Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 7.400 CHF
  • +2.78% +0.200
  • 06.12.2019 17:30:35
50'756 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Löwe
Bild des Benutzers Löwe
Offline
Zuletzt online: 27.11.2019
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 316
In der Ruhe liegt Kraft

Wieso müsst ihr euch gegenseitig Verbal angreifen?wennn ihr mich fragt habt ihr beide recht,weil erstens ist Newron stark gestiegen in den letzten paar Wochen(+30%) im gegensatz zu Basilea anderseits war Bsln stabiler in den letzten paar Jahren/monaten als newron.

Ich sehe Newron in den nächsten 2-3 Wochen bei 15.75, und bei bsln sehe ich jetzt nicht einen derartigen Sprung.

Bitte hört aber auf euch gegenseitig anzugreifen, dies gehört wirklich nicht hier her sonst könnt ihr ja ein anderes forum kreiren.

Bonne chance an alle newröner und basilöner!

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676
Ghost hat am 03.05.2018 08:22

Ghost hat am 03.05.2018 08:22 geschrieben:

Erst wenn der Widerstand bei Fr.13.70 gebrochen wird, können wir alle durchatmen und von einem nachhaltigen Aufwärtstrend ausgehen! Es fehlen noch weitere 16%! Drei Investorentagungen sollten im Mai genügen um dieses Ziel zu erreichen und wenn die News im Mai noch kommen, erst recht! Das sollte auch Hr Weber bzw. ein Blinder schaffen!

 

so einfach ist die rekrutierung leider nicht. viele durchlaufen wochenlang tests und müssen dann vertröstet werden da sie nicht geeignet sind. deshalb auch die verzögerungen. hoffe es reicht bis ende mai.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'666
Typisch Domtom01

Domtom01 hat am 02.05.2018 23:01 geschrieben:

War zu befürchten, dass du nicht lernfähig bist, sogar resistent. Und von Timing wohl nie etwas gehört. Dabei habe ich es dir doch so leicht gemacht. Hättest nur "hinschauen" müssen, doch auch das will dir nicht gelingen. Seis drum! Bei dir wäre "weniger" klar "mehr".

In meinem Beitrag nehme ich wenigstens Bezug auf deinen Beitrag und argumentiere, warum der "sau billig" ist. Du hingegen gehst gar nicht darauf ein. Na, lassen wir es.

Kurz: Mit Aktien von Basilea lässt's sich besser schlafen als mit Aktien von Newron oder anders gesagt, die Aktien von Basilea sind normal spekutlativ, die Aktien von Newron sind extrem hoch spekulativ oder noch anders gesagt, lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach, wobei man bei Basilea ev. sogar auch die Taube in der Hand hat.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 04.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 34
Nach langer Zeit zurück im Cash-Forum

Hallo Zusammen

Ich war einige Jahre nicht mehr im Cash Forum anwesend, aber jetzt wieder voll da! Wie ich sehe hat sich hier nicht extrem viel geändert (die super fundamentalen Beiträge einer User, die User mit den Chart-Analysen welche ich sehr schätze, aber leider auch die die in diesen Theard schreiben obwohl sie Newron nur böses wünschen. Warscheinlich weil die zu hoch eingekauft haben und zu tief verkauft).

Jedenfalls: Einige kennen mich noch aus dem Jahre 2012 als ich noch mit einem anderen Username untwegs war und ich auch im Jahr 2012 in Newron investiert habe. Habe seither nur dazugekauf, jedoch nicht verkauft. Klar kann man sagen wäre schön gewesen bei 35.- dazumals zu verkaufen aber ich sehe weiterhin noch grösseres Potenzial wie 35.- pro Stück.

Ich bin sehr gespannt auf die ob der Abschluss der Rekrutierung der Patienten Ende Monat eine News auslösen werden. Jedoch ist hier der nächste Meilenstein die die Studiendaten Ende Jahr. 

Freue mich wieder in der Cash-Truppe dabei zu sein und wünsche euch einen schönen Tag!

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 04.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 34
Danke für die

Danke für die Willkommensgrüsse!

Es gab damals diverse Differenzen zwischen zwei Gruppierungen und da wurde mir der Account gesperrt (aus meiner Sicht immernoch ohne jegliche Begründung) und daher habe ich mich jetzt für einen Neuanfang und somit auch neuen Username. Gebe dir kleinen Tipp: Früher war mein Username: Fr*******1901

Warst du denn 2012 auch bereits dabei?

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 02.12.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 449
Blue_Knight28 hat am 03.05

Blue_Knight28 hat am 03.05.2018 10:05 geschrieben:

Hallo Zusammen

Ich war einige Jahre nicht mehr im Cash Forum anwesend, aber jetzt wieder voll da! ...

Jedenfalls: Einige kennen mich noch aus dem Jahre 2012 als ich noch mit einem anderen Username untwegs war ....

1. Schön dich wieder zurück zu haben

2. Warum denn einen neuen usernamen nehmen... So wirkst du ein bisschen unglaubwürdig oder suspekt in meinen Augen.

Wie auch immer. Viel Spass im Forum

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 17.11.2019
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 871
@BK

Du nimmst den Tageskurs als Ausgangslage, ich nehme den Wochenkurs! Deshalb die Differenz.

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 04.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 34
Übersehe ich etwas?

Ghost hat am 03.05.2018 08:22 geschrieben:

Erst wenn der Widerstand bei Fr.13.70 gebrochen wird, können wir alle durchatmen und von einem nachhaltigen Aufwärtstrend ausgehen! Es fehlen noch weitere 16%! Drei Investorentagungen sollten im Mai genügen um dieses Ziel zu erreichen und wenn die News im Mai noch kommen, erst recht! Das sollte auch Hr Weber bzw. ein Blinder schaffen!

 

Hallo Ghost

Ich habe bei mir auch einen Chart gezeichnet aber da habe ich den Widerstand nicht bei 13.70, sondern bei 12.80.. Habe den Chart in der Jahresansicht erstellt.. Übersehe ich etwas? Oder kannst du mir sagen wo deine Trendlinien verlaufen?

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 04.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 34
Zyndicate hat am 03.05.2018

Zyndicate hat am 03.05.2018 11:01 geschrieben:

Neuer Valuation Report Mai 2018

https://s33569fc90c7564f1.jimcontent.com/download/version/1525281520/module/6648376262/name/vL%20Newron%20Valuation%20Report%202MAY18.pdf

Danke @Zyndicate für den Report!

Habe diesen kurz überfolgen und da stach mir gleich etwas raus.. Die "Impact per Share"-Auflistung (habe ich als Anhang reingepackt). Wenn man mit Newron ein wenig länger plant kann sich das hier definitiv sehr lohnen!

Nur schon bis Ende Jahr würden die Newron eine Steigerung des Kurses um 64.-/Share zutrauen! Klar das ist nur eine Einschätzung und es müsste alles perfekt laufen und bei Newron dauert ja immer alles ein wenig länger - aber wenn auch nur schon die Hälft davon oder gar 1/3 davon erreicht werden kann wäre das vom heutigen Kurswert einen Anstieg bist auf 32/45/75!! 

Ich möchte kein Bashing machen - ich finde eifach, dass auch anhand diesem Report erkennbar ist, dass Newron enorm unterbewertet ist..

 

AnhangGröße
Image icon newron_report.png417.22 KB
Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'293
https://s33569fc90c7564f1

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 04.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 34
danke

Ghost hat am 03.05.2018 10:57 geschrieben:

Du nimmst den Tageskurs als Ausgangslage, ich nehme den Wochenkurs! Deshalb die Differenz.

Ah klar! Natürlich.. jetzt sehe ich es auch Biggrin

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 02.12.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 449
Ja, gebe dir im Prinzip recht

Ja, gebe dir im Prinzip recht. Und ich habe soweit ich mich erinnern mag diese Theorien auch noch nie unterstützt oder sogar in den Raum geworfen. Dieses Mal könnte ich es mir aber durchaus vorstellen, dass die Kurserholung manipuliert war. Langfristig wird es wohl sowieso keine Rolle spielen...

lotus-elan
Bild des Benutzers lotus-elan
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 10.12.2010
Kommentare: 776
geheimnisvolle Bande

Hallo wieder mal

Ich lese immer von der Verschwörungstheorie. Auch nach solanger Zeit immer noch. Ich finde das übertrieben oder sogar absurd. Ich kann es mir im besten Willen nicht vortellen , dass soviel Geld von sovielen Leute über so eine lange Zeit verfügbar sein sollte.

Ich höre gerne andere Meinungen.

Lächle und es wird zurück gelächelt

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 02.12.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 449
Blue_Knight28 hat am 03.05

Blue_Knight28 hat am 03.05.2018 10:15 geschrieben:

Warst du denn 2012 auch bereits dabei?

Ja, da war ich schon dabei. Habe viele kommen und gehen gesehen... Smile

Betreffend ValuationLab - Ist halt immer mit Vorsicht zu geniessen, wenn Analysten im Auftrag von Newron zu Newron eine Empfehlung abgeben... Aber mit der Rosaroten Brille und etwas (lies: viel) Glück, ist alles möglich...

Nicht falsch verstehen, ich bin nach wie vor Investiert. Aber sehe keinen Durchmarsch wie in früheren Jahren, als die Kurssprünge oft mit relevanten Nachrichten zusammenhingen. Hier glaube ich einfach, dass jemand den Kurs bewusst steuert/manipuliert und zuerst mit shorten einen haufen Kohle verdient hat und jetzt mit dem Kursanstieg noch einmal kassiert. (Länker und co. lassen grüssen - aber evt. weiss kapi da mehr, er war auch einmal Teil der "Bande"...)

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 04.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 34
pfuetze hat am 03.05.2018 13

pfuetze hat am 03.05.2018 13:29 geschrieben:

Betreffend ValuationLab - Ist halt immer mit Vorsicht zu geniessen, wenn Analysten im Auftrag von Newron zu Newron eine Empfehlung abgeben... 

Ja, da gebe ich dir absolut Recht - wenn der Kurs in wenigen Wochen so ansteigt wie bei Newron wird man halt leider schnell emotional und möchte manchmal die Fakten vergessen Music 2

Gut möglich, dass "die Bande" hier ihre Finger im Spiel hat - würde jedoch den Fakten vertrauen und da hat Newron in letzter Zeit keine negative Schlagzeilen gemacht.. Besser gesagt gar keine Schlagzeilen.. Mehr PR wäre definitiv wünschenswert bei Newron.. Vielleicht schreibt man etwas so den Entwurf für Ende Monat: Mail 1

XC
Bild des Benutzers XC
Online
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 528
pfuetze hat am 03.05.2018 13

pfuetze hat am 03.05.2018 13:29 geschrieben:

Blue_Knight28 hat am 03.05.2018 10:15 geschrieben:

Warst du denn 2012 auch bereits dabei?

Ja, da war ich schon dabei. Habe viele kommen und gehen gesehen... Smile

Betreffend ValuationLab - Ist halt immer mit Vorsicht zu geniessen, wenn Analysten im Auftrag von Newron zu Newron eine Empfehlung abgeben... Aber mit der Rosaroten Brille und etwas (lies: viel) Glück, ist alles möglich...

Nicht falsch verstehen, ich bin nach wie vor Investiert. Aber sehe keinen Durchmarsch wie in früheren Jahren, als die Kurssprünge oft mit relevanten Nachrichten zusammenhingen. Hier glaube ich einfach, dass jemand den Kurs bewusst steuert/manipuliert und zuerst mit shorten einen haufen Kohle verdient hat und jetzt mit dem Kursanstieg noch einmal kassiert. (Länker und co. lassen grüssen - aber evt. weiss kapi da mehr, er war auch einmal Teil der "Bande"...)

Bin zwar nicht Kapi, wurde aber von 2 User im Wallstreet Forum per PN aufgeklärt, dass nicht Lanker am shorten war, sondern die Fuchsbande. Das würde heissen, die Gruppe hat sich getrennt. Das alles ohne Gewähr.

no risk...no fun...

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 162
20091

Alles Sherlock Holmes? Lol

 

 

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 726
BioEquity

Präsentation heute 12 bis 12.20 Uhr

ich hoffe wir können heute die CHF 12.50 halten und nachhaltig hinter uns lassen

Gilli
Bild des Benutzers Gilli
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 158
@Sandrop74, Du bedaurest sehr nicht alles verkauft zu haben?

Na ja, schau nicht zurück das ist vorbei, ich hoffe Du hast bei 8,72 auch tüchtig nachgekauft.

Es geht rauf, freu dich doch auch.

Grüessli 

Dirol

 

 

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 08.10.2019
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'005
lotus-elan hat am 03.05.2018

lotus-elan hat am 03.05.2018 13:44 geschrieben:

Hallo wieder mal

Ich lese immer von der Verschwörungstheorie. Auch nach solanger Zeit immer noch. Ich finde das übertrieben oder sogar absurd. Ich kann es mir im besten Willen nicht vortellen , dass soviel Geld von sovielen Leute über so eine lange Zeit verfügbar sein sollte.

Ich höre gerne andere Meinungen.

 

Nein, es sind nicht übertrieben. Wenn man alle zusammen mehr als 1.000.000 Aktien besitzt, kann man schon "dreckig" spielen. In der Gruppe haben sie sogar Leute die sehr gute Connections in Bresso haben. Kapi kann es bestätigen. Aber mir ist zu Ohren gekommen, dass in der Gruppe Streit gab und sich getrennt haben.

Es gibt auch ein berühmter Fuchs, der sich ab und zu noch meldet (nicht nur in Newron Thread), der Mist zu seine Gunsten verbreitet. 

Da wurden sogar PN Nachrichten "mitgelesen" (2015-16), deshalb wurden ein paar Leute aus der Gruppe rausgeschmissen. Leute die z.B mir Infos per PN gegeben haben.

 

Ich hoffe nur, dass endlich Newron, ausser KE, etwas liefern wird. Ich bin seit dem Jahr 2012 investiert und bedauere sehr, dass ich nicht alles bei 30.-- verkauft habe.

 

 

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 950
Pat hat am 03.05.2018 14:51

Pat hat am 03.05.2018 14:51 geschrieben:

Alles Sherlock Holmes? Lol

Du bist noch nicht so lange dabei gelle? Sonst wüsstest du das Sandro 100% recht hat.

lotus-elan
Bild des Benutzers lotus-elan
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 10.12.2010
Kommentare: 776
Holla Amigos

Holla Amigos

Was geht denn nun plötzlich an der Börse so ab ?

Lächle und es wird zurück gelächelt

XC
Bild des Benutzers XC
Online
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 528
alpensegler hat am 03.05.2018

alpensegler hat am 03.05.2018 15:31 geschrieben:

Pat hat am 03.05.2018 14:51 geschrieben:

Alles Sherlock Holmes? Lol

Du bist noch nicht so lange dabei gelle? Sonst wüsstest du das Sandro 100% recht hat.

Ich habe zwar in meinem vorherigen Post ohne Gewähr geschrieben. Ich für mich weiss, dass Sandro und auch die beiden Wallstreet User  ziemlich sicher Recht haben.

no risk...no fun...

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 162
alpensegler hat am 03.05.2018

alpensegler hat am 03.05.2018 15:31 geschrieben:

Pat hat am 03.05.2018 14:51 geschrieben:

Alles Sherlock Holmes? Lol

Du bist noch nicht so lange dabei gelle? Sonst wüsstest du das Sandro 100% recht hat.

Dabei. Wo? Hier im Forum als Pat, da gebe ich dir Recht. Aber an der Börse schon eine ganze Weile...

 

 

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 04.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 34
lotus-elan hat am 03.05.2018

lotus-elan hat am 03.05.2018 16:24 geschrieben:

Holla Amigos

Was geht denn nun plötzlich an der Börse so ab ?

Ciao Biggrin

War die letzten Wochen immer so, dass es gegen Ende das Börsetages der Kurs und somit auch das Volumen zugenommen hat. Der nächste Widerstand kommt bei 13.70 (danke Ghost) I-m so happy

 

 

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 04.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 34
Tageschart

auch heute wieder hat man wieder gesehen wieviel Kraft in dieser Phase in Newron ist.. hier wurden Blöcke einfach so weggefressen.. haben wir seit monaten nicht mehr gesehen

Ob das nun wegen der Fuchsbande ist oder nicht kann jeder für sich selbst entscheide I-m so happy

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 07.12.2019
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'124
ha-ha

Blue_Knight28 hat am 03.05.2018 19:08 geschrieben:

auch heute wieder hat man wieder gesehen wieviel Kraft in dieser Phase in Newron ist.. hier wurden Blöcke einfach so weggefressen.. haben wir seit monaten nicht mehr gesehen

Ob das nun wegen der Fuchsbande ist oder nicht kann jeder für sich selbst entscheide I-m so happy

 

füchslein lacht sich krum

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

axxy
Bild des Benutzers axxy
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 06.12.2013
Kommentare: 100
Xadago...

Ich teile Deine Einschätzung...

Der Umsatz von Xadago wächst schleppend, da verschiedene Gesundheitsbehörden und Krankenkassen den Zusatznutzen zu etablierten Medikamenten als gering einschätzen. Newron wird die kommenden Jahre zusammen mit Zambon klinische Studien für eine breitere Anwendung durchführen. Das weitere Kurzpotenzial hängt von den Produktkandidaten und zusätzlich von den Resultaten dieser Studien ab. 

Die Kursentwicklung der letzten Wochen war in erster Linie auf die Ankündigung einer weiteren Kapitalerhöhung zurückzuführen. Diese Sache ist gegessen und m.E. im Aktienpreis eingespeisst. Kommt hinzu, dass genügend Cash vorhanden ist und dies in absehbarer Zeit nicht zur Anwendung kommt. 

Ich rechne ebenfalls mit kontinuierlich steigenden Kursen. Kursrückschläge werde ich für weitere Zukäufe nutzen.

Rosinenpicker
Bild des Benutzers Rosinenpicker
Offline
Zuletzt online: 02.12.2019
Mitglied seit: 12.11.2014
Kommentare: 60
Nüchtern betrachtet...

Der CEO einer börsenkotierten Unternehmung sollte seine Kapazität auch nicht damit verbraten, sämtliche Anfragen von Kleinstaktionären zu beantworten - aus meiner Optik kann ihm diesbezüglich nichts angelastet werden.

Der NWRN Kursverlauf seit FDA Zulassung ist ernüchternd, darüber täuscht auch die jüngste Kurserholung nicht hinweg. Nichts desto trotz darf nicht vergessen werden, dass Newron für die bescheidene Firmengrösse schon beträchtliches erreicht hat. Der Newsfolw ist meines Erachtens i.O., lediglich die Art und Weise wie kommuniziert lässt aus Aktionärssicht zu wünschen übrig.

Xadago scheint nicht der Brüller zu sein,die Entwicklung der Umsätze ist jedoch stetig positiv und verhält sich in einer Bandbreite die sich durchaus sehen lässt. Xadago ist für uns als Kleinanleger eine nette Absicherung für die nächsten Jahre - in diesen können wir beruhigt auf den Durchbruch einer der beiden weiteren Produktkandidaten warten; wer weiss, vielleicht wird die Pipeline auch wider Erwarten erweitert...

Nüchtern betrachtet wird uns Newron nicht zum grossen Reichtum verhelfen. Allerdings sehe ich genügend Substanz um zum heutigen Chancen/Risiko-Verhältnis mit Überzeugung bullish zu sein - stay long und geniesst das Wochenende!

 

 

 

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 499
@Ghost

 da kann ich dir 100% zustimmen. Good

 

Seiten