Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.181 CHF
  • -0.77% -0.001
  • 21.11.2019 17:30:49
15'652 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'738
@Bellavista & Goldi

@Bellavista & Goldi

Donnerstag...einfach nur ein Mythos. Keine Ahnung weshalb ihr euch immer wieder auf diesen Tag fixiert.

@Goldi

Ich habe einfach kein gutes Gefühl was Evolva betrifft. Nur verkaufen sollte ich noch... Scratch one-s head

 

 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'651
Dienstag

Wir sollten uns nun auf Dienstag konzentrieren.........*shok*

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'319
Statistik, Vorsehung was du willst

Hallo Link

EVE hat mehrheitlich jeweils seine Pressemitteilungen an einem Donnerstag gemacht. (Statistik)

Goldi sieht so sachen kommen und hat einen Draht zu höheren Mächten (Vorsehung)

Mehr ist nicht dahinter. 

Nimm lieber ein paar Kapseln Resveratrol, dann bleibst du gesund, wirst du viel älter und kannst so den Erfolg von EVE dann doch noch einmal miterleben. Dance 4

p.s. und wenn dies nicht hilft, hör dir mal den Song von Ciny und Bert an (Link in vorhergehnden Posts). Dann hast du sofort wieder Zuversicht im Herzen.!!

Bellavista

brunotdm
Bild des Benutzers brunotdm
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 52
Würde mich Erstaunen, wenn

Würde mich Erstaunen, wenn sie am Dienstag etwas grossartiges vermelden würden. Weiss aber nicht was sie jeweils in den letzten Jahren gemeldet haben und was der Kurs jeweils an diesem Tag gemacht hat.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'319
auf Dienstag konzentrieren?

ursinho007 hat am 15.03.2018 11:20 geschrieben:

Wir sollten uns nun auf Dienstag konzentrieren.........*shok*

Wenn schon, dann auf tuesday!

http://ch.viva.tv/artists/35459-burak-yeter/videos/155977-tuesday

Ewig lockt das Weib!   Angel (EVE)

Bellavista

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676
träumt weiter....:-)

träumt weiter....:-)

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 491
@Megavolt

Natürlich hat jede kursrelevante Information sofort und nicht zeitverzögert zu erfolgen. Aber die Verhandlungen sind ja bekannt/planbar, daher einen neuenVertrag können diese ja auch aufgleisen und das Vertragsunterzeichnungsdatum am Vorabend nach Börsenschluss fixen. Die Meldung hat nach Unterzeichnung der Verträge sofort zu erfolgen.

Daher wenn der Ball wirklich bei Evolva liegt und sie planen, dies nächsten Dienstag zu kommunizieren, kriegen die das auch ohne Busse hin. Ich zweifle aber eher stark daran, dass der Ball bei Evolva liegt... = Cargill diktiert, Cargill (oder sogar der potentielle Kunde von Cargill wie Cola...) kommuniziert zuerst sobald bekannt ist, wann/wo Eversweet zur Anwendung kommen wird.

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

Megavolt
Bild des Benutzers Megavolt
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: 20.10.2015
Kommentare: 177
Hoffen auf Kommunikation à la Ypsomed

Zuerst ein Wort dazu, was am „Tuesday“ voraussichtlich erwartet werden darf:

https://www.six-exchange-regulation.com/de/home/issuer/obligations/ad-hoc-publicity.html
Wie hier nachzulesen ist: Kursrelevante Informationen sind sofort zu melden und nicht zeitverzögert bei einer GV.  
Die Hoffnung besteht also höchstens in einer allfälligen Unwissenheit der zuständigen Evolvamitarbeitenden, welche diese SIX-Publizitätsrichtlinien nicht kennen (wie bei Ypsomed kürzlich beobachtet werden konnte – auch diese Firma ist im „Zuckergeschäft“ tätig).
In diesem Fall könnten am Dienstag durchaus gute News folgen (und anschliessend eine Ordnungsbusse von der SIX).

Und jetzt noch etwas Spannendes i.S. Anlagestrategie:

oblomov hat am 18.10.2017 10:07 geschrieben:

... Wie auch immer, wenn ich an eine Bude glaube, dann kaufe ich bei tiefen Kursen nach, bis ich oder die Bude pleite sind oder die grüne Zone kommt.

… Kollege Oblomov steht mit dieser Meinung/Strategie offenbar nicht alleine da. Genau so – so könnte man meinen – scheinen sehr viele Aktionäre von Evolva zu denken. Das erkennt man bei einem Blick ins Orderbuch. Kurz vor Mittag standen im gesamten Orderbuch weniger als 180‘000 Aktien zum Verkauf. Der monetäre Gegenwert hiervon wären gerundet gerade einmal 50‘000 CHF. Dafür kriegt man nicht einmal einen 5-er BMW (Neuwagen).
Wer weiss, vielleicht stürzt der Kurs am Dienstag ja selbst dann nicht ab, wenn wie erwartet keine guten (d.h. konkrete) Ausblicke vermeldet werden, weil grundsätzlich niemand verkauft und alle zukaufen bis sie oder Eve pleite sind...

MfG
Megavolt

 

 

 

Sensitiv
Bild des Benutzers Sensitiv
Offline
Zuletzt online: 27.03.2019
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 185
Evolva

@Link

Bisst du eigentlich investiert?

Ich denke nicht und sollte es positive news geben nicht weinen. Wir werden sehen cool bleiben.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'738
Yeap, sehe ich auch so. Am

Yeap, sehe ich auch so. Am Dienstag werden sich so oder so viele noch wundern, wie hochriskant diese Aktie ist.

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 734
Gutgläubiger

Dann bleib ich mal, passend zu meinem Profilfoto, ein Gutgläubiger.

Die Ad Hoc Bestimmungen habe ich brav gelesen. Dort steht aber nicht, dass eine Zeitplanung und ein Ausblick ad hoc kommuniziert werden muss. Das darf warten bis zu einer Bilanzmedienkonferenz.

Darum kann man also sagen: Coca-Cola hat noch nicht unterschrieben, das wäre eine Ad Hoc Meldung wert gewesen. Trotzdem kann die Zeitplanung und der Ausblick zu den Tätigkeiten mit Cargil und in Blair interessant sein. Wenns Blabla ist wie "wir sind am verhandeln" geht der Kurs runter, wenns konkret wird geht der Kurs rauf.

 

Goldi

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'651
Die Spannung steigt......

Die Marktteilnehmer sind offen bar uneinig, wie sich in der Kursentwicklung abbildet. Der Kurs scheint um 30 Rappen festgefahren zu sein. Sicher wird es am Dienstag damit vorbei sein. Der Kurs wird dann entweder stark zulegen oder wir erleben einen Taucher auf 25 Rappen oder gar darunter.

Ich tendiere zu einer positiven Kursreaktion, denn die Aussage vom Januar (Darüber hinaus teilt Evolva noch mit, dass der Zeitplan für die kommerzielle Einführung des Süssstoffs EverSweet im Jahr 2018 unverändert Bestand habe. Evolvas Vertriebspartner für diesen Stevia-Süssstoff der nächsten Generation, Cargill, habe zuletzt bekräftigt, dass die Rückmeldungen von potenziellen Kunden weiterhin positiv seien.)  wird konkretisiert werden. Die Geschäftsleitung ist nicht blind und weiss, dass nochmals eine wage Äusserung nicht drin liegt! Also haben sie die Zeit seit Januar genutzt, und mit Cargill den konkreten Plan für den Produktionsbeginn ausgehandelt.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'651
@Link

Die Zahlen 2017 interessiert doch niemanden mehr, sind ja schon im Wesentlichen bekannt. Es geht in aller erster Linie darum, was bezüglich Eversweet im 2018 gehen wird.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'738
@Sensitiv

@Sensitiv

Bin nur marginal investiert (seit 2012). Ein Verkauf bei CHF 0.29 macht aber halt einfach nicht mehr viel Sinn aus meiner Optik. Aber mein Investment rückgängig machen würde ich heute sehr gerne. Aber das geht ja leider nicht Dirol

@ursinho007

Spannung? Woher denn?

Am Dienstag werden einfach, wie für jede Firma üblich, die Jahreszahlen präsentiert und die werden halt ernüchternd sein (bleiben). Ein Vertragsabschluss mit Cargill wird vermutlich nicht gemeldet. Ich bin auch der Meinung, dass die Interesse von Endproduktkäufer fehlen. Und den Kostenfaktor für die Fermentation hat Evolva wohl weiterhin nicht in den Griff bekommen. Aber ja, wir werden ja sehen.

 

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 734
Schlussauktion

Bin gespannt auf die heutige Schlussauktion.

Denn am Montag sind die News eventuell schon draussen, gut oder schlecht.

 

Goldi

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'319
CS hat Effektenleihe gemeldet

Allschwil (awp) - Die Evolva Holding SA meldet im Rahmen einer Pflichtmitteilung folgende Beteiligung bzw. Beteiligungsveränderung (Publikationsdatum: 17.03.2018):

 

Aktionär Entstehung zuvor aktuell Meldepflicht gemeldeter Wert Credit Suisse <3% 12.03.2018 5,07% Meldegrund: Effektenleihe Credit Suisse 5,07% 09.03.2018 <3% Meldegrund: Effektenleihe

 

 

was steckt hinter so einem Geschäft???

Bellavista

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'651
logisch denken

Eine Fermentatinonsanlage in dieser Grösse wird nicht gebaut, weil man einfach mal so einen Versuch starten will. Der Bau erfolgte im Anschluss an eine umfassende Analyse, denn so eine Investition verschlingt sehr viel Geld. Man hat also konkret vor, Eversweet in grossen Mengen zu produzieren, weil ein entsprechender Absatz erwartet wird.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 36
Es wird weiter gebaut

Am 13. März erschien im Omaha World Herald ein Artikel, in dem Nebraska als Bundesstaat mit den meisten wirtschaftlichen Entwicklunsprojekten pro Kopf gerühmt wird. Dabei wird auch ausdrücklich auf die, in Verbindung zwischen Cargill und Evolva, in Blair entstehende Fermentationsanlage hingewiesen. Der Bau läuft also offensichtlich. Weil es bei Investitionen in dieser Grössenordnung einfach nicht nur Wochen auch nicht nur wenige Monate bis zur Betriebsreife dauert, müssen wir uns hier wohl oder übel noch ein Weilchen in Geduld üben müssen. Es ist ja auch keineswegs sicher, dass die Skalierung auf grosse Produktionsmengen auf Anhieb klappt. Der Schritt aus dem Labor in die Produktion ist riesig und wird immer wieder unterschätzt. Trotzdem bin ich zuversichtlich und bleibe dabei. 

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 734
Kroki

Das heisst also:

Gibts morgen Blabla News, gehts runter, Goldi leidet. 

Gibts morgen konkrete gute News, gehts rauf und der CS Borrower leidet noch viel mehr. 

Ich bin für Variante zwei. 

 

Goldi

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'073
Könnte sein. Securities

Könnte sein. Securities Lending nennt man sowas. Wenn ja, kassiert die CS, welche vielleicht als Lead der KE noch Bestände hält, eine Prämie und der Borrower liefert die Titel später zurück. 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'319
CS als Handlanger für Leerverkäufe??

Dient die Effektenausleihe dazu, einen Dritten mit Aktien zu versorgen? Der Dritte würde dann auf schlechte news hoffen und hätte die Aktien im Vorfeld verkauft, damit er sie nach dem Dienstag zu einem tieferen Preis zurück kaufen und an die CS zurück geben kann?

Was für Beweggründe gibt es sonst noch für so einen desl kurz vor der Präsentation der Zahlen?

 

Bellavista

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'738
Weshalb tust Du Dich das an?

Weshalb tust Du Dich das an?

@Goldi

Schlussauktion = ging nichts

Montag = wie erwartet keine News (weshalb auch??)

Ich hoffe für Dich, dass Du nicht Dein ganzes Vermögen in dieser Firma gesteckt hast...mit Enttäuschungen ist mehr zu rechnen als mit Erfolgsmeldungen.

Ach ja: Morgen wird vermutlich auch nicht viel passieren, aussert dass der Kurs aufgrund Verleiderverkäufer wieder unter Druck geraten wird.

Viel Glück und Geduld euch allen Smile

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'319
@ursinho Produktionsanlage

ursinho007 hat am 19.03.2018 03:33 geschrieben:

Eine Fermentatinonsanlage in dieser Grösse wird nicht gebaut, weil man einfach mal so einen Versuch starten will. Der Bau erfolgte im Anschluss an eine umfassende Analyse, denn so eine Investition verschlingt sehr viel Geld. Man hat also konkret vor, Eversweet in grossen Mengen zu produzieren, weil ein entsprechender Absatz erwartet wird.

Hallo Ursinho

Würde deiner Logik noch so gerne folgen. Ist sicher auch nicht falsch was du ausführst. Aber so eine Produktionsanlage kann man natürlich nicht nur für ein Produkt verwenden. Deshalb kann Cargill die bestehenden Silos usw. auch schon mal vergrössern und allenfalls dann später halt nicht mit Produkten von Evolva sondern von anderen Partnern beschicken....   Also kann ein guter Grund sein, ist aber wohl nicht ein verlässliches Indiz, auf das mann sich stützen kann. Sonst wären ja alle Unsicherheiten vom Tisch. 

Bellavista

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'319
@Kroki

Krokodil hat am 19.03.2018 10:56 geschrieben:

Könnte sein. Securities Lending nennt man sowas. Wenn ja, kassiert die CS, welche vielleicht als Lead der KE noch Bestände hält, eine Prämie und der Borrower liefert die Titel später zurück. 

Und bist du der verkappte Borrower????  Kroki der sich vom Ankeraktionär zum "Schettino" der Evolva maus-ert.... respektive rat-ert. (die Raten verlassen das sinkende Schiff und profitieren noch vom Untergang des edlen Kahns???) Blush

Wie auch immer, schön zu lesen, dass du im Hintergrund mitliest und die Fäden führst..  Dirol

Bellavista

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 04.11.2019
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 161
Das Vertrauen in Evolva hat

Das Vertrauen in Evolva hat in den letzten Jahren extrem gelitten. Jetzt ist es an der Zeit dieses Vertrauen wieder zu gewinnen und zwar nicht mit Luftschlösser, sondern mit Fakten die greifen. Ich bin davon überzeugt, dass es nach unzähligen Anläufen dieses Mal klappen wird. Morgen ins Depot schauen….Voila der Kurs ist um 40% gestiegen…*yahoo*

Allen investierten viel Glück

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'651
Unentschieden

Dünner Handel, seit 13:02 geht nichts mehr. Offenbar sind die Meinungen so ziemlich bei 50:50.......dann warten wir mal die Kursexplosion von morgen ab Biggrin

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 19.09.2019
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 428
Evolva Quo vadis

@ursinho007: Das einzige das morgen explodieren wird bin ich *bomb*. Ausser dem üblichen Wischiwaschi wird uns nichts Konkretes zu Gemüte geführt. Bin (leider) immer noch dabei und werde es gezwungenermassen bleiben. Gezwungenermassen weil es mir gegen den Strich geht, mit Verlust zu verkaufen. Warte immer noch auf den Moment, wo ich mich mit einem blauen Auge aus der Evolva-Geschichte verabschieden kann. Könnte aber noch sehr lange dauern!

 

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 04.11.2019
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 161
kabul hat am 19.03.2018 15:04

kabul hat am 19.03.2018 15:04 geschrieben:

@ursinho007: Das einzige das morgen explodieren wird bin ich *bomb*. Ausser dem üblichen Wischiwaschi wird uns nichts Konkretes zu Gemüte geführt. Bin (leider) immer noch dabei und werde es gezwungenermassen bleiben. Gezwungenermassen weil es mir gegen den Strich geht, mit Verlust zu verkaufen. Warte immer noch auf den Moment, wo ich mich mit einem blauen Auge aus der Evolva-Geschichte verabschieden kann. Könnte aber noch sehr lange dauern!

Ich denke du verkaufst deine Evolvas mit funkelnden Augen......*preved*

 

Toni1
Bild des Benutzers Toni1
Offline
Zuletzt online: 26.03.2018
Mitglied seit: 19.03.2018
Kommentare: 7
Zusammenarbeit mit Nestlé

Habt ihr gewusst, dass Nestlé aktiv mit Evolva an Eversweet arbeitet? Und könnt ihr mir sagen, weshalb Evolva solche wichtigen Partnerschaften und Zusammenarbeitsformen nicht aktiv kommuniziert? So eine Information müsste doch unter die Ad hoc Publizität fallen, da sie kursrelevant ist, oder nicht?

Meiner Meinung nach ist die Kommunikationspolitik von Evolva absolut unterirdisch und sie sollten dringend den Kommunikations- sowie den IR-Verantwortlichen austauschen.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'319
Tristess oder ein wenig Animation

Wollen wir gegen den Verdruss und die vorherschende Tristesse im Zusammenhang mit Evolva und Eversweet einen kleinen Stimmungsbarometer innerhalb des Forums machen, damit die Tristess etwas übertüncht wird und jeder etwas schreiben kann. 

Es gibt drei Kategorien. 

Positiv: news morgen sind aussagekräftig, Aufnahme Produktion 2018 mit Zeitangabe,  positiv Kurs geht um 20% oder mehr  nach Norden

Neutral: news sind durchzogen, halb zuversichtlich weil noch in 2018 auf dem Markt,  aber ohne konkrete Zeitangabe, wann Cargill produzieren wird: Kurs +/- 5%

Negativ: news sind schlecht in Bezug auf Eversweet, mit Cargill in Verhandlung, es läuft nach Plan aber mehr nicht, Markt enttäuscht Kurs geht um 20% oder mehr nach Süden 

 

Nach diesen Kategorien wäre ich 

Neutral = Bellavista

Bellavista

Seiten