Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.229 CHF
  • +3.39% +0.008
  • 27.05.2020 17:31:14
16'099 posts / 0 new
Letzter Beitrag
pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 26.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 454
Ja, nimmt mich wunder wann

Ja, nimmt mich wunder wann wir seitens EPA etwas zu NootkaShield hören Smile (Aber Geduld soll ja bekanntlich Rosen bringen)

Oder dazu, dass man obwohl beim Edison report nicht erwähnt, hinter den Kulissen immer noch an der Produktion von weiteren hochintensiven Süssstoffen wie z.B. Mogroside arbeitet resp. wie weit man in deren Erforschung bereits ist...

@Gertrud: Wie du siehst, hätte ich dieses Wochenende mehr Zeit gehabt an deiner wisdom of the crowd Umfrage mitzumachen Smile

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'052
Konsequente Leute

Ich glaube, beim Absturz am Freitag Nachmittag von 30.35 auf 28.70 Rp dürften ein paar Leute beteiligt gewesen sein, die sagten: "Wenn bis Ende September keine News von der Nootkatone Zulassung kommen, dann räume ich mein Depot auf!"

Ein Stück weit verstehe ich das. Andererseits spricht absolut nichts gegen die Nootkatone Zulassung in den USA. Es geht einfach länger, nachdem Trump den Personalbestand der Forschungsabteilung der EPA halbiert hat.

 

Goldi

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'031
Geduld

Warum nur noch 2 Wochen?

Der Entscheid bezüglich Nootkatone könnte im schlimmsten Fall erst Ende 2018 erfolgen. Ich glaube, dass wir bis spätestens Ende November Bescheid haben werden. Soviel Geduld scheint mir daher vernünftig, denn stell dir mal vor, du verkaufst am 12. Oktober mit 29 Rappen und der positive Entscheid kommt am Montag, 15. Oktober und der Kurs geht aufgrund dieser Meldung bis auf knapp 40 Rappen hoch.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

lake
Bild des Benutzers lake
Offline
Zuletzt online: 24.03.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 12
everSweet
Megavolt
Bild des Benutzers Megavolt
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 177
Warum es so wichtig ist, dass sich die EPA beeilt

Megavolt hat am 31.10.2017 16:34 geschrieben:

...Nächste Woche gibt’s zu meinen 75‘000 Stückli also noch ca. 46‘000 dazu (neuer EP wird 0.28). Falls wir also wirklich auf 28 Rappen sinken, heisst das für mich: Reset!...

Für den Fall, dass Du mich meinst Goldi?...

Letztes Jahr hielt ich zeitweise mehr als 5% meines Portfolios in Evolva und habe darauf einen vernachlässigbaren Verlust verbucht.
Kurz vor der Kapitalerhöhung bin ich wieder rein - diesmal aber nur noch bescheiden, wie Du oben lesen kannst.
Mit diesem bescheidenen Päckli kann ich den Markt nicht beeinflussen (abgesehen davon - auch nicht mit meinen Beiträgen).

Nun zum Thema Zeitplan und Budget von EPA:
Wenn es länger dauert, dann ist die Vorlaufzeit für die Produktion zu kurz (die Zeckensaison beginnt jeweils im Juli).

So grosse Mengen herzustellen, dass ganze US-Bundesstaaten versorgt werden können, dauert Monate und nicht ein paar Tage oder Wochen.
Wenn an der Zulassungsfront nicht dieses Jahr etwas geht, dann sind die Nootkatone Umsätze des ganzen Jahres 2019 in Gefahr. Wie komme ich darauf?

  • Im Q4 2019 braucht niemand mehr Zeckenschutz, sondern im Q2 + Q3.
  • Produziert und ausgeliefert werden muss also bereits ab Q1 2019
  • Also braucht es spätestens im Q4 2018 die Zulassung. Wir sind jetzt im Q4. Es wird eng.

Das Thema Nootkatone wurde in der «August-September-Time-frame» behandelt. Keine News bisher.
Das heisst für mich: Entweder wird der Zulassungsentscheid zurückgehalten, sodass die Insider noch zulangen können. Oder es gab (bisher) keine Zulassung.

Sehr positiv ist aber, dass i.S. Eversweet sowohl hochbezahlte Ingenieure eingestellt werden und die Produktionskapazität ausgebaut wird. Beides deutet auf steigende Kundenbestellungen (also eine effektive Nachfrage) hin.

Ich bleibe bei meiner Einschätzung:
Evolva kann nur unter 2 Bedingungen Erfolg haben

  1. Entweder wenn Eversweet UND Nootkatone gut laufen.
  2. Oder wenn ein weiterer massiver Stellenabbau erfolgt, sodass die wenigen verbleibenden Mitarbeitenden mit den Royalties von Eversweet entlöhnt werden können.

Ich bin wohl noch etwa 2 Wochen dabei...

MfG
Megavolt

 

Megavolt
Bild des Benutzers Megavolt
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 177
Warum nur noch 2 Wochen

ursinho007 hat am 01.10.2018 15:07 geschrieben:

Warum nur noch 2 Wochen?

Weil die SIX aus mir unbekannten Gründen die ihr bekannten Informationen (z.B. Management Transaktionen, Beteiligungsverhältnisse, Ad-hoc News etc.) nach zeitlicher Verzögerung öffentlich macht. In der Regel hinken sie bis zu 2 Wochen hinterher. Ihr könnt das selbst nachprüfen. Siehe jeweilige Diskrepanz zwischen "Datum der Veröffentlichung" und "Entstehung der Meldepflicht".
(z.B. Beteiligungsmeldung von Pictet auf rund 10%. Per 04.01. Entstehung der Meldepflicht und per  09.01. der Öffentlichkeit publiziert).
Dabei wäre es spannend zu wissen, ob das Management von Evolva in den letzten Tagen Aktien gekauft hat. Ja = Zulassung erhalten / Nein = Zulassung nicht erhalten. Das kann also ein paar Tage ab jetzt dauern. Daher warte ich maximal 2 Wochen.

Der Entscheid bezüglich Nootkatone könnte im schlimmsten Fall erst Ende 2018 erfolgen.

Falsch. Im schlimmsten Fall kommt die Zulassung gar nicht.  

Ich glaube, dass wir bis spätestens Ende November Bescheid haben werden. Soviel Geduld scheint mir daher vernünftig, denn stell dir mal vor, du verkaufst am 12. Oktober mit 29 Rappen und der positive Entscheid kommt am Montag, 15. Oktober und der Kurs geht aufgrund dieser Meldung bis auf knapp 40 Rappen hoch.

In diesem konkreten Fall hätte ich einen kleinen Gewinn realisiert und mir wäre lediglich ein grösserer entgangen (Entgangene Gewinne schmerzen bekanntlich weniger als realisierte Verluste).

Was aber, wenn die Nootkatone Zulassung eben nicht kommt und der Kurs auf 20 Rappen fällt? Warum kauft das Management keine Aktien, wenn die Kursexplosion unmittelbar bevorsteht?
Wenn man an eine Aktie glaubt, führt dies nicht automatisch dazu, dass sie steigt:
Siehe Leclanché, Basilea, Kuros…

Ich glaube an den Zulassungsentscheid – gestehe aber ein, dass ich nicht allwissend bin und mich irren kann. Das Risiko bis Ende Jahr zu warten ist mir persönlich zu gross, selbst wenn nicht massiv investiert.

MfG
Megavolt

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'052
Sununus Brief noch ohne Wirkung

Wenn sich doch nur die EPA an Gouverneur Sununus Schreiben halten würde und die Zulassung von Nootkatone etwas beschleunigen könnte...

 

Goldi

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 949
Where can I join the fan club

Where can I join the fan club?

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, AC Immune.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'031
Toll

Goldi hat am 03.10.2018 16:44 geschrieben:

Wenn sich doch nur die EPA an Gouverneur Sununus Schreiben halten würde und die Zulassung von Nootkatone etwas beschleunigen könnte...

 

Goldi

 

Es beweist im Minimum, dass ein einflussreicher Politiker in den USA von Nootkatone überzeugt ist..

Jetzt frage ich mich nur noch, wo du diesen Brief gefunden hast.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 17'572
UBS TrendRadar Tool

https://keyinvest-ch.ubs.com/trendradar/

 

Beim Basiswert Evolva eingeben

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Megavolt
Bild des Benutzers Megavolt
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 177
Harte Fakten gibt's wirklich nicht - aber harte Statistiken...
Zeitraum Performance
1 Woche 0.00%
1 Monat 3.83%
3 Monate 29.57%
6 Monate  18.25%
1 Jahr 1.60%
3 Jahre -71.78%

Quelle: Ansicht FUW - 04.10.2018 (manuell abgetippt)
 

Ein wahrlich seltener Anblick (das gab's seit mehreren Jahren nicht). Sowohl der 1 Monats-, 3 Monats-, 6 Monats- als auch der 12- Monatschart sind positiv.
Nicht nur Pictet scheint also optimistischer zu sein als ich. Dies nur als kleiner Zeitvertreib, weil es eben keine harten Fakten gibt.
Vielleicht will ja ein erfahrener Charttechniker noch detaillierte Ausführungen machen?

 

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 20.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 87
@ursinho

Ich bin mit der Meinung ganz bei dir, kurzspitz auszusteigen auch für mich keine Option ist. Ich bin zu stark investiert um vom Gas zu gehen Wink

Faktenlage, abgestellt auf welchen konkreten Fakten mag sich dein Bauchgefühl zu einem positiven Entscheid im Bezug auf Nootkatone äussern?
Habe ich Netz nichts konkretes gefunden.

 

Glaskugel:

31.12.2018 wo werden wir da bezüglich Kursziel stehen?

News in Form von hard facts inkl Verkaufszahlen betreffend Eversweet haben wir ja nicht, oder habe ich da etwas verpasst?

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'031
@Link: Bauchgefühle......

Vor den nächsten Zahlen werden wir News zu Nootkatone haben. Mein Bauchgefühl sagt, dass der Entscheid positiv sein wird und der Kurs dann zu einem ansehnlichen Steilflug ansetzt.

Besser du prüfst neben deinem Bauchgefühl auch noch die Faktenlage!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'188
So, Megavolt ist wohl in 2

So, Megavolt ist wohl in 2 Wochen raus aus Evolva.

Et le reste?

Vor das nächste Quartalsergebnis werden keine News folgen. Bauchgefühl.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'188
@Goldi

@Goldi

Ich denke Du erwartest einfach zuviel von Evolva (wie viele hier im Forum auch). Deshalb macht übrigens am Freitag der Megavolt die Fliege.

Was EverSweet oder Nootkatone angeht: wer hat gesagt, dass diesbezüglich unmittelbar was kommuniziert wird? Ich denke, die Fortschritte werden wir erst Ende Februar 2019 zu sehen bekommen (auf ein Quartalsbericht per 30.09.2018 wird wohl verzichtet).

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'052
Geduld

Ich gratuliere allen Besitzerinnen und Besitzern von Geduld.

Meine ist mir grad kurz ausgegangen.

Jetzt heisst es doch seit Anfang August, die Verkäufe von Eversweet würden steigen. Danach hat Cargill die Heraufskalierung der Produktion beschlossen. Royalties trudeln bei Evolva ein. Aber: Wir dürfen bis heute nicht wissen, was da so eintrudelt, und wie sich dieses Trudeln absehbar entwickeln wird.

Dann heisst es schon länger, die Zulassung von Nootkatone durch die EPA komme im Verlauf von August oder September. Bis heute kam kein Wort, nicht einmal eine Begründung, warum es länger dauert. Meine Vermutung war, die Halbierung des Personalbestandes durch Trump wirke sich aus.

Für den Verkauf des von Evolva in Blair Nebraska zu produzierenden Nootkatone würden Gespräche mit führenden Insektizidherstellern laufen. Schön. Auch die laufen seit Monaten, ohne dass irgend etwas kommuniziert wird.

Weil das Nichteinhalten von Versprechungen auch Kommunikation ist, fällt der Kurs von EVE wieder, auch unter sicher geglaubte Unterstützungen. Das könnte man so einfach beheben, indem einfach kommuniziert würde!

Wie gesagt: Wer noch Geduld übrig hat kann sie mir gerne abgeben. 

 

Goldi

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'052
Link

Ja, ich erwarte wohl zuviel.

Dass kein 3. Quartalsbericht kommt finde ich für ein börsenkotiertes Unternehmen aber etwas seltsam. Bei mir ist es halt auch so dass ich erlebt habe, wie EVE bei jedem Goldschmid-Furz sich verdoppelt und wieder halbiert hat. EVE bewegt sich jetzt schon unglaublich ruhig. Ich wäre doch mit einer simplen Verdoppelung bereits zufrieden. Angel

 

Goldi 

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'009
Heute wirds wieder richtig

Heute wirds wieder richtig teuer! Mal schauen ob wir über 0.27 eröffnen oder nicht. Selbst die 0.30 rücken damit wieder in weite Ferne.

 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'188
@Goldi

@Goldi

Die erwünschte Kursverdoppelung könnte noch eine Weile dauern, bis sie eintreffen wird, wenn überhaupt.

Ich finde es macht durchaus Sinn bei Evolva erst im Ferbruar wieder Bericht zu erstatten. Bis dahin wird, wie ich schon ein paar Mal erwähnte habe, umsatzmässig so oder so nicht viel passieren.

Während der Goldsmith-Ära war Evolva halt noch eine Biotech-Firma. Jetzt nicht mehr. Diese Kurssprünge gehören der Vergangenheit.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'188
@Megavolt

@Megavolt

Gut, Morgen bist Du Deine Aktien los. Vielleicht besser so.

Megavolt
Bild des Benutzers Megavolt
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 177
Tageswette verloren

Schon seit einigen Tagen ist der Kurs insgeheim am bröckeln, wurde aber immer mit einer Schlussauktion stabilisiert.
Hatte daher angenommen, dass Pictet ein wenig Kurspflege betreibt. Heute hätte sich mit unter 80'000 CHF die Börsenkapitalisierung von Evolva (+ 200 Mio. CHF !) um 5% bewegen lassen. Für Pictet Kleingeld - insbesondere, weil sie an eine Verdoppelung innerhalb von 12 Monaten glauben und schon mit fast 25 Mio. CHF investiert sind...

Wie auch immer. Jetzt bin auch ich mit 4% im Minus. 

MfG
Megavolt

 

Megavolt
Bild des Benutzers Megavolt
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 177
Tageswette

Was wäre, wenn der Schlusskurs von Eve heute nicht oder nur unwesentlich tiefer liegen wird, als der Schlusskurs von gestern? Wer wäre dann erstaunt? Ich nicht.
Aktuell beträgt das Minus mehr als 5% und bis Börsenschluss verbleiben weniger als 2h.
Eine gewagte Prognose also, oder?

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'031
Schlechter Moment

Megavolt muss unter schlechten Bedingungen bis morgen verkauft haben. Zusammen mit der schlechten Stimmung und seinem Megavolumen, das auf den Markt kommt, dürfte der Kurs ins Bodenlose sinken ROFL ......ist doch toll: gute Nachkaufgelegenheit!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'188
@Goldi

@Goldi

Nicht so verbissen Dirol Einfach "la bambelä". Ich persönlich habe mein Augenmerk nicht auf Nootkatone, sondern auf EverSweet.

Hoffen wir doch, dass da noch was wird mit Evolva.

Viel Glück (weiterhin)

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'052
Zweite Jahreshälfte

Ich hab nach EPA und Nootkatone Zulassung gesucht.

Jetzt heisst es nicht mehr "im Zeitfenster August bis September 2018", jetzt heisst es "in der zweiten Jahreshälfte 2018".

Hurra, die geht ja nur noch 10 Handelswochen lang.

Nach zwei Hurrikans in zehn Bundesstaaten im Südosten der USA werden sich auch die Mücken dank der zahllosen Tümpel und Seen weiter ausbreiten. Nötig hätten sie Nootkantone definitiv.

 

Goldi

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 20.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 87
Publikation der Veröffentlichung

Wer würde dies denn veröffentlichen oder wo wäre diese äusserst erfreuliche Nachricht im Bezug auf Nootkatone  nachzulesen?

 

Ist Megavolt seine EVE nun wirlklich los?

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'031
Nootkatone

Goldi hat am 14.10.2018 13:04 geschrieben:

Ich hab nach EPA und Nootkatone Zulassung gesucht.

Jetzt heisst es nicht mehr "im Zeitfenster August bis September 2018", jetzt heisst es "in der zweiten Jahreshälfte 2018".

Ich hatte schon immer "bis Ende Jahr" im Kopf, weiss aber nicht mehr, wo ich das mal im Frühling/Sommer gelesen habe.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Megavolt
Bild des Benutzers Megavolt
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 177
Spannende Vermutung…

… Aber falsch.

Ich sitze immer noch auf meinen Eve.
Die allgemeine Korrektur hat mich (was meine Verkaufsabsicht bei Eve anbelangt) zu einem dummen Zeitpunkt überrascht. Allerdings hat das auch was Positives. Ich halte es nämlich wirklich für eine gesunde Korrektur und nicht für den Beginn eines Bärenmarktes. Die fundamentalen Daten (ich spreche vom Umfeld und nicht von Eve) sind einfach noch immer sehr gut. Also habe ich diese Tage STLN und SREN aufgestockt sowie RIEN, IMPN + VATN neu gekauft. Aber genug off-topic… (ausserdem interessiert sich offenbar sowieso niemand im Forum für die genannten Titel – sonst gäbe es dort Diskussionen. Da ich weder Rentner noch Hausmann bin, fehlt mir ausserdem die Zeit, mehr als maximal 3 Titel gleichzeitig zu kommentieren)

Bei Eve lag ich mehr als einmal falsch und bin nun nicht mehr positiv sondern negativ gestimmt.
Da ich bisher falsch lag, werde ich nicht mehr auf mein Hirn hören.
Habe meine Eve für eine kleine Gebühr von rund 100.- in meine „Badbank“ ausgelagert (ein Konto von Degiro ohne Depotgebühr). Die Badbank ist sozusagen mein Keller, in den ich Leichen auslagere. Bisher war der Platz leer. Wozu das Ganze? Damit ich beim Login in mein reguläres Depot keinen Müll ansehen muss.

Jetzt aber noch ein Wort zu rbwf:

Schon seit dem Jahr 2017 ist die offizielle Deadline „2. Hälfte 2018“, was man u.a. hier nachlesen kann: https://www.evolva.com/tick-repellent-nootkatone/

Oder auch hier: http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Evolva_Holding_Aktie_Nootkatone_duerfte_2018_EPA_Zulassung_USA_erhalten_Aktienanalyse-8105858

Warum dann das Gerede von „August-September 2018“?
Im Brief von Sununu wurde konkretisiert, dass in diesem genauen Zeitraum der 2. Jahreshälfte das Geschäft Nootkatone bei der EPA behandelt wird (eine genaue Terminangabe, die im Sommer 2017 noch nicht bekannt war).
Nun ist diese Periode ergebnislos verstrichen. Die EPA hat noch viel anderes zu tun als sich um Nootkatone zu kümmern (ausserdem haben sie weniger Budget – siehe Beitrag von Goldi) und so glaube ich nicht mehr an die Einhaltung einer Zulassung in den nächsten 10 Wochen.
Ich verkaufe nur deshalb trotzdem nicht, weil ich mich in der Vergangenheit geirrt habe und nun davon ausgehe, dass ich das wieder tue.
Unlogisch? Ja, ich stimme zu.  

MfG
Megavolt

P.S. Für den Fall, dass ich mich irren sollte, hatte ich vor einiger Zeit einen Beitrag über das Thema "Prognoseillusion" bis Mitte Oktober angekündigt. Das habe ich nicht vergessen. Sollte auch diese Woche keine Nootkatone Zulassung kommen (bis zum 20. ist immer noch „Mitte Monat“), gibt’s den süffisanten Beitrag (Auszugsweise Zitate von Rolf Dobelli) bis Ende Woche.

 

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'052
Vermutung

Da Megavolt 121'000 EVE hatte, die er dringend verkaufen wollte, und da der heutige bestens Verkauf um 17.19.45 Uhr ein Volumen von 121'000 Stück hatte, bin ich versucht zu vermuten, dass seine EVE nun verkauft sind. Mit einem minimen Verlust.

Das heisst im Umkehrschluss: Morgen kommt die Meldung von der Zulassung von Nootkatone. Biggrin

 

Goldi

Megavolt
Bild des Benutzers Megavolt
Offline
Zuletzt online: 03.03.2019
Mitglied seit: -
Kommentare: 177
Dann ist es zu spät...

https://www.youtube.com/watch?v=nFa9YzyKDxM

... Denn der September ist vorbei.

Seiten