Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 6.710 CHF
  • -2.04% -0.140
  • 13.12.2019 17:30:16
50'838 posts / 0 new
Letzter Beitrag
jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 768
Mont Blanc hat am 19.10.2019

Mont Blanc hat am 19.10.2019 10:22 geschrieben:

axxy hat am 19.10.2019 05:04 geschrieben:

 

Bin grundsätzlich gleicher Meinung. Aber für 2-stellige Kurse wird es vermutlich  ein Volumen von mindestens 1 Mio. Aktien brauchen. Spätestens ab Fr. 9 wird der Widerstand ziemlich heftig werden. Dies hat man schon im Frühjahr erkennen können. 

Nur, dass die Sarizotan-Ergebnisse jederzeit veröffentlicht werden können.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, Cosmo, Redhill Biopharma, Santhera.

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 11.12.2019
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 486
jiroen hat am 19.10.2019 08

jiroen hat am 19.10.2019 08:58 geschrieben:

Nur, dass die Sarizotan-Ergebnisse jederzeit veröffentlicht werden können.

Stimmt, aber vermutlich wird es spätestens ab Fr.9 trotzdem Wiederstand geben.

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 15.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 532
Mont Blanc hat am 19.10.2019

Mont Blanc hat am 19.10.2019 11:12 geschrieben:

jiroen hat am 19.10.2019 08:58 geschrieben:

Nur, dass die Sarizotan-Ergebnisse jederzeit veröffentlicht werden können.

Stimmt, aber vermutlich wird es spätestens ab Fr.9 trotzdem Wiederstand geben.

Darauf würde ich nicht wetten, wenn die Sarizotan Daten gut sind, dann geht die Post ab!

no risk...no fun...

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'918
Was war das Hauptthema?

XC hat am 19.10.2019 12:41 geschrieben:

Mont Blanc hat am 19.10.2019 11:12 geschrieben:

jiroen hat am 19.10.2019 08:58 geschrieben:

Nur, dass die Sarizotan-Ergebnisse jederzeit veröffentlicht werden können.

Stimmt, aber vermutlich wird es spätestens ab Fr.9 trotzdem Wiederstand geben.

Darauf würde ich nicht wetten, wenn die Sarizotan Daten gut sind, dann geht die Post ab!

Für mich jedenfalls die bevorstehenden Sari-News. Und mir ist klar, was das bedeuten kann, und zwar in beide Richtungen. 

Wenn es gut kommt, ist es für mich ein game-changer. Wenn nicht, ändert sich mein Lebensstil nicht, denn ich zocke nicht mit dem Haushaltsgeld meiner Frau. 

Für +25% lasse ich mich nicht abspeisen, die hätte ich ja schon. Verstehen kann ich aber Gewinnmitnahmen durchaus. 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 768
Falls die Daten (sehr) gut

Falls die Daten sehr gut sind (50%+ weniger apnea episodes), ist eine Market Cap (vor Zulassung) von 350-400 Mio nicht unrealistisch. Also newron ca. 26 

Falls die Daten gut sind (35% weniger apnea episodes), sehe ich eher eine Market Cap von 300 Mio. Also newron ca. 21 

Falls die Daten Okay sind (mind. 20%), sehe ich eher 180-200 Mio, also newron ca. 13

Falls der Primary Endpoint nicht erreicht ist, rechne ich lieber nicht. 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, Cosmo, Redhill Biopharma, Santhera.

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 11.12.2019
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 486
XC hat am 19.10.2019 10:41

XC hat am 19.10.2019 10:41 geschrieben:

Mont Blanc hat am 19.10.2019 11:12 geschrieben:

jiroen hat am 19.10.2019 08:58 geschrieben:

Nur, dass die Sarizotan-Ergebnisse jederzeit veröffentlicht werden können.

Stimmt, aber vermutlich wird es spätestens ab Fr.9 trotzdem Wiederstand geben.

Darauf würde ich nicht wetten, wenn die Sarizotan Daten gut sind, dann geht die Post ab!

Klar, wenn die Daten wirklich gut sind, gilt das Moto am Tag der Veröffentlichung um 9 Uhr: Achtung, fertig, sinnlos ROFL

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'294
und was wenn

jiroen hat am 19.10.2019 13:38 geschrieben:

Falls die Daten sehr gut sind (50%+ weniger apnea episodes), ist eine Market Cap (vor Zulassung) von 350-400 Mio nicht unrealistisch. Also newron ca. 26 

Falls die Daten gut sind (35% weniger apnea episodes), sehe ich eher eine Market Cap von 300 Mio. Also newron ca. 21 

Falls die Daten Okay sind (mind. 20%), sehe ich eher 180-200 Mio, also newron ca. 13

Falls der Primary Endpoint nicht erreicht ist, rechne ich lieber nicht. 

Daten gut sind und wir eine provisorische Zulassung sehen würden?

 

the winner takes it all!

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 494
Ja dann gute nacht. Gibt klar

Ja dann gute nacht. Gibt klar eine neubewertung;)

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 768
Es ist nur meine Schätzung. 

Es ist nur meine Schätzung. 

Also ich meine in der aktuellen Börsensituation, und vor der Zulassung der Gesundheitsbehörden. 

Falls die Daten gut/sehr gut sind, und solange die Studie 'dans les règles de l'art" durchgeführt wurde, ist eine Zulassung sehr wahrscheinlich. 

Falls die Daten Okay sind, ist immer möglich, dass die Gesundheitsbehörden das Nutzen-Risiko-Verhältnis für unzureichend halten. 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, Cosmo, Redhill Biopharma, Santhera.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'918
Mehrwert

Taifun hat am 19.10.2019 14:20 geschrieben:

jiroen hat am 19.10.2019 13:38 geschrieben:

Falls die Daten sehr gut sind (50%+ weniger apnea episodes), ist eine Market Cap (vor Zulassung) von 350-400 Mio nicht unrealistisch. Also newron ca. 26 

Falls die Daten gut sind (35% weniger apnea episodes), sehe ich eher eine Market Cap von 300 Mio. Also newron ca. 21 

Falls die Daten Okay sind (mind. 20%), sehe ich eher 180-200 Mio, also newron ca. 13

Falls der Primary Endpoint nicht erreicht ist, rechne ich lieber nicht. 

Daten gut sind und wir eine provisorische Zulassung sehen würden?

 

Würde zumindest einen Mehrwert generieren. 

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 01.12.2019
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 463
So, die letzten sind bald weg

So, die letzten sind bald weg von dem werterhaltendem Wertpapier!

leto
Bild des Benutzers leto
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 15.09.2012
Kommentare: 69
Nur werterhaltend?

Mir wäre lieber, wenn das papier nicht werterhaltend sondern wertsteigernd ist

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 701
Ohne baldige News wird das

Ohne baldige News wird das Strohfeuerchen wohl nicht allzu lange anhalten.

Übrigens: Newron wollte doch Mitte Oktober ein Update zu Eve und FDA geben? Wo bleiben hier die News?

Alcedo atthis
Bild des Benutzers Alcedo atthis
Offline
Zuletzt online: 02.12.2019
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 198
Es läuft immer noch gleich.

Es läuft genau nach Programm. Der grösste Teil des Umsatzes (min.2/3) von letzter Woche wurde nur hin und her geschoben. Z.B. wurde der  30`000er Block bei 6.05, nachdem er als Blocker nicht mehr gebraucht wurde, von der gleichen Bande "gezielt aufgekauft".  Jetzt sind wir wieder in einer gesteuerten Zermürbungsphase. Gut bekommt man etliche Infos aus anderen Kanälen. Die heutigen Kurse interessieren mich echt überhaut nicht. Lasst doch die ...... spielen. Die **** Infos kommen schon bald.

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'440
Alcedo atthis hat am 21.10

Alcedo atthis hat am 21.10.2019 12:29 geschrieben:

Es läuft genau nach Programm. Der grösste Teil des Umsatzes (min.2/3) von letzter Woche wurde nur hin und her geschoben. Z.B. wurde der  30`000er Block bei 6.05, nachdem er als Blocker nicht mehr gebraucht wurde, von der gleichen Bande "gezielt aufgekauft".  Jetzt sind wir wieder in einer gesteuerten Zermürbungsphase. Gut bekommt man etliche Infos aus anderen Kanälen. Die heutigen Kurse interessieren mich echt überhaut nicht. Lasst doch die ...... spielen. Die **** Infos kommen schon bald.

Es läuft nun definitiv etwas die frage ist nur was kommt da bloss... Smile

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 494
Master6969 hat am 21.10.2019

Master6969 hat am 21.10.2019 13:27 geschrieben:

Alcedo atthis hat am 21.10.2019 12:29 geschrieben:

Es läuft genau nach Programm. Der grösste Teil des Umsatzes (min.2/3) von letzter Woche wurde nur hin und her geschoben. Z.B. wurde der  30`000er Block bei 6.05, nachdem er als Blocker nicht mehr gebraucht wurde, von der gleichen Bande "gezielt aufgekauft".  Jetzt sind wir wieder in einer gesteuerten Zermürbungsphase. Gut bekommt man etliche Infos aus anderen Kanälen. Die heutigen Kurse interessieren mich echt überhaut nicht. Lasst doch die ...... spielen. Die **** Infos kommen schon bald.

Es läuft nun definitiv etwas die frage ist nur was kommt da bloss... Smile

innert paar minuten auf minus 10% und wider zurück.......

Alcedo atthis
Bild des Benutzers Alcedo atthis
Offline
Zuletzt online: 02.12.2019
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 198
Zermürbung

An alle die mich persönlich angeschrieben haben, ich werde aus gutem Grund (gibt Spione) nicht antworten. Einfach nicht verrückt machen lassen und warten. Wenn z.b. ein Verrückter mit Geld um sich wirft, sollte man eher vorsichtig sein. Letzte Woche liessen sich die Meisten wieder blenden. Der 30`000er wurde gefressen, jetzt gehts los, da ist etwas im Busch. Für gewisse Leute sind 100`000 Newron kaufen wirklich Peanuts. Heute mit Flatrate-Tarifen spielt es überhaupt keine Rolle, ob sie die eigenen Aktien über ein anderes Konto zurück kaufen, Hauptsache die Leute lassen sich täuschen. Mein Rat: Nicht mit der Haushaltskasse spielen, aber dann ruhig schlafen und einfach warten und nicht immer das OB anschauen. Kommen die erwarteten, positiven Ergebnisse, sind die Kurs-Spielchen ev. noch nicht vorbei, aber funktionieren nur noch auf einem wesentlich höheren Level. Melde mich wieder ab.

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 504
OB

Die Spielchen kennen wir doch die wiederholen sich doch immer wieder! ROFL

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 494
1724Hermann hat am 21.10.2019

1724Hermann hat am 21.10.2019 14:23 geschrieben:

Die Spielchen kennen wir doch die wiederholen sich doch immer wieder! ROFL

das OB kommt bei diesen Volumen einfach nicht mehr hinterher....monatelang 10k und plötzlich das 10 fache...hahahhahha

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'519
Alcedo atthis hat am 21.10

Alcedo atthis hat am 21.10.2019 14:00 geschrieben:

An alle die mich persönlich angeschrieben haben, ich werde aus gutem Grund (gibt Spione) nicht antworten. Einfach nicht verrückt machen lassen und warten. Wenn z.b. ein Verrückter mit Geld um sich wirft, sollte man eher vorsichtig sein. Letzte Woche liessen sich die Meisten wieder blenden. Der 30`000er wurde gefressen, jetzt gehts los, da ist etwas im Busch. Für gewisse Leute sind 100`000 Newron kaufen wirklich Peanuts. Heute mit Flatrate-Tarifen spielt es überhaupt keine Rolle, ob sie die eigenen Aktien über ein anderes Konto zurück kaufen, Hauptsache die Leute lassen sich täuschen. Mein Rat: Nicht mit der Haushaltskasse spielen, aber dann ruhig schlafen und einfach warten und nicht immer das OB anschauen. Kommen die erwarteten, positiven Ergebnisse, sind die Kurs-Spielchen ev. noch nicht vorbei, aber funktionieren nur noch auf einem wesentlich höheren Level. Melde mich wieder ab.

das wird ja immer abenteuerlicher, jetzt gibt es neuerdings noch spione ROFLWacko

haben die füchse konkurenz bekommen Shok

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'519
Chris0312 hat am 21.10.2019

Chris0312 hat am 21.10.2019 11:19 geschrieben:

Übrigens: Newron wollte doch Mitte Oktober ein Update zu Eve und FDA geben? Wo bleiben hier die News?

woher hast du die info, dass mitte oktober ein update kommen sollte?

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'294
Domtom01 hat am 21.10.2019 16

Domtom01 hat am 21.10.2019 16:27 geschrieben:

Newron ist eine der besten Aktien, die ich kenne, bei der man sehen kann, wer mit welchem Körperteil hauptsächlich denkt. Aber solche Theorien sind hier nicht so erwünscht (Zittrige, Starke, Sch--sser, Macher, Bande).

Für mich zählen heute nur zwei Dinge: Das sieht nicht wie Insider-Handel aus, was sehr gut ist. Sieht eher nach versuchter Kursmanipulation (Fuchsbande?) oder schlechte Absicherungen aus. Beide mir egal, denn ich gehe durch die Daten.

Übrigens Daten: Hier gibt es was Neues, zumindest habe ich es neu "entdeckt":

https://clinicaltrials.gov/ct2/history/NCT03753763?A=1&B=4&C=Side-by-Sid

 https://www.msdmanuals.com/de/profi/neurologische-krankheiten/autonomes-

Sieht mir nach einer Indikationserweiterung aus. Und das bei dieser Schrottfirma - so was auch Lol

Wer sich nicht nur am Bildschirm sinnlos den Kopf zerbrechen will, kann ja ein wenig hier lesen:

https://www.zambon.com/en/our-focus/parkinson-disease

Das wars. Gehe Sport treiben!

 

I-m so happy

the winner takes it all!

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'918
Nerven und Verstand

Newron ist eine der besten Aktien, die ich kenne, bei der man sehen kann, wer mit welchem Körperteil hauptsächlich denkt. Aber solche Theorien sind hier nicht so erwünscht (Zittrige, Starke, Sch--sser, Macher, Bande).

Für mich zählen heute nur zwei Dinge: Das sieht nicht wie Insider-Handel aus, was sehr gut ist. Sieht eher nach versuchter Kursmanipulation (Fuchsbande?) oder schlechte Absicherungen aus. Beide mir egal, denn ich gehe durch die Daten.

Übrigens Daten: Hier gibt es was Neues, zumindest habe ich es neu "entdeckt":

https://clinicaltrials.gov/ct2/history/NCT03753763?A=1&B=4&C=Side-by-Sid

 https://www.msdmanuals.com/de/profi/neurologische-krankheiten/autonomes-

Sieht mir nach einer Indikationserweiterung aus. Und das bei dieser Schrottfirma - so was auch Lol

Wer sich nicht nur am Bildschirm sinnlos den Kopf zerbrechen will, kann ja ein wenig hier lesen:

https://www.zambon.com/en/our-focus/parkinson-disease

Das wars. Gehe Sport treiben!

 

Blue_Knight28
Bild des Benutzers Blue_Knight28
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 38
Domtom01 hat am 21.10.2019 16

Domtom01 hat am 21.10.2019 16:27 geschrieben:

Newron ist eine der besten Aktien, die ich kenne, bei der man sehen kann, wer mit welchem Körperteil hauptsächlich denkt. Aber solche Theorien sind hier nicht so erwünscht (Zittrige, Starke, Sch--sser, Macher, Bande).

Für mich zählen heute nur zwei Dinge: Das sieht nicht wie Insider-Handel aus, was sehr gut ist. Sieht eher nach versuchter Kursmanipulation (Fuchsbande?) oder schlechte Absicherungen aus. Beide mir egal, denn ich gehe durch die Daten.

Übrigens Daten: Hier gibt es was Neues, zumindest habe ich es neu "entdeckt":

https://clinicaltrials.gov/ct2/history/NCT03753763?A=1&B=4&C=Side-by-Sid

 https://www.msdmanuals.com/de/profi/neurologische-krankheiten/autonomes-

Sieht mir nach einer Indikationserweiterung aus. Und das bei dieser Schrottfirma - so was auch Lol

Wer sich nicht nur am Bildschirm sinnlos den Kopf zerbrechen will, kann ja ein wenig hier lesen:

https://www.zambon.com/en/our-focus/parkinson-disease

Das wars. Gehe Sport treiben!

 

Für die eiligen Leser, die nicht alles durchlesen möchten das Domtom (Danke!) per Link gesendet hat! Beim ersten Link ist sicher dieser Ausschnit etwas vom interessantesten -> Ein Update dazu wird auf 21. Okotber erwartet. Das heisst diese Woche sollten wir noch News diesbezüglich erhalten, sofern Weber das so kommunizieren möchte/muss:

 

 

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 14.12.2019
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'823
Unterhaltungswert...

Die Investierten mögen mir verzeihen, aber der Unterhaltungswert im Newron Forum ist nicht zu verachten. Da gibt es "eine Fuchs-Bande, dann deren Nachfolge-Bande, Drücker, Basher, Casino-Zocker  und jetzt sogar noch Spione.  

Ein Fall für ein psychologisches Übungsseminar! 

Alcedo atthis
Bild des Benutzers Alcedo atthis
Offline
Zuletzt online: 02.12.2019
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 198
Bravo Domtom1

Gut recherchiert Domtom1.   Yes 3

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 737
da folgt nichts weiter - das war das Update

Blue_Knight28 hat am 21.10.2019 17:19 geschrieben:

Domtom01 hat am 21.10.2019 16:27 geschrieben:

Newron ist eine der besten Aktien, die ich kenne, bei der man sehen kann, wer mit welchem Körperteil hauptsächlich denkt. Aber solche Theorien sind hier nicht so erwünscht (Zittrige, Starke, Sch--sser, Macher, Bande).

Für mich zählen heute nur zwei Dinge: Das sieht nicht wie Insider-Handel aus, was sehr gut ist. Sieht eher nach versuchter Kursmanipulation (Fuchsbande?) oder schlechte Absicherungen aus. Beide mir egal, denn ich gehe durch die Daten.

Übrigens Daten: Hier gibt es was Neues, zumindest habe ich es neu "entdeckt":

https://clinicaltrials.gov/ct2/history/NCT03753763?A=1&B=4&C=Side-by-Sid

 https://www.msdmanuals.com/de/profi/neurologische-krankheiten/autonomes-

Sieht mir nach einer Indikationserweiterung aus. Und das bei dieser Schrottfirma - so was auch Lol

Wer sich nicht nur am Bildschirm sinnlos den Kopf zerbrechen will, kann ja ein wenig hier lesen:

https://www.zambon.com/en/our-focus/parkinson-disease

Das wars. Gehe Sport treiben!

 

Für die eiligen Leser, die nicht alles durchlesen möchten das Domtom (Danke!) per Link gesendet hat! Beim ersten Link ist sicher dieser Ausschnit etwas vom interessantesten -> Ein Update dazu wird auf 21. Okotber erwartet. Das heisst diese Woche sollten wir noch News diesbezüglich erhalten, sofern Weber das so kommunizieren möchte/muss:

 

 

Die Studie wurde mit etwas Verspätung im September gestartet. Nächste Infos folgen bis zum 31. März 2020 durch Zambon.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 13.12.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'918
Und noch Vieles mehr!

marabu hat am 21.10.2019 19:29 geschrieben:

Die Investierten mögen mir verzeihen, aber der Unterhaltungswert im Newron Forum ist nicht zu verachten. Da gibt es "eine Fuchs-Bande, dann deren Nachfolge-Bande, Drücker, Basher, Casino-Zocker  und jetzt sogar noch Spione.  

Ein Fall für ein psychologisches Übungsseminar! 

Immer dann, wenn ich glaube, verstanden zu haben, kommt noch irgendeine Überraschung um die Ecke!

Man muss es mal aussprechen: Newron hat Kult-Status! Alleine das müsste die BöKap berücksichtigen... Lol

Im Ernst: Es gibt hier noch viel mehr. Ich verfolge die Aktie seit mehr als 5 Jahren. Doch erst in den letzten 2 Jahren haben sich mir tiefere Erkenntnisse offenbart. Newron hat zwei Ebenen: die vordergründige (offizielle) und die hintergründige (die "mystische", die aber real existiert!).

Es gibt noch mehr players: die Financiers (Geldsäcke), die Spione gibt es auch, richtig marabu!, mindestens einen zweiten Clan usw.

Nein, habe nichts konsumiert - nur den Rest vom gestrigen Château Haut Brion 2008!

Wir nähern uns dem Ziel (Etappenziel) ! Wie pflückt man Äpfel, wenn man wenig Zeit hat? Man schülttelt den Baum! Genau das ist heute passiert.

Wer glaubt, dass Insider-Verkäufe so aussehen, sollte sich besser nicht mehr im Spiegel ansehen!

Heute war aus meiner Sicht ein toller Tag!

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 11.12.2019
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 486
Domtom01 hat am 21.10.2019 18

Domtom01 hat am 21.10.2019 18:52 geschrieben:

Wer glaubt, dass Insider-Verkäufe so aussehen, sollte sich besser nicht mehr im Spiegel ansehen!

Heute war aus meiner Sicht ein toller Tag!

Du hast recht, dass waren bestimmt keine Insider-Verkäufe. 

Ja, wahrscheinlich war das ein guter Tag heute. 

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 15.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 532
Wer schon lange dabei ist und

Wer schon lange dabei ist und regelmässig mitliest, weiss ja von welcher Ecke Marabu und auch ein paar andere kommen.

Auch von mir noch besten Dank Domtom für deine gut recherchierten Beiträge.

Allen Investierten viel Erfolg.

no risk...no fun...

Seiten