Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 7.150 CHF
  • -0.69% -0.050
  • 06.12.2019 15:53:06
50'751 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'508
Sansibar hat am 06.11.2019 11

Sansibar hat am 06.11.2019 11:55 geschrieben:

Per hat am 06.11.2019 11:03 geschrieben:

Sansibar hat am 06.11.2019 10:12 geschrieben:

Ein Medikament nützt nie zu 100% der Menschen die das genommen haben. Daher kann man davon ausgehen, dass vielleicht 80% die Sari verabreicht bekommen haben, positive Efekte festgestellt haben. Und aber auch 60 % die mit  Placebo behandelt wurden, hatten Erfolge zu verzeichnen!Von den gesamt 70% gehen 40% zu Sari und 30 % zu Placebo, klar soweit?  Es ist realistisch, dass die erforderlichen 20% Differenz zu Placebo erreicht wird!

ich verstehe dein % gequasel nicht Wacko
eines kann ich dir aber vesichern, dass alle mädchen welche mit placebo behandelt wurden keine verbesserung verzeichnen konnten!
den placeboeffekt gibt es nicht! die mädchen realisiern das nicht.

Natürlich verstehst du das nicht! Hätte mich verwundert!

Je zur hälfte wird mit Placebo und mit Sari behandelt, klar soweit?

Bei 70% positiven Erfahrungen ist Placebo und Sari mitdabei! Bei 100% Wirkung von Sari sind das aber nur 50% von den genannten  70%, klar soweit?

Mädchen werden da von Eltern und Ärzten beobachtet, ob Verbesserungen eintreten oder nicht! So kommt es auch zu Placeboefeckten.

Man braucht keinen Hochschulabschluss um das zu verstehen, Per;)

 

richtig, hochschulabschluss braucht es dazu nicht, prozent rechnen sollte man können und das scheinst du mal gelernt zu haben Wink

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'508
Chuck Norris hat am 06.11

Chuck Norris hat am 06.11.2019 12:18 geschrieben:

Lies mal...:  http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2016/12385/

 

Per hat am 06.11.2019 11:03 geschrieben:

ich verstehe dein % gequasel nicht Wacko
eines kann ich dir aber vesichern, dass alle mädchen welche mit placebo behandelt wurden keine verbesserung verzeichnen konnten!
den placeboeffekt gibt es nicht! die mädchen realisiern das nicht.

 

Auf welcher Grundlage basiert deine Aussage?

 

gesunder menschenverstand und vorallem wissen!

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'289
Sansibar hat am 06.11.2019 11

Sansibar hat am 06.11.2019 11:55 geschrieben:

Per hat am 06.11.2019 11:03 geschrieben:

Sansibar hat am 06.11.2019 10:12 geschrieben:

Chris0312 hat am 05.11.2019 20:12 geschrieben:

https://rettsyndromenews.com/2019/11/05/newron-seeks-participants-for-global-survey-on-burden-of-rett/

 

Aus dem Artikel: 

"Early results indicated that the treatment is well-tolerated and that 70% of patients experienced significant breathing improvements."

Mal schauen, was die Endergebnisse liefern.

Ein Medikament nützt nie zu 100% der Menschen die das genommen haben. Daher kann man davon ausgehen, dass vielleicht 80% die Sari verabreicht bekommen haben, positive Efekte festgestellt haben. Und aber auch 60 % die mit  Placebo behandelt wurden, hatten Erfolge zu verzeichnen!Von den gesamt 70% gehen 40% zu Sari und 30 % zu Placebo, klar soweit?  Es ist realistisch, dass die erforderlichen 20% Differenz zu Placebo erreicht wird!

ich verstehe dein % gequasel nicht Wacko
eines kann ich dir aber vesichern, dass alle mädchen welche mit placebo behandelt wurden keine verbesserung verzeichnen konnten!
den placeboeffekt gibt es nicht! die mädchen realisiern das nicht.

Natürlich verstehst du das nicht! Hätte mich verwundert!

Je zur hälfte wird mit Placebo und mit Sari behandelt, klar soweit?

Du , 50/50 ja? Steht wo? Wink

the winner takes it all!

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 950
Übrigens...

... damit ihr alle beruhigt seit...

da sich meine Kursprognose von 5.50 bis heute Abend wohl nicht erreicht wird, halte ich mich aus diesem Thread raus.

Wünsche euch gutes Gelingen. Denke nächste Woche wisst ihr mehr Wink

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 04.12.2019
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 482
alpensegler hat am 08.11.2019

alpensegler hat am 08.11.2019 09:36 geschrieben:

... damit ihr alle beruhigt seit...

da sich meine Kursprognose von 5.50 bis heute Abend wohl nicht erreicht wird, halte ich mich aus diesem Thread raus.

Wünsche euch gutes Gelingen. Denke nächste Woche wisst ihr mehr Wink

Wer eigene Kursziele in dieses Forum stellt, kann eigentlich fast nur verlieren. Vor allem in Kombination mit einer Zeitachse sinkt die Wahrscheinlichkeit praktisch gegen 0 Prozent, dass das angegebene Kursziel eintreffen wird. 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 741
Gestern hat Edison eine

Gestern hat Edison eine Quickview veröffenticht: https://www.edisongroup.com/publication/xadago-sales-slow-but-stars-ahead/25500

Sie bringt nichts Neues im Vergleich zur Oktober-Publikation. Warum? Wurde Edison von newron beauftragt, weil die Ergebnisse von Sarizotan vor der Tür stehen?

 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea (since Oct 2016), Obseva (Sep 2019), Cosmo (Sep 2019), Newron (Feb 2016), Redhill Biopharma (Oct 2019), Santhera (Feb 2017). Not shorting any stock.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 950
Mont Blanc hat am 08.11.2019

Mont Blanc hat am 08.11.2019 13:36 geschrieben:

alpensegler hat am 08.11.2019 09:36 geschrieben:

... damit ihr alle beruhigt seit...

da sich meine Kursprognose von 5.50 bis heute Abend wohl nicht erreicht wird, halte ich mich aus diesem Thread raus.

Wünsche euch gutes Gelingen. Denke nächste Woche wisst ihr mehr Wink

Wer eigene Kursziele in dieses Forum stellt, kann eigentlich fast nur verlieren. Vor allem in Kombination mit einer Zeitachse sinkt die Wahrscheinlichkeit praktisch gegen 0 Prozent, dass das angegebene Kursziel eintreffen wird. 

Schätze habe mich lediglich in der Woche geirrt... Fehler passieren...

Anyway, hoffe für die gutgläubigen Kleinanleger, dass die Herren in Milano endlich kommunizieren, zu Evenamide, Sarizotan, Xadago....

Adios.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Online
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'360
Xanado erhält den Razzie Award

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

rinazzi
Bild des Benutzers rinazzi
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 30.05.2013
Kommentare: 346
"an einem Wendepunkt zum Besseren"

Interessanter Artikel über BSLN, SANN, NWRN, COPN und SKIN

11.11.2019, 05:00 Uhr
https://www.nzz.ch/finanzen/biotech-branche-schweiz-schnupfen-oder-grippe-ld.1521049
Paul Verbraeken | NWRN als Erfolgreiche Fonds zitiert...

Ich bleibe investiert - Abwarten und Tee trinken Good

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Online
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 989
NZZ Artikel

Finde den NZZ Artikel sehr gut, danke für's Reinstellen rinazzi!
Wobei Deine Auswahl für Deinen Post-Titel zeigt, dass sich auch hier jeder das rausinterpretieren kann, was er selber gerne lesen möchte. Und dass Bob "the dreamer" Pooler die Hände nicht beisst, die ihn füttern, ist eh klar.

Das mit dem Nasdaq-Listing wirkt natürlich in beide Richtungen, siehe aktuell Obseva: Wäre die nur  CH-kotiert, wäre sie wohl nicht so dramatisch abgestürzt.
Aber am Ende kommt es eh nur auf den Erfolg der Entwicklungsprojekte an.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'666
NZZ-Artikel

Auch dieser NZZ-Artikel zeigt, dass von den Schweizer Biotechs Basilea am besten abschneidet, relativ kleines Risiko bei intakten Chancen. Der Rest ist Casionspiel, wo man bei Glück einen hohen Gewinn einfahren kann, aber auch den wahrscheinlicheren Verlust einkalkulieren muss.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Online
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 989
Danke

gertrud hat am 11.11.2019 16:29 geschrieben:

.. dass sich auch hier jeder das rausinterpretieren kann, was er selber gerne lesen möchte. 

Danke, ursinho007, Du lieferst prompt das perfekte Beispiel.
Dass Du Dich dabei ausgerechnet auf Paul Verbraeken berufst, der Dir in den letzten Jahren bei Evolva den Weg zum Erfolg gewiesen hat, entbehrt allerdings nicht einer gewissen Ironie.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'666
@gertrud

Basilea habe bereits erfolgreich Medikamente entwickelt und Umsätze generiert.

Das ist ein Zitat aus dem Artikel und hat mit Interpretieren wenig zu tun, liebe gertrud, das sind Fakten und ein wesentlicher Unterschied zu den übrigen Biotechs.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Online
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 989
ursinho007 hat am 11.11.2019

ursinho007 hat am 11.11.2019 17:38 geschrieben:

... von den Schweizer Biotechs Basilea am besten abschneidet, relativ kleines Risiko bei intakten Chancen. Der Rest ist Casionspiel, ...

Das ist doch reine Interpretation, oder etwa nicht?

ist ja auch keine Kritik, nur eine Beobachtung. Wir alle neigen zur selektiven Wahrnehmung. Deshalb sollte man seine eigene Meinung nicht zu ernst nehmen.

 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 741
Es betrifft nicht nur CH

Es betrifft nicht nur CH Biotechs. Schaut mal RedHill: letzte Woche US-Zulassung von Talicia, heute fast 10% günstiger... 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea (since Oct 2016), Obseva (Sep 2019), Cosmo (Sep 2019), Newron (Feb 2016), Redhill Biopharma (Oct 2019), Santhera (Feb 2017). Not shorting any stock.

goldhase
Bild des Benutzers goldhase
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 19.12.2014
Kommentare: 17
ursinho007 hat am 11.11.2019

ursinho007 hat am 11.11.2019 19:16 geschrieben:

Basilea habe bereits erfolgreich Medikamente entwickelt und Umsätze generiert.

Das ist ein Zitat aus dem Artikel und hat mit Interpretieren wenig zu tun, liebe gertrud, das sind Fakten und ein wesentlicher Unterschied zu den übrigen Biotechs.

Fakten sind etwas anderes. Das sind Meinungen von zwei Analysten. Fakt ist eher, dass die beiden mit ihren Prognosen schon häufig daneben lagen.

axxy
Bild des Benutzers axxy
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 06.12.2013
Kommentare: 100
gertrud hat am 11.11.2019 16

gertrud hat am 11.11.2019 16:29 geschrieben:

...

Aber am Ende kommt es eh nur auf den Erfolg der Entwicklungsprojekte an.

Um Newron ist es ruhig geworden, zumindest was die Entwicklungsprojekte betrifft...

Wir befinden uns in der Mitte des 4. Quartals. Einmal mehr, keine überraschende Nachricht. Einmal mehr kommen die Kurse unter Druck. Einmal mehr verkaufen die Kleinanleger ihre (zugekauften) Aktien. Es gibt auch langjährige Aktionäre (man kennt sich von den Versammlungen im Haus zum Rüden), die sogar die ganze Position veäussert haben. 

Das Momentum der Stärke war von kurzer Dauer. Vor rund einem Monat wurde der 6.05er Block weggesprengt, diese Blöcke sind nun etwas kleiner und wurden im Bereich 6.10 bis 6.38 reingestellt.    

Wie von vielen erwähnt, muss jeder selber eine Risikoabwägung vornehmen. Es scheint, dass viele das Risiko wieder höher einschätzen... 

 

L.Arthur
Bild des Benutzers L.Arthur
Offline
Zuletzt online: 26.11.2019
Mitglied seit: 12.04.2019
Kommentare: 21
Sagen wirs mal so,es giebt 2

Sagen wirs mal so,es giebt 2 Sorten von Cash Usern.Die einen haben null Ahnung von Börse und die zweite Sorte haut die erste übers Ohr.  Lustig

 

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 950
L.Arthur hat am 12.11.2019 15

L.Arthur hat am 12.11.2019 15:13 geschrieben:

Sagen wirs mal so,es giebt 2 Sorten von Cash Usern.Die einen haben null Ahnung von Börse und die zweite Sorte haut die erste übers Ohr.  Lustig

 

Schon lustig wenn die Leute übers Ohr gehauen werden... 

A... Wie dich gibt's leider viel zu viele..

Leider wird meine Kursprognose nun eine Woche später erreicht 

Ich gehe noch weiter und prognostiziere Kurse 4.xx innerhalb dieses Monats. 

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 725
ohne zu zögern an die 6 vorbei...

das heute war schon nicht ganz ohne... ich hätte bei CHF 6 mehr Support erwartet.

Nächster Halt CHF 5.5 - wo ich dann wieder einmal eine Tradingposition aufbaue.

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'508
NZZ artikel

der autor des NZZ artikel hat mal hinterfragt, ob allenfalls die falschen Manager am Ruder sind, bei Newron wohl zurecht. weber hat vor 2 monaten in zürich kommuniziert, dass er mitte oktober ein update über evi geben wird. heute ist mitte november und es herrscht funkstille. dieser typ lernt es nie, er gibt ausschliesslich termine vor, welche er so nie einhalten kann. im rüden hatte er mal vor versammeleter gesellschaft einen vortag gehalten wie man richtig kommuniziert ROFL und alle fragen sich warum der kurs absackt oder warum der fuchs den compi nicht abstellt.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'918
Wo ist das Problem? Ist doch ganz einfach.

Next stop: Sari-Daten. Alles andere bis dahin sind Taschenspielertricks.

Meine Strategie bis zu den Daten: Aktien und meine Fresse halten.

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 526
Domtom01 hat am 12.11.2019 22

Domtom01 hat am 12.11.2019 22:04 geschrieben:

Next stop: Sari-Daten. Alles andere bis dahin sind Taschenspielertricks.

Meine Strategie bis zu den Daten: Aktien und meine Fresse halten.

Der Alpencrasher könnte deine Strategie 1 zu 1 übernehmen.

no risk...no fun...

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Online
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 487
XC hat am 13.11.2019 13:40

XC hat am 13.11.2019 13:40 geschrieben:

Domtom01 hat am 12.11.2019 22:04 geschrieben:

Next stop: Sari-Daten. Alles andere bis dahin sind Taschenspielertricks.

Meine Strategie bis zu den Daten: Aktien und meine Fresse halten.

Der Alpencrasher könnte deine Strategie 1 zu 1 übernehmen.

der sagt immer A und niemals B........er wollte uns schon 3 mal verlassen und bringt es nicht auf die kette.....

roc71
Bild des Benutzers roc71
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 29.11.2014
Kommentare: 116
und dennoch, scheint er recht

und dennoch, scheint er recht zu haben!

dass am ende dieser woche der kurs bei fr 5.50 steht!

da kann man noch so viel wie man will dagegen "stänkern", der kurs ist nach einem kurzen höhenflug, leider wieder auf abstieg, warum wohl?

 

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 25.11.2019
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 700
@roc: Ganz einfach! Newron

@roc: Ganz einfach! Newron tut das was man immer tut: Nichts! Sie liefern einfach nicht.

Kein Eve-Update (wurde auf Mitte Oktober 19 versprochen)

Keine News zu Sari (ok, Q4 dauert zwar noch etwas, aber man konnte ebenwieder nicht positiv überraschen)

Xadago - braucht kein Kommentar mehr. Die Zahlen kann jeder selbst nachlesen. Bis das eventuell noch etwas besser wird, brauchts neue Studien was noch lange dauern wird.

@Domtom: Taschenspielertricks? Das Interesse ist jedenfalls beängstigend inexistent und dies bei konstant tieferen Kursen. Kann mir kaum vorstellen, dass gar niemand nichts, bzw. mehr zu den Daten weiss.  
 

Und wieso kaufte das Management anfang Jahr nicht zu? Was erreicht Weber auf seinen Konferenzen? Nichts! 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'666
Neues Jahrestiefst in Sicht

Diese erneute Talfahrt nach einem Strohfeuer wird wohl zu einem neuen Jahrestiefst führen, wahrscheinlich unter CHF 5.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 04.12.2019
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 482
Nervosität

Am Nachmittag war eine gewisse Nervosität im Handel nicht von der Hand zu weisen. Ob dies wohl etwas zu bedeuten hat? 

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 370
ursinho007 hat am 13.11.2019

ursinho007 hat am 13.11.2019 17:30 geschrieben:

Diese erneute Talfahrt nach einem Strohfeuer wird wohl zu einem neuen Jahrestiefst führen, wahrscheinlich unter CHF 5.

Dann kann es nur noch nach oben gehen. Als ihr das letzte mal von Kursen unter 5 geschrieben habt, ging es Ruckartig Richtung 7.50......

leto
Bild des Benutzers leto
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 15.09.2012
Kommentare: 69
Stimmt so nicht, alpensegler

Stimmt so nicht, alpensegler hatte leider mit seinen prognosen was den kurs betrifft meistens recht.      Auf meine frage, ob er insider oder wahrsager ist, meinte er weder noch, was ich ihm inzwischen nicht mehr glaube

Seiten