Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 7.860 CHF
  • 13.11.2018 17:31:01
47'949 posts / 0 new
Letzter Beitrag
samero
Bild des Benutzers samero
Offline
Zuletzt online: 08.11.2018
Mitglied seit: 18.04.2014
Kommentare: 85
ursinho007 hat am 15.03.2018

ursinho007 hat am 15.03.2018 16:21 geschrieben:

samero hat am 15.03.2018 16:03 geschrieben:

 

Unter Fr.100.- bekommet niemand meine Aktien .

Da wirst du wohl deine Newron-Aktien mit ins Grab nehmen.......aber jedem das Seine!

Ich bleib   lieber bei meinen Newron Aktien . Du würdest besser deine Evolva umschichten in Newron.*pleasantry**ROFL*

 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 334
Domtom01 hat am 14.03.2018 21

Domtom01 hat am 14.03.2018 21:06 geschrieben:

Und das war's dann mal für die nächste Zeit. Ich bin beruflich ab morgen "weg vom Newron-Fenster".

Er ist weg vom Fenster und die Aktie ist up. Coincidence?

ghosthouse
Bild des Benutzers ghosthouse
Offline
Zuletzt online: 27.10.2018
Mitglied seit: 08.11.2013
Kommentare: 87
Nachkaufen

Bin auch einer von denen, der ab und zu nachkauft. So what.....

Deswegen bin ich kein Lemming... Habe bei 8.10 einen kleinen Kauf reingestellt. Mal schauen,ob er bedient wird.

Ich lasse mich überraschen und einen Gruu an Sarizotan. Ich denke, wir bei 2 InfoVeranstaltungen zusammen gesprochen.

Gruss aus dem sonnigen Sydney

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 11.11.2018
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'343
Heute beginnt der Bullenmarkt

Heute beginnt der Bullenmarkt wurde mir zugeflüstert.

Also verkaufen nicht mehr empfohlen....!

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 31.10.2018
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 645
mats hat am 16.03.2018 16:57

mats hat am 16.03.2018 16:57 geschrieben:

Heute beginnt der Bullenmarkt wurde mir zugeflüstert.

Also verkaufen nicht mehr empfohlen....!

Looool - das wäre bei Newron ja mal was ganz Neues betreffend Bullenmarkt...

@ Liska: War wohl nix mit der Auferstehung des gefallenen Engels. Dem Engel sind die Flügel vergammelt. 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 13.11.2018
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 1'845
Bärenmarkt

mats hat am 16.03.2018 16:57 geschrieben:

Heute beginnt der Bullenmarkt wurde mir zugeflüstert.

Also verkaufen nicht mehr empfohlen....!

Du verwechselt da was. Es heisst Bärenmarkt und der beginnt nicht heute, sondern läuft schon ein volles Jahr ROFL

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Online
Zuletzt online: 14.11.2018
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 347
Aktienkurs

8.67  ich glaube es geht noch weiter runter.

Ich warte immer noch auf 7.5  ROFL

elger
Bild des Benutzers elger
Offline
Zuletzt online: 11.10.2018
Mitglied seit: 05.07.2016
Kommentare: 5
1724Hermann

Du wirst höchstwahrscheinlich Recht behalten, in nächster Zeit geht es neben newron weiter.

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 13.11.2018
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 358
vor einem Jahr...

habe ich Newron gekauft, 250 Stück zu CHF 27.50.

aus nostalgischen Gründen habe ich soeben das gleiche gemacht, 250 Stück zu CHF 8.60...

Newron hat noch gerade eine Börsenkap. von CHF 150 Mio., dazu 60 Mio. EUR (ca. 70 Mio. Cash). Somit erhalten die Pipeline mit einem FDA-zugelassenen Produkt welches nun langsam, aber stetig höhere Erträge generieren sollte sowie 2 Produkte welche Newron bei erfolgreichen Resultaten (theoretisch, sie müssten ja nicht...) selber vermarkten könnten noch einen Wert von CHF 90 Mio.

Also langsam aber sicher sollte dies hier drehen. Eine Management-Beteiligung oder ein Zukauf eines Ankeraktionärs wären jetzt eigentlich die wichtigen/richtigen Signale. Bin gespannt ob sich hier was tut... Und sonst bleibt die Hoffnung, dass bald gute News kommen mögen. Wie von Newron prognostiziert wird 2018/2019 negativ abschliessen, danach sollte 2020 Gewinn geschrieben werden. Wäre schön, wenn dies eintreffen würde UND gute Daten zu den den Produktekandidaten kommen. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'392
Liebe Newron - mal etwas anders

Ja, liebe Newron! Wie versprochen, melde ich mich wieder! Ich halte mein Wort.

Was soll man von dir halten? Du hast sehr viele treue Fans, Anhänger, Jünger, Gläubige und Gläubiger, sodass jede andere Schönheit an der SIX vor Neid erblasst. Dabei bist du eigntlich nichts Besonderes. Du hast zwar Viele glücklich gemacht, aber das ist schon lange her. Dass du zuvor geradezu eine Schlampe warst, hat man dir in der Zwischenzeit wohl verziehen oder vergessen, was ja für manche hier das Gleiche ist.

Wollen wir nicht nachtragend sein! Kommen wir zur Gegenwart. Heute hast du wieder einmal ein neues Jahrestief erreicht. Das hat mich nicht weiter überrascht, gehe ich doch von weiter sinkenden Kursen aus. Und bisher hast du das zumindest immer geliefert. Zu dumm nur, dass ich hier schrieb, dass ich bei Kursen unter 8 kaufen würde. Wärest du mir böse, wenn ich mein Wort brechen würde? Eigentlich müsstest du daran gewöhnt sein, schliesslich hält es dein Mgt auch so mit dir.

Gewiss gibt es jetzt ein paar deiner Anhänger, die dich verteidigen werden. Das war schon so in der Vergangenheit. Aber ändert das etwas an der Tatsache, dass du einen zu aufwendigen Lebensstil hast? Dass sich deine Beschützer (anderswo nennt man sie Luden) an dir bereichern, wird von ihnen akzeptiert.

Ehrlich gesagt, wird es mir hier zu heiss. Ordne erst mal dein Leben, entledige dich deiner (Kurs)Zuhälter, erledige endlich deine Hausaufgaben. Wie willst du zu welchen Konditionen eine KE über die Bühne kriegen, wenn dein Wert gegen lächerlich fällt? Und das wohl noch mit einem 30%-Abschlag? OK, zu 6 Franken kaufe ich dich. Aber morgen? Nein danke!

 

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 13.11.2018
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'608
Vielleicht bekomme ich ja

Vielleicht bekomme ich ja Newron demnächst dann wieder zu dem Preis, denn ich dafür vor Jahren mal bezahlt habe, irgendwas um die 5.30. Bin zwar viel zu spät raus, aber doch mit Gewinn. Ansonsten warte ich ab, wann es gemäß Sarizotan "sehr sehr bald" losgeht. 

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 09.11.2018
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'286
Chuck Norris hat am 21.03

Chuck Norris hat am 21.03.2018 15:36 geschrieben:

habe ich Newron gekauft, 250 Stück zu CHF 27.50.

aus nostalgischen Gründen habe ich soeben das gleiche gemacht, 250 Stück zu CHF 8.60...

Newron hat noch gerade eine Börsenkap. von CHF 150 Mio., dazu 60 Mio. EUR (ca. 70 Mio. Cash). Somit erhalten die Pipeline mit einem FDA-zugelassenen Produkt welches nun langsam, aber stetig höhere Erträge generieren sollte sowie 2 Produkte welche Newron bei erfolgreichen Resultaten (theoretisch, sie müssten ja nicht...) selber vermarkten könnten noch einen Wert von CHF 90 Mio.

Also langsam aber sicher sollte dies hier drehen. Eine Management-Beteiligung oder ein Zukauf eines Ankeraktionärs wären jetzt eigentlich die wichtigen/richtigen Signale. Bin gespannt ob sich hier was tut... Und sonst bleibt die Hoffnung, dass bald gute News kommen mögen. Wie von Newron prognostiziert wird 2018/2019 negativ abschliessen, danach sollte 2020 Gewinn geschrieben werden. Wäre schön, wenn dies eintreffen würde UND gute Daten zu den den Produktekandidaten kommen. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

die verkaufserlöse von Xadago wurden hier doch schon x-mal durchgespielt, die kannst du echt vergessen! das reicht um die portokasse aufzufüllen mehr nicht.
da bleibt nur noch die hoffnung auf:

1. gute sari daten (ob das dann der knaller würde?)

2. übernahme. mit CHF 13.10 wäre ich glücklich mehr brauche ich nicht, dann wär ich weg.

3. austausch des management Yahoo

noch was, wie soll NW im 2020 in die gewinnzone kommen? zuerst gibts mal ne 40% verwässerung und die wird bereits jetzt schon so langsam in der bewertung eingerechnet, will zwar niemend wahr haben aber der kurs gibt mir doch recht oder kommt ihr wieder mit der verschwörungstheorie, dass Liska den Kurs manipuliert  LolLol

also wenn ich wünschen könnte, dann bitte Pkt. 2. NW ist ein fass ohnen boden.

 

 

 

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 18.09.2018
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676
ursinho007 hat am 22.03.2018

ursinho007 hat am 22.03.2018 11:13 geschrieben:

Per hat am 22.03.2018 10:39 geschrieben:

 

die verkaufserlöse von Xadago wurden hier doch schon x-mal durchgespielt, die kannst du echt vergessen! das reicht um die portokasse aufzufüllen mehr nicht.
da bleibt nur noch die hoffnung auf:

1. gute sari daten (ob das dann der knaller würde?)

2. übernahme. mit CHF 13.10 wäre ich glücklich mehr brauche ich nicht, dann wär ich weg.

3. austausch des management Yahoo

noch was, wie soll NW im 2020 in die gewinnzone kommen? zuerst gibts mal ne 40% verwässerung und die wird bereits jetzt schon so langsam in der bewertung eingerechnet, will zwar niemend wahr haben aber der kurs gibt mir doch recht oder kommt ihr wieder mit der verschwörungstheorie, dass Liska den Kurs manipuliert  LolLol

also wenn ich wünschen könnte, dann bitte Pkt. 2. NW ist ein fass ohnen boden.

 

 

 

Stimme dir da zu 100%. Kurz gesagt: Bei Newron stimmen Chance/Risiko seit über einem Jahr überhaupt nicht mehr. Ich bin ja nicht gegen Hochrisikopapiere (s. Evolva), aber sobald sich die Chancen drastisch verschlechtern, muss man sich halt auch eingestehen können, dass es eine Fehlinvestition war und die Dinger abstossen (da kommt dann eben die emotionale Disziplin ins Spiel).

hahahaah, dann würde ich mal eve abstossen......

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 13.11.2018
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 1'845
Chance/Risiko

Per hat am 22.03.2018 10:39 geschrieben:

 

die verkaufserlöse von Xadago wurden hier doch schon x-mal durchgespielt, die kannst du echt vergessen! das reicht um die portokasse aufzufüllen mehr nicht.
da bleibt nur noch die hoffnung auf:

1. gute sari daten (ob das dann der knaller würde?)

2. übernahme. mit CHF 13.10 wäre ich glücklich mehr brauche ich nicht, dann wär ich weg.

3. austausch des management Yahoo

noch was, wie soll NW im 2020 in die gewinnzone kommen? zuerst gibts mal ne 40% verwässerung und die wird bereits jetzt schon so langsam in der bewertung eingerechnet, will zwar niemend wahr haben aber der kurs gibt mir doch recht oder kommt ihr wieder mit der verschwörungstheorie, dass Liska den Kurs manipuliert  LolLol

also wenn ich wünschen könnte, dann bitte Pkt. 2. NW ist ein fass ohnen boden.

 

 

 

Stimme dir da100% zu. Kurz gesagt: Bei Newron stimmen Chance/Risiko seit über einem Jahr überhaupt nicht mehr. Ich bin ja nicht gegen Hochrisikopapiere (s. Evolva), aber sobald sich die Chancen drastisch verschlechtern, muss man sich halt auch eingestehen können, dass es eine Fehlinvestition war und die Dinger abstossen (da kommt dann eben die emotionale Disziplin ins Spiel).

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 09.11.2018
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'286
deam85 hat am 22.03.2018 11

deam85 hat am 22.03.2018 11:14 geschrieben:

Stimme dir da zu 100%. Kurz gesagt: Bei Newron stimmen Chance/Risiko seit über einem Jahr überhaupt nicht mehr. Ich bin ja nicht gegen Hochrisikopapiere (s. Evolva), aber sobald sich die Chancen drastisch verschlechtern, muss man sich halt auch eingestehen können, dass es eine Fehlinvestition war und die Dinger abstossen (da kommt dann eben die emotionale Disziplin ins Spiel).

 

hahahaah, dann würde ich mal eve abstossen......

EVE abstossen und in NW umschichten.........vom regen in die traufe Lol

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 13.11.2018
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 137
Ostern-Zeit ist Newron-Zeit.

Ostern-Zeit ist Newron-Zeit.

Adios

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'392
Ja, 1x!

Das, was du da dich traust, abzuliefern, ist 1x richtig gewesen! Einmal! Ist also ein klassisches Anti-Argument. Danke!

Sarizotan
Bild des Benutzers Sarizotan
Offline
Zuletzt online: 10.11.2018
Mitglied seit: 15.02.2016
Kommentare: 204
soeben heute bei 8.31

soeben heute bei 8.31 nochmals nachgekauft Smile nächste woche gv - werde der ke definitiv zustimmen sowie für ipo nasdaq :-)! der heutige kurs einfach nur unterirdisch.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'392
Masterarbeit

Falls ein Student noch ein Thema für seine Masterarbeit sucht, könnte er sich mit dem Thema befassen: Wie sinnvoll ist das gestaffelte Kaufen von Anteilsscheinen, deren Firmen chronisch defizitär arbeiten? 

Doch die Antwort pfeifen längst die Spatzen von den Dächern.

N.B.: Hier haben wir einen Teilnehmer, der auf wundersame Weise zum (fast) Tiefpunkt gekauft hat. Doch der Kauf (der wie vielte eigentlich???) könnte immer noch zu früh erfolgt sein. Die nahezu sichere KE lastet auf dem Kurs und ist offensichtlich noch nicht vollständig eingepreist.

Einzig ein Wechsel im Mgt könnte sehr kurzfristig Entlastung bringen, wäre aber nur eine Gelegenheit, die Verluste zu reduzieren. Das wahre Waterloo folgt erst noch. Klar ist das nur meine Meinung.

Sarizotan
Bild des Benutzers Sarizotan
Offline
Zuletzt online: 10.11.2018
Mitglied seit: 15.02.2016
Kommentare: 204
danke domtom du schlauer

danke domtom du schlauer besserwisser - eigentlich ist es mir scheissegal, ob ich bei 2.50 bei 3.50, 5.50, bei 7.50, bei 8.31 oder bei 12.50, etc. gekauft habe oder noch kaufen kann. wichtig zu wissen für mich, dass wir sehr bald höher stehen werden. im weiteren habe ich bei grösser 30 realisiert. somit für mich peanuts. aber hier will ich dabei sein wenn die post abgeht und früher oder später ist es soweit. falls wir noch weiter richtung süden gehen, freue ich mich und honoriere es mit weiteren zukäufen. Smile

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 13.11.2018
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'638
Forschungsarbeit...

... und erfolgreiche Produkte auf den Markt zu bringen ist Sinn und Zweck dieses Biotech Unternehmens. Und einen Blockbuster zu kreieren ist verdammt schwierig. Da hilft der beste CEO nicht, wenn das Glück (das gehört nämlich dazu) nicht mithilft. Jeder Investor muss sich dessen bewusst sein. 

Chancen sind hier wohl kleiner als das Risiko. Aber das dürfte wohl mal auch dem letzten Optimisten klar geworden sein. 

Nun gut! Einige werden die hohle Phrase mit dem Wort "verbilligen" auch beim Kurs unter einem Franken noch einbringen.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'392
Zitat Sarizotan

danke domtom du schlauer besserwisser - eigentlich ist es mir scheissegal,..

Eine etwas eigenartige Weise, mir Recht zu geben. Aber ich "verstehe" dich.

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 09.11.2018
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'286
Sarizotan hat am 22.03.2018

Sarizotan hat am 22.03.2018 13:49 geschrieben:

soeben heute bei 8.31 nochmals nachgekauft Smile nächste woche gv - werde der ke definitiv zustimmen sowie für ipo nasdaq :-)! der heutige kurs einfach nur unterirdisch.

schade, dass du zustimmst  Shok das management wird dir dankbar sein, damit sind ihre boni und gehälter bis zur deren pensionierung gesichert Stop

lustig, bezüglich nachkauf hat sich damals Master 69 und viele andere auch mehrmals über den unterirdischen kurs geäussert als er damals unter CHF 30.- rutschte. ab 29 - auf 15 runter haben sie auch alle körbchen aufgesteelt und nachgekauft nun ist wohl den meisten die kohle ausgegangen. ich freue mich aber für dich, dass du noch nachlegen konntest

übrigens performance märz 2017 - märz 2018 ......  -70% Shok

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 13.11.2018
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 1'845
offenbar nicht!

marabu hat am 22.03.2018 14:53 geschrieben:

 

Chancen sind hier wohl kleiner als das Risiko. Aber das dürfte wohl mal auch dem letzten Optimisten klar geworden sein. 

 

Die Durchhalteparolen und Nachkaufverkündigungen lassen eher darauf schliessen, dass diese Klarheit immer noch nicht angekommen ist.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 03.11.2018
Mitglied seit: 19.10.2017
Kommentare: 231
Für mich nur komisch, dass

Für mich nur komisch, dass sich heute niemand mehr über euern Guru Lanker und seine ominöse Gruppe inkl. Profil-Abmeldung just als NWRN zwischen 30-35 CHF stand auslässt. Master xy ist und war nie mehr als ein Stiefelputzer und möchtegern Jünger von eben diesem!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 14.11.2018
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'424
Domtom01 hat am 14.03.2018 20

Domtom01 hat am 14.03.2018 20:06 geschrieben:

Und das war's dann mal für die nächste Zeit. Ich bin beruflich ab morgen "weg vom Newron-Fenster".

Hat Dein neuer Arbeitgeber Dich nach so kurzer Zeit auch schon wieder rausgeschmissen? Die konnten wohl auch keinen Klugscheisser gebrauchen. ROFL

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 14.11.2018
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 459
Herrlich!

Herrlich!

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 12.11.2018
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'392
Lieber Kapi

Lieber Kapi

Ich bin selbstständig erwerbend und hatte ein Mandat. Deshalb brauchst du auch nicht ausfallend zu werden oder neidisch zu sein. Hast du das auf Grund deines Frusts nötig? Na ja, dann tu dir keinen Zwang an.

Ich weiss, dass es schwer für dich/euch sein muss, zuzusehen, wie euer Traum-Invest den Bach ab geht. Mitgefühl entwickle ich aber mit verbalen Vollpfosten nicht.

Allein in meiner Abwesenheit hat Newron schon wieder mehrere Millionen "verbraten". Und ein Ende ist nicht in Sicht. 

Hat Dein neuer Arbeitgeber Dich nach so kurzer Zeit auch schon wieder rausgeschmissen? Die konnten wohl auch keinen Klugscheisser gebrauchen. ROFL

Und das sagt wohl mehr über dich und deine Gemütsverfassung aus, als dir lieb sein könnte. 

Prädikat: besonders primitiv!

samero
Bild des Benutzers samero
Offline
Zuletzt online: 08.11.2018
Mitglied seit: 18.04.2014
Kommentare: 85
das hast du gut gemacht ! 

das hast du gut gemacht ! 

heute habe ich auch wieder gekauft für Fr.8.21  *yes3*

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 09.11.2018
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 691
Domtom01

Domtom01

Prädikat: besonders primitiv!

Geht doch alles unter Meinungsfreiheit lieber Domtom...

Ausserdem sind die Bedenken von Kapi sehr begründet....

Und ja.. wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.

Adios!

Seiten