Biotech Allgemein

415 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.03.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'215

Dann war bei 74,heute bei 74.5 dachte ich auch es kommt ins stoppen.

jetzt sind 35k bei 75 drin zum Verkauf, aber sehrwahrscheinlich werden auch die genommen, darum ich glaube vorerst ist erst bei 80 schluss !

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.03.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'215

Wie gestern gesagt, ich würde ja Actelion schon lange verkaufen aber solange die jeden Tag bei den Tops vom SMI ist. Heute wieder der 37k Block bei. 75 einfach so genommen und gleich bis über. 76 gesprungen !!

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Moneymaker78 hat am 12.11.2013 - 10:11 folgendes geschrieben:

Wie gestern gesagt, ich würde ja Actelion schon lange verkaufen aber solange die jeden Tag bei den Tops vom SMI ist. Heute wieder der 37k Block bei. 75 einfach so genommen und gleich bis über. 76 gesprungen !!

Hast du auch recht. Ich habe nur deine Frage beantwortet auf welche zu verkaufen. Am besten keine von den mir Bekannten, aber brauchst du Cash, wie gesagt ATLN. Für mich schon viel ausgereizt (heisst nicht, dass sie nicht noch mehr steigt). Aber vergleich sie jetzt z.B. mit was bei NWRN passiert. In diesem Sinne hab ich dich geantwortet

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

Was mir auffällt ist, dass sehr viele Titel wie BSLN, COPN, ATLN, (EVE) und an der Spitze NWRN recht stark überkauft sind.  Fundamental liegt da sicher noch was drin bei dem einen oder anderen Kandidaten. Werde die nächsten Tage sicher einmal die Hälfte der Positionen in Cash wandeln und dann günstige Wiedereinstiegspunkte suchen.

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Gerard hat am 10.11.2013 - 12:58 folgendes geschrieben:

Morphosys + Mologen immer noch den gleichen Bestand und werde vorläufig nichts ändern.

Basilea praktisch voll drin, habe aber noch etwas für Zukauf.

Nwrn habe den Bestand, denn ich haben wollte, kann aber noch zukaufen.

Cosmo​ ja unsere liebe Cosmo, immer für positive Überaschungen bereit. Fange natürlich an zu kaufen ab nächste Woche.

Atln alles verkauft.

 

Gruss und schöner Sonntag!

 

Da glaub ich nicht mehr viel Holz zerschlagen wird dieses Jahr, habe ich einige Veränderungen vorgenommen zum Cashaufbau. Zur Sicherheit, sollte es nächstens (Anfang 2014) Turbulenzen geben.

Morphosys habe ich um 50% reduziert. Mologen habe ich bei 1/3 kleinere Gewinnmitnahmen getätigt. Basilea bleibe ich voll drin, habe seit 10.11. total aufgestockt. NWRN bleibe ich drin, da man sehrwahrscheinlich in nächster Zeit News bekommen sollten gemäss Management über Zulassungsantrag von Safinamide. Cosmo warte ich weiterhin an der Seitenlinie. ATLN scheint mir überkauft, glaube sowieso nicht an Übernahme in nächster Zeit (aber man kann ja nie wissen).

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'418
ATLN

Gerard hat am 28.11.2013 - 09:56 folgendes geschrieben:

Gerard hat am 10.11.2013 - 12:58 folgendes geschrieben:

 ATLN scheint mir überkauft, glaube sowieso nicht an Übernahme in nächster Zeit (aber man kann ja nie wissen).

vergiss aber nicht die EU Zulassung.

Habe gehofft die kommt im Nov, ist aber nichts gekommen. Somit Mitte Dez (oder Anfangs)2014

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

2brix hat am 28.11.2013 - 10:39 folgendes geschrieben:

Gerard hat am 28.11.2013 - 09:56 folgendes geschrieben:

Gerard hat am 10.11.2013 - 12:58 folgendes geschrieben:

 ATLN scheint mir überkauft, glaube sowieso nicht an Übernahme in nächster Zeit (aber man kann ja nie wissen).

vergiss aber nicht die EU Zulassung.

Habe gehofft die kommt im Nov, ist aber nichts gekommen. Somit Mitte Dez (oder Anfangs)2014

Die ist schon eingepreist im Kurs, da sie die Zulassung erhalten werden nach Zulassung seitens FDA

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Actelion

Übrigens entspricht jetzt die Börsenkapitalisierung von Actelion ca. 5,1 Jahresumsätzen!!!! Da ist laut Gerüchten jetzt halt Übernahmephantasie drin.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'418

Gerard hat am 28.11.2013 - 10:53 folgendes geschrieben:

2brix hat am 28.11.2013 - 10:39 folgendes geschrieben:

Gerard hat am 28.11.2013 - 09:56 folgendes geschrieben:

Gerard hat am 10.11.2013 - 12:58 folgendes geschrieben:

 ATLN scheint mir überkauft, glaube sowieso nicht an Übernahme in nächster Zeit (aber man kann ja nie wissen).

vergiss aber nicht die EU Zulassung.

Habe gehofft die kommt im Nov, ist aber nichts gekommen. Somit Mitte Dez (oder Anfangs)2014

Die ist schon eingepreist im Kurs, da sie die Zulassung erhalten werden nach Zulassung seitens FDA

Kann gut sein, ich denke aber dennoch dass dann noch einige aufspringen werden. Wie du weist bin ich ja teils mit Optionen unterwegs. Da macht halt +1-2% oder so doch schnell eine Menge aus Smile

und so lange sie sich so gut hält und der Aufwärtstrend intakt ist, bleibe ich sicher drinn.

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Jo Jiménez von Novartis

Ich habe das Interview in der FuW Ausgäbe von Samstag gelesen, sehr interessant die Sparte über Biotech. Er hat einfach recht in seiner Aussage, Renditen sind grösser, aber die Risiken auch dementsprechend grösser gegenüber Big Pharma.

Ja nun, jeder muss dann sein Risiko abwägen.

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Gerard hat am 28.11.2013 - 09:56 folgendes geschrieben:

Gerard hat am 10.11.2013 - 12:58 folgendes geschrieben:

Morphosys + Mologen immer noch den gleichen Bestand und werde vorläufig nichts ändern.

Basilea praktisch voll drin, habe aber noch etwas für Zukauf.

Nwrn habe den Bestand, denn ich haben wollte, kann aber noch zukaufen.

Cosmo​ ja unsere liebe Cosmo, immer für positive Überaschungen bereit. Fange natürlich an zu kaufen ab nächste Woche.

Atln alles verkauft.

 

Gruss und schöner Sonntag!

 

Da glaub ich nicht mehr viel Holz zerschlagen wird dieses Jahr, habe ich einige Veränderungen vorgenommen zum Cashaufbau. Zur Sicherheit, sollte es nächstens (Anfang 2014) Turbulenzen geben.

Morphosys habe ich um 50% reduziert. Mologen habe ich bei 1/3 kleinere Gewinnmitnahmen getätigt. Basilea bleibe ich voll drin, habe seit 10.11. total aufgestockt. NWRN bleibe ich drin, da man sehrwahrscheinlich in nächster Zeit News bekommen sollten gemäss Management über Zulassungsantrag von Safinamide. Cosmo warte ich weiterhin an der Seitenlinie. ATLN scheint mir überkauft, glaube sowieso nicht an Übernahme in nächster Zeit (aber man kann ja nie wissen).

Ich habe mich gestern total von Morphosys getrennt (Kurs 58.50 €). Kurzfristig jedenfalls mit Recht. Habe natürlich zukünftig ein Auge darauf.

In Biotech halte ich nun noch BSLN, NWRN und MOLOGEN.

gawu
Bild des Benutzers gawu
Offline
Zuletzt online: 07.03.2015
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 354

Hallo Gerard 

Du hältst Mologen! Haben die eine grosse Pipeline? Potential nach oben ist nach Korrektur sicher gegeben! 

Danke für deine Antwort

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

gawu hat am 05.12.2013 - 11:31 folgendes geschrieben:

Hallo Gerard 

Du hältst Mologen! Haben die eine grosse Pipeline? Potential nach oben ist nach Korrektur sicher gegeben! 

Danke für deine Antwort

Da habe ich vollstes Vertrauen (natürlich Risikokapital) gute Pipeline, musst schon alle Informationen selber suchen auf ihrer Homepage oder aktiencheck.de zum Beispiel.

Momentan immer das gleiche Spiel bis auf 13 €, können es charttechnisch nicht überwinden und dann freier Fall innert paar Tagen bis auf ca. 10.50 €. 

Wird der Wiederstsnd von 13 € einmal überwunden kann es rasch nach 15 € gehen.

Biotechnisch betrachtet sind Verhandlungen im Gange für Auslizenzierung im 2014 von MGN 1703, da wird es erst richtig abgehen.

Natürlich musst du da gut 1 Jahr drin sein, wenn nicht mehr, schaust du auf Charttechnik hast meine obige Richtlinie.

Wie immer bei Biotech erhöhtes Risiko.

 

Gruss     Gerard

gawu
Bild des Benutzers gawu
Offline
Zuletzt online: 07.03.2015
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 354

Danke Gerard

Ich weiss über das Risiko Bescheid! 

Noch eine wo du sicher beantworten kannst. Sind Aktiengewinne in Fremdwährungen auch steuerfreier Kapitalgewinn?

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

gawu hat am 05.12.2013 - 15:50 folgendes geschrieben:

Danke Gerard

Ich weiss über das Risiko Bescheid! 

Noch eine wo du sicher beantworten kannst. Sind Aktiengewinne in Fremdwährungen auch steuerfreier Kapitalgewinn?

Kapitalgewinn ist steuerfrei unter gewissen Bedingungen (machst du es professionell, ist es Einkommen). Ob jetzt in Fremdwährung oder nicht spielt keine Rolle. Du bezahlst ja Stempelsteuer bei jeder Transaktion und dann Vermögenssteuer (wenn es deklariert ist, hihihi). Heute würde ich jedem raten nichts mehr nicht deklariertes zu haben, aber das ist ja jedermannssache.

Ich lasse mich natürlich gerne belehren in dieser Angelegenheit (Kapitalgewinn). Bis jetzt, da alles deklariert ist, hatte ich nie ein Problem. Was die Zukunft bringt (mit den Linken), weiss ich natürlich nicht.

 

Gruss Gerard

gawu
Bild des Benutzers gawu
Offline
Zuletzt online: 07.03.2015
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 354

Frage mal der Steuerbehörde! Ich habe in der Schule mal gelernt, das privater Kapitalgewinn in der Schweiz steuerfrei ist! 

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

gawu hat am 05.12.2013 - 16:22 folgendes geschrieben:

Frage mal der Steuerbehörde! Ich habe in der Schule mal gelernt, das privater Kapitalgewinn in der Schweiz steuerfrei ist! 

Absolut! Ein Beispiel, dieses Jahr hast du Gewinn und die Steuerbehörde würde dies als EINKOMMEN versteuern, wie machen sie, wenn du nächstes Jahr Verlust hast? 

Aber beim Vermögen ist das kein Problem, da bei Gewinn das Vermögen zunimmt und bei Verlust das Gegenteil.

Erkundige dich mal, würde mich auch interessieren, wenn sie es anders sehen.

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 680

Ist definitiv steuerfrei, siehe hierzu Steuerharmonisierungsgesetz.
http://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19900333/index.html

 

Artikel 7 Absatz 4 Buchstabe b

Steuerfrei sind nur:

b.
Kapitalgewinne auf beweglichem Privatvermögen; vorbehalten bleibt Artikel 12 Absatz 2 Buchstaben a und d;

 

Artikel 12 Absatz 2

Die Steuerpflicht wird durch jede Veräusserung eines Grundstückes begründet. Den Veräusserungen sind gleichgestellt:

a.
die Rechtsgeschäfte, die in Bezug auf die Verfügungsgewalt über ein Grundstück wirtschaftlich wie eine Veräusserung wirken;
 
d.
die Übertragung von Beteiligungsrechten des Privatvermögens des Steuerpflichtigen an Immobiliengesellschaften, soweit das kantonale Recht für diesen Fall eine Steuerpflicht vorsieht;
 
 
Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Online
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'852

Ausser man verdient an der Börse mehr als das Erwerbseinkommen jährlich! Dann wird man überprüft! Wenn man zusätzlich noch mit Derivaten getradet hat oder mit Fremdkapital (Lombardkredit), dann kann es gut möglich sein, dass das Steueramt dich als gewerblich einstuft und dann sind die Kapitalgewinne alle zu versteurn, jedoch könnte man die Verlust auch abziehen!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Ausser momentanen Umsatz bei COPN lehnt sich heute niemand zum Fenster hinaus um Biotech zu kaufen

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Meine Hoffnungen für 2014

BASILEA Immer vollstes Vertrauen mit Isavuconazole und Auslizenzierung von Ceftobiprole + Zulassungsantrag bei FDA.

COSMO Hoffte ein Einstieg unter 72, leider nicht gelungen. Neues Jahr, neuer Ansatz, erwäge jetzt im neuen Jahr ein Einstieg, da Methylene Blau kommen wird mit Studiendaten. Firma für mich absolut TOP.

NEWRON Sublizenzierung in USA oder Zulassungsantrag bei FDA, oder sogar Zulassung von Safinamide bei EMA, was kommt als Erstes? Bleibe drin und stocke eventuell bei Schwächeanfälle auf.

ACTELION Haben jetzt auch bei EMA Zulassung erhalten, nach Börsenschluss. Könnte ein kleiner Schub geben, wobei es ja fast sicher war. Aber da kommt noch Selexipag gegen Sommer 2014. Das ist dann etwas anderes. Bin jetzt schon drin und werde aufstocken.

MOLOGEN Warte und hoffe auf Auslizenzierung  von MGN 1703 wie ich es schon mehrmals erläutert hatte. Sie ist im Hinterstübli verankert.

MORPHOSYS Warte immer noch auf Korrektur gegen 50 oder darunter. Bin bereit!

CYTOS Schau mal, was die a.o. GV vom 30. Dezember bringt. Wage dann vielleicht ein Testeinstieg.

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 28.11.2019
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 889

Ciao gerard

mit cosmo gings mir leider genau so. Erwäge den wiedereinstieg entsprechend im neuen jahr.

basileavoll investiert, denke da voll positiv.

newron steht ein wiedereinstieg nur bei 15 zur option.

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Sole69
Bild des Benutzers Sole69
Offline
Zuletzt online: 11.03.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 142

@ Chrigu and Gerard

 

Unter 72 könnt ihr grad vergessen;-), also ich hoffe es auf jeden fall, da ich voll investiert bin.

Investiert bin ich auch, da ich immer die gute Kommentare und Analysen von Gerard und Miami gelesen habe...

Also Gerard, bitte nicht unter 72:-)

 

Gruss an euch beiden

 

 

Sole69
Bild des Benutzers Sole69
Offline
Zuletzt online: 11.03.2016
Mitglied seit: 18.01.2013
Kommentare: 142

 

 

Und bei the way Gerard, dank dir habe ich mit Morphosys gutes geld verdient....bei etwa 47 rein und 57 wieder raus, ist aber auch schon eine weile her und werde es mir auch überlegen falls sie weder unter 50 fallen würde, aber wird schwierig...

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Sole 69

Nein Sole, ich hatte gehofft unter 72 als sie korrigierte. Jetzt glaube ich auch nicht mehr. Kurse nahe bei 80 wären für mich gute Kurse.

Bei Morphosys, wie ich gelesen habe in DE bei manchen Analysten, könnte chartmässig der Kurs bis auf 46 korrigieren. Weiss ich natürlich nicht. Morphosys ist natürlich eine Topfirma.

Gruss Gerard

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.03.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'215

Als erstes möchte ich mich auch bei Gerard,SwissChocolat,Ghost,Miami,lanker und wie sie alle heissen bedanken,die hier immer wieder ihre fundierten und informativen Post reinstellen.

 

Basilea bin ich mit doppelter Posi mit Ep 80 drin. Kursziel min 160.-

Actelion bin ich mit der normalen Posi mit Ep 62 drin. Kursziel ca 100.-

Cosmo bin ich mit der normalen Posi mit Ep 62 drin. Kursziel ca 100.-

Newron bin ich mit 1 1/2 Posi mit Ep 7.90 drin. Kursziel min 25.-

Nev bin ich mit doppelter Posi mit Ep 5.80 drin. Kursziel min 9.-

Evolva bin ich mit normaler Posi mit Ep 0.68 drin. Kursziel min 1.40

 

Mich würde noch wunder nehmen was für Kursziele ihr euch erhofft bei euren Titeln.

 

Ich wünsche Euch allen Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

Moneymaker78 hat am 22.12.2013 - 01:56 folgendes geschrieben:

Als erstes möchte ich mich auch bei Gerard,SwissChocolat,Ghost,Miami,lanker und wie sie alle heissen bedanken,die hier immer wieder ihre fundierten und informativen Post reinstellen.

 

Basilea bin ich mit doppelter Posi mit Ep 80 drin. Kursziel min 160.-

Actelion bin ich mit der normalen Posi mit Ep 62 drin. Kursziel ca 100.-

Cosmo bin ich mit der normalen Posi mit Ep 62 drin. Kursziel ca 100.-

Newron bin ich mit 1 1/2 Posi mit Ep 7.90 drin. Kursziel min 25.-

Nev bin ich mit doppelter Posi mit Ep 5.80 drin. Kursziel min 9.-

Evolva bin ich mit normaler Posi mit Ep 0.68 drin. Kursziel min 1.40

 

Mich würde noch wunder nehmen was für Kursziele ihr euch erhofft bei euren Titeln.

 

Ich wünsche Euch allen Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bei ZURN habe ich bei der letzten Korrektur eine grössere Position aufgebaut wegen der Dividende von 17.- Anfang April 2014. Bei ihr hoffe ich viel nächstes Jahr nach der schlamassigen Performance von 2013. Es scheint wieder Ruhe eingekehrt zu sein. Der neue CFO von SREN wird auch Vertrauen einbringen. Wäre eigentlich froh im 2014 mit einem Kurs 270/280 + Dividende.

Bei BSLN bin ich jetzt überinvestiert. Wenn alles stimmt mit den Medis denke ich auch im 2014 mit deinem Kursziel, werde zwischendurch aber ca. 1/3 abbauen.

Cosmo werde ich sicher wieder einsteigen. Für ein 3-stelligen Kurs muss Methylene Blau stimmen (1. Quartal 2014) und dann sicher Auslizenzierung. Sollte das kommen, wird der Kurs sicher höher sein, als den Du genannt hast.

ATLN ist jetzt in 2 Jahren von unter 30.- bis zum heutigen Kurs gestiegen. Ich glaube 80/90 wäre ein fairer Kurs. Kommt Selexipag im Sommer, sehe ich auch bedeutend höhere Kurse. Da habe ich momentan eine kleinere Position und werde nochmal aufstocken.

Bei NWRN halte ich eine Position ca. egal wie bei ATLN. Warte mal ab, was jetzt passiert, wie ich es beschrieben habe. Es liegt sicher noch manches drin, wenn alles kommt wie ich so lese. 

Wie du siehst ist immer das Wörtchen WENN. Bei Biotech ist es nun mal so. Ein Fehlschlag und es rutscht in Windeseile den Berg runter. Dieses Jahr ist es bei ARIA in den USA passiert von ca. 25$ runter auf ca. 2.50$. Und das alles mit einem Medi, wo sie die Zulassung schon hatten, aber einstellen mussten wegen auftretenden Nebenwirkungen. Und runter ging es in einem Tag, nicht möglich zu reagieren. 

Aber mit den 4 genannten Firmen bin ich eigentlich positiv eingestellt. Wir werden es schon sehen!

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'403

@moneymacker

 

Ich habe keine expliziten Kursziele. Ich schaue jetzt mal was passiert und reagiere entsprechend wie ich die Gesamtsituation beurteile.

(Bei manchen Titeln mache ich eventuell auch keine Veränderung).

Lineare Kursziele von mehrheitlich 30-60 Prozent über dem aktuellen Kursen (in eigenen hoffnungsvollen Titeln) entsprechen nach meinen Erfahrungen in der Regel mehr einem Wunschdenken.

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Cashinsider

Sehe heute, dass er für 2014 ungefähr das gleiche denkt wie ich bei BSLN und ZURN. 

Ich hoffe wir behalten beide recht.

Gruss Gerard

 

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027
Ariad pharmaceuticals

Bin jetzt neuerdings wieder eingestiegen, nach ca. 25 Jahren. Der Grund ist, dass sie von der FED die Zulassung wieder erhalten haben für das gestoppte Medikament im Oktober, der einen Kurssturz von 23$ bis auf min. 2.2$ bewirkt hatte. 

Laut dem wo ich lese, haben sie nicht viel Geld verloren wegen dem Zulassungsstop und werden ab Mitte Januar wieder auf kommerziellen Basis produzieren. 

Bin zwar zu 7% zu hoch rein! da ich aber gestapelt kaufe, werde ich noch zukaufen! bei etwelchem Kursrückgang.

 

Gruss Gerard

Seiten