MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.414 CHF
  • -0.81% -0.003
  • 06.12.2019 17:30:35
9'819 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Sensitiv
Bild des Benutzers Sensitiv
Offline
Zuletzt online: 27.03.2019
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 185
Meyer Burger

Ich hoffe nicht das wir in die region von 1:50 kommen! lieber über 2 gruss

FunkyF
Bild des Benutzers FunkyF
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 09.07.2009
Kommentare: 1'659
Die Papiere von Meyer Burger

Die Papiere von Meyer Burger hatten zuletzt einen eher schweren Stand. Das lässt sich auch damit erklären, dass das Solarzulieferunternehmen aus dem bernischen Gwatt von der Börse fast dreimal höher bewertet wird als noch Anfang Jahr.

Die Gläubiger der bis September 2020 laufenden Wandelanleihe mit einer zusätzlichen Einmalzahlung zu einer vorzeitigen Wandlung zu bewegen, darf als ein geschickter Schachzug bezeichnet werden - auch wenn Arbitragetransaktionen sowie die dadurch steigende Zahl ausstehender Aktien kurzfristig auf die Kursnotierungen drücken.

Wie Meyer Burger am vergangenen Donnerstag durchblicken liess, lag der Bestellungseingang für die ersten zehn Monate bei 503 Millionen Franken und damit um 26 Prozent über dem Stand vom Vorjahr. Dank den randvollen Auftragsbüchern rückt die Gewinnschwelle beim einstigen Sorgenkind immer näher.

Neuengagements sollten allerdings erst in der Kursregion von 1,50 Franken wieder ins Auge gefasst werden.

Cash Insider / 04.12.2017

Gran
Bild des Benutzers Gran
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 144
Chart

Sensitiv hat am 04.12.2017 20:17 geschrieben:

Ich hoffe nicht das wir in die region von 1:50 kommen! lieber über 2 gruss

Auch hier scheint niemand auf den Chart zu schauen. Wenn ich diese deutliche M Formation im Chart sehe ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass der Kurs mindestens bis 1.50 fällt. 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'666
Verwässerung

Durch die Ausgabe von ca. 72 Mio. Aktien an die Wandelgläubiger findet eine Verwässerung statt. Zum heutigen Schlusskurs von CHF 1.66 errechnet sich ein verhältnismässiger Preis von ca. CHF 1.46.

Fazit: Finger weg und erst an einen Kauf denken, wenn der Kurs sich der Verwässerung angepasst hat.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Mr.Wallstreet
Bild des Benutzers Mr.Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 03.01.2015
Kommentare: 164
ursinho007 hat am 06.12.2017

ursinho007 hat am 06.12.2017 19:41 geschrieben:

Durch die Ausgabe von ca. 72 Mio. Aktien an die Wandelgläubiger findet eine Verwässerung statt. Zum heutigen Schlusskurs von CHF 1.66 errechnet sich ein verhältnismässiger Preis von ca. CHF 1.46.

Fazit: Finger weg und erst an einen Kauf denken, wenn der Kurs sich der Verwässerung angepasst hat.

Und am besten in Basilea investieren gell ursinho ;). Man könnte auch put's kaufen wenn dieses Szenario eintreffen soll. Wir werden sehen Smile

chips
Bild des Benutzers chips
Offline
Zuletzt online: 22.05.2018
Mitglied seit: 28.08.2014
Kommentare: 15
MEYER BURGER: Wird Comeback untermauern (finanznachrichten.de)
Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'074
Funkstille im Cash-Forum

Funkstille im Cash-Forum betreffend Meyer Burger. Bereits wurden über 14 Millionen Aktien gehandelt und der Kurs überspringt die 2 Franken mit Leichtigkeit.
2.05 / plus 7 %. Gibt es da Veränderungen im Aktionariat, resp. kommt es zur einem Übernahmeangebot? 

Mr.Wallstreet
Bild des Benutzers Mr.Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 03.01.2015
Kommentare: 164
Absolut, da brummt sich was

Absolut, da brummt sich was zusammen. Bin seit letzter Woche wieder dabei. Erwarte im 2018 einiges von MBTN.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'074
Das heutige Volumen von über

Das heutige Volumen von über 19 Millionen Aktien mit Kursen über 1.90 ist sehr beachtlich. Wie war das doch noch vor einem Jahr! 

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 02.10.2019
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'338
Was ging hier ab kurz nach 17

Was ging hier ab kurz nach 17 Uhr ? Würde ja richtig deftig gekauft!! Schon irgend was wird kommen, denke die 2,5 .- was aus Deutschland genannt wurde, es wird nicht mehr so lange gehen Preved  Dance 4 

One day you lose,and another day another win!!

niknik
Bild des Benutzers niknik
Offline
Zuletzt online: 11.10.2019
Mitglied seit: 24.01.2016
Kommentare: 30
Guten Morgen

Guten Morgen

Spannender Bericht, ich hoffe, dass auch Meyer Burger davon profitieren kann:
https://www.pv-tech.org/editors-blog/second-major-capex-cycle-underway-a...

 

Zumindest sind wohl auch bekannte MB-Kunden am expandieren:
https://www.pv-tech.org/news/longi-plans-new-5gw-module-assembly-plant-i...
https://pv-magazine-usa.com/2017/12/27/florida-module-manufacturer-flour...

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'074
@ Link

@ Link

Eigentlich hast du recht! Aber CHF 19000 Umsatz gegenüber 40'000'000 ist halt schon noch ein Unterschied. Ich denke mit Relief, MBTN und Wisekey werden 2018 die Aktien mit der besten Performance........, soweit ich überhaupt denken kann!
 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'774
@Krokodil

@Krokodil

Du solltest Dich auf Relief konzentrieren Dirol

 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'774
@Krokodil

@Krokodil

Kann ich abschliessend nicht beurteilen Unknw Aber da fehlt doch noch Lumx Music 2

harley-rider
Bild des Benutzers harley-rider
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 333
vorläufige Eckdaten 2017

https://www.meyerburger.com/ch/de/meyer-burger/medien/news-detail/articl...

Ob damit der 'grosse' Anstieg gerechtfertigt ist ... ???

Mr.Wallstreet
Bild des Benutzers Mr.Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 03.01.2015
Kommentare: 164
Ja, die Bullen peitschen den

Ja, die Bullen peitschen den Kurs gerade zu durch die Decke. Mal schauen, ob oder wann eine Meldung kommt. Bleibe drin und geniesse Smile

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 989
Ja. Da wär noch ein bisschen

Ja. Da wär noch ein bisschen was möglich gewesen.

So what! Hat Spass gemacht.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'774
Mir liegt es ja auch immer

Mir liegt es ja auch immer noch auf dem Magen, dass ich damals nicht in Meyer Burger zu Lasten S+B eingestiegen bin. Es hätte aber ja auch anders kommen können. Und zudem wie Gertrud richtig geschrieben hat, gehe ich davon aus, dass wohl auch ich die Aktien bereits früher abgestossen hätte (bei CHF 1.30 z.B., oder CHF 1.50). Daher bin in nicht nachtragend. Und bekanntlich ist ja jeder für seine Investitionen verantwortlich, nicht Drittpersonen.

Mr.Wrong
Bild des Benutzers Mr.Wrong
Offline
Zuletzt online: 02.12.2019
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 149
positiv

Wennman zurückschaut sieht das ganze für mich für die Zukunft gut bis sehr gut aus bei MB! Bin seit 1.20 drin und werde noch weiterhin drinbleiben. Es werden bestimmt weitere, grössere Aufträge zugunsten MB kommen! Weiterhin viel Erfolg den Investierten und bis bald wiedermal.. DrinksOk

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'360
Meyer Burger mit deutlich mehr Aufträgen im 2017

Das Berner Unternehmen konnte den Auftragseingang um 23% auf 560 Mio CHF steigern, was laut Mitteilung vom Donnerstag "mit deutlichem Abstand dem höchsten Niveau der vergangenen sechs Jahre" entspricht. Der Auftragsbestand per Ende 2017 lag mit 343 Mio CHF rund 40% höher als ein Jahr davor und sei damit eine "solide Ausgangsbasis" für das neu angelaufene Geschäftsjahr.

Etwas weniger zugelegt haben im vergangenen Jahr die Umsatzzahlen. Der Nettoumsatz stieg um 4% auf rund 473 Mio zu. Damit habe man aber die frühere Umsatzguidance von 440-460 Mio CHF übertroffen, heisst es. Auf Stufe EBITDA bleibt das Unternehmen bei der früheren Guidance von 5 bis 15 Mio CHF, und unter dem Strich wird eine "leichte Reduktion des Verlusts" (2016: 97,1 Mio) erwartet.

Das Ergebnis ist - wie bereits früher kommuniziert - durch verschiedene einmalige, nicht liquiditätswirksame ausserordentliche Aufwendungen belastet. Diese stehen den Angaben zufolge mehrheitlich im Zusammenhang mit den aufgegebenen Geschäftsaktivitäten bei Diamond Materials Tech (Goodwill Recycling) und dem Einstellen der Produktionsaktivitäten in Thun (insbesondere Wertberichtigungen für Warenvorräte und auf dem Gebäude in Thun, Abschreibungen von immateriellen Anlagen). Meyer Burger musste aufgrund der Schwierigkeiten auch bereits mehrmals Stellen abbauen.

AKTIE NIMMT VIEL VORWEG

Die Aktie reagiert auf die heutigen News mit einem Gewinn zur Berichtszeit von 2,7% auf 2,13 CHF. Nach einem Plus von 150% im letzten Jahr hat die Aktie auch dieser Jahr bereits wieder rund ein Viertel zugelegt. Die ZKB gibt sich in ihren Kommentar denn auch etwas vorsichtig. Sie spricht zwar von einem dynamischen Auftragseingang. Und auch die Profitabilität müsste sich angesichts der Umsatzaussichten sowie der laufenden Portfoliobereinigung deutlich verbessern. Der Aktienkurs nehme aber ein sehr positives Szenario vorweg, auch in Anbetracht der Zyklizität des Geschäfts von Meyer Burger sowie der Volatilität der Aktie in der Vergangenheit, meint der zuständige Analyst.

Etwas optimistischer ist die Bank Vontobel. Sie erhöht das Kursziel für die Aktie auf 2,26 von 2,10 CHF, dies aufgrund der insgesamt gesunkenen Risikosituation.

Weitere Informationen zum Jahresabschluss 2017 sowie der vollständige Geschäftsbericht 2017 werden am 22. März veröffentlicht.

uh/cp

(AWP)

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 989
Berechnung liska?

Ja, füchslein. Da geb ich Dir gerne recht. Und was hab ich mich mit Dir gefreut über den langen Aufstieg von MBTN!

Allerdings dachte ich immer, dass Du nur auf Deinen Instinkt vertraust.
Deine leider nicht offengelegte "Berechnung" jedenfalls hätte ich am 5.1.17 gerne nachvollzogen.

 

 

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'124
füchslein am 5.1. 2017

füchsleins berechnung "kurs fr.1.45 im herbst 2017" ist nachhaltig tatsache liebe gertrud oder ?

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 989
@ libero2016

Hallo Gaetano

wenn Du mich schon zitierst sollst Du auch eine Antwort bekommen.

Meyer Burger scheint klar den Turnaround geschafft zu haben, und das recht schnell. Die Zahlen die Elias gerade gepostet haben, zeigen allerdings, dass nur etwa 10% mehr als die Prognosen vor einem Jahr geschafft wurden. Die 600Mio werden jetzt vielleicht schon 2018 möglich. Wenn die endgültigen Zahlen 2017 dann mal bekannt werden, werde ich sie mit meinen damaligen Annahmen vergleichen. Also von da her, würde ich den fairen Wert immer noch bei CHF 1.10-1.20 sehen, hängt vom EBIT ab, der zu erwarten ist.

Was hingegen für eine Aktie (oder Firma) bezahlt wird, ist eine ganz andere Sache. Und da muss ich ehrlich sagen, das habe ich stark unterschätzt, aber nicht nur ich, sondern auch Veraison die bei ca. 1.10 wieder ausgestiegen sind.
Wie viele andere Aktien wird MBTN im Moment sehr stark bewertet. Vielleicht ist da was im Busch, was man nicht weiss, vielleicht ist es einfach eine Uebertreibung. Ich bin nicht mehr involviert, und bereue nicht, die Gewinne realisiert zu haben. Aber ich werde die Aktie weiter beobachten.

Falls eine allgemeine Korrekur am Aktienmarkt kommt, halte ich es für durchaus möglich, dass MBTN in 2019 bei CHF 1.20 steht, auch wenn alles gut läuft für die Firma. Und weil dann auch viele andere MidCaps korrgiert haben werden, wird es hier im Forum noch nicht mal für viel Aufregung sorgen.

Wie man in einer Hausse viel zu früh aussteigen kann, kann man in einer Baisse auch viel zu früh wieder einsteigen. Ungut ist, wenn man beides macht . . .
Du bezeichnest Dich selber als "Anfänger". Sei Dir einfach bewusst, dass wir jetzt eine sehr, sehr lange aussergewöhnliche Hausse erlebt haben.

Kein Anfänger und viel schlauer wirst Du sein, wenn Du mal 1-2 volle Börsen-Zyklen mitgemacht hast. Gut möglich, dass Du bis dann 20 Jahre älter bist. 

 

libero2016
Bild des Benutzers libero2016
Offline
Zuletzt online: 01.11.2019
Mitglied seit: 10.02.2016
Kommentare: 53
Anfänger Frage

Hallo zusammen,

ich verfolge still eure Kommentare, ohne selber zu schreiben, bin sowieso ein Anfänger und habe keine Ahnung.

Ich verstehe die Zahlen und auch die Euphorie nicht, dass die Aktie jetzt über 2.- CHF steht.

Gertrud hatte im Thread eine Prognose berechnet.

ich zitiere:

.......Zukunft = 2019

Annahme Umsatz 2017 stabil, 2018 +10%, 2019 +20%, also 600 Mio. in 2019

Daraus errechnet sich ein Aktienkurs in 2019 von CHF 0.95, ......

----------------------------------

Der Umsatz ist Heute per 2017 auf 473 Mio erreicht.

Meine Frage weshalb sollte nun die Aktie rechnerisch 2.- un dmehr wert sein?

Ich entschuldige mich jetzt schon, falls die Profi's unter euch die Wände hochklettern.

 

Danke für eure Antwort

 

Grüessli Gaetano

 

 

 

libero2016
Bild des Benutzers libero2016
Offline
Zuletzt online: 01.11.2019
Mitglied seit: 10.02.2016
Kommentare: 53
Vielen Dank für die

Vielen Dank für die freundlichen Ausführungen, hat mich sehr gefreut.

Wie gesagt, Anfänger und kann selber keine Berechnungen in diesem Bereich durchführen.

Zur Information, ich bin im Oktober bei 1.45 ausgestiegen. Zum selben Zeitpunkt auch Tabula rasa mit dem gesamten Portfolio gemacht.
Kurz danach hat die ganze Hausse begonnen....

So wie ich euch verstehe ist der Kurs von 2.xx, Erstens ein Wunschdenken, dass MBTN jedes Jahr 600 Mio Umsatz macht.
(ich nehme es mit den Zahlen nicht so genau).

Zweitens, mit dieser Begründung wird der Kurs rechnerisch auf 2.20 gesetzt. Dies, falls der jährliche Umsatz weiterhin konstant bleibt inkl. der jetzigen Markthausse.

Rechnerisch ist der Preis von MBTN, so wie ich euch verstehe, eher bei 1.20 zu sehen?

Übrigens, habe gerade meinen ersten Börsenzyklus hinter mir.
Vor 10 Jahren im Herbst 2007, meine erste Aktien gekauft und gleichzeitig in die Finanzkrise hineingerutscht.

Man kann sagen "hinfallen und lernen"...hab's überlebt  und dies dank den hilfreichen und hitzigen Debatten im Forum.

 

Nochmals Danke

Gaetano

 

 

 

Marcors4
Bild des Benutzers Marcors4
Offline
Zuletzt online: 23.10.2018
Mitglied seit: 09.04.2014
Kommentare: 11
War gestern auch Thema in der

War gestern auch Thema in der Tagesschau und der führende Asiatische Anbieter dies ziemlich relaxt sieht falls es dann wirklich soweit kommt.

Seiner Meinung nach wird es da praktisch keine grossen Einbussen geben

chips
Bild des Benutzers chips
Offline
Zuletzt online: 22.05.2018
Mitglied seit: 28.08.2014
Kommentare: 15
Strategische Aufträge im Umfang von rund CHF 14 Mio.
brunotdm
Bild des Benutzers brunotdm
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 52
Wünsche dir viel Glück mit mb

Wünsche dir viel Glück mit mb!

heute war die Auswahl mit guten Einstiegskursen so gross, leider reichte mein Barbestand nur für einen Titel.

Habe mich wieder auf das sprunghafte ams-pferdchen platziert!

Aber wer weiss, vielleicht klappt’s mit MB später noch.

HeMu
Bild des Benutzers HeMu
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 12.07.2016
Kommentare: 42
Ihr Glücklichen!

Ihr Glücklichen!

Das sind super Kaufkurse gerade.

Sobald Patsche-Entchen Trumpipumpi seinen Schwanz wieder einzieht gehts hier richtung 2sfr.

Ich bin aber erstmal im Minus Sad

Mr.Wallstreet
Bild des Benutzers Mr.Wallstreet
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 03.01.2015
Kommentare: 164
Jop, konnte mich bei 1.485

Jop, konnte mich bei 1.485 mit einem Call K.O. Warrant decken Smile

Bin zuversichtlich, das nächste Woche wieder grün zu sehen sein wird und dann komnen ja schon bald die Zahlen. 

Mache mal eine mutige Prognose aus dem Bauch heraus und zwar dass wir nach Handelsschluss nach den Zahlen bei 1.95.- stehen werden Smile

Seiten