Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.652 CHF
  • +1.98% +0.032
  • 10.07.2020 17:31:33
51'412 posts / 0 new
Letzter Beitrag
hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 598
ursinho007 hat am 01.10.2018

ursinho007 hat am 01.10.2018 01:42 geschrieben:

ursinho007 hat am 19.09.2018 13:00 geschrieben:

Scheint heute ein guter Verkaufstag zu sein, bevor's defintiv unter 9 geht.

War doch ein guter Verkaufstag, auch wenn's die Newron-Jünger nicht glauben wollten. Wie schon mehrfach geschrieben: Ich gebe zu, dass ich Blinde nicht sehend machen kann.

ach ursli. du lernst es wohl nie. wer im glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfen.....

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'610
Kapitalist hat am 01.10.2018

Kapitalist hat am 01.10.2018 15:34 geschrieben:

Heute liegt Newron mit aktuell +5,88% deutlich im Plus. Ich tippe darauf dass die Patientenrekrutierung für Sarizotan abgeschlossen wurde oder positive Rückmeldungen kamen von Patienten die die Tests hinter sich haben und nun das Medikament erhalten. Yahoo

 

Lieber kapi

eine blühende fantasie kann man dir nicht absprechen.

dir ist aber schon klar, dass wir innerhalb monatsfrist 20% korrigiert haben?

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Sarizotanstudie

Per hat am 01.10.2018 15:23 geschrieben:

Kapitalist hat am 01.10.2018 15:34 geschrieben:

Heute liegt Newron mit aktuell +5,88% deutlich im Plus. Ich tippe darauf dass die Patientenrekrutierung für Sarizotan abgeschlossen wurde oder positive Rückmeldungen kamen von Patienten die die Tests hinter sich haben und nun das Medikament erhalten. Yahoo

 

Lieber kapi

eine blühende fantasie kann man dir nicht absprechen.

 Am 13.Juni 2018 hat Newron folgendes berichtet:

"Derzeit haben sich über 100 Patienten im Alter von sechs Jahren und älter für die Aufnahme in die Studie qualifiziert. Basierend auf der aktuellen Screening- und Qualifikationsrate geht Newron davon aus, dass die Randomisierung der angestrebten 129 Patienten bis Ende 2018 abgeschlossen sein wird. Die STARS-Studie wird bei Patienten durchgeführt, bei denen im Verlauf der Erkrankung klinisch signifikante Apnoen vorliegen. Apnoen sind ein Hauptmerkmal des Rett-Syndroms, das bei etwa 70% der Patienten auftritt, wesentlich zu anderen Komorbiditäten beiträgt und zu einer verringerten Lebensqualität führt. Das RettSyndrom ist eine schwere, neuro-entwicklungsbedingte seltene Erkrankung („Orphan Disease”) ohne zugelassene Behandlungsmöglichkeiten, die vor allem Mädchen ab einem sehr jungen Alter betrifft."

Die Studie dauert für die einzelne Patientin 24 Wochen, anschliessend wird diesen Probanden das echte Medikament abgegeben! 

In der Zwischenzeit erhalten also eine grössere Anzahl von Rettkranken das echte Medikament und können somit auch zur Wiksamkeit befragt werden. Aktuell kann man also mit Sicherheit abschätzen wie gut das Medikament wirkt!

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 883
Newron, kurz vor dem Durchbruch?

https://www.newron.com/user/download_charm.aspx?FILE=0750FB74-979D-4F04-...

Weitere Einzelheiten zu den ersten Erkenntnissen aus der STARS-Studie werden auf Newron‘s R&D Day 2018 vorgestellt, der am 31. Oktober in New York City stattfinden wird 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Online
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'079
Ich weiss es nicht, aber

Ich weiss es nicht, aber diese können nur positiv sein. Sonst würden sie nicht an einem R&D Day kommuniziert. 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, AC Immune, Acacia Pharma, Cosmo Pharma, Exro Technologies

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 598
Newron remains deeply

Newron remains deeply committed to pursuing new treatments and a better life for patients with Rett syndrome. Further details of the emerging findings from the STARS study will be presented at Newron’s 2018 R&D Day, which will be held on October 31 in New York City (please see below for additional information).

 

BIn ja mal gespannt was sie für Erkenntnisse liefern.....:-)

Maricel
Bild des Benutzers Maricel
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 2
Das würde bedeuten, .....

dass die Wirksamkeit von Sari ungenügend ist. Sad

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'610
Kapitalist hat am 01.10.2018

Kapitalist hat am 01.10.2018 21:31 geschrieben:

Per hat am 01.10.2018 15:23 geschrieben:

Kapitalist hat am 01.10.2018 15:34 geschrieben:

Heute liegt Newron mit aktuell +5,88% deutlich im Plus. Ich tippe darauf dass die Patientenrekrutierung für Sarizotan abgeschlossen wurde oder positive Rückmeldungen kamen von Patienten die die Tests hinter sich haben und nun das Medikament erhalten. Yahoo

Die Studie dauert für die einzelne Patientin 24 Wochen, anschliessend wird diesen Probanden das echte Medikament abgegeben! 

In der Zwischenzeit erhalten also eine grössere Anzahl von Rettkranken das echte Medikament und können somit auch zur Wiksamkeit befragt werden. Aktuell kann man also mit Sicherheit abschätzen wie gut das Medikament wirkt!

ok, dann frag ich den ehemaligen forschungsleiter auf eine andere weise:

du glaubst also dass die wirkung des medis nun definitiv abgeschätzt werden kann. welche rückschlüsse ziehst du dann daraus, dass wir seit dieser PR vom 13.06.2018 um 25 % gefallen sind, obwohl die wirksamkeit von Sari nun bekannt ist?

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Sarizotan

Maricel hat am 04.10.2018 10:01 geschrieben:

dass die Wirksamkeit von Sari ungenügend ist. Sad

Diese Interpretation ist sicher falsch, die vorläufigen Ergebnisse werden aber am 31. Oktober vorgestellt. Zu den aktuellen Tiefstkursen sollte man sich aber jetzt noch eindecken.*music2*

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Maricel
Bild des Benutzers Maricel
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 2
Sarizotan

Kapitalist hat am 08.10.2018 07:48 geschrieben:

Maricel hat am 04.10.2018 10:01 geschrieben:

dass die Wirksamkeit von Sari ungenügend ist. Sad

Diese Interpretation ist sicher falsch, die vorläufigen Ergebnisse werden aber am 31. Oktober vorgestellt. Zu den aktuellen Tiefstkursen sollte man sich aber jetzt noch eindecken.*music2*

 

 

Lieber Kapi

Du schreibst "Diese Interpretation ist sicher falsch...." würde mich interessieren, weshalb du zu dieser Annahme kommst.

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 598
Maricel hat am 08.10.2018 08

Maricel hat am 08.10.2018 08:34 geschrieben:

Kapitalist hat am 08.10.2018 07:48 geschrieben:

Maricel hat am 04.10.2018 10:01 geschrieben:

dass die Wirksamkeit von Sari ungenügend ist. Sad

Diese Interpretation ist sicher falsch, die vorläufigen Ergebnisse werden aber am 31. Oktober vorgestellt. Zu den aktuellen Tiefstkursen sollte man sich aber jetzt noch eindecken.*music2*

 

 

Lieber Kapi

Du schreibst "Diese Interpretation ist sicher falsch...." würde mich interessieren, weshalb du zu dieser Annahme kommst.

maricel, wie kommst du zu deiner Annahme? nur weil der kurs fällt? diese Aussage ist genau so falsch...:-)

Mr.Wrong
Bild des Benutzers Mr.Wrong
Offline
Zuletzt online: 01.07.2020
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 165
Antwort von Weber

Auf meine Frage an Herr Weber vom Freitag 5. Oktober 2018, dass am 31. Oktober 2018 zu 101% eine KE angekündigt wird und alle Insider dies ja bereits wissen kam diese Antwort von Ihm:

 

„Tja, wenn diese “Insider” da mal nicht falsch liegen.

Wir haben keinerlei Kapitalerhöhung angekündigt.“
 

Sent from my iPhone

 

 

allen viel Glück und alles Gute Drinks Bye bis wiedermal..

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'111
KE

Schätzungsweise gibt's vor Ende Jahr die nächste KE zu schätzungsweise CHF 6.50...

Schätzungsweise weiss hier niemand wie's weitergeht. 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
Maricel hat am 08.10.2018 06

Maricel hat am 08.10.2018 06:34 geschrieben:

Kapitalist hat am 08.10.2018 07:48 geschrieben:

Maricel hat am 04.10.2018 10:01 geschrieben:

dass die Wirksamkeit von Sari ungenügend ist. Sad

Diese Interpretation ist sicher falsch, die vorläufigen Ergebnisse werden aber am 31. Oktober vorgestellt. Zu den aktuellen Tiefstkursen sollte man sich aber jetzt noch eindecken.*music2*

 

 

Lieber Kapi

Du schreibst "Diese Interpretation ist sicher falsch...." würde mich interessieren, weshalb du zu dieser Annahme kommst.

Weil in diesem Zeitraum des Kurssturzes diese Resultate noch gar nicht vorliegen konnten. Und wenn Sarizotan bei den Kindern welche jetzt nach Abschluss ihrer Tests das echte Medikament erhalten nicht wirken würde, würde Newron sicher nicht extra einen Anlass zu diesem Thema einberufen. Scratch one-s head

Von daher darf man davon ausgehen dass es am 31. Oktober positives zu berichten gibt.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

<gelöscht>
IPO Nasdaq

Tippe auch die Ankekündigung IPO Nasdaq am 31.10.2018 und einer einschätzung der Sarizotan Daten! Und dann wird hier die Post abgehen... wer noch keine hat kann sich heute hier noch sehr günstig eindecken...

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 843
Kapitalmassnahmen

Die Firma hat sich zu möglichen Kapitalmassnahmen schon früher mitgeteilt:

 

- To issue shares

- and/or convertible bonds, in one or more times, up to Euro 1,426,987.60 even with the exclusion of option rights pursuant to article 2441, parts 4, first section, 5, 6 and/or 8 of the Italian Civil Code, eventually cum warrant.

- Creation of American Depository Shares and listing them on the Nasdaq or on any other market in the United States of America

 

Ich tippe auf neue Aktien in den USA.

 

Ich bin hier diese Tage nochmals rein. Wir haben um knapp über 8 einen Boden gefunden und erwarten gegen Ende Monat wichtige News. Hier war es schon lange nicht mehr so spannend.

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 09.06.2020
Mitglied seit: 19.10.2017
Kommentare: 303
Mr.Wrong hat am 08.10.2018 10

Mr.Wrong hat am 08.10.2018 10:59 geschrieben:

Auf meine Frage an Herr Weber vom Freitag 5. Oktober 2018, dass am 31. Oktober 2018 zu 101% eine KE angekündigt wird und alle Insider dies ja bereits wissen kam diese Antwort von Ihm:

 

„Tja, wenn diese “Insider” da mal nicht falsch liegen.

Wir haben keinerlei Kapitalerhöhung angekündigt.“
 

Sent from my iPhone

 

 

allen viel Glück und alles Gute Drinks Bye bis wiedermal..

Ein CEO,  der auf solche "Anfragen" von Foren-Clowns antwortet-hat offensichtlich nichts Besseres zu tun....! Aber wer nimmt Weber noch ernst-er ist ja selbst der grösste Clown! 

Flippi
Bild des Benutzers Flippi
Offline
Zuletzt online: 29.06.2020
Mitglied seit: 09.03.2016
Kommentare: 95
mühsam

...stimmt, genau so wie dein dagegen pushen !!

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'113
mühsam

Sarizotan hat am 09.10.2018 11:40 geschrieben:

Tippe auch die Ankekündigung IPO Nasdaq am 31.10.2018 und einer einschätzung der Sarizotan Daten! Und dann wird hier die Post abgehen... wer noch keine hat kann sich heute hier noch sehr günstig eindecken...

Diese Pusherei bei einem toten Titel ist schon ziemlich mühsam, um nicht zu sagen lächerlich!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 598
ursinho007 hat am 09.10.2018

ursinho007 hat am 09.10.2018 12:09 geschrieben:

Sarizotan hat am 09.10.2018 11:40 geschrieben:

Tippe auch die Ankekündigung IPO Nasdaq am 31.10.2018 und einer einschätzung der Sarizotan Daten! Und dann wird hier die Post abgehen... wer noch keine hat kann sich heute hier noch sehr günstig eindecken...

Diese Pusherei bei einem toten Titel ist schon ziemlich mühsam, um nicht zu sagen lächerlich!

hahahaha, das sagt ein kuros, lecn etc. jünger.......

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 661
                             

                              

Hans im Glück

hahahaha, das sagt ein kuros, lecn etc. jünger.......

Der erfolgreiche Schrotthändler, die Lachnummer des Forums.

Gönnte mir heute auch noch eine Zusatzportion.

no risk...no fun...

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 24.06.2020
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 551
Frust

@ ursinho007

Ich kann deinen Frust gut verstehen wenn man Newron für 30+ kauft und unter 15 wieder verkaufen musst. Aggressive

aber das ist Börse entweder Lernt man etwas dazu oder man schliesst das Newron Kapitel für immer aber ich glaube du bist ein Hoffnungsloser Fall ROFL

Efeu73
Bild des Benutzers Efeu73
Online
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 845
Bestand

So, ich habe meinen Bestand bald wieder zusammen. Etwas kleines fehlt noch. Wobei wir uns im Team auch auf Kurse unter 8 freuen würden. Die Bestände gleichen nun wieder dehnen die wir vor 5 Jahren hatten. Noch fehlt etwas , die kommen dann wenn hier weiterhin so gedrückt wird zu Preisen unter 8 hinzu. 

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 598
lasst ihn doch plappern,

lasst ihn doch plappern, niemand nimmt diesen troll noch ernst. dann sitzen wir halt auf einem toten Pferd.

immer noch besser als auf einer Kutsche mit 4 -6 toten Pferden.....hahahahah

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'113
Schrott nie angefasst

1724Hermann hat am 09.10.2018 15:45 geschrieben:

@ ursinho007

Ich kann deinen Frust gut verstehen wenn man Newron für 30+ kauft und unter 15 wieder verkaufen musst. Aggressive

aber das ist Börse entweder Lernt man etwas dazu oder man schliesst das Newron Kapitel für immer aber ich glaube du bist ein Hoffnungsloser Fall ROFL

Da muss ich dich enttäuschen: Diesen Schrott habe ich nie angefasst Biggrin

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'610
Efeu73 hat am 09.10.2018 17

Efeu73 hat am 09.10.2018 17:46 geschrieben:

wenn hier weiterhin so gedrückt wird zu Preisen unter 8 hinzu. 

Wir haben uns noch nicht entschieden!

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 11.07.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 661
Per hat am 09.10.2018 20:54

Per hat am 09.10.2018 20:54 geschrieben:

Efeu73 hat am 09.10.2018 17:46 geschrieben:

wenn hier weiterhin so gedrückt wird zu Preisen unter 8 hinzu. 

Wir haben uns noch nicht entschieden!

Habt ihr Geldsäcke noch nicht genug, endlich zeigst du dein wahres Gesicht. Hier als Per, im anderen Forum als Kreuzfahrer und vermutlich hast du noch ein paar andere Namen. Sollst glücklich werden mit deiner linken Tour. 

no risk...no fun...

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 598
Per hat am 24.08.2018 15:49

Per hat am 24.08.2018 15:49 geschrieben:

XC hat am 24.08.2018 14:47 geschrieben:

@ Per.

Was ich nicht verstehe, dass du mit so einer negativen Einstellung, immer noch in Newron investiert bist. Vermutlich sitzt du auf grossen Buchverlusten und willst dass jetzt aussitzten.

Es wäre doch viel gescheiter, du würdest hier aussteigen und dort investieren, wo der Schälle Ursli erfolgreich investiert ist!

Übrigens ich sehe die Beiträge des Trolls nicht mehr, er ist auf meiner Ignoreliste.

ich sehe mich als opfer meiner leichtgläubigkeit was dieses investment betrifft, was natürlich mein eigenes verschulden ist. ja richtig ich möchte raschmöglichst aussteigen, nur wenn möglich ohne verlust was nicht einfach wird. erschwerend kommt dazu, dass wir seit monaten so kleine volumen haben, dass ein vernünftiger verkauf sehr schwer zu realisieren wird.

am meisten tut mir mein umfeld / freunde leid welche ich in diesen schlamassel mit reingezogen habe, das ist eigentlich das bitterste an der ganzen geschichte.

kannst mich auch auf die ignorliste schalten, dann bist du auch mich los, dann gibts bald keinen mehr der dir versucht die rosa brille abzunehmen Lol

 

 

schau doch mal was perlein vor nicht all zu langer zeit geschrieben hat.....hahahahhahah. 

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 09.07.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'911
Die alte Strategie "Kaufe

Die alte Strategie "Kaufe beim Donnern der Kanonen und verkaufe beim Läuten der Glocken" hat, neben vielen andern Faktoren, noch immer seine Gültigkeit. Ich arbeite gerne mit dieser Strategie.

Aber: Das gilt grundsätzlich nur dann, wenn die fundamentalen Voraussetzungen gegeben sind! Dazu gehören meiner Meinung nach

- Ist das Produkt international konkurrenzfähig und wirft, gemessen über längere Zeiträume, gute Gewinne ab (inkl. Dividenden)

- Besteht Deiner Meinung nach die Firma auch in 20 Jahren noch?

- Arbeitet das Management seriös und ist auf langfristiges, substantielles Wachstum fokussiert?

- Kommuniziert dieses seriös und lässt keine Insiderinformationen nach aussen?

Können alle Fragen mit "ja" beantwortet werden, dann nehme ich den Titel ins Depot auf. Und dann arbeite ich nach obiger Strategie. Manchmal gerät man dann auch tiefer ins "rot", was für mich oft Kaufgelegenheiten bietet. Anders bei kurzfristig raschen Gewinnen über 7 %. Dann kann ich auch den Gewinnzuwachs realisieren, oder auch die ganze Position auflösen - vor allem bei mittelgrossen Unternehmen.

In der Regel investiere ich ca 4/5 in Bluechips und den Rest aufgeteilt auch in Schwellenländer, allerdings nur dort, wo ich mich auskenne. US-Tech meide ich, weil die bei einem (durchaus zu erwartendem!) Crash auf Grund ihrer derzeitigen Überbewertung bis auf 50% einbrechen können.

Zu Newron im Speziellen: Ich mag mir schlicht nicht vorstellen, dass irgendwelche Leerverkäufer aus diesem Forum den Kurs auch nur zu kleinen Teilen beeinflussen können. Und ausserdem werden in der Regel Shortpositionen nicht allzu lange gehalten, vor allem dann, wenn der Trend des Kurses langfristig nur eine Richtung kennt...

P.S. Seit etwas netter miteinander!   Good

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 10.07.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'626
@per

Per hat am 09.10.2018 18:54 geschrieben:

Efeu73 hat am 09.10.2018 17:46 geschrieben:

wenn hier weiterhin so gedrückt wird zu Preisen unter 8 hinzu. 

Wir haben uns noch nicht entschieden!

Dass Du einer Gruppe angehörst die Newronaktien nicht gekauft sondern leerverkauft hat warr für mich schon lange klar. Scratch one-s head

Allerdings muss ich zugeben dass das leerverkaufen seit den Kursen von 35.- natürlich sehr lukrativ war. Clapping

Aber die leerverkauften Aktien müssen ja irgendwann wieder zurück gekauft werden, das wird der Aktie dann wieder Auftrieb geben. Hoffen wir einmal darauf dass Newron am 31. Oktober positives zu berichten hat und Deine Gruppe unter Kaufzwang gesetzt wird.*bye*

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten