Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.230 CHF
  • -0.43% -0.001
  • 25.09.2020 17:30:14
16'393 posts / 0 new
Letzter Beitrag
rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 108
Blender?

Ein Blender mag sein?! Die 4.3 Mio ein Zufall?

ich würde es uns wünschen

 

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 385
Nootkatone - ES IST SOWEIT!
Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 27.09.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'487
@Babette

@Babette

Wie können die eigentlich vorgängig ein Stelleninserat aufgeben, noch bevor die News marktreif kommuniziert wird? Äusserst seltsam.

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 385
Offenbar sind sie sehr nah dran. Mein Kursziel:

Über CH 1.-- bis Silvester!

sagt mein Bauch!

b.

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 108
Sportlich sportlich

Wäre ziemlich sportlich aber schön für uns die schon lange dabei sind.

Die nächsten Handelstage werden es zeigen, ich freue mich jedenfalls sehr darauf wenn die anscheinende Zulassung publik wird.

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'324
Stelleninserat

Also ich wäre ja super glücklich, wenn es mit EVE vorwärts gehen würde. 

Ich möchte einfach noch darauf hinweisen, dass so ein Stelleninserat noch nicht zwingend bedeutet, dass das, wofür ein Bewerber gesucht wird, auch wirklich passiert. 

Die Axpo hat vor vier Jahren schon Bewerber für ein Team gesucht, das die Stilllegung des AKWs Beznau planen soll. Doch am 20. Dezember 2019 sagte die Axpo anlässlich der Stilllegung von Mühleberg, Beznau solle noch mindestens zehn Jahre laufen. 

Dann hätte man das Stilllegungsteam 14 Jahre vor der Stilllegung gebildet. 

Wahscheinlich gehts bei Evola auch noch rund 14 Jahre, bis Nootkatone marktreif ist. 

Goldi

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 27.09.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 137
Äpfel und Birnen

Bei aller Ehrfurcht vor dem was bei Evolva geleistet wird: Ein AKW zurückzubauen ist dann doch logistisch noch eine ganz andere Kiste, als ein Gebräu, zugegeben tönt etwas despektierlich, zu verkaufen, auch wenn das noch so spezialisiert sein mag. Für das AKW rechtfertigt es sich durchaus die Spezialisten dafür Jahre im voraus anzuheuern. Der Rückbau wird über viele Jahre Brot für viele Köpfe generieren und er begann auch in Mühleberg nicht erst mit dem Abschalten vorgestern Mittag. 
Das zitierte Inserat steht meines Erachtens übrigens bereits seit September auf der Homepage von Evolva. Nur damit die Erwartungen nicht ins Unermessliche steigen mögen.

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 27.09.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'487
Die Babette lebt in eine ganz

Die Babette lebt in eine ganz eigene Welt...schon immer.

HeMu
Bild des Benutzers HeMu
Offline
Zuletzt online: 23.09.2020
Mitglied seit: 12.07.2016
Kommentare: 72
Babettes Bauch

Babettes Bauch sagt noch so einiges wenn der Tag lang ist.

Chris
Bild des Benutzers Chris
Offline
Zuletzt online: 27.09.2020
Mitglied seit: 27.05.2006
Kommentare: 562
Auch du HeMu bist aus einer

Auch du HeMu bist aus einer Babett entsprungen und auch du bist nicht klüger als der rest der Welt.

Es wäre schön wenn hier das Niveau steigen würde.

Schöne Festtage

Wenn du ein totes Pferd reitest, steig ab !

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 27.09.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'364
Weiter up!

und immer noch ohne offzielle News.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'616
Das Niveau steigt ja....

Chris hat am 22.12.2019 23:13 geschrieben:

Auch du HeMu bist aus einer Babett entsprungen und auch du bist nicht klüger als der rest der Welt.

Es wäre schön wenn hier das Niveau steigen würde.

Schöne Festtage

Hallo Chris 

Dein Wunsch hat sich bereits erfüllt Blum 3

Zumindest das Kurs-Niveau steigt. Eve notiert im Moment knapp über 0.20. Ob dies allein  aufgrund des Hinweises auf das Stelleninserat war, oder ob im Hintergrund die Anzeichen auf den Nootkatone Entscheid doch etwas konkreter werden. Wer weiss? Nach einer gefühlten Ewigkeit wäre dies ja eigentlich langsam an der Zeit, dass da Fakten kommen.

Zu den Bauchgefühlen von Babette äussere ich mich nicht, damit das Niveau weiterhin gewahrt bleibt. 

Frohe Weihnachten

Bellavista

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 437
Hoffentlich gehen Evolva bis

Hoffentlich gehen Evolva bis heute Abend die Papiere nicht aus, wenn binnen einer Stunde bereits rund 3 Mio. gehandelt wurden Mosking

Allen schöne Weihnachten und ein hoffnungsvolles Neues Jahr 

kabul

 

 

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 27.09.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 137
Trendwende?

Jetzt wollen wir doch mal hoffen, dass der Trend nachhaltig in die richtige Richtung gedreht hat. Solange die dazugehörigen News weiterhin fehlen, ist allerdings die Gefahr, dass es sich nur um ein Strohfeuer handelt nach wie vor gross.

Evolva hat das Potential die Aktie für 2020 zu werden. Es ist einfach zu hoffen, dass die Arbeiten der zweifellos fähigen Entwickler vom Markt positiv aufgenommen werden, und dass dann die Skalierbarkeit der Produkte flexibel genug ist, um die allfällige Nachfrage zeitnah und in genügender Menge abzudecken. Die Erfahrung zeigt es: leider lässt sich nicht alles was die Forschung an tollen Ideen hervorbringt auch in vermarktbare Produkte umsetzen.

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

Querdenker
Bild des Benutzers Querdenker
Offline
Zuletzt online: 27.08.2020
Mitglied seit: 23.08.2018
Kommentare: 29
Grati

Die GL deckt sich ordentlich mit Aktienpäckli ein, um im Q1 die Shares nicht zu Einstandspreisen von 0.5 Rappen zu kaufen. Da wissen ein paar Leute einmal mehr als die gutgläubischen Aktionäre. Was uns das GJ 2020 wohl bringen wird...

„Ich weiss, dass ich nichts weiss“ 

~ Sokrates

Ro-man
Bild des Benutzers Ro-man
Offline
Zuletzt online: 11.03.2020
Mitglied seit: 23.07.2019
Kommentare: 24
Bilder in meinem Kopf

ich lass mal 'Bilder sprechen'...

ein guter Zeitpunkt zum aussteigen wenn man zw. 0.17 und 0.19 gekauft hat.

AnhangGröße
Image icon evolva_untergang.jpg69.33 KB
hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 18.09.2020
Mitglied seit: 18.09.2018
Kommentare: 633
erneut werden kleinaktionäre

erneut werden kleinaktionäre verarscht. funktioniert immer und immer wieder, erstaunlich!

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 108
5 Mio gehandelt

Kein Zeitpunkt zum aussteigen

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 27.09.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'487
Es kursieren einmal mehr

Es kursieren einmal mehr Spekulationen, der US-Nahrungsmittelriese Cargill könnte Evolva übernehmen, sagt ein Händler. Da die Börsenkapitalisierung von Evolva nur bei rund 160 Millionen Franken liege, würden dem Multimilliarden-Dollar-Konzern Cargill immer wieder Kaufgelüste nachgesagt.

 

So, also nichts Nootkatone. Der Kurs wird bald wieder zusammenbrechen. Wieso? Nach mir eine wilde Spekulation. Cargill wird Evolva kaum übernehmen.

le clou
Bild des Benutzers le clou
Offline
Zuletzt online: 02.09.2020
Mitglied seit: 08.03.2016
Kommentare: 59
EVE Gerücht

 

hoffen wir mal das dieses Gerücht nicht stimmt - wäre ja viel zu günstig....

 

 

 

Zürich (awp) - Die Aktien von Evolva fallen am Montag an der freundlichen Börse mit kräftigen Kursgewinnen und überdurchschnittlichen Umsätzen auf. Händler verweisen auf immer wieder aufkeimende Übernahmespekulationen.

 

Die Aktie des Nahrungsmittelzusatzherstellers schiessen um 12.30 Uhr um 11 Prozent hoch auf 0,202 Franken und zählen damit zu den am stärksten steigenden Aktien der Schweizer Börse. Noch fester sind lediglich Relief Therapeutics, die von Händlern aber wegen ihres Kurs von 0,0012 Franken als "praktisch ein Nonvaleur" bezeichnet werden. Derweil steigt der Gesamtmarkt gemessen am SPI um 0,46 Prozent.

 

"Es kursieren einmal mehr Spekulationen, der US-Nahrungsmittelriese Cargill könnte Evolva übernehmen", sagt ein Händler. Da die Börsenkapitalisierung von Evolva nur bei rund 160 Millionen Franken liege, würden dem Multimilliarden-Dollar-Konzern Cargill immer wieder Kaufgelüste nachgesagt.

 

Cargill und der niederländische Chemiekonzern DSM produzieren zusammen in einem Gemeinschaftsunternehmen den von Evolva entwickelten Süssstoff Eversweet. Eversweet wird aus der Stevia-Pflanze gewonnen. Im Vergleich mit synthetisch hergestellten Süssstoffen schmeckt Eversweet aber stärker nach Zucker, hat aber keine Kalorien. Evolva ist an der Produktion beteiligt und erhält daher eine Umsatzbeteiligung.

 

le clou
Bild des Benutzers le clou
Offline
Zuletzt online: 02.09.2020
Mitglied seit: 08.03.2016
Kommentare: 59
le clou hat am 23.12.2019 11

le clou hat am 23.12.2019 11:53 geschrieben:

 

hoffen wir mal das dieses Gerücht nicht stimmt - wäre ja viel zu günstig....

ein Angebot zum jetzigen Zeitpunkt müsste man einfach ablehnen, da bei einem Agio von 30% der Bid gerade mal bei 0.27 wäre Sad

 

 

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'018
Auffällig ist, dass heute

Auffällig ist, dass heute auch immer mal wieder 500T Aktien-Pakete bestens verkauft werden, so gerade geschehen. 

Gegen unten ist das Orderbook nicht abgesichert. Auch wenn ich es nicht hoffe, aber ein Rückfall auf den Kurs von 0.180 ist leider relativ leicht möglich, dazu braucht es nicht einmal den Verkauf vieler Aktien!  Es bleibt spannend. 

 

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 108
8 Mio

Die rund 8 Mio gehaldelten Aktien müssen ein Zeichen sein. Übernahme oder nicht, hauptsache der Kurs steigt ! Spekulationen über Kurse von 0.3 oder gar 1.00.- bis 31.12 wären ein schönes Weihnachtsgeschenk ;-)))

KaM
Bild des Benutzers KaM
Online
Zuletzt online: 27.09.2020
Mitglied seit: 13.11.2018
Kommentare: 89
Wenn die Aktien steigen,

Wenn die Aktien steigen, spielt es doch keine Rolle, ob Cargill evolve aufkauft oder nicht. Wichtig ist, dass die Aktien den Wert nicht verlieren...und dass sie weitersteigen. Es ist vielleicht besser, wenn evolva von Cargill übernommen wird. Vielleicht tut dies dem Kurs besser.

fonix11
Bild des Benutzers fonix11
Offline
Zuletzt online: 23.09.2020
Mitglied seit: 16.05.2007
Kommentare: 545
es scheint mir ...

da ist mehr dran als nur Gerücht... ist dies der lang ersehnt aufstieg... UP in the Sky...

le clou
Bild des Benutzers le clou
Offline
Zuletzt online: 02.09.2020
Mitglied seit: 08.03.2016
Kommentare: 59
dangermouse hat am 23.12.2019

dangermouse hat am 23.12.2019 12:21 geschrieben:

Auffällig ist, dass heute auch immer mal wieder 500T Aktien-Pakete bestens verkauft werden, so gerade geschehen. 

Gegen unten ist das Orderbook nicht abgesichert. Auch wenn ich es nicht hoffe, aber ein Rückfall auf den Kurs von 0.180 ist leider relativ leicht möglich, dazu braucht es nicht einmal den Verkauf vieler Aktien!  Es bleibt spannend. 

 

du verzapfst wieder so ein Grümpel - schau dir doch das Orderbook mal an - halbe Mio bei 0.2150 - und schau es gegen oben an - nix drin und die Amis stehen erst gerade auf... Smile

 

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'616
Übernahmegerüchte

Mir soll bitte jemand erklären, was für einen Grund Cargill hätte, sich Evolva einzuverleiben.

Alleine wegen eversweet gibt es aus meiner Sicht schlicht keinen Grund, dass Cargill sich hier noch eine Firma mit etlichen Unabwägbarkeiten aufhalst.  Cargill hat mit Evolva offenbar einen so einseitigen Vertrag zu ihern eigenen  Gunsten abgeschlossen, dass eine Uebernahme keinen Vorteil bringen würde. Das Markt- und Erfolgspotenzial ist heute wahrscheinlich immer noch nicht so klar abschätzbar. Cargill zahlt Evolva im mittleren einstelligen Bereich Royalities, mehr nicht. Eve hat sich bereits mit zweistelligen Millonenbeiträgen an den Kosten der Produktionsanlage beteiligt und viel Cash verpulvert. Wieso solltte Cargill sich nun diese blutleere Firma noch einverleiben. Mit DSM haben sie einen neuen Partner, der die Produktion und Vermarktung viel besser beherrscht als Evolva. 

Einen einzigen Grund sähe ich, wenn Nootkatone auf dem Erfolgsweg ist und Cargill  sich dann mit der Uebernahme von Evolva einen fetten Auftrag für die Produktion von Nootkatone shield Produkten unter den Nagel reissen könnte. Das wäre dann sicher ein super Deal für Cargill. Sich einfach ins gemachte Nest setzen und nur noch produzieren und verkaufen....

Bellavista

fonix11
Bild des Benutzers fonix11
Offline
Zuletzt online: 23.09.2020
Mitglied seit: 16.05.2007
Kommentare: 545
schön ist es

das es auch noch andere Möglichkeiten und Gerüchte geben kann, ausser von Cargill....UPUP

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'018
le clou hat am 23.12.2019 14

le clou hat am 23.12.2019 14:12 geschrieben:

dangermouse hat am 23.12.2019 12:21 geschrieben:

Auffällig ist, dass heute auch immer mal wieder 500T Aktien-Pakete bestens verkauft werden, so gerade geschehen. 

Gegen unten ist das Orderbook nicht abgesichert. Auch wenn ich es nicht hoffe, aber ein Rückfall auf den Kurs von 0.180 ist leider relativ leicht möglich, dazu braucht es nicht einmal den Verkauf vieler Aktien!  Es bleibt spannend. 

 

du verzapfst wieder so ein Grümpel - schau dir doch das Orderbook mal an - halbe Mio bei 0.2150 - und schau es gegen oben an - nix drin und die Amis stehen erst gerade auf... Smile

 

Als ich den Eintrag geschrieben hatte, wurden 500T bestens verkauft und gegen unten war das Orderbook bis auf 0.180 ziemlich leer. Unterdessen hat es diesen einen Eintrag bei 0.214 von 400T Aktien... Wenn Du das Orderbook aber wirklich verfolgen würdest, würdest Du auch sehen, dass dieser Käufer den Kurs immer wieder raus nimmt und dann wieder rein stellt. Übrigens, selbst wenn eine halbe Million Aktie bei 0.2150 drin wären (was nicht der Fall ist), so ist das bei einem heutigen Handelsvolumen von 10 Mio. wohl keine Hürde. 

 

dangermouse
Bild des Benutzers dangermouse
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'018
le clou hat am 23.12.2019 14

le clou hat am 23.12.2019 14:12 geschrieben:

dangermouse hat am 23.12.2019 12:21 geschrieben:

Auffällig ist, dass heute auch immer mal wieder 500T Aktien-Pakete bestens verkauft werden, so gerade geschehen. 

Gegen unten ist das Orderbook nicht abgesichert. Auch wenn ich es nicht hoffe, aber ein Rückfall auf den Kurs von 0.180 ist leider relativ leicht möglich, dazu braucht es nicht einmal den Verkauf vieler Aktien!  Es bleibt spannend. 

 

du verzapfst wieder so ein Grümpel - schau dir doch das Orderbook mal an - halbe Mio bei 0.2150 - und schau es gegen oben an - nix drin und die Amis stehen erst gerade auf... Smile

 

Schwups, und soeben wurden weitere 620T Aktien verkauft, so dass Deine "Absicherung" weg ist. Kurs ist bis auf 0.2000 gefallen. Schaue jetzt nochmals das Orderbook an... und das obwohl Amerika geöffnet ist.

Besser die Schnauze halten bevor Du andere beschimpfst.

 

Seiten