Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.283 CHF
  • -2.41% -0.007
  • 23.01.2020 17:31:37
15'851 posts / 0 new
Letzter Beitrag
deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676
dangermouse hat am 13.06.2018

dangermouse hat am 13.06.2018 21:50 geschrieben:

Auffallend viele Biotech-Titel notieren ebenfalls nahe historischen Tiefstständen. Neben Santhera (SANN 17.54 -1.24%) trifft dies auf Newron, Evolva (EVE 0.251 -1.95%) und Basilea (BSLN 70.3 -0.21%) zu. In der Regel gibt es fundamentale Gründe für den Kurstaucher. Unter dem Strich haben sich bei allen Unternehmen die Aussichten eingetrübt, weshalb das aktuelle Kursniveau keine Unterbewertung der als riskant einzustufenden Valoren darstellt.

ist fertig mit fantasieren. die müssen jetzt liefern! sann hat verkackt, eve kurz davor, newron weiss man noch nicht so recht und basilea kenn ich zu wenig Wink

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 859
Na ja, billiger boulvart

Na ja, billiger boulvart Journalismus...

Das stimmt so genau bei EVE, dort ist der historische Tiefststand bei 0.23.

Bei SANN bei 1.09, bei NWRN bei 1.68 und bei BSLN bei 28.55. Wo die Titel heute stehen kann jeder selber nachschauen aber weit weg von historischen Tiefstständen.

 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'873
@dangermouse

@dangermouse

Diese Textpassage kommt doch von der FuW, nicht? Aber egal, der Inhalt ist zutreffend.

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 753
24,5 Rp

Na, im April erreichte EVE seinen historischen Tiefststand bei 24,5 Rp. Heute sind wir 2% darüber. Da würde ich sagen, da sind wir tatsächlich nahe beim Tiefststand. Ich feiere jeden Tag, wo wir über 25 Rp schliessen. 

 

Goldi

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 859
Goldi hat am 14.06.2018 10:52

Goldi hat am 14.06.2018 10:52 geschrieben:

Na, im April erreichte EVE seinen historischen Tiefststand bei 24,5 Rp. Heute sind wir 2% darüber. Da würde ich sagen, da sind wir tatsächlich nahe beim Tiefststand. Ich feiere jeden Tag, wo wir über 25 Rp schliessen. 

 

Goldi

am 10.04.2012 lag der Kurs bei 0.2301 

aber egal, wenn 25% einer Aussage stimmen, ist das Blick Niveau

sarastro
Bild des Benutzers sarastro
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 06.12.2014
Kommentare: 592
Rekord in Sicht

Am 10. und 11. April 2012 lag der EVE-Kurs bei 23 Rappen. Soll ich schon einmal einen Gratulationstext vorbereiten wie bei Kuros/Cytos für den Tag, wenn die 23er-Limite von Evolva unterschritten wird? Ich sehe mit Vergnügen, dass Kuros und Evolva zum Teil die gleichen Fans hat.

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 753
Stur

Ich bleibe bei meiner alten Aussage, dass der Kurs der EVE sich nach dem Stichtag zur Zuteilung der Boni, dem 29. Juni 2018, wieder erholen darf. Dass danach die zurückgehaltenen guten Nachrichten publiziert werden. Danach sehe ich EVE schnell auf 30 Rp, und wahrscheinlich noch im 2018 bei 60 Rp.

Falls ich nicht recht habe, was ja möglich ist, darf man mich an den Ohren ziehen.

 

Goldi

 

 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'380
Sarastro Gratulationstext

sarastro hat am 14.06.2018 11:08 geschrieben:

Am 10. und 11. April 2012 lag der EVE-Kurs bei 23 Rappen. Soll ich schon einmal einen Gratulationstext vorbereiten wie bei Kuros/Cytos für den Tag, wenn die 23er-Limite von Evolva unterschritten wird? Ich sehe mit Vergnügen, dass Kuros und Evolva zum Teil die gleichen Fans hat.

Lieber Sarastro 

Finde ich eine Superidee von dir. Nur würde ich den Text vorab Toubi zum Korrekturlesen schicken, sonst verwechselst du wieder alles und dann wäre fertig mit Vergnügen. Cray 2

 

Bellavista

Toubi
Bild des Benutzers Toubi
Offline
Zuletzt online: 08.03.2019
Mitglied seit: 13.04.2017
Kommentare: 120
Bellavista hat am 14.06.2018

Bellavista hat am 14.06.2018 12:12 geschrieben:

sarastro hat am 14.06.2018 11:08 geschrieben:

Am 10. und 11. April 2012 lag der EVE-Kurs bei 23 Rappen. Soll ich schon einmal einen Gratulationstext vorbereiten wie bei Kuros/Cytos für den Tag, wenn die 23er-Limite von Evolva unterschritten wird? Ich sehe mit Vergnügen, dass Kuros und Evolva zum Teil die gleichen Fans hat.

Lieber Sarastro 

Finde ich eine Superidee von dir. Nur würde ich den Text vorab Toubi zum Korrekturlesen schicken, sonst verwechselst du wieder alles und dann wäre fertig mit Vergnügen. Cray 2

 

Ui, nein! Lieber nicht. Ich kann nicht gleichzeitig bei 2 Aktien die "Ablenkungsmanöver" anführen.

Und so wie ich Sarastro kenne hat er sich seriös auf den "Gratulationstext" vorbereitet. Immerhin hat er auch einen Zuckerrübenproduzent in seiner Familie. Um auf Nummer sicher zu gehen hat er eine repräsentative Umfrage bei 3 Getränkehändlern in Lützelflüeh durchgeführt. Fazit: Keiner plant Evolva Produkte im Sortiment zu führen.

Immerhin hat er richtig erkannt dass es ein grosses Fan-Lager für solche Aktien gibt. Deshalb habe ich entschieden einen Investoren-Merchandising-Shop zu erstellen. Erstes Produkt wird ein T-Shirt mit folgender Aufschrift sein:

Ich war in Evolva investiert und alles was übrig blieb war dieses lausige T-Shirt.

Das T-Shirt wird in den Varianten Evolva, Wisekey und Kuros angeboten. Die Variante Cytos ist leider bereits vollständig vergriffen.

_______________________

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'380
@pfuetze Frühbucherrabatt

Hallo Pfuetze ich werde gerne für die Kosten für ein T-shirt für dich aufkommen, wenn du weiterhin immer so super recherchierst und erst noch so selbstos mit uns teilst. Es sind im Artikel zwar immer noch keine konkrete Produzenten oder Produkte genannt, aber es tönt auf jeden Fall schon sehr viel konkreter als auch schon. Und dies aus dem Hause Cargill! Also ich bin weiterhin gespannt, wann irgendmal publik wird wo Eversweet drin steckt. 

Zudem scheint auch der Kostenfaktor zunehmend attraktiv zu sein. Obschon man nicht genau weiss, ob es Hoffnungen, Annahmen oder bereits Facts sind, die da subtil unters Volk gebracht werden. 

Bellavista

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 452
Hier gehts ja richtig rund.

Hier gehts ja richtig rund. Ich warte noch mit meiner EVE-Bestellung  so ein bis zwei Jahre - oder gibt es Frühbucherrabatt?

Um auch noch etwas schlaues beizutragen zietiere ichunten den Andy von Cargill und hänge noch einen Link dazu rein:

“We are already working with a number of customers — from the largest food companies to small operations — on a wide variety of reduced sugar food and beverage applications,” said Andy Ohmes, global director of high-intensity sweeteners for Cargill. “In particular, we’re seeing high demand in the beverage, nutrition and dairy categories.”

https://www.foodbusinessnews.net/articles/11923-restructuring-sweeteners-to-reduce-sugar

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'380
@Toubi: Letztes Hemd

Ich bestelle für mich shon mal eins mit  EVE und Wisekey-Logo.

Dann kannst du vielleicht noch eine lange Version für Kroki mit Kuros machen, der ist ja schon die ganze Zeit "ganz blutt" in den Küstengewässern im  Thurgau unterwegs...

Für Sarastro kannst du eventuell eines mit Fütterung produzieren lassen, damit er sich dann warm anziehen kann, wenn es nötig werden sollte. 

So nun habe ich genug gelästert und wende mich wieder mit Hingabe meinen Schrottaktien zu. 

Bellavista

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'004
Das letzte Hemd

Das gefällt mir!
Gibt's auch was für Krokodile, die mit Hemd / T-Shirt anatomisch Probleme kriegen?  Ein Kaeppi mit "Relief" drauf?

Toubi
Bild des Benutzers Toubi
Offline
Zuletzt online: 08.03.2019
Mitglied seit: 13.04.2017
Kommentare: 120
gertrud hat am 14.06.2018 13

gertrud hat am 14.06.2018 13:47 geschrieben:

Das gefällt mir!
Gibt's auch was für Krokodile, die mit Hemd / T-Shirt anatomisch Probleme kriegen?  Ein Kaeppi mit "Relief" drauf?

Aus Angst vor eine Klage aus dem Hause Lacoste plane ich derzeit kein Krokodil-spezifisches Sortiment.

Für Relief würde ich folgendes Produkt-Beispiel vorschlagen: https://www.spreadshirt.ch/besteck+rot+teddy-D5af9cbba2225095592b79a5d?s...

_______________________

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 753
Pfuetze

Pfuetze unser Nachforschungsgenie! Ein sehr interessanter Artikel, in jeder Hinsicht. 

Insofern kann ich den EVE Kurs wirklich nicht nachvollziehen, wenn Cargill Eversweet bereits für die grössten Food and Beverage Konzerne produziert. Das bestätigt doch meine Annahme, dass erst nach dem 29. Juni die guten Nachrichten publiziert werden sollen.

 

Goldi

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 22.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 452
Also vorne weg finde ich,

Also vorne weg finde ich, dass Gertrud immmer transparent war in ihren Beiträgen.

"...Die hatten einfach ein bisschen viel Pech und falsch gepokert und stecken jetzt in einer schöpferischen Krise..."

Das war ja schon bei der KE klar. Man hat EverSweet zwei Jahre verschleppt, dazu Geld vernichtet ohne Ende und erst viel zu spät eine anständige Vertriebsorganisation aufgebaut... So gesehen ist man nicht in einer schöpferischen Krise sondern hat das Messer am Hals - kein Geld für R&D, alle Projekte eingestellt, hoffen auf das grosse Wunder. Das es hier einen langen Atem braucht hätte dir ja schon vor der KE klar sein müssen, oder?

Oder was waren deine Beweggründe damals via KE einzusteigen?

 

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'004
Freut mich, wenn mal was von

Freut mich, wenn mal was von mir wie Butter runtergeht, colors!
Wobei "Stimmungsmache" würde mich etwas verletzen, denn ich bemühe mich sehr - ausser bei den Klamaukbeiträgen - immer ein sachliches Rational zu bringen.

Ich denke, ich war hier immer absolut transparent, sowohl beim Einstieg während der KE, beim um Geduld für Evolva weibeln während dem Q1/2018,  wie zu meiner Teilnahme an der GV, die dann den endgültigen Meinungsumschwung bewirkte.

Evolva ist eine Firma, die ich auch aus fachlicher Sicht recht gut einschätzen kann, denke ich. Die hatten einfach ein bisschen viel Pech und falsch gepokert und stecken jetzt in einer schöpferischen Krise. Da gibt es kein schnelles Rauskommen, und ich mag nicht warten.

colors
Bild des Benutzers colors
Offline
Zuletzt online: 14.11.2019
Mitglied seit: 18.02.2011
Kommentare: 130
gertrud hat am 13.06.2018 16

gertrud hat am 13.06.2018 16:50 geschrieben:

Ich fürchte, da warten eine ganze Menge Leute drauf, ein Fehlinvest zu korrigieren. Ich auch, ehrlich gesagt. 
Deshalb die Abgaben auf jede "good news".

 

 

Dieses Posting geht runter wie Butter. Monatelang schlechte Stimmung verbreiten und dann sich selbst in so einer vergeigte Situation bringen.

 

 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'723
Abwarten bis.....

Goldi hat am 14.06.2018 15:46 geschrieben:

Pfuetze unser Nachforschungsgenie! Ein sehr interessanter Artikel, in jeder Hinsicht. 

Insofern kann ich den EVE Kurs wirklich nicht nachvollziehen, wenn Cargill Eversweet bereits für die grössten Food and Beverage Konzerne produziert. Das bestätigt doch meine Annahme, dass erst nach dem 29. Juni die guten Nachrichten publiziert werden sollen.

 

Goldi

Genau Goldi, wir warten den 29.6. ab.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'004
Evolva (und ich) transparent

Inspiriert durch colors´ belebenden Hauch von Schadenfreude und puetze´s Frage zum Einstieg:

Vor dem Evolva CEO Wechsel 2017 hatte ich scharf gegen die manipulative Berichterstattung, aber vor allem die unrealistisch überzogenen Erwartungen hier im Forum geschossen.  Zugegeben, Illusionen zertrampeln tue ich ganz gerne, und ich exponier mich ja auch damit. Aber damals, bei Kursen bis CHF 0.70, war diese Kritik absolut berechtigt, ich denke, das würde selbst colors heute zugeben. Inzwischen ist die Kommunikation von Evolva ins andere Extrem gefallen - mir kann man's halt kaum recht machen . . .

Pfuetze hat das Kernproblem beschrieben: „EverSweet“ war eine Innovation und Chance. Es ist nicht gelungen, sie optimal zu nutzen. Es konnte nicht in nützlicher Frist ein robuster, kompetitiver Prozess entwickelt werden. Das war Pech und hat Geld und den Vorsprung auf die Konkurrenz gekostet.

Vor gut einem Jahr, zur Zeit der stockenden, wenig glückhaften Cargill Verhandlungen und den andauernden Versuchen zur Prozessoptimierung hatte ich mich als (damals frei verfügbare) Hausfrau sogar bei Evolva gezielt beworben, und hätte wohl für ein symbolisches Gehalt da aus reinem Interesse mitgemischt, denn mit (chemisch-pharmazeutischer) Produktion und Contract Manufacturing kenne ich mich wirklich aus. Naja, dann kam der CEO Wechsel und die Strategieänderung  und ich bin als Consultant grad bei der Grosspharma.

KEs sind grundsätzlich interessant, oft lukrativ und ein Einstieg jeweils prüfenswert.  Bei Evolva hat, nebst meinem technischen Interesse, den Ausschlag gegeben, dass sich Pictet im grossen Stil engagiert hat, und ich bin davon ausgegangen, dass die einen vernünftigen Businessplan zu sehen bekamen.

Dann kam die GV, wo einfach keinerlei Leidenschaft zu erkennen war, und die meiste Zeit mit Martin Gertsch ein Buchhalter (aus dem Multi-VR-Kuchen)  geredet hat, dass man jetzt halt versuche, was noch übrig ist, so gut wie möglich zu vermarkten. Der Rest der Führung, soweit sie überhaupt erschienen war, sass relativ uninspiriert herum.

Das habe ich gemeint mit „schöpferischer Krise“: Ich fürchte, dass bei Evolva im Moment die Forschungsküche nicht grad unter Volldampf steht und dass sie seit Monaten keinen Forschungsleiter (CTO) finden. Schlimmstenfalls haben sie kritisches Fermentations-know-how verloren.

Das ist mein Eindruck, und sollte er stimmen, wäre das fatal für eine Firma, die auf Innovation setzt.

Für mich selber, die ich bekanntermassen jeweils nur sehr wenige Einzeltitel halte und Portfolioleichen innert Monaten entsorge, ist jetzt halt die Konsequenz daraus, dass ich bei günstiger Gelegenheit aussteige. Spätestens, wenn beim Halbjahresbericht nicht deutlich aufgehellte Perspektiven aufgezeigt werden.

Aber vielleicht irre ich mich ja auch wenn ich heute glaube, mich damals beim Einstieg geirrt zu haben.

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 753
Gertrud

Wenn Du den Job gekriegt hättest würden wir jetzt deine inspirierenden und motivierenden Medienmitteilungen lesen, und der Kurs wäre auf meinen erträumten 60 Rp! Yahoo

 

Goldi

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'723
und sie bewegt sich doch......

Es schien, dass der Kurs um 25 Rappen gefangen war, einige befürchteten gar ein weiterer Rückgang bis gegen 20 Rappen.

Heute. haben wir aber Kurse über 26 Rappen, ein Plus von über 4% und das bei negativer Börse.

Wer kann das erklären? (keine offiziellen News gefunden)

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'923
Flatulenz

Wenn schon, dann mit Stil, bitte schön. Der Kommentar, die Frage sowie der Umsatz gehören m.E. klar in den Bereich Flatulenz. Damit scheinst du dich auszukennen. Zumindest ein Bereich, in dem du dich auszeichnest.

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 753
ursinho007

Doch, doch, heute wurde auf dem Reuters Ticker die Meldung von Berenberg wiederholt:

* Evolva Holding SA : Berenberg raises price target to SFR 0.25 from SFR 0.20

* Evolva Holding SA : Berenberg raises to hold from sell

 

Goldi

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 753
Link

Lieber Link, ich sehe es eher umgekehrt: Die Berenberg-Empfehlung kam zuerst nur von Berenberg und wurde auch hier im Forum besprochen. Erst mit der Reutersmeldung war es dann allen bekannt. Daher gehe ich nach wie vor davon aus, dass das Strohfeuerchen von heute mit der Reutersmeldung zu tun hat.

 

Goldi

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'873
@Goldi

@Goldi

Wenn die Marktteilnehmer diese Meldung erst heute warnehmen würden, dann sollte uns diese Situation sehr nachdenklich stimmen.

Muss was anders sein (= technische Gegenreaktion?; doch noch bald (gute) News?).

 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'380
off topic @Domtom: ist halt Geschmackssache

Domtom01 hat am 18.06.2018 12:15 geschrieben:

Wenn schon, dann mit Stil, bitte schön. Der Kommentar, die Frage sowie der Umsatz gehören m.E. klar in den Bereich Flatulenz. Damit scheinst du dich auszukennen. Zumindest ein Bereich, in dem du dich auszeichnest.

Hallo Domtom

Für einmal ein kleines Eigentor erzielt? Wenn deine Beiträge durchwegs gehaltvoller sind als jene von ursinoh und nicht nur im Aggregatszustand der Flatulenz in den Orbit entweichen, dann hinterlassen sie bei dir ja echte Spuren..... sozusagen gehaltvolle? Vielleicht bereichernd, aber nicht wirklich angenehm und erstrebenswert.  Secret

Der kleine Schlagabtausch wird wieder die Forumspuristen aufs Tapet rufen, die den Beiträgen in der wirtschaftlichen  Flatulenz-Foren von Evolva, Kuros, Newron usw. gar nichts Positives abgewinnen können. 

Eine Woche mit viel Frischluft wünsche ich allen, die sich in die Niederungen dieses Threads verirrt haben. Bye

Bellavista

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 23.01.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'923
Zeit ist zu kostbar

um sie zu verschwenden.

Wie recht du hast. Und lernfähig bin ich auch noch. Deshalb verabschiede ich mich und lösche/lasse den Account löschen... weiss noch nicht, wie das geht, aber das lerne ich auch noch.

Viel Erfolg!

sarastro
Bild des Benutzers sarastro
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 06.12.2014
Kommentare: 592
@Domtom01

Nicht doch, bitte! Diese Person ist aller unterste Schublade (zum Beweis könnte ich einen ihrer alten Posts aus dem Kuros/Cytos-Thread zitieren). Einfach ignorieren! Und bleiben.

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676
sarastro hat am 18.06.2018 15

sarastro hat am 18.06.2018 15:27 geschrieben:

Nicht doch, bitte! Diese Person ist aller unterste Schublade (zum Beweis könnte ich einen ihrer alten Posts aus dem Kuros/Cytos-Thread zitieren). Einfach ignorieren! Und bleiben.

genau, diese honks einfach ignorieren.....kommt nur kacke raus....!!

Seiten