Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.287 CHF
  • +2.87% +0.008
  • 03.07.2020 17:30:29
16'183 posts / 0 new
Letzter Beitrag
ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'109
Die Bandbreite

Tja, Hansli, das Band scheint auch heute trotz Negativbörse zu halten

PS: im Gegensatz zu Newron Biggrin

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 600
lobe den tag nicht vor dem

lobe den tag nicht vor dem abend*yes3*

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'109
deutsch verstehen

hans im glück hat am 09.05.2019 13:36 geschrieben:

lobe den tag nicht vor dem abend*yes3*

Offenbar hast du gewisse Schwierigkeiten die deutsche Sprache zu verstehen. Ich habe geschrieben "scheint". Das ist kein Lob, sondern nur eine Feststellung, dass es den Anschein macht als ob (also ohne Lob oder Gewissheit).

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 600
wie gesagt wurde das ursische

wie gesagt wurde das ursische band nach unten verlassen. und erst noch mehr im minus als newron....tja.....

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'109
ob 4 oder 5%......

Hansli, ob 5% bei Evolva oder 4% bei deinen vergötterten Newron macht den Braten auch nicht besser oder schlechter. Fakt ist, dass heute ein allgemein schlechter Börsentag war und noch weitere folgen könnten, wenn Super-Trump weiter die Erpresser-Keule schwingt.

10 Min. vor Börsenschluss wurde noch ein Kurs von 21.95 Rappen bezahlt. Die Schlussauktion brachte dann den tiefen Schlusskurs, offenbar wollten da  einige aufgrund der allg. unstabilen Lage noch ihre Stücke loswerden und stiessen damit ins "Leere", was den Schlussrücksetzer erklärt.

 

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 600
seitdem das ursische band

seitdem das ursische band nach unten verlassen wurde kennt der kurs nur noch eine richtung....

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'109
neues Band?

Am 9. Mai verliess der Kurs das alte Band und pendelt seither zwischen 21 und 22 Rappen.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 600
und wird wieder gegen unten

und wird wieder gegen unten verlassen.....

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'109
offen

Also Hansli, der Kurs kennt nicht eine Richtung, denn seit dem 9. Mai ist kein weiterer Rückgang mehr erfolgt, wie du uns weiss machen willst. Ob die 21 Rappen halten oder nicht, weisst du nicht und ich nicht. Wir werden sehen. Also den Ball mal  flach halten, wie man so schön sagt.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 92
warten warten warten

Wahrscheinlich bleibt uns nichts anderes übrig als auf die Zulassung  von NK oder dann auf die Zahlen der  EVE-Absätze durch Cargill im August zu warten

schnach schnarch schnarch . . .

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'335
@rbfw

@rbfw

Hast Du ernsthaft was anderes erwartet?

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 92
;-) eigentlich schon

Wink eigentlich schon

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'229
Erwartungen

Das einzige, was ich hier erwarte, sind neue historische Tiefststände, und zwar schon in wenigen Wochen (4-6).

Worauf basiert diese Erwartung?

1. Chart

2. ausgewiesene und wiederholt bewiesene Unfähigkeit des Mgts

3. Produkte am Markt vorbei und zu teuer

4. "sportliches Börsenumfeld" wird EVE den Rest geben.

5. lächerliche Nachfrage an diesen Papieren. Wenn da Verkaufsdruck aufkommt, purzeln die Preise. Übrigens nicht nur bei EVE...andere Schrotties werden auch weggespült werden. Man nennt es Marktbereinigung oder "Frühjahrsputz".

Das sollte zunächst mal genügen, von dieser Aktie Abstand zu bewahren. Wer drin ist, weiss sicher besser als ich, was er zu tun hat. Haltet durch! 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'533
Umfeld von Evolva

Hier wenigstens aus dem Umfeld/Partner von Evolva eine "härzige" Mitteilung.

https://veriteresveratrol.com/2019/05/news-release-evolvas-partners-earn-top-nutraingredients-honors/

Das wird den Umsatz explodieren lassen. 

Bellavista

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 01.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 434
Nootkatone

Vielleicht könnte man mit Nootkatone erst einmal beim  Evolva-Management einen Testlauf durchführen, um zu schauen, ob die etwas aktiver werden. Müssen ja nicht gerade wie die Moskitos hyperaktiv werden. Mosking 

 

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 92
Kurziele

Ich telefonierte kurz mit P. Verbreaken betreffend wie wo was, wobei ich lustiger weise nichts neues herausgefunden habe.  Sad

Betreffend Kursziel 31.12.2019 machte er 3 vorhandene Beispiele im Netz, 0.25/ 0.45 / 0.55

 

Sind jemandem diese Kursziele via glaubwürdige Bewertungsfirma beaknnt ???

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'109
Fragen

rbwf hat am 26.05.2019 20:16 geschrieben:

Ich telefonierte kurz mit P. Verbreaken betreffend wie wo was, wobei ich lustiger weise nichts neues herausgefunden habe.  Sad

Betreffend Kursziel 31.12.2019 machte er 3 vorhandene Beispiele im Netz, 0.25/ 0.45 / 0.55

 

Sind jemandem diese Kursziele via glaubwürdige Bewertungsfirma beaknnt ???

Was für Fragen hast du ihm denn gestellt?

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 92
Fragen über Fragen

- Was bezüglich der EPA Zulassung zu erwarten ist und ob man schon mehr wisse ?  NEIN

- Grössenvergleich, Eversweet 50%  Reservatrol 20% Nootkatone 30%

- Warum es keine News gibt? Weil die Fam. Cargill sehr schweizerisch ist und eher zrückhaltend mit Informationen

- Was der nächste Hoffnungsschimmer ist. Eversweetabsatzzahlen im August.

- Wie Eversweet läuft. Scheinbar läufts, aber nur wenig

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'229
noch schlimmer als angenommen

Das ist ein Offenbarungseid!

Dass Herr Verbreaken (Nomen est Omen?) Kursziele nennt, ist befremdend. 

Aber es kommt ja noch schlimmer:

- Was bezüglich der EPA Zulassung zu erwarten ist und ob man schon mehr wisse ?  NEIN

So antwortet man nicht.

- Grössenvergleich, Eversweet 50%  Reservatrol 20% Nootkatone 30%

Also gleich Mückenf..rz!

- Warum es keine News gibt? Weil die Fam. Cargill sehr schweizerisch ist und eher zrückhaltend mit Informationen

zumindest ein Versuch, Diskretion zu üben, aber BITTE nicht so! Peinlich

- Was der nächste Hoffnungsschimmer ist. Eversweetabsatzzahlen im August.

- Wie Eversweet läuft. Scheinbar läufts, aber nur wenig

Hoffnungsschimmer? Ja, zumindest das passt! Scheinbar (= also nicht!) läufts, aber nur wenig = shit happens!

 

Leute: Der Laden besteht aus Verlierern, Losern, aus inkompetenten Managern, die einzig kompetent im Abzocken ihrer Gehälter sind! So erbärmliche Statements habe ich zuletzt - ich habe es vergessen - gehört!

Und ihr glaubt das? Bitteschön, ich jedenfalls nicht!

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'229
der Ton macht die Musik

Habe heute ein Interview am Radio mit dem CEO von Nestle gehört. Kommunikation kann er, Vieles andere auch, ganz im Gegensatz zu dem Herrn "Verbrechen", ach sorry!, kann mich gerade nicht an seinen richtigen Namen erinnern. Aber muss man das auch? Ist wohl eh bald wieder Geschichte...

Hat sich gertrud grade wieder "ausgeklingt"... Egal, ich lass den Kommentar stehen. Ist eh nur ne weitere "Frittenbude"!*ROFL*

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'221
Mein Einwand war nur, dass

Mein Einwand war nur, dass der Paul Verbraeken auf eine telefonische Anfrage gar nichts Relevantes sagen DARF. Von wegen Gleichbehandlung aller Aktionäre.

Was hingegen Evolva könnte, auch wenn es nicht wirkich Neues zu sagen gibt, ist, alle paar Monate mal ein offzielles Statement von sich zu geben. Genug Zeit an den Worten zu feilen haben sie ja. Vielleicht kommt ihnen über Pfingsten eine Erleuchtung.

Dass der Grundton der repetierten Antworten "verhalten" ist, stimmt schon. Man muss da  nicht investiert sein, in Evolva. Beobachten genügt.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'533
Nootkatone

An der Dringlichkeit eines einfachen  und großflächig einsetzbaren  Mittels gegen die hinterhältigen Biester fehlt es jedenfalls nicht. Hier ein kleiner Bildungsbeitrag aus der NZZ

https://www.nzz.ch/wissenschaft/zecken-und-ihre-krankheiten-borreliose-fsme-ld.1483330?mktcid=nled&mktcval=107_2019-05-28&kid=nl107_2019-5-27#subtitle-wie-entfernt-man-eine-zecke

Bellavista

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'221
@Bellavista:

@Bellavista: Bis ein Insektizid  "grossflächig" eingesetzt werden kann, sind die Hürden praktisch unüberwindbar. Braucht schon einen nationalen Notstand.
Was noch beunruhingend ist, sind die folgenden Verhältnisse (wenn sie denn so von Paul kommen), da Resveratrol ja schon lange auf dem Markt ist und das zukünftige Volumen abgeschätzt werden kann: Ziemlich wenig.

rbwf hat am 27.05.2019 19:37 geschrieben:

...

- Grössenvergleich, Eversweet 50%  Reservatrol 20% Nootkatone 30%

...

Nootkatone wäre demnach 1.5x ziemlich wenig, EverSweet 2.5x ziemlich wenig.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'229
Da ist es passiert!

Die seit knapp einem Monat verteidigten 21 Rappen des Pennystocks Evolva wurden nach unten (wohin auch sonst?) durchbrochen. Da hat der hauseigene Market-Maker entweder geschlafen oder die Hausorder bekommen, diese Limite nicht weiter zu verteidigen. 

Wer auf einen tiefen, gesunden Schlaf Wert legt, ist hier auch nicht dabei, nur ein paar Hasardeure, Hausmänner (Hausfrauen sind heutzutage viel klüger als ihre männlichen Pendants) und einige Manager, die diesen Schrott als Vergütung abnehmen "müssen".

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'109
Erstaunlich

Heute alles tiefrot, aber Evolva knapp im Plus.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Zauberlehrling
Bild des Benutzers Zauberlehrling
Offline
Zuletzt online: 09.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 304
... und bereits 10 000 CHF

... und bereits 10 000 CHF Umsatz! It's a Joke! 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'109
Volumen

0.208 CHF
29.05.2019 15:14 Trade+1.71%
392'337
Volume

In Anbetracht der schlechten Stimmung doch etwas erstaunlich. Schichten da die Newron-Jünger um (Witz)?

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'109
gehalten

0.2055 CHF
29.05.2019 17:30 Trade

Bid    0.2045x 384'665 17:15:58

Ask   0.21x 6'315 17:15:58

Trotz der schlechten Börse heute hat sich Evolva wacker geschlagen, gegen unten scheint doch ein grösserer Widerstand zu bestehen, gegen oben kann es ziemlich schnell wieder über 21 Rp. gehen.

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 03.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'013
ursinho007 hat am 29.05.2019

ursinho007 hat am 29.05.2019 17:38 geschrieben:

0.2055 CHF
29.05.2019 17:30 Trade

Bid    0.2045x 384'665 17:15:58

Ask   0.21x 6'315 17:15:58

Trotz der schlechten Börse heute hat sich Evolva wacker geschlagen, gegen unten scheint doch ein grösserer Widerstand zu bestehen, gegen oben kann es ziemlich schnell wieder über 21 Rp. gehen.

 

So ein Quatsch... die Evolva-Aktie hat weder diese Woche noch in den letzten vier Wochen wirklich brilliert und sich überhaupt nicht gut geschlagen. Nur den heutigen Tag anzuschauen ist schlichtwegs Schwachsinn, vor allem bei dem dürftigen Handelsvolumen und dem grossen Gap. Ich verfolgte das heutige Orderbook und es sah nie wirklich erfolgsversprechend aus. Dass die Aktie sich am Schluss im plus halten konnte, bei einem gigantischen Schlussspurt von 7500 gehandelten Aktien in den letzten 10 Minuten, besagt alles. 

Evolva-Aktie:

Performance in einer Woche: -3.1%

Performance in vier Wochen: -10.7%

Zum Vergleich den SPI:

Performance in einer Woche: -0.94%

Performance in vier Wochen: -1.4%

 

 

 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'109
heute

Ich habe ganz klar von heute geschrieben. Tatsache ist, dass heute ein sehr schwacher Börsentag war. Bei solch negativer Stimmung kommen "kritische" Titel besonders unter die Räder, was aber eben bei Evolva nicht der Fall war; in diesem Sinne eben doch eine Bemerkung wert.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Seiten