Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.650 CHF
  • 08.07.2020 17:31:45
51'404 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
@lotus-elan

Weber stellte das so dar wie wenn Newron völlig im Dunkeln tappen würde ob Sarizotan wirkt, aber man muss ja nur die Eltern befragen deren Kinder die Tests abgeschlossen haben und jetzt sicher mit Sarizotan behandelt werden. Ob das Medikament am Schluss zugelassen wird kann man natürlich so noch nicht sagen, abr man kann wenigstens grob abschätzen ob eine wesentliche Wirksamkeit vorliegt.

Dass sich mehr als 90% der Probanden dafür entschieden haben das Medikament zu beziehen, das ist der Lohn dafür dass die Kinder an den Tests teilgenommen haben. Die geben das denen ja hoffentlich gratis ab. 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

lotus-elan
Bild des Benutzers lotus-elan
Offline
Zuletzt online: 06.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2010
Kommentare: 782
@Kapi

@Kapi

Wenn wir Annehmen dass 50% ein Placebo nehmen und nach der 6  monatigen  Procedur  ,dann 90+%  weiter  machen  ,  ist es mir nicht so klar was da so wirkt. 

Ich wäre aber mit dir einig  , dass nachher, wo ja dann alle das echte Mittel bekommen     Resultate ersichtlich sein sollten ,da  ja nicht mehr  doppelverblindent  sind . 

Die Frage stellt sich ja dort   Wer weiss da etwas? 

Kann mir  da jemand das Procedere  erläutern ?

 

Lächle und es wird zurück gelächelt

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Sarizotan

hans im glück hat am 19.09.2018 08:27 geschrieben:

E-Mail von Weber:

ich wuerde ja luegen, wenn ich sagen wuerde, dass es in der Wirkstoffentwicklung kein Risiko gibt, und dass wir schon wissen, dass die Studie positiv oder negativ ausgeht. Wir wissen es nicht, und ich moechte auch nicht den Eindruck erwecken, dass wir es wuessten. Die Studie ist bis zum Abschluss der Behandlung des letzten Patienten doppelverblindet, das heisst, weder der behandelnde Arzt, noch der Patient noch wir wissen, ob der Patient Wirkstoff oder Plazebo erhaelt.

Was wir wissen (und veroeffentlichen) ist, dass 90%+ der Patienten die 6-monatige Behandlung abschliessen, wir also eine SEHR geringe Anzahl von Studienabbrechern haben, und dass von den Patienten, die die ersten 6 Monate beenden, wiederum 90%+ weiter behandelt werden moechten, dann uebrigens alle mit Wirkstoff, also keine Plazebo-Patienten mehr.

Die grpsse Mehrheit der Patienten welche die Studie durchlaufen haben werden also weiterhin mit Sarizotan behandelt. Da die Atemstillstände (Apnoen) häufig vorkommen müssen und jeweils länger als 10 Sekunden dauern müssen um als Proband überhaupt zu den Tests zugelassen zu werden, sollte es eigentlich leicht sein nach Abschluss der Testperiode festzustellen ob das Medikament wirkt oder nicht! Das sollte eigentlich allen Eltern auffallen ob sich der Zustand ihrer Kinder bei Gabe des echten Medikamentes verbessert oder nicht!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Alcedo atthis
Bild des Benutzers Alcedo atthis
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 210
Taifun hat am 19.09.2018 15

Taifun hat am 19.09.2018 15:05 geschrieben:

Nun, viele wissen es wohl nicht. Es gibt diverse User hier die zusammen Arbeiten. Sie versuchen mit ihren kommentaren die Unsicheren zum verkauf oder kauf zu überreden. Manche User sind auch nur eine Person. Achja, die haben auch nicht gerade wenig Geld auf der Seite. Wieviel lässt sich an den Spielen hier bei Newron gut sehen. Die Abwürfe von mehreren 10k Stück sind für die ein klacks! Natürlich kommt das vorwiegend bei den wenig liquiden MidCaps vor. Vermutlich bei einem grossteil der im Cash besprochenen Werte.

Vermutlich wird dieser Kommentar jetzt mit Kursprügeleien bestraft. Mir recht, ich spiele gerne mit.

Einfach eine feste Position halten um mit Newron langfristig zu gewinnen. Eine weitere Position jeweils bei solchen prügelaktionen aufbauen und ab und an wieder gewinne sichern. Smile

Sehr guter Beitrag von Taifun.

Ich schreibe schon lange nicht mehr im Cash-Forum. Ich bin stiller Leser und nutze immer gerne solche Prügelaktionen aus. Ich halte eine Minimalposition und mit dem Rest wird gespielt. Mein Risiko: Im falschen Moment habe ich zuwenig oder zuviel Aktien. Aber die Zwischengewinne trösten mich über dieses Risiko hinweg. Was beim Newron-Traden beachtet werden muss verrate ich selbstverständlich nicht. Der einsamen, geldgierigen, min. fünfköpfigen Schlange will ich ja nicht noch zusätzlich in die Hände spielen. Darum halte ich mich auch mit öffentlichen Kommentaren zurück. Irgendwann habe ich gemerkt, wie es bei Newron läuft. 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
lotus-elan hat am 19.09.2018

lotus-elan hat am 19.09.2018 19:32 geschrieben:

@Kaoi

Da ja immer davon gesprochen wird , dass die Population gut erreichbar und vernetzt  ist , müsste man nicht davon ausgehen dass die entsprechenden Foren davon  berichten würden?

ich habe bis jetzt aber nichts darüber gelesen   

Meines Wissens finden die Tests ja vor allem in Indien und den USA statt, wenn schon dann müsste man etwas in diesen Foren finden. Aber diese Eltern haben mit so einem Kind wohl etwas anderes zu tun als in Foren zu schreiben, so ein Kind zu betreuen ist wohl mehr als nur ein 100%-Job.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 24.06.2020
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 551
Sarizotan: Erfolgsaussichten

 

In den bisherigen Studien zeigte Sarizotan eine beeindruckende Wirksamkeit von bis zu 80 Prozent sowie eine sehr gute Verträglichkeit.

Die Erfolgsaussichten dieser letzten Studie sind extrem hoch, da es ausreichend wäre, wenn in der Erhebung eine Wirksamkeit von lediglich 20 Prozent nachgewiesen werden kann. Wink

Ein weiterer Vorteil ist, dass im Vorfeld der Studie intensive Gespräche mit den Zulassungsbehörden in Europa, den USA und Kanada geführt wurden. Zudem ist zu bedenken, dass eine gute Behandlungsalternative gegen das Rett-Syndrom weit und breit nicht in Sicht ist.

Der Druck der Regierungen, Krankenkassen, Ärzte und Patienten auf die Behörden, Sarizotan schnellstmöglich zuzulassen, ist enorm hoch. I-m so happy

.

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 598
Monetas hat am 20.09.2018 11

Monetas hat am 20.09.2018 11:10 geschrieben:

Die Quelle für die bis zu 80% Wirksamkeit würde mich sehr interessieren. 

stand glaube ich im abschluss Phase II

 

hier im interview auch zu lesen...

 

https://www.moneycab.com/2017/11/06/stefan-weber-ceo-newron-pharmaceutic...

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 598
Efeu73 hat am 22.09.2018 18

Efeu73 hat am 22.09.2018 18:00 geschrieben:

https://www.six-exchange-regulation.com/en/home/publications/significant-shareholders.html#notificationId=TAI9J00014

Hoppla, die haben nur 100‘000 stück mehr als ich;)

kennt die jemand?

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 24.06.2020
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 551
Beteiligungsmeldung

Bei 3,08% müsste eine Beteiligungsmeldung kommen. Mail 1

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 24.06.2020
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 551
Mail von CEO Weber

1724Hermann hat am 23.09.2018 09:41 geschrieben:

Bei 3,08% müsste eine Beteiligungsmeldung kommen. Mail 1

 

Polar Capital sind seit vielen Jahren mit einem stetig wachsenden Anteil dabei.
Sie haben uns auch in der letzten KE und GV unterstützt.
Sie haben den jetzigen Kurs genutzt, um erstmals über die 3%-Hürde zu klettern.
Die Meldung, die Sie gesehen haben, wurde nach Anzeige der Polar Capital von uns an die SIX gemeldet und dann nach Prüfung durch die SIX auf der six-Webseite hochgeladen.
Mfg
Stefan Weber

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 08.07.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 659
Danke für die Info.

Danke für die Info.

no risk...no fun...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Kluge stocken jetzt auf!

1724Hermann hat am 23.09.2018 12:17 geschrieben:

Polar Capital sind seit vielen Jahren mit einem stetig wachsenden Anteil dabei.

Sie haben uns auch in der letzten KE und GV unterstützt.
Sie haben den jetzigen Kurs genutzt, um erstmals über die 3%-Hürde zu klettern.
Die Meldung, die Sie gesehen haben, wurde nach Anzeige der Polar Capital von uns an die SIX gemeldet und dann nach Prüfung durch die SIX auf der six-Webseite hochgeladen.
Mfg
Stefan Weber

Wer klug ist macht es denen nach und stockt jetzt bei diesen Discountkursen auf. Secret

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
@ursi(no)

Ich habe geschrieben dass sich kluge Leute jetzt zu diesen Preisen eindecken sollten, meiner Meinungh nach gehörst Du eindeutig nicht zu dieser Kategorie. sorry.  Mosking

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 08.07.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'103
keine Kaufgründe mehr

Newron ist so gut wie gescheitert, was aber bei Biotechs durchaus keine Ausnahme ist. Die Schönrederei findet hier von Leuten statt, die auf sehr hohen Beständen sitzen und mit dem Gepushgelaber meinen, den Kurs antreiben zu können, um dann noch mit einem "blauen Auge" aussteigen zu können.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 598
ursinho007 hat am 23.09.2018

ursinho007 hat am 23.09.2018 21:29 geschrieben:

Newron ist so gut wie gescheitert, was aber bei Biotechs durchaus keine Ausnahme ist. Die Schönrederei findet hier von Leuten statt, die auf sehr hohen Beständen sitzen und mit dem Gepushgelaber meinen, den Kurs antreiben zu können, um dann noch mit einem "blauen Auge" aussteigen zu können.

hör mal auf damit. basilea und evolva sind auch so ziemlich gescheitert, aber ich schreibe es nicht täglich ins forum. einfach mal ****von Admin gelöscht****.....

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'631
Kapitalist hat am 23.09.2018

Kapitalist hat am 23.09.2018 22:36 geschrieben:

Ich habe geschrieben dass sich kluge Leute jetzt zu diesen Preisen eindecken sollten, meiner Meinungh nach gehörst Du eindeutig nicht zu dieser Kategorie. sorry.  Mosking

 

So wirklich ernst nehmen, kann man dich aber auch nicht. Vor den Zahlen sollte man sich unbedingt auch eindecken, denn die Umsatzzahlen führen zu massiven Kurssteigerungen. Was geworden ist, sieht man ja jetzt. Und ich weiß garnicht, was immer alle auf urs rumhacken, immerhin treten seine Prognosen öfter ein, als die von Kapitalist.

Gran
Bild des Benutzers Gran
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 170
hans im glück hat am 22.09

hans im glück hat am 22.09.2018 18:58 geschrieben:

Efeu73 hat am 22.09.2018 18:00 geschrieben:

https://www.six-exchange-regulation.com/en/home/publications/significant-shareholders.html#notificationId=TAI9J00014

Hoppla, die haben nur 100‘000 stück mehr als ich;)

kennt die jemand?

Hast du wirklich 450000 Stk.?

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 598
Gran hat am 24.09.2018 08:51

Gran hat am 24.09.2018 08:51 geschrieben:

hans im glück hat am 22.09.2018 18:58 geschrieben:

Efeu73 hat am 22.09.2018 18:00 geschrieben:

https://www.six-exchange-regulation.com/en/home/publications/significant-shareholders.html#notificationId=TAI9J00014

Hoppla, die haben nur 100‘000 stück mehr als ich;)

kennt die jemand?

Hast du wirklich 450000 Stk.?

neee war ein witz. bin doch nicht geisteskrank....hahahaha

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 598
30'0000 stück bei 9.00.-

30'0000 stück bei 9.00.-

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 08.07.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 659
Kapitalist hat am 23.09.2018

Kapitalist hat am 23.09.2018 22:36 geschrieben:

Ich habe geschrieben dass sich kluge Leute jetzt zu diesen Preisen eindecken sollten, meiner Meinungh nach gehörst Du eindeutig nicht zu dieser Kategorie. sorry.  Mosking

 

Der ist tatsächlich nicht die hellste Kerze auf der Torte und zudem ein richtiger Loser an der Börse. Wenn der Troll nicht immer wieder zitiert würde, müsste ich seine geistigen Ergüsse nicht mehr lesen.

no risk...no fun...

Gran
Bild des Benutzers Gran
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 170
hans im glück hat am 24.09

hans im glück hat am 24.09.2018 09:17 geschrieben:

30'0000 stück bei 9.00.-

300000 ist auch eine ganze Menge.

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 05.07.2020
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'610
vergleich

https://www.newron.com/ENG/Default.aspx?PAG=215

Replay of March 1, 2018 Annual media and analyst conference

sehr interessanr für jene welche ihr geld in NW investieren möchten. Hört mal rein, was weber den investoren am 1 märz 2018 präsentiert hat und vergleicht es mit dem heutigen stand.

 

Mr.Wrong
Bild des Benutzers Mr.Wrong
Offline
Zuletzt online: 01.07.2020
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 165
Mein vor paar Wochen

Mein vor paar Wochen abgebauter Bestand  wurde heute wieder was ausgebaut bei 8.60...mal schauen..könnte aufeinmal wieder was höher gehen(reines Bauchgefühl) Yes 3 WinkDrinks bis bald wiedermal

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Xadagoverkäufe USA

Leser hat am 24.09.2018 06:36 geschrieben:

Kapitalist hat am 23.09.2018 22:36 geschrieben:

Ich habe geschrieben dass sich kluge Leute jetzt zu diesen Preisen eindecken sollten, meiner Meinungh nach gehörst Du eindeutig nicht zu dieser Kategorie. sorry.  Mosking

 

So wirklich ernst nehmen, kann man dich aber auch nicht. Vor den Zahlen sollte man sich unbedingt auch eindecken, denn die Umsatzzahlen führen zu massiven Kurssteigerungen. Was geworden ist, sieht man ja jetzt. Und ich weiß garnicht, was immer alle auf urs rumhacken, immerhin treten seine Prognosen öfter ein, als die von Kapitalist.

Leider hast Du  insofern recht dass die Xadagoverkäufe in den USA eine Enttäuschung waren, ja im grossen Stil überhaupt noch gar nicht stattgefunden haben.

Im Halbjahresbericht steht zu diesem Thema denn auch folgendes:"Schliesslich hat Newron Kenntnis davon, dass sich der Partner US WorldMeds derzeit in Verhandlungen mit Medicare in den USA befindet und erwartet, dass die Verkaufserlöse in den USA ab 2019 eine mögliche Vereinbarung widerspiegeln werden. "

Aufgrund dieses Satzes muss man annehmen dass Xadago zur Zeit in den USA von den Krankenkassen noch gar nicht bezahlt wird und deshalb wohl auch noch selten verkauft wird. 

Offenbar muss man sich in jedem Land nach der Zulassung noch mit den Gesundheitsbehörden über den Verkaufspreis einigen.
 

 

 
 

Besser reich und gesund als arm und krank!

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 24.06.2020
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 551
Weber

Per hat am 28.09.2018 10:59 geschrieben:

https://www.newron.com/ENG/Default.aspx?PAG=215

Replay of March 1, 2018 Annual media and analyst conference

sehr interessanr für jene welche ihr geld in NW investieren möchten. Hört mal rein, was weber den investoren am 1 märz 2018 präsentiert hat und vergleicht es mit dem heutigen stand.

 

 

Warten wir mal den 31.Okt.ab alles andere ist Angstmacherei. Diablo

Entscheidend ist nicht was Weber sagt sondern die Medidaten.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 08.07.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'910
Der Markt ahnt's...

Bei kleinen Unternehmen weiss man oft aus Erfahrung: Der Markt ahnt's, weil die Kleinen in Bezug auf Internas nie ganz dicht sind...

Vergesst die zu erwartenden Zahlen! Ein Befreiungsschlag ist kaum zu erwarten.

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 05.07.2020
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'610
1724Hermann hat am 28.09.2018

1724Hermann hat am 28.09.2018 12:01 geschrieben:

Per hat am 28.09.2018 10:59 geschrieben:

https://www.newron.com/ENG/Default.aspx?PAG=215

Replay of March 1, 2018 Annual media and analyst conference

sehr interessanr für jene welche ihr geld in NW investieren möchten. Hört mal rein, was weber den investoren am 1 märz 2018 präsentiert hat und vergleicht es mit dem heutigen stand.

 

 

Entscheidend ist nicht was Weber sagt sondern die Medidaten.

ach so...

AnhangGröße
PDF icon cantor_2018.pdf477.87 KB
ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 08.07.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'103
Am 19.9.18

ursinho007 hat am 19.09.2018 13:00 geschrieben:

Scheint heute ein guter Verkaufstag zu sein, bevor's defintiv unter 9 geht.

War doch ein guter Verkaufstag, auch wenn's die Newron-Jünger nicht glauben wollten. Wie schon mehrfach geschrieben: Ich gebe zu, dass ich Blinde nicht sehend machen kann.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 02.07.2020
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 174
@Kapi

Das nennt man technische Erholung. Yes 3

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Ende der Patientenrekrutierung?

Heute liegt Newron mit aktuell +5,88% deutlich im Plus. Ich tippe darauf dass die Patientenrekrutierung für Sarizotan abgeschlossen wurde oder positive Rückmeldungen kamen von Patienten die die Tests hinter sich haben und nun das Medikament erhalten. Yahoo

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten