Osiris

1'446 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'613

Moneymaker78 hat am 16.03.2017 - 12:17 folgendes geschrieben:

Also am besten mach es so wie ich: kauf telefonisch nach und warte ganz einfach bis sie wieder an der Nasdaq gehandelt werden Wink

Da Osiris die Zahlen ja offensichtlich absichtlich nicht geliefert hat, wohl um bewusst von der Nasdaq dekotiert zu werden, glaube ich nicht dass die noch jemals an diese Börse zurück kommen werden.

 

Das Volumen gestern war mit 672'000 gehandelten Aktien immer noch hoch, aber es ging gegenüber den Vortagen deutlich zurück. Der Titel lag aber am Schluss deutliche 6% ​im Plus.

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 10.10.2019
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'410

könnte auch sein, dass da jemand schön sammelt. Bei Panik kann man natürlich günstig ein schönes Volumen auffangen. Jetzt haben wohl viele verkauft, somit wird auch weniger gesammlet.

Weiterhin alles Spekulation 

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'393

Samui hat am 14.03.2017 - 18:37 folgendes geschrieben:

Im Moment stochern wir doch alle im Nebel, wer weiss was passiert war. - Vermutlich P.F. Aber bei so einer verworrenen Lage dürfte es ziemlich schwierig sein ein Statement zu machen. Warum aber die Zahlen nicht publiziert werden konnten ist schon schwer verständlich. Wie sind die Wechsel im Management zu erklären? Wie weit haftet die Treuhandsgesellschaft ? Vermutungen, wie weit die Geschäftsberichte korrekt oder nicht sind, sind im Moment Spekulationen.

Nach Bauchgefühl denke ich es geht darum, dass Osiris so schnell wie möglich seine Produkte am Markt etablieren kann und darauf zu hoffen, dass eine faire Offerte für die Stammzellen Plattform kommt und ev. Arthrex oder Stryker Interesse zeigen. Falls dem so wäre und die hängigen Sammelklagen abgewimmelt werden könnten, dann kommt es auf P.F. an, zu welchem Preis er verkaufen will. Wie viel ist der Preis bei dem er sein Gesicht wahren kann. Es ist in seinem Interesse, dass er in Zukunft in Frieden in der Schweiz leben kann, das schuldet er auch seiner Frau und Tochter. Friedli will sicher friedlich seinen Lebensabend hier verbringen und nicht irgendwo in Panama. Hoffen wir alle auf eine friedliche Lösung und eine Offerte von 30$ von einem weissen Ritter.

Aber Hoffnung an der Börse ist etwa das letzte auf das man vertrauen und bauen kann. Eine Erklärung von P.F. ist überfällig und wenn es nur darum geht, wann die revidierten Zahlen publiziert werden. Die Investoren so  lange hängen zu lassen, ist.....

Stochern im Nebel, da bin ich nicht gleicher Meinung...

Alle zurückliegenden Berichte - nach der Aufdeckung der Falschbuchungen - waren insoweit korrekt, als dass von Osiris IMMER kommuniziert wurde dass die Berichtigung der Geschäftszahlen das Ziel war.

Leider hat sich wohl die diesbezügliche Lage durch die Abgänge in der GL so verschlechtert dass dies nicht möglich war, es ist anzunehmen dass dazu auch externe Stellen dazu beigetragen haben oder dass mit voller Absicht das Delisting herbeigeführt wurde - dazu gab es ja auch Gründe die nachvollziehbar wären, bei objektiver Betrachtung, Stichwort Leerverkäufer und wohl auch die Kosten für die Nasdaq.

Für die Aktionäre ist das ganze Gehabe der Firma unhaltbar, da muss schon noch eine Erklärung her!

Nichts desto trotz besteht eigentlich kein Grund pessimistisch zu sein, aufgrund des Produkt-Portfolios von Osiris wird sich auch der Aktienkurs über kurz oder lang wieder auf das gewünschte Niveau erholen, mit oder ohne Verkauf der Firma... Wink

Wobei eigentlich interessieren ja die Zahlen aus den Vorjahren niemanden mehr, entscheidend ist doch die aktuelle Situation.

Allerdings, das Vertrauen in diese Klicke ist dahin!

Gruss Hans

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.03.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'215

Osiris 

3.90+0.69 (21.50%)Delayed:   3:35PM EDT

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'613

Moneymaker78 hat am 20.03.2017 - 20:52 folgendes geschrieben:

Osiris 

3.90
+0.69 (21.50%)Delayed:   3:35PM EDT

Schlusskurs 3.88 ​+20,8%!

Jetz waren diejenigen welche nicht in der Panik der letzten Tage mit grossem Verlust verkauft haben aber gut beraten! In den nächsten Tagen könnte jetzt bei diesen grossen Mengen an leerverkauften Aktien ein Short Squeeze kommen! Hoffen wir einmal das Beste dass diese ekligen Shorties so richtig auf die Schnauze fliegen!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'393

Da geht was..

https://seekingalpha.com/filing/3475806?uprof=45

....

und noch dies

 

March 27 2017

Osiris Therapeutics, Inc. Completes Restatement of 2014 Financial Statements

Osiris also Reports Preliminary Estimated 2015 and 2016

COLUMBIA, Md., March 27, 2017 (GLOBE NEWSWIRE) -- Osiris Therapeutics, Inc. (Pink Sheets:OSIR), a leading regenerative medicine company focused on developing and marketing products for wound care, orthopedics, and sports medicine, announced that it completed the restatement of its 2014 financial statements by filing an amended Annual Report on Form 10-K/A for 2014 with the SEC.  In the Form 10-K/A, the Company reported restated product revenue of $50.8 million for 2014, slightly above the estimated range of restated product revenue of $46 to $50 million previously announced in its November 7, 2016 press release.  The Company also reported a restated net loss of $10.0 millionin 2014, or net loss of $0.29 per diluted share, compared to its previously reported net loss of $1.8 million, or net loss of $0.05 per diluted share, reported in its original Form 10-K filing.

In addition, the Company announced today that it expects to report product revenue of $89 to $92 million for 2015 and $110 to $114 million for 2016.  In its November 7, 2016 press release, the Company had announced estimated ranges of product revenue of $85 to $90 million for 2015 and $100 to $110 million for 2016.

The Company now expects to transition to a new independent accounting firm which will promptly begin work on the audits of the Company's 2015 and 2016 financial statements.  As a result of its work in preparation for these audits, the Company is now able to provide updated unaudited preliminary revenue estimates for these annual periods.  As previously reported, the Company intends to restate its previously issued interim financial statements for the first three quarters of 2015 in its next Form 10-K filing.

Dave Dresner, Interim Chief Executive Officer of the Company, commented:  "With the filing of the 2014 Form 10-K/A now behind us, we look forward to working with a new independent accounting firm to complete the audits of our 2015 and 2016 financial statements and file the annual reports on Form 10-K for those years with the SEC.  Once those reports are filed, we will bring our 2017 quarterly filings on Form 10-Q up to date and resume the timely filing of our SEC reports.  We plan to apply for relisting of our common stock on NASDAQ once all our SEC filings are current."

As previously announced, NASDAQ suspended trading in our common stock as of the open of business on March 14, 2017 due to our late SECfilings.   The common stock now trades on the "pink sheets" under the symbol "OSIR."  While we cannot predict when we will be in a position to file our Annual Reports on Form 10-K for 2015 and 2016, we intend to work on both reports concurrently, with the objective of filing both reports this summer.

Somit kann das Shorter-Pack noch etwas rumhebeln bevor das dann hoffentlich ein Ende nimmt...

 

Gruss Hans

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'613

 

Aktuell geht der Kurs von Osiris gerade etwas ab, ev. werden die Shorties jetzt schon gegrillt.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 447
Es könnte interessant und spannend werden

Danke Hans, für die einkopierte Mitteilung. Vielleicht wurde mein Hilferuf, "Stochern im Nebel" vom 14.3. gehört, (ist nur ein Scherz), aber nach der Meldung scheinen die Zahlen nicht so weit weg von den publizierten zu sein. Durch die Zeilen kann man ev. auch lesen, dass die alte Revisionsfirma, gelinde gesagt, nicht brilliert hat und darum einen neue gesucht wird. Ich denke Osiris könnte aus dem Gröbsten heraus sein, falls die drohenden Klagen gegen Osiris im Sande verlaufen. Wenn wir Glück haben, dann könnte an der nächsten New Venturetec GV "der Fall aufgeklärt werden". 

Ich bin gespannt wie viele Aktien leer verkauft sind und wann die offiziellen Zahlen von 2015/ 2016/ und Q1 2017 publiziert werden. Es könnte sein, dass Osiris Geld verdient und die Produktion hoch fährt, was der Konkurrenz, sowie den Leerverkäufern nicht gefallen wird.

Es wird spannend.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 10.10.2019
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'410

Es wird sicher spannend, was mir nicht so gefällt ist folgender Satz.

we intend to work on both reports concurrently, with the objective of filing both reports this summer.

was soll das heissen? Sie brauchen nochmals bis Sommer, also August?

Schade dass diese Info nicht früher gekommen ist, hätte einige Verwirrung entkräftet.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'613

2brix hat am 28.03.2017 - 18:29 folgendes geschrieben:

Es wird sicher spannend, was mir nicht so gefällt ist folgender Satz.

we intend to work on both reports concurrently, with the objective of filing both reports this summer.

was soll das heissen? Sie brauchen nochmals bis Sommer, also August?

Schade dass diese Info nicht früher gekommen ist, hätte einige Verwirrung entkräftet.

Was mich erstaunt ist, dass sie zurück an die Nasdaq wollen.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

wardawas
Bild des Benutzers wardawas
Offline
Zuletzt online: 06.09.2019
Mitglied seit: 06.01.2014
Kommentare: 106

News von Osiris!

 

Osiris Therapeutics Launches Prestige™ Lyotechnology, a Novel Method for Ambient Storage of Living Cells and Tissues COLUMBIA, MARYLAND – March 30, 2017 (GLOBE NEWSWIRE) - Osiris Therapeutics, Inc. (Pink Sheets: OSIR), a leading regenerative medicine company focused on developing and marketing products for wound care, orthopedics, and sports medicine, announced today that it has developed cutting edge technology enabling the preservation of living cells and tissues at ambient temperatures. Historically, cryopreservation was the only available method that allowed for long-term preservation of living cells and tissues. However, cryopreservation requires ultra-low-temperature freezers and dry ice or liquid nitrogen for storage, which limits the widespread use of cellular therapies. To address this limitation, Osiris has developed Prestige™ Lyotechnology. Unlike all other known lyophilization methods, Prestige™ Lyotechnology enables the preservation of living cells within tissues while stored at ambient temperatures. Moreover, the manufacturing of lyopreserved living tissues with Prestige™ Lyotechnology is scalable and can be applied to many different cell and tissue types. Placental products will be the focus of the Company’s first application of Prestige™ Lyotechnology. “This novel technology developed by Osiris will benefit the entire field of cellular therapies. It is expected to accelerate development, commercialization and widespread use of living cell and tissue therapies,” said Alla Danilkovitch, Chief Scientific Officer at Osiris. “Through more than two decades of basic and clinical research, Osiris has not only defined the science and potential of cellular regenerative therapies, but has also created a body of work, advancing the medical community’s understanding of cellular technology. With the introduction of Prestige™ Lyotechnology, Osiris is bringing these innovative cellular therapies to more patients to address a wide range of unmet medical needs.” The Osiris’s Prestige™ Lyotechnology is featured in tomorrow’s online publication of Osiris’s profile in the scientific journal Nature (www.nature.com), entitled “Innovation on the shelf: solving the puzzle of live-cell preservation”. The print version of this article will appear in the special annual “MedTech Dealmakers” issue of Nature Medicine, Nature Biotechnology and Nature Reviews Drug Discovery in May. Nature is the world’s most highly cited international, interdisciplinary science journal.

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 447
zurück an die NASDAQ

Kapitalist hat am 30.03.2017 - 17:44 folgendes geschrieben:

2brix hat am 28.03.2017 - 18:29 folgendes geschrieben:

Es wird sicher spannend, was mir nicht so gefällt ist folgender Satz.

we intend to work on both reports concurrently, with the objective of filing both reports this summer.

was soll das heissen? Sie brauchen nochmals bis Sommer, also August?

Schade dass diese Info nicht früher gekommen ist, hätte einige Verwirrung entkräftet.

Was mich erstaunt ist, dass sie zurück an die Nasdaq wollen.

 

Das geht doch gar nicht anders, nehmen wir einfach an, dass Osiris eine aussichtsreiche Pipeline hat, und die Firma ginge "private". Was wäre dann los bei einem allfälligen späteren Verkauf an Big Pharma, alle Geldgeber für den Aufkauf würden wegen Insiderwissen angeklagt. Betrugsklagen und Sammelklagen würden drohen. Die Insider wissen wie es um die Firma steht, sie haben bisher nicht verkauft. Klartext reden wird für sie auch schwierig sein, denn dann macht man Aussagen gegenüber Leuten, die man vielleicht nicht beweisen kann. Der einzige Weg eine weisse Weste zu bekommen ist zu beweisen, dass die Produkte gut und sogar besser sind, wie die der Konkurrenten, eine saubere Bilanz abliefern und ein Relisting anstreben.

Ich halte meine Aktien und warte. (resp. hoffe meine Überlegungen sind richtig)

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 10.10.2019
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'410

gut die Insider kaufen sich jetzt an der OTC das Körbchen voll. Dort muss das ja nicht gemeldet werden usw.

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 447
"Osiris lebt"

COLUMBIA, Md., April 04, 2017 (GLOBE NEWSWIRE) -- Osiris Therapeutics, Inc. (Pink Sheets:OSIR), a leading regenerative medicine company focused on developing and marketing products for wound care, orthopedics, and sports medicine, will present advanced clinical and scientific research at the Symposium on Advanced Wound Care (SAWC) and Wound Healing Society (WHS) Spring Conference, the nation’s largest interdisciplinary joint wound care event within the clinical field.

Osiris will be presenting a total of 29 abstracts, including 22 clinical studies and 7 scientific studies.  The clinical studies demonstrate the positive outcomes of Osiris’ placenta-based products, Grafix® and Stravix®. The scientific studies describe the characteristics and properties of placental tissues. Key presentations and events are highlighted below.

 

Man kann nur hoffen, dass Die Forschung von Osiris bald einmal Früchte trägt. 

 

 

 

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 447
falsche Informationen

SEC targets fake stock news on financial websites

 

The U.S. Securities and Exchange Commission on Monday announced a crackdown against alleged stock promotion schemes in which writers were secretly paid to post hundreds of bullish articles about public companies on financial websites.

Twenty-seven individuals and entities, including a Hollywood actress, were charged with misleading investors into believing they were reading "independent, unbiased analyses" on websites such as Seeking Alpha, Benzinga and Wall Street Cheat Sheet.

According to the SEC, many writers used pseudonyms such as Equity Options Guru, The Swiss Trader, Trading Maven and Wonderful Wizard to hype stocks.

 

Man kann nur hoffen, dass diese Leute für ihre Falschmeldungen gerade stehen müssen. 

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'393

...SEC ist doch dahingehend ein zahnloser Tiger, kommt wie die alte Fasnacht hinter dem Ofen hervor, wo war sie denn all die Jahre bisher .... da wird sich nix ändern bei dem lächerlichen Personalbestand ist gegen diese Meute nix auszurichten!

Gruss Hans

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'393

Ab Yahoo-Forum - Konkurrenz wird keine Freude haben

Look at this Osiris brochure. On page 2, Grafix is compared to Integra, Neox, PriMatrix, EpiFix, Oasis, Dermagraft, Apligraf and TheraSkin. The charts show why Grafix is so much a better product. Case closed!

http://www.woundsource.com/sites/default/files/products/brochures/grafix_comparator_flashcard.pdf

..scheint dem Aktienkurs nicht zu helfen, aber irgendwann wird die Post abgehen, buy low - sell high Smile

Gruss Hans

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 447
Ist Osiris ein Übernahmekandidat?

Laut gedacht, reine Vermutungen, einfach so als mögliche Erklärungen

Vielleicht braucht es eine J+J, Novartis, Roche oder eine andere "grosse Pharmabude", um die Stammzellen Anwendungen zu vermarkten. P. F. hat vielleicht nicht das Netzwerk (und Kapital), um sich im grossen Stil gegen die Konkurrenten durchzusetzen?

Je tiefer der Aktienkurs, desto billiger werden die Patente für eine allfälligen Übernahmeofferte. Big Pharma kämpft schon lange mit harten Bandagen gegen Regulationen, gegen die Krankenkassen und gegen die Konkurrenten.

MESO ist von 3.50 auf über 12 gestiegen. Osiris wird bei Erfolg mit Meilensteinzahlungen und mit Royalities beteiligt. Stryker und Arthrex sind immer noch an Bord und beziehen Osiris Produkte. Wo liegt der Hund begraben? M.E. müsste der Kurs bei etwa 20 sein, was zu einem Shortsqueeze führen müsste. Börse kann manchmal frustrierend sein.

Vielleicht ist Osiris (noch) nicht auf dem Radar für M+A? Seit dem IPO (4.8.2006) ist es eine Achterbahnfahrt, aber ich glaube immer noch an den Erfolg.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 10.10.2019
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'410

Dieselben Überlegungen habe ich auch schon gemacht. Dachte eigentlich, dass eine Übernahme viel früher kommt. Der Kurs an der Nasdaq war ja meines Wissens auch schon ~4$. Wieso ist sie da nicht gekommen? Wo ist der Hund begraben?

Was ich nicht weiss bzw informiert habe sind die Eigentümerverhältnisse. Wie viel Stück hat zb P.F.? Ist wohl er das Problem?

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 27.11.2019
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'396

PF und New venturetec besitzen fast die Hälfte der Aktien.

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 447
OSIR ist wieder über 5$

wenigstens nimmt das Volumen wieder zu und der Kurs hat über 5$ geschlossen. Es könnte schwierig werden die 2.78 Mio. leer verkauften Aktien zurück zu kaufen. Am 30. März hat HealthInvest Partners AB 1'140'222 Aktien gemeldet, nicht alle haben die Hoffnung verloren, es gibt auch Leute die gekauft haben.

Es wird interessant wie die Leerverkäufer sich verhalten werden, sobald der Kurs sich wieder Richtung 20$ bewegt. Haben sie das Kapital um die Differenz vom Verkaufspreis zum aktuellen auszugleichen?

Für mich ist es eine interessante Wette. Nur hätte ich nie gedacht, dass Osiris so lange Zeit braucht bis die Firma Gewinne macht. Als die erste Dividende angekündigt wurde, war ich der (falschen) Meinung die Firma hätte es geschafft. Ich hoffe sehr die Vorgänge werden einmal schonungslos aufgeklärt.

 

 

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 13.03.2019
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'215

Boom 11% im Plus !!!

 

Wie gesagt ich verkaufe meine für 20.- wieder über die Nasdaq Wink

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'613

sarastro hat am 15.03.2017 - 11:01 folgendes geschrieben:

XC hat am 14.03.2017 - 20:55 folgendes geschrieben:

Hat jemand Osiris bei Swissquote? Wenn ja, wie handelt ihr die? Ich kann die Aktie bei Swissquote nicht mehr verkaufen!

Schreib doch einfach eine PN an Kapitalist. Der wird von Dir die Osiris-Aktien bestimmt abkaufen, um mit seinen profunden Börsenkenntnissen damit zu verdienen. LOL

An diesem Tag habe ich geschrieben dass ich die Aktie zu diesem tiefen Kurs nicht mehr verkaufen würde, der Kurs war damals auf dem Jahrestief von 2.67 $:

http://classic.cash.ch/comment/660201#comment-660201

Knapp zwei Monate später ist der Kurs auf 5.86 $, der Kurs ist also in dieser kurzen Zeit um ​119% gestiegen. ​Nur so viel zum ewigen Dummschwätzer  Sarastro der sich auch in anderen Posts entsprechend "verdient" gemacht hat.

 

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 524

Jetzt muss nur noch das Volumen zunehmen, dann geht hier die Post ab.

no risk...no fun...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'613

XC hat am 09.05.2017 - 07:25 folgendes geschrieben:

Jetzt muss nur noch das Volumen zunehmen, dann geht hier die Post ab.

Ja, das Erstaunliche ist dass dieser Kursanstieg bei nur sehr kleinem Volumen zu Stande kam. Was wird wohl passieren wenn die gut 2 Millionen leerverkaufte Aktien gedeckt werden müssen?

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'393

Samui hat am 04.05.2017 - 12:20 folgendes geschrieben:

wenigstens nimmt das Volumen wieder zu und der Kurs hat über 5$ geschlossen. Es könnte schwierig werden die 2.78 Mio. leer verkauften Aktien zurück zu kaufen. Am 30. März hat HealthInvest Partners AB 1'140'222 Aktien gemeldet, nicht alle haben die Hoffnung verloren, es gibt auch Leute die gekauft haben.

Es wird interessant wie die Leerverkäufer sich verhalten werden, sobald der Kurs sich wieder Richtung 20$ bewegt. Haben sie das Kapital um die Differenz vom Verkaufspreis zum aktuellen auszugleichen?

Für mich ist es eine interessante Wette. Nur hätte ich nie gedacht, dass Osiris so lange Zeit braucht bis die Firma Gewinne macht. Als die erste Dividende angekündigt wurde, war ich der (falschen) Meinung die Firma hätte es geschafft. Ich hoffe sehr die Vorgänge werden einmal schonungslos aufgeklärt.

Mesoblast wird hoffentlich mit ihrem Markterfolg auch noch was in die Schatulle von Osiris spülen..

...schon etwas älter von der CS - ob bezahlt oder nicht kann ich nicht beurteilen Smile

http://www.fool.com.au/2016/01/20/credit-suisse-says-mesoblast-limited-has-blockbuster-potential/

Gruss Hans

aaräwassär
Bild des Benutzers aaräwassär
Offline
Zuletzt online: 06.08.2019
Mitglied seit: 08.03.2013
Kommentare: 68
Peter Friedli

In der Handelszeitung gibts einen neuen Bericht, der Peter Friedli grossen Ärger mit der Justiz voraussagt...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'613

aaräwassär hat am 17.05.2017 - 18:33 folgendes geschrieben:

In der Handelszeitung gibts einen neuen Bericht, der Peter Friedli grossen Ärger mit der Justiz voraussagt...

Und was steht denn dort? Nur kurze Zusammenfassung, danke.

Wobei mich erinnert die ganze Sache irgendwie an die Familie Gottschalk mit ihrer Gottex.

Irgend wie haben ihre Anlagevehikel den Investoren nur Riesenverluste gebracht während die Initianten selber Multimillionäre oder gar Milliardäre wurden. Irgendwie verdächtig, oder?

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

liryc
Bild des Benutzers liryc
Offline
Zuletzt online: 18.03.2016
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 148
mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 27.11.2019
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'396

liryc hat am 17.05.2017 - 19:51 folgendes geschrieben:

http://www.handelszeitung.ch/invest/peter-friedli-aerger-mit-us-biotechf...

Schön wäre aber auch, wenn wenigstens nicht so viele falsche Infos in der Zeitung stehen würden die so nicht stimmen.....aber lassen wir das die ganze Geschichte ist halt unschön.

Seiten