Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 2.270 CHF
  • +2.71% +0.060
  • 05.08.2021 09:58:11
51'690 posts / 0 new
Letzter Beitrag
jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Online
Zuletzt online: 05.08.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'779
Ja, klar. Am liebsten

Ja, klar. Am liebsten verkaufe ich vor den Sarizotan-Daten.

Aber damit ich verkaufe, sollten wir mindestens 11 sogar 12 erreichen. Es ist noch lange nicht gewonnen.

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 05.08.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 852
Schälle Ursli jetzt nochmals

Schälle Ursli jetzt nochmals Klartext zu dir. Im Prinzip ist es für die Figur Schälle Ursli eine Beleidigung, dich so zu nennen.

Jetzt mal ehrlich, du kannst doch nicht so blöd sein, wenn du nichts mit Newron zu tun hast, dass du fast jeden Tag seit Jahren den selben Schrott hier schreibst? Sollte dass so sein, dann bist du nicht nur die lächerlichste Figur hier, sondern auch noch die tragischte.

Und jetzt würde ich mal für eine weile die Schnauze halten, dann würde es hier wieder einiges ruhiger zugehen.

Es verwundert mich sowieso, dass du nicht wieder gesperrt wirst. Die Gerüchteküche sagt, dass das schon der Fall war!

no risk...no fun...

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 02.08.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
Entschuldigung

Es fehlt noch Amnesie. 

Er möge nachdenken, mit welchen Attributen er andere und mich betitelt hat und stellt scheinheilig diese Frage. Dies bestätigt nur die Diagnose. 

Heilungsaussichten für den Betroffenen: keine

Ratschlag an das Börsenumfeld: ignorieren

Gegen Zensur und für freie Meinungsäusserung - immer und überall !

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 24.06.2021
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 579
Domtom01 hat am 13.09.2019 14

Domtom01 hat am 13.09.2019 14:19 geschrieben:

Das OB ist ein weiteres Zeichen. Aber gab und gibt weitere:

Die Volumenzunahme die Tage vor dem 12. September. Die Tatsache, dass der Kurs am 12. nicht unter die Räder gekommen ist, denn der Zahlenkranz war schlecht. Da wurde die Ware von den Zittrigen nahezu komplett aufgenommen, denn einige konnten die Zahlen zu Sarizotan besser interpretieren, wobei das eine Wette (Casino) ist.

Du hast natürlich recht, es gab auch noch andere Zeichen als das OB. Einige hatten vermutlich etwas Bedenken, dass noch Leichen im Keller zum Vorschein kommen könnten. Das zeigt, dass das Image/Vertrauen des Managements schon etwas gelitten haben dürfte. Bin sehr gespannt wie das nächste Woche weitergehen wird.

axxy
Bild des Benutzers axxy
Offline
Zuletzt online: 09.05.2020
Mitglied seit: 06.12.2013
Kommentare: 102
ursinho007 hat am 13.09.2019

ursinho007 hat am 13.09.2019 18:02 geschrieben:

Die Zahlen waren erwartungsgemäss sauschlecht. Der Kurs bröckelt Richtung penny stock und hier wird wieder versucht mit endlosen Posts Stimmung zu machen. Jetzt ist der Kurs von seinen Tiefst leicht nach oben, wobei nicht einmal die CHF 6 genommenn werden konnten und schon verfallen hier einige wieder in Euphorie und sprechen sogar klare Kaufempfehlungen aus.

Inzwischen sind über 50'000 Posts zu dieser völlig unbedeutenden Aktie abgegeben worden. Das ist aber das einzige erstaunliche Phänomen an dieser Aktie. Ansonsten ist es eine Story unter vielen gescheiterten Biotech-Titeln, wo naive Börsenneulinge ihre Ersparnisse verpulvert haben. Im Casino ist bei den einfachen Chancen das Verhältnis immerhin bei fast 50%, hier liegt es mit dem letzten Kandidaten Sarizotan noch bei ca. 10%.

Empfehlung: Finger weg!

Ciao Ursli

Ich bin noch immer Newron-Aktionär und bleibe dies noch eine Weile. Ich kenne einige Kleinaktionäre, die noch dabei sind. Die Aktie hat sich in den letzten 2-3 Jahren sehr schlecht entwickelt. Obwohl wir in diese "Schrottaktie" investiert haben, sind wir noch immer glücklich und zufrieden. Warum eigentlich?

In dieser Zeit haben wir viel gelernt, wir haben uns informiert, ausgetauscht und Strategien verfolgt. Wir sind erfolgreich unterwegs ... und freuen uns natürlich, wenn die Kurse bei Newron wieder steigen.     

Der User Sarizotan hat sich verabschiedet. Ich weine ihm keine Träne nach. Mich stören deine Beiträge nicht, ich lese aber immer wieder den gleichen Mist. Es zeigt mir klar auf, dass du bei Börsengeschäften keinen guten Riecher hast.

In letzter Zeit gab es den einen oder anderen guten Beitrag hier. Lass Dich von diesen inspirieren, treffe die richtigen Anlageentscheide und verschwende nicht so viel Zeit für unnötige Beiträge...

 

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 05.08.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'158
Habe da wieder einmal in das

Habe da wieder einmal in das Newron Forum reingeschaut da lese ich doch tatsächlich

Die Aktie hat sich in den letzten 2-3 Jahren sehr schlecht entwickelt. Obwohl wir in diese "Schrottaktie" investiert haben, sind wir noch immer glücklich und zufrieden. Warum eigentlich?

Ja das ist wirklich eine gute Frage, da scheint die Auftstellung von Gertrud über die verschiedenen Anlegertypen noch unvollständig zu sein, liebe Gertrud da musst Du noch die Lemminge einfühgen, dachte die seien ausgestorben, aber es gibt sie tatsächlich hier noch im geschützen Reservat von Newron Wink

 

 

 

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 05.08.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 852
Wie läufts den bei Sorrento?;

So wegen Lemminge, wie läufts den bei Sorrento?;-)

no risk...no fun...

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 05.08.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'158
XC hat am 14.09.2019 19:44

XC hat am 14.09.2019 19:44 geschrieben:

So wegen Lemminge, wie läufts den bei Sorrento?;-)

Ach lieber "no risk no fun" da bin ich mit grossem Verlust ausgestiegen und habe dummer weise keine Freude daran. Verluste macht jeder aber man soll dann die Situation auch richtig einschätzen und nicht schönschreiben. 

Bei Deiner in letzer Zeit sehr aggressiven Wortwahl wie z.B. "Schnauze halten" und dergleichen scheint sich langsam eine Aenderung Deines Leitspruches aufzudrängen z.B. in "viel risk no fun"

En schöne Sonntag Wink

axxy
Bild des Benutzers axxy
Offline
Zuletzt online: 09.05.2020
Mitglied seit: 06.12.2013
Kommentare: 102
Atlan hat am 14.09.2019 18:24

Atlan hat am 14.09.2019 18:24 geschrieben:

Habe da wieder einmal in das Newron Forum reingeschaut da lese ich doch tatsächlich

Die Aktie hat sich in den letzten 2-3 Jahren sehr schlecht entwickelt. Obwohl wir in diese "Schrottaktie" investiert haben, sind wir noch immer glücklich und zufrieden. Warum eigentlich?

Ja das ist wirklich eine gute Frage, da scheint die Auftstellung von Gertrud über die verschiedenen Anlegertypen noch unvollständig zu sein, liebe Gertrud da musst Du noch die Lemminge einfühgen, dachte die seien ausgestorben, aber es gibt sie tatsächlich hier noch im geschützen Reservat von Newron Wink

Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

Um an der Börse erfolgreich zu sein, braucht es einen gesunden Menschenverstand und die Fähigkeit aus den vorhandenen Informationen die richtigen Schlüsse ziehen zu können.

"Da bin ich mit grossem Verlust ausgestiegen und habe keine Freude daran. Verluste macht jeder aber man soll die Situation auch richtig einschätzen und nicht schönreden".

Da liegt eben der Unterschied zwischen dir und mir. Es gibt viele Börsenweisheiten und die sollte man kennen und auch anwenden. Wenn man die Verkaufs- wie auch Kaufsignale beachtet, dann macht man schon vieles richtig...

Wichtig: Verluste absichern und Gewinne laufen lassen. 

 

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 05.08.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'158
axxy hat am 15.09.2019 08:40

axxy hat am 15.09.2019 08:40 geschrieben:

Atlan hat am 14.09.2019 18:24 geschrieben:

Habe da wieder einmal in das Newron Forum reingeschaut da lese ich doch tatsächlich

Die Aktie hat sich in den letzten 2-3 Jahren sehr schlecht entwickelt. Obwohl wir in diese "Schrottaktie" investiert haben, sind wir noch immer glücklich und zufrieden. Warum eigentlich?

Ja das ist wirklich eine gute Frage, da scheint die Auftstellung von Gertrud über die verschiedenen Anlegertypen noch unvollständig zu sein, liebe Gertrud da musst Du noch die Lemminge einfühgen, dachte die seien ausgestorben, aber es gibt sie tatsächlich hier noch im geschützen Reservat von Newron Wink

Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

Um an der Börse erfolgreich zu sein, braucht es einen gesunden Menschenverstand und die Fähigkeit aus den vorhandenen Informationen die richtigen Schlüsse ziehen zu können.

"Da bin ich mit grossem Verlust ausgestiegen und habe keine Freude daran. Verluste macht jeder aber man soll die Situation auch richtig einschätzen und nicht schönreden".

Da liegt eben der Unterschied zwischen dir und mir. Es gibt viele Börsenweisheiten und die sollte man kennen und auch anwenden. Wenn man die Verkaufs- wie auch Kaufsignale beachtet, dann macht man schon vieles richtig...

Wichtig: Verluste absichern und Gewinne laufen lassen. 

 

Lieber axxy in dem Falle bist Du immer noch happy mit Deinem Invest in Newron das ist ja die Hauptsache .... dann verlasse ich wieder diese Newron Gemeinde und drücke euch die Daumen dass das Glück sich vermehret und noch lange anhält Wink 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Online
Zuletzt online: 05.08.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'779
https://www.facebook.com
XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 05.08.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 852
Atlan hat am 15.09.2019 07:13

Atlan hat am 15.09.2019 07:13 geschrieben:

XC hat am 14.09.2019 19:44 geschrieben:

So wegen Lemminge, wie läufts den bei Sorrento?;-)

Ach lieber "no risk no fun" da bin ich mit grossem Verlust ausgestiegen und habe dummer weise keine Freude daran. Verluste macht jeder aber man soll dann die Situation auch richtig einschätzen und nicht schönschreiben. 

Bei Deiner in letzer Zeit sehr aggressiven Wortwahl wie z.B. "Schnauze halten" und dergleichen scheint sich langsam eine Aenderung Deines Leitspruches aufzudrängen z.B. in "viel risk no fun"

En schöne Sonntag Wink

Um mich musst du dir keine Sorgen machen. Bin vermutlich einer der wenigen, der mit Newron immer noch im Plus ist. Man konnte den Titel übrigens 2x schön traden, dass geht natürlich nur, wenn man sich mit dem Titel befasst und nicht irgendwas dazu schreibt, wenn man sich mit der Aktie nicht auskennt.

 Schnauze halten gilt nur für den Forum Troll, der hier tagtäglich seinen Mist  ablädt, aber auch dass hast du warscheinlich nicht mitbekommen.

Übrigens bei Osiris konnte man fett abkassieren, ich gehöre auch dazu. Und was meinst du wie die Minentitel laufen, die ich tief gekauft habe. Es braucht jetzt noch ein wenig Geduld bei Newron, bevor es wieder ans abkassieren geht. Nur haben dass die meisten Kleinanleger nicht, viele von ihnen liessen sich eh rausschütteln.

Also zu deiner Beruhigung alles im grünen Bereich.

no risk...no fun...

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 03.08.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 715
axxy hat am 15.09.2019 08:40

axxy hat am 15.09.2019 08:40 geschrieben:

Wichtig: Verluste absichern und Gewinne laufen lassen. 

lieber axxy

sag mir bitte, wie du dich bei newron abgesichert hast. bin gespannt!

 

Elias
Bild des Benutzers Elias
Online
Zuletzt online: 05.08.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'803
#50000

Domtom01 hat am 13.09.2019 16:19 geschrieben:

Das OB ist ein weiteres Zeichen. Aber gab und gibt weitere:

Die Volumenzunahme die Tage vor dem 12. September. Die Tatsache, dass der Kurs am 12. nicht unter die Räder gekommen ist, denn der Zahlenkranz war schlecht. Da wurde die Ware von den Zittrigen nahezu komplett aufgenommen, denn einige konnten die Zahlen zu Sarizotan besser interpretieren, wobei das eine Wette (Casino) ist.

Es ist Freitag. Wir werden chartmässig positiv schliessen, was auch erfreulich ist.Und nächste Woche wird der Kurs weiter steigen. Das ist meine Wette.Mehr kaufen werde ich nicht, bin schon "satt"!*yes3*

 

Das war der 50'000 Beitrag

Die kommende Woche wird spannend. Nicht nur wegen dem Hexen-Sabbat

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Ben
Bild des Benutzers Ben
Offline
Zuletzt online: 01.06.2021
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 718
Newron/Hr. Weber in ZRH an der Investora
axxy
Bild des Benutzers axxy
Offline
Zuletzt online: 09.05.2020
Mitglied seit: 06.12.2013
Kommentare: 102
kirschbaum hat am 15.09.2019

kirschbaum hat am 15.09.2019 15:22 geschrieben:

axxy hat am 15.09.2019 08:40 geschrieben:

Wichtig: Verluste absichern und Gewinne laufen lassen. 

lieber axxy

sag mir bitte, wie du dich bei newron abgesichert hast. bin gespannt!

 

Das Zauberwort heisst: Chart lesen/auswerten. Bei einem Nebenwert ist dies schwierig. Es ist möglich, wenn man sich mit dem Unternehmen auseinandersetzt und sich mit der Aktie auskennt. Da gibt es immer wieder Bewegungen in beide Richtungen, die man gut erkennen kann.

Geduld ist ein wichtiger Ratgeber. Und wenn der Zug einmal Fahrt aufgenommen hat, die Gewinne laufen lassen und nicht sofort verkaufen. 

Schlusswort: Blättere hier zurück und lies die Beiträge von Domtom01, ich teile seine Einschätzung... 

 

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 04.04.2021
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'536
axxy hat am 15.09.2019 20:47

axxy hat am 15.09.2019 20:47 geschrieben:

kirschbaum hat am 15.09.2019 15:22 geschrieben:

axxy hat am 15.09.2019 08:40 geschrieben:

Wichtig: Verluste absichern und Gewinne laufen lassen. 

lieber axxy

sag mir bitte, wie du dich bei newron abgesichert hast. bin gespannt!

 

Das Zauberwort heisst: Chart lesen/auswerten. Bei einem Nebenwert ist dies schwierig. Es ist möglich, wenn man sich mit dem Unternehmen auseinandersetzt und sich mit der Aktie auskennt. Da gibt es immer wieder Bewegungen in beide Richtungen, die man gut erkennen kann.

Geduld ist ein wichtiger Ratgeber. Und wenn der Zug einmal Fahrt aufgenommen hat, die Gewinne laufen lassen und nicht sofort verkaufen. 

Schlusswort: Blättere hier zurück und lies die Beiträge von Domtom01, ich teile seine Einschätzung... 

 

Es wird spannend... siehe OB

Geht nun das bieten los ??? Smile

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 02.08.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
OB

Master6969 hat am 17.09.2019 11:21 geschrieben:

axxy hat am 15.09.2019 20:47 geschrieben:

kirschbaum hat am 15.09.2019 15:22 geschrieben:

axxy hat am 15.09.2019 08:40 geschrieben:

Wichtig: Verluste absichern und Gewinne laufen lassen. 

lieber axxy

sag mir bitte, wie du dich bei newron abgesichert hast. bin gespannt!

 

Das Zauberwort heisst: Chart lesen/auswerten. Bei einem Nebenwert ist dies schwierig. Es ist möglich, wenn man sich mit dem Unternehmen auseinandersetzt und sich mit der Aktie auskennt. Da gibt es immer wieder Bewegungen in beide Richtungen, die man gut erkennen kann.

Geduld ist ein wichtiger Ratgeber. Und wenn der Zug einmal Fahrt aufgenommen hat, die Gewinne laufen lassen und nicht sofort verkaufen. 

Schlusswort: Blättere hier zurück und lies die Beiträge von Domtom01, ich teile seine Einschätzung... 

 

Es wird spannend... siehe OB

Geht nun das bieten los ??? Smile

Man sollte das OB nicht überinterpretieren. Dass es heute ruhig ist, stört mich nicht. Das Q3 geht zu Ende, Q4 kommt, Daten kommen. Das zählt.

Eigentlich freut mich der Ölpreisanstieg, ist tendenziell besser für Pharmas, für Newron irrelevant. Relevant ist, dass es auf eine Entscheidung zuläuft. Der Chart hat mir ein Signal gesendet, das zunächst sehr positiv ist.

Heute und morgen (vielleicht) wird es bei kleinem Volumen seitwärts gehen, Donnerstag und Freitag bei zunehmendem Volumen steigen und den Wochenschluss im Bereich (6.30 - 6.50) schliessen. Vielleicht sogar noch darüber. Ist aber alles Kaffeesatz-Glaskugel- und Bauch-Theorie*ROFL*

Gegen Zensur und für freie Meinungsäusserung - immer und überall !

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 02.08.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
nicht überbewerten

Der war gestern auch da, als 38'000er Block. Wenn es los geht, löst der sich in Luft auf. Wetten? Das ist nur show!

Gegen Zensur und für freie Meinungsäusserung - immer und überall !

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 02.08.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'321
Desinteresse

Offenbar ist das Interesse wieder dahin und die alte Unsicherheit zurück, damit war zu rechnen... Die Firma muss liefern, vorher geht hier nichts mehr. 

Denke das Bauchgefühl von Domtom war hier ziemlich daneben.. hoffe es entwickelt sich kein Magen Geschwür daraus

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 29.04.2021
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 581
verkaufen

alpensegler hat am 18.09.2019 18:08 geschrieben:

Offenbar ist das Interesse wieder dahin und die alte Unsicherheit zurück, damit war zu rechnen... Die Firma muss liefern, vorher geht hier nichts mehr. 

Denke das Bauchgefühl von Domtom war hier ziemlich daneben.. hoffe es entwickelt sich kein Magen Geschwür daraus

Geduld ist ja nicht deine Stärke also es gibt für dich nur eine Strategie Newron wieder verkaufen. ROFL

axxy
Bild des Benutzers axxy
Offline
Zuletzt online: 09.05.2020
Mitglied seit: 06.12.2013
Kommentare: 102
Domtom01 hat am 17.09.2019 18

Domtom01 hat am 17.09.2019 18:08 geschrieben:

Der war gestern auch da, als 38'000er Block. Wenn es los geht, löst der sich in Luft auf. Wetten? Das ist nur show!

Ein kräftiger Anstieg ist nur mit der Unterstützung der Grossen möglich. Der "Markt" spielt sich in einer engen Bandbreite ab und dafür sorgen die Marketmaker, die dies (nicht nur bei NWRN) mit entsprechenden Buy- und Sellorders steuern... 

Das schnelle Geld an der Börse ist kaum mehr möglich... jeder der ein Investment eingeht, muss sich seiner Sache sicher sein.  

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 02.08.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
Dynamik wird kommen

Einfach etwas später. Casino ist intakt, nur noch nicht geöffnet.

Bei positiven Sari-Daten liegt mehr als ein Verdoppler drin, bei schlechten ca. 70% Verlust. Also besser als Casino. Das ist meine Überlegung. Vielleicht kommt es anders, kann schon sein. Wir werden es sehen. 

Gegen Zensur und für freie Meinungsäusserung - immer und überall !

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 24.06.2021
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 579
Kursverlauf

Bei Volumen unter 20'000 Stk. wird der Kurs nicht steigen. Da können wir uns schon froh sein, wenn es nicht weiter nach Süden gehen wird. 

Die 38'000 er Blöcke finde ich etwas einfallslos. Man könnte ja wenigstens die Anzahl etwas variieren. Lol

Im Frühling dauerte es gerade 30 Minuten, dann war ein solcher aufgekauft. 

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 05.08.2021
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 526
Die 38'000 er Blöcke

die ist seit Montag drin und verhinderte bis jetzt einen weiteren Anstieg

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 05.08.2021
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 703
Noch die News von Weber an

Noch die News von Weber an der Investora in Zürich! - Evenamide: Gespräche mit FDA gelaufen, man wartet auf Protokoll, News für die Öffentlichkeit Mitte Oktober - Evenamide: Man spricht ganz klar von Studienbeginn 2020. Kann Anfang oder Ende Jahr sein, je nach dem, ob noch Kleinststudie dazwischen geschoben werden muss - Sarizotan: Definitiv Daten im Q4. Erwarte ich Oktober/November - Safinamide: Erwartet dieses Jahr Zulassung Japan - Safinamide: Zambon Dyskinesie Studie startet definitiv noch dieses Jahr, alle Bewilligungen FDA da. Newron beteiligt sich mit 10MEUR an den Studie, kriegt dann aber Meilensteine und mehr Prozente. Nasdaq: kommt definitiv! Zeitpunkt wurde nicht kommuniziert. Schätze mit guten Daten Sari oder schlimmsten Falls mit Start Studie Evi. SIX bleibt, Xetra ebenfalls. Aber man will die US-Investoren im Papier, das wurde klar geäussert. Die würden sonst nicht in Europa kaufen, da selber genug gute Kandidaten zum Investieren, da will man dazu gehören. Ein Grund für Nasdaq auch, da Interesse zurzeit in CH gegen Null tendiert und entsprechend die Kurse aller Biotechs sehr übel aussehen. Addex plant den Gang auch. Er hat sehr gut und sachlich gesprochen. Kein Überschwänglichkeiten wie sonst jeweils, sondern wirklich alles klar und aufschlussreich auf den Punkt gebracht.

Newron Pharma....Billig ,Billiger am Billigsten | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1150138-3221-3230/newron-pharma-billig-billiger-am-billigsten#neuster_beitrag

Efeu73
Bild des Benutzers Efeu73
Offline
Zuletzt online: 28.07.2021
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 964
Japan

 

Ja, Japan war Heute in der Post. Die nächsten sind unterwegs. 

https://www.meiji.com/global/news/2019/pdf/190920_01.pdf

 

 

 

Noch etwas Nebenbei, aus Dez. 2017 

Azilect ist das konkurrierende Produkt von Teva. Hier erkennt man was für Umsätze möglich sind. 

Vertrieb für Teva Monoamin Oxidase B (MAO-B)-Inhibitor Azilect (Rasagilin) weiterhin bauen Schwung, mit Zulassungen für alle Schweregrade der Parkinson-Erkrankung. Obwohl die viel beschworene neuroprotektive Indikation Azilect im Jahr 2012 von der US Food and Drug Administration (FDA) abgelehnt wurde, werden Linie und geographische Erweiterungen das Medikament in Richtung Marktführerschaft zu treiben, bis Genericization und pipeline-Kandidaten wie Newron Pharmaceuticals Xadago (Safinamid) beginnen Azilects Patienten Anteil zu untergraben. Teva hat festgestellt, dass die 11 % Anstieg globalen Umsatz von Azilect 549m $ im Jahr 2014 aufgrund des gestiegenen Preise und Nachfrage für das Medikament in den USA und der EU.

https://icrowdnewswire.com/2017/12/14/azilect-drug-devices-marktanalyse-basierend-auf-regionen-und-lander-prognosen-2021-3/

 

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 02.08.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
nicht irgendein Schuppen

Wichtig war die Zulassung seitens der PMDA aus Sicht der Glaubwürdigkeit und Expertise. Newron hat es drauf, ein Medikament bis zur Zulassung zu bringen, auch auf dem nicht unbedeutenden japanischen Markt. Verkaufswunder sollte niemand erwarten, aber es hilft der Reputation. Positive Schlagzeilen sind allemal gut.

Gegen Zensur und für freie Meinungsäusserung - immer und überall !

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 02.08.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'321
hans im glück hat am 20.09

hans im glück hat am 20.09.2019 13:33 geschrieben:

Ein Grund für Nasdaq auch, da Interesse zurzeit in CH gegen Null tendiert und entsprechend die Kurse aller Biotechs sehr übel aussehen.

Das ist natürlich sehr übel... das erklärt auch das Desinteresse trotz baldiger Studienergebnisse. Kann man nur hoffen, dass bei positiven Daten ein Pharmariese Appetit bekommt...

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 28.06.2021
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 925
bin etwas überrascht,

dass Newron weder die Info publiziert

und der Markt nicht auf die Info reagiert...

 

Vielleicht schreibt Newron erst, wenn man ausgehandelt hat, welche Vergütung Newron für diesen Meilenstein erhält....

Seiten