MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.466 CHF
  • +1.57% +0.007
  • 22.11.2019 17:30:04
9'804 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'153
Meyer Burger erhält Auftrag

Meyer Burger erhält Auftrag über 12 Mio CHF für Diamantdrahtsägen

Der Solarzulieferer Meyer Burger hat einen Auftrag für die Lieferung und Installation von Diamantdrahtsägen im Umfang von rund 12 Mio CHF erhalten. Die norwegische REC Group habe sich für die neuste Generation von Diamantdrahtsägesystemen von Meyer Burger für ihre vertikal integrierte Fertigung in Singapur entschieden, teilte Meyer Burger am Donnerstag mit.

06.07.2017 19:57

Der Auftrag umfasse die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme sowie Serviceunterstützung und Schulung für das DW 288 Series 3 Diamantdrahtsägesystem vor Ort. Die Lieferung des Equipments beginne im dritten Quartal 2017. Die REC Group plant laut den Angaben, ihre gesamten multi-Silizium Wafer-Trennprozesse auf Diamantdrahtsägetechnologie umzustellen.

tp/

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

RoXoR
Bild des Benutzers RoXoR
Offline
Zuletzt online: 16.05.2019
Mitglied seit: 24.07.2013
Kommentare: 275
52 Wochen hoch bei 1.40 sFr.

Soweit ich gesehen habe, war das "52 Wochen hoch" bei 1.40 sFr

....da fehlt also nicht mehr viel ! 

Mr.Wallstreet
Bild des Benutzers Mr.Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 03.01.2015
Kommentare: 164
Still und Langsam

MBTN zieht davon und die HJZ stehen vor der Tür. Ich denke, die HJZ werden diese von 2012 übersteigen. Habe heute nochmals aufgestockt :).

Mein Ziel: Nach HJ Bericht Kurse um 1.50.- - 1.60.-

<gelöscht>
erfolgsversprechend!

16.08.2017 Publikationen Halbjahresergebnisse 2017 -

  • 06.07.2017 Meyer Burger erhält Auftrag für DW 288 Series 3 Diamantdrahtsägen im Umfang von rund CHF 12 Mio. von einem führenden Europäischen Markenhersteller von Solarmodulen
  • 31.05.2017 Die MB PERC Erfolgsgeschichte setzt sich unvermindert fort: Meyer Burger erhält Aufträge von zwei asiatischen Kunden für die Upgrade-Zelltechnologie MB PERC im Gesamtumfang von rund CHF 80 Millionen.
  • 20.03.2017 Weiterer Erfolg für MB PERC: Meyer Burger erhält einen weiteren Auftrag von einem bestehenden Kunden für die industrieführende Upgrade-Zelltechnologie MB PERC im Umfang von rund CHF 15 Mio.
  • 01.03.2017 Hohe Nachfrage nach MB PERC Upgrade Zelltechnologie setzt sich fort: Meyer Burger erhält ersten Auftrag für MB PERC Upgrade-Zelltechnologie für rund CHF 24 Mio. aus einem Rahmenvertrag mit einem bestehenden chinesischen Kunden
  • 26.01.2017 Meyer Burger erhält Aufträge im Gesamtumfang von rund CHF 18 Mio. für MB PERC Zelltechnologie und SiNA Zellbeschichtungssysteme von zwei asiatischen Kunden
  • 23.01.2017 Meyer Burger erhält von drei verschiedenen asiatischen Kunden Aufträge für die industrieführende MB PERC Upgrade Zelltechnologie, für SiNA Zellbeschichtungs­systeme und für DW 288 Diamantdrahtschneidetechnologie im Gesamtwert von rund CHF 19 Mio.

  • 12.01.2017 Meyer Burger erhält Auftrag für DW 288 Series 3 Diamantdrahtschneidetechnologie im Wert von rund CHF 8 Mio. von einem bestehenden europäischen Kunden

  • 09.01.2017 Meyer Burger erhält Aufträge für industrieführende MB PERC Upgrade Zelltechnologie von zwei bestehenden asiatischen Kunden im Gesamtwert von rund CHF 20 Mio.

Meyer Burger – Bekanntgabe Jahresergebnis 2016

•  EBITDA in Höhe von CHF 10.5 Mio., Turnaround bestätigt

•  Operativer Cashflow um CHF 54.5 Mio. auf CHF +2.6 Mio. verbessert

•  Rekapitalisierungsprogramm erfolgreich abgeschlossen

•  Bilanzstruktur durch Kapitalerhöhung im Dezember 2016 substanziell gestärkt

•  Zielsetzung 2017: Umsatz auf Vorjahresniveau und deutliche Verbesserung der Profitabilität

<gelöscht>
Mein Geheimtipp... de

Mein Geheimtipp... de wichtige marke bei 1.40 scheint überwunden. nun richtung 1.50, 1.60, 1.70, ende Jahr bei 2.-. Der Halbjahresbericht schuldenfrei mit Wachstum wird eine Bombe mit schwarzen Zahlen und der kommt bald (Aufträge hatten Meyer Burger genügend).

Colundro
Bild des Benutzers Colundro
Offline
Zuletzt online: 09.07.2019
Mitglied seit: 21.08.2014
Kommentare: 300
Charttechnik

An die Charttechniker

Gibt es unter euch Charttechniker? Leider verstehe ich von dieser Technik sehr wenig und würde einer Chartanalyse sehr interessiert sein.

Ich gehöre eher zu der Sorte hin und wieder Gewinne (oder auch Verluste) zu realisiseren und sitze nun seit ein paar Wochen im MB-Lift, aber überlege mir aktuell die Gewinne zu realisieren.

Leider bin ich bei verschiedenen Titlen des Öfteren viel zu früh ausgestiegen und möchte diesmal einwenig länger dabei bleiben. Mir ist schon klar, dass es keine Garantien gibt und dass man "nie" den perfekten Ausstiegspunkt erwischt.

Danke schonmal im voraus für allfällige Feedbacks

 

Es grüsst Euch freundlich

Colundro

Sensitiv
Bild des Benutzers Sensitiv
Offline
Zuletzt online: 27.03.2019
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 185
Hallo hat mir jemand einen

Hallo hat mir jemand einen guten Call?

<gelöscht>
Cooperation Tesla?

Meyer burger cooperation with Tesla! Das ist mehr als ein Gerücht!

Ben
Bild des Benutzers Ben
Offline
Zuletzt online: 08.11.2019
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 650
Aus der Gerüchteküche

Tesla und Meyer-Burger:

Axiom Capital beschäftigt sich mit Gerüchten, dass die beiden Unternehmen sich vor kurzem getroffen haben, um Fertigungsausrüstung zu besprechen.

http://www.barrons.com/articles/is-tesla-looking-to-partner-with-swiss-photovoltaics-firm-meyer-burger-1499954513
 

luchari
Bild des Benutzers luchari
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 14.02.2017
Kommentare: 41
Kopf hoch

Ich fühle mit dir, gehöre zu den (momentan) Unglücklichen, die bei 0.78 CHF ausgestiegen sind. Allerdings hat der aktuelle Kursanstieg meiner Meinung nach nichts mit einer Veränderung der Ausgangslage der Solar-Branche zu tun, sondern eher mit einer geschickten Positionierung von M&B mit innovativen Produkten innerhalb dieses nach wie vor angeschlagenen Marktes. Die Überkapazität, die wohl tatsächlich besteht, betrifft M&B nur teilweise, da sie insbesondere Produkte verkaufen, die die Herstellung von effizienteren und kostengünstigeren Solarmodulen ermöglichen und nicht selber im grossen Stil Module produzieren und auf einem übersättigten Markt verkaufen müssen. Zu guter Letzt sind beim aktuellen Kurs wohl auch jede Menge Zukunftshoffnungen eingepreist, ich denke kaum dass die aktuellen Umsätze/Gewinne eine Marktkapitalisierung von rund 800 Millionen CHF rechtfertigen. Kann sein, dass es hier weiterhin aufwärts geht, aber die aktuelle Bewertung von 800 Millionen CHF erscheint mit bereits ziemlich stolz, weshalb ich weiterhin an der Seitenlinie bleibe.

Kopf hoch Link, es kommen neue Chancen auf uns zu Smile Insbesondere weil Aktien die aktuell günstigtse Anlageklasse darstellen, was wohl noch ein paar Jahre so bleiben wird Smile

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'739
Schon seltsam...vor nicht so

Schon seltsam...vor nicht so langer Zeit wurde von Solaraktien noch abgeraten (Überkapazität, etc.), insbesondere Meyer Burger. Und dann soll die Unternehmung kurzum wieder "en Vogue" sein?

Jedenfalls habe ich wieder was gelernt (hoffe ich zumindest). Meinungen von Dritten sind höchst zu hinterfragen. Mir sind jedenfals dadurch wieder hohe Opportunitätskosten entstanden.

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'327
VIDEO: Söllner: Meyer Burger

VIDEO: Söllner: Meyer Burger - Hot Stock der noch nicht zu teuer bewertet ist

http://www.deraktionaer.tv/video/soellner-meyer-burger---hot-stock-der-n...

theo
Bild des Benutzers theo
Offline
Zuletzt online: 23.01.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 64
LE COIN ROMAND SUR CASH FORUM

LE COIN ROMAND SUR CASH FORUM

Ici l'explosion dans tout les bons sens du terme est au rendez-vous. Je tire mon chapeau à la direction de MBTN qui à su à travers sa politique de redressement équilibrée cette entreprise qui encore il y a quelques mois était peu prometteuse. Well done Meyer-Burger.....Votre cahier se rempli bien en commandes & ceci n'est que le début d'un "conte"..... Cheer THEO Bomb

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 19.11.2019
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 253
Gegen 300 Millionen...

Umsatz werden es sein - im 1. Semester. Und in etwa eine Kursverdoppelung bis Ende 2017 ab diesem Niveau, sagt mein Bauch.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'153
Meyer Burger erhält Auftrag

Meyer Burger erhält Auftrag

Der Solarzulieferer Meyer Burger hat die Lancierung seines neuen MAiA EVO-Systems bekannt gegeben.

20.07.2017 07:31

Zudem hat Meyer Burger von der chinesischen LONGi Solar Technology gleich den ersten Auftrag dafür erhalten, wie aus einer Medienmitteilung des Solarzulieferers vom Donnerstag hervorgeht. Über das Auftragsvolumen selbst werden keine Angaben gemacht. Das erste System werde im Laufe der zweiten Jahreshälfte 2017 ausgeliefert, installiert und in Betrieb genommen.

Das neues System biete alle Vorzüge der MAiA-Plattform für die Rückseitenbeschichtung von PERC-Solarzellen und zugleich die Vorteile der SiNA-Plattform für die Vorderseitenbeschichtung von Solarzellen, heisst es in der Mitteilung erklärend weiter. Photovoltaikhersteller profitieren demnach von dieser Kombination in Form von erheblichen Kosteneinsparungen.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

<gelöscht>
Ein aus der Luft gegriffenes

Ein aus der Luft gegriffenes Kursziel zu nennen, bezeichnest du als diskutieren? Also ich denke, wenn plötzlich studierte Finanzprofis mit ihrer üblichen "Rhetorik" zu pushen beginnen, dann sollten die Alarmglocken läuten...

Fundamental sind wir uns wohl alle einig, dass die Auftragslage den aktuellen Kurs in keiner Weise rechtfertigt, das hat uns Gertrud netterweise mehrmals vorgerechnet.

Bleibt also die Fantasie und hier gehe ich mit den Optimisten einig. Wenn eine Zusammenarbeit mit Tesla in irgendeiner Form offiziell verkündet wird, dann werden wir die CHF 2 schneller sehen, als wir auf 2 zählen können. Es ist sicher etwas dran, an diesen Gerüchten, aber das heisst noch nicht, dass es auch zu Geschäftsabschlüssen kommt. War damals mit Apple ähnlich, da gab es auch Treffen und viele Gerüchte über Vorverträge und Testproduktionen, aber es kam dann leider doch nie zu einer Zusammenarbeit.

Ich verfolge MB seit vielen Jahren relativ nah und habe die Aktie auch viel getradet, wobei ich in der Summe mit einem blauen Auge davon gekommen bin (Verlust im vierstelligen Bereich). Aktuell bin ich nicht in MB investiert, dies kann sich aber wieder ändern.

FabulousFab
Bild des Benutzers FabulousFab
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 20.07.2017
Kommentare: 6
attraktiver Titel

Babette hat am 19.07.2017 09:11 geschrieben:

Umsatz werden es sein - im 1. Semester. Und in etwa eine Kursverdoppelung bis Ende 2017 ab diesem Niveau, sagt mein Bauch.

Hallo zusammen

Bin neu hier im Forum am mitdiskutieren. Meyer Burger hab ich aber schon lange auf dem Radar - gehe auch davon aus (oder bin davon überzeugt), dass der Kurs dieses Jahr die Marke 2.10 übersteigt.

Was denkt ihr?

FabulousFab
Bild des Benutzers FabulousFab
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 20.07.2017
Kommentare: 6
we'll see..

Nun, ich sehe 3 relevante Punkte:

- Auftragseingang solid & auf hohem Niveau

- Firma ist erfolgreich saniert, Turnaround geschafft

- Konkurrenzfähige, moderne, ausgezeichnete PV Technologie

Was dem Kurs nun noch fehlt, ist die Zukunftsmusik, dass MB auf Basis der genannten 3 Punkte mit PV voll durchstartet und zum führenden internationalen Player wird.

Aber schlussendlich - we'll see... Im Nachhinein ist man immer schlauer.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'739
Aus heutiger Sicht, wäre das

Aus heutiger Sicht, wäre das eine weitere Steigerung von 40 %. Realistisch, aufgrund nur von Annahme? Also ich weiss nicht...

FabulousFab
Bild des Benutzers FabulousFab
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 20.07.2017
Kommentare: 6
Nein, überhaut nicht schlimm.

Nein, überhaut nicht schlimm, DirtyCashHarry. Smile

Nun, Fakt ist, MB performt und die miese Lage konnte erfolgreich gemeistert werden. Persönlich finde ich es zudem toll dass ich & viele andere Kleinaktionäre bei der Refinanzierung mitgewirkt haben - auch wenn bislang ein Verlust resultiert - ich steh hinter MB und hoffe dass es nur noch Bergauf geht. Arbeitsplatztechnisch, Standorttechnisch, Technologisch freut mich der aktuelle Erholungskurs für die Thuner. Und natürlich auch kurstechnisch. Wink

<gelöscht>
So schlimm? Mit Finanzprofi

Smile So schlimm? Mit Finanzprofi warst doch nicht du gemeint, das war ein Insider. Und im nächsten Post hast du ja schon Argumente geliefert, darüber kann man diskutieren!

Deine Position ist nachvollziehbar, nur reicht das um mehr als eine Kursverdoppelung zu rechtfertigen? Bis auf die verbesserte Auftragslage (hier sind wir von einer Verdoppelung noch ziemlich weit entfernt, aber nach den HY-Zahlen wissen wir mehr), waren das ja alles Punkte, über die man bereits nach der Umschuldung wusste, als der Kurs noch halb so hoch war... Im jetzigen Kurs ist meiner Meinung nach also schon sehr viel Zukunftsmusik drin.

Time will tell...

FabulousFab
Bild des Benutzers FabulousFab
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 20.07.2017
Kommentare: 6
Thank you

DirtyCashHarry hat am 20.07.2017 10:44 geschrieben:

Ein aus der Luft gegriffenes Kursziel zu nennen, bezeichnest du als diskutieren? Also ich denke, wenn plötzlich studierte Finanzprofis mit ihrer üblichen "Rhetorik" zu pushen beginnen, dann sollten die Alarmglocken läuten...

Fundamental sind wir uns wohl alle einig, dass die Auftragslage den aktuellen Kurs in keiner Weise rechtfertigt, das hat uns Gertrud netterweise mehrmals vorgerechnet.

Bleibt also die Fantasie und hier gehe ich mit den Optimisten einig. Wenn eine Zusammenarbeit mit Tesla in irgendeiner Form offiziell verkündet wird, dann werden wir die CHF 2 schneller sehen, als wir auf 2 zählen können. Es ist sicher etwas dran, an diesen Gerüchten, aber das heisst noch nicht, dass es auch zu Geschäftsabschlüssen kommt. War damals mit Apple ähnlich, da gab es auch Treffen und viele Gerüchte über Vorverträge und Testproduktionen, aber es kam dann leider doch nie zu einer Zusammenarbeit.

Ich verfolge MB seit vielen Jahren relativ nah und habe die Aktie auch viel getradet, wobei ich in der Summe mit einem blauen Auge davon gekommen bin (Verlust im vierstelligen Bereich). Aktuell bin ich nicht in MB investiert, dies kann sich aber wieder ändern.

Vielen Dank für deinen Frontalangriff. Wink

Ich bin einfach zuversichtlich und optimistisch da Meyer Burger dank der gesicherten Finanzierung sich voll und ganz auf die Zukunft fokussieren kann. Und die Zahlen sind m.M. nach bislang vielversprechend.

Aber wie gesagt - am Ende ist man schlauer. Wir werden sehen wer schlussendlich Recht behalten sollte.

Ben
Bild des Benutzers Ben
Offline
Zuletzt online: 08.11.2019
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 650
MBTN

 

Thun 20. Juli 2017

Meyer Burger setzt die Marktführerschaft im Bereich PERC mit einer innovativen Erweiterung seiner industrialisierten MAiA®-Produktionsplattform fort. Das führende Solarunternehmen LONGi Solar Technology erteilt den ersten Auftrag betreffend die neue MAiA® EVO.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-07/41246542-meyer-burge...

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 19.11.2019
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 253
Viele scheinen sich noch nicht bewusst zu sein, dass...

...hier etwas ganz Grosses heranwächst!

Mr.Wallstreet
Bild des Benutzers Mr.Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 03.01.2015
Kommentare: 164
Korrektur

Mr.Wallstreet hat am 10.07.2017 17:58 geschrieben:

MBTN zieht davon und die HJZ stehen vor der Tür. Ich denke, die HJZ werden diese von 2012 übersteigen. Habe heute nochmals aufgestockt :).

Mein Ziel: Nach HJ Bericht Kurse um 1.50.- - 1.60.-

Persönliches Kursziel bereits vor HJZ erreicht.

Erneut aufgestockt mit neuem Kursziel von 1.80 - 1.90 nach HJZ.

Allen Investierten viel Erfolg. Ich sehe grosse Zukunftsperspektiven für MBTN.

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 22.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'327
VIDEO: Florian Söllner:

VIDEO: Florian Söllner: TomTom, Tesla, PSI, Meyer Burger und Staramba in der Analyse

http://www.deraktionaer.tv/video/florian-soellner-tomtom-tesla-psi-meyer...

Mr.Wallstreet
Bild des Benutzers Mr.Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 03.01.2015
Kommentare: 164
Gehe stark davon aus, das vor

Gehe stark davon aus, das vor den Halbjahreszahlen eine Meldung über einen grösseren Auftrag gemeldet wird, inkl. den positiven Halbjahreszahlen sind wir bei CHF 1.75.-

<gelöscht>
FuW Praktikus vom 19.7.

Kursrakete Meyer Burger

Meyer Burger hat in der Wahrnehmung der Anleger eine Wandlung vollzogen. Vor Jahresfrist ging es für den Solarzulieferer noch ums nackte Überleben. Sieben Monate, eine Kapitalerhöhung, einen neuen CEO und einen Grossauftrag später sind die Aktien nicht mehr zu bremsen: +127% seit Anfang Jahr, +50% seit der Meldung eines 80 Mio. Fr. schweren Auftrags Ende Mai und nochmals ein Schub von 10%, seit vergangene Woche Gerüchte um einen möglichen Deal mit dem Elektroautohersteller Tesla aufkamen. Wow.

Nun, ich mag es den gebeutelten Aktionären von Meyer Burger gönnen. Operativ sind unter CEO Hans Brändle klare Fortschritte zu erkennen. Doch bei der Steilheit des Kursanstiegs wird mir mulmig. Das war zu viel in zu kurzer Zeit – zumal die Gerüchte um eine mögliche Partnerschaft mit Tesla mittlerweile dementiert wurden. Wer an Meyer Burger interessiert ist, sollte sich den 16. August vormerken. Dann wird das Unternehmen die Halbjahreszahlen präsentieren. Ohne ausserordentliche Neuigkeiten oder zumindest einem substanziellen positiven Cashflow stehen die Kursavancen auf äusserst wackligem Fundament.

Mr.Wallstreet
Bild des Benutzers Mr.Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 03.01.2015
Kommentare: 164
Wieso dieser Kurssturz vor

Wieso dieser Kurssturz vor Schluss trotz diesen grössen Käufen??

 

Mr.Wallstreet
Bild des Benutzers Mr.Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 03.01.2015
Kommentare: 164
Habe heute ebenfalls

Habe heute ebenfalls aufgestockt bei 1.52. Es erfreut mein Gemüht, das sich die Aktie ohne News auf diesem Niveau halten kann. Somit kann angenommen werden, dass die Tesla Gerüchte nicht mehr im Kurs enthalten sind. Bei News über Neuverkäufe und guten HJZ wird es erneut stark in Richtung Norden gehen.

Seiten