Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 5.670 CHF
  • -0.53% -0.030
  • 15.11.2019 10:45:08
50'532 posts / 0 new
Letzter Beitrag
ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'623
Eis gebrochen......

Mit dem saftigen Rückgang von minus 4.59% trotz positiver Börse von heute, sollte eigentlich auch dem letzten Lemming klar werden, wohin die Reise geht. Die 10-Marke wurde heute nun wohl definitiv verlassen.

Es muss schon frustrierend sein, wenn man vor Jahren im einstelligen Bereich kaufte, dann den Anstieg bis auf CHF 35.00 mitmachte, nicht verkaufte, um wieder auf unter CHF 10 zurückzufallen. Jahre gewartet und heute wieder am Kaufpunkt zu sein und den satten Gewinn dazwischen nicht realisiert zu haben. Aber bekanntlich frisst Gier Hirn! Die Kunst beim Aktienkauf ist eben nicht nur, günstig zu kaufen sondern auch gewinnmaximierend zu verkaufen. Es ist schwierig, aber hier hatte man wirklich lange Zeit, um einen schönen Gewinn zu realisieren.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 14.11.2019
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 137
Newron - Schizophrenia

Ich denke diese Mitteilung von gestern hat deutlich beim Absturz von Newron Aktien beigetragen. M.M.n wird die Newron Aktie weiterhin unter Druck bleiben.

Die grosse Player sind in Forschung in Schizophrenie natürlich auch nicht tatenlos:

CAMBRIDGE, Mass.--(BUSINESS WIRE)--Biogen Inc. (Nasdaq: BIIB) announced today an agreement to acquire from Pfizer Inc. (NYSE: PFE) PF-04958242, a first-in-class, Phase 2b ready AMPA receptor potentiator for cognitive impairment associated with schizophrenia (CIAS)...

http://newsroom.biogen.com/press-release/investor-relations/biogen-acquire-pfizer-first-class-phase-2b-ready-asset-cognitive-im

<gelöscht>
macht nur weiter, mir gefällts

obwohl ich mit 15'000 Stk. dabei bin... hoffe ich das der kurs noch mehr fällt, werde weiter aufstocken! bald geht hier die party so richtig los Smile der rebound wird umso heftiger... 

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676
Ignoriert doch diese honks

Ignoriert doch diese honks endlich, die labern tagtäglich das gleiche. Sobald der kurs anzieht sind es die ersten die es kommen sahen und bestimmt am tiefpunkt eingestiegend sind. Bis mai sind leider keine news angesagt, somit wird der kurs weiter gedrückt um den rest noch raus zu schütteln! 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 707
kirschbaum hat am 12.03.2018

kirschbaum hat am 12.03.2018 18:57 geschrieben:

@ lieber ursinho007

Vielleicht mag es bei Newron Lemminge geben, wie du schreibst. Ich kenne aber einen zweiten Lemming bei den Cash Kommentaren, es kommt immer das gleiche...... Rate mal wer ist der Verfasser? 

Vielleicht könnte newron ein Medikament gegen Palilalia entwickeln? 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea (since Oct 2016), Obseva (Sep 2019), Cosmo (Sep 2019), Newron (Feb 2016), Redhill Biopharma (Oct 2019), Santhera (Feb 2017). Not shorting any stock.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 14.11.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 913
Verluste versuchen

Verluste versuchen auszusitzen ist meiner Meinung nach ein grosser Fehler. Erstens verlierst du meistens noch mehr und zweitens vergibst du dir die Chance anderswo Geld zu verdienen und so den Verlust zu kompensieren.

Vontobel rechnet fürs 2018 mit massiv geringeren Einnahmen. Den Rest kann sich jeder selbst ausrechnen. Schade, die Geschichte sah lange Zeit so gut aus, wirklich sehr schade.

Gilli
Bild des Benutzers Gilli
Offline
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 150
Newron

Sieben Nachkäufe im 2017, jetzt schon alle im Minus.

Einzig 1880 Stück zu CHF 5.88 mildern den Verlust noch etwas ab. Habe keine Stück verkauft,

was natürlich bei ca. 25 CHF ein grosser Fehler war, werde es jetzt einfach aussitzen bis es wieder grünt.

Konnte es mir gar nicht ausmalen, dass Newron dauernd so amschmiert, bis sich ein Verkauf nicht mehr lohnte.

Verluste realisiere ich im Normalfall nicht.

 

 

 

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 13.11.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'494
Ghost hat am 13.03.2018 07:35

Ghost hat am 13.03.2018 07:35 geschrieben:

ich muss mal wieder eine Berechnung vornehmen:

Xadago wird 2018 rund 5 Millionen Lizenzeinnahmen generieren, wenn ich dass mit 2,5% kapitalisiere so habe ich einen Buchwert von 200 Millionen, wenn ich noch die Barmiitel mit 45 Millionen dazurechne, beträgt der aktive Wert 245 Millionen. Der innere Wert jeder Newronaktien hat somit einen Wert von Fr.13.60! Die letzte Kapitalerhöhung fand bei Fr.13.50 statt, der hat somit die gleiche Berechnung vorgenommen wie ich. Nun, warum sind wir unter Fr.10.-- angelangt? Weil das Management nicht in der Lage ist, mit den Medien und mit den Investoren zu kommunizieren, sie machen einen miserablen Job! Die verschlafen einfach sämtliche Chancen! 

 

@ghost

deine berechnung mag ihre richtigkeit haben, jedoch hast du die monster KE vergessen. irgendwie scheint diese kommende verwässerung alle auszublenden. auch wenn diese KE vorerst in den nächsten 6 monaten wohl nicht ausgeübt wird, ist es doch ein freipass für das management. eines darf man dabei nicht vergessen, dass diese KE ende jahr ausgeübt wird. sollte sari floppen, dann braucht es sie erst recht.

so jetzt könnt ihr wieder so richtig auf mich rein hämmern, schon wieder kritik ausgeübt ROFL

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 14.11.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 512
XC@Ghost

Habe dir eine Nachricht gesendet.

no risk...no fun...

anubis87
Bild des Benutzers anubis87
Offline
Zuletzt online: 13.11.2019
Mitglied seit: 12.08.2013
Kommentare: 93
anubis87 hat am 13.03.2018 09

anubis87 hat am 13.03.2018 09:59 geschrieben:

Kann einer angeben, wie hoch die neue KE ausfallen soll? Wie viele neue Aktien sollen ausgegeben werden? 

Danke.

Hat sich erledigt. Habe es selber kurz geprüft.

Falls es jemanden hier interessieren soll:
Es ist geplant 7'134'938 Aktien neu auszugeben. Aktuell sind knapp 17 Mio. Aktien im Umlauf. Das heisst neu ca. 24 Mio. Aktien.

 

Mit neu ausgegeben 7 Mio. Aktien würde Newron bei einem Kurs von 9.- rund 63 Mio. CHF einnehmen. 

 

Heute ist die Bewertung bei CHF 9.- bei 154 Mio.
Mit knapp 24 Mio. Aktien wäre die Bewertung bei 9 CHF bei 216 Mio. CHF

Newron hat danach ca. 100 Mio. Cash in der Kasse. Ich denke, nach der KE ist ein Kurs bis 7.50 noch im Bereich des möglichen (wäre ein Wert von 180 Mio)... Aber das zeigt schon, dass wir uns dem Tiefstwert (bis zum Sari-Entscheid) nähern sollten...

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 08.10.2019
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'005
Nur noch etwas zum lesen.
anubis87
Bild des Benutzers anubis87
Offline
Zuletzt online: 13.11.2019
Mitglied seit: 12.08.2013
Kommentare: 93
KE

Hier für alle interessierten nochmals der Auszug aus dem Interview mit Weber von Anfangs November 2017:
(Quelle: https://www.moneycab.com/2017/11/06/stefan-weber-ceo-newron-pharmaceutic...)

 

Im Jahr 2018 laufen 5 Millionen Euro Fördergelder der Regierung aus Italien, Newrons Heimat, aus. Sie müssen nur noch einen kleinen Restbetrag zurückzahlen. Diese Gelder waren teilweise nur mit 0,5 Prozent zu verzinsen. Planen Sie bereits Ersatz oder sind sie nach der Privatplatzierung im Umfang von 27 Millionen Franken von Ende September 2017 «satt»?

Nach der von Ihnen angesprochenen Privatplatzierung wiesen wir Bankguthaben von ca. 65 Millionen Euro auf. Das reicht, um die anstehenden Studien zu finanzieren und unseren Aktionären Chancen auf erhebliche Wertsteigerungen zu sichern. Wir werden auch in Zukunft Finanzierungs-Alternativen anstreben, die ohne Ausgabe neuer Aktien erfolgen, also unsere Aktionäre nicht verwässern. Schon in der Vergangenheit haben wir von Angeboten zur Innovationsförderung der Region Lombardei, der Republik Italien sowie der EU profitiert. Das aktuell wichtigste Programm sind italienische Steuergutschriften zur Förderung von Forschung und Entwicklung, die im Umfang deutlich über den von Ihnen angesprochenen Fördergeldern liegen und – Stand heute – bis 2020 abgerufen werden können.

 

Die von ihm angestrebten Finanzierungsalternativen waren wohl also ohne Erfolg.

anubis87
Bild des Benutzers anubis87
Offline
Zuletzt online: 13.11.2019
Mitglied seit: 12.08.2013
Kommentare: 93
Ich vermute aber, dass sie

Ich vermute aber, dass sie neue Investoren auch mit einem Discount anlocken werden (so wie in der Vergangenheit). Der Kurs müsste sich daher von den heutigen 9.- doch relativ stark erholen, damit man den Investoren einen Discount anbieten kann und trotzdem mehr als die 9.- pro Aktie einnehmen könnte...

Ich gehe auch davon aus, dass die KE erst gegen Ende des Jahres ausgeübt wird. Bis dahin müsste der Weber auch in Eigeninteresse sehr viel in eine Kurs-Trendumkehr stecken... Zum heutigen Zeitpunkt ist das schwer vorstellbar. Aber gegen Ende Jahr kommt halt Sarizotan auch wieder näher... Wir werden es sehen, ob der Weber das hinkriegt oder nicht. 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
anubis87 hat am 13.03.2018 09

anubis87 hat am 13.03.2018 09:10 geschrieben:

anubis87 hat am 13.03.2018 09:59 geschrieben:

Kann einer angeben, wie hoch die neue KE ausfallen soll? Wie viele neue Aktien sollen ausgegeben werden? 

Danke.

Hat sich erledigt. Habe es selber kurz geprüft.

Falls es jemanden hier interessieren soll:
Es ist geplant 7'134'938 Aktien neu auszugeben. Aktuell sind knapp 17 Mio. Aktien im Umlauf. Das heisst neu ca. 24 Mio. Aktien.

 

Mit neu ausgegeben 7 Mio. Aktien würde Newron bei einem Kurs von 9.- rund 63 Mio. CHF einnehmen. 

 

Heute ist die Bewertung bei CHF 9.- bei 154 Mio.
Mit knapp 24 Mio. Aktien wäre die Bewertung bei 9 CHF bei 216 Mio. CHF

Newron hat danach ca. 100 Mio. Cash in der Kasse. Ich denke, nach der KE ist ein Kurs bis 7.50 noch im Bereich des möglichen (wäre ein Wert von 180 Mio)... Aber das zeigt schon, dass wir uns dem Tiefstwert (bis zum Sari-Entscheid) nähern sollten...

Wie viel die KE einbringt ist ja wohl auch davon abhängig wann sie ausgeführt wird. Wenn sie vernünftig sind werden sie diese ja erst ausführen wenn die Sarizotandaten positiv sind, dann wird der Aktienkurs auch wieder viel höher sein und die KE bringt in dem Fall viel mehr Geld! Scratch one-s head

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 08.10.2019
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'005
Kapitalist hat am 13.03.2018

Kapitalist hat am 13.03.2018 11:26 geschrieben:

 

Wie viel die KE einbringt ist ja wohl auch davon abhängig wann sie ausgeführt wird. Wenn sie vernünftig sind werden sie diese ja erst ausführen wenn die Sarizotandaten positiv sind, dann wird der Aktienkurs auch wieder viel höher sein und die KE bringt in dem Fall viel mehr Geld! Scratch one-s head

 

Kapi ... die Wörter vernünftig und Weber passen nicht zusammen. Hast es noch nicht begriffen? Er wird die KE durchführen wenn der Kurs um die 5.-- pendeln wird. So tickt er leider ...

Was hier abläuft ist himmeltraurig.

Für eine Weile werde ich mich vom Forum verabschieden, momentan ärgere mich einfach zu viel, und das ist nicht gut.

An alle viel Glück ... das werden wir ja wohl brauchen.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
anubis87 hat am 13.03.2018 11

anubis87 hat am 13.03.2018 11:08 geschrieben:

Ich vermute aber, dass sie neue Investoren auch mit einem Discount anlocken werden (so wie in der Vergangenheit). Der Kurs müsste sich daher von den heutigen 9.- doch relativ stark erholen, damit man den Investoren einen Discount anbieten kann und trotzdem mehr als die 9.- pro Aktie einnehmen könnte...

Ich gehe auch davon aus, dass die KE erst gegen Ende des Jahres ausgeübt wird. Bis dahin müsste der Weber auch in Eigeninteresse sehr viel in eine Kurs-Trendumkehr stecken... Zum heutigen Zeitpunkt ist das schwer vorstellbar. Aber gegen Ende Jahr kommt halt Sarizotan auch wieder näher... Wir werden es sehen, ob der Weber das hinkriegt oder nicht. 

Möglich wäre auch die Ausgabe einer Wandelanleihe, dann werden die neuen Aktien nicht mit einem Discount sondern mit einem Aufpreis ausgegeben! Er hat ja auch davon gesprochen dass er versucht Geld ohne Verwässerung zu erhalten.

Aber dass Newron nicht einmal in der Lage ist den Aktienkurs zu stabilisieren das nervt mich natürlich auch, da machen sie nun wirklich keinen guten Job. Diablo

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 31.10.2019
Mitglied seit: 19.10.2017
Kommentare: 297
Das Auftragsbuch riecht nach

Das Auftragsbuch riecht nach Kursen unter CHF 9.-

Namouk
Bild des Benutzers Namouk
Offline
Zuletzt online: 05.11.2019
Mitglied seit: 12.07.2012
Kommentare: 238
KE?

Hallo Domtom01

Weiss nicht wieso Du (ihr) immer die KE in den Mund nehmt. Es gibt keine KE vor der Zulassung von Sari.

Wenn Sari die Zulassung erhält, dann wird für die Vermarktung von Sarizotan Geld aufgenommen. Sie wollen Sari selber vermarkten.

Zudem kostet auch die Nasdaq Listung einiges. Das alles wollen sie Ende / Anfangs Jahr bewerkstelligen. Ohne die Zusagen müssten sie bis zur nächsten GV im März 2019 warten und das ist eine Zeitverschwendung, denn eine eigene Verkaufsorganisation stellt man nicht von heut auf morgen auf die Beine. Alles klar?

Und wenn Sari zugelassen wird, dann spielt diese Geldaufnahme eh keine Rolle mehr, vorallem wenn die die Kurse noch bei der Nasdaq gehandelt werden.

NB: Sollte alles nicht so kommen, ja dann .... (gratuliere ich Dir, aber erst dann!)

@per.

Im Gegensatz zu Dir hat Domtom den CEO nicht als Lügner dargestellt. Er hat bescheiden das Mtg. genannt. Den ein CEO setzt die Strategie des VR um und versucht die vorgegebenen Ziele so gut wie möglich zu erreichen. Und da muss er manchmal von der eingeschlagenen Linie etwas abweichen. Aber ihn dann als Lügner zu titulieren ist .... (ich lass es)!!

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Online
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'892
Ja, kann ich auch riechen.

Ja, kann ich auch riechen. Und sogar noch mehr, bzw. weniger, wie schon vor Monaten geschrieben. Zuerst hiess es: Nie unter 10.-. Never say never!

Und ich sagte auch, dass ich es erwäge, unter 9 zu kaufen. Abwarten, meine Herren "dann kaufe ich einfach noch nach". Diese Strategie (falls es denn eine ist, ist sie ziemlich einfallslos = Brechstangen-System), denn gewisse Herren haben ja inzwischen mehr als 10x (!) nachgekauft, bzw. geben es vor. Vermutlich haben sie eine Geldpresse zu Hause oder plündern das Haushaltsgeld der Oma.

Das Einzige, was Kontinuität bei Newron hat, sind der Geldappetit des Mgts (dafür ist ihnen die KE wichtig!) und der unaufhaltsame Kurszerfall.

Nehmen wir mal den best-case: Newron wird übernommen oder zaubert Super-Daten aus dem Hut. Was wäre am ersten Tag möglich? + 30%, 50% oder gar 100%?

Seien wir ganz optimistisch: Kursverdoppler! Wo stünden wir dann? Bei ca. 18.-. Ich bin bei 19 ausgestiegen. Warum sollte ich "hinterher rennen"? Newron geht so rapide den Bach ab, dass es nicht mal ein Weltrekord-Sprinter schafft, Newron hinterher zu rennen. Völlig absurd.

Ein Vergleich mit der auch nicht gerade brillanten Basilea zeigt das Ausmass des Kursdesasters, und damit auch das Versagen des Mgts:

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 02.10.2019
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'338
Verlust eindämmen Kameraden !

Verlust eindämmen Kameraden !!! Und bei NEV einsteigen Dance 4 

One day you lose,and another day another win!!

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 13.11.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'494
Domtom01 hat am 14.03.2018 13

Domtom01 hat am 14.03.2018 13:39 geschrieben:

Ja, kann ich auch riechen. Und sogar noch mehr, bzw. weniger, wie schon vor Monaten geschrieben. Zuerst hiess es: Nie unter 10.-. Never say never!

Und ich sagte auch, dass ich es erwäge, unter 9 zu kaufen. Abwarten, meine Herren "dann kaufe ich einfach noch nach". Diese Strategie (falls es denn eine ist, ist sie ziemlich einfallslos = Brechstangen-System), denn gewisse Herren haben ja inzwischen mehr als 10x (!) nachgekauft, bzw. geben es vor. Vermutlich haben sie eine Geldpresse zu Hause oder plündern das Haushaltsgeld der Oma.

Das Einzige, was Kontinuität bei Newron hat, sind der Geldappetit des Mgts (dafür ist ihnen die KE wichtig!) und der unaufhaltsame Kurszerfall.

Nehmen wir mal den best-case: Newron wird übernommen oder zaubert Super-Daten aus dem Hut. Was wäre am ersten Tag möglich? + 30%, 50% oder gar 100%?

Seien wir ganz optimistisch: Kursverdoppler! Wo stünden wir dann? Bei ca. 18.-. Ich bin bei 19 ausgestiegen. Warum sollte ich "hinterher rennen"? Newron geht so rapide den Bach ab, dass es nicht mal ein Weltrekord-Sprinter schafft, Newron hinterher zu rennen. Völlig absurd.

Ein Vergleich mit der auch nicht gerade brillanten Basilea zeigt das Ausmass des Kursdesasters, und damit auch das Versagen des Mgts:

@ domtom

treffend geschrieben, da muss ich dir leider recht geben!!

mich erstaunt, dass wegen deiner kritik am management niemand auf dich rein prügelt, das ist ja ein heiligtum für die mehrzahl der newrönler, kann kommen was will.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'603
@Domtom

Was bist doch Du für ein kluges Köpfchen, kannst doch dem Donald Trump sogar das Wasser reichen. Clapping

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Namouk
Bild des Benutzers Namouk
Offline
Zuletzt online: 05.11.2019
Mitglied seit: 12.07.2012
Kommentare: 238
wir können nur warten

ok. Wir können nur abwarten. Im Moment gibt Dir der Kurs recht. Bin nur erstaunt, dass so viele ihre Aktien abstossen. Sicher teils mit hohen Verlusten. Aber jedem das Seine. Ich glaube nach wie vor, dass das gut kommt und Sari ein kleiner Blockbuster wird.....

So, dass wars. Melde mich ab bis zu den Sommerferien!

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Online
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'892
Lieber Namouk

Lieber Namouk

Hier ein Gegenbeispiel von einer Firma in den USA, die den Alleingang gewagt hat. Zuerst der Chart:

So sieht es aus. Sie hangeln sich von einer Geldbeschaffung zur nächsten und das bei einem Produkt, das das Potenzial hat zum Blockbuster zu werden.

Und wie Per richtig gesagt hat, wird die KE kommen müssen, egal was passiert: entweder zur Vermarktung von Sari - und dann wird es nicht die letzte KE gewesen sein, ausser sie würden verpartnern, oder zum Überleben der Firma. Das ist das Schicksal vieler kleiner Biotechs. Da scheint es manchmal das Beste zu sein, wenn die Firma einfach aufgekauft würde.

Und zu gratulieren brauchst du mir nicht. Ich habe zwar auch nicht alles richtig gemacht, aber ich habe dazu gelernt. Heute kann ich mit Verlust verkaufen, kann an der Seitenlinie warten, auch wenn es manchmal in den Fingern juckt. Es fällt mir leichter, weil ich keine "Lieblingsaktien" habe, weil ich eine Strategie verfolge und die sagt mir bei Newron: Achtung, warte bis es ganz konkrete Fakten gibt! Ich mache dann den ersten Schub nicht mit, bin aber danach auf der richtigen Seite. Und dann werden nicht nur ein paar Stückli gekauft, dann wird massiv investiert - erst dann!

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 31.10.2019
Mitglied seit: 19.10.2017
Kommentare: 297
Do only what you do best! ...

Do only what you do best! ....! 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Online
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'892
@admin

Könnten Sie bitte "absichtlich falsch" geparkte Posts entfernen, bzw. dorthin verfrachten, wohin sie gehören? Ich meine den Post von 14h55.

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 02.10.2019
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'338
*help*Domtom01 hat am 14.03

*help*Domtom01 hat am 14.03.2018 15:26 geschrieben:

Könnten Sie bitte "absichtlich falsch" geparkte Posts entfernen, bzw. dorthin verfrachten, wohin sie gehören? Ich meine den Post von 14h55.

Help  

One day you lose,and another day another win!!

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 04.11.2019
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 491
Aktienkurs

Da ist der Boden noch nicht erreicht bei 7.5 kaufe ich erst nach! Secret

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Online
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'892
@Kapitalist

Deinem Nick-Namen nach würdest du eher zu ihm passen. Aber das ist genauso belanglos und überflüssig wie deine Bemerkung. Aber wenn es dir gut tut, mich als Blitzableiter zu benützen, soll es mir recht und vor allem billig sein.

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 31.10.2019
Mitglied seit: 19.10.2017
Kommentare: 297
Fakt ist ausser einer

Fakt ist ausser einer angekündigten KE - nichts neues (im Süden)!

 Und wer gestern, oder vorgestern, oder vorvorgestern, oder vor einer Woche, oder vor einem Monat, oder vor einem Jahr, oder vor 2 Jahren, oder vor .... veräussert hat (ausser Kapi der ja bei CHF 2.71 gekauft hat *lol*) bereut es bis heute nicht verkauft zu haben! 

Aber klar Newkrönler-haltet durch und vor allem freut euch, dass ihr sooooo günstig nachkaufen könnt! 

OMG!

Seiten