Gold

Gold 1 Uz 

Valor: 274702 / Symbol: XAU
  • 1'221.23 USD
  • 16.11.2018 22:59:37
15'305 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 15.11.2018
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'987
Gold versagt als sicherer Hafen

Während die nominale Rendite in den USA stagniert, steigt sie nach Abzug der erwarteten Inflation. Das drückt auf den Goldpreis.

Es hat in den vergangenen Monaten keinen Mangel an poli­tischer Unsicherheit gegeben. Ein amerikanischer Präsident, der sich mit dem Rest der Welt einen Handelskonflikt mit ungewissem Ausgang leistet. Ein Austritt Grossbritanniens aus der Europäischen Union, der immer noch nicht gütlich vereinbart wurde. In Italien haben unberechenbare Populisten die Wahlen gewonnen. Aus der Türkei sendet eine Währungskrise Schockwellen.

Doch der sichere Hafen für Investoren par excellence konnte davon nicht profitieren: Der Preis für die Unze Gold (Gold 1186.15 -0.05%) notiert diese Woche zeitweise unter 1175 $ – und damit so tief wie seit Januar 2017 nicht mehr. In vier Monaten hat das Edelmetall rund 13% an Wert eingebüsst. Dabei signalisiert der gegen den Euro aufwertende Franken, dass Anleger Bedarf nach sicheren Häfen haben. Auch in der schweizerischen Währung ist der Rückgang für Goldanleger schmerzhaft. Mitte Mai lag der Unzenpreis auf 1326 Fr., nun notiert er 12% tiefer auf 1172 Fr.

Argumentation gegen schlechte Performance

Goldfans – ähnlich wie Bitcoin-Enthusiasten in der Kryptowelt – lassen sich von einer schlechten Performance ihre Hoffnungen nicht zerreden. So hört man als Argument oft, dass an den Terminmärkten die spekulativen Investoren so negativ gegenüber Gold eingestellt sind wie seit Langem nicht. Das sei ein Hinweis, dass die Stimmung am Markt zu negativ ist – das Edelmetall sei überverkauft, die Trendumkehr stünde bevor.

Doch das schlechte Sentiment hat einen Grund. Höhere Renditen in den USA machen eine Investition in das zinslose Edelmetall immer unrentabler. Die Attraktivität von US-Staatsanleihen ist dabei nicht direkt an den nominalen Renditen abzulesen, denn die notieren nun beispielsweise für eine Laufzeit von zehn Jahren wieder unter der Marke von 3%. Diese Hürde hatte die Rendite schon im April übersprungen – ohne dass der Goldpreis eingestürzt wäre.

Die reale US-Rendite drückt

Die wohl sinnvollere Masszahl ist die reale Rendite. Die misst, wie viel Anleger nach Abzug der Teuerung für ihre Investition erhalten. In den USA kann man die erwartete reale Rendite bequem an den inflationsgeschützten Anleihen ablesen. Für fünf Jahre liegt der Marktzins nach Abzug der erwarteten Inflation in den USA seit Ende Juli um 0,8%. Das klingt nicht nach viel – aber es ist doppelt so viel wie noch Ende 2017 und der höchste Stand der vergangenen acht Jahre.

Diese recht hohe reale Rendite und die guten Wirtschaftsaussichten in den USA lassen Liquidität nach Amerika fliessen. Dieser Zufluss sorgt dafür, dass der Dollar aufwertet, was den Goldpreis in der Regel belastet. Zusammen mit höheren Zinsen sorgt das dafür, dass Anleger das Edel­metall trotz aller politischer Risiken als ­sicheren Hafen scheuen. Auch wenn das den Gold Bugs nicht passt. Good

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Goldpreis könnte bald scharf nordwärts drehen
Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 15.11.2018
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 19'989
Für Julius Bär ist die Zeit

Für Julius Bär ist die Zeit nun reif für Gold-Investments

Über Monate hinweg war Julius Bär zwar auf lange, nicht aber auf kurzfristige Sicht optimistisch für die Goldpreisentwicklung. Nun sieht die Bank den Zeitpunkt zum Einstieg jedoch als gekommen.

22.08.2018 08:30

Von Lorenz Burkhalter

Nach einem Rückschlag in die Nähe von 1160 Dollar je Unze hat sich der Goldpreis stabilisiert und in den letzten Tagen sogar Boden gut gemacht. Die Freude darüber dürfte sich bei den Anlegern allerdings in Grenzen halten. Schliesslich trennen das Edelmetall noch immer gut 9 Prozent vom Stand von Anfang Jahr. Auf das Mehrjahreshoch von Ende Januar bezogen errechnet sich gar ein Minus von 13 Prozent. Damals kostete die Unze in der Spitze 1366 Dollar.

Zuspruch erhält Gold nun aus einer ungewohnten Ecke: In einem Kommentar gibt sich der Edelmetallstratege Julius Bär neuerdings zuversichtlich. Die Stimmung sei übertrieben pessimistisch und das weitere Abwärtsrisiko dadurch gering, so schreibt er.

Wetten gegen Gold auf Rekordhoch

Der Experte sieht den Goldpreis um rund 10 Prozent steigen, sollte der Pessimismus nachlassen. Er rät Anlegern deshalb zum Einstieg, nachdem sich der Stratege in den Monaten zuvor nur "auf lange Sicht" optimistisch für das Edelmetall zeigte.

Im Zentrum seiner Kaufempfehlung stehen die rekordhohen Wetten an der New Yorker Rohstoffbörse Comex gegen Gold (cash berichtete). Gleichzeitig bewegen sich die Anlagebestände beim Edelmetall auf dem tiefsten Stand seit Jahren.

Seit wenigen Tagen hat die Gold-Unze wieder Auftrieb (Quelle: www.cash.ch)

Wie dem Kommentar von Julius Bär entnommen werden kann, könnte sich der Dollar zuerst zwar noch einmal etwas festigen. Das wiederum würde dem Gold zusetzen, ist doch schon seit Jahren eine Wechselwirkung zwischen dem Dollar und der Goldpreisentwicklung zu beobachten. Steigt die US-Währung, fällt der Goldpreis - und umgekehrt. Diese Wechselwirkung lässt sich damit erklären, dass die Anleger Gold als Wertaufbewahrungsmittel sehen und zum Schutz vor ausufernder Teuerung nutzen.

US-Präsident Trump hilft dem Gold ungewollt

Der Edelmetallstratege sieht den Dollar im weiteren Jahresverlauf dann aber an Schwung verlieren, was dem Goldpreis zu einer Erholung verhelfen sollte.

Helfen dürfte dem Edelmetall auch die harsche Kritik von US-Präsident Donald Trump an die Adresse der US-Notenbank. Der Republikaner liess die Öffentlichkeit über den Nachrichtendienst Twitter wissen, dass er sich mehr Unterstützung von der US-Notenbank wünsche. Ausserdem verurteilte er die Abkehr von der "Politik des billigen Geldes" scharf.

An den Märkten schliesst man nun darauf, dass die US-Notenbank ihre Leitzinsen gemächlicher als gedacht erhöhen könnte. Experten gingen für das laufende Jahr bisweilen von zwei weiteren Zinsschritten in Höhe von je 25 Basispunkten aus. Damit könnte ein wichtiges Argument für einen höheren Dollar wegfallen. Das wiederum wäre gut für die Goldpreisentwicklung.

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Goldcorp (GG)

Goldcorp (GG): Favorit unter den Gold Seniors (BUY mit Kursziel 23 kanadische Dollar) - siehe Analyse von Canaccord Genuity:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Goldcorp_Favorit_unter_Gold_Seniors_Aktienanalyse-8886840

Spannendes GG-August-Update:

https://s22.q4cdn.com/653477107/files/doc_presentations/2018/19-August-Corporate-Update-Booklet.pdf

Es wird Zeit das Terrain zurückzugewinnen:

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Gold zieht an / Notenbank-Treffen in Jackson Hole

Ich denke, dass wir die Tiefstkurse beim Goldpreis gesehen haben und jetzt eine kräftige Umkehr nach Norden folgt (den zahlreichen Shorties - entsprechende Wetten auf Rekord-Niveau - sei Dank). Das laufende Notenbank-Treffen in Jackson Hole könnte heute den Turbo zünden...

Goldcorp (GG) grün und hat die 11 US-Dollar geknackt:-)

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG

Anfang September 2018 dürfen wir uns wieder über die nächste quartalsweise Dividende freuen...

Zudem Goldcorp-Conference-Call am 6. September 2018 über verantwortungsvolles Investieren und verantwortungsvolles Mining:

https://www.goldcorp.com/English/investors/...ion-on-ESG/default.aspx  

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Goldpreis zieht stark an

Der Goldpreis zieht stark an:-) Laufendes Notenbank-Treffen in Jackson Hole gibt heute Power...

https://finance.yahoo.com/quote/GC=F?p=GC=F

Das erinnert stark an das Frühjahr 2016 (vgl. Goldpreis-Chart): Nach einem Rückgang plötzlich der ganz krasse Anstieg des Goldpreises um über 300 US-Dollar (+ 30% / Déjà-Vu gefällig?).

Wage gar nicht zu denken, was in diesem Szenario mit den Goldminenaktien passiert (üblicherweise Option/Hebel ca. x3 auf den Goldpreis, da die tief bleibenden Gold-Förderkosten je nach Unternehmen bei ca 700-800 US-Dollar pro Unze liegen und die Differenz zum stark anziehenden Goldpreis somit purer Reingewinn ist:-):

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG&.tsrc=fin-srch

Go Goldcorp (GG) go!

www.goldcorp.com

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'641
Erwarte auch Anstieg des Goldpreises

Russland baut seinen Goldbestand aus. Angeblich tut dies auch China. Mehrere Staaten möchten ihre Dollarabhängigkeit verringern. Obwohl die US Notenbank die Zinsen (ich vermute nur moderat) anheben will,  ist dies nicht Trumps Wunsch. Denn damit wirkt man ja den neueu Zöllen gegenüber China entgegen. Es wird ein spannendes Spiel!

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Weiter hoch gehts

Weiter hoch gehts mit Gold und den Minenaktien.

Kommt hier langsam aber sicher eine Aufwärtsbewegung beim Goldpreis wie im Frühjahr 2016 in die Gänge (+ 300 Dollar innert wenigen Monaten)?

Da bunkere ich doch gerne Goldminen-Titel wie Goldcorp (www.goldcorp.com) mit einem dreifachen Hebel (x 3) auf den Goldpreis und kann gut schlafen wenn es nach langjähriger Börsen-Hausse kracht im Gebälk, die Inflation anzieht und internationale Turbulenzen ausufern...  

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG  

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Short-Squeeze beim Goldpreis

Ein Short-Squeeze beim Goldpreis dürfte ca. ab 1225 US-Dollar einsetzen (siehe heutige spannende Analyse):

https://marketrealist.com/2018/08/gold-short-positions-still-growing-short-squeeze-rebound-ahead

Die historisch einzigartig hohe Short-Position beim Gold dürfte bald sehr sehr käufig werden (da lobe ich mir Minenaktien mit einem Hebel auf den Goldpreis)

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Gold bereit für Bull-Run

Gold ist bereit für einen massiven Bull-Run:

https://www.zerohedge.com/news/2018-08-29/brien-lundin-why-gold-market-looks-poised-reversal

Wenn das Short-Squeeze-Ding ins Laufen kommt, gehen die Minenaktien durch die Decke!

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Goldcorp-Dividenden-Stichtag

Goldcorp (GG) meldet heute den Dividenden-Stichtag. Aktien-Inhaber per Donnerstag, 13. September 2018 nach Börsenschluss erhalten am Freitag, 21. September 2018 je 2 US-Cents pro Titel ausbezahlt (wahlweise kann die Dividende auch in GG-Aktien bezogen werden):

https://www.goldcorp.com/English/investors/news-releases/news-release-details/2018/Goldcorp-Declares-Quarterly-Dividend-of-002-Per-Share-5fbae3b02/default.aspx

Go GG go!

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG&.tsrc=fin-srch

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 15.11.2018
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'987
bonobolio hat am 29.08.2018

bonobolio hat am 29.08.2018 16:42 geschrieben:

Gold ist bereit für einen massiven Bull-Run:

https://www.zerohedge.com/news/2018-08-29/brien-lundin-why-gold-market-looks-poised-reversal

Wenn das Short-Squeeze-Ding ins Laufen kommt, gehen die Minenaktien durch die Decke!

 

03.09.2018

Leerverkäufer sitzen beim Gold fest im Sattel

Obwohl der Preis für eine Unze Gold zuletzt gestiegen ist, haben die Leerverkäufer ihre Wetten gegen das Edelmetall weiter erhöht. Die Stimmung ist so pessimistisch wie seit 17 Jahren nicht mehr.

https://www.cash.ch/news/top-news/edelmetall-leerverkaeufer-sitzen-beim-...

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Goldcorp (GG)

Der gestrige Taucher dürfte auf das Geplänkel USA-Kanada betreffend NAFTA-Vertrag zurückzuführen sein.

Bald sollte auch an dieser Front wieder Vernunft einkehren.

Goldcorp (GG) vermeldet heute das Erreichen bedeutender Projekt-Meilensteine:

https://finance.yahoo.com/news/...t-project-milestones-213300061.html

und hält morgen Donnerstag, 6. September 2018 dazu einen Conference-Call ab:

https://www.goldcorp.com/English/investors/...ion-on-ESG/default.aspx  

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
NAFTA-Deal USA-Kanada + Goldminen-Aktien

Der NAFTA-Deal USA-Kanada dürfte noch vor dem Wochenende unter Dach und Fach sein.

Dann gehen die kanadischen Goldminen-Aktien steil:-)

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG&.tsrc=fin-srch

www.goldcorp.com

 

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Goldcorp (GG) grün:-)

Goldcorp (GG) grün:-)

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG&.tsrc=fin-srch

So macht's definitiv mehr Spass! Ich hoffe, Ihr habt euch zu diesen Ausverkaufspreisen ganz kräftig eingedeckt und seid weiter dabei (GG-Aktienhalter per morgen Donnerstag nachbörslich haben Anrecht auf die vierteljährliche Dividende).

Go GG go! Jetzt noch eine Einigung USA-Kanada betreffend NAFTA und es geht durch die Decke...

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Verantwortungsvolles Investieren und Gold-Fördern

Spannende Präsentation von Goldcorp - Responsible Investing and Mining (Verantwortungsvolles Investieren und Gold-Fördern):

https://s22.q4cdn.com/653477107/files/...2018)_Presentation_FINAL.pdf

vgl. auch https://www.goldcorp.com/English/investors/...and-events/default.aspx (Präsentation vom 6. September 2018)

Macht Goldcorp (GG) investitions-fähig für diverse Institutionelle.

Pro memoria: GG-Aktienhalter heute nach Börsenschluss erhalten in einer Woche die vierteljährliche Dividende ausbezahlt.  

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Massives Kaufsignal für Gold

Massives Kaufsignal für Gold:

https://www.goldseiten.de/artikel/389458--Massives-Kaufsignal-fuer-Gold.html

Darauf der durchschnittliche Verdreifacher (x 3 Hebel) vom Goldpreis auf die Minen-Aktien und die langersehnte Party kann losgehen!

Go Goldcorp (GG) go!

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG&.tsrc=fin-srch

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Goldcorp Zahlen am 24.10.2018
bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Goldcorp (GG) mit neuen Rating-Upgrades

Goldcorp (GG) erhält neue Rating-Upgrades:

11.10.2018: Barclays started die Abdeckung von Goldcorp mit OVERWEIGHT und Kursziel 14 USD:

https://finance.yahoo.com/news/barclays-takes-action-gold-mining-194328677.html

12.10.18: National Bank Financial bestätigt Goldcorp mit OUTPERFORM und Kursziel 25 kanadischen Dollar:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Goldcorp_Aktie_Positives_Profil_Aktienanalyse-9076863

Nächster Termin: Goldcorp (GG) mit den Q3-Zahlen am Mittwoch, 24.10.2018 nach Börsenschluss:

https://finance.yahoo.com/news/goldcorp-release-2018-third-quarter-230400214.html

Es wird Zeit für die Trendwende und den nächsten Kursanstieg:

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG

 

 

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
GG-Quartalszahlen am 24.10.2018

In einer Woche stehen die Quartalszahlen von Goldcorp (GG) an.

Es könnte ein goldener Herbst bevorstehen:-)

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ktien-frischem-wind-mut

Go GG go!

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG  

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Gold hebt Goldies dreifach

Der Short-Squeeze beim Gold kommt langsam aber sicher in die Gänge:-)

Pro memoria: Die Goldies (wie Goldcorp) profitieren gewöhnlich dreifach (3x-Hebel) auf das Ansteigen des Goldpreises...

PS: Morgen Mittwoch nachbörslich legt Goldcorp (www.goldcorp.com) die Q3-Zahlen vor (herrliches Timing!).    

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Goldies-Quartalszahlen

Die Q3-Zahlen der Goldies werden unterschiedlich aufgenommen.

Barrick neutral bzw. sogar leicht grün:

https://finance.yahoo.com/quote/ABX?p=ABX

Goldcorp kommt dran:

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG

Mal hören, was die am Conference-Call in ein paar Stunden erzählen. Vielleicht stocke ich hier noch ein bisschen GG auf.

Gold sollte im Winterhalbjahr eigentlich sehr gut laufen.... Da muss man das Teil halt nochmals 3 Monate liegen lassen. Oder sogar bis Frühling/Sommer 2019... 

Auf dem aktuellen Niveau aber ein klarer Kauf! 

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Goldies

Goldcorp-Conference-Call um 20:00h MEZ (10:00 am in Vancouver) mit Ausblick und Question&Answer:

https://www.goldcorp.com/English/investors/...and-events/default.aspx

Bin gespannt auf den Intraday-Spike:-)

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG

Heute ist ganz bestimmt kein Tag zum verkaufen (muss ja jeder mit Verlust tun) sondern zum kaufen (zum heutigen Preise konnte noch fast niemand kaufen).

Gold wird uns im aktuellen Umfeld noch viel Freude bereiten!

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 15.11.2018
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 532
@ Bonobolio aka Brennstoffzellenfan

Bei allem Respekt, aber dein Gepushe geht mir jetzt ganz schön auf die Nerven. Da erlebt die Aktie den höchsten Tagesverlust ihrer Geschichte, rauscht bis zu 20% in die Tiefe auf ein 16-Jahrestief, und du jubelst hier, als hätte GG gerade einen Rekordgewinn erzielt und Gold die 2000-Dollargrenze durchbrochen. 

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Goldies mit Gegenreaktion

Man soll kaufen wenn die Kanonen donnern:-) Und gestern war mit Sicherheit so ein Tag.

Habe auch die Möglichkeit zum Double-Down genutzt, wenn auch nicht ganz den Tiefpunkt erwischt. So ist der Einstandspreis jedoch schon nicht mehr so weit entfernt.

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG

Gold dürfte aufgrund der politischen Unwägbarkeiten und saisonbedingt in den nächsten Monaten sehr gefragt sein und die Minenaktien überproportional heben...  

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Ausblick für Goldpreis
bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
GG mit neuem Aktienrückkaufprogramm

Goldcorp (GG) vermeldet heute ein neues Aktienrückkaufprogramm:

https://finance.yahoo.com/news/...cement-normal-course-103000122.html

Bis zu 5% (43,476,502 Stück) aller ausstehenden Goldcorp-Aktien sollen am offenen Markt zurückgekauft (und vernichtet) werden. Dies wird für eine Gewinn-Verdichtung sorgen:-)

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG&.tsrc=fin-srch

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Auszeichnung + Weiterer Merger im Goldsektor?

Goldcorp (GG) erhält eine Auszeichnung über 5 Millionen kanadische Dollar aus einem Programm der kanadischen Regierung für ressourcenschonende Entwicklungen:

http://www.mining.com/...-c5m-goldcorps-borden-mine-price-innovation/

Steht bei GG bald ebenfalls ein Merger an? Das gestern genehmigte und angekündigte Aktienrückkaufprogramm könnte ein Hinweis sein (vgl. Bericht im heutigen "Der Aktionär":

http://www.deraktionaer.de/aktie/...t-konkurrent-goldcorp--408510.htm  

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
Gold mit Jahresendschlusspurt

Spannende Goldcorp-Präsentation November 2018:

https://s22.q4cdn.com/653477107/files/...orporate-Update-Extended.pdf

oder unter https://www.goldcorp.com/English/investors/...and-events/default.aspx

Es wird Zeit die 10 US-Dollar wieder zurückzuerobern (unter gütiger Mithilfe des diese Woche gestarteten Aktienrückkaufprogrammes über gesamthaft 430 Millionen US-Dollar):

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG

https://finance.yahoo.com/news/...cement-normal-course-103000122.html

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 16.11.2018
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 424
BANG statt FANG

https://finance.yahoo.com/news/...wmont-combine-nevada-121617010.html

Sorgt für gute Laune bei den grossen Minenwerten wie Barrick (ABX), Agnico Eagle (AEM), Newmont (NEM) und Goldcorp (GG).

Diese "Big Four" gelten als BANG-Aktien (analog den FANG-Aktien für Facebook, Amazon, Netflix und Google).

Sobald der Goldpreis-Trigger ausgelöst wird, heisst es: Sell FANG and Buy BANG...

Seiten