Hot Pharma Stocks / Ideen / Blockbuster

11'315 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'341

Am Dienstag nachbörslich (ab 22 Uhr) Zahlen. https://biz.yahoo.com/research/earncal/g/gild.html

Im Mittel erwarteter Quartalsgewinn pro Aktie USD 2.61, was einem KGV von knapp 7 entspricht.

Zumindest der Cash-Flow sollte noch über Jahre hinweg stark bleiben, nach der Meinung mehreren Analysten sei der Cash aus den schwindenden Hep C Erlösen im Kurs aber bereits völlig ausgepreist. Im weiteren werden 98% der Gewinne an die Aktionäre weitergegeben (rund 17% in Form von Dividende, der Rest mittels Aktienrückkäufen).

Langsam werde ich wieder bullischer für Gilead Sciences, zumindest auf kurz- bis mittelfristige Sicht.

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'341
GILD

Gilead's Earnings Were A Disaster. 4 Reasons I Still Bought More Shares - And You Should Too

 

Summary

Gilead Sciences' sales, earnings, and cash flow have been in rapid decline due to loss of market share of its key HCV drugs.

Management's 2017 guidance was even worse, resulting in a massive sell off in the stock price.

But there are four reasons I still view Gilead Sciences as an excellent long-term dividend growth investment.

These include the low payout ratio supporting further dividend growth, the company's strong drug pipeline, the potential for a 2017 game changing acquisition, and a crazy cheap valuation.

Of course there are numerous risks to consider that could still derail the company's investment thesis.

 

http://seekingalpha.com/article/4046216-gileads-earnings-disaster-4-reas...

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'805
TEVA zeigt starke Erholung, gutes 4.Q

nach einem Rückschlag von ca 45% ist derzeit Erholung angesagt.
ohne tiefere Kenntnisse habe ich heute paar Kilos KOC gekauft.

Die Rendite liegt bei 3.76% 
das Durchschnittsziel auf 41.06$ (Yahoo)
Erwartungen:
Mean Estimate q4.07 nq4.26 J17.76 nJ18.14

 

Erwartungen übertroffen:

RTTNews.com) - Teva Pharmaceutical Industries Limited ( TEVA ) revealed a profit for its fourth quarter that climbed compared to the same period last year. The company said its bottom line advanced to $1.48 billion, or $1.38 per share. This was up from $1.14 billion, or $1.28 per share, in last year's fourth quarter. 

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'419

hi alpenland

Darf man fragen was für einen bzw welchen KOC du gekauft hast?

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'419
GILD

wollte eigentlich noch nachkaufen oder auf einen Call umsteigen, habe aber den ersten Anstieg schon verpasst. Warte mit dem Call sicher noch ab, evt tätige ich mal einen Nachkauf.

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'341
GILD

Gilead’s HIV Drug Reports Positive Data (GILD)

Amid declining sales of its hepatitis C drugs, Gilead Sciences Inc.’s (GILD) reported positive results from a Phase 2 drug combo study of its HIV drug bictegravir. Gilead made the announcement during the Conference on Retroviruses and Opportunistic Infections (CROI) in Seattle, Washington.

http://www.investopedia.com/news/gileads-hiv-drug-reports-positive-data-...|rss-nasdaq

 

Gilead Is A DGI BuySummary

GILD currently has dividend yield over 3%.

GILD will continue to grow its dividend.

Buy the fear and uncertainty in a diverse DGI portfolio.

http://seekingalpha.com/article/4046345-gilead-dgi-buy

 

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'341
GILD

Bereitet sich Gilead Sciences auf eine massive Übernahme vor?

 

Gilead Sciences (WKN:885823) hat am vergangenen Dienstag ziemlich viele schlechte Nachrichten vermeldet: Rückläufige Umsatz- und Gewinnzahlen sowie schreckliche Prognosen für das Jahr 2017. Vielleicht bleibt dem Pharma-Riesen jetzt nur noch, ein Antidepressivum zu entwickeln – und zwar für seine Aktionäre.

Andererseits kamen bei der Bekanntgabe der jüngsten Quartalszahlen einige Anzeichen zum Vorschein, die auf eine baldige Besserung hindeuten könnten. Es ist weitläufig bekannt, dass das Biotech-Unternehmen unbedingt eine Akquisition braucht. Ich glaube, es könnte sogar eine massive Übernahme bevorstehen.

 

https://www.fool.de/2017/02/16/bereitet-sich-gilead-sciences-auf-eine-ma...

 

 

Bewertung der Gilead Sciences-Aktie wird deutlich steigen, früher oder später! - Aktienanalyse

 

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Bewertung_Gilead_Sciences_Akt...

 

 

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'419
GILD

die spannende Frage ist, wenn wollen sie übernehmen bzw was passt zu ihnen.

Kite, Intercept, Vertex?

Spannend das Tesaro nicht erwähnt wird, oder verwechsle ich da was.

 

Habe mir während der Woche noch einen GILD Call Dez angelacht Smile

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'341

2brix hat am 18.02.2017 - 12:34 folgendes geschrieben:

die spannende Frage ist, wenn wollen sie übernehmen bzw was passt zu ihnen.

Kite, Intercept, Vertex?

Spannend das Tesaro nicht erwähnt wird, oder verwechsle ich da was.

 

Habe mir während der Woche noch einen GILD Call Dez angelacht Smile

Incyte und Exelixis werden auch als mögliche Kandidaten genannt.

Dr. Daniel Koller von BB Biotech im Interview: http://www.deraktionaer.de/aktie/bb-biotech-beteiligung-gilead-nach-schw...

Heiße Gerüchte: BB-Biotech-Beteiligungen Gilead und Incyte vor Milliarden-Deal? http://www.deraktionaer.de/aktie/heisse-geruechte--bb-biotech-beteiligun...

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'805
TEVA erholt sich

Bald kommt die Wende nach oben !
Grossinvestoren kaufen
 (Fidelity hat etwas verkauft). 

The largest institutional investor in Teva is Fidelity, which held 6.2% of the company at the beginning of 2017. Fidelity actually sold 4.5 million shares in the fourth quarter of 2016, whereas Capital Research Global Investments, Barrow Hanley Mewhinney & Strauss, and The Bank of New York Mellon, the four largest shareholders after Fidelity, bought an aggregate 42 million shares. It appears that most of the institutions expect a positive return on the stock. 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'805
Bull Case für TEVA

The Cautious Bull Case for TEVA Stock
Lau is an optimist, and for good reason. For starters, the market price for TEVA stock is at levels not seen since late 2013. As a result of the massive fallout, the forward-price-earnings ratio for Teva Pharmaceutical is less than 8. That’s absurdly below the pharma industry’s median forward P/E ratio of 14.7.  (investorplace.com)

in USA  37.51

+2.31 +6.82%

 

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'419
GILD

Sarepta Therapeutics, Inc. (NASDAQ:SRPT) Announces $125 Deal with Gilead Sciences, Inc. (GILD)

 

Sarepta Therapeutics, Inc. (NASDAQ:SRPT) announced it has entered into an agreement with Gilead Sciences, Inc. (NASDAQ:GILD) to sell its Rare Pediatric Disease Priority Review Voucher (PRV) for $125 million. SRPT shares are up almost 5% in the pre-market on the news while GILD shares are down around 0.5%.

http://stocknewsunion.com/sarepta-therapeutics-inc-nasdaqsrpt-announces-...

 

Wofür will GILD denn diesen Voucher? Denn können sie nur für sich selbst verwenden oder? Doch wofür?

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'805
TEVA hat was in der Pipeline

An application for a new drug by Teva Pharmaceutical Industries Ltd (ADR) (NYSE:TEVA) has been accepted by the Food and Drug Administration. Teva’s drug that is used to treat tardive dyskinesia, SD-809, has also been given priority review. This will allow the drug to be evaluated at a faster rate.

Rainer Laborenz von der azemos vermögensmanagement GmbH hält die Aktie von TEVA für kaufenswert und lobt deren niedriges KGV und die hohe Dividenden-Rendite. 02.03.2017

 

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Euro-am-Sonntag-Tipp-Ich-kaufe-...

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 03.12.2019
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 467
ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'723
BRS Res

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'419

blabla hat am 14.03.2017 - 12:06 folgendes geschrieben:

Autsch!!

https://www.nytimes.com/2017/03/13/business/dealbook/william-ackman-vale...

Danke für die Info.

Wollte hier eigentlich schon länger mal einsteigen, aber scheint immer günstiger zu werden Wink Wo ist der Boden.

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'341
GALE; IMUC

SEC targets fake stock news on financial websites

 

The U.S. Securities and Exchange Commission on Monday announced a crackdown against alleged stock promotion schemes in which writers were secretly paid to post hundreds of bullish articles about public companies on financial websites.

Twenty-seven individuals and entities, including a Hollywood actress, were charged with misleading investors into believing they were reading "independent, unbiased analyses" on websites such as Seeking Alpha, Benzinga and Wall Street Cheat Sheet.

According to the SEC, many writers used pseudonyms such as Equity Options Guru, The Swiss Trader, Trading Maven and Wonderful Wizard to hype stocks.

 

... ...

 

Seventeen defendants including Galena Biopharma Inc, ImmunoCellular Therapeutics Ltd and Lion Biotechnologies Inc agreed to pay more than $4.8 million, including fines and restitution, to settle, and to refrain from further wrongdoing.

 

http://www.reuters.com/article/us-sec-fakenews-idUSKBN17C1YP

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'419
GILD

Tengri Lethos hat am 18.02.2017 - 15:13 folgendes geschrieben:

2brix hat am 18.02.2017 - 12:34 folgendes geschrieben:

die spannende Frage ist, wenn wollen sie übernehmen bzw was passt zu ihnen.

Kite, Intercept, Vertex?

Spannend das Tesaro nicht erwähnt wird, oder verwechsle ich da was.

 

Habe mir während der Woche noch einen GILD Call Dez angelacht Smile

Incyte und Exelixis werden auch als mögliche Kandidaten genannt.

Dr. Daniel Koller von BB Biotech im Interview: http://www.deraktionaer.de/aktie/bb-biotech-beteiligung-gilead-nach-schw...

Heiße Gerüchte: BB-Biotech-Beteiligungen Gilead und Incyte vor Milliarden-Deal? http://www.deraktionaer.de/aktie/heisse-geruechte--bb-biotech-beteiligun...

 

Incyte ist nun evt wieder vom Tisch. Ich geh davon aus, dass es noch weiter runter geht, daher mal auf watch.

GILD: wenns so weiter geht bald <65 bzw aktuell pratisch bei 52week low.

Hier im Thread läuft ja nicht viel, daher werf ich das mal in die Runde. Aber könnte GILD theoretisch nicht auch ein Übernahmekandiat sein bei diesen Kursen? 85.- (+30%) wär ja ein Schnäppchen.

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 11.12.2019
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 450
Pusher

Tengri Lethos hat am 10.04.2017 - 20:34 folgendes geschrieben:

SEC targets fake stock news on financial websites

 

The U.S. Securities and Exchange Commission on Monday announced a crackdown against alleged stock promotion schemes in which writers were secretly paid to post hundreds of bullish articles about public companies on financial websites.

Twenty-seven individuals and entities, including a Hollywood actress, were charged with misleading investors into believing they were reading "independent, unbiased analyses" on websites such as Seeking Alpha, Benzinga and Wall Street Cheat Sheet.

According to the SEC, many writers used pseudonyms such as Equity Options Guru, The Swiss Trader, Trading Maven and Wonderful Wizard to hype stocks.

 

... ...

 

Seventeen defendants including Galena Biopharma Inc, ImmunoCellular Therapeutics Ltd and Lion Biotechnologies Inc agreed to pay more than $4.8 million, including fines and restitution, to settle, and to refrain from further wrongdoing.

 

http://www.reuters.com/article/us-sec-fakenews-idUSKBN17C1YP

wird Zeit, dass die SEC sich diesen Kommentaren annimmt. Damit kann von gewißen Fonds ganz schön und schnell Geld verdient werden.

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'341
GILD

 Gilead Sciences Announces First Quarter 2017 Financial Results

- Product Sales of $6.4 billion -

- Diluted EPS of $2.05 per share -

- Non-GAAP Diluted EPS of $2.23 per share -

- Reiterates Full Year 2017 Guidance -

http://www.businesswire.com/news/home/20170502006582/en/Gilead-Sciences-...

Persönliche Meinung: mehr als 2 USD Gewinn im Quartal bei einem Aktienkurs von weniger als 70 USD ist doch ordentlich ... da ist sehr viel negative Umsatzentwicklung bereits deutlich eingepreist ... mal schauen die nächsten Tage ... für mich jedenfalls kein Grund zu verkaufen derzeit

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'805
NOVO Nordisk, gutes 1. Q

UBS und ein Börsenbrief empfehlen Kauf.

Der Titel ist heute von der Spitze wieder etwas herunter gekommen.

hab mal paar KO C zugelegt.

Der Zielkurs der Empfehlung wäre demnach ca EUR 47.-

Die Schweizer Großbank UBS hat Novo Nordisk nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 350 (derzeit 278) dänischen Kronen belassen. Der Insulinhersteller habe im ersten Quartal demonstriert, dass er das härtere Preisumfeld auf dem US-Markt verkraften könne, schrieb Analyst Michael Leuchten in einer Studie vom Donnerstag./gl/zb

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'805
Novo Nordisk holt auf (besser als Eli Lilly)

Novo's semaglutide beats Lilly's dulaglutide in late-stage study in type 2 diabetics; shares ahead 3%

Aug. 16, 2017 3:05 PM ET|By: , SA News Editor 

Novo Nordisk (NVO +2.9%) is up at Eli Lilly's (LLY -0.9%) expense after it announced results from the Phase 3b SUSTAIN 7 study comparing glucose control and weight loss in type 2 diabetics treated with either once-weekly semaglutide or Lilly's once-weekly Trulicity (dulaglutide) over 40 weeks.

From a mean baseline HbA1c of 8.2%, patients receiving 0.5 mg of semaglutide achieved a statistically significant reduction of 1.5% compared to 1.1% for 0.75 mg of dulaglutide. Patients receiving 1.0 mg of semaglutide experienced a reduction of 1.8% versus 1.4% for 1.5 mg of dulaglutide.

The percentages of patients achieving their target HbA1c levels or below for the lower and higher doses of semaglutide and dulaglutide were 69%/52% and 79%/68%, respectively.

On the weight loss front, patients treated with 0.5 mg and 1.0 mg of semaglutide experienced mean weight loss of 4.6 kg and 6.5 kg, respectively. Patients receiving 0.75 mg and 1.5 mg of dulaglutide lost an average of 2.3 kg and 3.0 kg, respectively.

The percentages of patients who lost at least 5% of their body weight in the two doses of semaglutide were 44% and 63%, respectively, compared to 30% for 1.5 mg of dulaglutide.

Novo's marketing applications for semaglutide are currently under review in seven jurisdictions, including the U.S., EU and Japan.

Previously: Novo submits U.S. marketing application for long-acting diabetes med semaglutide in T2D (Dec. 5, 2016)

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'805
Novo Nordisk erhält auch EU Zulassung

BRUSSELS (dpa-AFX) - Novo Nordisk announced that the European Commission has granted marketing authorisation for Refixia for the treatment of adolescents and adults with haemophilia B. The authorisation covers all 28 European Union member states.

Novo Nordisk expects to launch Refixia in the first European countries in the fourth quarter of 2017.

Refixia is the brand name for nonacog beta pegol; N9-GP. Refixiab is indicated for prophylaxis, on-demand treatment of bleeding and surgical procedures in adolescent (>12 years of age) and adult patients with haemophilia B (congenital factor IX deficiency).

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'805
Novo Nordisk erhält FDA Zulassung, da ist Musik drin !

http://www.ariva.de/news/novo-nordisk-receives-us-fda-approval-of-rebinyn-nonacog-6246421

 

The FDA has approved Novo Nordisk's (NVO) Nonacog beta pegol, under brand name REBINYN, for the treatment of adults and children with hemophilia B.

 

Hemophilia B, also called factor IX deficiency or Christmas disease, is a rare inherited blood clotting disorder caused due to insufficient levels of a blood protein called factor IX. Individuals with this disease have prolonged or spontaneous bleeding from an injury or surgery.

 

Novo Nordisk expects to launch REBINYN in the U.S. in the first half of 2018.

 

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
meine biotech favoriten

meine biotech favoriten aktuell:

  • gilead
  • sarepta
  • radius
  • acadia
  • synergy
  • juno
  • kite (verkauft)

noch etwas mehr infos zu sarepta (gestern nachgekauft):

vor kurzem veröffentlichte ergebnisse haben die positive und statistisch höchst signifikante wirkung auf die dystrophinproduktion durch die dmd-behandlung von sarepta bestätigt:

https://seekingalpha.com/news/3293771-sareptas-golodirsen-shows-treatment-effect-early-stage-study-shares-ahead-17-percent

exondys 51 wird wohl den erfolgreichsten start einer behandlung bei ultra-seltenen krankheiten hinlegen, und das obwohl die behandlung aktuell nur für 13% der dmd-erkrankten zugelassen ist

ausserdem wird schon an einer verbesserten version des medikaments, mit einer um ein mehrfaches stärkeren wirkung gearbeitet (pmo vs ppmo)... vom CEO aus dem transkript einer konferenz:

"Well, we're really excited. I get accused of being maybe overly excited about PPMO science, but it could be a significant life-altering therapy if it works the way we imagine it. So our PMO technology does things - it's brilliant. It is precision medicine. When it gets into the cell, it creates exon skipping, which means it literally excises an exon at the pre-messenger RNA level and creates the right - and it skips messenger RNA and then creates dystrophin and then it looks like it's localizing in the right way. So it is doing everything it's supposed to do, and the challenge with the PMO is how to get enough of it into the cell. So as it stands right now, a lot of it's not getting into the cell because it's neutrally charged. The beauty of PPMO is it's essentially - with 51, it's the same sequence with a conjugated peptide.
And with that conjugated peptide, at least in animal models, you can get as much as an order of magnitude more dystrophin production. So it would be extraordinarily significant if it works. The issue that we're looking at right now, our goal right now is to be - to have a first patient in on a trial for a PPMO this year. But we're waiting for the talks. We have the nonhuman primate talks data, that 13-week data that will be coming in any day now, and if that looks good, we'll file an IND and once approved, we'll announce all that, and we'll be first patient in this year on PPMO. And if it works, and if we're able to dose it to therapeutic levels, it could really be a significant game changer for the treatment of DMD."

vollständiges transkript:

https://seekingalpha.com/article/4106686-sarepta-therapeutics-srpt-ceo-douglas-ingram-presents-morgan-stanley-healthcare-broker?part=single

wen es interessiert kann es auch etwas ausführlicher beschrieben in diesem transkript einer anderen konferenz nachlesen (stichwort "ppmo"):

https://seekingalpha.com/article/4106825-sarepta-therapeutics-srpt-ceo-doug-ingram-baird-2017-global-healthcare-conference-transcript?part=single

dazu kommen noch diverse partnerschaften (z.b. mit summit http://www.summitplc.com/programmes/duchenne-muscular-dystrophy/), die die vorherrschaft bei der dmd-behandlung auch in zukunft sicherstellen sollen

das einzige was die aktien bzw. den kurs bremst ist die bedingte zulassung durch die fda

wenn alles gut geht, sprich die defintive zulassung erhalten wird, könnte das meiner meinung nach die nächste alexion werden, sie haben aktuell keine konkurrenz bei dmd

paul81
Bild des Benutzers paul81
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 05.05.2017
Kommentare: 124
hallo Tengri

hallo Tengri

also europäische biotechs meide ich, die musik spielt hier klar in de usa, ich kaufe auch nur noch biotechs mit mindestens einer positiven phase 3 studie und einer hohen wahrscheinlichkeit für eine zulassung, besser noch nach der zulassung und beginn der vermarktung, damit bin ich nicht so von binary events abhängig, wirklich einzuschätzen ob eine studie positiv ausfällt ist meiner meinung nach für aussenstehende, selbst wenn sie sich gut auskennen, fast unmöglich... somit setze ich "nur" noch die erwarteten peak sales mit der aktuellen mk in bezug und kaufe bei günstigem verhältnis, was natürlich immer noch ein grosses risiko beinhaltet

ausser synergy läuft es bei mir eigetlich bisher recht gut, habe vor etwa 2 jahren nach beginn der grossen korrektur bei biotechs angefangen zu investieren

minen bzw. aktien von rohstoffproduzenten sind neben pharma auch eines meiner hauptinvestments, vor allem im bereich industriemetalle, habe hier die grossen namen (bhp, rio, arcelormittal, freeport)

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'341
Hallo Paul

Hallo Paul

Nachdem ich heute meine Santhera mit deutlichem Verlust verkauft habe, bin ich in Biotech wieder einen Schritt weniger investiert. Meine verbleibenden Investments sind:

  • Gilead Sciences (leicht im Verlust)
  • Arbutus Biopharma (beträchtlich im Verlust)
  • Carmat (beträchtlich im Verlust)
  • Basilea Pharmaceutica (mässig im Verlust)
  • Newron Pharmaceuticals (mässig im Verlust)
  • Evolva Holdings (beträchtlich im Verlust)

Der Hype war 2013/2014 ... seither muss man schon ein gutes Händchen gehabt haben, um mit Biotech und Pharma überhaupt noch etwas zu erzielen. Mein Hauptinvestment beinhaltet derzeit Minenaktien (vorallem Gold und Silber).

SwissPremium
Bild des Benutzers SwissPremium
Offline
Zuletzt online: 04.10.2019
Mitglied seit: 10.06.2014
Kommentare: 280
Was haltet ihr von Catabasis:
jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 813
Axovant tanks 70 percent after Alzheimer's drug fails

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, Cosmo, Redhill Biopharma, Acacia Pharma, Santhera.

Lowrey70
Bild des Benutzers Lowrey70
Offline
Zuletzt online: 27.09.2017
Mitglied seit: 24.02.2016
Kommentare: 26
Founder & CEO of Galapagos

Hey Leute! Habe gerade einen Artikel über Galapagos gelesen, hier: https://goo.gl/xaszrY . Was haltet ihr davon?

Seiten