Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 2.065 CHF
  • +2.23% +0.045
  • 24.09.2021 17:31:26
51'692 posts / 0 new
Letzter Beitrag
L.Arthur
Bild des Benutzers L.Arthur
Offline
Zuletzt online: 26.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2019
Kommentare: 21
Sehr geehrte Leserin, sehr

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Wenn Sie auf die Postings einiger Basher antworten, verdient dieser schon 5-7 Euro. Ja es gibt bezahlte Basher! Basher gehen mit ihrem Arbeitgeber einen Dienstleistungsvertrag ein, indem sie sich bereit erklären, lügen und falsche Gerüchte zu verbreiten. Allerdings hat der Auftraggeber nicht genügend Zeit alle Postings zu überwachen, und führt nur Stichproben durch. Diejenigen die den Basher bezahlen, lesen meistens nur den Kopf des Postings, um zu schauen, ob der Basher auf jemanden eingeht, und sich nicht nur blind wiederholt. Wäre das der Fall, würde sich der Auftraggeber schnell nach einem anderen Basher umschauen. Ein Basher wird mit seinem Posting versuchen, so viele Antworten wie möglich zu bekommen (und dabei namentlich erwähnt zu werden). Bei jeder Antwort verdient ein bezahlter Basher 1-2 Euro. Somit kann der Basher soviel Aufmerksamkeit wie möglich bekommen, und für eine negative Stimmung unter den Aktionären sorgen. Gehen Sie also nie auf einen Basher ein. Wenn Sie unbedingt mit einem diskutieren wollen, nennen Sie ihn nicht bei seinem „Nick“. In Deutschland ist das bezahlte Bashen noch nicht so verbreitet wie in Kanada. Wir beziehen uns nur auf diese Gruppe von Bashern. Es gibt natürlich auch die andere Sorte (Short-seller, jemand der günstig in die Aktie rein möchte). Verstehen Sie uns nicht falsch, denn das gleiche gilt auf für das bezahlte Pushen! Im Allgemeinen gilt: Lassen Sie sich nicht verunsichern. Verfolgen Sie ihre Aktie einige Wochen. Machen Sie sich darauf gefasst, dass wenn ihre Aktie stark steigt, auch vermehrt Basher auftreten, und auch diejenigen die Aktie schlecht reden, die den Zug verpasst haben. Es werden Gerüchte kommen wie „Das Unternehmen lügt“ und „der Anstieg ist nur auf einen Push zurückzuführen. Ziel ist es Neulinge zu verunsichern, und dazu zu bringen, ihre Aktien zu verkaufen, bzw. potentielle neue Investoren von einem Kauf abzuhalten. Nehmen Sie sich Zeit und studieren sie Ihre Aktien sorgfältig. Vertrauen Sie ihrem Urteilsvermögen und glauben Sie an sich selbst. Setzen Sie sich einen Zielkurs und einen Stopp-Kurs, und leben Sie damit. Hören Sie weder auf Pusher noch auf Basher. Handeln Sie nach den Gesetzen, die Sie erschaffen haben! Sie können diesen Text frei verbreiten, und somit auf das Problem aufmerksam machen. Klar werden Sie damit keine Welten bewegen, dennoch wird es etwas Positives mit sich bringen. ZitatAntwort0 0 

Wie funktioniert pushen | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/1084499-1-500/wie-funktioniert-pushen

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 999
Das 1x1
alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'329
Per hat am 19.07.2019 15:54

Per hat am 19.07.2019 15:54 geschrieben:

alpensegler hat am 11.07.2019 12:33 geschrieben:

Die einzige mir nicht erklärbare Frage ist wer jetzt zu diesen Preisen noch verkauft...

Manche Leute sollten wirklich besser die Finger von der Börse lassen..

Ich kann dir diese Frage gerne beantworten.

1. Diejenigen welche zu diesem Zeitpunkt ihr aktien verkauft haben, bekamen 8% mehr als heute.

2. Wenn niemend seine Aktien hergibt , dann findet kein handel statt.

3. Vielleicht ist es besser zuerst von solchen hoch rikanten titel die finger zu lassen und wenns dann immer noch nicht klapp dann ja finger von der börse lassen.

Ich versteh dich schon, selber bin ich auch frustriert, aber ich ärgere mich über mich selbst weil ich so leichtgläubig in sowas investiert haben und ebenso ärgere ich mich über die unglaublich vielen lügengeschichten, die nicht nur vor 5, 6 jahren verbreitet wurden, nein auch heute noch, kapi......usw

 

Ein bisschen Risikokapital darf schon sein. Wer damals in eine UBS investiert hat, hat deutlich mehr verloren...

Warten wir mal ab was die nächsten Wochen und Monate bringen. Ich habe das Gefühl, einige sind schon ziemlich nervös hier...

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 07.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 724
Zeichnet sich hier ein

Zeichnet sich hier ein Ausbruch nach oben ab? Mich dünkt, ein Käufer will versteckt aktiv agieren.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Online
Zuletzt online: 26.09.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'038
Vergleich mit UBS verfehlt

Da vergleicht Alpensegler Damenschuhe mit Ananas!

Ein Finanzinstitut kann unmöglich mit einem kleinen Biotech verglichen werden! Ich kaufte zB UBS nach dem Crash von 2008, und dies erst, nachdem die SNB 60 Milliarden an faulen Krediten übernommen hat (Welche sie schliesslich später mit einem schönen Gewinn wieder veräusserte). Wer da einstieg, konnte schöne Gewinne erzielen.

Von der Fintec-Industrie sprach noch keiner. Heute sehe ich (natürlich wie viele andere) die Zukunft für Banken ziemlich skeptisch. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die Währungshüter aus rein politischen Gründen auf absehbare Zeit kaum mehr Zinsen erhöhen können. Das ist aber Gift für die Banken, bildet doch das Kreditgeschäft ein Kernbestandteil ihrer Einnahmen.

Alle Anleger sollten sich dessen bewusst sein und dies als ein wichtiger Parameter in ihre Anlagestrategie einbeziehen.

Ich wünsche jedem Investierten in Newron, dass er mit möglichst wenig Schaden aussteigen kann. Vielleicht gibt es wie oft bei derartigen Titeln, dass eine Korrektur von 10 bis 15 Prozent eintritt. Dann aber nichts wie auf und davon!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
@marabu

Marabu hat folgendes geschrieben:

"Ich wünsche jedem Investierten in Newron, dass er mit möglichst wenig Schaden aussteigen kann. Vielleicht gibt es wie oft bei derartigen Titeln, dass eine Korrektur von 10 bis 15 Prozent eintritt. Dann aber nichts wie auf und davon!"

So ein Stuss! Falls Sarizotan und Evenamide eine Zulassung erhalten dann winken ev. dreistellige Kurse! Da verkauft man doch nicht wegen einem Kursanstieg von 10 oder 15%!

Also von dieser Branche hast Du jetzt aber überhaupt keine Ahnung!

Aktuell ist übrigens das Volumen stark angestiegen und der Kurs scheint auch zu sreigen.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'329
@marabu

marabu hat am 23.07.2019 14:29 geschrieben:

Da vergleicht Alpensegler Damenschuhe mit Ananas!

Nein, ich vergleiche die Kursverläufe zweier Aktien in unterchiedlichen Branchen. Wenn dir das zu hoch ist -> kauf dir Damenschuhe.

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 861
@Marabu...you made my day;-).

@Marabu...you made my day;-). Gib doch endlich auf, dir glaubt keiner mehr.

no risk...no fun...

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'838
XC hat am 23.07.2019 15:00

XC hat am 23.07.2019 15:00 geschrieben:

@Marabu...you made my day;-). Gib doch endlich auf, dir glaubt keiner mehr.

Ich schon. Wobei es keine Glaubensfrage ist. Der Vergleich mit UBS ist wirklich völliger Nonsens.

Bald 50'000 Beiträge in diesem Thread.

Es ist bombemwetter draussen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 861
Sauber Efeu73...besser kann

Sauber Efeu73...besser kann man es nicht schreiben. Ich habe schon immer vermutet, dass der Ursli nur Marabu's Sockenhalter ist.

no risk...no fun...

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 23.09.2021
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 584
marabu

Efeu73 hat am 23.07.2019 15:14 geschrieben:

marabu hat am 23.07.2019 14:29 geschrieben:

Da vergleicht Alpensegler Damenschuhe mit Ananas!

Ein Finanzinstitut kann unmöglich mit einem kleinen Biotech verglichen werden! Ich kaufte zB UBS nach dem Crash von 2008, und dies erst, nachdem die SNB 60 Milliarden an faulen Krediten übernommen hat (Welche sie schliesslich später mit einem schönen Gewinn wieder veräusserte). Wer da einstieg, konnte schöne Gewinne erzielen.

Von der Fintec-Industrie sprach noch keiner. Heute sehe ich (natürlich wie viele andere) die Zukunft für Banken ziemlich skeptisch. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die Währungshüter aus rein politischen Gründen auf absehbare Zeit kaum mehr Zinsen erhöhen können. Das ist aber Gift für die Banken, bildet doch das Kreditgeschäft ein Kernbestandteil ihrer Einnahmen.

Alle Anleger sollten sich dessen bewusst sein und dies als ein wichtiger Parameter in ihre Anlagestrategie einbeziehen.

 

Also du bist ja schon ein ganz spezieller "Vogel"! Und dass du ein bezahlter "Influencer" bist bestätigt sich täglich mehr. 

Man schaue sich mal an, was du so für Beiträge verfasst hast, ist ja ganz einfach. Seitenweise nur Newron! Ein paar ganz wenige in Sarastos Thread mit einem reinsten Bluff-Beitrag über dein Portfolio. Die dortigen Angaben nimmt dir sowieso keiner ab. Jemand der so investieren würde, würde man aber garantiert nicht im Cash-Forum finden. Das klingt nach 100%-iger Bank-Anlage-Empfehlung, aber garantiert nicht nach Cash-Forum. Und warum du zu 99% im Newron-Thread schreibst, erschliesst sich so noch viel weniger. Und jetzt bitte nicht, meinst es gut mit den armen armen Newron-Anleger! Also Gutmenschen findet man vielerorts, aber garantiert nicht hier! Interessant ist ja jeweils auch, du wartest den lieben ganzen Tag nur noch einer Vorlage hier um deine "schlauen" Ergüsse an den Mann zu bringen! Nochmals, wer so anlegen würde wie du schreibst, der hätte definitiv besseres und sinnvolleres zu tun als den ganzen Tag Steilvorlagen im Newron-Thread abzuwarten. Da reagierst du jeweils innert Sekunden! Erstaunlich, nicht? Mosking

Dasselbe gilt natürlich auch für Ursli. Als Auftraggeber hätte ich den schon längstens abgelöst. Absolut untauglich. Widerspricht sich im selben Satz und wenn man seine Beiträge bei anderen Aktien liest, sind die Widersprüche noch viel viel krasser, eigentlich krank.. eben unfähig seinem bezahlten Auftrag nachzugehen. Das machst du wenigstens noch ein bisschen cleverer, schreibst ja nur zu Newron, ist die Wahrscheinlich kleiner, dass man sich allgemein lächerlich macht.

Noch eine kleine Belehrung an einen Börsenprofi wie dich.. von Korrektur spricht man, wenns runter geht. Also sollen jetzt alle warten, bis Newron nochmals 10-15% runtergeht und dann verkaufen? ROFL Wenn schon müsste man auf eine techn. Erholung warten! Wink

Was hat das mit Newron zu tun? Leider nix.. genauso wenig wie deine ewigen Beiträge mit NULL NULL sachlichem Inhalt, wirklich weniger als NULL!

auf den Punkt gebracht. Good Biggrin

 

 

 

Namouk
Bild des Benutzers Namouk
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 12.07.2012
Kommentare: 248
@ Efeu

Bravo, besser hätte man es nicht schreiben können! Yes 3

 

Namouk

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 26.03.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'308
Genau so ist es, gut

Genau so ist es, gut geschrieben Efeu!

the winner takes it all!

Burro
Bild des Benutzers Burro
Offline
Zuletzt online: 06.09.2019
Mitglied seit: 21.07.2012
Kommentare: 4
@Efeu

Schön geschrieben! Ich glaube, ohne die lächerlichen Bashing-Kommentare von marabu hätte ich schon längst verkauft... Lol

Gran
Bild des Benutzers Gran
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 267
Efeu73 hat am 23.07.2019 15

Efeu73 hat am 23.07.2019 15:14 geschrieben:

marabu hat am 23.07.2019 14:29 geschrieben:

Da vergleicht Alpensegler Damenschuhe mit Ananas!

Ein Finanzinstitut kann unmöglich mit einem kleinen Biotech verglichen werden! Ich kaufte zB UBS nach dem Crash von 2008, und dies erst, nachdem die SNB 60 Milliarden an faulen Krediten übernommen hat (Welche sie schliesslich später mit einem schönen Gewinn wieder veräusserte). Wer da einstieg, konnte schöne Gewinne erzielen.

Von der Fintec-Industrie sprach noch keiner. Heute sehe ich (natürlich wie viele andere) die Zukunft für Banken ziemlich skeptisch. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die Währungshüter aus rein politischen Gründen auf absehbare Zeit kaum mehr Zinsen erhöhen können. Das ist aber Gift für die Banken, bildet doch das Kreditgeschäft ein Kernbestandteil ihrer Einnahmen.

Alle Anleger sollten sich dessen bewusst sein und dies als ein wichtiger Parameter in ihre Anlagestrategie einbeziehen.

 

Also du bist ja schon ein ganz spezieller "Vogel"! Und dass du ein bezahlter "Influencer" bist bestätigt sich täglich mehr. 

Man schaue sich mal an, was du so für Beiträge verfasst hast, ist ja ganz einfach. Seitenweise nur Newron! Ein paar ganz wenige in Sarastos Thread mit einem reinsten Bluff-Beitrag über dein Portfolio. Die dortigen Angaben nimmt dir sowieso keiner ab. Jemand der so investieren würde, würde man aber garantiert nicht im Cash-Forum finden. Das klingt nach 100%-iger Bank-Anlage-Empfehlung, aber garantiert nicht nach Cash-Forum. Und warum du zu 99% im Newron-Thread schreibst, erschliesst sich so noch viel weniger. Und jetzt bitte nicht, meinst es gut mit den armen armen Newron-Anleger! Also Gutmenschen findet man vielerorts, aber garantiert nicht hier! Interessant ist ja jeweils auch, du wartest den lieben ganzen Tag nur noch einer Vorlage hier um deine "schlauen" Ergüsse an den Mann zu bringen! Nochmals, wer so anlegen würde wie du schreibst, der hätte definitiv besseres und sinnvolleres zu tun als den ganzen Tag Steilvorlagen im Newron-Thread abzuwarten. Da reagierst du jeweils innert Sekunden! Erstaunlich, nicht? Mosking

Dasselbe gilt natürlich auch für Ursli. Als Auftraggeber hätte ich den schon längstens abgelöst. Absolut untauglich. Widerspricht sich im selben Satz und wenn man seine Beiträge bei anderen Aktien liest, sind die Widersprüche noch viel viel krasser, eigentlich krank.. eben unfähig seinem bezahlten Auftrag nachzugehen. Das machst du wenigstens noch ein bisschen cleverer, schreibst ja nur zu Newron, ist die Wahrscheinlich kleiner, dass man sich allgemein lächerlich macht.

Noch eine kleine Belehrung an einen Börsenprofi wie dich.. von Korrektur spricht man, wenns runter geht. Also sollen jetzt alle warten, bis Newron nochmals 10-15% runtergeht und dann verkaufen? ROFL Wenn schon müsste man auf eine techn. Erholung warten! Wink

Was hat das mit Newron zu tun? Leider nix.. genauso wenig wie deine ewigen Beiträge mit NULL NULL sachlichem Inhalt, wirklich weniger als NULL!

Eine Korrektur kann nach unten wie nach oben stattfinden, wenn du schon Leute belehren möchtest.

Efeu73
Bild des Benutzers Efeu73
Offline
Zuletzt online: 28.07.2021
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 964
Gran hat am 23.07.2019 16:25

Gran hat am 23.07.2019 16:25 geschrieben:

Efeu73 hat am 23.07.2019 15:14 geschrieben:

marabu hat am 23.07.2019 14:29 geschrieben:

Da vergleicht Alpensegler Damenschuhe mit Ananas!

 

Also du bist ja schon ein ganz spezieller "Vogel"! Und dass du ein bezahlter "Influencer" bist bestätigt sich täglich mehr. 

Eine Korrektur kann nach unten wie nach oben stattfinden, wenn du schon Leute belehren möchtest.

Ist das so, wirklich? Ich kenne nur Impulse und Korrekturen. 

https://www.godmode-trader.de/know-how/impuls-und-korrektur-was-verbirgt-sich-hinter-diesen-begriffen,4685660

Gran
Bild des Benutzers Gran
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 267
Efeu73 hat am 23.07.2019 16

Efeu73 hat am 23.07.2019 16:41 geschrieben:

Gran hat am 23.07.2019 16:25 geschrieben:

Efeu73 hat am 23.07.2019 15:14 geschrieben:

marabu hat am 23.07.2019 14:29 geschrieben:

Da vergleicht Alpensegler Damenschuhe mit Ananas!

 

Also du bist ja schon ein ganz spezieller "Vogel"! Und dass du ein bezahlter "Influencer" bist bestätigt sich täglich mehr. 

Eine Korrektur kann nach unten wie nach oben stattfinden, wenn du schon Leute belehren möchtest.

Ist das so, wirklich? Ich kenne nur Impulse und Korrekturen. 

https://www.godmode-trader.de/know-how/impuls-und-korrektur-was-verbirgt-sich-hinter-diesen-begriffen,4685660

Kennst du wirklich nur Impulse und Korrekturen?

Produktion
Bild des Benutzers Produktion
Offline
Zuletzt online: 19.11.2019
Mitglied seit: 07.10.2008
Kommentare: 7
Wieder mal...

 

...Kindergarten im Newron-Forum?

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 07.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 724
Wirklich toll Efeu..........

Wirklich toll Efeu.......... Und schau bitte mal ab und zu in den eigenen Spiegel - und lass die Rückspiegel anderer sein!

Gran
Bild des Benutzers Gran
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 267
Efeu73 hat am 23.07.2019 17

Efeu73 hat am 23.07.2019 17:20 geschrieben:

Produktion hat am 23.07.2019 17:06 geschrieben:

 

...Kindergarten im Newron-Forum?

Ja, Gran wollte uns belehren. Ach und, ich hab ein Fetisch für Rückspiegel. Ne Kleinigkeit. Ja ich nimm die dann einfach mit wenn sie mir gefallen. 

 

Efeu hat nicht die Grösse, einen Fehler zuzugeben, schade.

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 861
Wie immer, wenn man ihnen auf

Wie immer, wenn man ihnen auf den Zahn fühlt, lenken sie vom eigentlichen Thema ab. Sie sind so durchschaubar und glauben immer noch, dass sie uns mit ihren Manipulationen aus dem Markt drängen können. Einfach nur lächerlich.

no risk...no fun...

Efeu73
Bild des Benutzers Efeu73
Offline
Zuletzt online: 28.07.2021
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 964
XC hat am 23.07.2019 17:50

XC hat am 23.07.2019 17:50 geschrieben:

Wie immer, wenn man ihnen auf den Zahn fühlt, lenken sie vom eigentlichen Thema ab. Sie sind so durchschaubar und glauben immer noch, dass sie uns mit ihren Manipulationen aus dem Markt drängen können. Einfach nur lächerlich.

So ist es .... 

 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'909
Kindergarten?

Nein, wenn ich das von heute so durchlese, ist es schlimmer als Kindergarten.

Statt inhaltlich etwas zur Aktie zu schreiben, wird wieder persönlich ausgeteilt. Man kann nur hoffen, dass der Adm. eingreift und so persönliche Anfeindungen konsequent löscht.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 703
ursinho007 hat am 23.07.2019

ursinho007 hat am 23.07.2019 18:10 geschrieben:

Nein, wenn ich das von heute so durchlese, ist es schlimmer als Kindergarten.

Statt inhaltlich etwas zur Aktie zu schreiben, wird wieder persönlich ausgeteilt. Man kann nur hoffen, dass der Adm. eingreift und so persönliche Anfeindungen konsequent löscht.

Lieber admin, nun ist es zeit ursli zu sperren. 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629
hans im glück hat am 23.07

hans im glück hat am 23.07.2019 16:32 geschrieben:

ursinho007 hat am 23.07.2019 18:10 geschrieben:

Nein, wenn ich das von heute so durchlese, ist es schlimmer als Kindergarten.

Statt inhaltlich etwas zur Aktie zu schreiben, wird wieder persönlich ausgeteilt. Man kann nur hoffen, dass der Adm. eingreift und so persönliche Anfeindungen konsequent löscht.

Lieber admin, nun ist es zeit ursli zu sperren. 

Das kann ich nur unterstützen.*clapping*

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 861
Lieber Admin, unsere Postings

Lieber Admin, unsere Postings werden in anderen Threads (heute Evolva) teilweise gelöscht. Wieso kann ein Ursinho sich alles erlauben in diesem Thread, er trollt seit Jahren hier herum. Wieso greift ihr da nicht ein? Bitte um Aufklärung!

no risk...no fun...

<gelöscht>
Eine echt peinliche gruppe

Eine echt peinliche gruppe hier... wartet einfach mal ab was passiert... am besten einfach mal ALLE klappe halten!!!

bin heute von newron echt übrrascht.. top volumen.. wird langsam spannend hier,decken sich offensichtlich einige ein...

und doch mehr investiert als der schein trügt..;) die anderen versuchen sich verzweifelt dagegen zu halten.. ich lach mich krumm!!!

mit meinen am freitag gekauften schon wieder mehr als 10% implus...

allen ein gutes gelingen! Wir werden sehn wohin die reise führt...

 

samero
Bild des Benutzers samero
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 18.04.2014
Kommentare: 114
hans im glück hat am 23.07

hans im glück hat am 23.07.2019 18:32 geschrieben:

ursinho007 hat am 23.07.2019 18:10 geschrieben:

Nein, wenn ich das von heute so durchlese, ist es schlimmer als Kindergarten.

Statt inhaltlich etwas zur Aktie zu schreiben, wird wieder persönlich ausgeteilt. Man kann nur hoffen, dass der Adm. eingreift und so persönliche Anfeindungen konsequent löscht.

Lieber admin, nun ist es zeit ursli zu sperren. 

Man sollte ursinho   sofort   sperren   .

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 25.09.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 861
samero hat am 23.07.2019 22

samero hat am 23.07.2019 22:38 geschrieben:

Man sollte ursinho   sofort   sperren   .

Der Troll wird leider nicht gesperrt, er hat hier Narrenfreiheit. Dafür wurde Efeu's Klartextposting gelöscht. Anscheinend seit ihr auf einem Auge blind?!

no risk...no fun...

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696
Sarizotan hat am 23.07.2019

Sarizotan hat am 23.07.2019 21:38 geschrieben:

Eine echt peinliche gruppe hier... wartet einfach mal ab was passiert... am besten einfach mal ALLE klappe halten!!!

Da trägst Du aber seit Jahren dein bestes dazu bei. Wenn hier alle danach schreien urs zu sperren, dann könnte man das bei dir genauso machen.

Seiten