Kryptowährung

3 posts / 0 new
Letzter Beitrag
marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 05.04.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'889
Kryptowährung

Meine Gedanken bezüglich Diversifikation gehen nicht in spekulative Richtung. Eines der Probleme der Krypto Emittenten ist, dass keiner (?) seine Kosten transparent macht (Löhne, Mieten, Leasing, Energie, Marketing etc). D.h. zB bei einer Marktkapitalisation von 1 Milliarde Token kann man ca 2 %, also 20 Millionen annehmen. Damit vermindert sich der Wert meines Tokens (wenn keine anderen Faktoren berücksichtigt werden) jährlich um 2%.

Ich kenne mich auf diesem Bereich wenig aus. Interessant würde ich die Kryptowährung vom Aspekt der Asset Diversifikation sehen. Gibt es Währungen, welche durch Realwerte hinterlegt sind?  Die  Idee bei Libra basiert  ja auf einem Währungskorb aus Franken, Dollars, Euros, Yen u.a.

Wer kennt sich da besser aus?

gorlim81
Bild des Benutzers gorlim81
Offline
Zuletzt online: 25.03.2020
Mitglied seit: 13.03.2014
Kommentare: 29
Guten Morgen 

Guten Morgen 

Ich beschäftige mich schon ne ganze Weile mit Cryptowährungen. Meine Erkenntnis, sehr vieles ist schlicht und ergreiffend einfach Luft oder ich bin immernoch zu doof. Smile 

Es gibt die von dir gesuchten asset backed tokens: 

Einerseits sogenannte stable coins (an eine Währung gekoppelt (i.d.R. USD)) Diese bilden einfach den USD Dollar Kurs ab. Z.B. Theter (USDT), USD Coin (USDC) und weitere. Diese bringen dir für die Diversifikation nicht sehr viel resp. du kannst auch einfach normale Dollar kaufen. 

Was es auch relativ neu gibt, sind Cryptos, welche z.B. mit physischem Gold hinterlegt sind. (z.B. Pax Gold (PAXG). Du kannst dir unter folgendem Link ein genaues Bild machen. https://www.paxos.com/paxgold/. Das finde ich noch recht spannend, da du nun quasi digitales Gold besitzt und transferieren kannst. 

Auch gefallen mir  die Dividendentoken (welche du quasi als Aktien ohne Stimmrecht betrachten kannst) sehr. Ein Beispiel hier wäre z.B. nexo.io (digitales Pfandhaus für Cryptos) mit dem nexo token (welcher dir einen Anspruch am erzielten Gewinn von Nexo gibt). Details: www.nexo.io. Der aktuelle Yield beträgt hier übrigens über 10 %. 

Wenn du etwas breit in das  Thema investieren willst, ist z.B. die Plattform iconomi.com noch spannend, dort kannst du dir quasi einen eigenen Fonds aus Cryptos basteln. 

Zu guter Letzt finde ich so was hier noch recht cool. travala.com (Eine Online travel agency, welche unter andere, auch Zahlungen in Cryptowährungen akzeptiert). Der eigene Cryptotoken mit dem Kürzel AVA, berechtigt dich zu bis zu 5 % Rabatt auf sämtlichen Buchungen. (also quasi ein digitaler Realwert) Smilewww.travala.com 

 

 

 

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 05.04.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'889
@Gorlim81: Info bezgl. Kryptowährungen

Ganz herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort!

Marabu