Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 6.890 CHF
  • +3.61% +0.240
  • 20.11.2019 17:30:45
50'580 posts / 0 new
Letzter Beitrag
alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 920
Habt ihr euch mal überlegt

Habt ihr euch mal überlegt was hier los ist wenn die Daten zu Sarizotan negativ sind? Der letzte darf dann bitte die Lichter löschen. Nur damit ihr euch einmal bewusst seit was das hier für ein Risiko ist...

Bin ja schon wieder weg...

kiwichris
Bild des Benutzers kiwichris
Online
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 10.08.2009
Kommentare: 850
Per hat am 16.03.2019 19:19

Per hat am 16.03.2019 19:19 geschrieben:

kiwichris hat am 16.03.2019 18:40 geschrieben:

Per hat am 16.03.2019 18:33 geschrieben:

kiwichris hat am 16.03.2019 17:13 geschrieben:

Per hat am 16.03.2019 16:46 geschrieben:

dass ein IPO nur dann in frage kommt wenn Sari positive daten liefert und der kurs nicht entsprechend reagiert

Das wäre der allerdümmste Punkt für ein IPO und Weber hat noch wichtigere Punkte angesprochen, warum ein IPO kommen müsste, welche aber mit der EZB hinfällig würden.

? Klär uns auf bitte

Du warst doch auch im Rüden... also solltest Du es doch wissen... und wenn nicht, unterstellst Du Weber was ohne wirklich zu wissen, was er gesagt hat.

das ist das newron forum, eine normale diskussion ist nicht möglich. Ist man nicht der selben meinung wird man angepöbelt.

Wo habe ich Dich angepöbelt...? Warst Du im Rüden oder warst Du nicht im Rüden und behauptest einfach was...?

nur ein Punkt welcher Weber ebenfalls meinte betreffend IPO sieht man aktuell schön bei OSIR... welch Beschiss für die kleinen Aktionäre welche da länger mit dabei waren...  aber es gab noch weitere Pumkte welche Weber mit dem IPO in Verbindung brachte...

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 474
Hier werden ja tagtäglich

Hier werden ja tagtäglich behauptungen aufgestellt obschon leider niemand wirklich ahnung hat. Deswegen nicht auf user aus cash forum hören. 

@alpensegler: kannst es nicht sein lassen;) trotzdem hast du natürlich recht! 

Lasst doch newron einfach machen und ende jahr schauen wir mal. KE sicher kein thema ausse wenn IPO nach sari daten (wenn positiv). 3 weitere phase III sollten gestartet werden und zulassungen xadago inkl meilensteinzahlungen.

Locker bleiben, risiko sehr hoch, aber das weiss jeder der hier investiert. Warnen muss man hier niemanden.

out....

 

<gelöscht>
Ich staune einfach immer

Ich staune einfach immer wieder wieviel müll hier zusammengeschrieben wird!

1. für die kommende generalversammlung am 2. april wurde keine KE traktantiert!

2. an der letzten gv april 2018 wurde ein amerikanisches listening genehmigt

3. weshalb wurde hier keine KE traktantiert für die kommende GV? Weil kein weiteres Geld bis 2021 notwendig ist... falls die Daten im Okt. negativ wäre könnte dies immernoch ausserordentlich gemacht werden! Aber mit dem rechnet aktuell eindeutig niemand... weshalb?

4. mit dem rekrutierungsabschluss wurde bereits ein meilenstein erreicht... weshalb die bedingungen meines erachtens zumindest für einen teil des kredites erfüllt sind!

wer 1:1 zusammenzählen kann, fährt hier eindeutig besser!

 

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 08.10.2019
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'005
Sarizotan hat am 18.03.2019

Sarizotan hat am 18.03.2019 07:31 geschrieben:

Ich staune einfach immer wieder wieviel müll hier zusammengeschrieben wird!

1. für die kommende generalversammlung am 2. april wurde keine KE traktantiert!

2. an der letzten gv april 2018 wurde ein amerikanisches listening genehmigt

3. weshalb wurde hier keine KE traktantiert für die kommende GV? Weil kein weiteres Geld bis 2021 notwendig ist... falls die Daten im Okt. negativ wäre könnte dies immernoch ausserordentlich gemacht werden! Aber mit dem rechnet aktuell eindeutig niemand... weshalb?

4. mit dem rekrutierungsabschluss wurde bereits ein meilenstein erreicht... weshalb die bedingungen meines erachtens zumindest für einen teil des kredites erfüllt sind!

wer 1:1 zusammenzählen kann, fährt hier eindeutig besser!

 

 

4. mit dem rekrutierungsabschluss wurde bereits ein meilenstein erreicht... weshalb die bedingungen meines erachtens zumindest für einen teil des kredites erfüllt sind!

Deines erachtens??? Ja, wie deine Kurziele, die seit Jahren total daneben sind.

 

 

Am 16.03 hast du folgendes geschrieben: Auf den EZB-„Kredit“ kann newron von nun an jederzeit zugreiffen, da bestimmte ziele bereits erreicht wurden und die gesamten 40mio. beanspruchen.

Quelle deine Aussagen, bitte!!! Deine renommierte Glaskugel zählt als Quelle nicht (nur als Info)

 

Flippi
Bild des Benutzers Flippi
Offline
Zuletzt online: 23.10.2019
Mitglied seit: 09.03.2016
Kommentare: 87
Sandrop/Sarizotan

... ihr könntet doch euren "Expertenstreit" bilateral mittels PN austragen. Apropos "Expertenstreit": der zweite Teil des Wortes trifft sicher zu !

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'498
Flippi hat am 18.03.2019 09

Flippi hat am 18.03.2019 09:38 geschrieben:

... ihr könntet doch euren "Expertenstreit" bilateral mittels PN austragen. Apropos "Expertenstreit": der zweite Teil des Wortes trifft sicher zu !

@filipi

wenn jemand hier im forum fake news verbreitet, dann darf man das meiner meinung nach schon ins rechte licht rücken!

<gelöscht>
@per .. der grösste faker

@per .. der grösste faker bist du;)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 474
Sarizotan hat am 18.03.2019

Sarizotan hat am 18.03.2019 14:25 geschrieben:

@per .. der grösste faker bist du;)

sarizotan, bin bei vielen Sachen deiner Meinung. jedoch muss ich für einmal Per und Anubis recht geben. wir haben keine Ahnung was für Ziele erreicht werden müssen damit sie das Darlehen bekommen. somit musst das schon erklären oder Quelle angeben. Annahme zählt nicht, denn ich denke nicht das die Rekrutierung reicht. 

nichts für ungut....

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 04.11.2019
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 374
Sarizotan, wir warten....

erklär dich bitte!

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 716
Ich kann mich diese Schritte

Ich kann mich diese Schritte vorstellen:

- Positive Ergebnisse Ph 3 Sarizotan

- US Zulassung Sarizotan

- Positive Ergebnisse Ph 3 Evenamide

 

 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea (since Oct 2016), Obseva (Sep 2019), Cosmo (Sep 2019), Newron (Feb 2016), Redhill Biopharma (Oct 2019), Santhera (Feb 2017). Not shorting any stock.

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 474
jiroen hat am 18.03.2019 19

jiroen hat am 18.03.2019 19:19 geschrieben:

Ich kann mich diese Schritte vorstellen:

- Positive Ergebnisse Ph 3 Sarizotan

- US Zulassung Sarizotan

- Positive Ergebnisse Ph 3 Evenamide

 

 

Ja das wäre dann der jackpot und kurse im 3 stelligen bereich.

ich wäre schon mit dem 1. punkt zufrieden;) so wie es denn kinder nach der studie mit dem medikament geht stimmt mich seeeehr zuversichtlich!!

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 716
hans im glück hat am 18.03

hans im glück hat am 18.03.2019 19:39 geschrieben:

jiroen hat am 18.03.2019 19:19 geschrieben:

Ich kann mich diese Schritte vorstellen:

- Positive Ergebnisse Ph 3 Sarizotan

- US Zulassung Sarizotan

- Positive Ergebnisse Ph 3 Evenamide

 

 

Ja das wäre dann der jackpot und kurse im 3 stelligen bereich.

ich wäre schon mit dem 1. punkt zufrieden;) so wie es denn kinder nach der studie mit dem medikament geht stimmt mich seeeehr zuversichtlich!!

Ich meine: für den EZB Kredit zu erhalten

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea (since Oct 2016), Obseva (Sep 2019), Cosmo (Sep 2019), Newron (Feb 2016), Redhill Biopharma (Oct 2019), Santhera (Feb 2017). Not shorting any stock.

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 474
Dann brauchen sie den wohl

Dann brauchen sie den wohl nicht mehr;)

<gelöscht>
Siehe swissquote ..

..

<gelöscht>
..

vielversprechend..

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 716
Wie kann man das bestätigen,

Wie kann man das bestätigen, wenn es eine double blind study ist? 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea (since Oct 2016), Obseva (Sep 2019), Cosmo (Sep 2019), Newron (Feb 2016), Redhill Biopharma (Oct 2019), Santhera (Feb 2017). Not shorting any stock.

<gelöscht>
90% führten die behandlung fort..;)

Top-Line-Ergebnisse im 4. Quartal 2019 erwartet
- Fast alle Patienten setzten Behandlung mit Sarizotan in einer langfristigen
Verlängerungs-Studie fort
- Positive Studienergebnisse könnten zur Zulassung Sarizotans als erstem
Medikament führen, das eines der Hauptsymptome der seltenen und schweren neurologischen Entwicklungsstörung „Rett-Syndrom“ behandelt

 

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 24'109
http://www.health.gov.au

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 4'735
Ich überlege mir nun, zwecks

Ich überlege mir nun, zwecks Diversifikation, ein Einstieg in Newron. Im Gegenzug würde ich im Depot aber ein Anteil von Santhera reduzieren.

Was spricht für Newron? Das Handelsvolumen ist aber schon erschreckend tief...

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 17.11.2019
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 871
@Link

Eine Glaubensfrage, nach dem Motto Meier oder Weber?

Zumindest ist die Finanzierung bei Newron noch überschaubar und die Studien vorfinanziert!

Um diese weiteren Projekte zu finanzieren, verfügte das Unternehmen per Ende 2018 über liquide Mittel von 43,9 Millionen Euro. Den Mittelabfluss hat Newron 2018 auf 16,1 Millionen Euro (Vj: 8,4 Millionen) ausgeweitet. Unter dem Strich blieb ein Verlust von 15 Millionen Euro, nachdem er 2017 bei 5,3 Millionen gelegen hat.

 

Für 2019 stehen steht einerseits der Start des Phase-III-Programms mit Evenamide an. Zudem stellt Newron die Ergebnisse der STARS-Phase-III-Studie mit Sarizotan für das vierte Quartal in Aussicht. Die verfügbaren Mittel zum Jahresanfang beziffert Newron auf bis zu 84 Millionen Euro - hierin sind langfristige Mittel in Höhe von bis zu 40 Millionen von der Europäischen Investitionsbank enthalten. "Damit können die aktuell vorhergesehenen Entwicklungsprogramme und die operativen Tätigkeiten von Newron über das Jahr 2020 hinaus finanziert werden", wurde CEO Stefan Weber in der Mitteilung zitiert.

PS: Die Entscheidung wird dir niemand abnehmen können.

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 474
Ghost hat am 19.03.2019 14:45

Ghost hat am 19.03.2019 14:45 geschrieben:

Eine Glaubensfrage, nach dem Motto Meier oder Weber?

Zumindest ist die Finanzierung bei Newron noch überschaubar und die Studien vorfinanziert!

Um diese weiteren Projekte zu finanzieren, verfügte das Unternehmen per Ende 2018 über liquide Mittel von 43,9 Millionen Euro. Den Mittelabfluss hat Newron 2018 auf 16,1 Millionen Euro (Vj: 8,4 Millionen) ausgeweitet. Unter dem Strich blieb ein Verlust von 15 Millionen Euro, nachdem er 2017 bei 5,3 Millionen gelegen hat.

 

Für 2019 stehen steht einerseits der Start des Phase-III-Programms mit Evenamide an. Zudem stellt Newron die Ergebnisse der STARS-Phase-III-Studie mit Sarizotan für das vierte Quartal in Aussicht. Die verfügbaren Mittel zum Jahresanfang beziffert Newron auf bis zu 84 Millionen Euro - hierin sind langfristige Mittel in Höhe von bis zu 40 Millionen von der Europäischen Investitionsbank enthalten. "Damit können die aktuell vorhergesehenen Entwicklungsprogramme und die operativen Tätigkeiten von Newron über das Jahr 2020 hinaus finanziert werden", wurde CEO Stefan Weber in der Mitteilung zitiert.

PS: Die Entscheidung wird dir niemand abnehmen können.

nicht vergessen das die Einnahmen xadago weiter steigen werden, aber auch die Kosten für Phase III Studien und Einführung/Vermarktung Sarizotan. Meilensteinzahlungen sind auch noch in aussicht bei weiteren Zulassungen Xadago.

möglicher Voucher für sarizotan um die 100 Mio könnte auch noch aufschwung geben.

Erweiterung Xadago Phase III sollte auch bald losgehen.

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'498
Link hat am 19.03.2019 14:18

Link hat am 19.03.2019 14:18 geschrieben:

Ich überlege mir nun, zwecks Diversifikation, ein Einstieg in Newron. Im Gegenzug würde ich im Depot aber ein Anteil von Santhera reduzieren.

Was spricht für Newron? Das Handelsvolumen ist aber schon erschreckend tief...

 

ja volumen ist unterirdisch und das seit mehr als zwei jahren. es besteht absolut kein interesse an Newron. das risiko dass sie mit dieser pipeline nicht durchkommen ist rein statistisch gesehen schon sehr gross. auf der anderen seite ist schon klar, wenn positives mit dieser Pipeline geliefert wird, dann ist ein verdoppler oder noch mehr möglich. du musst dir die frage stellen ob du diesem management vertrauen kannst, weiss nicht was du so alles über die letzten jahre mitbekommen hast.

wenn jemand bereits NW aktien im depot hat, dann würde ich noch halten, jedoch jetzt was kaufen, nein diese risiko ist doch schon sehr gross. wenn du schon diversifizieren möchtest, dann ist es doch nicht sinnvoll von einem risiko ins andere zu gehen. aber klar das ist alles nur meine meinung!

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 474
bei biotechs ist das risiko

bei biotechs ist das risiko immer vorhanden. im moment bei newron die chancen um einiges höher als das risiko. im Kurs momentan nur Xadago eingerechnet.

lotus91
Bild des Benutzers lotus91
Offline
Zuletzt online: 19.03.2019
Mitglied seit: 23.05.2012
Kommentare: 59
Für Newron sprechen:

Für Newron sprechen:

- dem Vernehmen nach gute Verträglichkeit Sarizotans

- Grossteil der Studienteilnehmer setzte nach Beendigung der Studie die Einnahme des Wirkstoffes fort, Sarizotan scheinbar wirksam, positive Studiendaten im Q4 wahrscheinlich

- die aktuelle Unterbewertung des Titels ohne jegliche Fantasie, in der Vergangenheit hatten wir Kurse um die CHF 35 vor/mit Zulassung Safinamide/Xadago, jetzt Studie Phase 3 Sarizotan abgeschlossen und kurstechnisch massiv tiefer

- derzeit scheint keine weitere KE notwendig zu sein, gute Kapitalisierung

- mehr Handelsvolumen dank möglichem IPO in USA, aktuell nicht spruchreif

Gegen eine Investition in Newron spricht meines Erachtens nur das übliche Risiko bei Biotech-Firmen hinsichtlich negativer Studiendaten und Zulassung, aber das kennst du ja bestens.

Efeu73
Bild des Benutzers Efeu73
Offline
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 735
Zyndicate hat am 19.03.2019

Zyndicate hat am 19.03.2019 14:05 geschrieben:

http://www.health.gov.au/internet/ministers/publishing.nsf/Content/CA26BF44218DC9A5CA2583C100755A67/$File/GH046.pdf

Over 11,000 people with Parkinson are expected to benefit from this listing. Without PBS subsidy patients would pay more than $1,400 per year for treatment.

 

.... ja, das is ja mal wieder komplett unwichtig gell? Scratch one-s head

 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'649
immer noch nicht begriffen.....

hans im glück hat am 19.03.2019 15:10 geschrieben:

 

nicht vergessen das die Einnahmen xadago weiter steigen werden

Langsam wird's echt lächerlich. Die Umsätze von xadago sind absolut unterirdisch, ein gescheitertes Medikament. Aber hier gibt es Leute, die das einfach nicht einsehen wollen.

Der Strohhalm ist sarizotan, die Chancen stehen vielleicht bei 10%.

Amüsant auch, wenn jemand hier kundtut, dass er sich ein Investment überlegt. Da hagelt es nur so von Posts.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

<gelöscht>
Erzähl kein müll ursi

Alles andere blendest du schön aus... sarizotan liegt weit höher als 10%;)

Efeu73
Bild des Benutzers Efeu73
Offline
Zuletzt online: 15.11.2019
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 735
ursinho007 hat am 19.03.2019

ursinho007 hat am 19.03.2019 17:20 geschrieben:

hans im glück hat am 19.03.2019 15:10 geschrieben:

 

nicht vergessen das die Einnahmen xadago weiter steigen werden

Langsam wird's echt lächerlich. Die Umsätze von xadago sind absolut unterirdisch, ein gescheitertes Medikament. Aber hier gibt es Leute, die das einfach nicht einsehen wollen.

Der Strohhalm ist sarizotan, die Chancen stehen vielleicht bei 10%.

Amüsant auch, wenn jemand hier kundtut, dass er sich ein Investment überlegt. Da hagelt es nur so von Posts.

Nö, Xadago bzw. Safinamide ist nicht gescheitert. Wo hast Du dat den gelesen. Rechne mal Umsatz und Gewinn für Zambon durch. Der damalige Deal Newron-Zambon war unterirdisch, das ist alles. Xadago macht seinen Weg. Auch in weitere Indikatione wir das Medi noch Fuss fassen.  

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 20.11.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 474
Hahaha ursli, du bisch so

(+++ vom Administrator gelöscht +++)

Seiten