich mal einer der die Karten auf den Tisch legt. Zugegeben, ich gehöre auch zu den andern.

@rohr

endlich......

und was bringt dir diese aussage?

soll deiner ansicht nach jeder sein depot offenlegen....brrrrrrr

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 14.09.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'692
Übernahmespekulationen

ist  ja schon absurd, dass dauern darüber diskutiert wird wie hoch das übernahmeangebot sein wird und zu welchem preis man andienen soll. gemäss den meisten forumteilnemer ist die übernahme bereits schon besiegelt und beschlossene sache.

warum sollte jetzt eine übernahme stattfinden? ein potentieller investor hat ja zu heutigen zeitpunkt ein gewisses risiko falls dann safinamide floppen sollte. von diesem standpunkt gesehen würde ein eventueller investor sicher kein lukratives angebot stellen.

Das ganze läuft doch im moment wunderbar. vielleicht gibt es noch die eine oder andere konsolidierung aber unter dem strich kann es von mir aus den geplanten weg weiter gehen, sprich zulassungsantrag , sublizenzierung  ev. partnerschaften…usw.

dann hat NWRN ja auch noch eine laufende pipeline also bitte, bitte jetzt kein angebot und schon gar nicht eines welches um 30% über dem aktuellen preis liegt.

maxim
Bild des Benutzers maxim
Offline
Zuletzt online: 16.09.2021
Mitglied seit: 27.12.2011
Kommentare: 334

Ja,all in,da muss mann schon Mut haben oder halt Inseiderinformationnen.Mich nervt langsam auch das die Leute deren Beiträge ich schätze über Zahlen diskutieren oder sie überhaupt nennen.Mit 20% drin oder all in,Gewinn vervierfacht oder nur 10% Gewinn.Es ist doch jedem sein Geld.Schreibt doch über die Firmen,über Aussichten,mögliche Entwicklungen usw.,aber Fakten und nur Fakten,sonst wird es langsam unseriös. 

Gruss allerseits

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Übernahme oder nicht?

Tatsache ist dass der Kurs seit einem guten Monat praktisch nur ansteigt. In dieser Zeit hat eine Kursverdoppelung stattgefunden. Die gehandelten täglichen Volumen liegen 10 bis 15 mal über dem Dreimonatsdurchschnitt. Das kann man eigentlich nur dahin deuten dass eine starke finanzielle Kraft am aufkaufen ist. Ob die eine Totalübername anstreben oder lediglich eine Mehrheit an Newron anstreben ist Spekulation.

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/fullquote/2791431/4/1

 

Zur Zeit steht ja die Auswertung der klinischen Tests von Safinamide kurz vor dem Abschluss resp. sind bereits abgeschlossen. Fachleute können sicher beurteilen ob eine Zulassung erwartet werden kann.

Zambon steht kurz vor der Vergabe einer Unterlizenz für den amerikanischen Markt. Diese Interessenten müssen ja mit konkreten Daten gefüttert werden um den Preis möglichst in die Höhe zu treiben.

 

Auffällig ist auch, dass kurz nach Öffnung der Börsen in den USA, die Nachfrage nach Newronaktien jeweils nochmals ansteigt. Möglich ist doch auch, dass ein zukünftiger Lizenznehmer in den USA sich jetzt gross einkauft, damit bezahlt er künftige Lizenzabgaben praktisch an sich selber.

Safinamide ist ein Medikament das täglich eingenommen werden muss, und deshalb während der Patentlaufzeit hohe, regelmässige Umsätze generieren wird.

Für geschätzte 300 Millionen könnte man aktuell die ganze Firma vollständig übernehmen, für einen grossen Pharmakonzern ist das doch ein ausgesprochenes Schnäppchen, vor allem da Newron noch über weitere fünf Medikamente verfügt, von welchen sich vier am Ende der Phase II befinden:

http://www.newron.com/ENG/Default.aspx?SEZ=3&PAG=38

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

dragstar1100.
Bild des Benutzers dragstar1100.
Offline
Zuletzt online: 05.09.2015
Mitglied seit: 05.06.2007
Kommentare: 303

maxim hat am 16.11.2013 - 16:18 folgendes geschrieben:

Ja,all in,da muss mann schon Mut haben oder halt Inseiderinformationnen.Mich nervt langsam auch das die Leute deren Beiträge ich schätze über Zahlen diskutieren oder sie überhaupt nennen.Mit 20% drin oder all in,Gewinn vervierfacht oder nur 10% Gewinn.Es ist doch jedem sein Geld.Schreibt doch über die Firmen,über Aussichten,mögliche Entwicklungen usw.,aber Fakten und nur Fakten,sonst wird es langsam unseriös. 

Gruss allerseits

Ja,

da gebe ich dir vollkommen Recht !!

mich Nervt dies auch, was heisst schon all in oder 10,20% von was ???  von 500.- 1000.- oder 10`000.- ?

 

Beobachte dies  schon Lange und hier sehr viele kleine Fische dabei mit kleinstbeträgen, dies Bestättigt auch immer die Fragen über wann steigt die Aktie und wie viel ?Es gibt Leute die setzen einen Teil von ihrem Monatslohn ein und sind dementsprechend Nervös wenn die Aktien nicht steigen.

Also bleibt Sachlich.

 

Ps ich bin auch kein grosser Fisch

 

 

<gelöscht>

Das heisst, dass Weber alles unter 30.- (Übernahmeangebot) nicht akzeptieren wird! Newron war bei 80.- und hatte nichts! Jetzt hat sie Safinamide plus vier am Ende der Phase II und steht (noch) bei 18.-??? Sorry, der aktuelle Preis ist schlicht und einfach ein Witz!

Schöns Weekend...

rohr
Bild des Benutzers rohr
Offline
Zuletzt online: 30.05.2014
Mitglied seit: 04.10.2013
Kommentare: 148

Per hat am 16.11.2013 - 14:11 folgendes geschrieben:

rohr hat am 16.11.2013 - 00:29 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 15.11.2013 - 17:23 folgendes smiley

Ja da sind in 2 Jahren aus Fr. 37'600.-  Fr. 359'000.- geworden, man nennt das "gentechnisch beschleunigtes Wachstum" oder die wunderbare Geldvermehrung:

 

 

 

Endlich mal einer der die Karten auf den Tisch legt. Zugegeben, ich gehöre auch zu den andern.

@rohr

endlich......

und was bringt dir diese aussage?

soll deiner ansicht nach jeder sein depot offenlegen....brrrrrrr

Ja gut, das endlich hätte ich weg lassen können. Aber wenn jemand wie Kapi über so fette Gewinne schreibt und macht, dann sehe ich gerne Zahlen. Hätte er geschrieben, er habe 1000% Gewinn gemacht (hab ich übrigens hier auch schon gelesen)  hätte mir das nichts gesagt.

Natürlich muss hier niemand sein Deoot offenlegen. Aber große fette Gewinne finde ich schon interessant.

Andere interessiert das halt weniger oder gar nicht.

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 999
@per

Die Ausgangslage in der sich Newron befindet ist soweit klar, aber die Auswirkungen dieser Sublizenzierung von Safi sind vielfältiger Natur! Man stelle sich mal vor, ein kleines Unternehmen namens Newron hat ein neuwertiges und das beste Medikament gegen Parkinson! und jetzt fragt diese kleine Firma die grossen Pharmafirmen an, ob sie im Namen von Zambon bzw. Newron dieses Medikament vertreiben möchten! Da wird sich doch der grosse mal überlegen, ob er nicht 300 Mio investiert will und dafür während 20 Jahren über 500 Mio Umsatz pro Jahr kassieren kann! Der Gewinn will man doch nicht teilen, wenn man schon die ganze Arbeit macht! Die Studiendaten hat man bestimmt den Lizenznehmer offengelegt! 

Aber InvestorAB und Zambon sind sich dieser Gefahr bewusst und haben deshalb bereits anfangs Jahr ein Aktionärsverbindungsvertrag abgeschlossen, damit man sich von Auswirkung von aussen schützen kann!

Nun, was für Möglichkeiten besteht noch für einen Dritten? Überlegt mal!

Wer bis jetzt wieviel Gewinn gemacht hat interessiert mich überhaupt nicht! Jetzt gilt nur eins, auf keinen Fall seine Newron verschenken! Die sind bei diesem Verhandlungspoker das Zünglein an der ...

Das Kapi mit diesem Gewinn unterwegs ist, erstaunt ja nicht wirklich, weil er neben den anderen Gründungsväter von Anfang an dabei war! Aber dass brauchte während viele Monaten viel Geduld und Nerven! 

Nach meiner Meinung werden jetzt aber die Weichen gestellt, mit Auswirkungen die wir nur erahnen können! Die Zeit läuft! Von Tag zu Tag steigt der Wert! 

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 999

Kleiner Nachtrag:

Die Suche nach dem Lizenznehmer läuft schon länger. Solange diese Meldung noch nicht erfolgte, bleibt der Kurs verhältnismässig tief, weil die Anleger Angst haben und das Risiko scheuen!

Nun, wenn ich der Verhandlungsführer vom Lizenznehmer wäre, würde ich die Verhandlungen mit Newron hinauszögern und die Aktien solange wie möglich einsammeln! 

Es hat schon mal einen massiven Kursanstieg gegeben, das Resultat kennt ihr alle, denn am Schluss war InvestorAB im Boot! Was für ein Brocken haben wir gedacht, aber es war möglich, auch wenn sich seinerzeit Zambon mit Händen und Füssen wehrte! 

Die Vergangenheit holt uns wieder ein!

Was mich ebenfalls erstaunt, es gab kein Dementi seitens Newon, sondern nur die Vermutung, dass das Investorenvertrauen gegenüber Safi gestiegen ist! Das beinhaltet doch genau die Vermutung, welches Kapi bereits erwähnt hat!

suchender
Bild des Benutzers suchender
Offline
Zuletzt online: 12.08.2014
Mitglied seit: 02.05.2010
Kommentare: 1'520

starwars hat am 16.11.2013 - 18:08 folgendes geschrieben:

Das heisst, dass Weber alles unter 30.- (Übernahmeangebot) nicht akzeptieren wird! Newron war bei 80.- und hatte nichts! Jetzt hat sie Safinamide plus vier am Ende der Phase II und steht (noch) bei 18.-??? Sorry, der aktuelle Preis ist schlicht und einfach ein Witz!

Schöns Weekend...

starwars, du hast absolut recht, der jetzige Aktienkurs von CHF 18.- ist immer noch ein Schnäppchen! Aber, der Mensch reagiert ja nicht immer rational. Jetzt bei Newron lassen sich doch einige Börseler schon vom Verdoppler der letzten Wochen verunsichern und verkaufen oder jene Investoren (nicht die Grossen) welche den Einstieg verpasst haben warten auf "attraktivere" Kurse.

Der User Atlanta wollte am Samstagmorgen wissen wie die Newron am Montag eröffnet!!! So einfach ist diese Frage meiner Ansicht nach nicht zu beantworten.

Es ist möglich, dass es im gleichen Stil wie die letzten Tage weiter geht.

Vielleicht legen die oder der Käufer mal eine Pause ein und lassen das Ganze mal was abkühlen. d.h. vermutlich werfen dann einige Zocker ab und warten auf tiefere Einstiegskurse.

Sie kaufen weiter und rütteln ab und zu wieder mal am Baum.

Es kommt noch vor Börseneröffnung ein Angebot.

Darum mein Spruch am Samstag: Kräht der Hahn auf dem Mist, so ändert das Wetter oder es bleibt wie es ist.

Vielleicht gibt ja ein "Forums-Profi" eine Prognose ab.

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Frage an Lanker


Wie hoch ist der erwartet Umsatz von Safinamide, kann man das überhaupt in etwa abschätzen oder sind keine Zahlen bekannt.


Habe heute Zahlen gesehen die eine Anstieg auf 18 nicht rechtfertigen würden.


Denn einen Umsatz von unter 100 Mio ist nicht gerade viel, wie seht Ihr das.


Ich erachta persönlich das Potenzial der Pipline Medis als höher ein als Safinamide aber das dauert ja noch einige Monate bis da klar wird ob ein Zulassungsgesuch gestellt werden kann.


Wäre schön wenn jemand sich dazu äussern würde oder eventuell eine Bericht hier einstellen könnte denn auch Merck hat das Potenzial als zu gering eingestuft.


 


 


 


 

Erfolg mit Verstand

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Miguelito hat am 17.11.2013 - 20:11 folgendes geschrieben:

 

Frage an Lanker


Wie hoch ist der erwartet Umsatz von Safinamide, kann man das überhaupt in etwa abschätzen oder sind keine Zahlen bekannt.


Habe heute Zahlen gesehen die eine Anstieg auf 18 nicht rechtfertigen würden.


Denn einen Umsatz von unter 100 Mio ist nicht gerade viel, wie seht Ihr das.


Ich erachta persönlich das Potenzial der Pipline Medis als höher ein als Safinamide aber das dauert ja noch einige Monate bis da klar wird ob ein Zulassungsgesuch gestellt werden kann.


Wäre schön wenn jemand sich dazu äussern würde oder eventuell eine Bericht hier einstellen könnte denn auch Merck hat das Potenzial als zu gering eingestuft.


 


 


 


 

Das Kursziel von Newron wurde von Analysten schon vor einem Jahr auf Fr. 23.- geschätzt.

Ich meine der weltweite Umsatz eines Medikamentes gegen Parkinson wurde von Pfizer einmal mit ca. 300 Millionen pro Jahr veranschlagt, aber der könnte natürlich auch höher sein. Wenn man das während 20 Jahren umsetzen kann kommt auch ein schönes Sümmchen zusammen.

Eine Übernahme würde ja die gesamte Pipeline beinhalten, da müsste der gesamte Wert von Newron ja über diesen 23.- liegen!

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Horst
Bild des Benutzers Horst
Offline
Zuletzt online: 31.03.2015
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 411

Miguelito hat am 17.11.2013 - 20:11 folgendes geschrieben:

 

Habe heute Zahlen gesehen die eine Anstieg auf 18 nicht rechtfertigen würden.

Denn einen Umsatz von unter 100 Mio ist nicht gerade viel, wie seht Ihr das.


 


 

Was hast du den für Zahlen gesehen? Ein Umsatz von unter 100 Mio wird das sicherlich nicht sein.

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 999
@Miguelito

Safinamide (Parkinson-Krankheit) Product Analysis Parkinson-Peak Sales von EUR 500 Mio - steht im Newronreport! 

Diese 500 Mio hat schon mal ein Analyst erwähnt. Kannst selber nachschauen, welcher es war! Darunter waren Vontobel, Nomura Code und ehemals Helvea: Das Marktpotential wurde in diesen Studien mit ca. €500-700m angegeben.

nfsolutions
Bild des Benutzers nfsolutions
Offline
Zuletzt online: 17.04.2021
Mitglied seit: 24.02.2012
Kommentare: 486

Im Valuation Report steht was von "Peak Sales" von 500mio:

http://www.newron.com/user/download.aspx?FILE=OBJ00445.PDF&TIPO=FLE&NOME...

Ob das jetzt pro Jahr ist oder was bin ich ehrlich zu müde um das raus zufinden. Dieser Report wurde natürlich auch von einem Analyst erstellt und was man von denen und der Treffsicherheit ihrer Kursziele halten soll, soll jeder für sich entscheiden.

<gelöscht>

500MUSD... Ergibt das nicht einen Kurswert von ca. 40.-??? und das ohne die anderen Medis in der Pipeline!? Smile 80.- Wir kommen...

amigo
Bild des Benutzers amigo
Offline
Zuletzt online: 06.02.2015
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 954

Klingt ja alles sehr gut, ich persönlich bin zufrieden für mich, das im Moment ist die Nachspeise, Tipp es geht nur noch hoch weil Michael J Fox und Investor AB eine Beziehung pflegen klingt nach Heldentum und erreichtem egal.Mit den kleinen Rücksetzern versucht man immer einen SL zu generieren um günstiger rein zukommen.  Morgen nehmen wir die 20 ein gelle aber Turbo Turbo!:bomb::drink::biggrin:

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 21.09.2021
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'471

reinforce hat am 17.11.2013 - 23:06 folgendes geschrieben:

Entscheidend wieviel eingespielt wird, ist in erster Linie von der Wirksamkeit abhängig!

Und seit der Termin vom Zulassungsgesuch näherkommt sind automatisch immer mehr

Potente "Partner" über die Wirksamkeit Informiert, und hier denke ich sind auch die letzten Kursanstiege zu begründen.

Auf der Hompage der Parkinson.ch sieht man schon am Bericht wieviel Hoffnung in ein

neues Produkt speziell (Safinamid  Seite 3 )  zu einem Leben mit Parkinson gelegt wird.

 

 

http://www.parkinson.ch/fileadmin/docs/Diverse_deutsch/Medikamente_Zukun...

 

Und ich denke anhand des Aktienkurses sind die Erwartungen übertroffen worden.

 

                              Noch einen schönen Abend

Jetzt verstehe ich auch warum vor über 2,5 Jahren Santhera und Newron einen Zusammenschluss geprüft haben. In diesem Bericht steht, dass Fipamezole ebenfalls erforgreich die Phase II durchschritten habe nur will den Wirkstoff jetzt niemand mehr....

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Guten Morgen


Vielen Dank Euch allen für die Stellungnahmen, ich zweifle keinenfalls an Newron und auch nicht an Safinamide, habe in einem Forum nur gelesen, dass das Potenzial unter 100 Mio liegt und Merck deshalb ausgestiegen ist.


Natürlich habe ich die Berichte auch gesehen wo von 500 Mio die Rede war, wir werden es sehen.


Wünsche allen eine schöne und erfolgreiche Woche

Erfolg mit Verstand

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 14.09.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'692

Ghost hat am 16.11.2013 - 18:52 folgendes geschrieben:

Die Ausgangslage in der sich Newron befindet ist soweit klar, aber die Auswirkungen dieser Sublizenzierung von Safi sind vielfältiger Natur! Man stelle sich mal vor, ein kleines Unternehmen namens Newron hat ein neuwertiges und das beste Medikament gegen Parkinson! und jetzt fragt diese kleine Firma die grossen Pharmafirmen an, ob sie im Namen von Zambon bzw. Newron dieses Medikament vertreiben möchten! Da wird sich doch der grosse mal überlegen, ob er nicht 300 Mio investiert will und dafür während 20 Jahren über 500 Mio Umsatz pro Jahr kassieren kann! Der Gewinn will man doch nicht teilen, wenn man schon die ganze Arbeit macht! Die Studiendaten hat man bestimmt den Lizenznehmer offengelegt! 

Aber InvestorAB und Zambon sind sich dieser Gefahr bewusst und haben deshalb bereits anfangs Jahr ein Aktionärsverbindungsvertrag abgeschlossen, damit man sich von Auswirkung von aussen schützen kann!

Nun, was für Möglichkeiten besteht noch für einen Dritten? Überlegt mal!

Wer bis jetzt wieviel Gewinn gemacht hat interessiert mich überhaupt nicht! Jetzt gilt nur eins, auf keinen Fall seine Newron verschenken! Die sind bei diesem Verhandlungspoker das Zünglein an der ...

Das Kapi mit diesem Gewinn unterwegs ist, erstaunt ja nicht wirklich, weil er neben den anderen Gründungsväter von Anfang an dabei war! Aber dass brauchte während viele Monaten viel Geduld und Nerven! 

Nach meiner Meinung werden jetzt aber die Weichen gestellt, mit Auswirkungen die wir nur erahnen können! Die Zeit läuft! Von Tag zu Tag steigt der Wert! 

besten dank für deine antwort ghost

Nedoli
Bild des Benutzers Nedoli
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 04.10.2009
Kommentare: 3'650

Das OB sieht wieder prächtig aus... nach oben einfach Leeeeeer :ok:
Jetzt muss nur noch der komische Bestens verkäufer den auftrag löschen dann kann die Party weiter gehen.
Ich sehe schon die 19.- heute Yahoo
PS: Die Zeit wird immer Kürzer bis die News kommen...
langsam müssen sich alle beeilen jm aufzuspringen ansonsten sind wir weg ohne euch :bomb:

Wünsche jedem nur das Beste..!!!

lotus-elan
Bild des Benutzers lotus-elan
Offline
Zuletzt online: 30.08.2021
Mitglied seit: 10.12.2010
Kommentare: 792

Hallo Nedoli


wo ich zuerst dein Kommentar mit Fr.19.00 gelesen habe, dachte ich ja , wow der ist ja mutig, aber jetzt wo ich das Orderbuch so anschaue, könnte man meinen es ging in diese Richtung. Smile

Lächle und es wird zurück gelächelt

Feriengast
Bild des Benutzers Feriengast
Offline
Zuletzt online: 23.05.2019
Mitglied seit: 27.06.2012
Kommentare: 530

Estimated 18.50.-  Lol

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 36'541

YEAH.... so wies aussieht geht die Party diese Woche weiter! Zu geil das Ganze!!!

Ende Woche bei +20.00, das wäre mal was!!!

Go NWRN gooooo.....

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Seiten