Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.500 CHF
  • +7.14% +0.100
  • 27.01.2022 17:30:02
51'696 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Gran
Bild des Benutzers Gran
Online
Zuletzt online: 27.01.2022
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 287
Chart

Bei 8

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 25.01.2022
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'687
Charttechnik

Gibt es eigentlich nach Charttechnik bei Newron einen starken Widerstand (nach unten  Unknw )

Wenn ja, wo ist der? 

Bellavista

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.01.2022
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'895
Bellavista hat am 14.11.2017

Bellavista hat am 14.11.2017 09:59 geschrieben:

Gibt es eigentlich nach Charttechnik bei Newron einen starken Widerstand (nach unten  Unknw )

Wenn ja, wo ist der? 

 

TrendRadar: Newron Pharmaceuticals S.p.A.

http://keyinvest-ch.ubs.com/trendradar/signal/151487423

http://keyinvest-ch.ubs.com/trendradar

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 03.01.2022
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 951
Habe mir vorhin...

eine paar Stücke deutlich unter 12 gegönnt. Irgendwann schlägt jedes Pendel zurück, schnelle +20% liegen durchaus drin. Dann wäre ich jedoch wieder weg...

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 26.01.2022
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'361
Die wollten eine

Die wollten eine Verkaufswelle lostreten, was sie auch zum Teil geschafft haben...um dann billig aufzusammeln.

Welcher Idiot verkauft seine Aktien sonst zu dem Preis...

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 24.01.2022
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 707
Wird spannend...

Bin gespannt, ab wann die Institiutionellen welche bereits die Kapitalerhöhung zu CHF 13.50 unterstützten (ob diese nun ihre Aktien hielten oder nicht...) sich sagen, ein Einstieg lohnt sich (wieder). Daher ruhig Blut, soll der Kurs machen was er will (Buchverluste schmerzen mich nicht), wenn gute News kommen wird auch der Kurs automatisch den fairen Wert abbilden. Auch sollte klar sein, dass diese Institutionellen welche zu CHF 13.50 kauften und noch Aktien halten jetzt nicht mehr verkaufen... da haben also andere Interesse, den Kurs zu drücken, welche sich entsprechend positioniert haben. Cool bleiben.

Heute schreiben wieder einige Bachelor-Kandidaten unglaublich lehrreiche Postst wie...:

- Es (der Kurs...) kann durchaus unter 8 gehen, vielleich sogar tiefer.         Mein Aufsteller heute zum Thema Newron.

- Fazit: Auch heute ist wieder ein Verkaufstag!    Vielen Dank... wusste gar nicht dass man einfach verkaufen kann an der Börse und kein Käufer dafür nötig ist.

- Der totale Abverkauf kommt erst noch!       Wie immer mit viel Substanz...

 

Vielen Dank.

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 17.01.2022
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 925
Der totale Abverkauf kommt

Der totale Abverkauf kommt erst noch!

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 27.01.2022
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'925
Warnungen sind gut. Besser ist

Warnungen sind gut. Besser ist es, wenn sie argumentiert sind. 

Persönlich verkaufe ich nicht, wenn jemand mir eine Warnung gibt, ohne sie zu begründen.

 

Lieber Gruss

Jérôme

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 11.01.2022
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'921
schon immer gewarnt

Ich habe schon immer vor Newron gewarnt und wurde dafür immer bis in die unterste Schublade angeriffen. In den letzten Monaten war jeder Tag eine Verkaufsgelegenheit, denn später konnte man bis heute immer günstiger nachkaufen. Die Chancen, dass es bis in den einstelligen Bereich geht, sind wesentlich grösser als dass heute der Tiefstpunkt erreicht wurde.

Fazit: Auch heute ist wieder ein Verkaufstag!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 23.01.2022
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
bodenlos

Der Kurs "feiert" zurzeit ein neues Jahrestief nach dem anderen! Geht es nach Charttechnik, dann müsste man alles verkaufen. Doch so einfach ist es mit Pharmas nicht, zumindest nicht mit 1-Produkt-MiniPharmas, denn Newron ist im Prinzip nur das.

Ich habe schon bei 19 mit einem Abschreiber verkauft, könnte also "günstig" zurückkaufen, mach ich aber nicht. 

Es kann durchaus auf unter 8 gehen, vielleicht sogar tiefer. Wer weiss das schon?

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert. Ach ja: MBTN - der Flop 2022

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 24.01.2022
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'696
alpensegler hat am 14.11.2017

alpensegler hat am 14.11.2017 13:49 geschrieben:

Welcher Idiot verkauft seine Aktien sonst zu dem Preis...

@alpensegler, warum sind das idioten?

alle die seit der FDA zulassung bis zum heutigen tag verkauft haben, haben doch alles richtig gemacht.

verstehe dein gepushe nicht!

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 24.01.2022
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 707
@Per

und genau aus dem Grund dass die short-Zahlen höher sind sollte man eben nicht verkaufen, sondern kaufen. weil jeder Verkauf wird ja von den Short-Verkäufern mit Handkuss gekauft, um ihre Position zu schliessen, bzw. wieder Munition zu haben um auf ihr definiertes Kursziel zu drücken....

Daher wenn niemand verkauft, werden früher oder später die Short-Verkäufer auf Grund zu erwartenden News Angst bekommen und ihre (hoffentlich hohen) Postionen schliessen...

Ich mag die Shortys nicht, deren Existenzberechtigung sollte politisch/gesetzlich verboten werden. Panik/Angst schüren und davon profitieren kann nicht Gesund für die Gesellschaft sein. Ich freue mich immer wieder, wenn die Shortys auf's Maul kriegen und bei plötzlichen News oder einem Einstieg eines Institutionellen plötzlich dem Kurs hinterherrennen müssen. Doch leider gewinnen diese zu oft, auch oder vor allem wegen Kleinaktionären...

Ich habe auch wieder zugelangt, zwar nur 500 Stück zu 11.65 CHF. Aber die Gesamtposition von 3500 kriegen sie nun nicht mehr vor CHF 25.00.

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 24.01.2022
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 707
@Per

und genau aus dem Grund dass die short-Zahlen höher sind sollte man eben nicht verkaufen, sondern kaufen. weil jeder Verkauf wird ja von den Short-Verkäufern mit Handkuss gekauft, um ihre Position zu schliessen, bzw. wieder Munition zu haben um auf ihr definiertes Kursziel zu drücken....

Daher wenn niemand verkauft, werden früher oder später die Short-Verkäufer auf Grund zu erwartenden News Angst bekommen und ihre (hoffentlich hohen) Postionen schliessen...

Ich mag die Shortys nicht, deren Existenzberechtigung sollte politisch/gesetzlich verboten werden. Panik/Angst schüren und davon profitieren kann nicht Gesund für die Gesellschaft sein. Ich freue mich immer wieder, wenn die Shortys auf's Maul kriegen und bei plötzlichen News oder einem Einstieg eines Institutionellen plötzlich dem Kurs hinterherrennen müssen. Doch leider gewinnen diese zu oft, auch oder vor allem wegen Kleinaktionären...

Ich habe auch wieder zugelangt, zwar nur 500 Stück zu 11.65 CHF. Aber die Gesamtposition von 3500 kriegen sie nun nicht mehr vor CHF 25.00.

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 24.01.2022
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'696
Chuck Norris hat am 14.11

Chuck Norris hat am 14.11.2017 13:34 geschrieben:

wenn gute News kommen wird auch der Kurs automatisch den fairen Wert abbilden.

wenn das wörtchen wenn nicht wär!! leider sind die neuen short zahlen schon wieder höher.....

dfx1
Bild des Benutzers dfx1
Offline
Zuletzt online: 27.01.2022
Mitglied seit: 20.05.2015
Kommentare: 191
11.50

Wenn das heute noch auf 11.50 fällt bin ich auch (kurzfristig) dabei..

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 17.01.2022
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 925
Blaues Hufeisen hat am 14.11

Blaues Hufeisen hat am 14.11.2017 13:57 geschrieben:

eine paar Stücke deutlich unter 12 gegönnt. Irgendwann schlägt jedes Pendel zurück, schnelle +20% liegen durchaus drin. Dann wäre ich jedoch wieder weg...

Top!

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 24.01.2022
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 707
@marabu...

Danke für den zweiten Aufsteller des Tages... Smile

google doch mal institutioneller Anleger und lies was alles darunter fällt bevor du solche Dinge schreibst.

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 26.01.2022
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'072
Institutionelle Anleger?

Chuck Norris hat am 14.11.2017 13:34 geschrieben:

Bin gespannt, ab wann die Institiutionellen welche bereits die Kapitalerhöhung zu CHF 13.50 unterstützten (ob diese nun ihre Aktien hielten oder nicht...) sich sagen, ein Einstieg lohnt sich (wieder). Daher ruhig Blut, soll der Kurs machen was er will (Buchverluste schmerzen mich nicht), wenn gute News kommen wird auch der Kurs automatisch den fairen Wert abbilden. Auch sollte klar sein, dass diese Institutionellen welche zu CHF 13.50 kauften und noch Aktien halten jetzt nicht mehr verkaufen... da haben also andere Interesse, den Kurs zu drücken, welche sich entsprechend positioniert haben. Cool bleiben.

Heute schreiben wieder einige Bachelor-Kandidaten unglaublich lehrreiche Postst wie...:

- Es (der Kurs...) kann durchaus unter 8 gehen, vielleich sogar tiefer.         Mein Aufsteller heute zum Thema Newron.

- Fazit: Auch heute ist wieder ein Verkaufstag!    Vielen Dank... wusste gar nicht dass man einfach verkaufen kann an der Börse und kein Käufer dafür nötig ist.

- Der totale Abverkauf kommt erst noch!       Wie immer mit viel Substanz...

 

Vielen Dank.

Meiner bescheidenen Meinung nach kann und darf es bei Risikopapieren KEINE institutionelle Anleger geben. Das würde doch den entsprechenden Vorschriften zur Sorgfaltspflicht zuwiderlaufen. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Was es hier aber zunehmend geben wird sind Spekulanten und Hasardeure.

Tut mir leid, das so deutlich sagen zu müssen!

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 23.01.2022
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
Gefühle an der Börse - Gute Nacht!

Man sollte an der Börse seine Gefühle aussen vor lassen, nein man muss es sogar!

Wer auch das Shorten in seine Anlagestrategie einbindet, erhält dadurch nicht nur unendlich viel mehr Möglichkeiten, sondern tut nebenbei auch noch was Gutes für die Börse und die Wirtschaft, auch wenn das das Fassungsvermögen einiger Hirnis übersteigen mag. Trotzdem ist es so. Denn: Shorties haben in etwa die gleiche Funktion, wie Aasgeier oder Hyänen, sie räumen auf und sorgen längerfristig für eine gesündere Finanzumwelt. Meine Meinung.

PS: Ich gehe in etwa nur bei jedem 5 Invest short und kann den Frust verstehen. Doch nicht alles, was mir missfällt, ist falsch oder schlecht, es sei denn, man ist der Dalei Lama oder eine andere moralisch integere Persönlichkeit...*ROFL*

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert. Ach ja: MBTN - der Flop 2022

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 208
Heute Flop, morgen TOP......

Heute Flop, morgen TOP......

 

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 15.06.2021
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 208
Heute Flop, morgen TOP......

Heute Flop, morgen TOP......

 

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 17.01.2022
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 925
Keine Kehrtwende? Dann gibts

Keine Kehrtwende? Dann gibts Morgen nochmals ein dickes MINUS!

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 26.01.2022
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 897
Chuck Norris hat am 14.11

Chuck Norris hat am 14.11.2017 14:33 geschrieben:

Danke für den zweiten Aufsteller des Tages... Smile

google doch mal institutioneller Anleger und lies was alles darunter fällt bevor du solche Dinge schreibst.

Ich bewundere dich Chuck Norris, dass du hier noch schreibst, bei all den wieder aufgetauchten Totengräber mit den unglaublich schlauen Kommentaren. Bei einem habe ich immer das Gefühl, dass er unter Drogen steht.

Mach weiter so, sehe es genau so wie du, wer jetzt noch zu diesem Preis verkauft, dem  ist nicht mehr helfen.

no risk...no fun...

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.01.2022
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'895
Chuck Norris hat am 14.11

Chuck Norris hat am 14.11.2017 14:33 geschrieben:

Danke für den zweiten Aufsteller des Tages... Smile

google doch mal institutioneller Anleger und lies was alles darunter fällt bevor du solche Dinge schreibst.

Als institutionelle Anleger werden alle juristischen Personen bezeichnet. Hierzu zählen Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften, aber auch Unternehmen, die ihre Pensionskassen in Wertpapieren anlegen oder ihre Fremdwährungsbestände absichern.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

samero
Bild des Benutzers samero
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 18.04.2014
Kommentare: 114
Sansibar hat am 14.11.2017 16

Sansibar hat am 14.11.2017 16:28 geschrieben:

Keine Kehrtwende? Dann gibts Morgen nochmals ein dickes MINUS!

 

Mir ist scheissegal was du erzählst .

Ich verkaufe meine erst in 2 jahren mit einem Riesengewinn.

dfx1
Bild des Benutzers dfx1
Offline
Zuletzt online: 27.01.2022
Mitglied seit: 20.05.2015
Kommentare: 191
11.50

bin ich nun also auch noch newron aktionär:-)

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 27.01.2022
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Sansibar hat am 14.11.2017 15

Sansibar hat am 14.11.2017 15:28 geschrieben:

Keine Kehrtwende? Dann gibts Morgen nochmals ein dickes MINUS!

Also eins muss man Dir lassen, mit Deiner Leerverkaufsstrategie reitest Du aktuell voll auf der Erfogswelle. Yes 3

Heute haben mehr als 300'000 Aktien die Hand gewechselt, in der Zukunft werden sich wohl einige an den Kopf greifen dass sie ihre Newronaktien zu so tiefen Kursen auf den Markt geworfen haben. Blush

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 17.01.2022
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 925
Kapitalist hat am 14.11.2017

Kapitalist hat am 14.11.2017 17:16 geschrieben:

Sansibar hat am 14.11.2017 15:28 geschrieben:

Keine Kehrtwende? Dann gibts Morgen nochmals ein dickes MINUS!

Also eins muss man Dir lassen, mit Deiner Leerverkaufsstrategie reitest Du aktuell voll auf der Erfogswelle. Yes 3

Heute haben mehr als 300'000 Aktien die Hand gewechselt, in der Zukunft werden sich wohl einige an den Kopf greifen dass sie ihre Newronaktien zu so tiefen Kursen auf den Markt geworfen haben. Blush

 

Ich sehe keinen Grund, wieso Newron auch jetzt noch steigen sollte die nächsten zwei Monate. Was ich sehe ist ein grosses Risiko das Weber bezüglich Sarizotan dumm schwätzt. So wie damals bei Ralfinamide" wir sind überrascht dass Ralfi das Studienziel verfehlt hat"...hiess es damals. Eine Frechheit dass dieser Wirkstoff immer noch in der Pipeline aufgeführt ist. Jedermann weiss, dass dieser null Potenzial mehr hat!Ach ja, die Pipeline ist wirklich ein Witz, was soll in zehn Jahren sein? Wie auch jetzt hat das die Börse vorweg genommen. Wer glaubt es gäbe keine Insider, der glaubt auch an den Osterhasen an Weihnachten. Bei Newron in Italien ist der Fall sowieso klar!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 27.01.2022
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
Orderbuch

Wenn man das aktuelle Orderbuch vor der heutigen Börseneröffnung anschaut: Da wird der Kurs von Newron aber weiter kräftig gedrückt! Jetzt wollen sie offenbar noch die letzten Kleinanleger vergraulen. Diablo

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 27.01.2022
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'925
Newron will participate in

Newron will participate in upcoming Piper Jaffray & Mizuho Investor Conferences in New York on 29.11. & 4.12.

Seiten