Myriad Group / MYRN (ehemals Esmertec)

4'002 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 08.11.2019
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 940

Soeben ist das WI-Gratis ABO raus, Thema heute: MYRIAD GROUP! Sauber ge-timet, Aktie kann jetzt jede Rückendeckung brauchen. 

http://www.wirtschaftsinformation.ch/boersenbrief/gratis-ausgabe/hula/nr...

zscsupporter
Bild des Benutzers zscsupporter
Offline
Zuletzt online: 01.12.2017
Mitglied seit: 02.02.2014
Kommentare: 419

@smispi: dieses forum soll für konstruktive anlage ideen da sein. Wenn Du schon ein Vergleich willst, schick mir doch nächste Woche Deine halbjahresperformance. Dann können wir vergleichen ob Du Deine Bauernschlauheit auch umsetzen kannst. 

Long Beach Blue
Bild des Benutzers Long Beach Blue
Offline
Zuletzt online: 26.12.2018
Mitglied seit: 20.03.2015
Kommentare: 62
Shortattacke?

Sieht für mich mehrheitlich nach einer heftigeren Shortattacke aus, welche heute Morgen um ca. 0915 losgetreten wurde. Dann wurden quasi bestens 100k Aktien reingestellt und dies hat aufgrund des dünnen Orderbuches gereicht, um den Titel auf 5.32 runter zu drücken. Der anschliessende Rebound wurde weiterhin mit grossen Verkaufsblöcken im Keim erstickt. Kein rationaler Investor verkauft auf diese Art und Weise, wenn er eine Position wie Myriad verkaufen möchte. Man schiesst sich so nur in den eigenen Fuss, denn der erzielbare Durchschnittsverkaufkurs ist dementsprechend viel tiefer. Hier wollte deshalb jemand Panik verbreiten und weitere grössere Aktionäre und Kleinanlager aufschrecken, um den Negativeffekt möglichst zu verstärken.

Myriad ist zur Zeit mit Versy in einer Transmissionsphase und in meinen Augen absolut auf der richtigen Schiene. Es braucht nun aber Zeit diese contentfokussierte Social Media Chat Plattform vollständig auszurollen und dabei gleichzeitig die Monetarisierung voranzutreiben. Myriad wird durch diese wichtige strategische Anpassung  noch viel interessanter für bestehende Plattformen, da es nicht einfach nur eine Chatfunktion beinhaltet, sondern es wird nun über den Content von sehr bekannten Brands gechattet......

Die Firma ist im Moment nach den starken Kursgewinnen der letzten zwölf Monaten anfällig für schwache Hände und frustrierte Hedge Funds, welche Myriad im letzten November zwischen ca. 3.80 - 4.20 geshortet hatten. Sie sind auch nach heute noch in der Verlustzone und ich hoffe schwer, dass sie sich an dieser Shortposition bald heftigst die Finger verbrennen werden. Ich freue mich deshalb bereits jetzt schon auf die Mutter aller Shortsqueezes.....:-)

 

 

SMISPI
Bild des Benutzers SMISPI
Offline
Zuletzt online: 02.03.2016
Mitglied seit: 17.09.2014
Kommentare: 141
Kollektives Schweigen hier...

...und konsternierter Blick auf den Kurs. Der Grund ist glasklar. Vor einem Jahr waren wir bei knapp Fr. 1.60. Schöns Weekly und erfreuen wir uns am Wetter

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 08.11.2019
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 940

Ist doch immer das gleiche Spiel: Geht eine Aktie in den Steigflug über, überbieten sich alle mit ihren Kurszielen. Zieht sie mal ein paar schwächere Tage ein - was übrigens ganz normal ist, auch bei MYRN - beginnt das grosse Jammern. Dabei haben wir alle bislang extrem gut verdient mit MYRN. Was also soll das Ganze? Ok, wer bei CHF 6.50 erstmals rein ist, den kann ich vielleicht ansatzweise noch verstehen. Aber alle anderen? Für mich ist die Sache klar: Solange nichts darauf hindeutet, dass die Wachstumsstory beendet ist, muss man MYRN einfach eisern durchhalten.  

Long Beach Blue
Bild des Benutzers Long Beach Blue
Offline
Zuletzt online: 26.12.2018
Mitglied seit: 20.03.2015
Kommentare: 62
Wachstum

Das Management hat ja im letzten Pressrelease erwähnt, dass das Wachstum ein Plateau erreichen wird. Ich gehe davon aus, dass dies auf einer relativen Ebene i.e. in % gemeint ist. Es ist klar, dass es nun nicht mehr realistisch ist, diese bisherigen relativen Wachstumzahlen beizubehalten, denn der Südamerikanische Markt ist endlich. Absolut gesehen hoffe ich, dass sie die 200mn Schallmauer per 30. Juni durchbrechen werden.

In naher Zukunft wird es sowieso viel wichtiger sein, wie hoch der User-Traffic auf Versy sein wird als es das reine Userwachstum. Warum? Die Firmen, welche Content auf den Versychannel sponsern, werden genau wissen wollen, welche User wie oft auf den spezifischen Channels sind. Vor diesem Hintergrund ist sehr wichtig zu sehen bzw. messen zu können, dass ein User nicht nur einmal im Monat für eine Stunde sondern am besten vier Stunden+ pro Tag auf Versy verbringt.  Der Zielmarkt muss für diese Unternehmen stimmen, dann werden sie auch bereit sein für die Werbung entsprechend zu bezahlen. Die Brands, welche bereits auf Versy sind zeigen doch, dass die Plattform offenbar bereits jetzt stimmig ist. 

 

JordanBelfort
Bild des Benutzers JordanBelfort
Offline
Zuletzt online: 02.07.2018
Mitglied seit: 27.08.2014
Kommentare: 42
channels

Guten Tag

So könnten dann bald die channels aussehen...

https://chat.msngr.com/msg/c/96dfe5ea-aa1d-3c4c-b70e-0e19c155d059/cc2843...

Gruss Jordan

AnhangGröße
Image icon image_2.jpg64.97 KB
oulli
Bild des Benutzers oulli
Offline
Zuletzt online: 08.12.2015
Mitglied seit: 05.05.2015
Kommentare: 13
Werbevideo Versy
COOLMINT
Bild des Benutzers COOLMINT
Offline
Zuletzt online: 07.07.2015
Mitglied seit: 24.08.2012
Kommentare: 31

...Dieses Video ist nicht mehr verfügbar, weil der Uploader sein YouTube-Konto geschlossen hat...

...was das wohl zu bedeuten hat...

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 950

Muss sagen, die neue Version des msngr bzw. versy ist um einiges performanter als die alte. Mal schauen wie lange es die Firma noch gibt bzw. Stephen Dunford sein Ziel erreicht hat..

oulli
Bild des Benutzers oulli
Offline
Zuletzt online: 08.12.2015
Mitglied seit: 05.05.2015
Kommentare: 13
@COOLMINT
alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 950

Wollte eigentlich warten bis der Griechenlandpoker vorbei ist, aber die jetzigen Kurse sind - gesehen vom Potential der Firma - zu verlockend. Ich bin hier mal wieder vorsichtig dabei. Und gemäss Beck vom New Capital Swiss Select Equity Fund könnte die Firma bald von der Bildfläche verschwinden und das sollte man sich nicht entgehen lassen, Griechenland hin oder her..

brünu
Bild des Benutzers brünu
Offline
Zuletzt online: 04.11.2015
Mitglied seit: 30.06.2010
Kommentare: 92

Schon spannend, wie immer wieder Kursanstiege benützt werden, um grössere Päckli zu verkaufen. Wer verkauft hier, was denkt ihr? Ebner, Myriad selber ????

SMISPI
Bild des Benutzers SMISPI
Offline
Zuletzt online: 02.03.2016
Mitglied seit: 17.09.2014
Kommentare: 141
Baisse

Vieles im grünen Bereich heute  --  ausser ---  ja klar doch!! Weiss jemand weshalb und warum? Bitte den Supporter wieder fragen, er hat die Antwort. Weil wir hier vor einem Jahr bei knapp 160 Rappen standen  --  genau darum.

dix
Bild des Benutzers dix
Offline
Zuletzt online: 30.11.2015
Mitglied seit: 02.07.2014
Kommentare: 8
Gotham City Research

Hi,

 

ich bin gerade über eine Meldung gestolpert, die mir nicht sehr gefallt.

 

hier der Link:

 

http://www.telegraph.co.uk/finance/markets/marketreport/11711974/FTSE-bo...

 

Würde mich mal brennend interessieren wie die auf eine Bewertung von unter 1 USD kommen.

 

Es ist nur ein Satz, ca. Absatz 13, direkt über dem Bloomberg Chart von Zoopla Property.

 

BID / ASk in Stuttgart an der EUWAX 4,49 -5,07 ( EUR).

 

Das könnte morgen ein bewegter Tag werden.

 

VG

 

DIX

dix
Bild des Benutzers dix
Offline
Zuletzt online: 30.11.2015
Mitglied seit: 02.07.2014
Kommentare: 8

P.S.

 

bitte um Nachsicht, werde mich aber noch vorstellen, wollte nur schnell die Info posten.

liryc
Bild des Benutzers liryc
Offline
Zuletzt online: 18.03.2016
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 148
Gotham City Research

wer oder was ist denn Gotham City Research?

ich bin nicht ganz schlau geworden mit meiner google Suche. 

dix
Bild des Benutzers dix
Offline
Zuletzt online: 30.11.2015
Mitglied seit: 02.07.2014
Kommentare: 8

Kenne ich auch nicht. Ich vermute ein Hedgefund. 

Würde auch erklären, warum jede Erholung für Verkäufe genutzt wurde. 

Letzten Donnerstag gingen ja alleine 1,6 Mio. Stück über die Ladentheke.

liryc
Bild des Benutzers liryc
Offline
Zuletzt online: 18.03.2016
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 148

der Ebner schaut schon, dass seine Myriad nicht absäuft.

BoomGoesTheDynamite
Bild des Benutzers BoomGoesTheDynamite
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 20.09.2014
Kommentare: 23

dix hat am 01.07.2015 - 22:48 folgendes geschrieben:

Kenne ich auch nicht. Ich vermute ein Hedgefund. 

Würde auch erklären, warum jede Erholung für Verkäufe genutzt wurde. 

Letzten Donnerstag gingen ja alleine 1,6 Mio. Stück über die Ladentheke.

sieht so aus.

http://www.ft.com/cms/s/0/a841ea38-ca4d-11e3-8a31-00144feabdc0.html#axzz...

 

> So what is known about Gotham City?

> 1. It is a short selling group reportedly linked to Daniel Yu.

> [...]

> Like Muddy Waters, the hedge fund of Carson Block, Gotham City’s tactic is to do the research, short the shares and then get as much publicity as possible.

 

 

BoomGoesTheDynamite
Bild des Benutzers BoomGoesTheDynamite
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 20.09.2014
Kommentare: 23

BoomGoesTheDynamite hat am 02.07.2015 - 00:12 folgendes geschrieben:

dix hat am 01.07.2015 - 22:48 folgendes geschrieben:

Kenne ich auch nicht. Ich vermute ein Hedgefund. 

Würde auch erklären, warum jede Erholung für Verkäufe genutzt wurde. 

Letzten Donnerstag gingen ja alleine 1,6 Mio. Stück über die Ladentheke.

sieht so aus.

http://www.ft.com/cms/s/0/a841ea38-ca4d-11e3-8a31-00144feabdc0.html#axzz...

 

> So what is known about Gotham City?

> 1. It is a short selling group reportedly linked to Daniel Yu.

> [...]

> Like Muddy Waters, the hedge fund of Carson Block, Gotham City’s tactic is to do the research, short the shares and then get as much publicity as possible.

 

 

Habe gerade festgestellt, dass der obige Link, wenn man ihn direkt aufruft, zu einer geschützten Seite bzw. einer nicht frei zugänglichen Variante des Artikels führt.

Probieren wir's also mal via Google-Link / Weiterleitung:

http://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&ua...

drinimali
Bild des Benutzers drinimali
Offline
Zuletzt online: 18.11.2015
Mitglied seit: 15.03.2013
Kommentare: 151

Hallo Dix ,und was haben sie betreffen Myriad in diesen artikel gefunden ,,wo sind ihre interessen ,was wollen sie ereischen ein tieferen Kurs  z.b,s 5 .00 oder tiefer 

chnobli
Bild des Benutzers chnobli
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 164

drinimali hat am 02.07.2015 - 01:06 folgendes geschrieben:

Hallo Dix ,und was haben sie betreffen Myriad in diesen artikel gefunden ,,wo sind ihre interessen ,was wollen sie ereischen ein tieferen Kurs  z.b,s 5 .00 oder tiefer 

Ich nehme an wenn sie eine Short-Selling Group sind dann ist ihnen auch ein Konkurs recht. Hauptsache die Aktie hat so wenig Wert wie möglich.

Long Beach Blue
Bild des Benutzers Long Beach Blue
Offline
Zuletzt online: 26.12.2018
Mitglied seit: 20.03.2015
Kommentare: 62
Shortattacke - Beweis

Long Beach Blue hat am 25.06.2015 - 13:53 folgendes geschrieben:

Sieht für mich mehrheitlich nach einer heftigeren Shortattacke aus, welche heute Morgen um ca. 0915 losgetreten wurde. Dann wurden quasi bestens 100k Aktien reingestellt und dies hat aufgrund des dünnen Orderbuches gereicht, um den Titel auf 5.32 runter zu drücken. Der anschliessende Rebound wurde weiterhin mit grossen Verkaufsblöcken im Keim erstickt. Kein rationaler Investor verkauft auf diese Art und Weise, wenn er eine Position wie Myriad verkaufen möchte. Man schiesst sich so nur in den eigenen Fuss, denn der erzielbare Durchschnittsverkaufkurs ist dementsprechend viel tiefer. Hier wollte deshalb jemand Panik verbreiten und weitere grössere Aktionäre und Kleinanlager aufschrecken, um den Negativeffekt möglichst zu verstärken.

Myriad ist zur Zeit mit Versy in einer Transmissionsphase und in meinen Augen absolut auf der richtigen Schiene. Es braucht nun aber Zeit diese contentfokussierte Social Media Chat Plattform vollständig auszurollen und dabei gleichzeitig die Monetarisierung voranzutreiben. Myriad wird durch diese wichtige strategische Anpassung  noch viel interessanter für bestehende Plattformen, da es nicht einfach nur eine Chatfunktion beinhaltet, sondern es wird nun über den Content von sehr bekannten Brands gechattet......

Die Firma ist im Moment nach den starken Kursgewinnen der letzten zwölf Monaten anfällig für schwache Hände und frustrierte Hedge Funds, welche Myriad im letzten November zwischen ca. 3.80 - 4.20 geshortet hatten. Sie sind auch nach heute noch in der Verlustzone und ich hoffe schwer, dass sie sich an dieser Shortposition bald heftigst die Finger verbrennen werden. Ich freue mich deshalb bereits jetzt schon auf die Mutter aller Shortsqueezes.....:-)

 

 

......Jetzt haben wir den Beweis und wissen wenigstens wie die dieser Schlingel und seine Firma heisst, welcher Myriad geshortet hat.

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 07.11.2019
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 239

Das beruhigt mich nicht sonderlich - ist da ein Ende in Absicht oder stehen vieleicht doch Bad-News an?

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 08.11.2019
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 940

Long Beach Blue hat am 02.07.2015 - 08:53 folgendes geschrieben:

Long Beach Blue hat am 25.06.2015 - 13:53 folgendes geschrieben:

Sieht für mich mehrheitlich nach einer heftigeren Shortattacke aus, welche heute Morgen um ca. 0915 losgetreten wurde. Dann wurden quasi bestens 100k Aktien reingestellt und dies hat aufgrund des dünnen Orderbuches gereicht, um den Titel auf 5.32 runter zu drücken. Der anschliessende Rebound wurde weiterhin mit grossen Verkaufsblöcken im Keim erstickt. Kein rationaler Investor verkauft auf diese Art und Weise, wenn er eine Position wie Myriad verkaufen möchte. Man schiesst sich so nur in den eigenen Fuss, denn der erzielbare Durchschnittsverkaufkurs ist dementsprechend viel tiefer. Hier wollte deshalb jemand Panik verbreiten und weitere grössere Aktionäre und Kleinanlager aufschrecken, um den Negativeffekt möglichst zu verstärken.

Myriad ist zur Zeit mit Versy in einer Transmissionsphase und in meinen Augen absolut auf der richtigen Schiene. Es braucht nun aber Zeit diese contentfokussierte Social Media Chat Plattform vollständig auszurollen und dabei gleichzeitig die Monetarisierung voranzutreiben. Myriad wird durch diese wichtige strategische Anpassung  noch viel interessanter für bestehende Plattformen, da es nicht einfach nur eine Chatfunktion beinhaltet, sondern es wird nun über den Content von sehr bekannten Brands gechattet......

Die Firma ist im Moment nach den starken Kursgewinnen der letzten zwölf Monaten anfällig für schwache Hände und frustrierte Hedge Funds, welche Myriad im letzten November zwischen ca. 3.80 - 4.20 geshortet hatten. Sie sind auch nach heute noch in der Verlustzone und ich hoffe schwer, dass sie sich an dieser Shortposition bald heftigst die Finger verbrennen werden. Ich freue mich deshalb bereits jetzt schon auf die Mutter aller Shortsqueezes.....:-)

 

 

......Jetzt haben wir den Beweis und wissen wenigstens wie die dieser Schlingel und seine Firma heisst, welcher Myriad geshortet hat.

Und wer war das? Woher hast Du die Info?

Long Beach Blue
Bild des Benutzers Long Beach Blue
Offline
Zuletzt online: 26.12.2018
Mitglied seit: 20.03.2015
Kommentare: 62

Blaues Hufeisen hat am 02.07.2015 - 09:09 folgendes geschrieben:

Long Beach Blue hat am 02.07.2015 - 08:53 folgendes geschrieben:

Long Beach Blue hat am 25.06.2015 - 13:53 folgendes geschrieben:

Sieht für mich mehrheitlich nach einer heftigeren Shortattacke aus, welche heute Morgen um ca. 0915 losgetreten wurde. Dann wurden quasi bestens 100k Aktien reingestellt und dies hat aufgrund des dünnen Orderbuches gereicht, um den Titel auf 5.32 runter zu drücken. Der anschliessende Rebound wurde weiterhin mit grossen Verkaufsblöcken im Keim erstickt. Kein rationaler Investor verkauft auf diese Art und Weise, wenn er eine Position wie Myriad verkaufen möchte. Man schiesst sich so nur in den eigenen Fuss, denn der erzielbare Durchschnittsverkaufkurs ist dementsprechend viel tiefer. Hier wollte deshalb jemand Panik verbreiten und weitere grössere Aktionäre und Kleinanlager aufschrecken, um den Negativeffekt möglichst zu verstärken.

Myriad ist zur Zeit mit Versy in einer Transmissionsphase und in meinen Augen absolut auf der richtigen Schiene. Es braucht nun aber Zeit diese contentfokussierte Social Media Chat Plattform vollständig auszurollen und dabei gleichzeitig die Monetarisierung voranzutreiben. Myriad wird durch diese wichtige strategische Anpassung  noch viel interessanter für bestehende Plattformen, da es nicht einfach nur eine Chatfunktion beinhaltet, sondern es wird nun über den Content von sehr bekannten Brands gechattet......

Die Firma ist im Moment nach den starken Kursgewinnen der letzten zwölf Monaten anfällig für schwache Hände und frustrierte Hedge Funds, welche Myriad im letzten November zwischen ca. 3.80 - 4.20 geshortet hatten. Sie sind auch nach heute noch in der Verlustzone und ich hoffe schwer, dass sie sich an dieser Shortposition bald heftigst die Finger verbrennen werden. Ich freue mich deshalb bereits jetzt schon auf die Mutter aller Shortsqueezes.....:-)

 

 

......Jetzt haben wir den Beweis und wissen wenigstens wie die dieser Schlingel und seine Firma heisst, welcher Myriad geshortet hat.

Und wer war das? Woher hast Du die Info?

Schau doch gestern Abend den Post von Dix, Gotham Capital und der Chef dort heisst offenbar Dan Yu....

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 08.11.2019
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 940

Meldung von Gotham City gelesen, so ein absolut verdammter Schwachsinn!!!!!!!!!!!!!!!!!!

zscsupporter
Bild des Benutzers zscsupporter
Offline
Zuletzt online: 01.12.2017
Mitglied seit: 02.02.2014
Kommentare: 419
hier der Tweet dazu:

@GothamResearch: We are short Myriad Group, (MYRN) , and believe shares are worth less than <$1.00 per share (80%+ downside)

drinimali
Bild des Benutzers drinimali
Offline
Zuletzt online: 18.11.2015
Mitglied seit: 15.03.2013
Kommentare: 151

Hät der Herr Dan Yu,,,, ziel erricht 

Seiten