Gottex

LumX Grp Rg 

Valor: 3381261 / Symbol: GBB247Y97
  • 0.019 CHF
  • 29.06.2020 17:07:23
11'771 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Aeberhard
Bild des Benutzers Aeberhard
Offline
Zuletzt online: 13.05.2016
Mitglied seit: 01.03.2012
Kommentare: 453

Daniellson hat am 16.12.2013 - 11:06 folgendes geschrieben:

Aeberhard hat am 16.12.2013 - 10:58 folgendes geschrieben:

Habe nochmals aufgestockt. Auch ich beurteile die Meldungen sehr positiv. Wir werden noch richtig Freude an dieser Aktie bekommen.

so wie du schreibst besitzt du ja wohl mittlerweile 50 % der gottex-aktien smiley *duck-und-weg*

Ich habe schon einige. Was ein Privatanleger sich so leisten kann. Ich bin immer positiver für diese Aktie eingestellt. Irgendwann werden die Großanleger auf dieses Schnäppchen aufmerksam. Dann werden wir sicher wieder min. eine 3 sehen

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 18.06.2019
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'066

Aeberhard hat am 16.12.2013 - 11:11 folgendes geschrieben:

Daniellson hat am 16.12.2013 - 11:06 folgendes geschrieben:

Aeberhard hat am 16.12.2013 - 10:58 folgendes geschrieben:

Habe nochmals aufgestockt. Auch ich beurteile die Meldungen sehr positiv. Wir werden noch richtig Freude an dieser Aktie bekommen.

so wie du schreibst besitzt du ja wohl mittlerweile 50 % der gottex-aktien smiley *duck-und-weg*

Ich habe schon einige. Was ein Privatanleger sich so leisten kann. Ich bin immer positiver für diese Aktie eingestellt. Irgendwann werden die Großanleger auf dieses Schnäppchen aufmerksam. Dann werden wir sicher wieder min. eine 3 sehen

Für ein nachhaltiges Investment trau ich dieser Aktie noch nicht.

 

Sieht man ja wunderbar. Kaum gibts News kommt Bewegung in die Sache. Keine News = praktisch kein Volumen.

 

Daher nenn ich selber das auch ein Spass Investment, zuviel Geld reinstecken würd ich da bei weitem nicht, oder noch nicht Wink

Hauptsache Gewinn...

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 13.02.2020
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'490

Um mal bei den 1. Klasse Mathe Aufgaben zu bleiben:

 

Gottex verwaltet derzeit rund 6 Mrd USD, EIM angeblich 3 Mrd USD. Wie kommt Gottschalk dann auf gesamthaft knapp 10 Mrd USD AuM?  Sind da noch die Chinesen dabei oder eventuell bereits Neukunden?

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 07.07.2020
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 543

Und wie kommt denn bitteschön Eim auf 30% von Gottex? Mit nur 14 Mio Titeln? Anhand der Übernahmen die Gottex macht, kann ich ein Wert für die Schrottex Aktie von unter 1.8Fr. ausmachen. Diese Firma ist nicht seriös!

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

Lest mal etwas nach - "googelt" mal EIM Group.... Dies ist kein Merger aus einer Position der Stärke, sondern eine lebensverlängernde Massnahme für beide Beteiligten - und im Grunde dient es nur der Verschleierung des eigenen Unvermögens! Ich sehe hier keinen Grund für steigende Kurse - im Gegenteil!

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 13.02.2020
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'490

Sansibar hat am 16.12.2013 - 11:52 folgendes geschrieben:

Und wie kommt denn bitteschön Eim auf 30% von Gottex? Mit nur 14 Mio Titeln? Anhand der Übernahmen die Gottex macht, kann ich ein Wert für die Schrottex Aktie von unter 1.8Fr. ausmachen. Diese Firma ist nicht seriös!

Du hattest in der Schule aber schon die Grundrechenarten durchgenommen?

 

Aktuell gibt es m.W. ca. 33 Mio Titel. Plus 14 Mio weitere Titel aus der Emission bedeuten knapp 50 Mio Titel gesamt und eine MK von aktuell 120 Mio chf, also endlich wieder im dreistelligen Bereich. 30% der knapp 50 Mio Titel sind gut 14 Mio Stück- alles klar?

 

Sicher kommt es im schrumpfenden Fund of Fund Markt zu Fusionen, das ist doch ganz normal. Wichtig ist, dass Gottex nun endlich wieder eine Grösse erreicht um von anderen Playern wahrgenommen zu werden. Und Cash kostet das Ganze auch nicht, im Gegenteil, wenn sie 10 Mio im Jahr einsparen können, dann werden sie wieder profitablel.

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.06.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'012

Sansibar hat am 16.12.2013 - 11:52 folgendes geschrieben:

Und wie kommt denn bitteschön Eim auf 30% von Gottex? Mit nur 14 Mio Titeln? Anhand der Übernahmen die Gottex macht, kann ich ein Wert für die Schrottex Aktie von unter 1.8Fr. ausmachen. Diese Firma ist nicht seriös!

Und deine Mathematikkenntnisse sind im gegenteil sehr seriös Mosking

 

Matan
Bild des Benutzers Matan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2019
Mitglied seit: 24.01.2013
Kommentare: 163

Hallo zusammen 

was denkt ihr ( es ist anzunehmen das Gottex abwartet mit kaufen von Aktien bis sie 

wieder auf Niveau zwischen 2.20 und 2.30 sind oder???

was ist mit Kapitalerhöhungen in nähere

Zukunft 

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 13.02.2020
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'490

Guten Morgen zusammen!

 

Nachdem wir nun seit heute Nacht (FED Sitzung) wissen, dass die Zinsen in den USA noch bis ins Jahr 2015 hinein unten gehalten werden sollen, sind die Aktienmärkte weltweit nach oben gesprungen. Die Suche nach zinsbringenden Anlagen geht also für viele Anleger weiter. Von diesem Anlagenotstand sollten insbesondere Unternehmen wie Gottex profitieren. Ich halte  jedenfalls den Wert nach der Fusion für vollkommen unterbewertet, denn die wieder wahrnehmbare Grösse von 10 Mrd AuM  wird neue Kunden bringen. Und da Gottex aufgrund der zahlreichen Übernahmen in den letzten Jahren nun in  der Lage ist eine breite Palette an unterschiedlichen Anlageformen anzubieten, nehme ich an, dass der Neugeldzufluss bald rasant zunehmen dürfte. 

Die Chinesen werden sich noch daran freuen, Titel z 3-50 sfr beziehen zu dürfen. Wer heute einsteigt, der hat einen sehr attraktiven Kurs mit wenig Abwärtspotential sowie eine deutlich verkürzte Wartezeit bis es hier los geht. imho!

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.06.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'012

Hier kann man praktisch "risikolos" einsteigen (meiner Meinung):

 

1. AuM 10 Mrd (heute 5.80 Mlr.)

2. 10-12 Mil. weniger Kosten pro Jahr.

3. Die Chinesen werden 3.50 pro Aktie bezahlen

4. Gottex ist gut in Asien vertreten, gezielte Übernahmen.

5. Kurs immer noch unterbewertet

6. Meiner Meinung werden andere gute News folgen

7. FED Sitzung... gute News

 

Hier ist wirklich einen Kauf wert (immer noch nach meiner Meinung).

 

Matan
Bild des Benutzers Matan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2019
Mitglied seit: 24.01.2013
Kommentare: 163

Unglaublich seit 11:08 keine Handel

Gottex ist und bleibt Speziell 

CuriousMe
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Zuletzt online: 06.03.2014
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 746

Immerhin tut sich die letzten monate seit langem wieder mal was (mässiges volumen), und der kurs steigt damit tendentiell sogar. Habe nach meinem katastrophalen ersten ep von 4.0x suksessive nachgekauft - zuletzt bei 1.6x - und werde somit in bälde wieder im Grünen sein :bee:.

Ab dann dafür fett im Plus! Irgendwie bin ich neuerdings zuversichtlich bei schrottex

what's up!

Matan
Bild des Benutzers Matan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2019
Mitglied seit: 24.01.2013
Kommentare: 163

Wieso kauft Gottex nicht mehr

zu teuer was

Oder gibt es wieder frisches News

Cambodia
Bild des Benutzers Cambodia
Offline
Zuletzt online: 25.09.2015
Mitglied seit: 19.05.2012
Kommentare: 1'053

Ich frage mich seit Monaten immer wieder das Gleiche: Wer ist dümmer, der Verwaltungsrat oder die (Klein)Aktionäre? Weiss jemand Rat?

Überheblich, arrogant oder eben doch "nur" genial?

otti
Bild des Benutzers otti
Offline
Zuletzt online: 13.02.2020
Mitglied seit: 27.01.2010
Kommentare: 1'490

Die werden das Kaufprogramm schon wieder aufnehmen, ist auch nicht wirklich wichtig ob jemand nun 3k Titel am Tag kauft oder nicht. 

Wichtig dagegen ist, dass sie nun mit dem Merger eine wieder wahrnehmbare Grösse am Markt erreichen werden und in die Titel wieder Phantasie kommen wird. Aktuell zahlt man abzüglich Cash Bestand von Gottex knapp 2 Fr pro Titel für ein AuM von 200 USD. Das ist 30-40% des Marktwertes. Man könnte es auch -ähnlich wie bei Zueblin- als Abschlag vom NAV interpretieren. Also als Discount für das Misstrauen gegenüber der Geschäftsführung;-)

 

Aus meiner Sicht will man hier die Braut schön machen um sie später zu versilbern und dazu brauchen die deutlich höhere Kurse. Wer heute bei 2.40sfr einsteigt hat bereits ein 50% Potential bis zu Bezugspreis für die Chinesen Titel. Nach unten ist der Wert dagegen sehr gut abgesichert, weil immer mehr Interessengruppen an Bord kommen, die an steigenden Kursen interessiert sein werden. 

 

Ich wünsche Euch allen schöne Weihnachten!

Matan
Bild des Benutzers Matan
Offline
Zuletzt online: 01.07.2019
Mitglied seit: 24.01.2013
Kommentare: 163

FRÖHLICHE WEINACHTEN 

BESONDERE GRÜSSE AN SANDROP UND OTTI

MATAN

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.06.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'012

Matan hat am 25.12.2013 - 11:28 folgendes geschrieben:

FRÖHLICHE WEINACHTEN 

BESONDERE GRÜSSE AN SANDROP UND OTTI

MATAN

@Matan...

Danke sehr!

Ebenfalls Fröhliche Weinachten wünsche ich euch! Smile

 

 

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

Liebe Gottex Freunde am 2. Weihnachtsfeiertag hat man ja meist wieder etwas mehr Zeit und das Wetter bietet sich ja auch zur heimeligen Lektuere an. Dann nehmt euch doch die Zeit und lest die News vom 6.11.13 nochmals aufmerksam durch und danach beantwortet folgende Fragen fuer euch selbst:

 

Wo steht in diesem Text dass sich die Chinesen an Gottex  beteiligen wollen?!

Wo steht in dem Text, dass Vstone 3.50 CHF je Aktie bezahlen werden?! 

 

 

Ganz ehrlich Gottex interinteressiert mich eigentlich einen Nuller aber wenn in einem Thread selbst nuechterne Fakten derartig verdreht werden, dann melde ich mich halt. Kapi du hast doch noch die News veroeffentlicht....Lesen ist das eine - verstehen offensichtlich etwas anderes - subjektive Wahrnehmung bzw. Wahrheit!

 

Frohe Weihnachten im wahrsten Sinne des Wortes :

 

Kapitalist hat am 06.11.2013 - 17:44 folgendes geschrieben:

Lebenszeichen in Gottex

Ruedi Keller

  • LiLDie Titel des Managers von Alternativanlagen befinden sich stark im Aufwind dank Expandierungsplänen.

    Die Titel des Managers von Alternativanlagen befinden sich stark im Aufwind dank Expandierungsplänen. (Bild: Alessandro Della Bella/Keystone)

Der Anbieter von Hedge-Funds-Produkten expandiert nach Asien. Die Aktien legen stark zu.

Die Titel von Gottex (GFMN 2.35 19.9%) avancierten am Mittwoch deutlich zweistellig. Der an der Schweizer Börse notierte Manager von Alternativanlagen will nach China expandieren. Gottex gab bekannt, ein Joint Venture mit VStone Asset Management eingehen zu wollen.

Zugang nach China

Die in Schanghai domizilierte VStone ist nach eigenen Angaben einer der grössten privat gehaltenen Vermögensverwalter, dessen zwanzig Anlageexperten auf Private-Equity-Anlagen und den chinesischen Aktienmarkt spezialisiert sind.

Über das Joint Venture will Gottex institutionellen und privaten Anlegern einen Zugang zum chinesischen Markt eröffnen.

Minderheitsbeteiligung

Gottex wird eine Minderheitsbeteiligung an der gemeinsamen Unternehmung halten. VStone werde ihre Produkte und Geschäftstätigkeiten einbringen, heisst es in der Mitteilung. Zudem will Gottex an die Geschäftsleitungsmitglieder Bezugsrechte über 1,725 Mio. Gottex-Aktien ausgeben, die bei einem Aktienkurs von 3.50 Fr. ausgeübt werden können. Die Titel haben heute bei 2.02 Fr. und einer Marktkapitalisierung von 70Mio. Fr. eröffnet. Seit Jahresbeginn büsste Gottex ein knappes Drittel an Wert ein.

2012 hatte Gottex in Hongkong den Asset-Management-Anbieter Penjing gekauft und damit die Präsenz in Asien ausgebaut.

Besonders in Asien sei die Nachfrage nach den Produkten von Gottex weiterhin stark, hatte das Management im Bericht zum dritten Quartal kürzlich mitgeteilt.

Gottex investiert in mehr als 155 Hedge Funds und zählt mehr als 400 Banken und Finanzgesellschaften zu den Kunden.

Weniger Kundengelder

Per Ende September wies Gottex ertragsgenerierende Vermögen von 5,8 Mrd. $ aus, 2,4% weniger als zur Jahresmitte. Der Rückgang ist in erster Linie auf den Abfluss von Kundengeldern in der Höhe von netto 160 Mio. zurückzuführen, während die Währungen die Vermögensentwicklung mit 60 Mio. positiv beeinflussten. Der Anstieg der Performance belief sich auf 10 Mio., hatte das auf Hedge-Funds-Produkte spezialisierte Finanzhaus mitgeteilt.

Anpassungen

Die Aktien von Gottex waren im Verlauf der Finanzkrise eingebrochen und verharren seither auf niedrigem Niveau. Der Markt für Hedge Funds und das Private-Equity-Geschäft haben sich verändert. Gestiegene Ertragserwartungen und ein differenzierteres Kundenverhalten verlangen Anpassungen des Geschäftsmodells. Gottex hat die Gebührenstrukturen angepasst und sie auf die Performance über längere Zeit ausgerichtet. Ausserdem will der Anbieter von Hedge-Funds-Produkten die Verwaltungsgebühren reduzieren.

Mehr Institutionelle

Gemäss Angaben von «Fondstrend» erhöhte sich das weltweite Volumen der Hedge Funds seit der Finanzkrise im Jahr 2008 um 25% von 2000 Mrd. auf knapp 2500 Mrd. $ im Juni 2013. Institutionelle Investoren stellen mit 57% eine Mehrheit der Hedge-Funds-Anleger, vor der Finanzkrise waren es noch 45%. Es sei davon auszugehen, dass dieser Trend weiter anhalten werde. Dabei würden die herkömmlichen Multimanager – Multistrategie Fund-of-Fund-Lösungen immer mehr zugunsten von zielgerichteten Strategieportfolios oder Direktanlagen in Hedge Funds abgelöst. Hedge Funds machen rund 2% des Asset-Management-Marktes aus.

 

 

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.06.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'012

@onenightinbangkok....

http://www.gottexholdings.com/press-releases/press-releases

The transaction will include a cash consideration from both parties and Gottex will issue covered warrants over 1.725 mln Gottex shares or roughly 5% of its issued share capital to the principals of VStone at an exercise price of CHF 3.50.

 

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

....eben das meine ich Sandrop! Da steht nicht, dass sie Aktien zu 3.50 CHF kaufen werden, sondern die Gl hat  Warrants mit einem Ausuebungspreis von 3.50 CHF und unbekanntem Verfall erhalten! 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 08.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626

onenightinbangkok hat am 26.12.2013 - 12:18 folgendes geschrieben:

....eben das meine ich Sandrop! Da steht nicht, dass sie Aktien zu 3.50 CHF kaufen werden, sondern die Gl hat  Warrants mit einem Ausuebungspreis von 3.50 CHF und unbekanntem Verfall erhalten! 

Aber wenn sie Warrants mit einem Ausübungspreis von 3.50 erhalten, dann werden sie die ja wohl auch eines Tages zu diesem Preis auch ausüben, möglichst natürlich dann wenn der Gottexkurs höher ist! Das ist doch mindestens eine Basis die auf höhere Kurse hoffen lässt. 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.06.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'012

onenightinbangkok hat am 26.12.2013 - 12:18 folgendes geschrieben:

....eben das meine ich Sandrop! Da steht nicht, dass sie Aktien zu 3.50 CHF kaufen werden, sondern die Gl hat  Warrants mit einem Ausuebungspreis von 3.50 CHF und unbekanntem Verfall erhalten! 

@onenightinbangkok...

 

ich will dich nicht belehren, weil du dich besser als mich auskennst, und finde schön auch andere Meinungen zu lesen, aber ich möchte etwas über Warrants sagen.

Sie machen Sinn wenn der vorherbestimmten Preis (Ausübungspreis 3.50 CHF), im Moment der Erwerb, tiefer als der Kurs ist.

Wenn der Ausübungspreis 3.50 CHF ist, das bedeutet, dass VStone auf einen zukünftigen"viel" höheren Kurs spekuliert. Mindestens höher als 3.50, sonst hätte das ganze keinen Sinn.  

 

PS... Für mich es ist so schwierig es auf Deutsch zu erklären... sorry.

 

Hier auf Italienisch:

L'emissione di warrant ha successo quando ci sono aziende che hanno prospettive future di ampia crescita per cui le azioni saranno emesse sopra la pari, mentre il possessore le acquisterà ad un prezzo prefissato traendone vantaggio.

 

 

 

 

simon89
Bild des Benutzers simon89
Offline
Zuletzt online: 28.06.2020
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 166

Gottex readies fund to let Main Street invest like Wall Street
Mon, 30 Dec 2013
20:57:26 GMT
By Svea Herbst-Bayliss

BOSTON, Dec 30 (Reuters) - Hedge fund firm Gottex Fund Management is readying a new mutual fund that will let retail clients sample asset classes normally reserved for millionaires, like hedge funds, private equity and real estate.

The Gottex Endowment Strategy Fund (GTEAX) will be available for purchase later this week after it invests its $100 million in seed capital from the Swiss firm by December 31.

Gottex, founded by Joachim Gottschalk in 1992, becomes the latest firm to tap into growing demand from investors for portfolios that promise to make money in good times and bad by being less correlated to broader markets.

'This will allow investors to get access to a wide range of markets, trading strategies and alternative investments in a controlled environment,' William Landes, senior managing director at Gottex and the fund's chief investment officer said in an interview in Boston.

A minimum investment of $1,000 will get investors a mix of funds, including ones run by Tremblant Capital and Marketfield Asset Management, plus many others, Landes said.

Gottex, which has run a similar fund for institutional investors since 2008, this month announced plans to buy Arpad Busson's EIM Group in a deal that will boost assets to roughly $10 billion.

The new fund's annual cost will be 1.6 percent, and while that is double what investors pay for Fidelity's Contrafund, it is less than the 2 percent management fee plus 20 percent performance fee most hedge funds charge.

'It is certainly an attractive pitch to get access to what millionaires can access for much less,' said John Longo, a professor of finance at Rutgers University and chief investment officer of wealth advisor MDE Group.

'Investing in hedge funds makes sense now,' he added. 'But it is also important to compare prices.'

Landes said the new fund expects to mimic endowments where the average annual return is 12.9 percent over the last 20 years compared with an 8 percent return of a stocks-and-bond portfolio.

With its new product, Gottex is joining a growing list of fund firms now tapping into investors' demands for portfolios that are less correlated to broader markets. Until recently, hedge funds and private equity and real estate were off-limits to retail investors because they were deemed too risky and expensive, often requiring a $5 million minimum investment.

Researchers at Goldman Sachs counted roughly 400 so-called liquid alternatives funds, including offerings from Blackstone Group and Arden Asset Management which are both being distributed through Fidelity Investments, and said roughly one-third of them were launched within the last two years.

For funds-of-funds now facing a decline in high-end business because institutional investors such as pension funds prefer to make direct hedge fund investments, funds for retail customers may prove lucrative.

Investors are expected to warm to these types of funds quickly, sending as much as $2 trillion into them over the next five to 10 years, Goldman forecast in a recent research report.

(Reporting by Svea Herbst-Bayliss; Editing by Richard Valdmanis and Jonathan Oatis) Keywords: HEDGEFUNDS GOTTEX (svea.herbst@thomsonreuters.com)(+617 856 4331)(Reuters Messaging: svea.herbst.thomsonreuters.com@reuters.net)

COPYRIGHT

Copyright Thomson Reuters 2013. All rights reserved. The copying, republication or redistribution of Reuters News Content, including by framing or similar means, is expressly prohibited without the prior written

neues von gottex gefunden auf der swissquote news seite. viel spass den englisch-kennern ;).

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.06.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'012

@Simon89

Danke sehr, wieder etwas interessantes über Gottex.

 

Gottex gibt sich Mühe um seine Situation zu verbessern und sie sind wirklich auf dem richtigen Weg.

Es kommen regelmässig positive News, jetzt brauchen wir nur noch grüne Zahlen. Eine irgendwelche andere Aktie mit so viele positive News hätte sich schon verdoppelt, besonders wenn der Kurs so tief ist. Leider hat Gottex in die Vergangenheit viel Mist gebaut, und es ist nicht so einfach wieder das Vertrauen zurückzuholen.

Im Jahr 2014 das AuM wird um die 10 Milliarde sein, nicht schlecht!!! Jetzt nur noch grüne Zahlen, und dann wird der Kurs schon steigen. Mit der Übernahme von EIM werden sie pro Jahr um die 10-12 Millionen Kosten sparen, so dass, die grüne Zahlen nicht mehr einen Traum sind. 

 

light-trader
Bild des Benutzers light-trader
Offline
Zuletzt online: 25.02.2020
Mitglied seit: 17.02.2009
Kommentare: 39
10 Mrd ?

Hi Leute, Gottex verwaltete per Ende Septermber ca. 5.8 Mrd,
durch EIM kommen noch zusätzlich ca. 3 Mrd (=30% von 10 Mrd) dazu,
bis 10 Mrd fehlen noch 1.2 Mrd, wenn man LUMA GSS mit ca 0.67 Mrd abzieht
sind es noch 0.53 Mrd die Gottex als Neugeld seit Ende September dazugewinnen konnte?

Oder haben die 0.53 Mrd irgendwie mit Penjing zu tun?


 

 

Aeberhard
Bild des Benutzers Aeberhard
Offline
Zuletzt online: 13.05.2016
Mitglied seit: 01.03.2012
Kommentare: 453

Ohne einen großen Umsatz ist die heutige Steigerung sehr eindrücklich

Aeberhard
Bild des Benutzers Aeberhard
Offline
Zuletzt online: 13.05.2016
Mitglied seit: 01.03.2012
Kommentare: 453

Klammheimlich decken sich einige mit kleinen Umsätze ein. Bin gespannt wann der nächste Run die Oberhand wieder erreicht.

nfsolutions
Bild des Benutzers nfsolutions
Offline
Zuletzt online: 25.09.2019
Mitglied seit: 24.02.2012
Kommentare: 486

Aeberhard hat am 07.01.2014 - 10:46 folgendes geschrieben:

Klammheimlich decken sich einige mit kleinen Umsätze ein. Bin gespannt wann der nächste Run die Oberhand wieder erreicht.

ja, scheint etwas mehr Leben in die Aktie zu kommen. Vielleicht erreiche auch hier wieder mal meinen EP in 1-2 Jahren :oops:

dragstar1100.
Bild des Benutzers dragstar1100.
Offline
Zuletzt online: 05.09.2015
Mitglied seit: 05.06.2007
Kommentare: 303

nfsolutions hat am 07.01.2014 - 17:07 folgendes geschrieben:

Aeberhard hat am 07.01.2014 - 10:46 folgendes geschrieben:

Klammheimlich decken sich einige mit kleinen Umsätze ein. Bin gespannt wann der nächste Run die Oberhand wieder erreicht.

ja, scheint etwas mehr Leben in die Aktie zu kommen. Vielleicht erreiche auch hier wieder mal meinen EP in 1-2 Jahren smiley

ja, es scheint sich etwas zu tun !!

habe nun auch wieder dazugekauft

 

hoffen wir es geht weiter so

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.06.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'012

nfsolutions hat am 07.01.2014 - 17:07 folgendes geschrieben:

Aeberhard hat am 07.01.2014 - 10:46 folgendes geschrieben:

Klammheimlich decken sich einige mit kleinen Umsätze ein. Bin gespannt wann der nächste Run die Oberhand wieder erreicht.

ja, scheint etwas mehr Leben in die Aktie zu kommen. Vielleicht erreiche auch hier wieder mal meinen EP in 1-2 Jahren smiley

YahooYahooYahoo

Jemand hat am Schluss noch richtig zugegriffen!!!!!!!!! Es waren 40.000 Stk bei 2.60 (zum Verkauf)  und die sind einfach gefressen worden!!!

 

 

Seiten