Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.166 CHF
  • +1.96% +0.003
  • 18.11.2019 14:38:38
15'619 posts / 0 new
Letzter Beitrag
deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676

uiuiuiui weitere verwässerung angesagt....bin ich froh hier nicht mehr dabei zu sein....!!!

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'312
@deam

wie kommst du auf eine weitere Verwässerung? Es ist ja nichts traktandiert.  

Es muss sicher eine aussergewöhnliche Info anstehen, welche den Kurs stark beeinflussen wird.  Die Richtung ist offen.......

 

Hier ein Auszug aus dem Handelsreglement.

9.9.1 Ausserordentliche Situationen 1 Bei Eintritt einer ausserordentlichen Situation kann die Börse im Rahmen der Marktsteuerung alle ihr notwendig erscheinenden Massnahmen ergreifen, um einen möglichst fairen und geordneten Handel aufrechtzuerhalten. 2 Die Börse kann die ihr notwendig erscheinenden Handelsinterventionen vornehmen, insbesondere die Eröffnung des Handels in einer Effekte verzögern, den laufenden Handel in einer Effekte unterbrechen, Aufträge löschen oder Abschlüsse für ungültig erklären. 3 Um ausserordentliche Situationen handelt es sich namentlich bei: a) Vorliegen grösserer Kursschwankungen und insbesondere dann, wenn ein Abschluss erheblich vom Marktpreis abweicht; b) kurz vor der Veröffentlichung stehenden Entscheiden oder Informationen, die den Kurs einer Effekte wesentlich beeinflussen können (kursrelevante Informationen); oder c) anderen Situationen, die einen fairen und geordneten Handel beeinträchtigen können. 4 Einzelheiten regelt die Weisung «Marktsteuerung».

Bellavista

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676

steht oben nicht etwas von aktienzahl erhöhen?

spesenmoos
Bild des Benutzers spesenmoos
Offline
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 06.08.2010
Kommentare: 712

bedingte Kapitalerhöhungen werden gemacht, wenn Mitarbeiter beteiligt werden sollen.

Das ist mal nicht per se schlecht. Gute Mitarbeiter binden mit Kapital.

In der Mitteilung per Ende März 2017 hiess es ja sie haben noch 47 Mio Liquidität plus eine Kreditlinie. Da wird es keine ordentliche Kapitalerhöhung geben.

Bin gespannt auf die Resultate, vielleicht stehen wir morgen auch 30% im plus Smile

 

 

 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'312
Rätselraten ist angesagt...

Es muss meiner Meinung nach um eine  Mitteilung/Info gehen, welche nicht in den Traktanden war. Das mit dem genehmigten Kapital und die Mitarbeiteraktienprogramme sind ja schon lange bekannt. 

Entweder wurde das Patent nun doch nicht erteilt,  der Cargill deal ist geplatzt,  wird weiter verzögert... und und und. 

oder es kommt alles viel besser als gedacht.!!??? 

Colors sitzt doch da drin. Vielleicht lässt er die Katze aus dem Sack, bevor es offiziell ist. Nützt aber eh nichts, da der Handel ausgesetzt ist und es dann bei wieder Eröffnung eine "Auktion" geben wird. 

Die Kaufaufträge im Orderbook nehmen aber laufend ab. Das liebe "Momentum" steht somit eher zu Ungunsten guter news.

Bellavista

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Online
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 449

Liest doch die Einladung auf der Evolva Seite durch, da seht ihr genau was besprochen wird. Vor allem Traktandum 5 würde ich euch da empfehlen...

Ihr müsst euch schon ein bisschen organisieren jungs Smile

 

Das eine Aktie während der GV nicht handelbar ist, habe ich schon mehre Male erlebt, verunsichert mich also nicht weiter. Nur die Kommunikation lässt wieder einmal zu wünschen übrig. Man hätte das auch tiptop im Vornherein kommunizieren können, wie das zum Beispiel die Titlisbahnen gemacht haben bei ihrer diesjährigen GV...

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 19.09.2019
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 428

So, die GV habe ich überstanden. Im Saal war‘s stickig heiss, das Bier aber schön kühl und die Bretzel trocken. Der Handelsunterbruch wurde an der GV kommuniziert. Im Prinzip sieht es gar nicht schlecht aus für Evolva. Cargill scheint nun Druck zu machen und Eversweet und auch Nootkatone werden 2018 auf den Markt kommen. Alle Anträge wurden angenommen. Der neue Präsident des VR, Gerard Hoetmer, macht einen sehr kompetenten Eindruck. Alles andere lest ihr morgen in den News. Smile

 

 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'312
@kabul

Besten Dank für die kurze Info.

 

Bellavista

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'312
GV

Ueber Ziff 5. wurde aber gar nicht abgestimmt da dieses Traktandum vom VR vor der GV aus der Traktandenliste gestrichen wurde. Auf eine ausführliche Begründung bin ich gespannt.

Bellavista

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'312

Bellavista

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'312

Evolva-Aktionäre genehmigen an GV alle Anträge - Kapitalvorschläge zurückgezogen17. Mai 2017 um 06:29

Rheinfelden (awp) - Die Evolva-Aktionäre haben am Dienstag an der ordentlichen Generalversammlung allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt, über die abgestimmt wurde. Drei traktandierte Anträge betreffend die Erhöhung von autorisiertem und bedingtem Kapital wurden allerdings vom Verwaltungsrat vor der Abstimmung zurückgezogen, wie das Unternehmen in der Nacht auf Mittwoch mitteilte.

 

Die Rückzüge der entsprechenden Traktanden sei aufgrund des Inputs der Aktionäre über die vergangenen zwei Wochen und mit der Zustimmung des Verwaltungsrats erfolgt. Auf das operative Geschäft habe diese indes keine unmittelbaren Auswirkungen, denn das gültige, von der GV 2016 autorisierte Kapital reiche für die Finanzierung des Geschäfts und die Erfüllung von Verpflichtungen gegenüber den Mitarbeitern.

 

Vor rund einem Monat gab Evolva die Traktanden bekannt, die darauf abzielten, "die finanzielle Flexibilität des Unternehmens zu bewahren und zu steigern". So wurde etwa beantragt, die Anzahl der Aktien zu erhöhen, die für die Durchführung aktienbasierter Vergütungsprogramme zur Verfügung stehen. Die Signale der Aktionäre waren aber offenbar bereits im Vorfeld der GV zu negativ.

 

Von der GV angenommen wurde aber der Vorschlag zur Wahl von Gerard Hoetmer zum neuen VR-Präsidenten sowie die Verringerung der Anzahl VR-Mitglieder auf 7. Die beiden nicht exekutiven Gremiumsmitglieder Tom McKillop und Claus Braestrup hatten beide ihren Rücktritt beschlossen.

 

Die Aktien von Evolva wurden am Dienstag während der GV vom Handel an der SIX Swiss Exchange ausgesetzt. Grund dafür sei der Rückzug der drei traktandierten Begehren gewesen, heisst es in der Mitteilung. Die Aktie hatte am Vortag in der verkürzten Sitzung bis kurz nach Mittag 1,9% eingebüsst.

 

Bellavista

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'732

@pfuetze

Es gab eben doch Gründe für die Aussetzung des Aktienhandels.

@All

Ich persönlich, habe auch das 5. Traktand vollumfänglich abgelehnt.

Evolva soll zuerst liefern, dann kassieren.

 

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Online
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 449

@kabul

Danke für die Infos!

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'312

Bellavista hat am 17.05.2017 - 06:56 folgendes geschrieben:

 

Vor rund einem Monat gab Evolva die Traktanden bekannt, die darauf abzielten, "die finanzielle Flexibilität des Unternehmens zu bewahren und zu steigern". So wurde etwa beantragt, die Anzahl der Aktien zu erhöhen, die für die Durchführung aktienbasierter Vergütungsprogramme zur Verfügung stehen. Die Signale der Aktionäre waren aber offenbar bereits im Vorfeld der GV zu negativ.

 

 

 

Mich würde interessieren welche Aktionäre im Vorfeld solche Signale ausgesandt haben und wie die den Draht zum Management von EVE gefunden haben. Es gibt ja nicht wirklich Grossaktionäre, welche ein übermässiges Gewicht haben. 

Wahrscheinlich ist in den schriftlichen Anweisungen zum Abstimmungsverhalten der Stimmrechtsvertreter klar geworden, dass das Traktandum 5, oder Teile davon keine Chance haben würden. 

Ich hätte im Zusammenhang mit der Aussetzung vom Handel zumindest eine kurz Begründung erwartet. Finde die Kommunikation hundslausig....

Aber wichtig ist  ja, dass die Produkte Eversweet und Nootkatone im 2018/19 auf den Markt kommen, wie Kabul oben geschrieben hat.  

Bellavista

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'312
Ergänzung zur GV

Hier noch ein paar weitere Details. Aber auch nicht viel  Neues

Finanzierung bis Ende Jahr sicher mal gesichert, dann müsse man frühzeitig weiterschauen. ....

 

Evolva-GV wirft zunächst Fragen auf - Aktionäre genehmigen alle Anträge17. Mai 2017 um 09:50

(Meldung um Stellungnahme des Unternehmens und Aussagen des CEO ergänzt)

 

 

Rheinfelden (awp) - Die Generalversammlung von Evolva hat einige Fragen aufgeworfen. Bevor das Aktionärstreffen am Dienstag um 14.00 Uhr startete, waren die Papiere vom Handel an der SIX Swiss Exchange bis Börsenschluss ausgesetzt worden. Eine plausible Erklärung gab es zunächst nicht. Im Handel kam die Frage auf, ob das in den Bereichen Gesundheits-, Ernährungs- und Wellness-Produkte aktive Unternehmen womöglich eine Kapitalerhöhung ankündigen wolle.

 

Die Auflösung folgte in der Nacht auf Mittwoch. Wie Evolva mitteilte, haben die Aktionäre am Dienstag an der ordentlichen Generalversammlung allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt, über die abgestimmt worden war. Aber: Drei traktandierte Anträge, in denen es um die Erhöhung von autorisiertem und bedingtem Kapital ging, wurden vom Verwaltungsrat noch vor der Abstimmung zurückgezogen.

 

RÜCKZUG DER ANTRÄGE AD-HOCH-PFLICHTIG

 

Wie es in einer Stellungnahme von Evolva gegenüber AWP heisst, besteht in solchen Fällen die Ad-hoc-Pflicht. Daher seien die Aktien vom Handel ausgesetzt worden.

 

Gleichzeitig wird in der Stellungnahme betont, dass die zurückgezogenen Anträge nicht dringend seien und man nun Zeit habe, die Finanzen nach dieser Entscheidung nochmals eingehend zu prüfen.

 

INPUT VON AKTIONÄRSSEITE AUSLÖSER FÜR RÜCKZUG

 

Wie Evolva in der Mitteilung zuvor geschrieben hatte, waren die entsprechenden Traktanden zurückgezogen worden. Begründet wurde dieser Entscheid mit den Reaktionen auf Aktionärsseite während der vergangenen zwei Wochen.

 

"Eine der Hauptsorgen dabei war, dass es durch solche Schritte zu einer Verwässerung für die bereits bestehenden Aktionäre kommen könnte" erklärte Evolva-CEO Neil Goldsmith in einem Gespräch mit AWP. Nachdem der Konzern erst kürzlich zu einer Einigung über den Süssstoff Eversweet mit dem US-Partner Cargill gekommen sei, wollten die Anteilseigner offenbar erst einmal sehen, wie sich die weiteren Geschäfte nun entwickeln, ergänzte er.

 

GENEHMIGUNG AUS GV 2016 ERST MAL AUSREICHEND

 

Auf das operative Geschäft habe dies indes keine unmittelbaren Auswirkungen, denn das gültige, von der GV 2016 autorisierte Kapital reiche für die Finanzierung des Geschäfts und die Erfüllung von Verpflichtungen gegenüber den Mitarbeitern. Diesen Punkt betont der CEO auch nochmals gegenüber AWP. "Für dieses Jahr ist alles erst einmal geklärt, für die Zukunft müssen wir dann rechtzeitig weiterschauen."

 

Vor rund einem Monat gab Evolva die Traktanden bekannt, die darauf abzielten, "die finanzielle Flexibilität des Unternehmens zu bewahren und zu steigern". So wurde etwa beantragt, die Anzahl der Aktien zu erhöhen, die für die Durchführung aktienbasierter Vergütungsprogramme zur Verfügung stehen. Die Signale der Aktionäre waren aber offenbar bereits im Vorfeld der GV zu negativ.

 

Von der GV angenommen wurde aber der Vorschlag zur Wahl von Gerard Hoetmer zum neuen VR-Präsidenten sowie die Verringerung der Anzahl VR-Mitglieder auf 7. Die beiden nicht exekutiven Gremiumsmitglieder Tom McKillop und Claus Braestrup hatten beide ihren Rücktritt beschlossen.

 

Am Mittwoch sind die Evolva-Aktien zunächst mit einem Kursplus von 1,9% in den Handel gestartet. Etwa eine dreiviertel Stunde nach Börsenstart notieren sie aber unverändert bei 0,52 CHF. Damit halten sie sich dennoch besser als der Gesamtmarkt (SPI). Am Vortag hatten die Aktien bis zur Handelsaussetzung 1,9% verloren.

 

hr/cf

Bellavista

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'323

29.04.2017

  Evolva Holding SA
  • Pictet Asset Management SA (Direction de Fonds)
  2.99 % / -  

13.04.2017

Evolva Holding SA
  • Pictet Asset Management SA (Direction de Fonds)
  3.86 % / -  

08.04.2017

 

Evolva Holding SA
  • Pictet Asset Management SA (Direction de Fonds)
  • Pictet CH - SWISS MID SMALL CAP
4.96 % / -

----------------------------------------------------------------------

Die haben ihre Beteiligung beträchtlich reduziert ... kein Wunder bleibt der Kurs stecken.

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676

sind wohl nicht die einzigen Tengri.....

colors
Bild des Benutzers colors
Offline
Zuletzt online: 14.11.2019
Mitglied seit: 18.02.2011
Kommentare: 130
500K

Da hat sich tatsächlich jemand  um 15:14 ca 500 K .  reingezogen ! War übrigens in den letzten 2-3 Wochen immer wieder der Fall. 

 

Ist Ihm wohl egal ob der Kurs noch weiter nach unten fällt !

 

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676

ja und einer hat die auch geschmissen....rette sich wer kann....!

colors
Bild des Benutzers colors
Offline
Zuletzt online: 14.11.2019
Mitglied seit: 18.02.2011
Kommentare: 130

Ist ja nichts neues... Aber so fahrlässig kann doch niemand sein ohne das man genaue Infos hat. Aber egal spielt ja keine Rolle, die Zukunft wird es zeigen .

 

Vielleicht war es ja der Kollege Kentucky...

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676

sollten die märkte weiter so nachgeben wird eve besonderst starck gef****. wie immer!

denk nicht das er so viele stückli hat Smile

Sensitiv
Bild des Benutzers Sensitiv
Offline
Zuletzt online: 27.03.2019
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 185

Keine panik auf der Titanic

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676

neee, mir solls recht sein. will ja bei 0.40.- rein Smile

Megavolt
Bild des Benutzers Megavolt
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 20.10.2015
Kommentare: 177
Übernahmekandidat ?

Hallo liebe Eve-Community,

Ich verfolge Eve schon seit ca. 3 Jahren. Hatte aber bisher (zum Glück) nie den Mut einzusteigen. Nun bin ich aber auch dabei. Es könnte in den nächsten Wochen tatsächlich noch etwas abwärts gehen. Vielleicht sehen wir wirklich die 40 Rappen? Ich persönlich rechne eher mit guten News in nächster Zeit. Warum sollte sich die GL anstelle von Cash lieber Aktienpakete als Vergütung zuteilen lassen wollen (ursprüngliche und später zurückgezogene Anträge der letzten GV), wenn sie nicht fest vom Erfolg der Unternehmung überzeugt ist? Bei so einem Traktandum verliert der Traktandierende (die GL) ihr eigenes Geld, wenn der Erfolg ausbleibt...

Ausserdem: Bei Preisen um 50 Rappen beträgt die Marktkapitalisierung weniger als 200 Mio. CHF.
Ist Evolva nun ein potenzieller Übernahmekandidat? (oder sehen wir zumindest bald einen neuen Ankeraktionär?)
Ich tippe auf eins von beidem.

 

Wir werden sehen...

MfG

Megavolt

 

Lanski
Bild des Benutzers Lanski
Offline
Zuletzt online: 19.08.2019
Mitglied seit: 31.07.2014
Kommentare: 19

Ich habe nochmals aufgestockt. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los dass hier jemand bald Groß einsteigen wird.

Der Neil ist mir irgendwie zu Ruhig.*smile*

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'732

Übernahmekandidat?

@Megavolt

Nebst S+B, freut es mich natürlich ordentlich zu erfahren, dass Du auch noch in Evolva investiert bist. Bei S+B hattest Du bisher ein sehr gutes Gespür. Ob das bei Evolva nun auch eintreffen wird?

Mich würde sehr interessieren, wie Du auf die Themen "Grossinvestor" bzw. "Übernahme" gekommen bist.

 

colors
Bild des Benutzers colors
Offline
Zuletzt online: 14.11.2019
Mitglied seit: 18.02.2011
Kommentare: 130
0.48


Habe heute Morgen meine Position ausgebaut bei 0.48 ich hoffe es war nicht zu früh...

 

DER JUNI STEHT VOR DER TÜR

 

 

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

colors hat am 19.05.2017 - 11:20 folgendes geschrieben:


Habe heute Morgen meine Position ausgebaut bei 0.48 ich hoffe es war nicht zu früh...

 

DER JUNI STEHT VOR DER TÜR

 

 

Sieht charttechnisch nach einem Griff ins Klo aus.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 18.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'732

@colors

In der Tat, Juni steht vor der Tür. Aber deswegen gleich die Position auszubauen? Da sind noch so viele Unsicherheitsfaktoren im Spiel. Jedenfalls, sieht es danach aus, dass andere Positionen eher abbauen.

colors
Bild des Benutzers colors
Offline
Zuletzt online: 14.11.2019
Mitglied seit: 18.02.2011
Kommentare: 130


@Link , welche zum Beispiel ? Das die Welt untergeht ........usw.

Seiten