Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.652 CHF
  • +1.98% +0.032
  • 10.07.2020 17:31:33
51'414 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
@Leser:

 

Ich habe praktisch meinen gesamten Militärdienst beim B-Dienst verbracht, das ist eine Spezialeinheit welche sich hauptsächlich aus Spezialisten aus der Virologie, der Bakteriologie und der Biologie zusammensetzt. Im Zivilen arbeiten diese Leute an den Universitäten der Schweiz und in der Pharmaindustrie, meist in führenden Stellungen. Da kann man immer wieder einige Quellen anzapfen.

Ob es dann zu einer Einigung kommt weiss ich natürlich nicht, aber mindestens besteht seitens der Pharmaindustrie Interesse an Evenamide, nach meinen Informationen ist es also nicht so, dass die Resultate nicht überzeugend gewesen wären, rund 75% der Probanden haben schliesslich positiv auf Evenamide reagiert!  

Dass Newron für Evenamide vom Lizenznehmer Meilensteinzahlung in der Höhe von mehreren hundert Millionen erwartet, wissen wir aus einem früheren Zeitungsinterview von Weber. Mail 1

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'631
Na woher Du Deine

Na woher Du Deine Informationen beziehst, möchte ich auch mal wissen. Wer hat Dir denn verraten, dass die Konditionen nicht stimmen bzw. auseinander liegen?

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'631
Naja, alles nur Spekulation,

Naja, alles nur Spekulation, bleibt nur Abwarten und Tee trinken.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Übernahme?

@Leser;

Ja das denke ich auch, Newron könnte man aktuell für einen Kurs um die 30.- übernehmen, das würde gesamthaft rund 500 Millionen entsprechen. Alleine Xadago sollte bis zum Patentablauf im 2029 diese Summe über Lizenzgebühren wieder einspielen. Die restliche Pipeline wäre so ja praktisch gratis zu haben. Vielleicht läuft ja so etwas im Hintergrund, das könnte der Grund sein dass der Newronkurs aktuell so tief gehalten wird.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'631
Dann wäre es doch vermutlich

Dann wäre es doch vermutlich günstiger, den gesamten Laden zu übernehmen, oder? Immerhin bliebe, im Falle eines Scheiterns, Xadago.

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676
@kapi

@kapi

da lehnst du dich aber weit aus dem fenster mit solchen aussagen;)

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Bei Xadago war die Situation

Bei Xadago war die Situation damals etwas anders. Newron stand nach der Rückgabe von Merck mit dem Rücken zur Wand, sie waren am Rande des Konkurses und mussten sich die Konditionen der Lizenzvergabe durch Zambon praktisch diktieren lassen.

Aber bei Evenamide können sie aus einer Position der Stärke heraus verhandeln. Deshalb wäre es ev. gar nicht so schlecht wenn man die Phase IIb noch selber durchführen würde, vor allem auch weil man das im Moment noch problemlos finanzieren kann. Wenn diese Resultate dann auch so positiv sind kann man die eigenen Preisvorstellungen auch eher durchsetzen. Good

@ Cashspotter: Ich bin offenbar nicht der Einzige der mit dem neuen Konjunkturprogramm seine Mühe hat. Mosking

Besser reich und gesund als arm und krank!

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 419
Kapitalist hat am 09.06.2017

Kapitalist hat am 09.06.2017 23:01 geschrieben:

 

Ich habe praktisch meinen gesamten Militärdienst beim B-Dienst verbracht, das ist eine Spezialeinheit welche sich hauptsächlich aus Spezialisten aus der Virologie, der Bakteriologie und der Biologie zusammensetzt. Im Zivilen arbeiten diese Leute an den Universitäten der Schweiz und in der Pharmaindustrie, meist in führenden Stellungen. Da kann man immer wieder einige Quellen anzapfen.

Ob es dann zu einer Einigung kommt weiss ich natürlich nicht, aber mindestens besteht seitens der Pharmaindustrie Interesse an Evenamide, nach meinen Informationen ist es also nicht so, dass die Resultate nicht überzeugend gewesen wären, rund 75% der Probanden haben schliesslich positiv auf Evenamide reagiert!  

Dass Newron für Evenamide vom Lizenznehmer Meilensteinzahlung in der Höhe von mehreren hundert Millionen erwartet, wissen wir aus einem früheren Zeitungsinterview von Weber. Mail 1

 

Kaum hat der Kapi etwas im Busch läuten hören, ist er wieder poritiv gestimmt. War in letzter Zeit doch eher selten der Fall......

Für mich wäre ein Alleingang von Newron in Sache Evenamide gar nocht mal so eine schlechte Wahl, KE hin oder her. Mann muss das Ganze sehen, sollte der Erlolg da sein, wird sich dies früher oder später auszahlen und im Aktienkurs nieder legen. Dies ist wie im Privaten, vielleicht muss man teilweise etwas Investieren, dafür kann man später davon ernten! Klar ist dabei auch ein gewisses Risiko im Spiel, aber wie auch schon erwähnt, Now Risk, Now Fun! Yes 3

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Bedeutung des Awards

"Der Durchbruch des Jahres ist eine jährliche Auszeichnung der AAAS-Zeitschrift Science, für die bedeutendste Entwicklung in der wissenschaftlichen Forschung. Der Durchbruch des Jahres ist weithin als einer der höchsten Unterscheidungen in der Wissenschaft anerkannt."

 

 

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

ajd
Bild des Benutzers ajd
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 04.02.2016
Kommentare: 73
European Mediscience Award 2017

Newron hat den European Mediscience Award 2017 im Bereich BREAKTHROUGH OF THE YEAR gewonnen

http://www.mediscience-event.co.uk/awards/winners/

Ist das was Wert? Oder eher nützt es nichts - so schadet es nichts?

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 419
Kapitalist hat am 09.06.2017

Kapitalist hat am 09.06.2017 18:10 geschrieben:

Jetzt könnte es kursmässig gedreht haben, Newron hat wieder einmal positiv geschlossen.

 

 

Ja Kapi war dann leider wohl nichts....

Allgemein grössere Korrekturen heute, schade habe ich noch Kleingeld auf der hohen Kante, hätte ein paar gute Einstiegsmöglichkeiten gegeben!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
https://www.cash.ch/news/top

https://www.cash.ch/news/top-news/idorsia-basilea-und-co-wie-steht-es-um...

Betreffend Newron ist der erwähnte Analyst für die nächste Zeit sehr skeptisch. Sollte allerdings nächstens doch noch ein Lizenznehmer für Evenamide präsentiert werden, würde es wohl schlagartig aufwärts gehen. Good

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 843
keine Newsfolge in Sicht

für Evenamide ists zu früh

dass Safinamide in den USA an den Markt geht, wissen wir

die Musik spielt gerade wo anders...

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 889
Immer dann wenn es hier im

Immer dann wenn es hier im Forum so still ist, sind wir kurz vor einem Ruck nach oben Dirol

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707
roc71 hat am 31.05.2017 10:07

roc71 hat am 31.05.2017 10:07 geschrieben:

 

Es stehen ein paar Events an. Könnte sehr gut sein, dass wir dann plötzlich eine positive Überraschung erleben.

Daumen drücken, meistens kommt es dann, wenn man nicht damit rechnet!

6.-9. Juni - Jefferies 2017 Global Healthcare Conference

8. Juni  -  Vontobel Summer conference

16. Juni - UBS Healthcare Conference

So Newrons Präsentationen sind vorbei - gebracht hat's wie immer: Null und Nichts! Im Gegenteil. Der Kurs ist weiter gesunken...

Das erste Halbjahr ist praktisch vorbei: Und Zambon / Newron haben es gerade mal geschafft Xadago in Portugal einzuführen. Von Frankreich fehlt weiterhin jede Spur und die längst versprochene Einführung Xadagos in einem grossen Markt ausserhalb Europas ist auch noch nicht vollzogen..

Kein Wunder dümpeln wir um die 20 rum und sind wohl bald auch wieder darunter. Darüber hinaus erwägt das Management einen Alleingang für Evenamide und was damit verbunden wäre, wissen wir alle haargenau....

Und betreffend Award: Zwar schön für Newrons Vitrinen, aber vorwärts bringt er den Kurs auch nicht.

Schönes Weekend allen...und auf bessere (Newron-) Zeiten

mfo
Bild des Benutzers mfo
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 18.07.2014
Kommentare: 25
Hier ein aktueller cash
cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 419
Kapitalist hat am 19.06.2017

Kapitalist hat am 19.06.2017 23:36 geschrieben:

https://www.cash.ch/news/top-news/idorsia-basilea-und-co-wie-steht-es-um...

Betreffend Newron ist der erwähnte Analyst für die nächste Zeit sehr skeptisch. Sollte allerdings nächstens doch noch ein Lizenznehmer für Evenamide präsentiert werden, würde es wohl schlagartig aufwärts gehen. Good

 

Ja Kapi, da konntest du heute nur kurz für Unruhe sorgen.....hat vielleicht auch was Gutes das hier nicht mehr so viel geschrieben und gelesen wird!

Ich bin guten Mutes das ein Lizenznehmer für Evenamide gefunden wird, könnte in nächster Zeit sogar für eine schöne Überraschung sorgen!

 

simon89
Bild des Benutzers simon89
Offline
Zuletzt online: 28.06.2020
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 166
'Stark', wie der kurzfristige

'Stark', wie der kurzfristige Taucher unter die 20er Marke zurückerobert wurde. Charttechnisch (und psychologisch) sehr wichtiger Vorgang, die 20er Grenze zu verteidigen!

https://www.tradingview.com/x/3BHc25QT/

Könnte sogar ein Uptrend sein.

Volumen ist allerdings mies und Interesse scheint nicht wirklich vorhanden zu sein.

Viel Glück allen Investierten!

 

 

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 889
Für mich stellt sich die

Für mich stellt sich die Frage aktuell weniger denn je; Geduld bringt Rosen;-)

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Kurs wegen Übernahme gedrückt?

Irgend jemand kapitalkräftiger drückt seit der FDA-Zulassung von Xadago  den Kurs bei Newron systematisch. Sind das ev. Vorbereitungshandlungen für eine Übernahme? Ich bin mir nicht sicher ob ich aktuell meine Newronaktien halten oder abstossen soll. Scratch one-s head

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 26.06.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'432
cashspotter hat am 21.06.2017

cashspotter hat am 21.06.2017 19:20 geschrieben:

Kapitalist hat am 20.06.2017 22:41 geschrieben:

Irgend jemand kapitalkräftiger drückt seit der FDA-Zulassung von Xadago  den Kurs bei Newron systematisch. Sind das ev. Vorbereitungshandlungen für eine Übernahme? Ich bin mir nicht sicher ob ich aktuell meine Newronaktien halten oder abstossen soll. Scratch one-s head

 

 

Mir geht es genau so, bin mir am überlegen alles hin zu schmeissen und in Leonteq oder AMS um zu schichten....Bin aber im ungewissen ob ich hier in der nächsten Zeit doch nicht der Burner verpasse.....wäre ja schade

Aber, aber, Kapitalist..da ist man jahrelang angefressen, verliebt und vernarrt und dann wird man von der Guten soviel entäuscht, obschon man sich immer rechtfertigt..tönt fast nach einer gebrochenen Ehe...!

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 419
Kapitalist hat am 20.06.2017

Kapitalist hat am 20.06.2017 22:41 geschrieben:

Irgend jemand kapitalkräftiger drückt seit der FDA-Zulassung von Xadago  den Kurs bei Newron systematisch. Sind das ev. Vorbereitungshandlungen für eine Übernahme? Ich bin mir nicht sicher ob ich aktuell meine Newronaktien halten oder abstossen soll. Scratch one-s head

 

 

Mir geht es genau so, bin mir am überlegen alles hin zu schmeissen und in Leonteq oder AMS um zu schichten....Bin aber im ungewissen ob ich hier in der nächsten Zeit doch nicht der Burner verpasse.....wäre ja schade

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 26.06.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'432
Die Charttechniker sind

Die Charttechniker sind bullish für Newron (fallende Keile) mal sehen.

60201745
Bild des Benutzers 60201745
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 6
positive Nachrichten im Juli

positive Nachrichten im Juli zu erwarten.

Sonst ganz deiner meinung...

Chrigu
Bild des Benutzers Chrigu
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: 13.01.2011
Kommentare: 889
Da wird im Zuge der

Da wird im Zuge der allgemeinen Korrektur wieder ein wenig geschüttelt und wer kalte Füsse kriegt ist raus. Ohne negative News ist die momentane Entwicklung für mich nicht beunruhigend... Kommen News, steigt das Ding dahin wo es hingehört;-)

Nicht zu gierig werden vs. Hin und Her macht Taschen leer

Aktienheini
Bild des Benutzers Aktienheini
Offline
Zuletzt online: 30.06.2017
Mitglied seit: 20.01.2015
Kommentare: 24
Bin jetzt da komplett

Bin jetzt da komplett ausgestiegen...mit Verlust natürlich. War auf den Zug aufgesprungen in den hohen 20ern. Es wurde hier von sagenhaften Sachen erzählt. Nichts daraus geworden. So ist das halt im Aktienhandel. Wünsche allen Glück, die noch drin sind.

jbor
Bild des Benutzers jbor
Offline
Zuletzt online: 24.07.2019
Mitglied seit: 04.12.2014
Kommentare: 22
Es ist ruhig geworden hier im

Es ist ruhig geworden hier im Forum und die NWRN-Aktie hat die 20 Franken Grenze nach unten durchbrochen. Bin gespannt wie es hier weitergeht. Ohne News wird der Abwärtstrend wohl weitergehen.

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707
Chrigu hat am 30.06.2017 17

Chrigu hat am 30.06.2017 17:09 geschrieben:

Da wird im Zuge der allgemeinen Korrektur wieder ein wenig geschüttelt und wer kalte Füsse kriegt ist raus. Ohne negative News ist die momentane Entwicklung für mich nicht beunruhigend... Kommen News, steigt das Ding dahin wo es hingehört;-)

Naja, was gibt's denn hier noch gross zu korrigieren?! 

Und wenn es so steigt wie es nach der FDA-Zulassung gestiegen ist, da darf man sich ja richtiggehend freuen...Ob die Kursentwicklung bereits ein Vorbote dafür ist, dass bald mal die Ankündigung eines Alleingangs mit Evenamide kommt? Erstaunen würde es mich jedenfalls nicht mehr...Und was ist mit Xadago? Frankreich? EU? Südamerika? 

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 26.06.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'432
Aktienheini hat am 30.06.2017

Aktienheini hat am 30.06.2017 16:32 geschrieben:

Bin jetzt da komplett ausgestiegen...mit Verlust natürlich. War auf den Zug aufgesprungen in den hohen 20ern. Es wurde hier von sagenhaften Sachen erzählt. Nichts daraus geworden. So ist das halt im Aktienhandel. Wünsche allen Glück, die noch drin sind.

 

Das kann ich dir jetzt fast mit Sicherheit sagen, dass du einen oder mehrere Fehler gemacht hast.

Auch wenn ich kein spezieller Anhänger von Newron bin.

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 419
mats hat am 30.06.2017 17:48

mats hat am 30.06.2017 17:48 geschrieben:

Aktienheini hat am 30.06.2017 16:32 geschrieben:

Bin jetzt da komplett ausgestiegen...mit Verlust natürlich. War auf den Zug aufgesprungen in den hohen 20ern. Es wurde hier von sagenhaften Sachen erzählt. Nichts daraus geworden. So ist das halt im Aktienhandel. Wünsche allen Glück, die noch drin sind.

 

Das kann ich dir jetzt fast mit Sicherheit sagen, dass du einen oder mehrere Fehler gemacht hast.

Auch wenn ich kein spezieller Anhänger von Newron bin.

Was ist das mittlerweilen für eine Schrottaktie geworden. Kann jeden verstehen der Aussteigt! Habe leider den Mut bis jetzt noch nicht gehabt, umzuschichten....

Kann ja sein das es bald wieder aufwärtz geht, wie meistens bei Newron im zweiten Halbjahr! Habe jedoch auch bald die Hoffnung verloren! Nur eines ist für mich klar, sollte sie wieder einmal steigen werde ich mich hier mit einem Verkauf verabschieden, ausser Weber wird doch noch einmal in die Wüste geschickt!!!

Seiten