Von Roll

Von Roll Hldg I 

Valor: 324535 / Symbol: ROL
  • 1.200 CHF
  • +0.84% +0.010
  • 25.06.2019 14:03:22
2'416 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Gilli
Bild des Benutzers Gilli
Online
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 142
Von Roll

Es geht doch zügig Bergauf, was wollt ihr noch mehr.?

Drinks

Auch heute wieder:

Letzter Preis

  CHF  1.36 5.43% Datum / Zeit 16.05.2017  /  14:57:19

 

 

 

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'036

Hätte Krokodil Haare, würde es sich nun sämtliche ausreissen. Jahrelang bei Kursen um 60 Rappen mitgeschleppt, dann viel zu früh ausgestiegen und jetzt ist die Aktie bei etwa 1.45. Zum einsteigen wohl doch zu spät? - Oder, Gertrud, den Wandler kaufen, dort ist das Verlustrisiko ja nur bei etwa 35 Prozent.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 19.06.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'529

Langsam unheimlich, was hier abgeht Unknw

lotus-elan
Bild des Benutzers lotus-elan
Offline
Zuletzt online: 24.06.2019
Mitglied seit: 10.12.2010
Kommentare: 767
Verkauft

Ja auch ich habe die   ROL  Aktie  jahrelang   vor mir her geschoben und bin gestern auch raus.

Tja es ist eben schon so, wenn es läuft dann sollte man es laufen lassen,  

gäll Kroki , wir alten Hasen sollte es ja eigentlich besser wissen.

 

Lächle und es wird zurück gelächelt

simon89
Bild des Benutzers simon89
Offline
Zuletzt online: 03.10.2017
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 158

Ich gehe weiterhin volles Risko und bleibe mindestens bis zum 23.8 Q2 Ergebnis dabei. Solange die Party in Fahrt ist, sollte man sie auch nicht verlassen. Der steigende Eurokurs ist für Von Roll auch eine gute Sache. Sollte das positive Halbjahr bestätigt werden, dann, ja dann sehe ich vielleicht meinen EP von 1.96 in den nächsten Monaten (mein persönliches Ziel Q4 20.3.2018) tatsächlich wieder. Wenn die Perfomance und Kauflaune so weitergehen wird, kann das durchaus geschehen. Ich schaue genüsslich zu, erwarte aber nochmals einen Rücksetzer. Aber hey, kauft sie ruhig weiter hoch, ich will hier endlich nach all den Jahren Frust raus ;)!

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 19.06.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'529

@gertrud

Da wird die von Roll kursmässig aber mächtig neubeurteilt. Die Aktie marschiert sorglos Richtung CHF 2.00.

Kannst Du Dir erklären, was da los ist? Ich nicht.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'036

Link hat am 18.05.2017 - 10:14 folgendes geschrieben:

@gertrud

Da wird die von Roll kursmässig aber mächtig neubeurteilt. Die Aktie marschiert sorglos Richtung CHF 2.00.

Kannst Du Dir erklären, was da los ist? Ich nicht.

Der Wandler ist auch ganz speziell. Der geht ja durch die Decke. Fast wie bei Cytos vor 2 Jahren.

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 943
Honorar

Link hat am 18.05.2017 - 10:14 folgendes geschrieben:

@gertrud

Da wird die von Roll kursmässig aber mächtig neubeurteilt. Die Aktie marschiert sorglos Richtung CHF 2.00.

Kannst Du Dir erklären, was da los ist? Ich nicht.

Ich habe echt keine Ahnung was da läuft. Bin jetzt auch ausgestiegen, und es ist mir  etwas unangenehm, weil das mein grösster (prozentualer) Gewinn war in diesem Jahr, wo ich doch immer so kritisch zu VonRoll geschrieben habe. War aber auch kein Investment, sondern ein spontaner Zock wie ich ihn nur sehr selten riskiere. Eine zufällig gesehene Gelegenheit (Arbitrage) und viel Glück.
Ich nehms als unverhofftes Zeilen-Honorar für die vielen Beiträge, die ich zu VonRoll geschrieben habe.

Totsicher haben die Insider eine Ahnung, was da grad abgeht, und ich finde es übel für eine Publikumsgesellschaft, dass VonRoll nicht längst ein kleines Statement gemacht hat. Aryzta war da für einmal vorbildlich (!) vor 2 Wochen.

Wird sich wohl bald aufklären. Ich hab den Vorschuss kassiert für ein paar weitere Posts hier.
Aber jetzt soll ich mit meiner minderjährigen Tochter zur Bank. Kreditkartenantrag unterschreiben. Eine wirklich risikobehaftete Finanztransaktion . . .

harley-rider
Bild des Benutzers harley-rider
Offline
Zuletzt online: 21.06.2019
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 332

gertrud hat am 18.05.2017 - 14:18 folgendes geschrieben:

Aber jetzt soll ich mit meiner minderjährigen Tochter zur Bank. Kreditkartenantrag unterschreiben. Eine wirklich risikobehaftete Finanztransaktion . . .

monatliche Limite auf 200.-- setzen, dann ist das Risiko überschaubar Smile

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Online
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'267

Was auch immer hier los ist, morgen Freitag wird das ganze in sich zusammen brechen.

Würde heute noch aussteigen .

One day you lose,and another day another win!!

nachtfalter
Bild des Benutzers nachtfalter
Offline
Zuletzt online: 11.06.2019
Mitglied seit: 08.10.2013
Kommentare: 82


Momentane Bewertung Kurs zu 1.65 , Fr. 332385165.- .

 

Mir wird schwindlig.

 

Lanski
Bild des Benutzers Lanski
Offline
Zuletzt online: 28.02.2019
Mitglied seit: 31.07.2014
Kommentare: 18

Das haben wir schon einmal gehabt vor etwas mehr als 2 Jahren. Dann kamen sie wieder herunter.

Abwarten und Tee trinken oder die Hälfte verkaufen..*smile*

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 22'542

Von Roll verkauft US-Tochter Von Roll Austral - Kein Preis
26.05.2017 08:30

Au/Wädenswil (awp) - Die Von Roll-Gruppe hat die US-Tochter Von Roll Austral, ein Produzent von Drahtprodukten, verkauft. Damit sei einer von insgesamt vier Standorten in den USA veräussert worden, teilt Von Roll am Freitag mit. Alle sonstigen Aktivitäten der Gruppe im Drahtgeschäft, insbesondere in Indien und Frankreich, werden fortgeführt und in Spezialsegmenten weiter ausgebaut.

Mit dem Verkauf setze Von Roll die im vergangenen Jahr begonnene Neuausrichtung konsequent fort, heisst es weiter. "Die Veräusserung unserer Tochtergesellschaft Von Roll Austral ist ein weiterer, wichtiger Schritt zur Fokussierung auf unsere profitableren Kernbereiche", wird CEO Christian Hennerkes zitiert.

"Wir trennen uns von einer Randaktivität, die kurz- und mittelfristig weder hinreichend skalierbar, noch in Einklang mit unseren zukünftigen Profitabilitätszielen zu bringen ist", begründet der CEO den Verkauf weiter. Zum Verkaufspreis werden keine Angaben gemacht.

Von Roll Austral mit Sitz in Douglasville im US-Bundesstaat Georgia beschäftigt heute rund 40 Mitarbeitende und produziert diverse Drahtprodukte für kleinere Betriebe der Reparaturindustrie sowie für konkurrierende Drahtproduzenten zur Abdeckung dort auftretender Auslastungsspitzen.

mk/cp

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

simon89
Bild des Benutzers simon89
Offline
Zuletzt online: 03.10.2017
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 158

Erfreuliche Mitteilung. Der Aktienkurs reagiert positiv. Aber ich muss unserer lieben Getrud zustimmen: Von Roll ist seit einigen Wochen das reinste Zockerparadies!

Casino
Bild des Benutzers Casino
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 25.03.2010
Kommentare: 587
verkaufspreis

würde mich schon wunder nehmen, wie viel der verkaufspreis und der umsatz war, na gut, immerhin haben sie nun wieder ein paar millionen in der kasse...

simon89
Bild des Benutzers simon89
Offline
Zuletzt online: 03.10.2017
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 158
Am 17. August kommen die

Am 17. August kommen die Zahlen. Hoffentlich bestätigen sie das erste Quartal und bleiben weiterhin im Gewinnbereich. Der steigende Eurokurs sollte Von Roll erfreuen. Gross war das Gejammere über den schlechten Kurs. Der ist zwar jetzt noch 'schlecht', aber wird trotzdem bei diesen Millionenbeträgen etwas ausmachen können. Vergesse nie mehr den Tag im Januar 15, als die Aufhebung des Euromindestkurses sämtliche von mir gehaltene (Von Roll) Optionen auf einen Schlag nach Börseneröffnung vernichtet hat. 

Hombre
Bild des Benutzers Hombre
Offline
Zuletzt online: 20.09.2017
Mitglied seit: 02.06.2015
Kommentare: 27
Yep,

sehe ich auch so.

Habe eine Tranche genommen.

brunotdm
Bild des Benutzers brunotdm
Offline
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 54
Einsteigen?

seit nun 2 Monaten hält sich die Aktie bei 1.40-1.50 sehr stabil. Kann mir vorstellen dass vor den Zahlen wieder Leben / Fantasien in den Titel kommen.

Jetzt Einsteigen?

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 943
SPI Top Performer HJ1/17

SPI Top Performer HJ1/17

Die Ehre und damit hier ein Post gebührt ROL, und obwohl ich VonRoll ja seit langem ein bisschen im Auge behalte, hätte ich das anfangs 2017 nie gedacht. Wie ich auch heute nicht denke, dass ROL schliesslich den Jahres-Topperformer macht

Ich bin aber ehrlich gesagt ratlos. Kann mir kaum vorstellen, dass beim HJ Abschluss am 23. August so überzeugende Fortschritte bei der Profitabilität gemeldet und so rosige Aussichten (Auftragseingang) geschildert werden, dass die aktuellen Kurse sich rechtfertigen liessen.

Obwohl die Volumen wieder stark zurückgekommen sind, liegt ROL auffällig hartnäckig ca. 10% über dem Buchwert von CHF 1.30. Dieser würde wohl (nebst dem Ertragswert) als Bewertungskriterium einfliessen, wenn sich eine Änderung der Beteiligungsverhältnisse oder eine Fusion / Übernahme abzeichnen würde. Denkbar, dass da im Hintergrund seit April Sondierungen laufen. Aber ohne das was gerüchteweise an die Öffentlichkeit dringt? Weiss jemand was?

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 943
auffahrend

Auffahrt ist vorbei, VonRoll immer noch da aber nur ein bisschen vom Höchst zurückgekommen. Ausser einer windigen Trading-Empfehlung und der Kurzmitteilung zu dem kleinen Werksverkauf in den USA habe ich immer noch keine Erklärung gefunden für den kürzlichen Kursanstieg.

VonFincks scheinen an VonRoll zu glauben, sonst hätten sie bei der Nothilfe im Herbst 2016 nicht zu CHF 2.40 gewandelt. Mit ihren Anteilen an den Wandelanleihen kommen sie auf einem Einstandskurs von etwa CHF 4.00. Die vonFincks sind ja schon ein altes Geschlecht und ich würde eigentlich davon ausgehen, dass sie noch einiges älter werden, bis sie den wieder erreichen . . .

Ohne eine beteiligungsmässige oder strategische Überraschungsmeldung, wo liegt das Kurs-Potential betriebswirtschaftlich?
Bei den aktuellen Kursen muss man ROL16 als gewandelt betrachten, ROL14 ist schon zu zwei Dritteln gewandelt, also basiert die Berechnung auf gut 350 Mio Aktien.
Optimistische Schätzung: Umsatz 400 Mio, EBIT 8%, Gewinn 5%, PE20 würde unter Annahme eines reibungslosen Turnarounds einen Kurs von etwa CHF 1.20 rechtfertigen.
Bei ca. CHF 1.30 liegt der Buchwert wenn die Wandlung ROL16 antizipiert wird.

Mir ist nicht so klar, was vonRoll mit der Wassersparte will. Scheint auf keinen grünen Zweig zu kommen. Wenn es VonRoll schafft sich bei Insulation and Composites mit hochmargigen Spezialprodukten unverzichtbar zu machen könnte eine BöKap von 2 x Umsatz schon möglich werden, zumal sie nach der Wandlung der Anleihen schuldenfrei sein wird. Aber das ist noch ein langer Weg dahin.

Bei den aktuellen Kursen um CHF 1.50-1.70 muss meiner Meinung nach „was anderes“ dahinter stecken. Wobei „was anderes“ auch heisse Luft sein kann.

 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 19.06.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'529
Bisher haben sämtliche CH

Bisher haben sämtliche CH-Industrie-Unternehmungen gute Semsterzahlen präsentiert. Somit sollte es logisch sein, dass auch von Roll punkten wird. Nicht?

Ich überlege mir ebenfalls einzusteigen. Wenigstens dann eine Aktie über CHF 1.00 in meinem Depot Mail 1

 

simon89
Bild des Benutzers simon89
Offline
Zuletzt online: 03.10.2017
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 158
Swissquote:

Swissquote:

Von Roll erreicht Umsatzplus im ersten Halbjahr und schreibt schwarze Zahlen

Wädenswil (awp) - Der Industriekonzern Von Roll hat die positive Entwicklung aus dem ersten Quartal fortgesetzt und auch im ersten Halbjahr 2017 den Umsatz leicht gesteigert. Der Bestellungseingang konnte deutlicher zulegen. Unter dem Strich resultierte ein kleiner Gewinn, nach noch einem Verlust im Vorjahr.

 

Der Umsatz stieg leicht um 1,5% auf 176,8 Mio CHF und der Auftragseingangs deutlicher um 8,1% auf 186,4 Mio, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilt. Auf Stufe EBIT resultierte ein Gewinn von 7,3 Mio CHF - verglichen mit einem Fehlbetrag von 5,4 Mio im Vorjahreszeitraum. Das Reinergebnis verbesserte sich auf einen Gewinn von 0,4 Mio nach einem Verlust von 11,1 Mio im Vorjahr.

 

Die positive Geschäftsentwicklung habe auf einem stabilen Marktumfeld beruht, sowie auf den im vergangenen Geschäftsjahr gestarteten Programmen zur Steigerung der Effizienz in den Bereichen Vertrieb und Produktion, heisst es in der Mitteilung weiter.

 

Einen Ausblick auf das Gesamtjahr gibt das Management nicht. Um das mittelfristig angepeilte Ertragsziel einer EBIT-Marge von über 8% nachhaltig zu erreichen, werde die Gruppe den eingeschlagenen Kurs konsequent fortsetzen. Hierzu gegebenenfalls weiterhin notwendige Strukturanpassungen würden geprüft und umgesetzt, heisst es weiter.

 

yr/ys

 

Erwartungen erfüllt. Gibt Vertrauen für das nächste wichtige Datum. Kurs wird so heute kaum zusammenbrechen. Mal schauen, wie der Markt reagiert.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 19.06.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'529
Das Handelsvolumen ist heute

Das Handelsvolumen ist heute aber nicht besonders hoch, wenn man bedenkt, das morgen die Semesterzahlen publiziert werden.

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Online
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'267
Schön bin ich gestern bei 1

Schön bin ich gestern bei 1.25 eingestiegen.

Schöns Weekend

One day you lose,and another day another win!!

Chris
Bild des Benutzers Chris
Offline
Zuletzt online: 06.01.2019
Mitglied seit: 27.05.2006
Kommentare: 461
Warum

Weiss jemand warum das aus heiterem Himmel so ein Gewitter kam? Ich hab 10 min. vor dem Gewitter den kleinen Teil meiner Roll verkauft..nur so weils zu ruhig war.

Wenn du ein totes Pferd reitest, steig ab !

brunotdm
Bild des Benutzers brunotdm
Offline
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 54
Heute war Weihnachten

.... da haben doch noch am Feierabend 2-3 Aktien den Besitzer gewechselt! 

... und das zu einem tollen Preis von 1.26

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Online
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'267
Hier geht leider auch nicht

Hier geht leider auch nicht viel..

Sehr ruhig geworden.. Volumen sehr klein in letzter Zeit..

Bin gespannt wo wir vor Weihnachten stehen..

 

One day you lose,and another day another win!!

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 943
VonRoll ist eine spezielle

VonRoll ist eine spezielle Geschichte, der Meinung bin ich unverändert. Die Eignerstruktur bestimmt hier was geht, auch mit dem Kurs. Deshalb ist auch heute nichts besonderes gelaufen, volumenmässig.

Aber ja, der Turnaround scheint sich zu bestätigen, und mit den Firmen-Angaben kann man schnell ausrechnen, wie die aktuellen CHF 1.50 einzuordnen sind:
Umsatz nach gelungenem Turnaround CHF 420 Mio, mit ihrem Ziel-EBIT von 8% gibt das einen Reingewinn von ca. 24 Mio. womit CHF 1.50 eine PE von 22 für die dann gesundete VonRoll bedeutet.

Das ist nicht günstig, aber bei vielen anderen Schweizer SmallCaps wird auch heute schon die Erwartung für die nächsten 2-3 Jahre voll bezahlt.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 19.06.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'529
Schön...interessiert aber

Schön...interessiert aber denke ich niemanden hier Smile

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Online
Zuletzt online: 25.06.2019
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'267
Volumen gross heute , kommt

Volumen gross heute , kommt da was?   Dance 4

One day you lose,and another day another win!!

Seiten